Haupt > Möbel

Wie wird der Handtuchhalter an der Wand im Badezimmer montiert?

Ein Badezimmer ist ein Raum, in dem besonderer Komfort benötigt wird, weil dort eine Person in ihrem verwundbarsten Zustand erscheint. Um die optimale Temperatur im Badezimmer zu halten, installieren sie einen beheizten Handtuchhalter. Ein beheizter Handtuchhalter ist ein gebogenes Rohr, das in das gesamte Heizsystem des Gebäudes eingebaut wird, das zum Heizen und Reduzieren der Feuchtigkeit im Badezimmer benötigt wird. In diesem Artikel beschreiben wir, wie man den Handtuchwärmer mit eigenen Händen montiert.

Was ist ein beheizter Handtuchhalter?

Eine beheizte Handtuchstange oder -spirale ist eine Vorrichtung, die die Rolle eines zusätzlichen Heizkörpers in einem Badezimmer übernimmt. Es erfüllt die Funktion der Heizung und Feuchtigkeitskontrolle im Badezimmer. In der Regel wird eine beheizte Handtuchstange mit Klammern oder anderen geeigneten Geräten an der Wand befestigt.

Es gibt folgende Arten von Geräten:

  • Nach Art der Kühlschlange für das Badezimmer sind in Wasser und Elektro unterteilt. Wassermodelle sind Teil der Heizungsanlage zu Hause und arbeiten nur während der Heizperiode. Elektrische Geräte werden aus dem Stromnetz gespeist und gelten daher als autonomer.

Es ist wichtig! Was auch immer der Heizkörper für das Badezimmer ist, ist es wichtig, eine zuverlässige, dauerhafte Befestigung für den Handtuchhalter zu schaffen. Da das Gerät in der Regel an der Wand montiert wird, müssen Befestigungen seinem Gewicht standhalten. Die Höhe der Installation beträgt normalerweise 100-130 cm vom Boden.

Halterung Gerät

Früher, als die Baumärkte nicht so viel Abwechslung genossen, wurde die Installation von Heizkörpern im Badezimmer mit gewöhnlichen Metallhaken ausgeführt, die an der Wand befestigt waren.

In der Praxis stellte sich jedoch heraus, dass diese Installationsmethode ziemlich unzuverlässig ist - die Batterie läuft, wird unsicher repariert. Für diese Zwecke werden spezielle Klammern verwendet. Sie haben folgendes Gerät:

  • Montage Regal. An der Basis der Halterung befindet sich ein Einbauregal, mit dem es an der Wand befestigt wird. Gewöhnlich sind 2 Befestigungselemente ausreichend für eine zuverlässige Befestigung, aber mehr selbstschneidende Schrauben können verwendet werden, um die Struktur zu verstärken.

Denken Sie daran, dass es je nach Größe, Gewicht und Form von 2 bis 6 Klammern reichen kann, um den Handtuchwärmer aufzuhängen. Je größer und schwerer das Gerät ist, desto mehr Fixpunkte benötigen Sie, um es gleichmäßiger auf den Stützen zu verteilen.

Arten von Halterungen

Die Auswahl an Armaturen für Handtuchhalter ist in Design und Preis recht unterschiedlich. Gewöhnlich werden alle notwendigen Befestigungen direkt mit dem ausgewählten Heizkörper für das Bad geliefert, so dass es nicht nötig ist, darüber nachzudenken, ihn an der Wand zu befestigen.

Der Hersteller berechnet sorgfältig, wie viel das spezifische Modell der Spule wiegt, und wählt dann Klammern mit einer geeigneten Tragfähigkeit und Konstruktion aus. Die folgenden am häufigsten verwendeten Arten von Verbindungselementen werden unterschieden:

  1. Abnehmbar. Abnehmbare sogenannte Befestigungen für Wand-Heizkörper für das Badezimmer, die aus 2 Teilen besteht. Ein Teil der Halterung wird auf den Handtuchhalter gelegt und der zweite Teil wird in der gewünschten Höhe sicher an der Wand befestigt. Danach wird ein Teil der Klammer in die andere eingeführt. Abnehmbare Befestigungselemente sind praktisch, da das Gerät zu jeder Zeit demontiert werden kann, ohne die Wandverkleidung zu beschädigen.
  2. Nicht abnehmbar. Diese Art von Befestigungselement ist eine solide, monolithische Halterung. Zuerst wird es auf das Coil-Rohr gelegt und dann, wenn es bereits zusammengebaut ist, an der Wandoberfläche befestigt. Jeder erfahrene Meister wird bestätigen, dass die abnehmbare Halterung viel bequemer zu installieren ist als das einteilige.

Bedenken Sie, dass es in der Regel einfach ist, universelle Befestigungselemente für beheizte Handtuchhalter zu verwenden, wenn Sie nicht in eine Standardhalterung einsteigen möchten. Es ist besser, dass das Design der Klammern abnehmbar ist, da es viel einfacher ist, den Heizkörper mit ihnen zu montieren. Beim Kauf von Befestigungselementen ist es wichtig, den Rohrdurchmesser, den gewünschten Abstand von der Wand zum Gerät sowie die Korrosionsbeständigkeit des Materials zu berücksichtigen, da das Badezimmer ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit ist.

Wie ist das Reittier?

Das Aufhängen der Batterie im Badezimmer ist ziemlich einfach, so dass Sie diese Arbeit sogar mit Ihren eigenen Händen erledigen können. Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Austausch des wasserbeheizten Handtuchhalters nur außerhalb der Heizperiode erfolgt, ansonsten wird es notwendig sein, den gesamten Heizungssteig zu deaktivieren, was für andere Bewohner unangenehm ist.

Montagetechnik besteht aus folgenden Schritten:

  • Überlappungs-Riser, falls erforderlich.
  • Befestigungsklammern an der Wand.
  • Installation von beheizten Handtuchhaltern an den Halterungen.
  • Anschluss des Wärmetauschers an den Spuleneintrittspunkt.
  • Dichtungsmassen.
  • Dichtheit der Fugen und Nähte prüfen.

Es ist wichtig! Erfahrene Installateure empfehlen, die Spule im Badezimmer mit Kugelhähnen zu verbinden. Diese einfache Maßnahme hilft, die Wasserversorgung des Geräts im Falle eines Lecks oder eines Unfalls zu unterbrechen und wird Ihnen in Zukunft viele Nerven ersparen.

Werkzeuge

Der beheizte Handtuchhalter - obligatorisches Attribut eines jeden Badezimmers. Das Sanitärgerät sorgt für eine angenehme Temperatur im Raum, verhindert das Auftreten von Feuchtigkeit und wird für den beabsichtigten Zweck verwendet - Trocknen von Kleidung. In der Tat ist die Spule eine lokale Badezimmerheizung. Um mit der Selbstersetzung und Installation von neuem Trocknen unter der Macht eines Heimwerkers fertig zu werden, der die Fähigkeit hat, Klempnerarbeiten durchzuführen. Der Auftragnehmer muss das Installationsschema kompetent entwickeln, Installationsanforderungen berücksichtigen und die Nuancen des technologischen Prozesses beachten. Ein wichtiger Faktor für den ununterbrochenen und dauerhaften Betrieb der Heizung ist die richtige Wahl eines beheizten Handtuchhalters.

Nuancen der Wahl eines beheizten Handtuchhalters: das Prinzip von Betrieb, Material und Form

Die Auswahl der Trocknung für das Bad basiert auf einer Bewertung von vier Grundparametern der Ausrüstung:

  • Art der Heizung;
  • Produktionsmaterial;
  • Verbindungsoption;
  • Form und Design.

Je nach Betriebsprinzip werden Wasser-, Elektro- und Kombimodelle unterschieden. Jede Spule hat sowohl positive als auch negative Seiten.

Wasser beheizter Handtuchhalter. Fließtrocknung ist am beliebtesten. Das Einsetzen der Spule erfolgt im Heizsystem oder in heißem Wasser.

  • Energieeinsparungen;
  • Vielfalt der Modellpalette;
  • begrenzter Installationsort - erforderlich, um die Pipeline zu ziehen.

Es ist wichtig! Der Druck im Warmwasser eines mehrstöckigen Gebäudes beträgt 7-10 Atmosphären. Die meisten Handtuchwärmer sind jedoch für niedrigen Betriebsdruck ausgelegt und haben Wände von bis zu 1,25 mm Dicke. Bei der Diskrepanz der Indikatoren, die die Lebensdauer der Wäsche - bis zu 2 Jahren trocknen

Elektrische Spule. Im Inneren des Designs befindet sich Heizflüssigkeit oder trockenes PETN. Die Verwendung eines elektrischen Handtuchwärmers ist in folgenden Situationen sinnvoll:

  • dringende Installation ohne Umbau des Heizungs- / Wasserversorgungssystems ist erforderlich;
  • zusätzliches Trocknen anbringen;
  • Installation der Spule außerhalb des Badezimmers - geeignete mobile elektrische Einheit.

Um das Badezimmer auf 22-24 ° C aufzuwärmen, sollten Sie ein Modell mit einer Leistung von 140 W / m2 wählen. Wenn "Reserve" -Trocknung für die Frühjahr-Sommer-Saison montiert wird, dann ist seine optimale Leistung 100 W / m2.

Kombinierte Geräte kombinieren die Vorteile von Wasser und elektrischen Modifikationen. Der Nachteil ist der Mangel und hohe Kosten.

Bevor Sie einen beheizten Handtuchhalter im Badezimmer aus Heizung oder heißem Wasser installieren, ist es wichtig, das beste Herstellungsmaterial zu wählen.

Dies kann Edelstahl, Kupfer / Messing oder schwarzer Stahl sein. Eigenschaften der verschiedenen Spulen:

  1. Rostfreier Stahl: Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Anforderungen an die Wasserqualität, Verengung der Strömungsfläche im Laufe der Zeit. Die beste Option - Chromstahl, Wandstärke - nicht weniger als 2 mm.
  2. Kupfer und Messing: hohe Wärmeübertragung, Sprödigkeit - die Spule wird mit geringem Aufwand deformiert. Bei sorgfältiger Operation wird bis zu 20-25 Jahre dauern.
  3. Schwarzer Stahl: Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit. Empfohlen für den Anschluss an die Warmwasserversorgung.

Die Konfiguration des Heizers wird aus persönlichen Vorlieben und Geräumigkeit ausgewählt. U- und M-förmige Spulen werden oft verwendet, um sowjetische beheizte Handtuchhalter zu ersetzen. Herringbone und Leiter Heizkörper sind kompakt, aber geräumig genug.

Gemäß der Installationsmethode sind Sanitärzubehör:

  • untere oder obere Verbindung;
  • Winkel-Kühlmittelzufuhr;
  • Linke oder rechte Verbindung.

Die praktischste - seitliche Verbindung. Solche Modelle werden sich an verschiedene Installationsorte anpassen. Ein zusätzliches Plus ist das ästhetische Design.

Allgemeine Anforderungen für die Installation von Sanitäranlagen

Verbindungsraten sind in SNiP 2-04-01-85 geregelt. Grundregeln:

  1. Fittings sollten den Durchflussbereich der Leitung nicht schmälern. Der Durchmesser der Steigleitung sollte gleich dem Durchmesser der Spulenkanäle sein.
  2. Die Befestigung eines beheizten Handtuchhalters im Badezimmer erfolgt mit einem obligatorischen Bypass-Einsatz. Der Jumper hält den Druck des Kühlmittels im gesamten Steigrohr aufrecht, und die Trennung der Strömungen trägt dazu bei, die Temperatur des Wassers in den folgenden Wasseransaugpunkten aufrechtzuerhalten. Bypass bietet die Möglichkeit, Wartungsreparaturen des Trockners durchzuführen und das System betriebsbereit zu lassen.
  3. Der Einbau von Absperrventilen ist am Bypass und am gemeinsamen Steigrohr verboten. Solche Aktionen verschlechtern die Zirkulation, tragen dazu bei, die Temperatur des Kühlmittels zu senken.
  4. Die optimale Höhe für die Trocknungseinheit beträgt 120 cm.
  5. Grenzabstände von der Oberfläche der Wand zum Heizkörper: 4 cm - mit einem Spulendurchmesser bis zu 2,5 cm, 6-7 cm - mit einem Abschnitt von Rohren mehr als 2,5 cm.
  6. Die Installation von Wasserhähnen auf dem beheizten Handtuchhalter im Badezimmer erfolgt am Einlass / Auslass von der Spule zum Bypass.

Anschlussdiagramme des beheizten Handtuchhalters im Badezimmer

Die Effizienz der Spule hängt direkt von einem gut gewählten Verknüpfungsschema ab. Die Art der Verbindung wird unter Berücksichtigung der Merkmale des Modells und der Position des zentralen Risers ausgewählt.

Empfohlene Möglichkeiten zum Einbinden

Schema Nummer 1. Universelle Seiten- / Diagonalverbindung.

  • irgendein Kühlmittelzufuhrvektor;
  • geeignet für unterschiedliche Wasserumlaufraten;
  • keine Notwendigkeit, Luft zu entlüften;
  • beliebig großer Abstand vom Zentralrohr.

Systemanforderungen:

  1. Die Verbindungspunkte des Handtuchhalters sollten zwischen dem unteren und oberen Auslass des Steigrohrs liegen.
  2. Der minimale Neigungswinkel der gelieferten Rohrleitung beträgt 3 mm pro 1 m Bei einem Rohrquerschnitt von 32 mm und einem geringen Abstand vom Steigrohr ist eine horizontale Verlegung der Rohre zulässig.
  3. Das Vorhandensein von Biegungen ist nicht akzeptabel, andernfalls wird das System in die Luft gelangen.
  4. Für eine maximale Zirkulation ist es besser, eine Spule mit einem Durchmesser von Zoll (Stahlmodelle), 25 mm (verstärkte PPR), die Größe des Kugelventils - von 3,4 / Zoll zu wählen.

Schema Nr. 2. Untere Seitenleiste

  • Kühlmittelzufuhr - beliebige Richtung;
  • die Möglichkeit der versteckten Installation - Platzieren der Autobahn unter der Dusche / Bad;
  • Bei Unterbrechungen der Kühlmittelzufuhr wird Luft durch Mayevsky-Kräne benötigt;
  • die Effizienz der unteren Verbindung ist geringer als das "diagonale" oder "laterale" System.

Die Umsetzung des Systems ist unter folgenden Bedingungen möglich:

  1. Die Platzierung der unteren Versorgung ist unterhalb der Installationshöhe der Spule.
  2. Die Abwesenheit von Fehlern und Erhebungen auf einer geraden Strecke.
  3. Wenn Rohre in der Wand versteckt werden, müssen sie isoliert werden.

Alternative Schemata

Bei der traditionellen Montage Nr. 1 ist ein Seiteneinsatz mit nicht standardmäßiger Rohrinstallation zulässig.

Die Abbildung zeigt Alternativen:

  1. Vertikale Segmente werden am Eingang und Ausgang hinzugefügt. Die Rahmenbedingungen für die Aufstellung des Kellers bleiben unverändert.
  2. Top-Trocknung ist über der Spitze der Wasserversorgung. Die Regelung erfordert die Verwendung von Entlüftungsöffnungen am Gerät - aufgrund der resultierenden Stufe in Abwesenheit von Wasser sammelt sich Luft im System an.

Die untere Verbindung gemäß Schema №2 lässt die folgenden Modifikationen zu.

Im ersten Fall sind alle Bögen unter dem Trockner und in der zweiten - der obere Wagen über der Unterseite des beheizten Handtuchhalters platziert. Diese Kombination begrenzt die Richtung des Kühlmittels - von oben nach unten. Im umgekehrten Fall ist das System instabil.

Inoperable Verbindungsoptionen

Typische Einbindefehler verursachen eine Fehlfunktion des Heizelements. Falsche Montageschemata:

  1. Das Platzieren von Vorrichtungen unterhalb der Höhe des Steigrohrauslasses bewirkt, dass die Bewegung des Kühlmittels gestoppt wird. Das Wasser sinkt ab, kühlt ab und kann aufgrund des Drucks im System nicht mehr steigen.
  2. Seitliche Montage mit oberer Schlaufe. Das Schema wird verwendet, um die Pipeline hinter der abgehängten Decke zu dekorieren. Die Schleife sammelt Luft an und überlappt mit der Zeit die Strömung von Kühlmittel in den Kühler. Als Ergebnis - Spulenkühlung.

Die Kombination von zwei nicht funktionierenden Verbindungen auf einmal wird beobachtet, wenn Baumeister versuchen, die untere Autobahn zum Fußboden und die obere - im Deckenraum zu verbergen.

Wie installiere ich einen neuen beheizten Handtuchhalter auf alten Rohren

Lassen Sie uns Schritt für Schritt analysieren, wie Sie einen beheizten Handtuchhalter im Badezimmer anschließen, um alte abgenutzte Geräte zu ersetzen. Die Technologie ist recht einfach und umfasst mehrere obligatorische Schritte.

Auswahl des Arbeitsbestands

Die Liste der Werkzeuge hängt vom Materialtyp der Pipeline ab. Die Installation durch Kunststoffverstärkung erfordert Halterungen, Kugelhähne, Rohre, ein Baumesser, Laser- oder Wasserspiegel sowie einen Lötkolben zum Arbeiten mit Kunststoffprodukten. Zusätzliche Ausrüstung: ein Hammer, Schraubenzieher, verstellbare Schraubenschlüssel, Werg oder ein alternativer Kompaktor.

In der Regel wird die Spule standardmäßig geliefert:

  • Übergangsecken;
  • Dichtungen aus Silikon und Fluorkunststoff;
  • Teleskopklammern;
  • Knoten sperren.

Praktischerweise, wenn das Kit beinhaltet: einen Majewski-Kran, eine Feststellschraube und eine dekorative Kappe.

Eine veraltete Spule demontieren

Bevor Sie das Wasserhandtuch im Badezimmer installieren, müssen Sie das alte Gerät vorsichtig entfernen.

  1. Bewerben Sie sich bei der HEC mit einer Aussage über die vorübergehende Beendigung von heißem Wasser.
  2. Nach dem Überlappen der Steigleitung können Sie mit der sofortigen Demontage der Spule fortfahren.
  3. Bei einer Gewindeverbindung den Trockner einfach mit einem Schlüssel abschrauben und von der Rohrleitung trennen. Es ist besser, den Behälter unter den Befestigungspunkt zu setzen, da sich Wasser in der Kontur befinden kann.
  4. In der Regel ist der beheizte Handtuchhalter verschweißt oder die Gewindeverbindung ist im Laufe der Jahre so fest angebracht, dass auf das Schneiden nicht mehr verzichtet werden kann. Zur Demontage können Sie die Mühle verwenden. Die Hauptsache - übertreiben Sie es nicht und entfernen Sie die notwendigen Zentimeter des Rohres für das Schneiden der Gewinde für die Fittings nicht.
  5. Entfernen Sie das alte Gerät von den Haltern.

Es ist wichtig! Der Ausschnitt in der zentralisierten Versorgungsleitung muss größer sein als der Abstand zwischen den Rohren der installierten Spule durch die Gesamtlänge der Elemente, die zur Sicherung des Bypasses erforderlich sind.

Bypass und Ventilhalterung

Die Installation der Umgehungsleitung ist nicht notwendig, aber ein äußerst wünschenswerter Zustand zum Ersetzen der beheizten Handtuchstange. Ein elementarer Austausch der Dichtringe und Dichtungen an den Anschlussstellen der Wicklungen erfordert eine Wasserabsperrung im System. Also, es ist notwendig, Zeit zu verbringen und sich mit der Anwendung im Wohnungsbüro zu bewerben. Indem Sie einen Jumper in den Stromkreis einfügen, können Sie nach Ihrem Ermessen den Stromkreis der Spule ausschalten und planmäßige Reparaturen durchführen.

Die Umgehungsrolle wird von einem herkömmlichen Polypropylen-, Kupfer- oder Stahlrohr übernommen. Für seine Installation benötigt drei Kugelhahn. Ein Element der Ventile und Armaturen ist direkt am Sturz montiert, und zwei Ventile - an den Rücklauf- und Kühlmittelversorgungsanschlüssen.

Mit dem Kugelhahn am Jumper können Sie die Intensität des Wasserflusses in die Kontur des Handtuchhalters einstellen. Diese Entscheidung ist jedoch sehr umstritten. Viele Installateure sind gegen das Einsetzen von Ventilen in den Bypass.

  1. An den Rohrbögen den Faden abschneiden.
  2. Schlüpfen Sie auf T-Stücke.
  3. Montieren Sie das Ventil und den Bypass.

Installation und Anschluss der neuen Trocknung

Es ist notwendig, eine Art und Weise zu wählen, wie ein beheizter Handtuchhalter befestigt wird, um den Halterungen den Vorzug zu geben, anstatt einer starren Halterung durch die Wand. Diese Lösung schützt die Wand und das Rohr vor Belastung durch thermische Verzerrungen.

Es ist wichtig! Die Spule sollte streng horizontal montiert werden. Bei Verformungen kann der beheizte Handtuchhalter unter Druck abreißen

  1. An der Wand markieren Sie den Ort der Trocknung.
  2. Bohren Sie die Löcher aus und installieren Sie die Dübel.
  3. Befestigen Sie die Klammern an der Spule und "Anprobieren" an der Wand.
  4. Wenn die horizontale Position und die empfohlenen Strahlereinbuchtungen von der Wand eingehalten werden, kann das Gerät mit Schrauben befestigt werden.
  5. Verbinden Sie die Wasserhähne durch Verschraubungen mit einer Dichtungsrolle miteinander.
  6. Überprüfen Sie die Dichtheit der Verbindungselemente und öffnen Sie die Wasserhähne allmählich. Überprüfen Sie, dass die Verbindung der Handtuchstange mit einem geringen Druck des Kühlmittels erfolgen sollte.

Wenn keine Lecks vorhanden sind, können Sie die Spule in die Standardbetriebsart bringen - öffnen Sie die Kugelhähne vollständig.

Platzierung der elektrischen Einheit

Das Installieren eines elektrischen Trockenmodells ist etwas einfacher als das eines Wassergegenstücks. Die Hauptsache - um die Sicherheitsmaßnahmen während der Installation und des Betriebs des Gerätes einzuhalten.

Um zu verstehen, wie man einen beheizten Handtuchhalter im Badezimmer richtig macht, führen wir die grundlegenden Anforderungen für die Installation auf:

  1. Die Entfernung von der elektrischen zu den "nassen" Sanitär (Bad / Waschbecken / Dusche) - von 60 cm. Der Mindestabstand zum Boden - 20 cm.
  2. Über eine wasserdichte Steckdose mit einem speziellen "Visier" von Feuchtigkeit zu verbinden.
  3. Obligatorische Verdrahtungsbedingungen: dreiadriges Kabel, Vorhandensein von Erdung, verdeckte Verdrahtung und Verwendung von RCD.

Die Art der Verbindung hängt von der Änderung der Heizung ab. Öleinheiten sind streng horizontal montiert und erfordern eine starre Fixierung. Kabelspulen können in jede Richtung eingesetzt werden.

Wenn wir über die Wirksamkeit der Geräte sprechen, sind die Öltrockner hitzeintensiver - sie heizen sich lange auf und kühlen auch nach einem Stillstand genauso lange ab. Kabel dagegen erwärmen den Raum schnell und kühlen schnell ab.

Installation eines beheizten Handtuchhalters im Badezimmer mit eigenen Händen: Video

Visual Video Installationsanleitung für beheizte Handtuchhalter mit seitlichen Anschlüssen:

Master-Klasse bei der Installation der Spule "Leiter" mit dem unteren Kühlmittelfluss:

Wie man den Handtuchwärmer repariert

Die Wahl der Halterung für den Handtuchhalter

Wenn Sie ein Badezimmer reparieren oder einfach einen beheizten Handtuchhalter durch Ihre eigenen Hände ersetzen, stellt sich die Frage: Wie wird der beheizte Handtuchhalter befestigt? Moderne Trocknung wird in der Regel mit zwei Halterungen abgeschlossen. Wenn bei seiner Anschaffung die Befestigung fehlt oder es notwendig ist, die Befestigung zuverlässiger zu machen, ist es notwendig, die Befestigung getrennt zu kaufen.

Befestigungsschema des beheizten Handtuchhalters.

Befestigungselemente können ¾, 1 und 1 ¼ Zoll (28, 32, 38 mm) sein. Wählen Sie je nach Durchmesser des Trockenrohrs eine geeignete Halterung für einen Handtuchwärmer.

Auch beim Kauf muss auf das Material geachtet werden, aus dem die Befestigungen hergestellt werden. Es kann polierter Edelstahl, verchromter oder emaillierter Stahl, verchromtes Messing sein, auch die Halterung kann aus zwei Metallen bestehen - Körpermaterial - Messing verchromt, Ring und Schaft aus verchromtem Stahl. Je nach dem Material, aus dem die Trocknung selbst erfolgt, wird eine Halterung für einen beheizten Handtuchhalter gewählt.

Es sollte beachtet werden, dass Stahlprodukte - das Produkt ist inländisch und robuster und zuverlässiger.

Sie sind nach staatlichen Standards gefertigt und eignen sich gut für unsere Systeme.

Befestigungselemente zum Trocknen sind von zwei Arten:

  1. Die Halterung ist einfach.
  2. Teleskophalterung (einteilig und trennbar).

Teleskop-Befestigungen sind funktioneller (ermöglicht Ihnen, den Abstand zur Wand einzustellen) und sind ästhetisch attraktiver als eine einfache Halterung für einen beheizten Handtuchhalter. Aber es ist 2-3 mal teurer.

Es ist besser, die Befestigungen in spezialisierten Baumärkten zu wählen, die Produkte von namhaften Herstellern bevorzugen.

Handtuchhaltertechnik

Anschlussplan für das Handtuchventil.

  1. Wenn die Armaturen bereits installiert sind, ködern sie den Trockner, stellen seine Höhe ein und ziehen die Muttern von Hand fest. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass der Faden sauber ist.
  2. Markieren Sie durch die Befestigungslöcher an der Stelle, wo Löcher für Dübelnägel gebohrt werden müssen.
  3. Nehmen Sie den beheizten Handtuchhalter ab. Mit einem Körner oder einer selbstschneidenden Schraube wird die Kernwand herausgezogen und gleichzeitig 3 mm in Richtung der Fittings zurückgezogen, denn wenn die Muttern angezogen werden, ziehen sich die Gummidichtungen an und die Trocknung verschiebt sich.
  4. Mit Hilfe eines Bohrers oder eines Perforators (letzteres ist vorzuziehen - es ist einfacher, ein Loch in die Wand zu machen), bohren sie Löcher mit einem Bohrer des erforderlichen Durchmessers. Die Kachel muss gebohrt werden, nachdem der Schlag im Kampfmodus gesetzt wurde.
  5. Setzen Sie die Dübel in die fertigen Löcher ein und bearbeiten Sie sie mit einem Hammer. Um fest an der Wand zu befestigen, schneiden sich vorstehende Schwänze mit einem Messer.
  6. Stellen Sie die Trocknung wieder her und verdrehen Sie die obere und untere Mutter gleichmäßig. Achten Sie darauf, dass die Dichtgummiringe vorhanden sind. Drehen Sie die Nüsse zuerst mit den Händen, dann mit einem Schlüssel und legen Sie einen Lappen darüber (um Kratzer zu vermeiden). Klemmen Sie schrittweise, um eine Schrägstellung zu vermeiden.
  7. Wasser einschalten und auf Dichtigkeit prüfen (mit der Hand oder mit Toilettenpapier).
  8. Stecken Sie die Nägel in den Dübel, aber hämmern Sie nicht, und drehen Sie sie mit einem Schraubenzieher.

Es ist bereit, Befestigungen für den beheizten Handtuchhalter halten ein Produkt sicher, notwendige Belastungen haltend.

Werkzeuge und Materialien:

  1. Eigentlich sind die Verschlüsse selbst - 2 oder 4 Stück.
  2. Stanzen oder bohren mit einem Bohrer.
  3. Kerner.
  4. Hammer.
  5. Markierung
  6. Dübel-Nägel (die erforderliche Anzahl).
  7. Schraubendreher (Schraubenzieher).
  8. Schraubenschlüssel (Krokodil).
  9. Lumpen.
  10. Klopapier.

Hinweis: abnehmbare Befestigungselemente für den Handtuchhalter können bis zur Installation des Trockners verschraubt werden, als es zweckmäßig ist.

Moderne und qualitativ hochwertige Trocknung ist eine der wichtigsten Funktionen eines beheizten Handtuchhalters, daher sollte seine Wahl und der für ihn geeignete Verschluss ernst genommen werden.

Befestigung des Handtuchhalters an der Wand: 2 Gerätetypen und 2 Montagemöglichkeiten

Die Art und Weise der Installation des Handtuchtrockners hängt von der Art der Vorrichtung und den Verbindungsmerkmalen in einem bestimmten Raum ab.

Die Notwendigkeit eines beheizten Handtuchhalters im Bad ist wahrscheinlich nicht zu diskutieren - dieses Gerät ist auf jeden Fall nützlich, und es braucht ein wenig Platz. Normalerweise hat das Badezimmer schon ein solches Gerät, aber früher oder später muss es ausgetauscht werden - und hier können wir ein wesentlich besseres Gerät installieren.

Was sind beheizte Handtuchhalter und wie man sie richtig befestigt - wir werden es herausfinden.

Wählen Sie einen beheizten Handtuchhalter

Typ 2. Wasser beheizte Handtuchhalter

Typische Badezimmer zum Trocknen von Handtüchern und Nasswäsche verwenden üblicherweise einen Wasserhahn aus den Heißwasserleitungen oder einen separaten Stromkreis, der vom Heizsystem gespeist wird (seltener). Anstelle solcher Kompromißlösungen kann auch eine spezielle Rohrschlange verwendet werden, aber in jedem Fall bleibt das Funktionsprinzip der Vorrichtung unverändert. Das im Gerät zirkulierende Kühlmittel überträgt seine Temperatur an seine Wände, und diese wiederum sorgen für eine effektive Trocknung des Tuches.

Eine Warmwasserleitung ist eine typische Version eines Wäschetrockners in einem Badezimmer.

Der Hauptunterschied zwischen den Modellen ist in ihrer Konfiguration, sowie in welchem ​​Material die Rohre des Trockners hergestellt werden:

Plus - Produkte sind preiswert und werden deshalb in großen Mengen und in einem umfangreichen Sortiment hergestellt. Darüber hinaus werden Stahlrohre durch mechanische Belastungen gut toleriert.

Cons - Stahl, sogar mit schützenden Verbindungen in einer feuchten Umgebung bedeckt ist anfällig für Korrosion. Darüber hinaus bildet sich Schaum, wenn es mit hartem Leitungswasser in der beheizten Handtuchstange in Berührung kommt. Salzablagerungen an den Wänden erhöhen nicht nur den hydraulischen Widerstand, sondern reduzieren auch die Wärmeübertragung.

Anstelle von Edelstahl können Handtuchwärmer aus normalem Stahl mit einer Korrosionsschutzbeschichtung hergestellt werden. Die Vor- und Nachteile dieser Art von Produkten sind ähnlich denen in der vorherigen Spalte der Tabelle beschrieben.

Was die Beschichtung betrifft, kann es metallisch (meistens Chrom oder Nickel-Chrom) oder Emaille sein. Die erste ist stärker, aber weniger korrosionsbeständig. Im Gegensatz dazu ist der Zahnschmelz praktisch keinen chemischen Angriffen ausgesetzt, aber bei Schlägen kann er vom Boden aus wirken.

Die Herstellung eines Wasserhandtuchwärmers aus Kupfer oder Messing kann das Hauptproblem - Korrosion - lösen. Diese Materialien rosten nicht, und die Patina auf der Kupferoberfläche wirkt als eine Art Isolator, der Oxidation verhindert.

Ein zusätzliches Plus ist das attraktive Aussehen dieser Metalle.

Nachteile:

  • elektrochemische Korrosion an der Verbindung von Kupferrohren mit Rohren aus rostfreiem Stahl oder anderen Metallen;
  • Beschädigung der inneren Oberfläche des erhitzten Handtuchhalters, der in Form von Schleifpartikeln suspendiert ist, was die Ansammlung von Salzen hervorruft;
  • hoch (ab 3 Tausend Rubel und mehr) Preis.

Außerdem ist die Installation eines derartigen Handtuchtrockners ein ziemlich mühsames Ereignis. Die Komplexität hängt vom Design des Geräts, der Verbindungsmethode und einer Reihe weiterer Parameter ab. Daher lohnt es sich, die Arbeit erst nach sorgfältiger Vorbereitung aufzunehmen!

Die Designversion unterscheidet sich von typischen Spulen nur im Aussehen

Minus Wassergeräte - mögliche Leckage an der Verbindungsstelle

Typ 1. Elektrische Modelle

Im Badezimmer einer kleinen Größe, sowie in dem Raum, in dem die Leitungen für den beheizten Handtuchhalter im Prinzip fehlen, können Sie ein elektrisches Gerät installieren. Die Vorteile solcher Handtuchwärmer würde ich als kompakte Größe, ausreichende Effizienz und eine Vielzahl von Formen betrachten. Der Nachteil ist in der Tat eine - hohe Energieintensität.

Ein typisches elektrisches Modell sieht so aus.

Elektrisches Gerät Design:

  1. Wohnen Die beheizte Handtuchstange selbst ist eine "Leiter" -, "Serpentinen-" oder andere Multisektionsvorrichtung, die aus Stahl oder einer Leichtlegierung mit einer Antikorrosionsbeschichtung hergestellt ist.

Der Körper kann von beliebiger Form sein. Schwenkbare Modelle sind sehr praktisch - wie in diesem Foto

  1. Heizung Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein Heizelement, meistens vom röhrenförmigen Typ. Die Heizleistung reicht von 300-400 bis 1500 W und mehr.

Die leistungsstärksten Heizgeräte werden in großen Bädern sowie in den Bädern von Hotels und Bädern eingesetzt. Für eine typische Wohnung reichen 400 Watt aus.

Mit dem Thermostat können Sie den Heizgrad wählen, der Strom spart

  1. Management. Elektrische Handtuchwärmer sind in der Regel mit einem Leistungsregler ausgestattet. Dies ermöglicht Ihnen, die Heiztemperatur der Arbeitsflächen zu wählen. Es ist notwendig, das Handtuch schnell zu trocknen - maximal eingeschaltet, und wenn Sie nicht hetzen müssen - setzen sie etwas Wärme und sparen Strom.

Schema der versteckten Verbindung zum Netzwerk

  1. Stromquelle Es gibt zwei Möglichkeiten - eine dauerhafte Verbindung zum Netzwerk (versteckt oder offen) oder eine Verbindung zur Steckdose. Die zweite Option ist vorzuziehen, aber die Steckdose muss unbedingt wasserdicht sein. Unter den Bedingungen eines Badezimmers ist die Wahrscheinlichkeit, dass Wasser auf das Gehäuse fällt, nahe bei 100%, daher ist es besser, vorher sicher zu gehen.

Wir verwenden nur wasserdichte Steckdosen für den Anschluss.

Das Ergebnis ist ein ziemlich effektives Gerät, das gleichzeitig mit minimalen Arbeitskosten installiert wird. Wenn das Badezimmer eine Steckdose hat, dann ist die Entscheidung zugunsten eines elektrischen Handtuchwärmers durchaus gerechtfertigt.

Befestigungstechnik

Option 1. Installation und Anschluss des Wassersystems

Ungefährer Schaltplan des Wassermodells

Also, mal sehen, wie Sie einen Handtuchtrockner mit Ihren eigenen Händen installieren können. Beginnen wir mit einer komplexeren Option - einem Wassergerät.

Für die Arbeit brauchen wir:

Solche Ecken mit eingebauten Dichtungen werden üblicherweise zur Befestigung verwendet.

  1. Beheizter Handtuchhalter an sich.
  2. Winkel oder gerade Beschläge.

Universelle Option für den Beitritt solcher Produkte - "American". Sie sind zuverlässig und einfach zu bedienen.

American - eine praktische Montage mit einer Überwurfmutter, mit der Sie alle Rohre fest verbinden können

  1. Kugelhähne.
  2. Sanitärrolle zum Abdichten von Fugen.
  3. Befestigungselemente zur Befestigung der Struktur an der Wand.

Zum Abdichten ist es wünschenswert, eine sanitäre Wicklung zu verwenden.

Werkzeugsatz:

Das alte Rohr muss eventuell geschnitten werden - dazu benötigen Sie eine Mühle mit einer Scheibe für Metall

  1. Der Bulgare mit einer Scheibe auf Metall (zum Abbau einer alten Pfeife).
  2. Perforator oder Bohrer mit Fliesen / Betonbohrer.
  3. Rollgabelschlüssel
  4. Der Schlüssel ist, den "Amerikaner" zu straffen.

Passend zu "American" ziehen Sie diesen Schlüssel fest

  1. Schraubendreher.
  2. Messgeräte.

Installationsoptionen für verschiedene Modelle

Montiertes System nach diesem Schema:

Um den beheizten Handtuchhalter anzuschließen, bereiten Sie den Hahn aus dem Steigrohr mit heißem Wasser zu. Es kann entweder ein bestehendes Rohr oder ein neu verlegtes Rohr sein.

Im ersten Fall müssen wir den alten beheizten Handtuchhalter abschneiden, die Enden der Rohre ausrichten und die Gewinde schneiden.

Im zweiten Fall legen wir die Rohre so, wie wir brauchen. Einschließlich der Anlage der Kommunikationen unter der Verkleidung ist mit der Schlussfolgerung in der Ebene der Wand unter der Winkelanpassung erlaubt.

Es empfiehlt sich, Kugelhähne an den Schlüssen unter dem Anschluss des beheizten Handtuchhalters anzubringen. Ihre Installation ermöglicht Ihnen, diesen Teil der Schaltung für den Austausch oder die Reparatur vom Netzwerk zu trennen.

Es ist auch wünschenswert, das "Bypass" -System - eine Brücke zwischen dem Eingang und dem Ausgang des beheizten Handtuchhalters - einzubauen. In der Rolle des Bypasses kann ein Abschnitt des Rohres sein, aus dem Abzweigrohre zur Verbindung der Vorrichtung abgeleitet werden.

Auf der beheizten Handtuchhalter-Halterung zur Befestigung an der Wand. In der Regel werden solche Befestigungsmittel einfach auf das Rohr aufgesetzt und mit einem Schraubendreher an den richtigen Stellen festgezogen.

Unter Verwendung einer Sanitärrolle und eines Paste-Dichtungsmittels installieren wir "amerikanische" Armaturen an den Auslässen des rohrförmigen Teils der Spule. Spannmuttern anziehen, aber nicht zu fest - um das Produkt nicht zu verformen und den Faden nicht zu beschädigen.

Die inneren Teile von amerikanischen Frauen werden mit einem speziellen Schlüssel festgezogen. Dies wird die Verbindung so gut wie möglich abdichten.

Wir bringen einen Handtuchwärmer an die Terminals, wir ködern die Fäden und markieren, wo die Befestigungsplatten sein werden.

Durch die Nuten zur Befestigung mit einem Marker machen wir Markierungen zum Bohren an der Wand.

Löcher für Befestigungselemente bohren. Zuerst gehen wir mit einem Spezialbohrer durch die Fliese und sinken mit einem Betonbohrer in die Wand.

Wir hämmern Kunststoffdübel in die Löcher. Gewöhnlich kommt eine Art Befestigungselement mit der Spule, aber es ist besser, sie zu entsorgen und die Dübel für Express-Installation von 6x40 mm zu verwenden.

Wir geben das Produkt an seinen Platz zurück und befestigen es an der Wand. Dazu fixieren wir die Trägerplatten mit Sicherungsschrauben, setzen sie in die Dübel ein und ziehen sie mit einem Schraubendreher fest.

Drehen Sie danach die Einstellschrauben an den Befestigungselementen und wählen Sie ihre Länge so aus, dass das Gerät streng parallel zur Wand steht.

Die Muttern an der Stelle, an der der beheizte Handtuchhalter an den Anschlüssen mit heißem Wasser befestigt wird, werden mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel angezogen. Auch hier ist es wichtig, die Verbindung nicht zu ziehen.

Öffnen Sie die Einlass- und Auslassventile und überprüfen Sie, wie das System funktioniert. Die Kriterien für den Erfolg unserer Arbeit sind nur zwei:

  • Verbindungen lecken nicht.
  • Die Oberfläche der Spule ist beheizt.

Natürlich ist das nicht der einzige Weg. Es ist ziemlich populär, einen beheizten Handtuchhalter für Eckbeschläge mit einer Bodenverbindung zu montieren oder durch einen offenen Bypass zu installieren. In jedem Fall müssen Sie das Installationsschema basierend auf den Bedingungen und dem Modell des Geräts auswählen.

Unteres Anschlussbeispiel mit Eckbeschlag

Option 2. Installieren eines elektrischen Geräts

Einer der Vorteile von elektrischen Modellen ist die einfache Installation. Für die Installation benötigen wir:

Standard Fuß für Trockner. Mit Kunststoffdübeln an der Wand befestigt

  1. Stanzen oder bohren Sie mit dem entsprechenden Bohrer.
  2. Stufe
  3. Kreuzschlitzschraubendreher.
  4. Werkzeuge zum Verbinden von elektrischen Leitungen (für die Installation ohne Steckdose).

Anweisungen zum Installieren eines elektrischen Geräts:

Der beheizte Handtuchhalter wird ausgepackt, aus einer Kiste geholt und eine Schnur zur Verbindung aufgerollt.

Führen Sie bei Bedarf das elektrische Kabel durch die Löcher in den Montagebändern.

Auf der Rückseite des Geräts die Montageplatten oder -beine installieren. Fixieren Sie sie mit Befestigungsschrauben und ziehen Sie die Teile mit einem Kreuzschlitzschraubendreher fest.

Wir bringen das Produkt an die Wand, legen es auf eine Ebene und tragen eine Markierung zum Bohren der Befestigungslöcher auf.

Markieren Sie das Abdeckband, damit das Finish beim Bohren nicht beschädigt wird.

Mit der Markierung bohren wir Löcher, deren Durchmesser und Tiefe dem verwendeten Befestigungselement entsprechen.

Stecken Sie Kunststoffdübel in die Löcher. Wir schlagen sie bündig mit der Wand.

Wir befestigen das Gerät an der Wand, richten es aus und fixieren es durch Drehen der Sicherungsschrauben in den Dübeln.

Ziehen Sie das Kabel bei Anschluss an eine Steckdose einfach an die richtige Stelle.

Mit einer versteckten Verbindung verbinden wir die Kabel vom beheizten Handtuchhalter mit den aus der Wand kommenden Kabeln. Isolieren Sie die Kontaktstelle vorsichtig und verdecken Sie die Verkabelung entweder unter der Haut oder in der Zierleiste des Geräts.

Wir legen dekorative Platten auf die Befestigungsleisten und fixieren diese mit Schrauben oder Schrauben.

Nach der Installation legen wir Spannung an und prüfen den Grad der Erwärmung der Trocknungselemente. Wir kontrollieren auch den Betrieb des Thermostats und wählen die optimale Betriebsart aus.

So etwas ist ein installiertes elektrisches Modell mit Thermostat und verdeckter Verkabelung.

Wie beim Wassermodell kann es auch Optionen geben. Aber das Feld für Experimente ist in der Tat durch zwei Punkte begrenzt:

  1. Befestigungsform (Beine oder Platten).
  2. Verbindungstyp (versteckt oder über die Steckdose).

Aber im Allgemeinen bleibt das Schema "an die Wand gebohrt - an den Stromkabeln befestigt" unverändert.

Fazit

Wenn Sie die Art der Befestigung für einen Handtuchhalter auswählen, müssen Sie dessen Design und Installationsort sowie die Art der Verbindung mit der Kommunikation berücksichtigen. Hier sind keine besonderen Schwierigkeiten vorgesehen, aber die obigen Anweisungen und ein visuelles Video in diesem Artikel werden für Anfänger sehr nützlich sein. Außerdem können Sie in den Kommentaren eine Antwort auf Ihre Frage erhalten.

Installation eines beheizten Handtuchhalters im Badezimmer

Der beheizte Handtuchhalter erfüllt zwei Funktionen: Er dient zum Trocknen von nassen Gegenständen (und nicht nur von Handtüchern) und heizt den Raum zusätzlich auf. Alte Modelle von Geräten, wenn sie installiert wurden, befriedigen in vielerlei Hinsicht die modernen Benutzer nicht, sie wechseln zunehmend zu neuen. Und bei Neubauten ist das Vorhandensein eines beheizten Handtuchhalters Voraussetzung für die Einrichtung eines Badezimmers.

Installation eines beheizten Handtuchhalters im Badezimmer

Derzeit können Sie verschiedene Arten von Geräten erwerben, die sich in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Damit die Wahl bewusst ist und die maximale Anzahl an Merkmalen von Bädern, Heizungssystemen und Wasserversorgung berücksichtigt wird, sollten Sie mit ihren Funktionen und kurzen Leistungsmerkmalen vertraut sein.

Beheizter Handtuchhalter im Badezimmer

Beheizter Handtuchhalter in einer ungewöhnlichen Form

Falls gewünscht, kann das Handtuch unabhängig von Metall- oder Kunststoffrohren hergestellt werden. Für die Herstellung von Metall brauchen professionelle Ausrüstung und Zubehör. Denn Kunststoff braucht keinen großen Aufwand, aber er erfüllt die Anforderungen in vielerlei Hinsicht nicht. Schlussfolgerung - es ist nicht notwendig, sich mit der Herstellung dessen zu beschäftigen, was in Geschäften zu einem erschwinglichen Preis und mit ausgezeichneten Qualitätsindikatoren gekauft werden kann.

Beheizter Handtuchhalter aus Polypropylen

Anforderungen an das Schaltbild

Während der Installationsarbeiten müssen die Bestimmungen von SNiP 2-04-01-85 eingehalten werden. Ein sehr wichtiger Punkt, der bei der Installation der beheizten Handtuchhalter im Badezimmer berücksichtigt werden muss. Dies gilt insbesondere für Mehrfamilienhäuser mit einem gemeinsamen Heizsystem und vertikalen Steigleitungen. Eine inkompetente Installation eines beheizten Handtuchhalters kann zu einer schlechten Leistung oder einer Störung des Heizsystems oder der Warmwasserversorgung in benachbarten Wohnungen führen, und Sie müssen dafür eine Antwort geben. Wenn Sie ein altes Gerät gegen ein neues Gerät austauschen und gleichzeitig nichts verändern, kann diese Arbeit ohne Angst ausgeführt werden. Und wenn das Gerät von Grund auf neu installiert wird, müssen Sie die Erlaubnis von Hausbesitzern oder Service-Organisationen erhalten.

SNIP 2-04-01-85. Interne Wasserversorgung und Kanalisation von Gebäuden

Nicht qualifizierte Handlungen ohne Berücksichtigung der Eigenschaften der Warmwasserversorgung können zu einer Verletzung des hydraulischen Gleichgewichts des gesamten Systems zu Hause führen. Im Folgenden betrachten wir Beispiele für typische Fehler. Und schließlich - denken Sie daran, dass Handtuchwärmer nur funktionieren, wenn es ein Kühlmittel gibt. Wenn Sie an die Heizungsanlage angeschlossen sind, dann funktionieren sie während der Heizperiode, usw. Wenn an der Warmwasserversorgung, dann nur wenn der Warmwasserhahn in der Küche oder im Badezimmer öffnet. Das Trocknen eines Handtuchs ist notwendig, wenn der Wasserhahn ständig geöffnet ist, was sehr teuer und unwirtschaftlich ist.

Was sind die Anschlussdiagramme von beheizten Handtuchhaltern?

Anschlussdiagramme des beheizten Handtuchhalters

Das Gerät ist auch eine Fortsetzung der vertikalen Steigleitung heißes Wasser.

Das System erhöht den hydraulischen Widerstand nicht, die Heizung arbeitet in den Design-Modi. Der Nachteil ist die Komplexität der Reparaturarbeiten, während der Reparatur ist es notwendig, die Heizung auszuschalten. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass die Verengung des Rohrquerschnitts in den Fittings nicht auftritt, ihr Durchlassdurchmesser darf nicht kleiner sein als der Durchmesser des Steigrohres.

Beheizter Handtuchhalter - Sektion des GVS.png Risers

Der Ort der Verengung des Durchmessers der Passage

Es ist strengstens verboten, Absperrventile vor einer solchen beheizten Handtuchstange zu installieren - die gesamte vertikale Steigleitung wird getrennt. Die Installation von Absperrventilen ist nur zulässig, wenn ein Bypass mit dem gleichen Durchmesser wie der Steigrohr vorhanden ist.

Ventile in dieser Schaltung sind nicht erlaubt

Installieren Sie das Ventil nicht am Bypass

Das Einschränken des Bypass-Abschnitts ist aus zwei Gründen unmöglich. Erstens wird es das Heizsystem verschlechtern. Zweitens wird es keine vorteilhafte Wirkung haben. Der Wärmeverbrauch in beheizten Handtuchhaltern ist so gering, dass die verfügbare Zirkulation ausreicht. Natürlich ist es auch verboten, ein Absperrventil am Bypass zu installieren.

Anschluss des beheizten Handtuchhalters in GVS. Schema

Das Layout des Handtuches in einem System mit unabhängiger Heizung

Diagonale oder vertikale serielle Verbindung des Kühlmittels mit dem vertikalen Steigrohr.

Das Wasser wird an verschiedenen Stellen des Steigrohrs zu- und abgeführt. Das einfachste Schema, am Eingang und Ausgang des Geräts, können Sie Absperrventile installieren. Mit ihrer Hilfe wird, falls notwendig, die Temperatur der Erwärmung des beheizten Handtuchhalters reguliert.

Seitliche oder diagonale Verbindung

Verbindungsmöglichkeiten mit einer anderen Anordnung von Rohren

Während der Verbindung muss sichergestellt werden, dass sich alle Rohrleitungen des Geräts unter dem Anschlusspunkt befinden, da sich sonst Luft in ihnen ansammeln kann. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, diese Bedingung zu erfüllen, dann müssen Sie an der höchsten Stelle ein Gerät für die Entlüftung installieren (Majewski-Kran). Es ist wünschenswert, die Auskleidungsrohre zu isolieren, die maximale Entfernung vom Steigrohr sollte 4,5 Meter nicht überschreiten.

Wie installiere ich einen Handtuchwärmer?

Verbindung mit Bypass-Offset.

Die Methode wird verwendet, wenn Geräte an alte Heizsysteme angeschlossen werden. Um die Arbeit zu vereinfachen und das Steigrohr nicht zu wechseln, ist ein Bypass daran angebracht, und anschließend ist eine beheizte Handtuchstange angeschlossen. Um die Erwärmung zu verbessern, wird empfohlen, den Nenndurchmesser des Durchgangs von Rohrleitungen zu erhöhen.

Gebogenes Rohr mit versetzter Bypass-Verbindung

Seitliche universelle Verbindung des beheizten Handtuchhalters

Untere Verbindung.

Der Ein- und Ausgang des Kühlmittels befindet sich unten auf gleicher Höhe. Vorteile - das Aussehen ist etwas verbessert, die Arbeit ist vereinfacht. Nachteile - die Wahrscheinlichkeit von Luftstaus. Es wird häufig verwendet, erfordert jedoch während des Betriebs Aufmerksamkeit. Der verengte Bypass verbessert die Zirkulation des Kühlmittels in der beheizten Handtuchstange, kann jedoch die Funktionalität des Heizsystems beeinträchtigen. Benutze es mit Vorsicht.

Ein Beispiel für die untere Verbindung des Handtuchhalters

Optionen für das untere Anschlusshandtuch

Varianten der Anschlusspläne für beheizte Handtuchhalter "Leiter"

Praktischer Rat. Wenn Sie einen beheizten Handtuchhalter an ein vorhandenes System anschließen, empfehlen wir, die Durchmesser der zentralen Warmwasserleitungen nicht zu verringern oder zu vergrößern. Solche Vereinbarungen sollten bereits in der Entwurfsphase vorgesehen werden.

Was sollte beim Anschließen des Geräts nicht gemacht werden?

  1. An der Oberseite des Eyeliner einen großen "Buckel" machen. So kommen einige Meister, um das Rohr unter der Scharnier- oder Spanndecke des Badezimmers zu verkleiden. Kleine Luftblasen zirkulieren ständig im Wasser, mit der Zeit sammeln sie sich unvermeidlich in dieser Schleife an. Mayevskys Kran ist nicht ratsam, Luft unter der Decke zu installieren.
  2. Der Anschlusspunkt des unteren Auslasses im Steigrohr befindet sich über dem Boden des beheizten Handtuchhalters. In diesem Fall wird die Bewegung von Wasser aufgrund der Druckdifferenz zwischen heißem und kaltem Wasser verhindert. Das im beheizten Handtuchhalter abgekühlte Wasser fällt und muss nicht mehr in das Standrohr fallen, sondern muss wieder aufsteigen. Ein derart beheizter Handtuchhalter funktioniert bestenfalls sehr ineffizient, im schlimmsten Fall gar nicht. Das Vorhandensein von zwei Schleifen an einem Gerät zur gleichen Zeit wird am häufigsten die Ursache für das völlige Versagen des beheizten Handtuchhalters.

Schaltungen, die nicht funktionieren

Fazit - keine Eile, um eine Entscheidung zu treffen. Bevor Sie einen Handtuchwärmer kaufen, machen Sie sich mit dem vorhandenen Engineering-System vertraut, entfernen Sie die Abmessungen und denken Sie über die möglichen Installationsorte nach. Vergessen Sie nicht unseren Rat, wählen Sie solche Optionen, die die Arbeit des vorhandenen Heizsystems nicht stören und gleichzeitig effektiv funktionieren. Und nicht zuletzt, achten Sie auf die Designmerkmale. Wenn natürlich der beheizte Handtuchhalter für den Gebrauch installiert ist und nicht zum bewundern.

Machen Sie keine Fehler bei der Installation des Handtuches.

Schritt für Schritt Installationsanweisungen

Schritt 1. Schließen Sie die Wasserzufuhr und installieren Sie zwei Wasserhähne an der Steigleitung. Einer am Eingang, der zweite am Ausgang des Wassers vom Handtuchhalter. Dabei ist zu beachten, dass die Hähne auf Höhe der Auskleidungsrohre stehen müssen, nicht die Knie sichtbar lassen. Wir haben diesen typischen Fehler bereits erwähnt. Krane sollten den Durchmesser der Steigleitung nicht in einer kleineren Richtung ändern, der Abstand zwischen ihnen sollte gleich oder größer als die Größe der Vorrichtung sein.

Praktischer Rat. Krane an den Stellen der Rohrleitungen, die mit dem Steigrohr verbunden sind, werden nur dann empfohlen, wenn sie nach dem Schließen der Versorgungsnetze mit dekorativen Elementen zugänglich sind.

In den meisten Fällen werden die Aufgänge mit Gipskartonplatten verschlossen, sie müssen spezielle Revisionstüren machen. Arbeiten sind ziemlich komplex. Wenn Sie keinen Zugang zu den Wasserhähnen des Steigrohrs haben, dürfen Sie sie nicht dort installieren, sondern direkt an der Steckdose neben dem Handtuchwärmer montieren. So viel einfacher und bequemer können Sie das Ventil im Notfall schnell schließen. Heute gibt es kleine Hähne in der Umsetzung mit einem schönen Design, können Sie solche Optionen wählen, die das Aussehen nicht beeinträchtigen wird. Darüber hinaus befinden sich die Ventile hinter den vertikalen Rohren des beheizten Handtuchhalters und werden von diesen nahezu vollständig blockiert.

Schritt 2. Machen Sie die Markierungen der Rohrleitungen, machen Sie die Arbeit effizient, bereuen Sie nicht ein paar zusätzliche Minuten Zeit, dann müssen Sie die Fehler viel länger korrigieren.

Wie wird das Markup durchgeführt?

  1. An der Wand zeichnen horizontale Linien auf der Ebene der Platzierung von Kränen, auf denen in Zukunft sollten Rohrleitungen installiert werden. Zeichne Linien unterhalb der Ebene, sie sollten alle streng horizontal sein. Die Funktionalität des beheizten Handtuchhalters hängt von der Qualität des Markups ab.
  2. Markieren Sie die Position des Gerätes und zeichnen Sie an der Wand zwei vertikale Linien entsprechend ihren Abmessungen. In diesem Stadium können Sie noch die Position des Handtuchhalters ändern und den für Sie am besten geeigneten Platz wählen. Bedenken Sie jedoch, dass es nicht empfehlenswert ist, die horizontale Position der Wasserzufuhr- und -abflussleitungen zu ändern. Wenn dies notwendig ist, dann lassen Sie zumindest Ihre Knie nicht zu, lassen Sie den Höhenunterschied glätten, damit die Luftblasen sich entfernen können. Ziehen Sie in Extremfällen die Installation eines Mayevsky-Krans zur Entlüftung in Betracht. Aber Praktiker empfehlen nicht die Installation einer großen Anzahl von zusätzlichen Verstärkungen. Je größer sie ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Element versagt oder ausläuft. Die Abmessungen der Kontur des Handtuchhalters sind auf der Verpackung angegeben.

Einer von zwei Wasserhähnen, an die der beheizte Handtuchhalter angeschlossen wird

Eine Markierung wird entlang der Linie der Lasernivellinie gezeichnet. Geben Sie die Größe des Handtuchhalters auf der Verpackung an

Schritt 3. Befestigen Sie die Konstruktionsklemmen entlang der Kontur des Geräts. Sie sind mit Kunststoffdübeln befestigt. Verwenden Sie eine Ecke, um die Höhe der Klammern einzustellen. Dies ist der Abstand des beheizten Handtuchhalters von der Wand. Die empfohlenen Abstände sind in den Herstelleranweisungen angegeben und hängen vom Durchmesser der Rohre ab. Die Anzahl der Klammern nicht weniger als vier, wenn es Bedenken über die Stärke der Innenwände gibt, dann setzen Sie mehr Befestigungselemente. Die Klammern müssen mit einem beheizten Handtuchhalter vervollständigt werden.

Klammern werden durch Markierung fixiert

Schritt 4. Befestigen Sie den beheizten Handtuchhalter an den Klammern, überprüfen Sie die Position. Wenn es Abweichungen von der Horizontalen gibt, korrigieren Sie die Position, Klemmen ermöglichen Ihnen dies ohne Probleme. Beachten Sie, ob die Einlass- und Auslasszentren mit dem gezeichneten Muster übereinstimmen.

Überprüfen Sie die Position des beheizten Handtuchhalters

Ist wichtig. Wenn Sie den Handtuchtrockner vorhängen, beachten Sie den Zustand der Wände.

Wenn Sie beabsichtigen, sie in Zukunft zu beenden, erhöhen Sie den Abstand zwischen der unebenen Wand und dem Gerät auf die Dicke des Finishs. Zum Verputzen und zum weiteren Lackieren ist der Zuwachs minimal, für die Endbearbeitung mit Gipskartonplatten maximal.

Schritt 5. Wenn die Verkabelung verborgen ist, zeichnen Sie eine Wand entlang der gezeichneten Linien. Bereiten Sie gleichzeitig die Nuten für die Rohrverbindungen vor.

Stroboskop für Rohre, Beispiel

Schritt 6. Setzen Sie die Kunststoffrohre in die vorbereiteten Stellen ein, schließen Sie ein Ende an die am Steigrohr installierten Wasserhähne und das zweite Ende an den Auslass des beheizten Handtuchhalters an. Verwenden Sie FUM-Klebeband, um Verbindungen zu versiegeln, es hat ausgezeichnete Leistung in jeder Hinsicht. Außerdem muss das FUM-Band im Gegensatz zu herkömmlichem Werg zum Versiegeln nicht sehr festgezogen werden. Und alle modernen Armaturen sind aus zerbrechlichen Legierungen und reagieren sehr negativ auf große Anstrengungen.

Schritt 7. Machen Sie die Aussparungen unter den Installationsdosen von Rohrleitungen. Sie sind an der Wand befestigt, die Befestigungselemente sollten tief in die Wand gehen. Befestigen Sie sie an der Oberfläche und schlagen Sie die Kontur ab, vergrößern Sie sie um einige Zentimeter. Verwenden Sie einen Perforator, um ordentliche Rillen zu erhalten. Hetzen Sie nicht, versuchen Sie mehrmals die Steckdose und kontrollieren Sie so die Tiefe der Installation.

Ist wichtig. Vergessen Sie nicht, die Dicke der Abschlusswände zu berücksichtigen.

Die Tiefe des Lochs sollte so sein, dass nach der Fertigstellung der Wände im Badezimmer die Oberfläche nur das Ende des Gewindeteils der Fassung ist.

Wenn das Loch tiefer ausfiel, sollte die Situation wie folgt korrigiert werden:

  • Löcher für Dübel bohren;
  • Installieren Sie auf der Höhe der Steckdose, befestigen Sie die Dübel, stellen Sie sicher, dass sie auf der gleichen Linie und in der richtigen Entfernung waren;
  • fügen Sie Stücke von Ziegeln oder Holzkeilen in den Spalt zwischen der Wand und den Steckdosen ein;
  • Legen Sie ein Handtuch an die Wand und überprüfen Sie noch einmal die korrekte Position der Steckdosen;
  • Wirf die Installationslösung.

Vergessen Sie nicht, die Stecker sofort nach dem Einbau der Steckdosen mit den Steckern zu verschließen.

Schritt 8. Schließen Sie die eingeklemmten Rillen mit Gips oder anderen Mörtelrohren. Die Wahl des Materials hängt von der Art der Fertigstellung der Wände im Badezimmer ab.

Nachdem der Mörtel ausgehärtet ist, beginnen Sie, die Wand mit Keramikfliesen zu überziehen. Alles ist bereit - Sie können Handtuchwärmer hängen.

Hängender Handtuchwärmer

Schritt 1. Entfernen Sie die Stecker aus den Buchsen, reinigen Sie diese von Schmutz.

Caps drehen den Schlüssel weg

Schritt 2. Überprüfen Sie alle beheizten Handtuchhalterverbindungen und ziehen Sie den Sechskantschlüssel fest.

Praktischer Rat. Aufgrund der Tatsache, dass es manchmal notwendig ist, die Position der Kupplung mit Mühe einzustellen, halten Gummidichtungen nicht immer stand. Wir empfehlen, diese durch Kunststoff- oder Paronit-Dichtungen zu ersetzen. Solche Dichtungen können mit großem Kraftaufwand eingespannt werden, was das Einstellen der Position der Endschalter erleichtert und das Auftreten von Undichtigkeiten verhindert.

Schritt 3. Verschrauben Sie dekorative Reflektoren an den Übergängen, wickeln Sie die Dichtung auf den Faden, drücken Sie sie fest und wickeln Sie sie dann auf den Faden. Stellen Sie sicher, dass das Band nicht verrutscht und abrutscht. Wenn ein solches Phänomen gefunden wird, schrauben Sie den Adapter ab und wiederholen Sie alle Vorgänge von Anfang an. Installieren Sie die Adapter in einer vertikalen Position. Stellen Sie sicher, dass die oberen Stifte den gleichen Abstand zur Wand haben.

Schritt 4. Installieren Sie die Dichtungen in den Adaptern, befestigen Sie den beheizten Handtuchhalter und ziehen Sie die Muttern an. Wenn das Design Ihres Geräts über eigene Befestigungen verfügt, markieren Sie mit einem spitzen Stift die Montagepunkte der Dübel. Wenn die Konstruktion auf den Klemmen der Konstruktion befestigt ist, wurde die Methode ihrer Installation von uns oben beschrieben. Markieren Sie die Position der Dübel genau. Die Adapter haben Exzenter zum Einstellen der Position, aber sie können den Fehler nur um wenige Millimeter korrigieren. Stellen Sie ein Gerät her.

Schritt 5. Schrauben Sie die unteren Muttern ab und nehmen Sie den beheizten Handtuchhalter ab. Bohren Sie Löcher in die Wand für die Dübel. Arbeiten Sie sehr vorsichtig, lassen Sie keine Risse auf den Keramikfliesen. Denken Sie daran, dass die Perforation erst aktiviert werden kann, nachdem die Fliese vollständig passiert wurde. Die Länge der Löcher für die Dübel sollte einige Zentimeter größer sein als die Abmessungen der Kunststoffteile, was ihren Eintritt wesentlich erleichtert.

Markierungsmarkierung Der Meister notiert den Ort des Bohrens

Speer Teile der Dübel mit einem Messer schneiden bündig mit der Fliese

Schritt 6. Legen Sie den Handtuchhalter wieder an die Wand und holen Sie sich Nüsse. Fix seine Position mit Dübeln. Es ist nicht nötig, die Dübel bis zum Anschlag einzuhämmern, bis alle eingesteckt sind. Aufgrund dieser Technologie können Fehler beim Markieren und Bohren von Löchern leicht korrigiert werden. Lassen Sie den Metallteil des Verschlusses etwas schräg eingreifen, es ist nicht gruselig. Die Hauptsache ist, dass sie nach dem Anziehen alle zusammenfallen werden.

Drehen Sie die Schrauben in den Anschlägen

Praktischer Rat. Die Anschläge haben zwei oder drei Löcher für die Dübel, aber es müssen nicht so viele Befestigungen installiert werden. Fixiere sie nur an den Löchern, die leicht zu erreichen sind. Der beheizte Handtuchhalter wird nicht stark belastet, ein Dübel hält es sicher aus.

Arbeiten Sie nur mit scharfen Bohrern und gebrauchsfähigen Werkzeugen. Um die Verschmutzung des Bodens beim Bohren von Löchern zu reduzieren, legen Sie ein Stück Papier auf den Boden. Es gibt eine weitere effektive Methode, um eine Verschmutzung des Bodens zu verhindern - während des Bohrens den Schlauch vom mitgelieferten Staubsauger in der Nähe des Bohrers halten. Aber solche Arbeit muss mit einem Assistenten gemacht werden.

Schritt 7. Ziehen Sie die unteren Muttern des Handtuchhalters vollständig fest. Schalten Sie das Wasser ein und prüfen Sie die Dichtheit der Anschlüsse und die Heizleistung.

Um das Risiko von Luftstaus zu minimieren, muss das erste Einschalten in der folgenden Reihenfolge durchgeführt werden:

  • der Auslaufhahn muss geschlossen sein, den Wasserhahn am Wassereinlass zum beheizten Handtuchhalter öffnen;
  • Stellen Sie eine Schüssel auf den Boden unter dem Rohr am Ausgang und lösen Sie die Befestigungsmutter leicht;
  • warten bis die Luft aus dem System kommt und die Mutter fest anziehen;
  • Öffnen Sie den Wasserhahn am Auslass und prüfen Sie die Dichtheit der Gewindeverbindungen.

Der Handtuchwärmer sollte sich aufheizen. Wenn im Laufe der Zeit die Temperatur nicht sinkt - alles ist in Ordnung, heißes Wasser zirkuliert. Wenn die Wärmezufuhr reduziert wird, müssen Sie den Vorgang des Entfernens der Luftstopfen wiederholen.

Handtuchtrockner

Weißer beheizter Handtuchhalter mit Seitenanschluss