Haupt > Möbel

Badezimmerfliesen - Design-Ideen (70 Fotos)

Um die Wände im Badezimmer zu dekorieren, wählen Sie Holz, Gips, Tapeten, Natur- und Einzelstein. Aber immer noch die beliebteste und praktischste Option für Futter bleibt Fliese. Eine große Auswahl an Mustern und Farben ermöglicht die Auswahl für jeden Raum und den Preis - um die beste Lösung ohne besondere Kosten zu wählen.

Arten von Badezimmerfliesen - Foto

Es gibt verschiedene Arten von Fliesen auf dem Markt. Unter ihnen: Keramik, Stein, Glasfliesen und Porzellan. Das teuerste - Glas, der Preis anderer Typen unterscheidet sich leicht.

Keramikfliesen

Keramikfliesen sind eine der beliebtesten in unserem Land. Es ist das meiste Budget, hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist aus Ton mit dem Zusatz von Sand und Mineralien gemacht. Es ist mit Glasur bedeckt und schafft so eine Vielzahl von Mustern, Mustern und Texturen.

Arten von Keramikfliesen:

Steinfliese

Steinfliesen aus Naturstein sind sehr schön. Es ist umweltfreundlich, passt perfekt in das moderne Interieur und wird zu einem erschwinglichen Preis verkauft. Sein Nachteil ist, dass es nicht so langlebig wie Keramik ist. Kleine Kratzer erscheinen auf der Steinfliese, und das Risiko von sich vermehrenden Bakterien ist etwas höher.

Glasfliese

Glasfliesen wurden erst vor relativ kurzer Zeit im Badezimmer eingesetzt. Sie sieht frisch und modern aus. Mit Hilfe solcher Fliesen entsteht ein leichtes, futuristisches oder minimalistisches Design.

Feinsteinzeug

Das Feinsteinzeug sieht einem Stein sehr ähnlich, seine Zusammensetzung ähnelt jedoch Phosphor. Der Vorteil dieser Fliese ist ihre absolute Festigkeit und Beständigkeit gegen große Temperaturunterschiede. Aus diesem Grund wird es für Außenverkleidung oder Bodendekoration verwendet. Eine weitere Besonderheit der Fliese ist ihre völlige Unfähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen.

Mosaik

Mosaik wird auch kleine Fliesen genannt. Es verbirgt Oberflächenunregelmäßigkeiten, maskiert kleinere Defekte. Der Meister sollte in der Verkleidung eines Badezimmers mit einem Mosaik beschäftigt sein, weil es ziemlich schwieriger Prozess ist.

Das Mosaik sieht schön aus, reduziert aber optisch den Raum. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, ein kleines Badezimmer nur mit Mosaiken zu dekorieren. Es ist besser, es mit den Fliesen der großen und mittleren Größe zu kombinieren.

Wie man eine Fliese für das Badezimmer wählt

Das Design einer Fliese für ein Badezimmer hilft, Fotos von fertigen Innenräumen zu wählen. Achten Sie auf die Art der Fliese und die Bedürfnisse des Raumes. Für ein typisches mittelgroßes Badezimmer ist jede Art von Auskleidung geeignet.

In kleinen Bädern ist es besser, die Wände mit nicht zu kleinen Fliesen zu dekorieren. Es ist am besten, Platten mittlerer und großer Größe zu verwenden. Sehr kleine Fliese verengt den Raum.

Die Verwendung von Mosaik in der Innenausstattung eines kleinen Badezimmers ist akzeptabel, wird aber immer mit einer größeren Fliese kombiniert. Auf diese Weise können Sie fließende Übergänge erstellen, den Raum optisch erweitern und zonieren. Die kleine Fliese im Dekor sieht sehr interessant aus, mit ihrer Hilfe machen sie Zeichnungen und helle Akzente.

Für kleine Bäder wählen Sie helle Farben. Zu dunkle Farben verengen die Wände eines kleinen Raumes, die Kombination vieler heller Farben macht den Raum drückend und zu aggressiv. Es ist besser, neutrale Pastellfarben zu wählen und diese mit interessanten Materialien, hellen Accessoires oder stilvollen Elementen zu verdünnen.

Entwerfen Sie Fliesen im Badezimmer - Foto

Weiche und satte Farben im Badezimmerdekor zu verwenden bedeutet nicht, dass das Design langweilig wird. Kompetente Kombination von Farben und Verkleidungstypen macht den Innenraum raffiniert und attraktiv. Auf dem Foto wurden die Fliesen im Badezimmer verwendet, um den Boden der Wand zu dekorieren. Zusammen mit kleinen Fliesen auf dem Boden und mittelgroßen Keramikfliesen an den Wänden entsteht ein teures, luxuriöses Design.

Haben Sie keine Angst, verschiedene Materialien zu kombinieren. Holz lässt sich gut mit Metall kombinieren und dunkle Fliesen betonen die warmen Farbtöne. Experimente in derselben Farbpalette und in demselben Stil tragen dazu bei, einzigartige Innenräume zu schaffen.

Haben Sie keine Angst, extravagante und helle Elemente hinzuzufügen. Elegante Fliesenmuster und glänzende Accessoires, auch in einem ruhigen und diskreten Interieur, machen das Badezimmer sehr stilvoll und modisch.

Fliese in einem kleinen Badezimmer - Foto, Design

Für ein kleines Badezimmer ist die Wahl der richtigen Fliese ein kritischer Moment. Er ist es, der ein schönes und praktisches Baddesign bietet, das einfach zu warten ist und den Raum optisch vergrößert.

Badezimmer im Minimalismus Stil - Fliesen Design, Foto

Minimalismus ist einer der beliebtesten modernen Stile. Im Badezimmer, wo normalerweise wenig Platz ist, sieht es luxuriös aus. Der Stil spart Platz und erweitert den Raum optisch. Die Verwendung von natürlichen und hochwertigen Materialien machen das minimalistische Badezimmer sehr langlebig.

Fliese für ein Badezimmer - Design, Foto

Fliese - ein schönes und luxuriöses Material. Sein Gebrauch im Inneren bedeutet guten Geschmack und Wohlstand. Fliese im Design des Badezimmers, um leicht zu denken, helfen Sie Foto. Dieses Material toleriert keine übermäßige Anmaßung, es braucht nicht viel Dekor. Die Fliese eignet sich für ein klassisches, prägnantes Design.

Verlegung von Fliesen im Badezimmer - Schritt für Schritt Anleitung mit Fotobeispielen

Eines der beliebtesten Veredelungsmaterialien für den Bad- und Toilettenraum sind heute Keramikfliesen.

Die optimale Kombination aus Praktikabilität und Ästhetik erfreuten die meisten Kenner von Komfort und Wohnkomfort.

Mit Hilfe einer kompetenten Kombination von Farben und Elementen der Fliesengestaltung kann jedes Badezimmer stilvoll, originell und optisch geräumiger gestaltet werden.

Keramikfliesen helfen, bestimmte Mängel im Raum zu verbergen und fördern die vollständige Entspannung nach einem Wochentag.

Finishing-Methoden für keramische Fliesen

Bevor Sie ein Fliesenlayout auswählen, sollten Sie die Größe des Badezimmers, die Höhe der Decke und das Vorhandensein von Fehlern, die Sie korrigieren möchten, bewerten.

Unter den bestehenden Methoden der Verkleidung ist Folgendes:

Dem Beispiel einer Wandtafel folgen. Dies ist ein traditionelles Layout, das den Raum illusorisch erweitert und die Decke senkt.

Die Quintessenz ist folgende: Zuerst wird eine dunkle Kachel vom Boden gelegt, ungefähr 1/3 der Wandhöhe, dann wird das Futter in einem helleren Farbton fortgesetzt.

Die Stelle der Kreuzung von dunklen und hellen Fliesen ist mit einer keramischen Umrandung verziert. Fußböden können die gleiche Farbe haben wie die Unterseite der Wand oder dunkler.

Als eine Interpretation dieser Option kann es ein Beispiel geben, wenn eine dunkle Kachel oben und eine helle Kachel oben liegt.

Manchmal sind die kontrastierenden Fliesen nicht vom Boden, sondern eher in der Mitte der Wandhöhe angeordnet, aber diese Methode ist nur für Räume mit hohen Decken geeignet.

Layout horizontale Linien. Eine Methode, bei der Kontrastbänder auf hellem Hintergrund angeordnet werden. Sie können schmal sein - von dekorativen Elementen oder breit - von mehreren Fliesen.

Illusiv machen diese Linien den Raum voluminöser und schaffen ein Gefühl der Kohärenz.

Gegenüberstellung mit vertikalen Linien. Diese Option verengt optisch das Badezimmer, schafft aber ein Gefühl von höheren Decken. So wie horizontale Streifen schmal und breit sein können, in einer oder mehreren Versionen.

In modernem Design sind mehrstufige Linien zunehmend üblich.

Grenze vom Boden. Grundriss, in dem die Fliese vom Boden, "kommt" an der Wand ca. 1 - 2 Stück in der Höhe. Visuell erhöht dieses Beispiel die Lautstärke geringfügig, nimmt aber die Höhe an.

Akzentelemente. Eines der beliebtesten Layouts. Unter dem Strich ist der allgemeine, in der Regel helle, Hintergrund die Aufmerksamkeit auf die hellen Elemente in bestimmten Funktionsbereichen.

Es kann eine kontrastierende Fliese sein, entweder mit einem dekorativen Muster oder einer Keramikplatte. Aber man sollte sich nicht auf Akzente einlassen, selbst im geräumigsten Bad empfiehlt es sich nicht mehr als 3 Fragmente zu verwenden.

Verwenden Sie in gleichen Mengen mehrere Farben. In dieser Ausführungsform ist die Kachel unterschiedlicher Farben nicht gemischt, und jede Farbe schmückt einen bestimmten Bereich. In diesem Fall ist es erlaubt, Fußböden mit mehreren zusammengemischten Farben zu dekorieren (zum Beispiel je nach Art des Schachbretts).

Facing im Stil von "Kaleidoskop". Besonders geeignet für kreative Menschen. Die Kachel in dieser Variante wird in verschiedenen Farben verwendet, die sich in zufälliger oder bestimmter Reihenfolge abwechseln.

"Spray". Der allgemeine Hintergrund wird von den monochromatischen, in der Regel, den Licht, den Kacheln, dann den zufallig angeordneten Kacheln der kontrastierenden Farbe gebildet. Die Methode eignet sich nur für geräumige Badezimmer.

Verlegen von Keramikfliesen von geometrischen Formen oder Mustern. Diese Option wird nicht für die Verwendung in engen Räumen empfohlen.

Kombination mehrerer Optionen gleichzeitig. Zum Beispiel sind die Wandplattenmethode und Akzentelemente oder vertikale Streifen mit mehreren Ebenen gut kombiniert. Je größer der Raum, desto mehr Kombinationsmöglichkeiten können Sie anwenden.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem "Bildschirm" für das Badezimmer geschenkt werden. Es sollte im gleichen Stil wie der ganze Raum dekoriert sein oder ein Akzentelement werden.

Vor allem das Ergebnis des Futters machte den Raum komfortabler, stylischer und auffälliger.

Badezimmerfliese: Design-Ideen

Ein Badezimmer ist ein intimer Raum, deshalb muss es bestimmte Eigenschaften haben: Einfachheit, Originalität und vor allem Bequemlichkeit. Die wichtigsten Komponenten dieser Qualitäten sind die Veredelung von Boden und Wänden. Hier gibt es viele Möglichkeiten, jedoch hat sich das Fliesenfinish zur bewährtesten Option entwickelt.

Kacheleigenschaften

Nach der Entscheidung über die Wahl der Möglichkeit der Fertigstellung des Badezimmers, beim Kauf der Fliese muss man die Besonderheiten berücksichtigen:

  • technische Standards (hier haben wir die Verschleißfestigkeitsklasse von 1 bis 5 im Blick, und für die Badezimmer sollte man nicht unter der 3. Klasse bleiben);
  • Fliesen-Zuordnung;
  • Beschichtungsparameter.

Arten von Kacheln zum Ziel

Im weitesten Sinne werden Fliesen für Wände oder Böden verwendet, aber in einigen Fällen erscheint die Aufgabe, Fliesen für Treppen und Decken zu wählen. Doch je nach Charakteristik heben sich nur zwei Typen ab - für Wände und Böden. Die Wandfliese ist weniger beständig gegen chemische Reagenzien und Abrieb der Oberflächenschicht, sie hat auch eine ziemlich hohe Feuchtigkeitsaufnahme - bis zu 20%. Die Beschichtung dieser Art von Fliesen kann in Form von Glasur, Matt, Prägung und Imitation von anderen Materialien sein.

Fliesen im ersten Stock sind stärker als Wandfliesen; Zweitens hat es eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme - bis zu 5-6%; Drittens wird die Fliesenoberfläche immer in einer matten Anti-Rutsch-Version hergestellt.

Material

Abhängig von den Materialien, die für die Fliesenherstellung verwendet werden, können 4 Arten von Fliesen unterschieden werden:

- Keramikfliesen. Das billigste, aber es bedeutet nicht, dass sein Aussehen einige Mängel hat. Gerade durch seine technischen Eigenschaften kann es anderen Arten von Materialien ergeben;

- Granit. Ein Material ähnlich wie Naturstein, aber weniger anfällig für Brechen und Spalten. Seine Zusammensetzung ist nah an Porzellan. Unterscheidet sich nahezu gegen Feuchtigkeitsbeständigkeit, keine Angst vor Frost und plötzlichen Temperaturschwankungen. Am häufigsten für die Veredelung von Böden verwendet;

- Naturstein. Mit der Entwicklung von Technologien zur Verarbeitung von Baustoffen ist dieser Fliesentyp aufgrund niedrigerer Preise beliebter geworden. Reines Naturmaterial ist jedoch dem Feinsteinzeug hinsichtlich der Verschleißfestigkeit unterlegen. Es ist auch anfälliger für die Entwicklung auf der Oberfläche von verschiedenen Bakterien;

- Glasfliese. Das teuerste Vergnügen von der vorgestellten Reihe, die fähig ist, die verrücktesten Vorstellungen in einem Innenraum eines Badezimmers zu verkörpern. Dieser Fliesentyp eignet sich nicht nur für die Verkleidung von Wänden und Böden, sondern auch für die Dekoration.

Farbpalette

Bei der Wahl der Farben der Fliesen für die Platzierung des Badezimmers müssen Sie einen wichtigen Punkt berücksichtigen - die Beleuchtung des Raumes. Je dunkler der Raum ist, desto heller müssen die Fliesen ausgewählt werden. Designer identifizieren mehrere der erfolgreichsten Farbpaletten für das Badezimmer:

Weiße und schwarze Töne

Diese Wahl ist für Liebhaber des Stils. Solche Farben sind immer in Mode - das ist ein Klassiker. In Kombination mit reinem Weiß und Schwarz mit jedem Akzent können Sie ein angenehmes Gefühl der Designverfeinerung erzeugen. Es ist jedoch zu beachten, dass die weiße Farbe zu Kältegefühl und mangelndem Komfort führen kann, weshalb Sie besonders auf Akzentwände achten sollten. Außerdem sollten monotone Fliesen recht oft gereinigt werden (waschen, abwischen), da selbst kleinste Verschmutzungen, Seifenflecken oder Tropfen darauf zu sehen sind.
Blaue und grüne Töne

Diese Farben sind führend in der Gestaltung von Badezimmern. Blau - die Farbe von Wasser und mehr als jede andere für das Badezimmer geeignet. Grün - irritiert, beruhigt und harmonisiert nicht den inneren Zustand. Hier sollten Sie jedoch den Akzent nicht vergessen: Verschiedene Fische, Muscheln oder Schiffe im blauen Design oder leuchtende Frösche in Grün verleihen dem Gesamtdesign des Raumes eine besondere Note.

Erfolgreiche alternative Farbpaletten

Blumenfarben werden ziemlich ästhetisch aussehen. Lila oder Pfirsich-Palette, rosa Palette - für junge Mädchen, rote Farben - für erwachsene selbstbewusste Frauen und Männer. Wenn Sie ständig kalt sind, dann ist Gelb die beste Wahl. Dies ist die Farbe von Hitze, Sommer und Sonne. In so einem Raum friert man auch an einem frostigen Wintertag nicht ein.

Kachelgröße und Form

Trotz der großen Vielfalt an Farbvarianten und Materialien für die Fliese ist die Wahl der Fliesengröße und ihrer Form nicht der letzte Punkt in der Veredelung. Entsprechend der Klassifizierung der Größen können Sie eine Standardfliese, groß, klein und Mosaik wählen.

Die Größe einer Standardfliese beträgt 20 mal 30 cm, daher bezieht sich die Größe, die größer als diese Größe ist, auf die große und die kleinere auf die kleine. Ein Mosaik wird ebenfalls hervorgehoben, das ein Quadrat von 2-3 cm Größe bildet.

Nuancen der Veredelung

Für die Fertigstellung des Badezimmers ist die Wahl einer mittelgroßen Fliese die optimalste - sie wird nicht zu groß erscheinen, und auf der anderen Seite wird es keine große Anzahl von störenden Fugen geben.

Das Badezimmer sollte behaglich, warm und behaglich sein, so dass bei der Farbwahl mehr auf helle, warme Töne geachtet werden sollte. Um einen kleinen Raum optisch zu vergrößern, empfiehlt es sich, eine Fliese mit reflektierender Glasoberfläche oder eine Spiegelfliese zu verwenden.

Ein wichtiger Punkt beim Verlegen der Fliese ist ihre Ausrichtung: Um die Höhe des Raumes optisch zu erhöhen, müssen Sie auf der vertikalen Verlegevariante bleiben. Fußböden sind vorteilhafter diagonal zu verteilen, um den Raum zu vergrößern.

Zonierung

Um der Originalität der Verkleidung des Raumes zu geben, können Sie eine bestimmte Zoneneinteilung verwenden oder bestimmte Teile des Raumes mit Fliesen bedecken. Je nach dem abzudeckenden Bereich gibt es drei Möglichkeiten:

  • Fliesen des ganzen Raumes;
  • bis zu einem bestimmten Punkt. Um Geld zu sparen, haben einige Wohnungseigentümer einen Raum auf halber Höhe gefliest;
  • Fertigstellung der Kontaktzonen. Zum Beispiel die Zone über der Spüle oder dem Badezimmer.

Es sollte angemerkt werden, dass unter den Bedingungen von kleinen, kompakten Räumen nur die ersten beiden Optionen geeignet sind, da bei Verwendung der dritten Option eine visuelle Verschmelzung einzelner Fragmente auftreten kann und ein "Heap-Effekt" auftreten wird. Für geräumige Zimmer, die für jede der drei Optionen geeignet sind.

Klassisches Badezimmer

Die Wahl des klassischen Stils zeigt die Aristokratie des Vermieters. Um dem Stil des Klassizismus im Inneren des Badezimmers nicht nur eine Wanddekoration mit Fliesen zu geben, braucht man eine Kombination mit Marmor und Onyx. Der wichtige Punkt ist die Anwesenheit von antiken Möbeln, kombiniert mit Fliesen. Besondere Aufmerksamkeit sollte kleinen Dingen gewidmet werden, indem die gleichen Fliesen an der Grenze mit kleinen Details oder Dekor in Form von Bronzeelementen aufgetragen werden. Sie müssen verstehen, dass dieser Stil nur für große Räume geeignet ist.

Minimalismus Stil

Schon der Name des Stils besagt, dass alles in diesem Raum auf ein Minimum beschränkt sein sollte. In der Dekoration von Wänden, Decken und Böden sollten nicht mehr als 2-3 Farben und in einem Ton verwendet werden. Es sollte ein Minimum an Möbeln vorhanden sein, so dass die Wände perfekt, einfach und gleichzeitig original sind. Durch diesen Stil im Raum wird zusätzliches Terrain frei, der Raum wird geräumiger und komfortabler.

Landhausstil

In den letzten Jahren bevorzugen immer mehr Hausbesitzer die Gestaltung von Räumen im Stil der Country-Musik. Dieser Stil kombiniert die Verwendung von natürlichen Materialien (oder Nachahmung) und natürlichen Farben. Die Fliese kann unter einem Baum oder einem Stein aufgenommen werden. Es ist besser, auf Braun, Kaffee, Beige und Grün zu verweilen. Besondere Aufmerksamkeit sollte Zubehör gewidmet werden, das mit der Gestaltung von Wänden und Decken kombiniert werden sollte.

Das Design des Zimmers ist ein kleines Badezimmer

Der Hauptfaktor bei der Gestaltung eines kleinen Raumes ist eine visuelle Raumerweiterung. Um dies zu tun, gibt es bestimmte Techniken, die von Designern und ihrer Erfahrung entwickelt wurden:

  • Farben im Design sollten helle Farben sein;
  • für einen rechteckigen Raum ist die Größe der Fliese besser nicht mehr als 20x30 cm zu wählen, für quadratische Räume - 20x20 cm;
  • um die Höhe der vertikal zu verlegenden Fliese visuell zu erhöhen, um die Breite horizontal zu erhöhen;
  • Es wird nicht empfohlen, eine Reliefkachel zu verwenden - sie reduziert den Platz optisch;
  • die Oberfläche der Fliese sollte glänzend, glasiert oder glasiert sein, aber auf keinen Fall matt. Glanz - optisch erhöhen den Raum, matte Oberfläche - wird reduziert.

Fliesen im geräumigen Badezimmer

Wenn Sie Eigentümer eines großen Badezimmers sind, werden die Einschränkungen, die für die Gestaltung kleiner Räume gelten, automatisch verworfen und Sie sind frei in Ihren Entscheidungen und Designfreuden. Hier ist das Spiel von Farben, Formen, Materialien und Akzentelementen nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. In diesem Fall können Sie es jedoch übertreiben und der Raum wird zu bunt, und die Dekoration selbst wird "zertreten", was dazu führt, dass der Raum unangenehm wird und einer der bestimmenden Faktoren für eine erfolgreiche Badgestaltung Bequemlichkeit, Gemütlichkeit und Komfort sind.

Als Ergebnis der Anwendung der oben genannten Tipps und Empfehlungen für die Gestaltung eines Badezimmers, können Sie eine gemütliche, komfortable Atmosphäre in Ihrem Zimmer schaffen, die sich durch originelles Design und funktionalen Komfort jedes Elements auszeichnet, welches die wichtigsten Komponenten in der Innenarchitektur darstellt.

Fliesendesign im Badezimmer

Zunächst sollten Sie sich für eine Farbpalette entscheiden. Oftmals ist das Badezimmer ein Raum ohne Fenster, und der Raum ist nicht so groß, wie wir es gerne hätten, so dass die Gestaltungsmöglichkeiten für Fliesen im Badezimmer in einem dunklen Farbschema an erster Stelle verschwinden. Dunkle Farbtöne verengen den Raum optisch und der Mangel an Sonnenlicht kann die Atmosphäre des Badezimmers unwirtlich und erschreckend machen. Dies ist vielleicht die einzige Warnung, und der Rest sollte auf Ihren Lieblingsfarben basieren. Es wäre wünschenswert, einfach - wählen Sie die Vereinigung der Meereswelle mit einem rosa oder lila Ton. Komfort wird dazu beitragen, warme, satte Töne zu erzeugen. Kühl und frisch - weiß mit aquamarinfarbener Farbe.

klassisches Fliesendesign im Badezimmer

Es ist jetzt sehr üblich, zwei Arten von Fliesen mit verschiedenen Farbtönen oder Verzierungen in der Innenausstattung eines Raums für Wasserbehandlungen zu verwenden. Die Trendsetter sind Bündnisse aus Grün und Rot, Orange und Blau, sowie Gelb und Lila.

Fliese: Qualitätsmerkmale

Ein Badezimmer ist ein Raum, in dem konstante Temperaturabfälle, hohe Luftfeuchtigkeit und konstantes Eindringen von Wasser auftreten. Aufgrund dieser schwierigen Bedingungen sollte das Material für die Ausrüstung entsprechend gewählt werden - dauerhaft und feuchtigkeitsbeständig.

Das Design einer mehrfarbigen Fliese wird dazu beitragen, ein helles und einzigartiges Interieur zu schaffen

Es gibt mehrere Indikatoren, aufgrund derer Sie beim Kauf leicht die Qualitätsfähigkeiten einer Fliese bestimmen können:

  1. Anfälligkeit für feuchte Umgebungen. Das Material, das die geringste Menge Feuchtigkeit aufnimmt und eine feinporige Struktur hat, ist optimal für die Dekoration des Badezimmers. Entsprechend der Feuchtigkeitsbeständigkeit einer Fliese ist sie in 8 Gruppen unterteilt, die ideale Option für die Fliesengestaltung in einem Badezimmer wären Fliesen aus den Gruppen 1, 2 und 3.
  2. Zweck Die Fliese wird zur Dekoration von Räumen für verschiedene Zwecke verwendet. Für das Design des Badezimmers sollte Fliese für die Wandverkleidung wählen. Dies wird durch das Piktogramm "Palm Silhouette" angezeigt. Dieses Material ist sehr weich, es ist nur für Wände geeignet. Für den Bodenbelag verwendet eine spezielle Fliese. Dies wird durch das Symbol für die Fußsilhouette angezeigt. Fliese für Bodenbeläge ist in mehrere Festigkeitsklassen unterteilt. Die teuerste und nachhaltigste Option ist die Fliese, die für öffentliche Räume bestimmt ist. Für die Dekoration des Fußbodens im privaten Haus oder in der Wohnung ist die Fliese mit der Härte 2 und 3 Klassen perfekt. Es wird für eine lange Zeit dienen und wird viel weniger kosten.
  3. Beständigkeit gegen Haushaltschemikalien. Das Badezimmer ist ein Ort, wo Sie oft die Oberfläche mit Chemikalien waschen und desinfizieren müssen. In solchen Fällen werden üblicherweise Haushaltschemikalien verwendet. Fliesen für das Badezimmer sollten unter Berücksichtigung solcher Effekte gewählt werden Die optimale Materialwahl wird mit "AA" gekennzeichnet. Wenn Sie das Design der Fliese im Badezimmer wählen, sollten Sie sich nicht auf niedrige Leistungseigenschaften wie die Beständigkeit gegen Sonnenlicht konzentrieren, wenn das Badezimmer keine Fensteröffnungen und Kältebeständigkeit aufweist.

quadratisches Fliesendesign

Was ist mit Fliesen-Design im Badezimmer gemeint

Für die Fertigstellung des Badezimmers sind bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich. Aber auch mit professionellen Spezialisten sind Reparaturen sehr schwierig, da der Raum meist klein ist, der Platz begrenzt ist und Kompromisse gesucht werden müssen, damit persönliche Vorlieben optimal mit der Raumaufteilung und den visuellen Effekten kombiniert werden können. Für diejenigen, die sich entscheiden, das Bad selbst zu gestalten, sollten Sie zuerst alle Fragen im Detail untersuchen.

Zum Beispiel lohnt es sich zunächst, den aktuellen Modetrend und das Angebot auf dem Fliesenmarkt zu studieren. Entscheiden Sie dann, wie diese Vorschläge in Ihrem individuellen Fall geeignet sind, welche Eigenschaften eine Kachel besitzen soll, wie viele Kacheln benötigt werden und welche Farbschemen dazu beitragen, bestimmte visuelle Effekte zu erzielen.

Bodenfliesendesign mit Natursteinimitation

Vergessen Sie nicht, dass die Fliesen im Badezimmer ständig Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Daher müssen Sie die geeignete Widerstandsfähigkeit der Beschichtung gegen Feuchtigkeit und erhöhte Temperaturen bestimmen. Jetzt hat das Fliesen-Design im Badezimmer eine sehr große Auswahl, und je sorgfältiger die gewünschte Option bestimmt wird, desto einfacher wird es sein, aus dem vorgeschlagenen Set zu wählen.

Der wichtigste Punkt beim Kauf ist die korrekte Berechnung der benötigten Fliesenanzahl. Bei nachfolgenden Doboros ist die Wahrscheinlichkeit von Farbschattierungen recht groß, so dass Sie bei Fehlern im Raumgestaltungsprozess sofort mit einem kleinen Abstand davon ausgehen sollten.

Als nächstes betrachten wir, was benötigt wird, um die Fläche der Wandverkleidung und die Menge der benötigten Fliesen genau zu berechnen, und beschreiben auch die allgemeinen Anforderungen, die bei der Auswahl von Fliesen zur Abdeckung von Badezimmeroberflächen berücksichtigt werden sollten.

das Design der Wandfliesen, Nachahmung Mauerwerk

Technische Merkmale des Badezimmerfliesendesigns

Fliesenböden und Badezimmerwände sollten sich in ihren technischen Eigenschaften unterscheiden. Darüber hinaus ist die Option, mit der die Bodenfliese die Wände bedeckt, eine Ausnahme. In diesem Fall wird nichts Schreckliches passieren, nur diese Option ist finanziell nachteilig - ein Bodenplättchen kostet wegen seiner erhöhten Festigkeit mehr als eine Wandfliese. Aber für Bodenfliesen, die für Wände ausgelegt sind, zu gelten, ist absolut inakzeptabel. Das Material für die Wände ist weicher und spröde, daher ist der Fußboden mit Fliesen für die Wände in keiner Weise unrentabel.

Die Fliesen für das Badezimmer müssen die folgenden technischen Merkmale aufweisen: Hitzebeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen äußerliches Ausbleichen der Fliese, Beständigkeit gegen die Auswirkungen von Dämpfen und Chemikalien, die in Haushaltschemikalien enthalten sind. Eine Bodenfliese sollte Biege-, Abrieb- und abrasiven Einflüssen ausgesetzt sein.

Badezimmerwände und -boden in einer Farbe

Kaufen Sie Fliesen für die Reparatur des Badezimmers, müssen Sie sofort 15% mehr als die geschätzte Fläche kaufen. Solch ein Lager wird auf der Grundlage eines Falles des Brechens im Laufe von Reparaturarbeiten und im Fall der Notwendigkeit des Sägens von Fliesen gemacht.

Berechnen Sie die Menge an Material, die Sie brauchen, ist sehr einfach - elementare Mathematik. Sie müssen zuerst die Fläche des Bodens und der Wände berechnen und die Größe der Fliese herausfinden, die Sie kaufen möchten. Die Anzahl der Ränder kann wie folgt berechnet werden: der Umfang des Raumes geteilt durch die Länge des Bordsteinelements.

Mosaik mit einer Verzierung im Inneren des Badezimmers

Bad Fliesen Design: ästhetische Momente

Der ästhetische Aspekt des Fliesen-Designs in einem Badezimmer ist folgender - wie Wand- und Bodenbeläge harmonisch zu dekorieren sind.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten - entweder alles in einer Farbe zu machen: Ornament, Textur, Gamma oder die Wände und den Boden in kontrastierenden Farben zu dekorieren. Außerdem unterteilt manchmal der Kontrast den unteren Teil der Wand und den Boden von oben.

Das Traditionelle wird als die Option betrachtet, wenn alles in einer Farbe gemacht wird. In solch einem Fall sieht das Design der Fliese selbst wie eine fertige Komposition aus, und das weitere Design kann völlig anders sein. Doch das kontrastierende Design erfordert in allem einen sorgfältigen Umgang - es wird notwendig sein, über die Details nachzudenken und diesen Kontrast durch das Möbel-Set zu bringen.

Design der Bodenfliesen unter dem Laminat

Es gibt einige Nuancen in der Anordnung des Badezimmers. Zum Beispiel, wenn der Raum sehr klein ist, sollten Sie sich auf die Kachel der hellen Farben konzentrieren. Die Kontrastoption wird den Raum optisch noch kleiner machen. Sie sollten auch gesättigte Farben vermeiden und einen Bereich zum Dekorieren eines Raumes wählen. Fliesen mit einer glänzenden Oberfläche können den Raum des Badezimmers optisch vergrößern. Es ist inakzeptabel, große Fliesen in einem kleinen Badezimmer zu benutzen, es wird lächerlich aussehen. Achten Sie auch auf die Ornamente. Sie sollten versuchen, Fliesen mit großen Mustern und Designs zu vermeiden, und Sie sollten nicht in der Gestaltung des zusammengesetzten Bildes der Fliese auf der ganzen Wand verwenden.

Zimmergröße ist wichtig

Fliesen-Design in einem geräumigen Badezimmer kann jede Idee zum Leben erwecken - verschiedene Design-Optionen werden tun. Es ist viel schwieriger, die Fantasie zu beruhigen, die sich abgespielt hat, wenn das Badezimmer ziemlich klein ist. Zum Beispiel, in dem alten Gebäude in vielen Häusern ist das Badezimmer so begrenzt, dass es dem kreativen Gedankenflug gar nicht gewachsen ist.

Kombination aus Mosaik und länglichen Fliesen im Badezimmer

Und jetzt erweitern professionelle Designer solche Räume gekonnt auf Kosten von ausgewählten Materialien. Für die Gestaltung kleiner Bäder gelten verschiedene Regeln:

  • Für die Dekoration werden die besten Optionen kleine Fliesen sein. Großformatige Fliesen sehen nur in großen Räumen sehr eindrucksvoll aus, und in einem kleinen Badezimmer können Sie zwei oder drei ganze Fliesen in einem einzigen Badezimmer aufstellen, nicht mehr. Eine große Fliese wird lächerlich aussehen, und oft müssen Sie viel schneiden, um die Wand zu beenden.
  • Richtig ausgewählte Farben helfen, den Raum optisch zu vergrößern. Die beste Option bei der Reparatur eines kleinen Badezimmers wäre die Verwendung einer Fliese mit hellen Farben und kühlen Farben.
  • Es ist notwendig, einer Fliese mit einer glänzenden Oberfläche den Vorzug zu geben. Glanz reflektiert das Licht und dadurch erscheint der Raum viel geräumiger.

Tolle Lösung - Fliesen unter Naturstein gestalten

Das Fliesendesign hängt vom gewählten Stil ab.

Bei der Planung von Reparaturen sollten Sie sich zunächst für den gesamten Stil entscheiden und die Richtung der Fliesengestaltung im Badezimmer auswählen. Jetzt sind einige Trends in Mode.

Klassischer Stil. Er kommt nie aus der Mode, umfasst mehrere Trends; von ihnen können Sie die klassische Version wählen, die näher im Geist ist - französischer, englischer oder venetianischer Klassizismus. Es gibt so etwas wie Neoklassizismus, es ist eng mit alten Traditionen und modernen Lösungen verknüpft. Die klassische Badezimmerfliese ist eine glänzende Fliese in einem blauen, beige oder weißen Farbschema. Elemente aus Gold- oder Bronzetönen dienen als ein hervorragendes Finish.

breite rechteckige Fliesen im Badezimmer

Mediterraner Stil. In diesem Stil gestaltet, sehen die Badezimmer fantastisch und luxuriös aus. Das Farbschema dieses Stils - die natürlichen Farben der Mittelmeerküste, wie Grün, Blau, Terrakotta und Sand. Das Innere des Badezimmers in diesem Stil wird normalerweise mit einem Mosaik- oder Paneeldekor betont.

Moderne Stile und Hightech. Der Hauptvorteil solcher Stile ist Bequemlichkeit, Funktionalität und Funktionalität. In der Regel werden für die Dekoration von Boden- und Wandbelägen hochwertige, stilvolle Fliesen verwendet, meist in Weiß, Silber oder Grau. Eine hervorragende Ergänzung wäre Fliesen mit dekorativen Einsätzen oder grafische Muster, Spiegel Fliesen oder Metall-Einsätze.

Bodenmosaik von ungewöhnlicher Form, wie eine Streuung von Goldmünzen

Jugendstil. Dieser Stil schlägt ein luxuriöses Zimmer vor. Das schicke Design eines solchen Raumes wird mit großen Paneelen, Verkleidungen und Spiegeln mit Mosaik dekoriert. Für den Hintergrund werden Pastelltöne verwendet, und Akzente werden in hellen gesättigten Farben angeordnet.

Natürlich können Sie für die Gestaltung von Fliesen im Badezimmer andere Stile wählen. Jetzt gewinnen die ägyptischen, japanischen und orientalischen Stile an Popularität. Für diejenigen, die Romantik wollen, ist es vorzuziehen, ein Land oder Retro-Stil zu wählen, und für diejenigen, die ihren Reichtum demonstrieren möchten, sind Barock-oder Art-Deco-Stile perfekt.

Design schmale Mosaik graue Farbe im Inneren

Art der Fliese und des gesamten Stils des Badezimmers

"Eine ausgezeichnete Wahl des Fliesenentwurfs im Badezimmer ist die Wahl eines Marinethemas, in dem eine der Wände mit Hilfe eines 3D Effekts in den Ozean geht"

Eine Vielzahl von Keramikfliesen ermöglicht es Ihnen, ein Design für jeden Geschmack, Farbe und finanzielle Sicherheit zu wählen.

Fliesenmosaik für Badezimmer

Mosaikfliesen bieten das ultimative entzückende Badezimmer mit hervorragender Renovierung. Dieses Design ist ziemlich teuer, aber respektabel. Ein professioneller Designer kann ein Mosaik in Stil und Farbe wählen. Wenn Sie jedoch bestimmte Fähigkeiten haben, dann wird die Fertigstellung des Badezimmers für Sie ein doppeltes Vergnügen sein - vom Arbeitsprozess und von seinem Ergebnis. Mosaikfliesen - die am besten geeignete Gestaltungsmöglichkeit für das Badezimmer.

Mosaik und Fliesen Design in einer Farbe

Verkleidung der Fliesen im Badezimmer

Die Platte ist eine andere Art von Fliesen, die immer entzückende Emotionen hervorrufen und lange im Gedächtnis der Gäste bleiben wird. Das Paneel passt perfekt in ein Badezimmer mit großer oder mittlerer Fläche. Der Stil der Platte und der Verzierung sollte sorgfältig durchdacht und sorgfältig ausgewählt werden. Es ist absolut nicht schwierig, sich einer solchen Fliese zu stellen - man muss nur den richtigen Vektor einstellen und ihn während des gesamten Arbeitsprozesses beobachten. Das Panel ist praktisch und originell zugleich: Es sieht luxuriös aus und Sie können eine Option für jedes Budget wählen.

3D- und Fotofliese im Badezimmer

Fotokacheln und 3D erfordern einen kompetenten Ansatz, aber sie können absolut in jedes Badezimmer eingegeben werden. Mit einer erfolgreichen Kombination von Muster und Farbschema kann die Verwendung dieses Fliesentyps den Raum eines kleinen Badezimmers erheblich vergrößern. Zum Beispiel wird eine ausgezeichnete Wahl des Fliesenentwurfs im Badezimmer die Wahl eines Marinethemas sein, in dem eine der Wände mit Hilfe eines 3D Effektes in die Weiten des Ozeans geht. Und es gibt viele solche Möglichkeiten, die Hauptsache ist die Wahl des richtigen.

Fliesen mit 3D-Effekt: ein tropischer Wasserfall im Badezimmer

Farbauswahl von Fliesen im Badezimmer

"Weiße und helle Farben im Badezimmerfliesen-Design sind unpraktisch, deshalb bevorzugen einige immer dunklere und tiefere Töne."

Ideale Farbpalette im Badezimmer kann die gewünschte Stimmung erzeugen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Boden in Harmonie mit der Wand sein muss. Oft, um die optimale Kombination dieser Oberflächen zu erreichen, machen Sie in einer Farbe aus. Eine Kachel für ein Badezimmer zu erwerben, basiert auf ihren persönlichen Vorlieben und wählt sie für den gesamten Stil und die Sanitäranlagen.

Chrome Metall Badezimmer Fliesen Design

Eine gute Farbe im Badezimmer - der Schlüssel zu einer guten Stimmung

Die schneeweiße Fliese im Badezimmer ist eine ideale Option, fast schon ein Klassiker. Mehr als 70% der Räumlichkeiten für Wasseranwendungen sind auf diese Weise konzipiert. Weiße Farbe hat einen unbestreitbaren Vorteil - optisch erweitert die Grenzen des Raumes. Jedoch sind weiße und helle Farben im Badezimmerfliesenentwurf unpraktisch, so bevorzugen einige immer noch dunklere und tiefere Töne.

rote breite Fliesen sehen immer stilvoll aus

Blaue und blaue Fliesen waren der erste Ersatz für Lichtschuppen. Das ist genau so eine Farbpalette gilt als erfolgreich, klassisch. Das marine Thema ist heutzutage sehr populär.

Die rote Fliese ist eine sehr stilvolle und ultramoderne Farbe für ein Badezimmer. Es ist unverzichtbar für solche Stile wie Oriental, Art Deco und Hi-Tech. Für eine kompetente Kombination mit Accessoires und Dekor sollten Sie sich an einen professionellen Designer wenden, damit eine solche Farbe zur Tugend wird und organisch wirkt.

Eine grüne Kachel bringt Frische, Stimmung und Leben in das Badezimmer. Die Hauptsache, dass solch eine Fliese mit dem gesamten Stil des Badezimmers eins war.

klassisches Badezimmerdesign in Blau

Fazit

Die Stimmung des Badezimmers hängt von der richtigen Wahl des Fliesen-Designs ab. Um das originale luxuriöse Badezimmer zu erhalten, sollten Sie keine Angst vor Experimenten haben, Sie müssen Ihre Ideen sicher umsetzen und sich ganz der Kreativität widmen!

Badezimmerfliesendekoration - 112 Fotos

Die Fliese ist die beliebteste Option für die Verkleidung eines Badezimmers, aber es ist nicht so einfach zu wählen, wie es auf den ersten Blick scheint. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welcher Fliesenbelag für Ihr Badezimmer geeignet ist.

Kachelarten

Alle Kacheln sind je nach Herstellungsart in verschiedene Typen unterteilt.

1. "Bikottura" - doppelt gebrannte Fliesen mit einer glasierten Oberfläche. Geeignet für Wände, aber nicht für Böden.

2. "Monokottura" ist eine einzelne brennende Fliese, aufgrund derer es haltbar ist und als Bodenbelag verwendet werden kann.

3. Die Ziegelfliese ist am haltbarsten und deshalb am populärsten. Es wird mit einer speziellen Technologie hergestellt und kommt oft in seiner natürlichen rot-braunen Farbe. Wird normalerweise für Bodenbeläge verwendet.

4. Mosaik ist eine besondere Art von Fliesen, die keine mühsame Montage erfordert. Mosaikfliesen sind bereits auf das Raster geklebt und werden in einer Rolle nach dem Prinzip der Tapete verkauft. Daher ist seine Installation schnell erledigt und erfordert keine speziellen Fähigkeiten.

5. Feinsteinzeug ist ein künstliches Material, das einen Schnitt aus Granit oder Marmor nachahmt. Ausgezeichneter Ersatz für natürliche Materialien.

6. Metlahskaya Fliese - ein sehr starkes Material des doppelten Brennens, gemacht vom Steinbruchton mit ausgezeichneter Zusammensetzung. Ideal für die Wandverkleidung.

7. Glas- und Spiegelfliesen werden für Wand- und Deckendekoration verwendet. Es ist langlebig und feuchtigkeitsbeständig, hat aber Angst vor mechanischen Einwirkungen.

Was ist gefliest?

Wände

Tiling im Badezimmer ist die häufigste Option. Es gibt nicht nur eine riesige Auswahl an Fliesen für jeden Geschmack, sondern auch verschiedene Einsätze, Bordüren, Paneele und andere dekorative Elemente. Dies ist ein sehr langlebiges Material, das Sie für eine lange Zeit halten wird. Daher muss die Auswahl der Fliesen mit größter Verantwortung angegangen werden, damit sie auch nach Jahren Ihr Auge erfreut.

Zum Auskleiden des Bodens mit speziellen, rutschfesten Fliesen. Dies ist eine ausgezeichnete feuchtigkeitsbeständige Beschichtung, die leicht zu reinigen ist. Die gebräuchlichsten Optionen sind Keramikfliesen, Feinsteinzeug und Mosaike, die dauerhaft und attraktiv sind.

Decke

Die Verwendung von Deckenfliesen ist nicht sehr üblich, aber es ist diese Art der Dekoration, die dem Badezimmer eine reiche und originelle Erscheinung verleiht, es sieht stilvoll und modern aus.

Die teuerste, aber zuverlässigste ist die extrudierte Fliese. Es ist in einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich, so dass die Wahl der richtigen Option nicht schwierig ist. Es hat eine glatte Oberfläche, so dass es leicht nass zu reinigen ist.

Tischplatte

Die Tischplatte erlaubt nicht nur die Nutzfläche im Badezimmer zu erhöhen, sondern auch die Funktionalität zu verbessern. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des modernen Interieurs, das dem Badezimmer eine anständige Erscheinung verleiht.

Die beste Option für die Tragkonstruktion ist der Trockenbau, der anschließend mit Fliesen, Mosaik oder Keramikgranit ausgekleidet wird. Gewöhnlich wird das gleiche Material verwendet, um die Wände und die Tischplatte zu beenden. Dies ist eine kostengünstige und schnelle Möglichkeit, eine Arbeitsplatte unter der Spüle zu installieren, die Ihr Bad radikal verändern wird.

Boden des Badezimmers

Der offene Raum unter dem Badezimmer sieht völlig unattraktiv aus, so dass es meistens mit Ziegeln oder Gipskarton verkleidet und dann mit Fliesen gefliest wird.

Besonders beeindruckend sind Mosaikkompositionen, die sich vom Boden bis zum Bad und umgekehrt bewegen. Im Prinzip können Sie hierfür auch kachel als Budgetoption verwenden.

Kombinierte Optionen

Mit Malerei

Das Malen von Wänden ist die einfachste, schnellste und billigste Art, Wände in einem Badezimmer zu verwandeln. Und wenn Sie Fliese trim mit Malerei kombinieren, erhalten Sie auch eine sehr praktische Möglichkeit.

Normalerweise wird die Fliese bis zur Mitte der Wand oder 1/3 des Bodens gelegt, und die Malerei beginnt oben. Oft so verlegt, verwandelt es sich fließend in eine Bodenfliese, die noch harmonischer wirkt.

Mit Tapeten

Tapete kann nicht als eine praktische Option für das Badezimmer bezeichnet werden, aber in Kombination mit einem gekachelten Finish, kann eine sehr anständige Option sein. Zum Beispiel können Sie nur die Duschkabine oder den Raum um das Bad selbst kacheln und Tapeten auf die restlichen Wände kleben.

Es ist besser, spezielle Tapeten für das Badezimmer zu verwenden oder den üblichen speziellen wasserabweisenden Lack abzudecken. Thematische Tapeten, Collagen oder Paneele, deren Stil dem Design Ihres Badezimmers entspricht, sehen sehr harmonisch aus.

Mit PVC-Platten

Relativ neulich erschienen PVC-Fliesen, die Fliesen imitieren, auf dem Markt. Sie können in Verbindung mit der Fliese benutzt werden, um das Badezimmer an jenen Stellen zu beenden, zu denen Sie ungehinderten Zugang gewähren möchten. Zum Beispiel blockieren PVC-Wände an der Wand, entlang denen Rohre passieren, um sie vor der Sicht zu verbergen. Auch die Verwendung dieses Materials wird Ihnen ersparen, denn PVC-Platten sind um ein Vielfaches billiger als Fliesen.

Holzverkleidung

Dies ist ein kostspieliges, aber umweltfreundliches Material, das Liebhaber von Öko-Stil. Die Paneele sind mit einem speziellen Lack behandelt, damit sie keine Angst vor Feuchtigkeit haben und warme Naturtöne sorgen für eine gemütliche Atmosphäre im Badezimmer.

Die Kombination von Holzplatten mit Feinsteinzeug wirkt sehr eindrucksvoll, die für die Wandverkleidung mit einem daran befestigten Badezimmer oder eine billige Kabine verwendet werden kann.

Mit dekorativem Putz

Dekorieren mit Dekorputz ist ein neuer Designtrend, der Ihren tadellosen Geschmack zeigt. Dieses dekorative Finish ermöglicht es Ihnen, unglaubliche geprägte Oberflächen zu schaffen und kleine Fehler an den Wänden zu verbergen. Aber am wichtigsten ist, dass Sie das Design Ihres Badezimmers ändern können, ohne auf große Schwierigkeiten zu stoßen. Es genügt, nur den alten Putz zu entfernen und einen neuen aufzutragen.

Dekorputz passt gut zu Fliesen. Wie in den vorherigen Versionen können Sie Fliesen nur im Badezimmerbereich verwenden und dann dekorativen Putz anwenden. Darüber hinaus kann es mit Perlmutt oder Acryllack emailliert werden - alles ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt.

Beliebte Farben

Die meisten Badezimmer haben keine große Fläche, daher ist es wichtig, eine Farbe zu wählen, die den Raum optisch vergrößert.

Es wird angenommen, dass die beste Farbe für diesen Zweck weiß ist, aber das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Es macht den Raum heller, aber die meisten Menschen haben keine angenehmen Empfindungen. Daher sollte Weiß mit anderen Farben kombiniert werden.

Für die Dekoration des Badezimmers ist es am besten, die Farbe der grünen, gelben oder blauen Farben zu verwenden und verschiedene Farbtöne untereinander zu kombinieren. Auch sehr warm und gemütlich sieht Terrakotta, hellrosa, beige, Pfirsich, Elfenbein.

Wenn Sie eine Atmosphäre von Frische und Leichtigkeit schaffen möchten, verwenden Sie Creme, Perle, Silber, Lavendel, Himmelblau. Sie werden den Raum mit Licht erfüllen und Ihnen positive Emotionen geben.

Farbkombination

Die Kombination von Blumen ist im Badezimmer, das mehr als 2 km ist. In diesem Fall wird eine solide Oberfläche zu langweilig aussehen.

Kombiniere Schattierungen, die nahe beieinander liegen:

  • Lavendel und Rosa;
  • blau und blau;
  • Schokolade und Sahne.

Es sieht auch gut aus Spiel auf Kontrasten:

  • gelb und blau;
  • lila und gelb;
  • rot und weiß.

Je kleiner Ihr Badezimmer, desto weniger sollte es eine helle Farbe sein. Zum Beispiel sind alle Fliesen im Badezimmer blau und einige Kompositionen zufällig - gelb. Sie können eine weitere horizontale Linie im Bereich der Spüle oder Decke machen. Auch zusätzliche Farbe kann die Tischplatte verkleiden.

Vielleicht möchten Sie ein Ornament aus der Hilfsfarbe auslegen. Zum Beispiel, im Badezimmer zu den Kaffee-und Beigetönen wird ein tolles Muster im afrikanischen Stil aussehen.

Wenn Sie nicht zwei, sondern drei oder vier Farben verwenden möchten, geben Sie nicht einer Kachel, sondern einem Mosaik den Vorzug. Kleine Mosaikfliesen helfen, den Raum zu erweitern, so dass keine bunten Farben ihn reduzieren können.

Denken Sie an die Hauptregel: Der Boden muss dunkler sein als die Wände, aber die Farbe der Fliese vom Boden muss irgendwo anders vorhanden sein. Es können kleine Flecken, Streifen oder Muster sein, die wir oben beschrieben haben.

Styling-Optionen

Heller oberer und dunkler Boden

Diese Art der Fliesenverlegung kann als klassisch bezeichnet werden, weil sie am häufigsten verwendet wird. Der Vorteil dieser Option ist, dass Sie nicht das erfolgreichste Fliesenlayout erfinden müssen und sogar die benötigte Menge an Material berechnen müssen. Der Hersteller und der Verkäufer im Laden werden alles für Sie tun.

Der Nachteil dieser Verlegeart ist, dass sie den Raum trotz der hellen Oberseite optisch reduziert. Daher wird empfohlen, einen vertikalen Friesstreifen an der Grenze zwischen zwei Farben zu platzieren, wodurch der Raum wieder erweitert wird.

Diagonales Styling

Diese Variante der heutigen Verlegung ist selten, so dass es schwierig für Sie wird, einen Meister zu finden, der es qualitativ und schön machen kann. Dies ist eine ziemlich komplexe Technologie, die ein korrektes Markup und einen korrekten Start erfordert. Der Hundeführer muss erfahren genug sein, um die erste Diagonale richtig zu legen, die der Ausgangspunkt aller Arbeiten sein wird.

Der Hauptvorteil dieser Art von Installation ist, dass diagonale Streifen den Raum optisch breiter und höher machen. In diesem Fall müssen Sie den Fries und andere klare Akzente verlassen.

Kombiniertes Styling

Eine gute Option für große Badezimmer. Zur gleichen Zeit ist es möglich, mehrere Arten der Verlegung zu verwenden: diagonal, gerade, Dekor mit einem Fries, Ornament, Panel und andere dekorative Elemente. Aber es sollte nicht nur ein separates kunterbuntes Fragment sein, sondern ein durchdachtes Design.

Die beliebteste Methode des kombinierten Stapelns ist eine Kachel oder Mosaikplatte. Sie können es selbst auslegen oder in fertiger Form kaufen, was den Verlegungsprozess erheblich vereinfacht.

Schachspiel

Unter dem Namen dieser Installationsvariante können Sie vermuten, dass die Kacheln aus zwei oder drei Farben so gestapelt sind, dass die Wand wie ein Schachbrett aussieht. Diese Methode eignet sich sowohl für die diagonale als auch für die übliche Verlegeart. Eine der einfachen, aber durchaus interessanten Möglichkeiten.

Stilrichtungen

Öko-Stil

Das Hauptmerkmal des Öko-Stils ist die Verwendung von natürlichen Materialien, Formen, Farben und Schattierungen. Nur einfache prägnante Formen, weiche Linien, unscharfe Geometrie. Pflanzliche Materialien sind weit verbreitet: Baumrinde, Steine, Muscheln und so weiter. Muss viel lebendiges Grün sein!

In diesem Fall können Sie Feinsteinzeug, Holzplatten oder Bambustapeten für Wandverkleidungen verwenden. Auch geeignete Keramikfliesen in natürlichen Farben. Die Verwendung von Metallzubehör sollte minimiert werden, indem sie durch Holz oder Stein ersetzt werden.

Hightech

Das Hauptmerkmal des Hi-Tech-Stils kann als konstruktiv, urbanistisch bezeichnet werden. Das heißt, die maximale Nutzung moderner Kommunikation, Technologien und Materialien. Balken, Stützen, Rohre und andere Details der Strukturen dienen als dekoratives Hauptelement, sie werden normalerweise ausgestellt. In den Ausbauarbeiten werden nur moderne Materialien verwendet - Kunststoff, Glas, Metall.

Ihr Badezimmer sollte so viele glänzende Oberflächen wie möglich haben. Wenn Sie Fliesen mit einem thematischen Design für Wandverkleidungen verwenden, kann die Decke eine Glas- oder Spiegelfläche haben. Die Farben von Urban: Alle Grautöne, Schwarz, Silber. Imprägnierungen von Weiß, Rot, Fuchsia sind möglich.

Skandinavisch

Der skandinavische Stil kann als "gemütlicher Minimalismus" bezeichnet werden. Alles ist maximal, aber es ist nicht ohne süße, gemütliche Details. Die Hauptmerkmale des skandinavischen Stils sind die Fülle von Licht und Luft, die Einfachheit des Designs und die Verwendung natürlicher Materialien.

Meist Pastellfarben, unbedingt natürliche Farben, die Hauptfarbe - Weiß, die mit hellen Farbakzenten durchsetzt ist. Genug kleine saubere Elemente - farbige Handtücher, Wäschekörbe oder eine helle Komposition an der Wand, mit Fliesen.

Keramische Fliese in einem Badezimmer - ein Foto in einem Innenraum

Das beliebteste Material für die Fertigstellung des Badezimmers im Laufe der Jahre bleibt Fliese. Aufgrund der Artenvielfalt ermöglicht es Ihnen, ein einzigartiges Design von großen und kleinen Räumen in jedem Stil zu schaffen. Und es wird durch zahlreiche Fotos der Innenräume von modernen Badezimmern gut demonstriert.

Die Wahl des Stils für das Badezimmer

Für moderne Innenarchitekten empfehlen skandinavisches oder urbanes Design. Beide sind inhärente Prägnanz, Zurückhaltung, Praktikabilität. Sie können jedoch nicht die Lichter und die ewigen Klassiker und das wiederbelebte moderne und hochmoderne High-Tech abwerfen.

Klassisch

Klassischer Stil hat immer viele Anhänger gehabt, auf dem Höhepunkt der Mode zu bleiben. Klassisches Badezimmerdekor erlaubt Ihnen, eine dunklere Fliese an der Unterseite der Wand und am Licht zu kombinieren - an der Spitze. Trennen Sie sie können von der gleichen Sammlung Grenze. Ein Muster des klassischen Baddesigns ist auf dem Foto zu sehen.

Sie können es mit dekorativen Einsätzen, Panels hinzufügen. Oft in der Sammlung gibt es Grenzen von verschiedenen Arten, einschließlich - voluminös.

Badezimmer im modernen klassischen Stil

Skandinavischer Stil

Es zeichnet sich durch helle Farbtöne aus, daher oft weiße oder sehr leichte Materialien. Es kann eine weiße Fliese sein, einschließlich eines strukturierten Musters oder einer Nachahmung von Mauerwerk. Das Innendesign wird modern und stilvoll aussehen, wie auf dem Foto:

  • In trockenen Gebieten, weiße oder sehr helle Fliesen, bis zur Mitte der Wand aufgereiht und mit einer interessanten Grenze endend;
  • Der Rest ist mit feuchtigkeitsresistentem Lack in hellen Tönen - grau, türkis, violett - bemalt.

Es ist wichtig! Graue Fliese, eine Kombination mehrerer Töne oder eine Kombination mit Weiß, Schwarz ist der Trend dieses Jahres.

Weiße Fliese im Inneren des Badezimmers in der skandinavischen Art

Der Boden kann in schwarz und weiß mit sechseckigen Fliesen, ein ungewöhnliches Ornament hergestellt werden.

Stilvolles Bad im skandinavischen Stil mit Fliesen verschiedener Formate

Loft oder Urban Style - eine moderne Richtung der Innenarchitektur, die in der letzten Zeit populär geworden ist. Die jüngere Generation wird vom Mangel an "Dekorationen" im Haus angezogen. Die Einfachheit der Linien, das Fehlen heller Farben - das zeichnet den Stil aus.

Design verpflichtet, die Natürlichkeit des Interieurs hervorzuheben, das von der Fabrikhalle kam. Nachahmung an den Wänden von "nackten Beton" - was Sie brauchen.

Um einen modernen Stil im Badezimmer zu schaffen, ist es besser, einen Naturstein oder seine Nachahmung zu wählen, zum Beispiel Feinsteinzeug. Der Trend der letzten Zeit ist eine großformatige Kachel mit der Beschaffenheit von Naturstein oder Holz. Präsentiert auf dem Foto Interieur charakterisieren das Design eines modernen Badezimmer mit dunklen Fliesen.

Braune Badezimmerfliesen im Loft-Stil

Es ist wichtig! Dunkle Farben werden das Badezimmer optisch noch kleiner machen, so dass ein modernes Loft für ein großes Badezimmer besser geeignet ist.

Hightech

Der ultramoderne Stil wird oft für Studio-Apartments, kleine Wohnungen gewählt. Hi-Tech ist das Reich der Technologie und des Metalls. Erstellen Sie einen Hygieneraum in diesem Stil, wählen Sie die Finish Graustufen, vor allem, da sie im Trend sind. Weiße Farbe, silberne Einsätze, Ränder, Spiegelfliesen, Metall- und Glasmosaik werden angemessen sein.

Die Fliese passt perfekt in das High-Tech-Badezimmer Interieur.

Modern

Diese Stilisierung beinhaltet die Verwendung von Pastellfarben, Schattierungen in Wildtieren. In einem solchen farbneutralen Innenraum ist es angebracht, korrekt platzierte Akzente in Form von hellen Farbflecken zu platzieren (es muss keine Fliese sein).

Design-Badezimmer im modernen Stil

Sie können wählen Einsätze, große Paneele mit floralen Motiven, dekorieren Spiegel und Sanitärkeramik Mosaik.

Keramik an Wänden und Boden

Es ist notwendig, eine Fliese basierend auf der Größe des Raumes, der gewählten Stilrichtung zu wählen. Die Farbe wird basierend auf der künstlerischen Absicht des Interieurs ausgewählt. Moderne Fliese wird auf dem Markt der Veredelungsmaterialien in verschiedenen Formen präsentiert, unter denen Fliese ein Favorit unter anderem ist, sowie keramischer Granit, Natur- und Kunststein, Klinkerfliesen und andere Materialien für die Wanddekoration.

Die Beliebtheit der Fliese wird durch ihre besten Eigenschaften im Vergleich zu anderen Materialien erklärt. Das Badezimmer ist sehr wählerisch in Bezug auf die Wahl der Materialien, da es ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit ist, es unterliegt Temperaturänderungen, Dampfbildung. Nicht jede Farbe wird einer solch aggressiven Umgebung standhalten, noch mehr - Tapeten.

Die Vorteile von Stein

Natur- und Kunststein hat große Vorteile, da er alle notwendigen Eigenschaften besitzt, um hoher Luftfeuchtigkeit standzuhalten:

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit ist die erste und wichtigste Eigenschaft einer Fliese. Sie hat die höchste Resistenz gegen Wasser und Dampf.
  • Umweltfreundlichkeit. Weder Naturstein noch künstliche Fliesen, die aus natürlichen Materialien hergestellt sind, emittieren keine für den Menschen schädlichen Substanzen.
  • Haltbarkeit, Stärke. Mit der richtigen Installation, dem Fehlen von mechanischen Effekten, aggressiven Arten der Pflege garantieren die Hersteller den langfristigen Betrieb - mehr als ein Dutzend Jahre.
  • Ästhetik. Der Markt der Veredelung Materialien bietet eine große Auswahl an Farben, Fliesen Formen, die Schaffung von Sammlungen, die es ermöglichen, Material nicht nur für Wände, sondern auch für den Boden wählen, enthalten dekorative Elemente.
  • Pflegeleichtigkeit. Die Fliesen haben keine Angst vor chemischen Reinigungsmitteln, so dass das Badezimmer sauber gehalten werden kann.

Es ist wichtig! Tile ist eine universelle Option, wie Sie aus dem Foto sehen können, ermöglicht es Ihnen, ein Design in jeder stilistischen Richtung zu erstellen.

Die Nachteile von Steinfliesen

Wenn alles so perfekt war, würden die Besitzer des Hauses, die sich entschieden haben, das Badezimmer zu renovieren, keine anderen Optionen für die Fertigstellung suchen, außer für Fliesen. Es hat jedoch auch Nachteile:

  • Schwierige Installation. Ohne die Erfahrung der Endbearbeitung ist es schwierig, die Fliese im Badezimmer glatt und richtig zu verlegen. Die Hilfe von Experten wird benötigt.
  • Hohe Kosten. Einfache Optionen sind für die durchschnittliche Brieftasche verfügbar, Mosaik, Glasdüsen und Naturstein sind jeweils um ein Vielfaches teurer, und die Kosten für die Verlegung von Fliesen steigen.
  • Aus der Sicht des Designers sieht das Vorhandensein von Verbindungsnähten nicht immer ästhetisch aus, deren Anzahl von der Größe der Fliese abhängt. Der Mörtel wird verwendet, aber im Laufe der Zeit verdunkelt er sich, wird anfällig für Schimmelpilze und erfordert daher zusätzliche Behandlung mit antiseptischen Materialien.

Die Vorteile von Kunststein überwiegen jedoch seine Nachteile, außerdem wird bei der Herstellung moderner Fliesentechnologie jedes Jahr mehr und mehr verbessert, so dass die Keramikfliesen für das Badezimmer das beliebteste Material waren und bleiben.

Formen und Designfliesen

Vorbei sind die Zeiten, als alle im Laden verkauften Kacheln die gleiche Größe hatten und sich nur in Nuancen unterschieden. Nun, zusammen mit quadratischen Optionen, können Sie andere treffen.

Rechteckige Fliese

Die klassische Version von Keramikfliesen in verschiedenen Größen - es ist sowohl horizontal als auch vertikal platziert. Die zweite Option ermöglicht es Ihnen, die Höhe des Raums visuell zu erhöhen. Die horizontale Anordnung kann nicht nur die Länge der Wände verändern, sondern auch die Form des Badezimmers. Um dies zu tun, müssen die Fliesen nicht alle Wände auslegen, sondern nur diejenigen, deren Länge erhöht werden soll.

Sechseckige "Wabe"

Modetrend - Hex. An der Wand und auf dem Boden sieht diese Fliese ungewöhnlich aus. In großen Räumen mit Hilfe solcher Fliesen können Sie ausdrucksstarke Kombinationen erstellen.

Hexagon Fliesenform kann sein:

In einem modernen Badezimmer werden oft glänzende Fliesen verwendet (in einem Raum, wo es nicht genug Licht gibt, sieht der Glanz effektiver aus). Wenn der Raum eine große Fläche hat, können Sie große Fliesen verwenden - sogar glänzend, sogar matt.

Gemusterte Fliese

Ungewöhnliche Form - ein ungewöhnliches Design. Verschiedene Arten von geschweiften Fliesen werden die traditionelle Einstellung zum Badezimmer verändern. Im modernen Badezimmer können Sie mit Elementen mit glatten, abgerundeten Biegungen ein außergewöhnliches Design schaffen.

Es sieht spektakulär aus, die Unannehmlichkeit, es zu verwenden, ist, dass das Verlegen von gestylten Elementen nicht nur Genauigkeit, sondern auch zusätzliche Kosten erfordert - es ist ziemlich schwierig, Stücke zum gegenseitigen Schneiden aufzunehmen, daher ist eine große Menge an Abfall wahrscheinlich.

Klinker Fliesen

Erinnert an die Form und das Design von Ziegeln, werden Klinkerfliesen häufiger für andere Räume als für ein Badezimmer verwendet. Es geht nur um ihre kleine Wasseraufnahme. In den "trockenen" Bereichen der großen Badezimmer erlaubt Ihnen dieses moderne Material ein originelles und stilvolles Design.

Klinkerfliesen sind die perfekte Lösung für einen Loft-Stil. Im Badezimmer kann sie nicht die ganze Wand, sondern einen Teil davon auslegen, indem sie eine Ziegelimitation erzeugt, die teilweise aus Gips besteht. Es sieht spektakulär aus, ein solches Design eins zu eins zu wiederholen, ist unmöglich, weil jede Fliese ein eigenes Muster hat.

Reliefs und "Pixel"

Pixel Mosaik - ein Favorit der letzten Jahre. Kleine Quadrate, in der gleichen Farbgebung in verschiedenen Farbtönen, sehen lustig aus und beleben jeden Raum. Pixel ist keine Mosaikfliese, findet sich oft in Geschäften italienischer Keramik und passt perfekt in den skandinavischen Stil oder Art Deco. Schwarz-Weiß-Geometrie auf dem Boden des modernen Badezimmers ist in Harmonie mit den grau-weißen Wänden.

Steinzeug im modernen Badezimmer

Für ein Badezimmer ist die Wahl der Feinsteinzeugfliesen gerechtfertigt, da es viele Eigenschaften aufweist, die für die Verarbeitung von Materialien erforderlich sind, die unter Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden.

Positive Eigenschaften von Feinsteinzeug

Die wichtigsten Eigenschaften von Kunststein:

  • Es hat eine hohe Verschleißfestigkeit;
  • Haltbar;
  • Es hat eine erhöhte Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung - ein schwerer Gegenstand, der auf den Boden fällt, beschädigt die Oberfläche nicht;
  • Resistent gegen Temperaturschwankungen, die Bildung von Dampf, hohe Luftfeuchtigkeit.

Die matte, raue Oberfläche des Feinsteinzeugs verhindert ein Verrutschen, so dass Sie beim Verlassen der Dusche oder Badewanne nicht zu Sturzgefahr neigen. Aufgrund dieser Eigenschaften wird es oft auf den Boden gelegt, jedoch besitzt Feinsteinzeug an den Wänden hohe ästhetische Qualitäten.

Arten von Porzellanfliesen

Für die Dekoration des modernen Badezimmers wird unglasiertes und glasiertes Steingut verwendet. Das erste hat:

  • Eine körnige Struktur, die einem natürlichen Stein ähnelt;
  • Größere Dichte und Gleichmäßigkeit im Vergleich zu Naturstein;
  • Es ist beständig gegen Temperaturunterschiede, als auch natürliche Proben übertrifft.

Glasiertes Porzellan, zusätzlich zu hoher Stabilität, Stärke, hat eine Vielzahl von Farben, die Möglichkeit, einen Druck zu setzen. Aus diesem Grund ist es sehr gefragt, weil es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Designs eines modernen Badezimmers zu erstellen.

Es ist wichtig! Es ist in Mode, Porzellanfliesen mit einem Muster "unter dem Laminat" zu verwenden - große Fliesen, die verschiedene Arten von Holz imitieren.

Mosaik

Diese Option, das Badezimmer fertigzustellen, verdient höchstes Lob. Zusätzlich zu all den positiven Eigenschaften, die einer Fliese innewohnen - Feuchtigkeit und Haltbarkeit, Wartungsfreundlichkeit - ist Mosaik die einzige Möglichkeit (außer zum Bemalen), Ecken und unebene Oberflächen ästhetisch zu dekorieren. Aufgrund seiner geringen Größe kann er mit einem Waschbecken, einer Badewanne oder einer Arbeitsplatte verkleidet werden.

Zum Verkauf können Sie verschiedene Arten von Mosaik finden:

  • Keramik - die gleiche Fliese, nur kleiner;
  • Glas;
  • Metallisch.

Sie alle sehen ästhetisch aus, können aber in den Anwendungsbereichen variieren.

Keramik Mosaik

Mosaikfliesen können sowohl für "nasse" als auch für "trockene" Zonen verwendet werden - aufgrund ihrer hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber Wasser und Dampf. "Pixel" Mosaik sieht sehr beeindruckend aus. Für das Badezimmer wählen Sie oft weiße oder blaue Muster. Sie schaffen die günstigste Umgebung, in Verbindung mit dem Wasserfluss, Meeresraum.

Mosaik aus Glasstücken

Glasmosaik ist auch in der Lage, Wasser und Dampf zu widerstehen, es wird oft verwendet, um den Duschbereich zu beenden. Die Wahl dieser Art von Finish ist durch den Wunsch bestimmt, ein helles Interieur zu schaffen, und die Fliese hilft, den Raum optisch zu vergrößern. Es verleiht dem Innenraum jedoch mehr Kühle, so dass Sie nicht die meisten Badezimmeroberflächen damit auslegen sollten.

Metall im Badezimmer

Es ist ratsam, ein Metallmosaik für Zonen von Wasserprozeduren sorgfältig zu verwenden, es ist besser, die Wände zu dekorieren, wo es selten Wasser gibt. Es ist in sich selbst dekorativ, so dass es nicht notwendig ist, es mit anderen dekorativen Gegenständen zu ergänzen - sogar Klempner, ist besser, einfache Formen zu wählen, ohne übermäßige Dekoration, und legen Sie eine Grenze mit Metallfliesen, umrahmen einen Spiegel oder erstellen Sie eine abstrakte Designwand.

Naturstein

Es geht um die Verwendung von Naturstein im Inneren eines modernen Badezimmers. Welche Technologien auch immer zur Herstellung von Veredelungsmaterialien verwendet werden, besser und umweltfreundlicher als natürliche - nein. Kalter Marmor passt perfekt in das klassische Interieur und andere historische, geprägt von Luxus und Pomp - Barock, Empire, Rokoko - sie alle lieben Stein, und das aus gutem Grund.

Neben Marmor, Granit, Basaltplatten und einer Serpentine wird das Badezimmer fertig gestellt. Sie sollten nicht über die hohen Kosten eines solchen Interieurs sprechen - es ist selbstverständlich, aber wenn Sie das Budget haben, das es Ihnen ermöglicht, natürliche Materialien zu verwenden, um die Wände im Badezimmer zu dekorieren, können Sie ein einzigartiges Interieur schaffen.

Die geräumigen Zimmer sind mit Marmorfliesen dekoriert - in einem kleinen Badezimmer wird ein kalter Stein "zertreten", was den ohnehin begrenzten Bereich reduziert. Für große hygienische Räume werden oft große Fliesen gewählt.

Es ist wichtig! Designs in natürlichen, natürlichen Farben gelten heute als besonders modisch. Die Verwendung von Naturstein für die Fertigstellung des Badezimmers wird ein modisches und stilvolles Interieur schaffen.

Wie man Fliesengröße für Badezimmer wählt

Wenn Sie den Fliesentyp wählen, müssen Sie sich für die Größe entscheiden. Die Regeln für ein harmonisches Interieur sind einfach:

  • Für ein geräumiges Zimmer können Sie große Würfel wählen;
  • In einem kleinen Badezimmer ist es besser, kleine Fliesen zu verwenden.

Ich möchte die alteingesessene Meinung widerlegen: Heute ist es in Mode, kleine Bäder mit großformatigen Fliesen zu kleiden, und ein kleines Mosaik fügt sich perfekt in das Design eines geräumigen Zimmers ein.

Darüber hinaus können verschiedene Möglichkeiten der Fliesenverlegung die Größe des Raumes verändern, wenn auch nur optisch:

  • Quadratische Fliesen werden oft diagonal verlegt, und die Wand scheint länger;
  • Lange schmale Würfel können "Weihnachtsbaum" ausgelegt werden;
  • Es sieht interessant aus, gemauertes Ziegelmauerwerk.

Oft werden verschiedene Optionen, einschließlich in Form oder Größe, kombiniert, in der Größe abgestimmt und die Notwendigkeit, einen ästhetischen Effekt zu erzielen. So ist das Mosaik perfekt mit den Fliesen jeder Größe und Form kombiniert.

Eine Vielzahl von Paneelen, Dekoren, Bordüren ist in fast jeder Kollektion des Herstellers von Veredelungskeramik vertreten. Sie sind perfekt mit jedem Muster aus einer Serie kombiniert, so dass es möglich ist, Formen in Farbe, Größe und Form zu kombinieren.

Farbtipps für Designer

Natürlichkeit und Naturverbundenheit - das sind die Hauptrichtungen in der Innenarchitektur, daher werden "natürliche" Farbtöne empfohlen - Beige, Braun, Grau.

  • Nachahmungen von Holz, Stein, Ton und matten Oberflächen sind charakteristisch für die modischen Designs dieses Jahres. Daher wird den Innenarchitekten empfohlen, Stein zu verwenden - natürlich, wenn das Geld es erlaubt, oder künstlich -, was manchmal billiger ist, aber in Bezug auf Haltbarkeit und Umweltfreundlichkeit in keiner Weise unterlegen ist, da es auf den gleichen natürlichen Komponenten basiert.
  • Das monochrome Design ist populär - es kann mit mehreren (nicht mehr als drei!) Schattierungen der gleichen Farbe "verdünnt" werden. Die Regel der Kombination von Farben diktiert die Notwendigkeit, eine Farbe als Hintergrund zu wählen, die andere - zusätzlich. Die dritte wird Akzente setzen. Für ein kleines Badezimmer ist es besser, einen hellen Pastellton für den Hintergrund zu wählen und ihn mit einem helleren zu ergänzen. Und Zubehör kann kontrastiert werden.
  • Immer stilvoll sieht weißes Badezimmer aus. Oft wird es wegen der Befürchtung aufgegeben, dass auf der glänzenden weißen Oberfläche eine Kontamination sichtbar sein wird. Im Gegenteil, Flecken und Wassertropfen werden an den dunklen Wänden deutlich sichtbarer.
  • Um ein harmonisches Interieur zu schaffen, müssen Keramikfliesen gewählt werden, die die Struktur von Möbeln kopieren. Wenn die Badezimmermöbel aus Massivholz ausgewählt werden, sollte die Textur der Fliese die gleiche sein. Die glänzenden Fronten der Schränke erfordern glänzende Wandflächen.

Eine große Auswahl an Fliesen für ein modernes Badezimmer bietet viele Möglichkeiten, Ihr eigenes, einzigartiges und einzigartiges Interieur zu schaffen, das Entspannung und Erholung fördert. Die richtige Wahl - ein Versprechen für harmonisches und stilvolles Design.