Haupt > Fertig

Wir bauen mit unseren eigenen Händen: eine Dusche ohne Palette

Eine gute Idee ist es, eine Dusche ohne eine Palette mit eigenen Händen zu bauen. Schließlich sind selbst in China hergestellte Stände manchmal ziemlich teuer, und ich möchte nicht so viel in den Kauf investieren. Wenn eine große Reparatur im Badezimmer geplant ist, können Sie eine sehr schöne und komfortable Dusche buchstäblich aus Schrott machen: Zement, Ziegel, Fliesen. Die einzige zwingende Voraussetzung für eine solche Struktur ist ihre gründliche Abdichtung. Dies wird Konflikte mit Nachbarn von unten verhindern, die ihr Badezimmer überschwemmen.

Wie fange ich an zu bauen?

Die Vorbereitung für den Bau selbst einer kleinen Struktur beginnt mit einer Bewertung der Möglichkeiten der Konstruktion. Bei der Konstruktion einer Duschkabine ohne Palette sollte vor allem auf die Wahl einer Abwasser- oder Entwässerungsvorrichtung geachtet werden. Mit seiner Hilfe kann das aus der Dusche fallende Wasser entfernt werden, ohne sich unter den Füßen der Person anzusammeln.

In städtischen Wohnungen und Privathäusern mit einem vorhandenen Tiefgang wäre es rationeller, ein horizontales Abwassersystem mit seitlichem Anschluss an das bestehende Abwassersystem zu installieren. Wenn die Konstruktion der Dusche während des Baus der Hütte auftritt, dann können Sie auch eine vertikale Leiter mit einem Abfluss zum lokalen Abwassersystem durch den Fußboden anbringen.

Bevor Sie eine Duschkabine ohne Wanne bauen, müssen Sie berücksichtigen, dass der Wasserabflussknoten unter seinem Boden stattfindet. Selbst für eine horizontale Leiter beträgt die Höhe, auf die der Boden angehoben werden muss, etwa 10 cm, was eine ziemlich große Belastung für die Böden in einem mehrstöckigen Gebäude verursacht und wesentlich mehr Reparaturkosten erfordert. In dieser Hinsicht ist es notwendig, eine Entscheidung zu treffen: ein kleines Podium für das Gerät der Kabine zu machen oder das Niveau des Bodens gleichmäßig über den gesamten Bereich des Badezimmers anzuheben.

Wie man ein Podium macht?

Die Größe des erhöhten Teils des Bodens für die Dusche sollte ausreichend sein, damit eine Person duschen kann, ohne die Wände und die Umzäunung der Kabine zu berühren. Sie hängen von der Größe des Eigentümers des Hauses ab und können nach Ihrem Geschmack ausgewählt werden. Es ist irrational, das Podium weniger als 90x90 cm zu machen.

Folgende Materialien werden für das Gerät des Podiums benötigt:

  • Imprägnierfolie oder Mastix;
  • Platten aus Polystyrolschaum 5 cm dick;
  • Zement, Sand und Schotter für Estrich, Ziegel, falls erforderlich;
  • Dusch-Gangway und Abwasserrohre;
  • Ausrüstungsmaterial (Fliesen, Mosaik usw.).

Räumen Sie den gewählten Platz vom alten Estrich auf den Betonboden. Eine Mastixschicht so auftragen, dass der isolierte Bereich mindestens 10 cm entlang des Umfangs des geplanten Podiums liegt. Mastix sollte gleichmäßig mit angrenzenden Wänden bis zu einer Höhe von mindestens 15 cm bedeckt sein.

Laufen Sie und verbinden Sie mit den neuen Rohren des Abwasserkanals. Bei der Kommunikation muss berücksichtigt werden, dass der Neigungswinkel der Rohre 2-3 ° betragen sollte, wobei die Richtung der Steigleitung oder des Abflussrohrs abnimmt. Installieren Sie den Ablaufknoten mit Siphon und Rost, verbinden Sie es mit einem neuen Rohr. Überprüfen Sie den Ablauf des Abflusses und beseitigen Sie Defekte.

Die nächste Stufe der Konstruktion wird die Bildung eines mehrschichtigen Bodens sein, mit dem Ergebnis, dass das Podium steigen wird und die Kommunikation in der Dicke des neuen architektonischen Elements verborgen sein wird. Die Basis der Duschkabine ist wie folgt aufgebaut:

  1. Legen Sie die Schaumstoffplatte auf die Abdichtungsschicht. Sie ermöglichen es, die Basis zu erwärmen und den Geräuschpegel für die Nachbarn darunter zu reduzieren.
  2. Auf die PPP-Platten muss eine 4-5 cm dicke Betonschwelle gegossen werden, die direkt unter dem Entwässerungsring der Rampe liegt. Um das Gussteil korrekt auszuführen, müssen Sie am Rand des Podiums eine Schalung aus Sperrholz, Brettern oder mehreren Ziegeln machen.
  3. Nachdem der Beton vollständig ausgehärtet ist (in 7-10 Tagen), sollte eine Abdichtungsbahn auf dem Estrich angebracht werden - eine spezielle Folie oder ein sehr dickes Polyethylen- "Blatt". Für das absolute Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Isolierung ist es notwendig, eine Überlappung an der Wand zu machen. Für die Gangway ist es erforderlich, ein Loch so zu schneiden, dass sein Durchmesser kleiner als der Umlenkring ist.
  4. Gießen Sie die vorbereitete Basis mit einer weiteren Schicht von Beton Estrich. Seine Oberfläche sollte mit einer leichten Neigung (1-2 °) in der Richtung des Gitters der Leiter gebildet werden, so dass das Wasser sich nicht auf dem Podium ausbreitet und natürlich zum Punkt des Abflusses in den Abwasserkanal bewegt wird. An den Rändern des Podiums können niedrige Kanten angebracht werden, um zu verhindern, dass Wasser über den Boden des Badezimmers läuft. Wenn es geplant ist, Glaszäune mit Schiebetüren zu installieren, dann kann es in diesem Stadium notwendig sein, die Läufer für sie zu arrangieren.
  5. Nach dem Aushärten des Estrichs müssen Sie eine dekorative Fliese oder Mosaikabdeckung kleben. Bei der Auswahl eines Materials sollte man sich nicht nur an der Optik von Keramik orientieren, sondern auch an der Eignung für die Herstellung von Böden in Badezimmern und Duschen. Die Fliese muss eine rutschfeste Oberfläche haben. Dies wird die Besitzer vor Verletzungen in der Dusche retten.

Es ist ratsam, das Podium in großen Badezimmern zu machen, wo ein Platz für den erhöhten Bereich des Bodens ist. Meistens in städtischen Wohnungen hat das Badezimmer eine sehr kleine Fläche, wo ein zusätzlicher "Schritt" die Installation einer Waschmaschine, Sanitäranlagen oder die Bewegung der Besitzer selbst stören kann. In diesem Fall ist es besser, die Option ohne Podium zu wählen.

Wie man ein Waschbecken im Badezimmerboden macht?

Eine sehr praktische Option für kleine Badezimmer ist ein Duschraum, der nur durch temporäre Wände aus Kunststoffvorhängen begrenzt ist. Wenn niemand duscht, bietet die Ecke, die er einnimmt, mehr Platz im Badezimmer. Zur Durchführung von Hygienemaßnahmen genügt es, die Vorhänge zu schließen. Auch in großen Bädern gewinnen unauffällige Duschen an Beliebtheit. Dies ist bequem und schön, obwohl es Materialkosten erfordert und daran arbeitet, einen Betonestrich im Badezimmer zu gießen.

Die Prinzipien einer Dusche ohne Podium unterscheiden sich nicht von der Konstruktion auf einem Doppelboden. Der erste Schritt sollte eine zuverlässige Abdichtung sein, die von der alten Beschichtung und dem Estrichboden gereinigt wird. Im Gegensatz zu der Vorrichtung des Podiums muss der gesamte Bereich des Badezimmers und der untere Teil der Wände des Raumes isoliert werden. Duschleiter sollte an einem geeigneten Ort für die Besitzer installiert werden. Normalerweise ist dies die hinterste Ecke des Raumes: Dort behindert die Kabine nicht das Laufen.

Die Montage und der Anschluss des Ablaufs erfolgen in gleicher Weise wie beim Podium. Sobald es installiert ist, können Sie die Höhe bestimmen, bei der das Bodenniveau steigt, und die Kanalanschlüsse an andere Badezimmerarmaturen montieren. Dann passiert alles wie für das Gerät des Podiums angegeben: PPP-Platten, Betonestrich, Abdichtung und wieder Estrich.

Die letzte Schicht des Estrichs ist mit einer Neigung zum Ablaufloch hin ausgebildet. Es gibt viele Möglichkeiten, einen geneigten Boden zu machen:

  • viereckig;
  • glatt kreisförmig, schalenförmig;
  • doppelseitig (wenn der Abfluss in der Ecke ist);
  • halbkreisförmig oder in Form eines Sektors;
  • einseitig (bequem, wenn Leitertabletts länger als 1 m verwendet werden).

Über die Estrichstapelfliese und sorgfältig die Nähte zwischen den Fliesen reiben.

Nach der Installation des Bodens können Sie Wasserarmaturen installieren: Wasserhähne, Brauseschlauch mit einer Gießkanne oder andere Ausgusssysteme ("Berg Wasserfall", Kaskadierung, Regen). Um zu verhindern, dass Wasser überall im Badezimmer verstreut wird, rüsten Sie das Glasgehäuse der Kabine aus oder hängen Sie Plastikvorhänge auf.

Wie macht man einen Zaun?

Wenn das Badezimmer groß ist, wird die Duschkabine vor dem Verlegen des Bodens mit festen Wänden aus Ziegeln oder Glas geschützt. In diesem Fall ist es unter Umständen nicht notwendig, die Tür zu installieren, da in der Kabine genügend Platz ist, damit die Spritzer nicht herausfallen. Aber in einem kleinen Badezimmer ist jeder Zentimeter Fläche registriert, deshalb ist es besser, die Wand gleiten zu lassen. Die einfachste Möglichkeit ist ein Blind.

Ein solcher Zaun kann entfernt werden, wenn die Kabine nicht benutzt wird, indem sie einfach gegen die Wand geschoben wird. Um den Vorhang aufzuhängen, müssen Sie die Halterungen mit der Stange installieren. Es gibt verschiedene Modelle dieser Suspensionen. Gemeinsam ist ihnen, dass die Stützwinkel an den richtigen Stellen an den Wänden befestigt sind und zwischen ihnen eine gerade oder gekrümmte Langhantel liegt.

Eine kompliziertere Option ist die Installation von Glaswänden und Türen. Diese Geräte können in fertiger Form gekauft oder auf Bestellung hergestellt werden. Für die Montage auf dem Boden und der Decke sind in der Regel Profile aus Kunststoff oder Metall vorgesehen. Sie müssen entsprechend den Empfehlungen des Herstellers installiert und gesichert werden. Üblicherweise sind Profile auch Läufer zum Verschieben einer Schiebetür. Nachdem der Rahmen vollständig montiert ist, können Sie die Kabine glasieren und die Tür aufhängen.

Indem Sie eine unabhängige Duscheinheit wählen, ohne eine Palette zu installieren, können Sie eine Kabine von solcher Form und Größe herstellen, die für die Eigentümer bequem ist. Mit einer großen Auswahl an Zubehör und Materialien wird diese Struktur nicht weniger ästhetisch als teure Modelle von gekauften Sanitärkeramik sein.

Gerätedusche ohne Palette auf dem Boden

Moderne Duschen haben viele zusätzliche Funktionen. Diese Hydromassage, die Fähigkeit, Musik zu hören, Aromatherapie, vieles mehr. Sie sind trotz ihrer technischen Ausstattung unattraktiv, da sie viel Platz beanspruchen, was in modernen Wohnungen nicht sehr komfortabel ist.

Designer haben eine Lösung für dieses Problem vorgeschlagen - es ist eine Dusche ohne Tablett. Obwohl es schwierig ist, sie als Kabinen zu bezeichnen, sind die Wände im Badezimmerboden angebracht, wodurch sie zu einem einzigen Element werden.

Die Vorteile einer Duschkabine ohne Palette

Solche Designs haben mehrere Vorteile:

  1. Pflegeleicht. Die Reinigung der Kabine benötigt nicht viel Zeit und erfordert keinen Aufwand.
  2. Menschen mit Behinderungen können mit wenig oder ohne Hilfe duschen.
  3. Für kleine Kinder ist die Dusche nicht traumatisch. Es gibt keine scharfen Ecken, die ein Kind treffen kann.
  4. Die Größe der Kabine wird durch das Design bestimmt.
  5. Die Fähigkeit, Ihr eigenes einzigartiges Badezimmerdesign zu verursachen.
  6. Überlastet den Raum nicht. Transparente Glastüren schaffen Leichtigkeit und Schwerelosigkeit der gesamten Struktur.
  7. Das Vorhandensein eines zusätzlichen Abflusses, der die Wohnung und Nachbarn im Falle von Schäden vor Überschwemmungen schützen wird.

Standard-Dusche hat keine Vorteile. Es ist nicht einfach, es zu waschen, und es ist unmöglich für ältere Menschen in einigen Situationen zu duschen, weil sie über eine hohe Seite gehen müssen. Eine Duschkabine ohne eine Palette auf dem Boden ermöglicht es Ihnen, viele Probleme zu lösen und Platz zu schaffen.

Allgemeine Regeln für das Design der Dusche

Alle Arbeiten können in Etappen unterteilt werden:

  1. Vorbereitung Es ist notwendig, die Basis vorzubereiten und die Versiegelungsarbeiten durchzuführen.
  2. Installation von Abfluss und Leiter.
  3. Wasserabdichtung. Gebrauchtes Rollenmaterial.
  4. Neigung, Füllung, Verstärkung und Estrich.
  5. Endgültige Isolierung von Wänden, Fugen und Abfluss.
  6. Gegenüberstellen.

Die Abdichtung erfolgt in jeder Phase der Arbeit. Es ist nicht notwendig, auf die isolierenden Eigenschaften einer Fliese zu hoffen. Durch die Zwischenräume zwischen den Fliesen kann Wasser in den Boden eindringen. Dies wird die gesamte Struktur zerstören und eine konstante Feuchtigkeit erzeugen, die das Auftreten von Pilzen provoziert. Mehrere Isolierungsschichten sind notwendig, damit Wasser nicht durch die Risse austritt und die Nachbarn nicht erreicht.

Wie man eine Duschkabine ohne eine Palette macht

Eine Duschkabine ohne Fach mit entsprechenden Fähigkeiten kann unabhängig hergestellt werden. Bevor mit den Arbeiten begonnen wird, ist es notwendig, ein Projekt für die zukünftige Kabine zu erstellen und über das Design zu entscheiden.

Gründungsvorbereitung

Um die Basis für die Installation einer Duschkabine vorzubereiten, ist es notwendig, alle Bodenfliesen und den Estrich zu demontieren, um Zugang zu dem Abfluss zu schaffen.

Entfernen Sie dann alle vorstehenden Verstärkungselemente, entfernen Sie Staub und Schmutz von der Oberfläche. Die Basis muss eben sein. Das Vorhandensein von Tropfen von nicht mehr als 2 mm. Tragen Sie Isoliermastix auf die Basis und die Wände auf.

Entwässerung

Der Boden im Badezimmer befindet sich auf der gleichen Ebene, einschließlich des Bereichs, in dem eine Duschkabine ohne Wanne installiert werden soll. Heute werden grundlegende Schemata verwendet, um Wasser abzuleiten, zum Beispiel durch Leitern oder Kanäle. Ihre Aufgabe ist es, Flüssigkeit in die Kanalisation zu sammeln und zu transportieren.

Obwohl sie eine Aufgabe haben, ist ihr Design anders. Kanäle leiten Wasser mit einer langen Rinne und Leitern durch den Rost.

Wenn Sie die Dusche in diesem Fall installieren, fungiert der Boden selbst als Palette. Deshalb ist es notwendig, das Verschütten von Wasser im Raum zu verhindern. Für diese Zwecke wird der Boden unter einer Neigung zum Abfluss hin verlegt.

Badezimmer Bodeneinheit

Bei der Wahl einer Leiter und der Lage des Abflusses in der Mitte wird empfohlen, von vier Seiten zum Abfluss hin eine Neigung zu bilden. Die Steigung kann nur von zwei Seiten hergestellt werden, wenn sich der Abfluss in der Ecke befindet. Dadurch entsteht eine Art Gateway, durch das das Wasser in den Abfluss gelangt.

Die Installation des Kanals wird helfen, die Zeit der Duschkabineninstallation auf dem Boden zu verkürzen, da es verglichen mit dem Abfluss nicht viel Zeit und Mühe erfordert. Die Steigung erfolgt nur auf einer Seite, wenn sich der Kanal an der Wand befindet. Aber in dem Fall, wenn der Abfluss in der Ecke montiert ist, wird die Neigung auf beiden Seiten gemacht.

Heute finden Sie fertige Leitern und Kanäle, die relativ schnell auf Polymerpaletten installiert sind. Der Neigungsgrad ist bereits vorhanden, es bleibt nur noch das System zu installieren und Nacharbeiten durchzuführen.

Bodenvorbereitung

Bevor Sie im Badezimmer ohne Wanne duschen, müssen Sie zunächst den Boden abdichten. Dieser Boden ist ein wichtiger Teil des Designs und die Arbeit an seiner Vorbereitung wird am besten erfahrenen Handwerkern anvertraut. Die Basis sollte folgende Form haben:

  • Beton Estrich;
  • Schaumkunststoff. Die Dicke der Schicht sollte 5 Zentimeter betragen, da sie in einen Wasserhahn gesetzt wird;
  • Abdichtungsschicht;
  • Betonschicht mit einer Dicke von mindestens 4 cm;
  • zugewandt. Sie können Keramik, Mosaik oder Fliesen verwenden.

Bei der Anordnung des Bodens sollte nur diese Reihenfolge beachtet werden.

Duschboden Optionen

Es ist wichtig! Damit der Boden nicht rutschig und traumatisch ist, müssen Sie ein Deckmaterial wählen, das nicht verrutscht. Heute, in spezialisierten Geschäften können Sie solche Modelle von Fliesen finden.

Kippvorrichtung und Estrich

Um die Neigung und die Verbindung bei der Installation einer Duschkabine ohne eine Palette auf dem Boden richtig auszuführen, können Sie ein Video ansehen, in dem der Fortschritt der Arbeit detaillierter dargestellt wird.

  1. An den Wänden mit dem Estrichniveau unter Berücksichtigung des Gefälles markieren, es sollte ca. 3-4% betragen und das Entwässerungssystem vollständig verschließen.
  2. Sie können Schaumpolystyrolplattenlunker legen, die den Fußboden viel wärmer machen.
  3. Nach Sorten füllen Sie den Raum mit einer Zement-Sand-Mischung. Allmählich musst du sie rammen und einen neuen Teil hinzufügen.
  4. Nivelliere die Oberfläche mit einem Spatel.

Danach die Mischung 3-4 Tage lang aushärten lassen.

Abschlussisolierung

Bei der Installation einer Duschkabine ohne eigene Palette ist die abschließende Abdichtung ebenfalls ein wichtiger Teil der Arbeit.

  1. Die Oberfläche der Wände und der Estrich verschmieren mit Mastix in einer Höhe von 15-20 cm von der Basis.
  2. Alle Ränder der Ablauföffnung, der Fugen der Wände und des Bodens als spezielles Klebeband.
  3. Eine Schicht Mastix auf das Klebeband auftragen und die Wände und den Boden festhalten.
  4. Montieren Sie den Grill.

Der Schutzfilm um den Auslass wird bis zur Fertigstellung der Fliesenverlegung nicht entfernt.

Gegenüberstellen

Für den Fall, dass der Boden mit einer Neigung hergestellt wurde, ist es notwendig, die Fliese zuerst an den Wänden und dann auf dem Boden zu kleben.

Fliesen beim Kippen an die Wand ist nicht schwer. Aber wenn der Boden in die Mitte gekippt wird, muss die Fliese in einem bestimmten Winkel geschnitten werden. Aber in diesem Fall ist es besser, ein kleines Mosaik zu verwenden.

Nach Abschluss der Flieseninstallation ist es notwendig, die Fugen der Wandfuge mit dem Boden mit Silikondichtstoff zu füllen.

Kabinenoptionen

Eine Duschkabine ohne Tablett kann überall aufgestellt werden, was im Gegensatz zu Standardkabinen ein unbestrittener Vorteil ist. In gewöhnlichen Wohnungen ist die Ecke im Badezimmer der beste Platz dafür. Nach dem Anschauen des Videos, wie man eine Duschkabine ohne eine Palette macht, können Sie sicherstellen, dass es viele Möglichkeiten für sein Gerät gibt.

  1. Die Standfläche kann durch eine andere Farbe oder ein Mosaik unterschieden werden. Es wird große dunkle Farbe auf dem Hintergrund von hellen Farben aussehen.
  2. Visueller Raum wird eine Glashütte zur Verfügung stellen, die in der gleichen Stele mit einem Badezimmer gemacht wird. Es verletzt nicht die Integrität des gesamten Innenraums des Raumes.
  3. Vertikal angeordnete Friese erweitern den Raum optisch.
  4. Sie können den Standbereich mit der Hintergrundbeleuchtung auswählen. Sie können es an den Wänden oder an der Decke anordnen.
  5. Die einfachste und eleganteste Art, den Duschbereich zu trennen, ist auch mit Hilfe eines normalen Vorhangs möglich.

Kabinen ohne eine Palette können anders sein, zum Beispiel:

  • rahmenlos;
  • ohne vertikale Profile;
  • mit Rahmengestell;
  • mit Gold-, Messing-, Kupfer- oder Silberprofilen;
  • Glas in Kombination mit Kunststoff;
  • mit Vorhängen;
  • mit Schiebetüren.

Eine Duschkabine ohne Tablett wie auf dem Foto wird dem Badezimmer Leichtigkeit und die Illusion eines großen Raumes geben. Die Größe und das Design dieses Designs können nach Belieben ausgewählt werden, indem ein einzigartiges Projekt erstellt wird. Eine reguläre Kabine nimmt viel Platz im Badezimmer ein und ihre Geräte sind in einer Stadtwohnung nicht immer möglich. Darüber hinaus ist es möglich, das Bad zu verlassen und die Duschkabine mit eigenen Händen zu installieren, wie im Video ohne Tablett.

Installation einer Duschkabine ohne Palette: Installationsbedingungen, detaillierte Anweisungen

In modernen Innenräumen wird eine Duschkabine mit einer Gesamtpalette häufig durch Konstruktionen mit dünnen transparenten oder matten Wänden ersetzt, die auf dem Boden installiert sind. Auf den ersten Blick scheint die Gerätedusche ohne Tablett einfach zu sein.

In der Praxis erfordert die Installation eines kompakten Designs grundlegende Kenntnisse und die strikte Einhaltung der Installationsregeln.

Duschkabinen im Innenraum

Modische moderne Innenräume sind ergonomisch, leicht und das Vorhandensein von freiem Raum. Aus diesem Grund haben Designer kompakte und stilvolle Dusch-Designs ohne eine Pfanne entwickelt. Auf dem Boden des Badezimmers sind dünne, oft durchsichtige Kabinen angebracht, wodurch die praktische Duschbox die Rolle eines integralen Bestandteils des Innenraums spielt.

Box für eine Dusche ohne eine Palette wird verwendet, um ein kleines Badezimmer und ein geräumiges Zimmer zu organisieren. Eine Vielzahl von Modellen ermöglicht kreative Gestaltungsideen in der Innenarchitektur zu verkörpern. Da die Wände der Duschkabine in der Regel aus feinstem Glas bestehen, wirkt das Design luftig und leicht. Ein wichtiger Vorteil einer Duschkabine ohne Palette - für die Installation wird ein minimaler Platzbedarf benötigt.

Als Trennwände verwenden Duschkabinenhersteller häufig ein transparentes oder organisches Milchglas. Nach dem Duschen auf der Glasoberfläche bleiben keine Spuren von Wassertropfen zurück. Je nach Ausstattung des Badezimmers ist es möglich, die Duschkabine mit Kunststoffplatten, Blockwänden, Glasblöcken usw. auszustatten.

Es wird eine originale Duschkabine im Inneren mit Trennwänden aus doppelt haltbarem Glas geschaffen, in denen LEDs oder Leuchten angebracht sind.

Damit die Dusche stilvoll aussieht, müssen Sie die richtigen Materialien auswählen. Um ein Projekt zu erstellen, ist es daher sinnvoll, sich mit den Designern in Verbindung zu setzen.

Verbessern Sie das Design der Duschkabine nicht-Standard-Bodenbelag deutlich. Der Boden der Kabine ist mit Keramikfliesen verkleidet, die nicht dem Stil der Wände und anderen Oberflächen des Badezimmers entsprechen müssen.

Der Boden sieht aus wie ein originelles Mosaik, das mit Zeichnungen oder zusätzlichen dekorativen Elementen verziert ist.

Vorteile von Boxen ohne Palette

Die auf dem Boden installierte Dusche kann erheblich Platz sparen und kann in Räumen mit verschiedenen Zwecken und Bereichen verwendet werden. Bevor eine kompakte Kabine installiert wird, müssen ihre Vor- und Nachteile bewertet werden.

Die Hauptvorteile des Geräts:

  • Kleine Größen. Dusche ohne ein Tablett kann in einem kleinen Badezimmer installiert werden.
  • Design Plus. Ästhetisches Design ermöglicht es Ihnen, stilvoll das Innere des Badezimmers zu dekorieren. Boxen für eine Dusche ohne Palette passt harmonisch in das Innere eines Landhauses oder einer Stadtwohnung.
  • Einfach zu bedienen. Ideal für Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen und Kinder.
  • Sorge ohne Schwierigkeit. Dank eines einfachen Geräts, Pflege und Reinigung in der Kabine wird nicht schwierig sein, nicht viel Zeit zu nehmen.
  • Die Möglichkeit der Selbstinstallation. Die Installation kann persönlich erfolgen, unter strikter Einhaltung der Regeln.

Darüber hinaus sind solche hygienischen Einrichtungen deutlich kostengünstiger als Duschkabinen mit einem Fach, was das Budget spart.

Komfortable und ergonomische Duschkabine ohne Palette ist für die Montage bei der Arbeit, in einer Wohnung oder in einem privaten Haus konzipiert. Das kompakte Design wird auch für die Installation in einem Schwimmbad oder in einem Sportkomplex verwendet.

Gestaltungsmerkmale einer Duschkabine ohne Palette

Das Hauptmerkmal der Duschbox dieses Designs ist das Fehlen einer speziellen Palette mit charakteristischen Seitenrändern. Die Kabine jedes Modells ist mit einer Duschleiter ausgestattet, die das Austreten von Wasser aus dem Duschkopf gewährleistet.

Auf der Suche nach einem Boxen für eine Dusche, können Sie die beste Option unter einer Vielzahl von Modellen wählen. Moderne Kabinen sind in mehrere Grundtypen unterteilt und unterscheiden sich im Material der Herstellung von Elementen und einem kompletten Satz.

Vorrangiges Wandmaterial

Bei der Auswahl des optimalen Designs der Duschbox sollte der Eigentümer des Raumes zunächst das Material der Wände bestimmen. Sie können aus haltbarem hochwertigem Kunststoff hergestellt werden, der spektakulär und schwerelos wirkt. Die Vorteile dieses Materials sind Verschleißfestigkeit, Wartungsfreundlichkeit und relativ niedrige Kosten.

Glas - das am meisten nachgefragte Material für die Herstellung der Wände der Duschkabine ohne sperrige Palette. Es ist transparent, matt oder kombiniert. Heute ist der Markt im Bereich der originellen Schimmer- und Farboptionen vertreten. Glastrennwände im Bad erhöhen optisch den Raum. Die Kabinentüren bestehen aus gewöhnlichem oder organischem Glas.

Die stabilste Lösung für die Gestaltung der Wände der Box sind Glasblöcke. Die Wände aus durchsichtigem Material ermöglichen die Zoneneinteilung des Raumes und es ist praktisch, die Ecke, in der sich die Duschkabine ohne Ablage befindet, zu isolieren. Mit Glassteinen erhalten Sie einen separaten Bereich für eine komfortable Dusche.

Exquisit und direkt aussehen Vorhang für die Dusche, aus PVC. Durch die Wahl dieses Materials entsteht eine offene Duschkabinenstruktur, die sich beim Waschen schließt. Vorhänge bieten wirksamen Schutz gegen Spritzer und Seifenlauge. Günstige PVC-Vorhänge können in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, wodurch sich von Zeit zu Zeit das Innere des Badezimmers verändern kann.

Die Besitzer von Landhäusern weigern sich manchmal, Partitionen zu installieren. Diese Option gibt den Bewohnern die Unannehmlichkeiten in Form von Spritzer und Schaum, der über den gesamten Bereich des Badezimmers verteilt wird. Dies kann den Boden und die Möbel erheblich beschädigen.

Wählen einer Leiter für ein Duschgerät

Ein wichtiger Bestandteil der Kabine ohne Palette ist ein Duschabfluss. Er ist verantwortlich für den Prozess der Ableitung von gebrauchtem Wasser in das Abwassersystem, während der Komfort der Dusche von seinem Betrieb abhängt.

Bei der Auswahl ist zu beachten, wo sich die Dusch- und Kanalleiter befindet, die mehrere Klassifizierungen aufweist. Produkte, die von Herstellern präsentiert werden, können sich durch das Herstellungsmaterial und den Standort in der Duschkabine unterscheiden.

Beliebt sind Kunststoff-Duschrinnen, die oft in Bädern verwendet werden. Sie sind resistent gegenüber aggressiven Umgebungen und können einer erheblichen Belastung standhalten. Sie zeichnen sich durch Wartungsfreundlichkeit und geringes Gewicht aus, was eine einfache Installation ermöglicht. Die Produkte sind mit einem speziellen Siphon ausgestattet, der keine Gerüche aus dem Abwasser in das Innere des Raums erlaubt.

Zuverlässige Edelstahl-Duschrinnen werden normalerweise in Räumen mit besonderen hygienischen Anforderungen installiert. Robuste Designs zeichnen sich durch einfache Wartung und Installation aus. Es gibt auch Abwasserkanäle aus Gusseisen. Sie werden ausschließlich in großen Industriebetrieben eingesetzt.

Je nach Art des Empfangsgeräts und seiner Position werden die Duschrinnen in zwei Arten unterteilt:

  • Punkt. Wasser wird in ein Loch wie ein Trichter abgelassen, in dessen Richtung der Hang angeordnet ist. Der Trichter ist mit dem Abwasserrohr verbunden. Aufgrund der geringen Größe der Aufnahmevorrichtung ist es möglich, die Sammelstelle für Abwasser überall zu lokalisieren: in der Mitte des Duschraums, in der Ecke nahe der Wand der Kabine.
  • Linear. Die beliebteste Art von Leitern mit maximaler Aufnahmekapazität. Es ist eine längliche Rutsche oder ein Tablett, bedeckt mit einem Plastik- oder Edelstahlgrill. Es befindet sich hauptsächlich in der Nähe einer der Wände des Standes. Während des Aufbaus in Richtung des Trays sollte Steigung organisiert werden.

Für die Anordnung einer kleinen Dusche ist der Punkttyp besser geeignet. Lineare Designs werden hauptsächlich in großen Waschbereichen eingesetzt.

Zusätzlich zu diesen klassischen Typen gibt es auch eine Hybridversion - eine Wandleiter, die im Wesentlichen entweder eine Punkt- oder eine lineare Ansicht ist, ergänzt durch eine Spüle, die in die angrenzende Wand eingebaut ist. Es sollte beachtet werden, dass solche Vorrichtungen teuer sind.

Bei ordnungsgemäßem Betrieb können die Produkte, die für die Installation von Spülenbehältern und Abzweigkanälen verwendet werden, Lasten bis zu 300 kg standhalten, während die Temperatur des austretenden Wassers nicht höher als 85 ° C sein kann.

Standard-Designs haben eine Ablaufleistung von 8-15 l / min. Ein Abfluss wird auch verwendet, um die Flüssigkeit zu entladen. Es hat einen hohen Durchsatz (bis zu 40 l / min.).

Die Rinnenschale hat eine längliche Form, in der Länge kann sie zwischen 30 und 120 cm betragen, daher benötigt sie ein größeres Flüssigkeitsvolumen als die normale Gangway.

Installation einer Duschkabine mit einer Leiter

Bevor Sie mit der Installation der Duschbox beginnen, sollten Sie ein Designprojekt erstellen. Um den Duschgang zu installieren und die Befestigungspunkte der Kabinenwände zu bestimmen, ist es notwendig, einen Wasserablaufbereich zu wählen. Um die Leiter zu installieren, ist es erforderlich, sie 15 cm von der Betondecke bis zur Bodenoberfläche anzuheben. Dies macht es schwierig, eine Duschbox ohne eine Palette in einer Stadtwohnung zu installieren, da es erforderlich sein wird, den Boden um den Umfang des Raums herum anzuheben.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Boden nur innerhalb der Kabine anzuheben, ist das beim Betreten der Box kein sehr angenehmer Schritt. Wenn der Boden im ganzen Raum erhöht wird, entstehen gleichmäßige Böden, die Höhe des Badezimmers nimmt jedoch ab. Die Montagearbeiten an der Anordnung der modernen Duschkabine ohne Palette umfassen mehrere Stufen.

# 1: Vorbereitung des Bodens und der Kommunikation

Die Garantie für den erfolgreichen Betrieb der Kabine ohne Palette - das richtige Bodengerät. Für eine effektive Ableitung von Wasser sollte der Boden des Bodens mit einer Neigung von einigen Grad in Richtung des Abflusses platziert werden.

In der Mitte der Duschkabine kann ein runder oder quadratischer Duschablauf installiert werden. In diesem Fall sollte der Boden von verschiedenen Seiten der Ecken des Umfangs zu seiner Mitte eine leichte Neigung aufweisen. Wenn Sie die über die Länge verlängerte "Leiter-Tray" -Struktur gewählt haben, wird eine Bodensteigung in Richtung Tray erzeugt.

Nach der Installation des Abflusses unter der Duschkabine muss die Leitungsführung durchgeführt werden. Es sollte beachtet werden, dass die Abwasserleitungen auch unter einer Neigung liegen sollten. Da die Neigung des Bodens 1-2 Grad betragen sollte, ist es notwendig, die gleiche Neigung von Abwasserrohren vorzusehen.

Die Betonunterlage sollte gründlich von Verunreinigungen gereinigt und anschließend mit Spezialkitt mit hohen wasserabweisenden Eigenschaften behandelt werden. Es wird auf dem Boden und an den Wänden rund um die Duschkabine (25 cm über dem Boden) aufgetragen. Dies schützt den Betonestrich vor Feuchtigkeit.

# 2: Installieren einer Duschrampe

Getrennt von der Duschkabine ist es notwendig, die Duschwanne und ihre Halterungen gemäß den beiliegenden Anweisungen zu montieren. Es ist notwendig, alle strukturellen Elemente - Siphon, Lager, Leiter und Rohre des Behälters zu verbinden. Nach der Montage müssen Sie die Qualität der Installation des Entwässerungssystems überprüfen, indem Sie Wasser in den Abfluss gießen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie die Duschwanne an der Unterseite des Bodens installieren.

Vor Beginn der Arbeiten muss das Gitter der Gangway mit Bauklebeband verklebt werden. Dadurch wird vermieden, dass im Abwassersystem andere Bauschuttpartikel entstehen.

Nach dem Einbau der Duschleiter am Bodenboden müssen alle offenen Bereiche mit Schaumstoffblöcken oder Schaumpolystyrol gefüllt werden. Ihre Dicke sollte 5 cm betragen, unter Berücksichtigung der Neigung des Bodens (es kann anhand der Gebäudeebene getestet werden) und der Neigung der Leitung, durch die das Wasser ausströmt.

Die Lücken und Schlitze auf dem Boden der Struktur sind mit einer Mischung aus Wasser, Zement und Sand gefüllt. Der Boden der Duschkabine ist sorgfältig verstopft und Sie müssen ständig die Niveauregulierung überwachen. Nach Abschluss der Arbeiten müssen Sie mindestens 3-4 Tage warten, bis der Boden der Duschkabine vollständig ausgehärtet ist.

# 3: Abdichtung der Basis der Kabine

Die nächste Stufe beinhaltet die zusätzliche Abdichtung des Bodens der Duschbox. In der Arbeit ist es zulässig, sowohl Putz- als auch Beschichtungsstoffe zu verwenden. Imprägnierung in 5 - 8 Schichten.

Durch hochwertige Bauarbeiten werden die Nachbarn der unteren Geschosse nicht überflutet. In diesem Stadium wird Mastix verwendet, der die Rolle eines Dichtungsmittels spielt. Es ist auf dem unteren Teil der Wände und auf der Basis, die aus Schaumblöcken besteht, aufgetragen.

Dann wird eine feste Folie aus Dachmaterial oder Glasfaser, die als Abdichtung verwendet wird, auf die Bodenfläche gelegt. Während des Verlegens sollte es keine Schnitte oder Risse geben, da Leckage und Leckage der Struktur in den beschädigten Bereichen auftreten können.

Die Kanten der Platte sollten sich in einer Höhe von 25 cm von der Bodenebene an der Wandoberfläche befinden. In den Ecken wird das Material gefaltet, an die Wand gedrückt und mit Leim fixiert.

# 4: Beton-Estrichvorrichtung

Die nächste Stufe der Installation eines Duschraums ohne eine Palette ist die Installation eines Betonestrichs auf einem gefrorenen Bodenbelag. Gleichzeitig muss die Dicke des Betonestrichs mindestens 4 Zentimeter betragen. Dies gewährleistet die Stärke und Zuverlässigkeit des Designs. Bei der Durchführung des Estrichs sollte der Grad der Neigung des Bodens in Richtung des Abflusses kontrolliert werden.

Es empfiehlt sich, im Vorfeld genau zu überdenken, wie Keramikfliesen auf den Boden gelegt und auf dem Estrich positioniert werden. Dadurch wird der Betonboden während des Betriebes der Duschkabine zuverlässig vor Rissbildung durch Temperatureinbrüche geschützt.

Betonestrich ist mit Mastix bedeckt und erfüllt die Funktion von Abdichtungsmaterial. Tupfen Sie den Boden des Duschbodens und die Unterseite der Wände auf eine Höhe von 25 cm.

# 5: Fertigstellung und Dekoration

In der nächsten Phase wird die Struktur fertiggestellt. Der Boden und die Wände der Duschbox sind mit Keramikfliesen oder dekorativen Mosaiken ausgelegt. Während der Abschlussarbeiten müssen Sie zuerst den Boden der Struktur und dann die Wände dekorieren. Aus diesem Grund bedeckt die vertikale Wandfliese die horizontale Unterseite. Nach dem Verlegen der Fliese sollten die Wandfuge und alle Fugen sorgfältig mit einer wasserabweisenden Folie oder Silikon behandelt werden.

Die letzte Phase ist das endgültige Design. Die Grenzen der Duschkabine können in Form einer zuverlässigen Trennwand sein, die auf der Grundlage von Schlackensteinen gebaut ist, die mit Keramikfliesen oder Mosaiken verziert sind. Die meisten Verbraucher installieren Glastüren.

Wenn der Boden der Duschkabine in Form eines Kreises ausgeführt wird, werden abgerundete Türen verwendet. Wenn eine rechteckige oder quadratische Kastenbasis konstruiert wird, sind die Türen der Struktur senkrecht zueinander angeordnet.

Bei Installation ohne Palette sollte ein Zaun installiert werden. Dazu können Sie Ziegeltrennwände, Zunderblockzäune, Kunststoff- oder Glasflügel verwenden.

Das beliebteste Material, das für die Herstellung von Ventilen verwendet wird, dient als haltbares Glas. Beim Waschen in der Dusche sind keine Flecken und Flecken darauf. Die Dicke der Glasblätter variiert von 6 bis 12 mm, während das Material transparent, matt oder eine Kombination sein kann.

In der letzten Phase müssen Sie eine Gießkanne für die Dusche installieren.

Installationsfehlerwarnung

Moderne Duschboxen ohne Palette unterscheiden sich von anderen Modellen darin, dass der Wasserfluss direkt durch die auf dem Boden der Struktur montierte Leiter erfolgt. Die Hauptaufgabe bei der Installation eines Duschraums ohne Palette ist es, die Neigung des Bodens richtig einzustellen und die Basis richtig abzudichten.

Wenn die Technologie während der Installation des Bodens und des Duschbodens verletzt wird, können die Folgen ernst sein. Es besteht die Möglichkeit, dass Nachbarn überschwemmen, und wenn das Badezimmer ein "warmes Boden" -System hat, ist ein Kurzschluss möglich. Das Verlegen des Bodens und andere Installationsarbeiten an einer Duschkabine ohne Palette müssen daher in Übereinstimmung mit den technischen und Installationsvorschriften durchgeführt werden.

Bei unsachgemäßer Installation des Siphons kann ein unangenehmer Geruch entstehen, der in der Regel aus der Kanalisation kommt. Daher ist es empfehlenswert, einen Qualitätsabfluss eines bekannten Herstellers zu wählen. Bei der Montage der Struktur müssen die dem Produkt beigefügten Anweisungen genau befolgt werden.

Nützliches Video zum Thema

Informationen aus den Videos helfen, das Design von Duschkabinen zu verstehen und den Installationsprozess besser darzustellen.

Installation einer Duschbox nach schwedischem Standard - ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Merkmale und Eigenschaften der Dusche ohne Palette:

Kompetent zusammengestellte und stilvoll gestaltete Kabine für eine Dusche ohne eine Palette in ihrer Funktionalität und Attraktivität kann die Mehrheit der Massenproduktion Fabrikprodukte deutlich übertreffen. Wie für die Verfügbarkeit von verschiedenen zusätzlichen Optionen - die einfache Installation der Duschwand gewährleistet garantiert die notwendigen Funktionen.

Flachdusche in der Wohnung: Merkmale der Leitern im Badezimmerboden

Eintrag

Sie alle sahen schöne Bilder von Duschen, wo unter der Kopfbrause keine Palette ist, und der Boden des gesamten Badezimmers ist auf der gleichen Ebene. Diese Dusche hat einige Funktionen des Gerätes, weshalb eine Dusche ohne Ablage in der Wohnung nicht überall möglich ist.

Dusche ohne Tablett - Funktionen

Unter der Dusche verbrauchen wir einen Wasserfluss von 100-115 Litern pro Stunde. Ich habe die Daten aus den Berechnungstabellen in SNiP 2.04.01-85 (Blatt 11) genommen.

In einer Minute sind es 7,2 Liter. Theoretisch ist das Volumen nicht sehr groß, weniger Eimer. Wenn Sie jedoch in der Praxis einen Eimer Wasser auf den Boden des Badezimmers gießen, kann diese Wassermenge auf dem Boden als Hochwasser bezeichnet werden.

Hier liegt das Hauptmerkmal einer Dusche ohne Wanne - nicht nur, um den normalen Ablauf des Duschabflusses zu gewährleisten, sondern auch um Wasser vom Boden unter der Kopfbrause zu sammeln.

Abwasserneigung und Bodenhöhe

Über die Steigung der Kanalisation in der Dusche und deren Berechnung schrieb ich in dem Artikel (hier). Ich wiederhole nur die Schlussfolgerungen: Für eine normale Abwasserentsorgung benötigt die Dusche eine Abwasserneigung von 0,03, dh ein 3 cm langes Rohr sollte pro Meter Abwasserlänge angehoben werden.

Wenn Sie eine Palette in das Badezimmer stellen oder stellen, dann ist die Aufgabe, die Höhe der Abwasserrohre der Dusche zu erhöhen, einfach gelöst: Erhöhen Sie den Boden in der Pfanne und das war's. Eine andere Sache ist eine Dusche ohne Tablett. Um den Abwasserpegel zu erhöhen, müssen Sie in diesem Fall das gesamte Niveau des Badezimmerbodens anheben oder einen Abfluss mit einer Abwasserpumpe verwenden.

Der Gebrauch der Pumpe während wir die Halterungen zurücklassen, aber wir werden den Anstieg des Bodenspiegels im Badezimmer besprechen.

Wenn Sie im Badezimmer durch die Höhe des Fußbodens und die Höhe des Abwasserkanals aus dem Bad den Boden um 6-10 cm anheben können, ist es kein Problem, ohne ein Tablett zu duschen. Verfügt die Wohnung jedoch über eine Sanitärkabine, ist ein solches Anheben des Badezimmerbodens schwierig und eine Dusche ohne Ablage in der Wohnung ist nicht möglich.

Lass mich erklären warum. Die Bodendicke in der Sanitärkabine beträgt 6 cm, die Schwelle in der Sanitärkabine beträgt 4-5 cm Es scheint, dass man die Kanäle unter den Abwasserrohren schneiden oder die Sanitärkabine komplett abreißen kann, nachdem man das erforderliche Grundniveau von ca. 10 cm erreicht hat das Niveau des Zurückziehens der Abwasserleitung vom Bad zum Steigrohr. Wenn es Ihnen ermöglicht, die Steigung von Abwasserrohren zu machen, während Sie den Boden im Bad erhöhen, ohne über die Schwelle zu gehen, dann können Sie eine Dusche ohne ein Tablett in der Wohnung arrangieren.

All diese Messungen müssen in der Planungsphase durchgeführt werden, wobei als Grundlage das vorhandene Niveau der Abwasserankopplung des Badezimmers mit dem Steigrohr der Wohnung genommen wird.

Häufiger ist es aufgrund des Niveaus des Abwasser-T-Bades und des Steigrohrs der Wohnung nicht möglich, den Boden des Badezimmers unter den bestehenden abzusenken. Als Alternative zu einer Duschvorrichtung ohne Schale können Sie:

  • Erstellen Sie einen neuen Rahmen im Abwasserkanal unterhalb des bestehenden Kanals.
  • Installieren Sie eine Ablaufpumpe für die Duschwanne. Es wird erlauben, das Abwasser der Dusche auf eine bestimmte Höhe zu erhöhen.

Duschboden Ebene

Es gibt noch eine Sache, die beim Duschen ohne Tablett berücksichtigt werden muss - das ist die Höhe des Bodens in der Duschanlage. Es sollte eine Neigung von 1% zum Tablett (Leiter) haben.

1. Die klassische Lösung für dieses Problem ist das Verlegen der Fliese an der Duschrezeption in einem kleinen Winkel zum Ablauf von 1%. Die Fliese ist mit dreieckigen Segmenten angelegt, die zu einer punktförmigen Gangway geneigt sind.

2. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine Duschwanne und Fliesen mit einer Neigung zu diesem Boden (1%) zu verwenden.

3. Die dritte Option, als Alternative zum Kippen der Fliesen, ist die Verwendung einer geschlitzten Duschwanne, deren Ablaufschlitz sich entlang eines geschlossenen Rechtecks ​​(Rechtecks) befindet. In diesem Fall wird das Niveau des Bodens an der Stelle der Dusche knapp oberhalb des Bodens und Wasser entlang entlang in die Schlitze des Tabletts abgelassen.

4. Die vierte Option, die Verwendung von Abtropfschalen, das Absenken des Bodenniveaus unter der Dusche beim Aufstehen in der Dusche.

5. Die fünfte Option, die Verwendung von Duschwannen in der Wand, an der Wand oder in der Ecke. In diesem Fall benötigen Sie auch eine Neigung des Bodens in ihrer Richtung 1%.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, den Duschabfluss zu arrangieren. Leider ist die Lösung umso teurer, je eleganter sie ist. Wenn eine Punktleiter um 1200-1500 Rubel kostet, dann kosten elegante Lösungen für Duschwannen für einen unauffälligen Abfluss im Boden mehr als 10-20 Tausend Rubel.

Arten von Duschrinnen ohne eine Palette

Für eine Dusche ohne ein Tablett passt jede Art von Leiter für Duschen. Übrigens, wenn Sie eine Dusche ohne eine Palette arrangieren und eine Leiter in den Badezimmerboden stellen, werden Sie sich vor möglichen Lecks schützen, die Duschleiter wird ohne Ihre Beteiligung das Wasser zufälliger Lecks in den Abwasserkanal ablassen. Über die Arten von Leitern lesen Sie hier.

Die eleganteste, aber teuerste Lösung bietet die Verwendung von Duschwannen, mit einem Gitter (sichtbar) oder unsichtbar geschlitzt.

Eine wirtschaftlichere Option ist eine Duschvorrichtung mit einer traditionellen Punktleiter mit einem eleganten Gitter.

Sieht nach tollen Leitern in der Wand aus.

Interessante Optionen Schlitzablauf.

Schlussfolgerungen

Die Grundlage für die Entscheidung, eine Dusche ohne eine Palette in der Wohnung zu arrangieren, sollte ein Maß für den Abwasserpegel im Badezimmer sein. Wenn er es zulässt, den Boden im Badezimmer anzuheben und nicht das Niveau des Bodens in der ganzen Wohnung zu überlappen, dann ist dies möglich und nicht so schwierig, wie es scheinen mag.

Eine ausgezeichnete Lösung dafür ist, den Estrich nicht im Badezimmer zu machen, sondern RPG-Platten zu verwenden. Über sie im nächsten Artikel.

Hersteller von Leitern und Duschwannen

In einer Reihe von Artikeln über das Duschgerät habe ich keine populären Hersteller von Duschrinnen und Tabletts aufgeführt. Richtig.

Duschwanne ohne Pfanne

In der Ausführung gibt es eine große Anzahl von verschiedenen Paletten für Duschen. Sie sind schnell montiert, zu einem Preis, der für die absolute Mehrheit der Benutzer zugänglich ist und in der Praxis ziemlich praktisch ist. Aber erfahrene Installateure empfehlen nicht, solche Geräte in den Badezimmern zu installieren.

Duschwanne ohne Pfanne

Kabine mit Palette

  1. Vereinfachte Bauarbeiten, reduziert die Menge an unproduktiven teuren Bodenfliesen. Die Markup ist viel schneller gemacht, es ist möglich, eine vollständige Ausrichtung der Fliesenfugen an den Wänden und dem Boden durchzuführen.
  2. Weniger Kacheln zum Schneiden. Dadurch wird die Bauzeit reduziert und dadurch Einsparungen der finanziellen Ressourcen des Kunden erzielt.
  3. Die Reinigung des Raumes erfolgt gleichzeitig mit der Reinigung der Badezimmerböden in einem Schritt. Die meisten Duschwannen sind aus Kunststoff und können auf bestimmte Waschmittel negativ reagieren.

Dusche ohne eine Palette auf dem Boden

Große Dusche ohne Pfanne

Duschkabine im Badezimmer mit Glastrennwand

Allgemeine Tipps zum Duschen ohne Palette

Gegenüber den Wänden des Raumes ist kein Problem, die Technik ist gewöhnlich und unterscheidet sich nicht von der weit verbreiteten. Bei der Anordnung der Stockwerke können einige Schwierigkeiten auftreten. Jede Pflaumentyp hat ihre eigenen Eigenschaften, aber für alle gibt es allgemeine Empfehlungen.

  1. Die optimale Neigung der Bodenfläche beträgt 1 cm pro Laufmeter. Wenn die Steigung größer ist, wird der Komfort von Wasserbehandlungen deutlich reduziert, die Verletzungsgefahr steigt.

Die Bodenneigung zum Abfluss sollte nicht zu stark sein

Mosaikfliesen auf dem Boden der Dusche

Installieren Sie ein Entwässerungssystem, müssen Sie maximale Aufmerksamkeit und Verantwortung zeigen.

Der Fliesenrand beginnt am Ablaufloch

Für die Fertigstellung ist es notwendig, die hochwertigsten Materialien zu verwenden.

Wasser wird zur Leiter oder zum Kanal entfernt. Die Gangway befindet sich ungefähr in der Mitte der Dusche, an einer der Wände ist ein Kanal installiert. Zum Beispiel betrachten wir die gebräuchlichste Variante einer Dusche ohne eine Palette - der Abfluss (die Falle) befindet sich in der Mitte der Dusche.

Duschablauf

Viega Duschablauf

Tabelle Arten von Duschrinnen

Kanalabflussleitern aus Edelstahl

Layout und Basis Vorbereitung

Eine sehr wichtige Phase der Konstruktion, die Korrektur der Fehler ist schwierig, Sie müssen sorgfältig alle empfohlenen Operationen durchführen.

Schritt 1. Bewegen Sie den Kanal zum Duschplatz. Für die Verlegung muss die Wand genäht werden, der Durchmesser des Rohres zum Ablassen von Wasser in der Dusche beträgt 50 mm. Der Ausgang des Rohres von der Wand sollte in der Mitte des Standortes liegen, um diese Position zu erreichen, sollte das Kunststoffrohr abgeschnitten werden.

Das Foto links zeigt, wie das Abwasserrohr in der Wand verlegt wird

Praktischer Rat. Erreiche keine große Genauigkeit. Tatsache ist, dass das Sockelknie es ermöglicht, die Position des Auslasses leicht zu korrigieren. Die Grenzen der genauen Einstellung sind ± 1-1,5 cm, was ausreichend ist, um Fehler zu beseitigen.

Schritt 2. Wenn sich unter dem Boden kein Bodenbelag befindet, bestimmen Sie die Höhe der Nullmarke. An der Nullmarke befindet sich der vordere Teil der Keramikfliese, alle folgenden Maße sind mit einem Minuszeichen gekennzeichnet. Die oberen sind mit einem Plus gekennzeichnet. Dies gilt für alle Hinweise auf die Lage der architektonischen Elemente während des Baus verschiedener Gebäude und Räumlichkeiten, die in Konstruktionszeichnungen verwendet werden.

Schritt 3. Stellen Sie den Laser ein und stellen Sie ihn so ein, dass sich der Strahl in der Mitte des in der Wand befindlichen Abwasserrohrs befindet.

Belichtung eines Balkens einer Ebene

Stellen Sie den Abfluss auf den Installationsort und korrigieren Sie seine Position, so dass die Achse des Einlasses etwas höher als der Strahl ist. Wenn es sich beispielsweise in einem Abstand von einem Meter befindet, sollte der Höhenunterschied ungefähr einen Zentimeter betragen.

Praktischer Rat. Machen Sie nicht zu viel Voreingenommenheit, also wird das Wasser großartig sein, um zu gehen. Und die große Tendenz der sexuellen Fliese wird zum Grund der Verschlechterung des Komforts der Annahme der Prozeduren des Wassers.

Berücksichtigen Sie bei der Platzierung der Leiter die Höhe des Glases, die montierte Abflussvorrichtung ist aufgrund der oberen Plattform etwas höher. Die Dicke der oberen Plattform des Glases beträgt etwa einen Zentimeter. Markieren Sie einen Zentimeter über dem Balken an der Wand, dies ist die Ebene der Abflussöffnung der zu installierenden Leiter.

Die Höhe der Kante des Glases 1 cm

Setzen Sie die Markierung 1 cm über dem Balken.

Schritt 4. Markierungen über dem Balken in einer Höhe von ungefähr 2,5 cm für die Neigung der Oberfläche anbringen. Das Etikett zeigt an, auf welcher Ebene die Keramikplatten an der Wand des Raumes anliegen. Die gleichen Etiketten sollten um den Umfang der Duschkabine herum angebracht werden. Die Dicke der Keramikfliesen innerhalb von fünf Millimetern, kann nicht berücksichtigt werden, keine spürbare Auswirkung auf die Qualität der Palette wird nicht sein. Die Gesamtdicke des Estrichs wird etwas mehr als zwanzig Zentimeter betragen. Diese Kennzahl müssen Sie kennen, um die Menge an Zement-Sand-Mörtel für den Gieß- und Estrichboden zu bestimmen.

Schritt 5. Entlang der Strahlen der Laser-Ebene, Markierungen mit einem Bleistift machen, dann schlagen Sie die Linien mit einem Seil mit einem blau auf ihnen.

Wie man eine Basis bildet

Spezifische Materialien und Technologien sollten unter Berücksichtigung der Gesamtdicke des Betons ausgewählt werden. In unserem Fall übersteigt die Schichthöhe zwanzig Zentimeter, es ist ziemlich viel. Zur Vereinfachung und Reduzierung der Arbeitskosten bieten wir folgende Technologie an.

  1. Bis zur Andockung der Abflussdüse mit dem Kanalrohr kann ein Estrich aus Zement-Sand-Mörtel mit Blähton hergestellt werden. Durch die Verwendung von Blähton wird die Zementmenge reduziert, die Arbeit vereinfacht und der Boden unter der Dusche zusätzlich erwärmt. Die Lösung sollte in folgenden Anteilen hergestellt werden: für einen Teil Zement einen Teil Sand und zwei Teile Blähton. Wasser auf Anfrage.

Schalung entlang Wellpappwänden

Überflutete Lösung mit Blähton

Flüssig-Injektions-Nivellierung

Die Schlitze sind mit Agrofasern bedeckt. Sie können ein einfaches Klebeband verwenden

Markieren Sie die Linien an der Wand in allen Schichten, es hat keinen Sinn, sie genau einzuhalten, aber diese Etiketten sind für die Orientierung nützlich.

Ist wichtig. Vor dem Gießen des Mörtels sollten die Fugen des Bodens und der Wände abgedichtet werden. Verwenden Sie dafür alle vorhandenen Materialien und Technologien. Praktiker empfehlen die Verwendung von flüssigem Mastix und Spezialabdichtungsband aus Vliesstoffen. Ihre Kosten sind unbedeutend und ihre Effizienz ist auf einem angemessenen Niveau.

Bevor Sie mit dem Gießen beginnen, sollten Sie eine Reihe von speziellen Baumaßnahmen für den Anschluss des Abflusses durchführen, wir werden über sie unten erzählen. Die Basis sollte vollständig ausgehärtet sein, erst danach kann die oberste Platte verlegt werden.

Wie man den Abfluss anschließt

Bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen, prüfen Sie sorgfältig, aus welchen Teilen die Leiter besteht. Dieses Wissen hilft, Probleme beim Gießen zu lösen und Fehler bei der Markierung zu vermeiden.

Schritt 1. Bestimmen Sie mit einem Maßband die genaue Position der Leiter.

Fallenpositionierung

Es ist notwendig, die Höhe der Leiter zu messen

Es ist ratsam, es in der Mitte der Dusche zu installieren, aber mit einer gewissen Einstellung. Wir haben bereits oben erwähnt, dass die Kanten der Leiter auf den Kanten der Fliese aufliegen sollten, da sonst beim Schneiden große Schwierigkeiten auftreten. Und die Schnittfliese in der Mitte des Bodens sieht sehr hässlich aus.

Praktischer Rat. Wenn die Fliese in dem Raum bereits verlegt worden ist und nur noch der Bereich unter der Dusche fertig sein soll, dann sollte die Position der Leiter die Lage der Fliesenknüpfungen genau berücksichtigen.

Vergessen Sie nicht die Neigung zur Rampe

Cutted Fliesen sollten an den Wänden platziert werden, wo es nicht so auffällig ist. Wenn Sie die Lage des Auslaufs der Gangway und des Abwasserkanals nicht kombinieren können - kein Problem. Aufgrund der Gummidichtungen kann das Gerät leicht in die eine oder andere Richtung verschoben werden.

Sind diese Anpassungen nicht genug? Lösen Sie das Problem müssen Kunststoffrohre biegen. Wie man sie verbiegt? Erwärmen Sie das Kunststoffrohr behutsam mit einem Gebäudetrockner über den gesamten Umfang und überwachen Sie dabei ständig die Temperatur mit der Hand. Sobald der Kunststoff weich ist, beginnen Sie langsam das Rohr in die gewünschte Richtung zu biegen. Stellen Sie sicher, dass keine scharfen Biegungen vorhanden sind. Halten Sie das Rohr in der gewünschten Position, bis der Kunststoff abkühlt. Um den Abkühlvorgang zu beschleunigen, kann das Rohr mit einem feuchten Tuch gekühlt werden.

Schritt 2. Stellen Sie eine Schalung unter der Leiter her. Es kann aus OSB-Platten, Sperrholz oder feuchtigkeitsbeständigen Gipskartonplatten hergestellt werden. Vor der Produktion den gesammelten Abfluss vorübergehend an das Abwasserrohr anschließen und neu installieren. Entfernen Sie die Schalungsmaße. Der Abstand zwischen ihm und den Elementen der Leiter sollte nur einige Zentimeter betragen. Dieser technologische Abstand ist erforderlich, um die endgültige Installation der Leiter zu erleichtern.

Die Schalung mit kleinen Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben niederschlagen, die Höhe der Schalung sollte einige Zentimeter größer sein als der Durchmesser der mit der Leiter verbundenen Rohrleitungen.

Schritt 3. Montieren Sie die montierte Schalung an der Decke und überprüfen Sie ihre Position entlang der Linien, die an der Wand gezeichnet sind. Um zu verhindern, dass die Struktur während des Betonierens verschoben wird, wird empfohlen, sie zu befestigen. Es ist möglich, ein paar Nägel oder Dübel entlang des Umfangs zu fahren, die Hauptsache ist, dass die Schalung während der Arbeit ihren Standort nicht verändert.

Schritt 4. Bereiten Sie einen Zement-Sand-Mörtel vor. Verwenden Sie, wenn möglich, Blähton als zusätzlichen Füllstoff, wenn nicht, geben Sie eine Lösung hinzu. Legen Sie es abwechselnd auf jeder Seite der Schalung und Kelle sanft ausrichten Sie die Ebene.

Den Mörtel mit einer Kelle ausgleichen

Schritt 5. Überprüfen Sie die Richtigkeit des Gießens, geben Sie Zeit für die Erstarrung. Die Zeit hängt von der Zusammensetzung der verwendeten Lösung ab, in den meisten Fällen kann die Arbeit einen Tag nach dem Ende des Gießens fortgesetzt werden.

Die Lösung sollte austrocknen

Schritt 6. Wenn der Mörtel ausgehärtet ist, entfernen Sie die Schalung. Dazu vorsichtig hämmern, die Schalungsdetails abschlagen und die Füllung nicht beschädigen. Wenn es während der Demontage gefunden wurde, hat die Lösung oft nicht die minimale Stärke bekommen - hören Sie mit der Demontage auf und warten Sie noch einen Tag.

Ist wichtig. Wenn der Raum sehr warm und trocken ist, sollte die Lösung täglich reichlich mit Wasser befeuchtet werden. Ohne Wasser können chemische Reaktionen nicht optimal ablaufen, die Lösung wird niemals die geplante Stärke erreichen.

Schritt 7. Installieren Sie die Leiter an der vorbereiteten Stelle, überprüfen Sie ihre Position.

Legen Sie die Leiter und überprüfen Sie ihre Position

Die meisten Geräte haben verstellbare Füße, dies erleichtert die Installation von Geräten erheblich. Verbinden Sie die Ablaufdüse mit dem Abwasserrohr. Das Gerät enthält zu diesem Zweck ein Kunststoffrohr. Messen Sie die erforderliche Länge und schneiden Sie.

Rohrmarkierung

Sie können Mühle mit einer Scheibe für Metall oder Metallsäge schneiden. Achten Sie nach dem Schneiden darauf, die Grate zu entfernen und eine Fase zu machen. Grate werden mit einem scharfen Messer geschnitten, der Schleifer kann zu einer Fase gemacht werden. Halten Sie es in einer Hand, und die andere lehnen Sie das Ende des Rohrs sanft gegen die flache Oberfläche der Scheibe. Drehen Sie das Rohr ständig und erzielen Sie eine Fase. Sie müssen nicht verärgert sein, wenn die Breite der Fase nicht um den gesamten Kreis gleich ist, dieser Parameter hat keine Bedeutung. Die Fase wird nur benötigt, damit bei der Verbindung der Elemente die Gummidichtung nicht beschädigt wird. Befeuchten Sie mit Seifenwasser oder verwenden Sie jedes Öl vor dem Verbinden der Oberfläche.

Schneiden Sie ein Rohr mit einer Metallsäge

Praktischer Rat. In einigen Modellen von Leitern sind die Düsen mit Klebstoff verbunden, dies vereinfacht den Installationsprozess etwas. Es muss nicht gefast werden, die Enden der Rohre werden mit Leim eingefettet und ineinander gesteckt.

Klebstoffauftrag (auf beiden Seiten des Rohres)

Rohr, das die Leiter und den Kanal verbindet, lösen sich von der Wand

Schritt 8. Decken Sie die Oberfläche mit Wasser ab. Es kann separat erworben werden, aber es gibt Optionen für die Fertigstellung von Geräten mit Wasserabdichtung. Richten Sie die Oberfläche des Materials aus und biegen Sie es an der Verbindung zwischen Boden und Wänden. Die Höhe der Falte sollte 1-1,5 cm niedriger als die Ebene der Keramikfliese sein.

Schritt 9. Überprüfen Sie die Dichtheit der Anschlüsse. Gießen Sie dazu Wasser in das Ablaufloch, warten Sie ein wenig und inspizieren Sie alle Anschlüsse. Das Wasser sollte vollständig in das Abwasserrohr gelangen und die Oberfläche unter den Elementen des Abflusses trocken bleiben.

Abdichtung der Terrassen und Überprüfung der Dichtheit der Anschlüsse

Leck Zuverlässigkeitsüberprüfung

Schritt 10. Schneiden Sie die überschüssige Abdichtung entsprechend der Saumhöhe ab. An den äußersten Punkten, Markierungen und mit dem Ende der Montage Messer unter dem Lineal, entfernen Sie den Überschuss. Befestigen Sie die Bögen mit Abdichtungsmastix an der Wand, lassen Sie Zeit für die vollständige Trocknung. Die Länge der Überlappungen in den Ecken muss mindestens 10 cm betragen.

Trimmen von überschüssigem Imprägniermaterial

Wasserabdichtung an der Wand

Schritt 11. Setzen Sie einen Plastikbecher in die Leiter ein.

Die Hersteller machen ihre Höhe gezielt mit einer Marge, die es erlaubt, das Element bei Bedarf zu reduzieren. Bestimmen Sie anhand der Füllhöhe die Neigung der Bodenfläche und stellen Sie das Glas auf die gewünschte Höhe ein, um den gewünschten Wert zu gewährleisten. Schneide die Metallsäge mit einer Metallsäge, einer Feile oder einem Messer ab. Die Außenseite des Glases mit Öl schmieren, den O-Ring aus Gummi auflegen und das Element einsetzen. Schließen Sie das Loch mit einer temporären Kappe. Es erlaubt nicht das Eindringen der Lösung nach innen, und nach dem Verlegen wird die Fliese entfernt.

Installieren Sie das Glas in der Leiter

Überschüssige Metallsäge schneiden

Schritt 12. Tragen Sie auf die gefalteten Imprägnierung Etiketten, die Estrich für die Basis von Keramikfliesen gemacht werden. Vergessen Sie nicht die Vorspannung, überprüfen Sie die Markierungen mehrmals.

Schritt 13. Bereiten Sie den Mörtel für den Estrich vor, gießen Sie ihn Schritt für Schritt auf die Abdichtung. Kelle beginnt, die Ebene auszurichten. Dies ist die schwierigste Operation für Anfänger. Tatsache ist, dass Sie gleichzeitig eine Verzerrung vornehmen und das Quadrat in vier identische Segmente aufteilen müssen.

Verfüllmörtel Nivellierung

Wie wird das gemacht?

  1. Achten Sie beim Nivellieren des Mörtels auf die Markierungen an der Wand. Dies ist die erste Kontrolllinie. Die zweite ist die Kante der Leiter, der Koppler sollte etwa einen Zentimeter unter der oberen Ebene liegen.
  2. Überprüfen Sie die Nivellierung des Bandes an allen Kanten des Profils, korrigieren Sie gegebenenfalls Abweichungen.
  3. Verwenden Sie die Spitze der Kelle, um gerade Linien von jeder Ecke der Rampe bis zur Ecke des Bodens zu zeichnen. Wenn deine Hand hart ist, dann benutze ein langes gerades Lineal.
  4. Kelle langsam in kleinen Portionen, um die Lösung auf jedem Segment zu entfernen, versuchen Sie, die vorhandenen Kurven zu entfernen. Denken Sie daran, dass die Arbeit auf das Auge haben wird, beeilen Sie sich nicht. Wenn Fehler auftreten, skizzieren Sie die Lösung erneut und beginnen Sie erneut.

Bindungsvorspannung

Seien Sie nicht entmutigt, wenn das erste Mal nicht klappt, im Laufe der Zeit wird Erfahrung auftreten und die Arbeit wird viel schneller gehen. Im Ziel können Sie einen speziellen Schwimmer verwenden, der ein Ende in Form eines Dreiecks hat. Wenn es kein solches Werkzeug gibt, nehmen Sie die Länge einer Schiene auf. Die Abmessungen der Schiene sollten 1-2 cm weniger als der Abstand von der Leiter zur Wand betragen. Setzen Sie den Balken in der Mitte des Segments, lassen Sie ein Ende auf der Leiter ruhen, und bewegen Sie langsam die andere Seite nach links / rechts und ebnen Sie die Oberfläche auf diese Weise. Eine kleine Beule in der Nähe der Wand wird dann mit einem Schwimmer getrimmt werden. Alles ist normal - lass die Basis erstarren.

Legen der fertigen Fliese

Wenn die Basis mit hoher Qualität hergestellt wird, gibt es keine großen Probleme mit der Verlegung der Fliese. Bevor Sie die Fliese auf den Boden legen, schneiden Sie die Bereiche der Wände neben dem Boden ab. Die Technologie ist gewöhnlich, um die gleiche Breite von Spleißen zu erhalten, verwenden Sie Standardkreuze.

Anwendung mit einer Zahnkelle auftragen

Kacheln an der Wand

Dann können Sie anfangen, Fliesen um die Leiter zu legen. Es gibt eine Schwierigkeit: Sie müssen die Fliese an den Fugen an jedem Segment schneiden.

Schritt 1. Legen Sie zuerst die zweite Fliese. Sein Winkel sollte in einem Abstand von 2-3 mm von der Trennlinie des Quadrats in Segmente liegen. Der Abstand ist abhängig von der Breite der Nähte und wird jeweils individuell unter Berücksichtigung der Materialeigenschaften gewählt.

Kleber mit einem Spachtel auftragen

Fliesen auf den Boden legen

Schritt 2. Setzen Sie fort, die ganze Fliese auf den zweiten Rand der Segmente zu legen.

Schritt 3. Entfernen Sie die Abmessungen der zu trimmenden Fliese so genau wie möglich. Schneiden Sie das überschüssige Teil mit einem Cutter ab, überprüfen Sie, ob der Schnitt korrekt ist.

Schritt 4. Setzen Sie die Schnittfliese an Ort und Stelle, überprüfen Sie ihre Position. Wenn es Ihnen schwer fällt, die Größe der Fliese sofort zu entfernen, dann erstellen Sie zunächst Templates aus Pappe. Dies erhöht die Verlegezeit der Fliesen ein wenig, erlaubt Anfängern aber, lästige Fehler zu vermeiden.

Der Prozess der Fertigstellung des Duschbodens

Fertigstellung der Fliesenlegung

Verwenden Sie den gleichen Algorithmus, legen Sie die gesamte Fliese, versiegeln Sie die Fugen mit Fugenmasse. Entfernen Sie das Schutzelement, installieren Sie das Gitter. Am nächsten Tag wird der Leim aushärten und Sie können die Dusche für den vorgesehenen Zweck verwenden.