Haupt > Möbel

So schließen Sie die Verbindung zwischen Bad und Wand: eine Lösung für ein schwieriges Problem

Fast alle Reparaturen im Badezimmer sind nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch, insbesondere im Hinblick auf die Dekoration von Wänden, Boden und Decke.

Die stilvolle dekorative Gestaltung von Fliesen- oder Designerporzellan lässt sich jedoch leicht mit einem unbedeutenden, auf den ersten Blick unfertigen, zum Beispiel unverkleideten Schlitz um die Badewanne herum brechen.

Der Innenraum wird nicht leiden, wenn Sie wissen, wie man die Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand versiegelt. Betrachten Sie einige beliebte Optionen für die Abdichtung und Verfeinerung in der Nähe der Badzone.

Wie vermeidet man eine Lücke in der Nähe der Wand?

Wenn Sie vorher ein Bad installieren mussten, wissen Sie, dass alle Produkte ausnahmslos in Standardgrößen hergestellt werden. Die gängigsten Modelle haben beispielsweise eine Länge von 1,5 m oder 1,7 m.

Leider gibt es in der Konstruktion keine so strengen Normen, so dass die Länge der Wand mehr und weniger als die angegebenen Parameter sein kann.

Wenn es im Bereich des Badezimmers nicht möglich ist, ein bekanntes Modell zu installieren (und das ist häufig im alten Wohnbereich der Fall), ist es besser, eine Duschkabine oder ein Mini-Hüftbad zu installieren.

In seltenen Fällen machen sie es anders - sie schlagen einen Teil der Wand mit einem Perforator aus, und ein Rand des Bades wird in die resultierende Nische gebracht. Dies ist jedoch nur bei ausreichender Wandstärke möglich.

Eine der allgemein akzeptierten Optionen ist, wenn der Raum um die Wand mit einer Box (aus Brettern oder Trockenbau) bedeckt und dann gefliest wird. Das Ergebnis ist eine Art Tisch für Shampoos, sehr praktisch und praktisch.

Meistens überwiegt die Länge der Wände gegenüber den Maßen des Acryl-, Stahl- oder Gussmodells, und dann erscheint eine Verbindung zwischen dem Badezimmer und den Wänden - eine Lücke von einigen mm bis 1,5-2 cm.

Unter Berücksichtigung der Unregelmäßigkeiten der Wände und der Winkel, die nicht mit der Norm von 90º übereinstimmen, entsteht in der Nähe aller drei Wände, zu denen die Seiten des Bades unmittelbar benachbart sind, ein Spalt. Es kann sogar überall oder intermittierend sein, wenn die Ecken des Produkts die Ecken des Raums berühren oder die Wände deutliche Vorsprünge aufweisen.

Wenn die Breite der Lücke vom Ende mehr als 3 cm beträgt, können Sie eine falsche Wand bauen, die Breite des Spaltes von 10 cm erlaubt Ihnen, eine Superstruktur zu erstellen, aber eine kurze Distanz (1-2 cm) ist besser mit einer der folgenden Methoden zu schließen.

Möglichkeiten, die Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand zu verdecken

Damit das Ergebnis nicht ins Auge fällt und sich nicht vom umgebenden Innenraum unterscheidet, muss der richtige Weg zur Abdichtung des Wandspaltes gewählt werden.

Das Material, das während der Reparaturarbeiten verwendet wird, muss in Farbe und Struktur der Auskleidung der Wände entsprechen. Auch die technischen Eigenschaften - Wasserdichtigkeit, Haltbarkeit, Haltbarkeit - sind wichtig, sonst müssen die Reparaturen nach einiger Zeit wiederholt werden.

Lassen Sie uns genauer betrachten, wie Mörtel (Schaum, Dichtungsmittel) und spezielle Produkte für die Abdichtung der Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand verwendet werden.

Anwendungsschaum

Nur auf den ersten Blick scheint die Verwendung von Schaum eine leichte Aufgabe zu sein. Bei der Trocknung erhöht sich das Schaumvolumen um das 3-5-fache, so dass nur eine erfahrene Person, die sich bereits damit beschäftigt hat, es anwenden kann.

Finnischer Polyurethanschaum wird häufig zum Abdichten von Spalten, Gängen oder Fugen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet. In der fertigen Form erhöht sich sein Volumen um das 2-fache

Als bessere Option, bevorzugt für Arbeiten in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit - die Verwendung von feinem Schaum. Professioneller feinporiger Schaum kann die Spaltbreite von 1-8 cm schließen, Experten empfehlen ein feuchtigkeitsbeständiges Material auf Polyurethanbasis.

Es gibt zwei Arten von Schaum: Haushalt und Profi. Household ist für Ventilatoren konzipiert und eignet sich zum Verdecken von kleinen Spalten. Um professionellen Schaum zu verwenden, benötigen Sie eine spezielle Waffe und Fähigkeiten, um damit zu arbeiten.

Die Reihenfolge der Kündigung ist wie folgt:

  • trage Handschuhe, bereite eine Waffe vor (falls nötig);
  • schütteln Sie die Dose und tragen Sie eine kleine Menge Schaum über die gesamte Länge der Verbindung auf;
  • Sofort entfernen Sie überschüssiges Material von Fliese oder Plastik, bis es gefriert, sonst müssen Sie es mit einem Messer abkratzen;
  • warte bis die Zusammensetzung ansteigt und trocknet (der Begriff "Reifung" ist anders - von 1 h bis 8 h);
  • die überschüssige Schicht oberhalb des Bades glatt abschneiden;
  • um die maskierte Lücke zu erhöhen.

Für die Dekoration verwenden Sie normalerweise ein ähnliches Material wie das Futter. Wenn die Wände mit Feinsteinzeug verkleidet sind, wird am Rand eine keramische Umrandung angebracht, die Kunststoffplatten werden mit einem Sockel aus dem gleichen Material ergänzt.

Neben den gestrichenen Wänden sieht eine mit ähnlicher Farbe überzogene, geschliffene Oberfläche gut aus.

"Tiefgang" Verwendung von Montageschaum: zum Schutz der angrenzenden Wandfliesen, die mit Papierabdeckband bedeckt sind, das zusammen mit den Materialresten nach dem Trocknen entfernt werden muss

Die Lösung zur Abdichtung der Lücke

Nach der Reparatur ist immer etwas Zementmörtel oder Fliesenkleber übrig. Beide Zusammensetzungen sind geeignet, aber im Gegensatz zu Montageschaum wird die getrocknete Lösung nicht halten, wenn die Spaltbreite 3-4 cm übersteigt.

Um den breiten Spalt abzudichten, werden zusätzliche Klammern benötigt, die die getrocknete Masse halten und verhindern, dass sie durch die Öffnung fällt.

Am einfachsten ist es, an der Wand direkt unterhalb der Öffnung einer schmalen Holzleiste zu montieren, die als eine Art "Stand" dient. Auf dem Foto wird die Schiene noch als Stütze für die Fliese verwendet.

Methode der Anwendung der Lösung:

  • Bereiten Sie eine Wand vor dem Spalt vor, indem Sie sie mit einem Tiefengrund behandeln - so erreichen Sie eine bessere Haftung der Lösung an der Wand.
  • Verdünnen Sie die Lösung mit Wasser gemäß den Packungsanweisungen. In diesem Fall wird eine ausreichend dichte Zusammensetzung benötigt, so dass die fertige Masse etwas dicker als üblich sein sollte.
  • Mit einem kleinen Spatel die Lösung auf die Länge der gesamten Öffnung auftragen und sorgfältig ebnen.
  • Nach dem Trocknen den Rand (Sockel) bemalen oder dekorieren.

Diese Art der Abdichtung des Wandraums ist nur für enge Spalten gut. Die getrocknete Masse verliert ihre Elastizität und Beweglichkeit, und der Gebrauch eines Badezimmers beinhaltet alle Arten von Dynamik. Einfach gesagt, wenn eine Person unter dem Einfluss ihres Gewichts sowie von einer hohen Temperatur ein Bad nimmt, verschiebt sie sich allmählich um 1-2 mm.

Dementsprechend wird die Lösung langsam zerbröckeln oder reißen. Je kleiner die Verbindungsbreite ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Beendigung länger dauert.

Zum Abdecken einer engen Öffnung, die mit einer Lösung verschlossen ist, können Sie ein Mosaikdekor verwenden, das mit der Wandverkleidung harmoniert. Mehrere Mosaikreihen schließen die Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand und spielen gleichzeitig die Rolle des dekorativen Rahmens

Verwendung von Silikondichtstoff

Die Auswahl an Dichtstoffen ist groß, aber wir brauchen eine, die im Badezimmer verwendet werden kann - ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit und thermischen Tropfen.

Das bedeutet, dass das Material nicht nur zuverlässig und elastisch sein muss, sondern auch antiseptische Zusätze enthält. Es ist bekannt, dass Schimmelpilze oft in den Badezimmern aufgestellt werden, und der bevorzugte Ort des Auftretens des Pilzes sind die Risse zwischen den Fliesen und die Verbindung in der Nähe der Wand, wo ständig Wasser gesammelt wird.

Antiseptika schützen das Material vor Schimmel, obwohl sie eine regelmäßige Pflege nicht ausschließen. Eine solche Eigenschaft wie wasserdicht ist für alle, ohne Ausnahme, Dichtstoffe charakteristisch.

Unter den Herstellern und Finishern ist die Dichtungsmarke "Moment", die in verschiedenen Varianten angeboten wird, beliebt. Die Kosten für eine Universalversiegelung betragen 190 bis 290 Rubel.

Silikondichtstoffe werden in Tuben oder Röhrchen verkauft. Letztere eignen sich zum Abdichten kleiner Risse und Späne, und wir benötigen ein Rohr und eine spezielle Kolbenpistole.

Mit seiner Hilfe ist es bequem, das Dichtungsmittel über die gesamte Länge der Verbindung zu verteilen, außerdem garantiert es eine einheitliche Anwendung. Universelle Dichtstoffe sind transparent, aber auf Wunsch können Sie weißes oder farbiges Material finden.

Vorzugsweise die Verwendung von Montageband (in blau dargestellt). Dichtungsmittel schlecht von der Oberfläche des Bades oder der Fliese gereinigt

Die Abdichtung der Verbindung erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • Reinigen und entfetten Sie die Wand, die Kanten des Bades (Alkohollösung oder Lösungsmittel);
  • Schneiden Sie die Spitze der Düse des Rohres in Übereinstimmung mit der Breite der Lücke - je näher am Ende des Schnittes, desto dünner die Materialschicht;
  • Über die gesamte Länge der Öffnung Dichtungsmittel mit einer Pistole auftragen.

Um den Abdeckstreifen attraktiv aussehen zu lassen, wird er mit einem in Seifenwasser getauchten Finger eingeebnet. Wenn Sie den gesamten Vorgang sorgfältig durchführen, ist die Naht kaum spürbar.

Dichtstoffe sind nicht zum Abdichten großer Spalte geeignet, die ideale Spaltbreite beträgt bis zu 5 mm. Für eine höhere Zuverlässigkeit können Sie das Material in 2-3 Schichten auftragen und die extrudierte Masse leicht in die Fuge drücken

Meisterklasse zum Abdichten eines engen Spaltes mit Dichtstoff:

Die Verwendung von Bordsteinband

Das elastische Zwei-Millimeter-Band aus Polyethylen ist kein eigenständiges Dichtungsmaterial, sondern eine Außenbeschichtung einer mit Silikon versiegelten Naht.

Auf der einen Seite ist es mit einem glatten, wasserfesten Material bedeckt, das mit Fungiziden imprägniert ist, auf der anderen Seite mit einer klebrigen Schicht. Die Breite des Bandes muss der Größe der Lücke entsprechen, dh mindestens 2 mal breiter sein.

Bordyurnuyu Band für das Badezimmer ist wie folgt festgelegt:

  • Reinigen und trocknen Sie die Arbeitsfläche;
  • füllen Sie das Gelenk mit einem Aquarium-Silikon-Dichtmittel;
  • für eine höhere Festigkeit wird eine dünne Schicht "flüssiger Nägel" auf die Naht aufgetragen;
  • das Randband so kleben, dass eine Kante am Badewannenrand, die andere an der Wand liegt;
  • verarbeiten Sie zusätzlich Fugen, Ecken, Fugen von Klebeband mit Dichtmasse.

Es sollte daran erinnert werden, dass das Bordsteinband eine temporäre Option ist, seine Lebensdauer ist nicht mehr als ein Jahr. Nach dieser Zeit verliert es sein attraktives Aussehen und muss ausgetauscht werden.

Für die Zuverlässigkeit nach dem Kleben des Bordbandes ist es notwendig, das Eindringen von Wasser auf seiner Oberfläche für etwa einen Tag auszuschließen - während dieser Zeit trocknet der Leim aus und die funktionellen Eigenschaften der Dichtung werden zunehmen

Installation von Kunststoffsockel

PVC-Sockel ist ein kostengünstiger und einfach zu installierender analoger keramischer Bordstein. Dies ist ein leichter Streifen von Standardgröße (normalerweise 1,8 m), von dem einige Arten an den Kanten mit weichem Gummi eingefasst sind.

Gummi, Klebeschicht, leicht gekrümmte Kantenform - all diese Zusätze dienen dazu, die Verbindung effektiver abzudichten.

Der Kunststoffsockel ist von zwei Arten: einer ist unter der Fliese installiert, der zweite - von außen. Die letztere Methode ist die einfachste und beliebteste.

Zur Befestigung des Sockels wird ein spezieller Kleber benötigt, der feuchtigkeitsbeständig sein muss und dem zu verklebenden Material - Kunststoff - entspricht.

Anleitung für die Installation von Kunststoff-Sockelleisten:

  • Entfetten Sie die Arbeitsfläche mit einer Alkohollösung, trocknen Sie sie ab;
  • den Sockel in Stücke schneiden, die der Länge und Breite des Bades entsprechen; der Schnitt an den Stellen der Winkelverbindungen erfolgt in einem Winkel von 45º;
  • Befestigen Sie die Streifen an den Befestigungspunkten, baden Sie sie und kleben Sie sie an den Kanten entlang, um sie mit Klebeband abzudecken - zum Schutz gegen das Eindringen von Klebstoff;
  • entferne die Streifen, trage Klebstoff auf die Kanten entlang der Verbindung auf;
  • drücken Sie den PVC-Sockel fest auf die Klebstoffbasis und halten Sie 15-20 Sekunden für die Festigkeit;
  • Entfernen Sie das Abdeckband

Wenn sich die Kanten des Baseboards etwas vom Bad entfernen, werden die Kontaktpunkte ebenfalls mit einem transparenten Silikondichtungsmittel geschmiert. Sie müssen vorsichtig handeln: Fehler werden weiterhin auffallen, da die Versiegelungen und der Klebstoff schließlich gelb oder bräunlich werden.

Überprüfen Sie etwa eine halbe Stunde nach der Installation des PVC-Sockels die Zuverlässigkeit der Haftung - versuchen Sie, sie zu verschieben. Wenn Sie Lücken in den Kontaktstellen mit der Fliese bemerken, achten Sie darauf, sie mit Dichtmittel zu füllen, da sonst Wasser unter den Sockel fällt

Installation von keramischen Bordstein

Porzellanfliesen und -fliesen benötigen ein geeignetes Material, um die Fuge zu verschließen, daher ist die ideale Option in diesem Fall eine keramische Umrandung.

Das sind spezielle Keramikteile, die auf der einen Seite konkav und auf der anderen Seite rechtwinklig sind.

Sie sind entlang der Kontaktlinie des Bades mit der Wand verlegt und schließen dadurch die Lücke zwischen ihnen. Wenn Sie alles richtig machen, erhalten Sie einen fließenden Übergang von der Wand zur Badseite.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass keramisch geflieste Kollektionen keine speziellen Grenzen für die Gestaltung von Bädern haben. Sie müssen separat gekauft werden, wenn die Hauptwandverkleidung schattiert ist.

In der Regel handelt es sich um schlichte Glanzelemente in Weiß oder Pastell. Manchmal schneiden geschickte Fliesenleger anstelle von speziellen Produkten Fliesenstücke oder verwenden einen schmalen dekorativen Rand von flacher Form, aber spezielle Fähigkeiten sind erforderlich, um sie zu installieren.

Keramiksockel ist nicht so elastisch und flexibel wie Kunststoff, daher sollte seine Installation mit großer Sorgfalt durchgeführt werden. Es ist besser 2-3 Artikel auf Lager zu haben - im Falle eines Ersatzes

Ceramic curb Installationsverfahren:

  • Reinigung der Arbeitsfläche;
  • Abdichten der Lücke zwischen der Wand und dem Badezimmer mit dickem Zementmörtel;
  • einen Spachtelfliesenkleber anwenden (einige benutzen flüssige Nägel oder Dichtungsmittel);
  • Bordsteinlegung;
  • Spalten zwischen keramischen Elementen verfugen.

In der Tat ist die Grenze in der gleichen Weise wie Keramikfliesen an der Wand gelegt. Für die Behandlung der Verbindung mit dem Badezimmer ist besser, weiße Dichtmasse zu verwenden, die länger Verfugen dauert.

Fachleute auf dem keramischen Bordstein:

Passendes Material für den Badezimmerstil

Bei den Bauarbeiten vergessen Sie nicht die ästhetische Seite - die Innenausstattung des Badezimmers. Die Dekoration der Wände sollte harmonisch aussehen, was bedeutet, dass das Material zum Abdichten der Fugen mit der Verkleidung der Wände, der Sanitäreinrichtungen und der allgemeinen Situation kompetent kombiniert werden muss.

Ideal installierte Badewanne bedeutet einen völligen Mangel an Platz in der Wand. In der Darstellung ist die Abdichtung des Gelenks aufgrund seiner visuellen Übereinstimmung mit dem Zwischenlagenstich nahezu nicht wahrnehmbar.

Wenn Sie eine Budgetreparatur machen, passen Sie und klebte Klebeband und Plastiksockel. Zum Abdichten eines sehr engen Spaltes genügt ein Dichtbandstreifen.

Der Hauptindikator für die Qualität der richtigen Installation des Bordsteines - seine Unsichtbarkeit. Idealerweise sollte sich ein preisgünstiger Sockel sowohl mit dem Bad als auch mit dem Wandbelag perfekt ergänzen

Und noch ein paar Tipps zum Einsatz von Dichtstoffen:

Wie man den Abstand zwischen dem Badezimmer und der Wand versiegelt

Das Badezimmer ist ein Bereich mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Ansammlung von Feuchtigkeit provoziert das Auftreten von Schimmel- und Pilzbildungen. Wenn dieses Phänomen, das Feuchtigkeit im Badezimmer verursacht, nicht rechtzeitig beseitigt wird, zerstören die schädlichen Mikroorganismen schnell die Wandbeläge und machen das Innere des Badezimmers zu einem unangenehmen Anblick. Darüber hinaus können die schädlichen Sekrete von biologischen Tumoren die Gesundheit der Bewohner des Hauses beeinträchtigen. In der Regel kann die Infektionsquelle der Raum zwischen dem Badezimmer und der Wand sein. Um dieses schädliche Phänomen zu beseitigen, müssen Sie wissen, wie Sie die Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand schließen können.

Sorten von Badewannen

In unserem Land gibt es drei bekannte Arten von Badezimmertanks: Gusseisen-, Stahl- und Acrylprodukte. Jede Art von Badezimmer hat seine eigenen Eigenschaften:

Gusseisen

Tanks werden durch Gießen von geschmolzenem Eisen in speziellen Formen hergestellt. Die gesamte innere Oberfläche der Produkte ist mit Email bedeckt, das auf der Basis von Epoxidharz mit verschiedenen Zusätzen hergestellt wird.

Die Standardgröße des Gusstanks ist 1700 mm lang, 700 mm breit und 860 mm hoch. In einigen Fällen können die Abmessungen abweichen.

Der Vorteil und der Nachteil eines Gusseisenprodukts ist sein großes Gewicht. Gusseisenbad kann 70 bis 100 kg wiegen. Ein schweres übergroßes Produkt bringt beim Transport erhebliche Schwierigkeiten mit sich. Aber aufgrund des großen Gewichts ist das Bad sehr stabil und kann großen oszillierenden Belastungen standhalten, indem es eine große Person darin badet.

Aus diesem Grund ist eine spezielle Badbefestigung an der Wand nicht notwendig. Der gusseiserne Tankkörper speichert die Wärme gut, was sich positiv auf das heiße Bad auswirkt.

Stahl

Stahlwannen sind nicht so massiv. Standardgrößen sind die gleichen wie für Gusseisenprodukte. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften von Stahl erwärmt sich ein solches Gefäß schnell, kühlt aber auch schnell ab. Das Stahlbad ist viel leichter als sein gusseisernes Pendant.

Häufig beschweren sich Verbraucher über die Intonation des Produkts. Das Gehäuse klingt laut vom Geräusch von fallendem Wasser aus einem Wasserhahn oder Brausegitter.

Wenn große dynamische Lasten auf dem Tank angenommen werden, dann müssen Sie zusätzlich eine spezielle Befestigung des Stahlbades an der Wand anbringen oder den Tank auf einen Sockel setzen.

Acryl

Das Aufkommen von Kunststoffbehältern auf dem Sanitärmarkt hat eine Art Revolution in der Sanitärbranche ausgelöst. Acryl ist ein thermoplastischer Kunststoff. Auf speziellen Pressen werden Bäder aus Acrylmasse ausgestanzt.

Im Gegensatz zu Metallkoffern sind Acrylbäder sehr leicht. Die Produktionstechnologie der Acrylprodukte erlaubt Ihnen, Bäder verschiedener Konfigurationen und verschiedener Größen zu machen. In dieser Hinsicht können Acrylbehälter fast jeden Verbraucherwunsch erfüllen. Neben der rechteckigen Form beliefern Hersteller den Markt mit Eckbädern.

Acrylbäder müssen wegen ihres geringen Gewichts sicher an der Wand befestigt werden. Hierzu liefert der Hersteller die Halterung im Bausatz. Befestigung ist eine Reihe von speziellen Haken, die an der Wand hängen. Das Acrylbad ist fest und stützt sich auf diesen Haken.

Was ist nötig, um die Lücke zwischen Bad und Wand zu schließen?

Das Vorhandensein der engsten Lücke zwischen dem Tank und dem vertikalen Zaun kann zu schlimmen Folgen führen. Wie oben erwähnt, ist dies mit der Zerstörung der Oberflächenschicht von Zäunen und dem Auftreten von schädlichen biologischen Formationen behaftet. Unter dem Bad befindet sich Feuchtigkeit durch das Eindringen von Feuchtigkeit durch den Spalt zwischen der Sanitäreinrichtung und der Wand.

Die traurigen Folgen einer offenen Verbindung des Bades mit den Wänden

Unabhängig vom Mindestabstand zwischen dem Badezimmer und der Wand wird Wasser immer in die Lücke eindringen. In dieser Hinsicht ist es notwendig, die Antwort auf die Frage zu finden, wie die Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand geschlossen werden kann.

Nur eine absolute Abdichtung des Spaltes kann das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern.

Wege, das Bad mit der Wand zu verbinden

Die Methode der Vorrichtung, die an die Wand des Bades angrenzt, wird wesentlich durch die Größe der Lücke beeinflußt. Je enger das Lumen ist, desto einfacher ist es, das Gelenk abzudichten. Ein großer Spalt erfordert eine komplexere Dichtungsvorrichtung für den Spalt zwischen der Wand und dem Behälter.

Unabhängig von der Art der Nahtabdichtung zwischen Bad und Wand müssen die Oberflächen der angrenzenden Seiten gereinigt und entfettet werden. Um die Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand zu schließen, können folgende Materialien verwendet werden.

Zementmörtel

Das Abdichten der Fugen zwischen dem Badezimmer und den Wänden mit Zementmörtel ist eine der billigsten Möglichkeiten, die Lücke zu schließen. Es empfiehlt sich, Zementmörtel mit einer Lumenbreite von nicht mehr als 30 mm zu verwenden. Verschließen Sie die Verbindung wie folgt:

  1. Eine Metall- oder Kunststoffecke, die den Zementmörtel trägt, wird an der Verbindungsstelle des Behälters an der Wand befestigt. Andernfalls wird das flüssige Gemisch durch den Spalt austreten, und die ganze Arbeit wird vergeblich getan werden.
  2. Der Träger ist so platziert, dass der Eckboden eng an den darunter liegenden Spalt angrenzt. Dies gewährleistet einen festen Sitz der Lösung an den angrenzenden Oberflächen und verhindert, dass sie nach unten fließt.
  3. Zur Vorbereitung der Lösung mit einer speziellen wasserfesten Zementmischung. Trockene wasserdichte Mischung wird in einer breiten Palette in Baumärkten präsentiert.
  4. Vor dem Schließen einer Lücke, angrenzende Flächen frei von Staub, Schmutz und Entfetten. Um dies zu tun, benötigen Sie ein Lösungsmittel, einen Spatel und einen Lappen.
  5. Die Lösung wird gemäß den auf der Verpackung der Trockenmischung angegebenen Gebrauchsanweisungen hergestellt.
  6. Um den Spalt mit Zementmörtel zu überdecken, nehmen Sie einen Spachtel über die Breite des Spaltes.
  7. Die fertige Naht wird mit einer Kelle oder einem ähnlichen Werkzeug geglättet.
  8. Die Naht ist mit wasserfester Farbe gestrichen oder gefliest.

Die Naht wird in Form einer schiefen Ebene ausgeführt. Dies geschieht, damit das Wasser nicht an der Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand verweilt, sondern an den Wänden des Produkts entlang fließt.

Dichtmittel

Das Abdichten der Fugen zwischen dem Badezimmer und den Wänden mit Silikondichtstoff erfolgt mit einer maximalen Lumenbreite von nicht mehr als 10 - 15 mm. Dichtmittel in Kunststoffröhrchen verkauft.

Bevor Sie die Lücke schließen, müssen Sie die folgenden Tools und Materialien vorbereiten:

  • Dichtungsrohr;
  • Bau Spritze;
  • Lösungsmittel;
  • Lumpen;
  • Polymerspatel;
  • Klebeband.
Benötigte Materialien zum Abdichten der Verbindung

Silikon ist ein elastisches Material, das dem Dehnen standhält und absolut wasserdicht ist. Zufällige Verschüttungen an der falschen Stelle werden mit einem mit Lösungsmittel angefeuchteten Tuch entfernt. Versiegeln Sie die Verbindung so:

  1. Entfernen Sie die Spitze an der Tube und schneiden Sie die Oberseite der versiegelten Düse ab. Das scharfe Ende der Spitze wird mit einem Messer in einem Winkel geschnitten.
  2. Die Spitze wird aufgesetzt und das Röhrchen wird in die Aufbauspritze eingeführt.
  3. Die Abdichtungszone der Verbindung ist mit Klebeband begrenzt.
  4. Die Paste vorsichtig aus der Tube drücken und die Spritze entlang der Verbindungsstelle führen.
  5. Nachdem die Naht mit einem Dichtungsmittel gefüllt wurde, wird sie mit einer handlichen Vorrichtung oder einem Finger geglättet.
  6. Wenn das Dichtungsmittel aushärtet, entfernen sie das Abdeckband.
  7. Gefrorenes Silikon kann mit weißer wasserfester Farbe überzogen werden.

Video zur Abdichtung des Fugendichtstoffes:

Polyurethanschaum

Schaum kann weite Öffnungen zwischen Behälter und Wand abdichten, jedoch nicht breiter als 35 mm. Polyurethanschaum wird in einem speziellen Zylinder platziert, der zusammen mit dem Führungsrohr verkauft wird.

Stellen Sie vor dem Abdichten der Naht zwischen dem Badezimmer und der Wand die folgenden Materialien bereit:

  • Abdeckband;
  • Schaumflasche;
  • Lumpen;
  • Lösungsmittel;
  • Konstruktionsschneider.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Arbeiten mit Schaum eine Schutzbrille und Handschuhe tragen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass beim Verlassen des Zylinders der Schaum stark an Volumen zunimmt. Führen Sie die Versiegelung wie folgt durch:

  1. Eine Schutzkappe wird auf den Zylinder geschraubt und die Düsenspitze wird abgeschnitten. Stellen Sie am Ausgang des Zylinders das Zufuhrrohr ein.
  2. Die Kanten der angrenzenden Oberflächen des Bades und der Wände sind mit Abdeckband bedeckt, wobei ein Zwischenraum verbleibt, um es mit Schaum zu füllen.
  3. Drehen Sie die Flasche um und drücken Sie den Hebel der Zufuhrdüse. Durch vorsichtiges Bewegen der Düse entlang der Verbindungsstelle wird das Lumen mit Schaum gefüllt.
  4. Eine Stunde später schneidet der Cutter die überschüssige gefrorene Masse ab und entfernt das Abdeckband.
  5. Ein Streifen aus versteifter Schaumkitt wasserdichter Zusammensetzung und grundiert.
  6. Die fertige Naht wird bemalt oder auf Fliesen verlegt.

Kunststoff-Fußleiste

Die Fertigstellung der Verbindung mit einer Kunststoff-Fußleiste ist eine der ästhetischsten Möglichkeiten, das Bad an der Wand zu befestigen. Die Kunststoffleiste wurde im Grunde genommen erfunden und entworfen, um die Verbindung zwischen dem Acrylbehälter und der Wand zu dekorieren und zu schützen.

Der Sockel ist auch auf dem Stahl- und Gusseisenbad installiert. Der Kunststoffsockel hat eine untere und obere Gummikante. Dank dieser Details ist die Verbindung absolut wasserdicht.

Um den Kunststoffrahmen des Bades zu installieren, müssen Sie folgendes vorbereiten:

  • Perforator und Schraubendreher;
  • Handsäge;
  • Schraubendreher;
  • Cutter oder scharfes Messer;
  • Dübel;
  • Sockel komplett mit Eckeinsätzen, Seitenteilen und Montageplatte.

Für einen Angestellten, der ein Bauwerkzeug besitzt, wird der Sockel nicht schwierig sein. Befestigen Sie die Kunststoffleiste wie folgt:

  1. Entlang dem Rand der Badewanne an der Wand die Markierung für die Installation der Stützstange machen.
  2. Wenn die Wände Beton oder Ziegel sind, werden die Löcher mit einem Perforator gebohrt.
  3. Die Führungsschiene wird mit Dübeln an der Wand befestigt.
  4. Der Sockel wird mit einer Bügelsäge in Stücke der gewünschten Länge geschnitten.
  5. Kunststoffteile schnappen auf der Trägerplatte mit Clips auf der Rückseite der Fußleiste.
  6. Installieren Sie die Eckeinsätze und Seitenstopfen.
Eckeinsatz

Klebeband

Die Verwendung von Klebeband ist die einfachste und billigste Methode, ein Bad an einer Wand zu befestigen. Das Band hat eine Längsmarkierung in der Mitte seiner Breite. Bevor Sie das Klebeband aufkleben, entfernen Sie den Schutzfilm. Längsmarkierungen helfen, das Band in der Mitte der Breite präzise zu biegen. Die Rückseite des Klebestreifens vor der Installation ist besser mit einem Fön aufzuwärmen.

Die Klebefläche des Klebebandes ist sehr schmutzempfindlich, deshalb sollten Sie vor dem Einkleben die gründliche Reinigung angrenzender Flächen nicht vergessen. Es spielt keine Rolle, welche Methode zur Isolierung des Gelenks verwendet wurde, Hauptsache, die Arbeit wurde qualitativ ausgeführt.

Wir entfernen das Fenster zwischen dem Badezimmer und der Küche: effektive und originelle Wege

Reparaturen in kleinen "Sowjetzeiten" -Apartments, im Volksmund "Chruschtschows" genannt, haben eine Reihe eigener Nuancen und Eigenheiten. Und sie sind nicht nur mit der kleinen Größe der Räumlichkeiten verbunden, sondern auch mit den "architektonischen Köstlichkeiten" jener Zeit. Einer von ihnen ist das Fenster zwischen dem Badezimmer und der Küche - ein Element, das allen "Chruschtschow" innewohnt. Theoretisch sollte es helfen, Energie zu sparen, so dass Sie das Badezimmer benutzen können, ohne das Licht einzuschalten. In der Praxis reichte das Licht durch ein kleines Fenster nicht aus, aber die ohnehin schon kleine "Nutzfläche" der Wände im Bad und in der Küche wurde deutlich reduziert. Daher stellte sich fast vor jedem, der im "Chruschtschow" Reparaturen durchführen musste, die Frage: "Wie repariere ich das Fenster zwischen Bad und Küche?" Angesichts der Tatsache, dass der "Chruschtschow" mehr als ein halbes Jahrhundert repariert worden war, fanden die Leute viele Lösungen für dieses Problem die beliebtesten davon werden wir Ihnen vorstellen.

Wir entfernen das Fenster "automatisch"

Beginnen wir mit der am wenigsten zeitaufwändigen Option, bei der keine zusätzlichen Arbeiten zum "Versiegeln des Fensters" erforderlich sind. Wir sprechen über die Situation, wenn die Wände im Badezimmer und in der Küche mit Materialien wie Trockenbau oder, zum Beispiel, Kunststoffplatten ausgestattet sind. In diesem Fall wird das Fenster "automatisch" entfernt, da beide es zuverlässig ausblenden. Das Maximum, das getan werden muss, ist, den Fensterrahmen auf beiden Seiten zu demontieren. Angesichts der winzigen Größe von "Chruschtschows" -Badezimmer und -Küche ist diese Option jedoch ziemlich selten, da sowohl die Paneele als auch die Trockenbauwände ein wenig Raum "stehlen", was bereits sehr fehlt.

Beachten Sie, dass weder der Trockenbau noch die Kunststoffplatten im Bereich des Fensters etwas Schweres sein können (z. B. ein Wandschrank). Das Maximum, dass es möglich ist, an ihnen zu hängen, ist ein kleiner Spiegel oder eine helle Wandlampe.

Wenn die oben genannten Materialien nur in einem der Räume verwendet werden (beispielsweise ist die Küche mit Gipskartonplatten ummantelt), kann das Fenster auch nicht versiegelt werden, sondern in eine zusätzliche Regalnische verwandelt werden. Dazu ist es von der Badseite her nur notwendig, den Fensterrahmen zu demontieren und den gesamten Innenbereich der Nische mit Zementmörtel oder Startspachtel zu verputzen. Danach bleibt es, um es mit dem gleichen Material wie die anderen Wände zu beenden, zum Beispiel mit Fliesen. Für "größere Schönheit" können Sie den Nischenraum optisch vergrößern, indem Sie einen Spiegel an seiner Rückwand anbringen, eine Nische mit dekorativer Beleuchtung schaffen oder ihn sogar in einen Mini-Schrank verwandeln, indem Sie eine oder zwei Lichttüren anbringen.

Wenn Sie diese Option wählen, empfehlen wir Ihnen, Gipskartonplatten aus dem Badezimmer mit einer Wasserabdichtungslösung vor dem Putz zu trocknen und noch besser eine vollständige Abdichtung zu installieren.

Nach den "faulen" Möglichkeiten, das Fenster zwischen Küche und Bad zu versiegeln, wenden wir uns komplexeren, vollwertigen Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems zu.

Verschließen Sie das Fenster mit Zementmörtel

Eine der gebräuchlichsten Möglichkeiten, um das Fenster zwischen Küche und Bad zu verschließen, ist die Verwendung von Zementmörtel. Für seine Vorbereitung benötigen Sie Zement Marke M-500 oder M-400, Sand und Wasser. Wenn man bedenkt, dass eine relativ kleine Menge (nicht mehr als 6-7 Kilogramm) für die Herstellung eines Mörtels benötigt wird, reicht es, eine kleine Packung zu kaufen oder Zementreste von anderen Reparaturen zu verwenden.

Zusätzlich zu der Lösung benötigen Sie einen Schild, auf dem Sie den Gips halten können (zu diesem Zweck ist eine auf die Größe des Fensters zugeschnittene Spanplatte perfekt) und ein Metallgitter.

Die Arbeit der Abdichtung des Fensters mit einer Lösung besteht aus drei Stufen.

Demontage des alten Fensters

Zuallererst ist es natürlich notwendig, das alte Fenster zu demontieren. Zuerst nehmen wir das Glas heraus. Dies sollte vorsichtig genug sein, um die Finger nicht zu verletzen. Entfernen Sie anschließend mit einem Nagelzieher oder einem großen Schraubenzieher vorsichtig die Verkleidungsplatten auf beiden Seiten. Wie für den Fensterrahmen, dann entfernen Sie es oder nicht, um in jedem Fall zu entscheiden. Tatsache ist, dass die Innenwände im "Chruschtschow" gemacht wurden, "verstehe nicht was". Wenn Sie den Rahmen entfernen, riskieren Sie, ein Stück der Wand mitzunehmen (dies gilt insbesondere, wenn die Wand zwischen der Küche und dem Badezimmer ziemlich dünn ist).. Daher empfehlen wir, den Rahmen an Ort und Stelle zu lassen, zumal es viel einfacher ist, einen Schutzschirm und ein Putzgitter daran anzubringen.

Es ist ratsam, den verbleibenden Rahmen der verbleibenden Farbe zu reinigen und mit wasserabweisendem Mastix oder Primer zu behandeln.

Montage der Latte

Bevor Sie eine Spanplatte in eine Fensteröffnung einbauen, muss auf beiden Seiten ein Gipsnetz befestigt werden, damit die Lösung besser mit der Oberfläche des Schildes "greifen" kann. Dies kann mit Hilfe von kleinen Nägeln oder Schrauben erfolgen. Wenn das Gitter fixiert ist, installieren Sie die Abschirmung in der Fensteröffnung. Der einfachste Weg, um es zu reparieren, ist mit schmalen Sicken an den verbleibenden Fensterrahmen genagelt.

"Zakidyvanie" Öffnungslösung

Wir mischen Zementmörtel mit Sand in einem Standardverhältnis von 1 zu 3.

Um die Lösung schneller zu machen, können Sie etwas Gips oder Alabaster hinzufügen.

Wenn die Lösung fertig ist, beginnen wir sie mit einer Kelle auf das Pflastergitter aufzutragen. Beachten Sie, dass die Lösung in dünnen Schichten aufgetragen werden muss, da eine dicke Schicht roher Lösung mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 100% aus der Kiste fällt, so dass die gesamte Arbeit von vorne beginnen muss. Und erst nach dem Trocknen der nächsten Schicht kann als nächstes aufgetragen werden. So müssen Sie auf jeder Seite mindestens 4-5 Schichten Mörtel auftragen.

Nachdem die letzte Schicht fast trocken ist, können Sie beginnen, sie zu ebnen. Verwenden Sie hierfür am besten ein Farbgitter. Es kann sowohl an einem speziellen Griffhalter befestigt werden, als auch einfach um eine für die Größe der Holzleiste passende Art gewickelt werden.

Um eine vollkommen glatte Oberfläche zu erhalten, empfiehlt es sich, nach der "groben" Ausrichtung mit einem Gitter eine sehr dünne Lösung über die Oberfläche zu sprühen und die Oberfläche wieder mit dem kleinsten Gitter oder nur einem groben Lappen zu ebnen.

Nachdem die Lösung vollständig trocken ist, sollten Sie eine völlig glatte Oberfläche haben, die von der üblichen verputzten Wand praktisch nicht zu unterscheiden ist. Jetzt können Sie Fliesen verlegen oder Tapeten kleben.

Schließen Sie das Fenster mit Trockenbau (Video)

Eine andere Möglichkeit, das Fenster zwischen der Küche und dem Badezimmer zu entfernen, ist, es mit Trockenbau zu schließen. Sie können die detaillierte Technologie herausfinden, indem Sie das folgende Video anschauen:

Bedenken Sie, dass es nicht möglich ist, schwere Wandschränke auf Trockenbau zu hängen.

Wir legen den Öffnungsstein

Die "wichtigste" Art, das Fenster zwischen dem Badezimmer und der Küche zu schließen, ist das Mauerwerk.

Wie im vorherigen Fall beginnt die Arbeit mit dem Abbau des alten Fensters. Außerdem ist es notwendig, nicht nur die Verkleidung zu entfernen, sondern auch den Fensterrahmen und alle eingebetteten Elemente zu entfernen. Wie oben erwähnt, sind die Wände im "Chruschtschow" extrem unzuverlässig und können zusammenbrechen, so dass Sie den Fensterrahmen sehr vorsichtig demontieren müssen. Wenn jedoch die Ränder der Öffnung an einigen Stellen "aufgewacht" sind, müssen sie wiederhergestellt werden. Dazu können Sie einen dicken Zementmörtel verwenden.

Wenn die Öffnung fertig ist, können Sie direkt mit dem Verlegen der Ziegel fortfahren. Der Mörtel auf Zementbasis wird als Bindungselement verwendet.

Wenn die Dicke der Wände zwischen dem Badezimmer und der Küche schmaler ist als die Breite der Ziegel, sollten die Ziegel auf den Rand gesetzt werden.

Beim Verlegen einer Fensteröffnung können kleine Probleme mit der obersten Ziegelreihe auftreten. Wenn die verbleibende Entfernung nicht die Verwendung eines ganzen Ziegels erlaubt, keine Sorge - die Lücke kann mit einer kleinen "Ziegelschlacht" gefüllt werden, die anschließend mit Gips befestigt wird.

Die letzte Phase der Arbeit ist Gips. Die Lösung dafür kann auf die gleiche Weise wie im letzten Abschnitt beschrieben hergestellt werden, oder Sie können vorgefertigten Gipsputz kaufen, mit dem Sie eine glattere Oberfläche der Wand bekommen können.

Das Fenster dekorieren

Alle oben genannten Methoden erlauben Ihnen, das Fenster zwischen dem Badezimmer und der Küche zu schließen, das "dicht" genannt wird. Was aber, wenn Sie diese zusätzliche Lichtquelle verlassen möchten? Dazu muss das Fenster "geadelt" oder, anders ausgedrückt, dekoriert werden.

Die einfachste (aber auch die teuerste Option) ist es, ein Kunststofffenster der gewünschten Größe zu bestellen. Wenn Sie es mit einem Dreh-Kipp-Mechanismus ausstatten, können Sie das Fenster nicht nur in eine zusätzliche Lichtquelle verwandeln, sondern auch für eine gute Belüftung des Badezimmers sorgen. Angesichts der geringen Größe ist die Frage ziemlich relevant.

Glasmalerei kann auch verwendet werden, um ein Fenster zu dekorieren oder, als eine "Budget" -Option, eine Glasmalerei. Beide Methoden erlauben es, das Fenster blickdicht zu machen und somit die Privatsphäre des Badezimmers zu gewährleisten. Darüber hinaus kann das farbige Licht, das durch Buntglas in den Raum gelangt, zum "Highlight" Ihres Baddesigns werden.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, um das unnötige Fenster zwischen dem Badezimmer und der Küche loszuwerden. Und fast alle sind nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Wenn Sie also dieses "Element der Sowjetzeit" aus Ihrer Wohnung entfernen, sind Sie sicher, dass Sie es ohne Hilfe von außen perfekt bewältigen können. Viel Glück bei der Reparatur!

Wie man die Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand versiegelt: Optionen und Technologie der Versiegelung

Der Prozess der Reparatur des Badezimmers endet nicht mit der Verlegung von schönen Keramikfliesen und dem Kauf neuer Sanitäranlagen. Es gibt viele kleine Nuancen, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen. Einer von ihnen - eine kleine Wandlücke im Bad.

Betrachten Sie mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Fuge zwischen Bad und Wand schließen und die beste Option bestimmen können.

Die Ursachen der Lücke in der Nähe der Wand

Wie genau würden Sie nicht versuchen, das Bad zu installieren, noch zwischen ihrem Rand und Fliesen oder Betonwand wird ein kleiner Spalt sein. Die minimale Spaltgröße beträgt 0,1 cm, in einigen Fällen erreicht sie jedoch eine Breite von 2-3 cm. Wir übernehmen keine Berücksichtigung der Abstand zur Wand 10 cm oder mehr, die eine Schmalseite des Bades ist - es ist nur durch die Gestaltung des Profils und der Trockenbauwand oder andere Abfallmaterialien repariert werden können.

Es gibt mehrere Gründe für das Auftreten einer Lücke, und fast alle von ihnen sind auf die Unvollkommenheit der Geometrie des Raumes reduziert. Zu den häufigsten Mängeln gehören folgende:

  • ungleichmäßiger Estrich auf dem Boden, wodurch das Bad schräg gestellt wird - ein Teil des Problems kann durch Nivellieren des Bodens oder Verdrehen der Badeinbauschrauben gelöst werden;
  • "Wellige" Wände, die durch eine Schicht von Analgips gebildet wurden;
  • Winkel von nicht standardmäßiger Größe - schärfer oder stumpfer als 90 Grad;
  • Defekte von Sanitärprodukten - nicht perfekt flache Seite.

Das letztere Problem ist extrem selten, hauptsächlich in den Badewannen der Economy Class. Manchmal ist es einfacher, eine nicht-ästhetische Verbindung zwischen dem Badezimmer und der Wand abzudichten, als das Produkt zu wechseln oder mehrere Wände wieder zu verputzen.

Lassen Sie sogar eine kleine Lücke nicht sein. Beim Baden oder Duschen muss die Flüssigkeit auf die Wand fallen und nicht wie üblich in der Badewanne, sondern direkt auf dem Boden.

Sie können Probleme auf verschiedene Arten loswerden: mit Ihren eigenen Händen oder mit Hilfe von Fachkräften. Da zum Verschließen des Lumens keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind, sind viele autark.

Übersicht über Möglichkeiten, die Fuge im Bad abzudichten

Um die Lücke mit verschiedenen Materialien zu überdecken. Einige von ihnen werden mit einer Pistole mit einer Versiegelungsmasse aufgetragen, andere werden einfach geklebt. Berücksichtigen Sie die beliebten Möglichkeiten, die Sie beachten und implementieren können.

Die Wahl eines Materials hängt von der Breite des Spaltes, den inneren Merkmalen und der Wanddekoration ab. Wenn die Lücke sehr schmal ist, sind Grenzen und Ecken überflüssig. Eine große Lücke erfordert hingegen die Verwendung zusätzlicher Elemente. Hier besteht die beste Möglichkeit darin, zwei Materialien zu kombinieren, zum Beispiel Schaum und einen Rand oder Dichtstoff und Kunststoffkanten.

Betrachten Sie den einfachsten Weg, die Verbindung zwischen dem Badezimmer und der angrenzenden Wand, genauer gesagt den Wänden, zu überdecken. Es ist problematisch, die sanitäre Einrichtung an die Dimensionen des Raumes anzupassen, so dass es von zwei oder drei Seiten her abgedichtet werden muss. Zur gleichen Zeit wird eine große Marge von der dritten Partei meistens mit einer Art "Regal" bedeckt, das für die Verkleidung geschmückt wird.

Wie man den Spalt mit Silikondichtstoff versiegelt

Die Verwendung von Dichtmittel ist ein kostengünstiger und einfacher Weg. Die einzige Bedingung für seine Verwendung ist die Größe der Lücke, die 3 mm nicht überschreiten sollte. Ein dickes Medium, das in einer Tube platziert wird, kann verschiedene Farbtöne haben, aber die gleiche Farbe eignet sich am besten zum Maskieren eines weißen Bades. Transparent wird nicht empfohlen.

In den Baumärkten finden Sie eine große Menge an Qualitätsdichtstoffen. Sie benötigen Sanitär, speziell für das Badezimmer oder Badezimmer konzipiert. Zu den Eigenschaften der Mittel gehören Feuchtigkeitsbeständigkeit und antibakteriell.

Um die Lücke zu verstecken, reicht ein Paket, so dass Sie nicht speichern können, und wählen Sie hochwertige Markenprodukte. Wir bieten vier Beispiele an, deren positive Eigenschaften von professionellen Bauherren bemerkt wurden.

Neben diesen Marken finden Sie weitere renommierte Dichtstoffe in Standgeschäften: KRASS, S 400, Dow Corning, CIKI FIX. Richtig ausgewähltes Material ist 50% der erfolgreichen Abdichtung der Wandfuge.

Anweisungen zum Auftragen von Dichtungsmasse:

  • Reinigen Sie die Arbeitsflächen gründlich: Wischen Sie die Seite der Badewanne, die sich in der Nähe der Wand befindet, und die Wand selbst zuerst mit Wasser und dann mit einem Entfettungsmittel auf Spiritusbasis ab und trocknen Sie sie ab.
  • Installieren Sie das Rohr in der Pistole, schneiden Sie die Spitze der "Spitze" mit einem Konstruktionsmesser oder einer Schere ab. Der Durchmesser des Lochs sollte etwas größer als der zu maskierende Abstand sein.
  • Beginnen Sie am Rand und drücken Sie die Dichtmasse langsam so zusammen, dass sie gerade liegt und das Lumen vollständig bedeckt.
  • Nivellieren Sie die resultierende Walze vorsichtig mit einem speziellen Spachtel oder mit dem Finger, so dass die Kanten mit den Arbeitsflächen verschmelzen. Befeuchten Sie Ihren Finger mit Seifenwasser - so wird das Dichtmittel nicht haften.
  • Warten Sie auf Trocknen und entfernen Sie dann die Rückstände. Sie ähneln gummielastischen Substanzen, die leicht abgekratzt und entfernt werden.

Beim Abdichten von Fugen im Badezimmer werden häufig Silikon-Dichtstoffe anstelle von Leim verwendet. Es ist auf ihnen, dass es empfehlenswert ist, die Grenzen des Plastiks und der Keramik zu kleben.

Anleitung zum Verkleben der Kunststoffecke

Ecken (Ränder, Fußleisten) PVC - preiswert, leicht, einfach zu bedien des Produkts, die auf die Behandlung und die ordnungsgemäße Installation gut ansprechen, sind im Einklang mit dem Bad. Es gibt auch Farboptionen, aber eine weiße Grenze wird als angemessener angesehen - in der Farbe der Rohrleitungen.

Bevor Sie einen Sockel kaufen, müssen Sie die Länge der Seiten des Bades messen, entlang derer Sie die Lücke maskieren müssen. Sie benötigen einen kleinen Rand, da Sie die Ecken schneiden müssen.

Wie man den großen Abstand zwischen dem Badezimmer und der Wand schließt

Gepostet von Krendel am 21. Juli 2016 in Reparatur und Konstruktion

Ausgewählte Beiträge

Um Nachrichten zu veröffentlichen, erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an

Sie müssen ein registrierter Benutzer sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Melde dich in unserer Community an. Es ist sehr einfach!

Anmelden

Hast du schon einen Account? Logge dich in das System ein.

Oder loggen Sie sich mit einem dieser Dienste ein.

Google empfiehlt

Unsere Empfehlungen

Cottage im Wald: Als Künstler hat Igor Shubin das Waldgrundstück transformiert. Layfkhaki für Sommerbewohner

KGB veröffentlicht einen Artikel in Country House, Dacha, Dienstag um 08:49, Artikel

Akku-Bohrhammer TE 30-A36

Sano veröffentlichte einen Artikel in Instrument and Equipment, 29. April 2013, Artikel

Gipskartondeckeninstallation

andral hat ein Thema in Plasterboard Ceilings, 17. Januar 2005, Thema veröffentlicht

Hausgemachte Gehäuse auf der Mühle für eine Diamant Tasse oder Pinsel

FugenFührer hat einen Blog-Eintrag im Blog des FugenFührers, 13. Februar 2017, veröffentlicht

Wie man Scharniere in Innentüren schneidet.

Sano veröffentlichte einen Artikel in der School of Repair, 15. Juni 2007, Artikel

Gaspistole HILTI GX 120

Sano veröffentlichte einen Artikel in Instrument and Equipment, 11. März 2012, Artikel

Testtestsägen SCW 22-A und SCM 22-A

Sano veröffentlichte einen Artikel in Instrument and Equipment, 24. Dezember 2012, Artikel

Wie mache ich am besten eine Gipskartonwand?

Sander postete ein Thema bei Work with Drywall, 3. März 2005, Thema

Wie und was den Raum unter dem Badezimmer zu schließen

Bei herkömmlichen Metall- oder Gusseisenschüsseln sind Badezimmersiebe selten enthalten, wie beispielsweise Acrylsiebe. Daher stellt sich die Frage: Wie und was den Raum darunter zu verschließen, den Raum und das Bad selbst genauer, komfortabler und schöner zu machen.

Es gibt tatsächlich viele Möglichkeiten, ein Bad zu schließen: von elementaren Vorhängen oder einfachen Fabrikschirmen bis hin zu festen Wänden und komplexen Podiumstrukturen. Es ist notwendig, mit allen Optionen und ihren Eigenschaften in Ordnung zu gehen, um das beste zu wählen.

Bereit Bildschirme

Die gebräuchlichste und relativ kostengünstige Möglichkeit, ein Bad zu schließen, ist der Kauf eines fabrikfertigen Fabrikbildschirms. Meistens sind sie aus Kunststoff, können aber auch Metall, Glas, MDF oder Holz sein. Die Abmessungen der fertigen Siebe entsprechen in der Regel den Standardparametern der Bäder.

Die fertigen Bildschirmdesigns sind eine oder mehrere Platten, die in einem Metall- oder Aluminiumrahmen mit Beinen eingeschlossen sind. Sie sind sehr einfach installiert.

Es genügt, die obere Kante der zusammengebauten Platte unter die Badseite zu bringen, sie in einem Winkel von 90 ° zum Boden auszurichten und die verstellbaren Beinstützen abzuschrauben, um den Bildschirm zu befestigen. Eine zusätzliche Fixierung ist nicht erforderlich, daher können sie bei Bedarf leicht entfernt werden.

Design-Bildschirme sind:

  • Gehörlos;
  • Mit Schiebetüren;
  • Mit Flügeltüren;
  • Mit Schubladen.

Gehörlose Bildschirme

Blindsiebe sind massive oder Gitterpaneele, sie blockieren den Zugang zum Raum unter dem Badezimmer vollständig. Bei Bedarf können Sie die Verlängerungsbeine lösen und den Bildschirm entfernen, so dass er als kleiner Schrank verwendet werden kann, aber nur die Dinge, die Sie selten benötigen, können hier aufbewahrt werden.

Schiebetür Bildschirme

Bildschirme mit Schiebetüren gelten als die bequemste und funktionellste Option. Zwei, drei oder vier Paneele der Tür bewegen sich entlang der Führungen und wenn sie geöffnet werden, bewegen sie sich nacheinander, seltener gibt es Modelle, wenn der Bildschirm beim Öffnen mit einem Akkordeon gefaltet ist.

Wenn Sie diese Türen öffnen, nehmen Sie nicht den freien Raum ein, der besonders in kleinen Badezimmern wichtig ist. Darüber hinaus sind sie bequem für die Aufbewahrung verschiedener Gegenstände unter dem Badezimmer und stören keine dringenden Reparaturen, Kommunikationen, die sich hier befinden.

Achtung! Badewannen können mit einer oder mehreren Türen sowie Einzel- und Doppel-Türen ausgestattet werden, wenn sich hinter den Klapp- und Schiebetüren eine weitere Tür in Form von Nischen und Regalen befindet, über die Sie bequem Container und andere Haushaltsgegenstände haben können.

Bildschirm mit Flügeltüren

Ermöglicht Ihnen, die Kommunikation unter dem Badezimmer leicht zu erreichen, sowie Wasch- und Reinigungsmittel hier zu lagern. Es unterscheidet sich von anderen nur dadurch, dass es die Türen öffnet. Besonders interessant sind Holzmodelle oder Bildschirme aus MDF, aber diese Option ist in engen Räumen nicht immer praktisch.

Schubladenblenden

Heutzutage sind solche Modelle die modernsten und teuersten. Der Bildschirm ist mit mehreren Fächern in Form von Schubladen ausgestattet, die durch spezielle Möbelbeschläge sanft austreten und sich verstecken.

Feste Bildschirme

Capital oder stationäre Wall-Screens sind nicht trennbare Strukturen, die den freien Zugang zum gesamten Raum unter dem Badezimmer blockieren. Sie sind eine Basis, die zusätzliche Nachbearbeitung erfordert.

Eine solche Kapitalvorrichtung erfordert eine nachfolgende Veredelung oder Verkleidung, für diesen Zweck:

  • Fliese;
  • Mosaik;
  • PVC-Folie oder -Panele;
  • Kunststein;
  • Malen;
  • Holzverkleidung;

Hauptbildschirm von einem Ziegelstein

Die zuverlässige Ziegelbasis - preiswert und vielleicht ist es die einfachste aller Optionen. Der Gerätescreen besteht darin, einen halben Ziegelstein auf den Zementmörtel im Verband zu legen. Als nächstes wird die Struktur mit Fliesen oder irgendeinem anderen verfügbaren Material konfrontiert. Kleinkrümmungs-Mauerwerk leicht korrigiert durch Erhöhung oder Verringerung der Menge der Fliesenkleberschicht.

Gipsplatten-, MDF- oder Kunststoffsiebe

Trockenbau-, Kunststoff- und andere Materialien werden immer nur dann an einem vormontierten Rahmen aus Metallprofilen oder Holzblöcken befestigt, wenn sie mit einer Verbindung imprägniert sind, die den Baum vor Feuchtigkeit und Verrottung schützt. Nach der Montage wird der Rahmen mit ausgewähltem Material ummantelt.

Bad Podium

Natürlich ist diese Option nur für geräumige Badezimmer geeignet. Die Größe und das Design der Podien können vielfältig sein und sind nur durch die Vorstellungskraft der Besitzer begrenzt. Der Grundstein für das Podium wird normalerweise aus Ziegelsteinen gelegt, und als Dekoration werden Fliesen oder Mosaike verwendet. Es ist wichtig, dass die Dekoration der Stufen des Gebäudes rutschfest ist.

Dekorativer Vorhang

Shutter ist der schnellste und billigste Weg, um alle Mängel in Rohrleitungen zu verbergen. Darüber hinaus ist es einfach, Haushaltsgegenstände zu speichern. Um einen Vorhang zu machen, genügt es, ein passendes Stück Stoff zu wählen und am Umfang zu nähen, bei dickem Stoff können Falten hergestellt oder weggelassen werden.

Es ist möglich, einen Vorhang auf verschiedene Arten zu befestigen, am einfachsten: doppelseitiges Klebeband verwenden. Eine Seite ist direkt am Vorhang befestigt, die andere Seite ist mit flüssigen Nägeln unter dem Badewannenrand verklebt. Sie können auch ein dünnes Möbelrohr mit Halterungen verwenden, an denen der Vorhang mit Ösen befestigt ist.

Es ist wichtig! Bei der Auswahl eines Bades sollten Sie auch den Stil des Interieurs berücksichtigen. Für Land ist der Vorhang eine ausgezeichnete Wahl, während im modernen Stil ein Metallschirm vorzuziehen ist.

Bildschirmmaterial

Bei Kränen lohnt es sich, nur feuchtebeständige Materialien zu wählen, die ruhig Dampf und konstante Temperaturabfälle tragen.

  • Bildschirme aus Kunststoffplatten sind die einfachste, billigste und gebräuchlichste Option. Das Material ist praktisch, hat keine Angst vor Feuchtigkeit und ist leicht zu reinigen.
  • MDF-Siebe werden nur unter der Bedingung hergestellt, dass die Holzfaserplatte mit einem speziellen wasserabweisenden Mittel behandelt wird, was sie immun gegenüber längerem Kontakt mit Wasser macht.
  • Die Bildschirme bestehen neben Kunststoff auch aus Glas, matt oder transparent, glatt oder mit einer strukturierten Oberfläche. Gläser können in jedem Farbton gemalt werden, manchmal sind sie lackiert.
  • Dekorative Spiegelsiebe passen sich gut in jedes Interieur ein und vergrößern optisch die Raumgröße.

Um einen Bildschirm mit eigenen Händen unter der Badewanne zu machen, müssen Sie zuerst einen Rahmen aus Profil oder Holz bauen. Auch als Grundlage kann Schaum oder Mauerwerk sein. Wenn der Rahmen fertig ist, wird er mit ausgewähltem Material ummantelt oder mit Fliesen beschichtet.

Wie man die Lücke zwischen der Wand und dem Badezimmer beseitigt: 5 Wege, das Problem der rein slawischen Leichtigkeit zu lösen

Foto klaffende Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand

Die Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand verletzt nicht nur die Ästhetik des gesamten Badezimmers, sondern kann auch zu ernsten Problemen führen, wie das Auftreten von Schimmel unter der Wand oder das Überfluten von Nachbarn. Und wenn der Pilz noch relativ leicht zu überwinden ist, dann müssen Sie, um in einer fremden Wohnung für Reparaturen zu bezahlen, sensibel das Familienbudget streichen. Deshalb habe ich persönlich beschlossen, die Ursache für mögliche Probleme zu beseitigen, noch bevor sie von hinten auf meine Schulter "klopfen".

In unseren Realitäten gibt es 5 Hauptmethoden zur Beseitigung der beschriebenen Lücke, von denen ich eine nutzen konnte. Aber ich werde sie alle beschreiben, um Sie nicht in der Wahl der Mittel zu beschränken, wenn Sie plötzlich eine ähnliche Situation treffen.

Ursachen

Aber zuerst möchte ich die Gründe betrachten, warum sich eine Lücke zwischen der Wand und dem Schwimmbad im Allgemeinen bilden kann. Warum? Damit Sie in der Lage sind, sein Aussehen schon bei der Installation des Bades auszuschließen. In meinem Fall war das leider nicht mehr möglich, aber solche Informationen könnten für Sie nützlich sein:

Diagramm der Hauptursachen der Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand

  • Verwenden Sie wieder die Trockenmauer und installieren Sie eine falsche Wand, die wirklich eine bestimmte Menge an nutzbarem Raum "ißt";
  • Wählen Sie einen längeren Tank und schlagen Sie einen Blitz unter oder sogar eine Nische, abhängig von der Form des Modells;

Ein Beispiel für die Bildung einer Lücke bei der Installation mit einer kurzen Schriftart

Heilmittel

In meinem Fall war der Abstand zwischen dem Badetank und der Wand des Badezimmers auf die Unebenheiten der Wände zurückzuführen, und die Menge an Geld und Zeit reichte nicht aus, um sie auszurichten. So habe ich die Überholung für einige Zeit verschoben, habe aber aus Angst vor negativen Folgen beschlossen, das beschriebene Problem sofort zu beseitigen.

Ich habe in meine Werkstatt geschaut und sofort 5 mögliche Aktionspläne erstellt, mit denen ich euch auch bekannt machen werde:

Methode Nummer 1: Zement

Wie kann man die Lücke zwischen dem Badezimmer und der Wand in jeder Situation schließen? Natürlich das vielseitigste Material, das eine Zement-Sand-Mischung ist. Ich hatte sie nur ein paar Kilogramm nach dem Betonieren der Säulen unter dem Gewächshaus im Land.

Aber hier möchte ich jedoch einige Nachteile dieser Option feststellen:

  • Die Komplexität der. Zementarbeiten waren nie einfach und sauber, so dass alles zu einem vollwertigen, wenn auch kleinen Estrich zu werden drohte;
  • Zweifelhafte Ästhetik. Betonnaht - das ist nicht das, was Sie im Prozess der Wasseraufnahme sehen wollen. Natürlich kann es schön dekoriert werden, aber es bedeutet zusätzliche Nacharbeiten;
  • Die Möglichkeit der Rissbildung aufgrund der Beweglichkeit des Bades.

Das war genug für mich, um weiter nach einer besseren Lösung für mich selbst zu suchen. Aber ich werde die Technologie selbst beschreiben, da diese Methode noch recht effektiv ist:

Schematische Anweisungen, die zur Ausführung von Arbeiten erforderlich sind