Haupt > Mischer

Hausgemachte Duschen zum halben Preis: schön und einfach und "nicht wie alle anderen"

Angesichts der Vergänglichkeit der Zeit bevorzugen moderne Menschen zunehmend schnelle Methoden, um hygienische Verfahren zu übernehmen.

Es ist kein Zweifel, dass es eine wahre Freude ist, in einem heißen Bad mit Schaum zu liegen, aber was ist, wenn es einfach keine Zeit für eine solche Entspannung gibt? In dieser Situation kommt die Dusche zur Rettung.

In der Regel ist das Duschen weniger zeitaufwendig.

Moderne Duschkabinen haben viele Optionen, die jeden Wunsch der Verbraucher befriedigen können. Je nach Modell und Kosten einer Duschkabine können Sie sich mit Dampfbad und anderen Funktionen duschen.

Was aber, wenn all diese technischen Innovationen nicht benötigt werden und die Kosten für die Duschkabine groß sind? In einer solchen Situation können Sie mit eigenen Händen eine Dusche bauen. Darüber hinaus entsprechen Duschen, die in Geschäften angeboten werden, nicht immer der erforderlichen Größe.

Und wenn das Vorhandensein einer Dusche für eine Datscha oder ein Landhaus erforderlich ist, wo Gebrauch nur eine Jahreszeit pro Jahr stattfindet, dann ist eine Dusche mit Ihren eigenen Händen eine ausgezeichnete Lösung.

Wenn Sie eine Dusche erstellen, können Sie verschiedene Materialien verwenden, die die gewünschten Eigenschaften erfüllen.

Duschmaterialien

Um mit den eigenen Händen duschen zu können, ist es notwendig, jedes Detail zu überdenken. Es sollte von den Voraussetzungen beginnen, es sollte isoliert sein, eine Imprägnierung haben, sowie ein durchdachtes System des Wasserabflusses.

Es gibt viele Möglichkeiten, um eine Dusche zu erstellen, aber vor allem, um ihre Aufgaben zu erleichtern, wird eine fertige Duschtasse gekauft. Solche Paletten sind im Raum installiert, und die Kabine besteht aus verfügbaren Materialien.

Keramikfliesen

Fliese ist ein gutes Material für hausgemachte Dusche, erfüllt alle Anforderungen der Operation. Die Fliese hat viele Farben und Größen.

Um eine Keramikfliesendusche zu erstellen, können Sie eine Palette verwenden oder beim Verlegen von Fliesen eine Neigung direkt im Boden erzeugen.

PVC-Platten

PVC-Paneele werden für die Endbearbeitung in der Dusche verwendet. Das Material ist ziemlich unprätentiös und hat gute Leistungseigenschaften, aber dieses Material ist kurzlebig.

Polycarbonat

Dieses Material hat viele Farblösungen, ist kostengünstig und langlebig. Das Interieur sieht sehr interessant aus.

Polycarbonat wird an der Metallecke angebracht und die Verbindungen sollten mit Dichtstoffen abgedichtet werden. In der Operation hat er sich gut bewährt, mit der richtigen Sorgfalt.

Wenn die fertigen Paletten nicht passen oder einfach nicht passen, können Sie eine Palette mit Ihren eigenen Händen machen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Palette herzustellen. Am einfachsten ist eine Palette aus Ziegeln. Wenn diese Methode gewählt wird, dann ist es notwendig, Dachdeckungsmaterial als eine Wasserabdichtung zu setzen. Sie können Beton verwenden, um eine Palette zu erstellen, aber diese Methode ist länger.

Sich zu duschen war komfortabel, sogar in der Anfangsphase ist es notwendig, Kommunikationen zu bringen. Wenn es keine zentrale Wasserversorgung gibt, ist ein Brunnen mit einer elektrischen Pumpe dafür geeignet, der beim Öffnen des Wasserhahns kaltes Wasser liefert.

Und für heißes Wasser können Sie einen Warmwasserbereiter aufhängen, zu dem Sie auch kaltes Wasser bringen müssen. Eine handgefertigte Dusche mit heißem und kaltem Wasser ist der Stolz des Hausbesitzers. Und es ist eine Freude, in solch einer Seele Hygiene zu machen.

Welches Bau- und Veredelungsmaterial auch immer gewählt wird, ebenso wie eine Duschwanne, die Hauptsache ist das Vorhandensein eines schräg gestellten Abflusses. Besondere Aufmerksamkeit sollte auch der Abdichtung des Bodens und der Wände in der Dusche gewidmet werden.

Wenn die innere Oberfläche der Wände und der Boden in der Dusche mit Fliesen ausgelegt werden, sollten Sie mit Blick auf zwei Reihen vom Boden aus beginnen und Stützen installieren. Nachdem die gesamte Fliese ausgelegt ist, verwenden Sie einen Fugenmörtel.

Gerät und Optionen für die Herstellung von Duschen

Die Duschkabine passt perfekt in das Innere der Wohnung und dient als hervorragende Alternative zum Badezimmer. Es braucht nicht viel Platz, spart Zeit zum Baden. Aber oft erfüllen die zum Kauf angebotenen Boxen nicht alle Anforderungen, die entweder notwendig sind - entweder zu klein, oder das Design und die Funktionalität werden nicht erfüllt. Um keine Zeit mit der Suche nach dem gewünschten Modell zu verschwenden, können Sie selbst eine Duschkabine bauen.

Gerät und Vorteile

Eine selbstgemachte Duschkabine kann fast das gleiche wie ein gekauftes Design sein. Eine solche Hydrobox wird jedoch bereits alle Anforderungen ihres Besitzers erfüllen und perfekt in den Raum passen. Und außerdem, wenn etwas plötzlich schief geht und ein Zusammenbruch auftritt, wird klar sein, was passiert ist und was genau gebrochen ist, weil die gesamte Konstruktion, jeder Bolzen ausgewählt und von Hand montiert wurde.

Die Entscheidung, eine Duschkabine zu bauen, ist normalerweise darauf zurückzuführen, dass:

es gibt nicht genug Platz in der Wohnung, oder vielmehr, das Badezimmer ist klein und ein riesiges Badezimmer ist ein unbezahlbarer Luxus;

Das Haus hat eine komplexe Architektur mit Ecken, die so "geschlagen" werden können und einen vollen Waschplatz ausstatten;

in einem privaten Haus möchten Sie eine ideale Ecke mit einem "tropischen Regen", Hydromassage und anderen technischen Innovationen schaffen;

Auf dem Land oder im Garten brauchen Sie einen Ort, an dem Sie sich waschen können.

Die Duschkabine kann von einer Person ausgeführt werden, die die Wasserleitungen versteht und mindestens einmal größere Reparaturen vorgenommen hat. Wenn Sie die Box anordnen, können Sie einige der fertigen Teile betrügen und installieren: ob es sich um eine Palette oder um Wände mit Türen handelt. Fertig gekaufte Strukturelemente vereinfachen den gesamten Montageprozess erheblich, aber die Entscheidung, sie zu installieren, wird die Möglichkeiten eines individuellen Projekts leicht einschränken und auf einen bestimmten Rahmen einstellen, da die vorgefertigten Elemente eine streng angepasste Standardgröße haben.

Für den Bau der Hydrobox gibt es mehrere Möglichkeiten:

Montage eines Fertigbausatzes - kaufen und montieren Sie einfach eine Dusche ohne Vorbereitungsarbeiten.

Installation der Kabine auf dem fertigen Tablett oder Bad. Hier werden Wände ausgewählt und ausgemalt, sanitäre Anlagen installiert. Der Boden muss nicht vorbereitet werden (die Nivellierung erfolgt nur mit offensichtlichen Mängeln und Höhenunterschieden).

Bau der Hydrobox auf Basis einer selbstgemachten Palette. Zu Beginn wird der entsprechende Sockel mit Seiten hergestellt, und dann werden die Wände montiert und dekoriert. Wände und Türen werden entweder in individuellen Größen hergestellt oder fertig konfektioniert.

Komplette Selbstmontage von Hydrobox, alle Teile sind einzigartig und selbst gemacht.

Der Bau einer Duschstruktur ohne eine Palette mit vorgefertigten Türen und Wänden.

Die Konstruktion der Hydrobox ohne Palette mit einzigartigen Trennwänden und Türen auf Bestellung oder mit seinen eigenen.

Das unabhängige Gerät einer Kabine wird von Geldausgaben nicht sparen. Wenn Sie sich für minderwertige und billige Materialien entscheiden, können Sie vielleicht sparen, aber dieses Geld wird trotzdem für Reparaturen aufgewendet.

Häufig kann die Selbstmontage sogar ein wenig teurer sein als die Kaufoption. Aber es ist es wert, denn das fertige Set wird voll funktionsfähig, einzigartig und praktisch sein.

Der Prozess der Montage einer selbstgemachten Duschkabine wird in mehreren Phasen stattfinden:

Errichtung und Vorbereitung von Wänden; Wenn die Box im fertigen Raum platziert ist, kann diese Phase übersprungen werden;

Bau einer Wand- und Palettenschranke;

Schaffung eines Wasserabflusssystems mit der Fähigkeit, alle versteckten Rohrleitungen zu warten;

Kauf von Veredelungsmaterialien und weiteren Wandverkleidungen;

Installation von Wänden und Türen.

Wand Anforderungen

Der Waschbereich, in dem die Kabine installiert wird, ist ein sehr nasser Ort. Dementsprechend sind die inneren Wände und Ecken eine große Last. Schimmel, Pilze, Lecks (und infolgedessen Überschwemmungen) - diese Probleme, die die Eigentümer von selbstgemachten Duschabtrennungen bedrohen, die sich nicht um den Schutz der Wände gekümmert haben.

Theoretisch (und praktisch auch) kann Hydroboxing an beliebigen Wänden installiert werden. Sogar Holz. Sie müssen jedoch vor Feuchtigkeit geschützt werden. Nicht alle Holzarten sind wasserresistent.

Eine der Möglichkeiten, die Wände zu schützen, ist eine zusätzliche Abdeckung ihrer feuchtigkeitsbeständigen Gipsplatten. Eine zusätzliche Behandlung mit wasserabweisenden Zusammensetzungen tut natürlich auch nicht weh.

Darüber hinaus haben gute wasserabweisende Eigenschaften:

Wände, die mit Fliesen (Fliesen oder Mosaiken) ausgekleidet sind und wenn sie an den geeigneten Zusammensetzungen befestigt sind, die gegen hohe Feuchtigkeit beständig sind;

PVC-getäfelte Wände;

Wände aus Glas, Ziegel, Stein.

Darüber hinaus müssen Sie auf die Decke, Lüftungssystem, Strom achten. Die Oberseite kann mit Paneelen oder Fliesen genäht werden, die mit einem Putz bedeckt sind, der schützende Komponenten hat.

Elektrizität ist wünschenswert, um außerhalb der Zone zu führen, in der hohe Feuchtigkeit herrscht. Die beste Lösung wäre die Installation von 12W LED-Lampen. Sie heizen nicht sehr, sind sparsam, beleuchten aber gleichzeitig den Raum gut.

Es ist auch eine Überlegung wert, dass nach dem Duschen sehr oft Seifen- und Kalkablagerungen an den Wänden zurückbleiben. Wählen Sie Materialien für ihre Ausrüstung, müssen Sie verstehen, dass Sie sie oft waschen müssen.

Material

Jede Duschkabine besteht aus mehreren Teilen: Innenwände und -decken, Außentüren, Trennwänden, einer Palette (oder einer speziell vorbereiteten Bodenfläche) sowie Sanitärarmaturen.

Die Wände können aus jedem Baumaterial hergestellt werden, aber wenn sie aus Holz (oder einem anderen Material, das gegenüber Feuchtigkeit instabil ist) hergestellt werden, ist es ratsam, sie mit wasserabweisenden Zusammensetzungen zu überziehen. Besser noch, eine spezielle Trockenbauwand. Und dann, um Fliesen (Mosaik) zu kleben oder Kunststoffplatten zu installieren, um einen dekorativen Plan und mehr Schutz zu schaffen.

Sie können auch Wände aus Glasbausteinen bauen. Eine solche Lösung wird einen warmen und hellen Raum schaffen.

Bei der Anordnung einer Kabinenecke können die Außenwände aus Polycarbonat, Kunststoff, Glas bestehen. Türen der gleichen Materialien können gemacht werden (beide schwingen und gleiten).

Die Wände und Trennwände der Duschkabine können aus verschiedenen Arten von Materialien auf einmal hergestellt werden. Zum Beispiel können sie ein halber Ziegel sein, und der zweite Teil wird aus Glas sein.

Die Palette wird in der Regel in der Fabrik aus Acryl oder Emaille hergestellt. Für eine selbstgebaute Palette verwenden Sie Ziegel (und natürlich Zementzusammensetzung, Estriche, sowie Abdichtungen - zum Beispiel, Bitumen-Mastix), aber es ist möglich, andere Materialien (Errichtung von Bauwerken aus Gipskartonplatten, Holzschalungen und Vollbeton) zu verwenden. Darüber hinaus kann in der hausgemachten Palette zur Verfügung gestellt werden und eine Schicht der Isolierung - Polystyrolschaum.

Wenn die Kabine auf der Basis eines Bades gebaut wird, werden nur Türen und Trennwände benötigt, die als "Vorhang" dienen.

Es besteht die Möglichkeit, eine Hydrobox ohne Türen und Außenwände zu bauen. Wände und Türen hingegen werden durch einen wasserabweisenden Stoff, einen Vorhang, ersetzt.

Bei der Auswahl der Baustoffe sollte man den Lösungen und Mischungen den Vorzug geben, die spezielle Zusätze enthalten, die die Beständigkeit gegen hohe Luftfeuchtigkeit, die Bildung von Schimmel und Pilzen erhöhen.

Modelle und Formen

Standard-Hydrobox-Größen variieren zwischen 80 cm und 1 m Breite. In der ersten ist sehr wenig Platz und ziemlich unbequem. In Messeständen schon geräumiger, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass irgendeine peinliche Bewegung versehentlich Make-up oder Regale klopft.

Die Vorteile von selbstgebauten Kabinen sind, dass sie in der Länge und Breite, in der Höhe, in fast jeder Größe hergestellt werden können. Aber wenn die Maße noch klein sind, dann lohnt es sich, mindestens 90 cm groß zu werden, in einer solchen Hydro-Box können Sie sich bequem waschen, aber es gibt keinen Ort, an den man sich wenden kann.

In ihrer Form können die Stände sowohl rechteckig und quadratisch als auch abgerundet sein. Das Rechteck und das Quadrat sind relativ einfach zu reproduzieren, wenn Hydrobox im Gegensatz zu runden Versionen unabhängig voneinander erstellt wird. Um den Halbkreis des Hauses nachzubilden, benötigen Sie Polycarbonat, das gebogen werden muss.

Die Bestimmung der Lage im Raum, greifen sehr oft zu dieser Option Kabinen, wie eine Ecke. Es ist in die Ecke des Raumes eingebaut, so dass die Herstellung von Innenwänden nicht in Frage kommt. Sie sind bereit. Der Winkel kann im Halbkreis, Trapez oder im rechten Winkel angeordnet sein.

Sie können ein Bad in Form einer Dusche arrangieren. Dazu benötigen Sie nur Trennwände und Türen. So entsteht ein Raum, in dem Sie nicht nur duschen, sondern auch im Badezimmer verweilen können.

Bestimme den Ort

In einer kleinen Wohnung zählt jeder Meter. Daher ist die Entscheidung, Hydroboxing zu setzen, gerechtfertigt. Das Bad wird entfernt, der Platz für die Waschmaschine wird frei und es gibt einen Raum, in dem Sie sich umziehen können. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Box die Bewegung im Raum nicht stören sollte, um Unannehmlichkeiten bei der Verwendung anderer Einrichtungsgegenstände (Waschbecken, Waschmaschine) zu verursachen.

In einem privaten Haus gibt es viel mehr Platz für die Installation eines Stalles. Darüber hinaus kann der Platz unter der Box in der Entwurfsphase des Hauses durchdacht werden. Aber wenn das nicht gemacht wurde, dann ist es durchaus möglich, danach zu bauen.

Wenn die Kabine auf dem Land oder im Garten installiert wird, kann sie sich dort befinden, wo freier Platz und Zugang zu Wasser ist.

Wählen Sie ein Basis- und Ablaufsystem

Die grundsätzliche Entscheidung bei der Selbstmontage einer Duschkabine ist die Verwendung oder Nichtbenutzung einer Palette. Die ganze Arbeit an der Schaffung einer hydraulischen Struktur beginnt mit dem Fundament

Die Wahl der Basis bestimmt auch, welches Ablaufsystem installiert wird. Eine tiefe Pfanne, sowohl selbst gemacht als auch fertig, sorgt für das Verlegen der Rohre, ohne sich zu verkrümeln.

Die bodenlose Version beinhaltet ein Loch im Boden und einen gut geschliffenen Kanal, in den das Wasser fließt.

Die Verwendung eines Siphons ist die einfachste und kostengünstigste Lösung zum Sammeln und Ablassen von Wasser. Bei der Verwendung einer Palette besteht die Hauptsache darin, Zugang zu der Struktur zu schaffen. Die Rohrverlegung sollte in einem Winkel von 30-45 Grad erfolgen. Die Neigung von Abwasserrohren, die zur Vermeidung von Stagnation von Wasser beitragen wird, beträgt zwei Grad pro Meter.

Die Anordnung der Leiter gilt als ein zuverlässigeres System der Entwässerung. Und außerdem nimmt dieses System weniger Platz in der Höhe ein. Bei der Installation der Leiter ist es außerdem notwendig, eine Wasserdichtung zu schaffen, die gegen Rückfluss von Wasser und Abflüssen schützt.

Die einfachste Leiter besteht aus mehreren Teilen: einem Gitter, einem Glas und der Basis selbst mit einem Loch zur Verbindung der Struktur mit dem Abwasserrohr. Dank dieser Struktur ist die Möglichkeit der Blockierung minimiert. Aufgrund der Tatsache, dass das Gitter entfernt ist, gibt es Zugang zu den inneren Teilen des Geräts. Wenn Sie Teile rechtzeitig reinigen, können Sie nicht über Holzschuhe nachdenken. Die Duschkabine ist kein Raum, in dem sich viel Müll im Abfluss sammelt. Wenn jedoch eine Verstopfung auftritt, zum Beispiel am Eingang zum Rohr, reicht es aus, es einfach in das Rohr zu drücken. Wenn es korrekt verlegt ist, wird die Blockierung durchgehen.

Das Installieren eines Entwässerungskanals wird als eine schwierigere Aufgabe angesehen. Aber es hat eine große Fläche zum Sammeln von Wasser. Die Entwässerungsrinne kann in Wänden und auch in einem Boden montiert werden.

Das volle Funktionieren der Dusche ist ohne eine speziell ausgestattete Wasserversorgung unmöglich. Aus ästhetischer Sicht ist es besser, sich zu verstecken. Absperrventile werden in einer separaten Nische außerhalb der Box angeordnet. Aber es ist trotzdem nicht nötig, die Rohre in die Wand zu mauern. Es ist empfehlenswert, den Blitz in die Wand zu machen und, die Rohre darin verlegt, füllen Sie es mit der Zellulosedämmung (ecowool).

Wenn sich die Kabine weit von der Abwasserleitung entfernt befindet, müssen Sie auf die Abwasserpumpe achten. Es ist ratsam, Pumpen mit Magnetventilen zu installieren.

Fertigpalette

Die Verwendung der fertigen Palette vereinfacht den Aufbau der Box erheblich. Es kann Acryl oder Emaille sein. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile. So fühlt sich das Acryl-Tablett wärmer an. Aber Emaille - rutschfest.

Darüber hinaus gibt es auch Paletten aus Kupfer, Keramik, Glas. Aber solche Optionen sind ziemlich teuer, obwohl sie mehrere Vorteile haben.

Der Hauptnachteil jeder Palette ist ihr Standard. Es ist schwierig, das fertige Produkt auf seinen individuellen Größen zu wählen.

Die Installation der fertigen Palette ist wie folgt:

der erste Schritt besteht darin, die Basis, auf der der Behälter platziert wird, zu ebnen, und es wird ein Grobaustrich hergestellt;

Rohre sind verlegt und Rohrleitungen installiert (Leiter oder Siphon);

Das fertige Produkt wird installiert und befestigt.

Mach es selbst

Die selbstgemachte Palette besteht aus Ziegeln. Möglich ist auch die Konstruktion des Rahmens und seiner weiteren Gipskartonplatten. Aber die Verwendung von Ziegeln ist sicherer. Für seine Verlegung verwenden Sie Zement mit speziellen Zusätzen. Wenn solche Zusätze nicht zur Hand sind, können Sie PVA-Kleber oder Wasserglas zu der Lösung hinzufügen.

Wenn die Kontur ausgelegt ist, können Sie sich um den Estrich kümmern. Danach die Abdichtung in mehreren Schichten abdecken. Für diese Zwecke wird üblicherweise Bitumen Mastix verwendet. Wenn Sie die Isolierung brauchen, wird der Estrich in mehrere Schichten gelegt - die kleine Schicht des Zementmörtels, der Isolierung, des Estrichs, es ist nötig jede Schicht mit der Imprägnierung zu schmieren.

Die letzte Ebene wird gefliest - Kachel oder Mosaik. Sie bieten Anti-Rutsch-Beschichtung. Die Klebstoffschicht sollte klein sein und in ihrer Zusammensetzung sollten natürlich Zusätze sein, die die Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit erhöhen.

Der Bau einer selbstgemachten Palette beginnt mit der Herstellung eines Rahmens, einer Schalung oder eines kleinen Mauerwerks. Eine Leiter, ein Trichter und Rohre sind in diesem Raum installiert. Zu Ihrer Information: Die Höhe der Wand der Palette muss so sein, dass nach der Verlegung die Entwässerungsknie und der Beton-Estrich dort passen und gleichzeitig die Neigung beobachten können. Während der Arbeiten müssen die Rohrleitungen und der Bodenablauf so weit wie möglich vor dem Eindringen von Bauschutt geschützt werden. Zum Zeitpunkt der Arbeit können Sie es mit einer Zeitung oder einem anderen Papier verbinden. Sie sollten die Wasserabdichtung nicht vernachlässigen und, nachdem Sie eine Schalung oder eine Ziegelsteinseite gebaut haben, ist es notwendig, sie in mehreren Schichten entlang der Wände auf die Höhe des zukünftigen Estrichs zu gehen. Im Mauerwerk lohnt es sich, Halterungen für Regale zu legen, wenn ein Glas- (Kunststoff-) Zaun in einem Metallrahmen eingeplant ist.

Wenn der Betonestrich getrocknet ist, können Sie zu den Seiten und dem Boden gehen. Und wenn bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Hang für Wasser zur Verfügung steht, kann dies durch Abschlussarbeiten geschehen. Es ist notwendig, die Dicke des Fliesenklebers zu reduzieren. Je näher am Trichter, desto kleiner die Schicht.

Einige Punkte in Bezug auf eine hausgemachte monolithische Betonplatte:

Für die Betonschale ist lediglich eine Dämmung notwendig, Sie können auch eine Fußbodenheizung machen (aber das ist Geschmackssache und individuelle Vorliebe).

Bei der Herstellung einer solchen Palette ist auch eine Abdichtung in mehreren Schichten und mit einer Dimensionierung um den Umfang eines Dichtungsbandes erforderlich.

Nach der Imprägnierung Schicht ist eine Schicht der Isolierung entlang der Wände. Zusätzlich ist ein Dämpfungsband entlang des Umfangs verlegt.

Als nächstes wird Polystyrol mit einer Dicke von mehr als 5 cm verlegt, wobei die Verbindungen mit einem verstärkten Band verbunden werden müssen.

MirTesen

So machen Sie eine Duschkabine mit Ihren eigenen Händen: Optionen für die Leistung

Installieren Sie in einem kleinen Badezimmer Dusche, vielleicht die beste Option mit einem Mangel an Platz in diesem Raum. Allerdings ist das Vergnügen nicht das billigste, so viele Besitzer entscheiden sich, eine Duschkabine mit ihren eigenen Händen zu machen.

Natürlich müssen einige der Ersatzteile der Fabrikproduktion noch gekauft werden, aber die Kosten von ihnen werden in keinem Vergleich mit den Kosten des ganzen Produktes stehen. Und obwohl sich selbstgemachte Duschen in ihrer Mobilität nicht unterscheiden, werden sie im Gegensatz zur industriellen Version viel länger halten.

Duschkabine Do-it-yourself-Fliesen: Fotoanleitung

Das gebräuchlichste Material zum Dekorieren von improvisierten Duschkabinen sind Keramikfliesen, was in der Tat ziemlich vernünftig ist. Erstens ist es das am besten geeignete Material für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Zweitens unterscheidet sich Keramik in ziemlich guter Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Ein weiterer wichtiger Faktor für Fliesen ist seine Hygiene. Es gibt zwei Möglichkeiten, um eine Duschkabine mit eigenen Händen aus der Fliese zu machen (Fotos der schrittweisen Produktion werden unten präsentiert):

  • Sie können eine Duschkabine der Fliesen mit ihren eigenen Händen ohne eine Palette machen. In der Tat ist dies eine einfache Wand- und Bodenfliesen mit Keramikfliesen. Diese Methode zeichnet sich durch einfachere Reparatur- und Veredelungsarbeiten aus, erfordert jedoch eine durchdachte Kommunikationsinstallation.
  • Darüber hinaus gibt es eine kompliziertere Option, wenn die Duschwannenschale ebenfalls von Hand hergestellt und anschließend mit Fliesen versehen wird. Aber das Angebot an Kommunikation in diesem Fall ist viel einfacher, sie sind perfekt unter dem Boden der Palette verborgen.

In beiden Fällen werden Badtrennwände als eine, zwei oder drei Wände der Kabine verwendet. Übrigens werden aus diesem Grund die hausgemachten Duschen in der Regel in einer Ecke oder Nische montiert. Die übrigen Teile der Duschkabine müssen unabhängig von Acryl oder Glas gekauft oder hergestellt werden.

Do-it-yourself-Duschkabine ohne Tablett: Vorbereitung der Basis

Bevor Sie mit der Installation Ihrer Duschkabine ohne Palette beginnen, müssen Sie vor allem auf einen guten Schutz des Bodens und der Wände des Badezimmers vor Leckagen an der Stelle achten, an der die Dusche installiert ist. Daher ist eine zusätzliche Abdichtung im Voraus erforderlich, und es wird empfohlen, sie über den gesamten Bereich des Badezimmers auszuführen:

  • Dazu müssen Boden und Wände der Kabineninstallation bis auf den Betonboden gereinigt werden, über den die Abdichtung erfolgt. Zu diesem Zweck können Sie Bitumen Mastix verwenden, aber die beste Option wäre, moderne Abdichtungsmaterialien zu verwenden, die in 2-3 Schichten gelegt werden. Die Fugen der Bodenplatten und -wände (insbesondere der Ecken) sind mit Vliesband vorgeleimt, und der Ort, an dem das Abwasserrohr austritt, ist mit einer speziellen Dichtung isoliert.
  • In der nächsten Stufe ist der Badboden Estrich, und die Mischung auf Zementbasis wird notwendigerweise verwendet, da Gips Angst vor Feuchtigkeit hat. Für die Festigkeit kann der Koppler mit Metallgewebe verstärkt werden.
  • Pflegen der Kommunikation Hier muss man sich den Kopf brechen, wie man die Rohre so verlegt, dass das Wasser anschließend nicht im Abfluss stagniert, sondern ungehindert in das Abwasser einströmt. Ansonsten werden Ihnen unangenehme Gerüche vermittelt.
  • Jetzt können Sie einen Abfluss installieren, oder wie es Klempnerei genannt wird, eine Leiter, die auch hermetisch mit einer Dichtung an der Kreuzung mit dem Rohr versiegelt wird. In der Regel ist das Ablaufloch näher an der dem Eingang gegenüberliegenden Wand angeordnet. Hier wird es nicht stören, zu duschen, und die Kommunikation wird viel einfacher.
  • Falls erforderlich, legen Sie eine Schicht des Hauptaggregats - Polystyrolschaum oder Porenbeton - und gießen Sie den Fertigestrich. Zur gleichen Zeit eine kleine Neigung in Richtung des Abflusses mit einer Geschwindigkeit von 0,7-1 cm pro laufendem Meter Boden halten.

Duschkabine auf der Website

Es gibt eine andere Möglichkeit für die Herstellung von Duschen ohne Palette. Um die Verlegung der Kommunikation zu vereinfachen, wird der Boden speziell über der Basis angehoben:

  • Bereiten Sie dazu eine Holzschalung an der Stelle vor, an der die Dusche installiert werden soll.
  • Bereiten Sie den Boden vor (Wasserabdichtung und Vorestrich).
  • Auf der Website legen Sie eine Schicht aus Ziegeln und legen Sie die Leiter.
  • Überschwemmungsschalungsestrich mit Technologie.
  • Entfernen Sie die Schalung und überprüfen Sie an den Rändern der horizontalen Oberfläche der Website.

Die fertige Basis wird anschließend furniert.

Do-it-yourself-Duschkabine mit Palette: Montage der Basis

Die Herstellung einer Duschkabine mit einer Palette ist in Bezug auf die Bauarbeiten mühsamer, aber die Kommunikation ist viel einfacher zu installieren. Die Höhe der Palette ermöglicht es Ihnen, das Abwasserrohr leicht zum Ablaufloch zu bringen.

In diesem Fall kann die Abdichtung auf dem Boden oder in der Palette durchgeführt werden, und aus Gründen der Zuverlässigkeit ist es nicht schlecht, hier und da beides zu tun. Dies schützt den Boden vor Undichtigkeit und somit haben Sie keine Probleme mit Ihren Nachbarn:

  • Die Abdichtung des Bodens, der Kabelverbindungen und des Zementestrichs erfolgt auf die gleiche Weise wie bei der Herstellung einer Duschkabine mit einem Tablett. Stellen Sie bei der Freilegung der Leiter sicher, dass ihre Oberseite mit der Höhe des Bodens der zukünftigen Palette übereinstimmt.
  • Dann müssen Sie eine Palette organisieren. Dazu werden in der Regel gewöhnliche Ziegel verwendet, aus denen eine Brüstung von 10-15 cm Höhe gelegt wird Nach dem Verlegen des Materials ist es zwingend erforderlich, das Niveau der Palette zu überprüfen, da sonst die nachträgliche Installation der Türen problematisch wird.
  • Jetzt erfolgt die Abdichtung direkt auf der Palette. Verwenden Sie den gleichen Bitumenkitt oder die moderne Imprägnierung. Auf der Gangway installieren Sie auch eine spezielle Dichtung.
  • Oberhalb des Dämmstoffstapels Porenbeton oder einen beliebigen anderen Füllstoff einarbeiten und eine weitere Estrichschicht unter Berücksichtigung der Neigung in Richtung Abflussöffnung ausgießen.

Wenn eine zusätzliche Seitentrennwand für die Herstellung einer Duschkabine vorgesehen ist, können niedrige Wände aus dem gleichen Ziegel hergestellt werden. Für Konstruktionen vom Boden bis zur Decke ist es besser, eine feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwand zu verwenden, die auf einem Rahmen aus Metallprofil montiert ist. Anschließend wird die Trennwand wie die Wände mit Keramikfliesen ausgekleidet. Dieser Ansatz reduziert die Belastung der Decke und die Installation wird einfacher.

Mit Blick auf die Dusche und die Installation von Geräten

Die Oberflächenbehandlung der Duschkabine erfolgt nach der allgemeinen Technologie des Verlegens von Keramikfliesen. In der Regel verwenden sie für diese Zwecke Fliesen von mittlerer und kleiner Größe, ausgezeichnete Ergebnisse werden erzielt, wenn sie mit Mosaik konfrontiert werden.

Für den Boden ist es besser, Fliesen mit einer rauhen Anti-Rutsch-Beschichtung zu verwenden.

Rohre für die Wasserversorgung sind besser hinter dem Futter zu verstecken. Dazu werden in die Wandrillen, die zur Kommunikation passen, vorgestanzt, der Mischer gesetzt und die Oberflächenbearbeitung durchgeführt.

Außerdem müssen elektrische Leitungen für Beleuchtung und Lüftung verlegt werden. Es ist besser, es in einiger Entfernung von den Rohren zu verlegen und alle Brandschutzmaßnahmen einzuhalten. Daher wird die Verkabelung, wenn möglich, an der Außenseite der Dusche angebracht und muss den RCD unbedingt schützen.

Wenn die Installation von zusätzlichen Geräten geplant ist, zum Beispiel eine Charcot-Dusche oder eine Hydromassage, ist es besser, die Hilfe von Spezialisten zu suchen. Die Installation von Instrumenten, die für einen ordnungsgemäßen Betrieb erforderlich sind, erfordert entsprechende Erfahrung und Kenntnisse.

Nach der Installation der Ausrüstung werden alle Oberflächen mit keramischen Fliesen mit herkömmlicher Technologie konfrontiert. In diesem Fall ist es besser, als Mörtel für Fugen eine spezielle Sanitärdichtung zu verwenden. Es schützt nicht nur vor Auslaufen, sondern verhindert auch das Auftreten von Schimmel und Pilzen an den Fugen der Fliesen.

Eine Tür wählen: eine Duschkabine aus Glas oder Acryl

Für die selbstgemachte Dusche gibt es mehrere Optionen für das Design von Türen. Am häufigsten verwendetes Material wie gegossenes Acryl, das recht einfach zu verarbeiten ist. Oder Sie können die Tür der Glasdusche machen:

  • Sie benötigen zugeschnittenes Glas (kann in der Werkstatt bestellt werden) und die passenden Beschläge: Überdachungen, Griffe und mehr. All das wird in Fachgeschäften verkauft. Wenn ein Teil der Kabinenwände ebenfalls aus Glas besteht, werden zusätzliche Montagewinkel gekauft.
  • Der einzige Nachteil dieser Wahl ist die hohe Zerbrechlichkeit des Glases und eine hohe Verletzungsgefahr bei Beschädigung. Sie können sich teilweise schützen, indem Sie einen speziellen Film auf die Oberfläche kleben, in diesem Fall zerbricht das Glas beim Aufprall nicht in kleine Stücke. Oder verwenden Sie eine andere Option, um Türen aus gehärtetem Glas zu machen. Aber dann kannst du dich nicht an das Speichern erinnern.

Gegossenes Acryl (in der Vergangenheit hieß es Plexiglas) ist stoßfester, daneben ist der Anwendungsbereich etwas breiter. Mit etwas Geschick können auch gebogene Schiebetüren für eine Duschkabine aus Acryl hergestellt werden. Dies erfordert einen Bautrockner, ein Muster und etwas Erfahrung mit ähnlichen Materialien. Sie benötigen auch Führungen, die anschließend Türblatt, Rollen und Metallprofile für Racks befestigen. All dies ist in einer einzigen Struktur montiert, und am Ende erhalten Sie eine praktische und kostengünstige Duschkabine.

Wenn Ihnen das Arbeiten mit Acryl und Glas zu schwierig erscheint, können Sie die benötigten Komponenten bei Herstellern von Fabrikmodellen erwerben. Lassen Sie es ein wenig teurer herauskommen, aber die Installation wird viel schneller gehen, und die Kabine wird sich praktisch nicht von der industriellen Version unterscheiden.

Glasduschkabine: originell und attraktiv

Moderne Materialien und Technologien ermöglichen heute die Herstellung originellster Einrichtungsgegenstände. So ist seit einiger Zeit ein neues Material entstanden, mit dem das Design des Badezimmers neu belebt werden kann: Eine Duschkabine aus Glasbausteinen kann ein echtes Highlight dieses Raumes werden.

Dank der großen Vielfalt an Farben und Designideen ist es einfach, das Material auszuwählen, das für Ihr Badezimmer geeignet ist. Stoßfeste und haltbare Blöcke, ohne die Hauptnachteile von Glas, sind mit einer gerillten und glatten Oberfläche, matt und transparent und sogar mit interner Füllung erhältlich. Der freie Raum innerhalb dieses eigenartigen Ziegels kann mit verschiedenen dekorativen Elementen gefüllt werden: Muscheln, Korallen, Algen und anderen Gegenständen (in der Regel auf dem Meer).

Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist die Möglichkeit, sowohl flache als auch gekrümmte Trennwände mit nahezu jedem Krümmungsradius herzustellen. In diesem Fall ist die Installation der Wand einfach und unterscheidet sich nicht wesentlich von herkömmlichen Ziegeln. Als Bindemittel können Sie eine Zementmischung oder einen Kleber für Keramikfliesen verwenden.

Wenn die installierte Partition eine Fläche von mehr als 15 m² hat Für die Installation verwenden Sie ein spezielles Verstärkungssystem. Beachten Sie dabei, dass diese Wände nichttragende Strukturen sind, was bedeutet, dass beim Anbringen von Streifen oder Schränken Vorsicht geboten ist.

In der Regel ist die Option einer Duschkabine aus Glasbausteinen äußerst praktisch und langlebig. Es ist leicht, sich um eine solche Konstruktion zu kümmern, da Schmutz nicht auf dem Glas verweilt und keine Form bildet, und was übrig bleibt, kann leicht mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel entfernt werden. Und eine solche Dusche wird viele Jahre halten, ohne ihre Originalität und ihr attraktives Aussehen zu verlieren.

Duschkabine: Bau, Komponenten, wie man völlig unabhängig macht - Arbeitsauftrag

Der Hauptvorteil der Dusche - es ist nicht notwendig, es in ein besonders ausgestattetes Badezimmer zu legen. Die Duschkabine ist ein kompaktes, eher isoliertes Gerät, in dem sanitäre Anforderungen für öffentliche Plätze erfüllt werden. Daher kann die Duschkabine in einem Raum installiert werden, der für ein Badezimmer ungeeignet ist, wenn nur von dort aus ein Abfluss zu einem belüfteten Abwasserkanal oder zu einer gemeinsamen Liege ausgeführt werden kann. Dies spart einerseits nutzbaren Wohnraum; Auf der anderen Seite, mit seinem Reichtum, gibt es mehr Möglichkeiten für Ausstattung und dekorative Gestaltung des Badezimmers.

Duschkabinen in Wohngebieten

Auch die Wasserwirtschaft der Seele spielt eine bedeutende Rolle: Sie müssen nicht 300-700 Liter in das Bad geben, um darin gewaschen zu werden. In der Regel werden bis zu 50 Liter Wasser zum Baden in der Dusche benötigt; Das ist von Herzen und mit allen möglichen Wirkungen. Die Nachfrage bestimmt jedoch nicht nur das Angebot, sondern auch den Preis: Fabrikgefertigte Duschen sind nicht billig. Eine Duschkabine mit eigenen Händen kostet viel oder sogar mehrmals billiger und kann in Übereinstimmung mit hygienischen Normen und Regeln durchgeführt werden. Das Leben einer hausgemachten Dusche kann auch das von Markenprodukten übersteigen. Um solche Indikatoren zu erreichen, ist es natürlich die Mühe wert, aber es ist durchaus möglich zu Hause. Was und wie genau Sie wissen müssen, können und tun, um eine hausgemachte Dusche zu bauen, finden Sie im Material dieses Artikels.

Der Hauptanreiz, eine Duschkabine selbst zu machen, ist natürlich ökonomisch. Preise für Markenprodukte in Abb. unten sind vergleichbar mit den Kosten eines kleinen Familien-Schnellbau-Hauses oder zumindest eines anständigen Stadtautos. Wenn Sie einen Duschraum mit Sauna, volumetrischer Dusche, Charcot-Dusche und ähnlichem suchen, dann gibt es kaum eine Option von Grund auf: Es wird einfacher und schneller sein, Geld für eine "Firma" zu sparen, als alleine herumzualbern. Aber eine Duschkabine mit Ihren eigenen Händen ist wie eine Dusche, in bestimmten Fällen ersetzt ein Bad (siehe unten), dies ist bereits eine echte Option, ohne Ihr Budget zu belasten und nicht Ihren gesamten Urlaub darauf zu verbringen.

Duschen industrielle Produktion

Mehr Vorteile

Oben haben absichtlich noch ein paar kleine zusätzliche und einen großen Hauptvorteil einer kompakten Dusche angedeutet. Letzteres kann für unabhängige Entwickler und Eigenheimkäufer unter einem freien Layout entscheidend sein.

Typisches Design von Wohngebäuden durchläuft viele Stufen, bis etwas Akzeptables erscheint, aber es gibt immer noch Wohnungen oder Häuser, die teuer und unbequem sind. Bei der selbstständigen Wohnungsgestaltung durch Nicht-Profis gibt es fast immer eine Ecke oder Ecke, von dem Versuch, das gesamte Layout destruktiv zu nutzen, und der gesamte Kostenvoranschlag für die Konstruktion ist sehr, sehr davon abhängig. Hausgemachte Duschen können in jede Ecke oder Ecke vollgestopft werden unregelmäßige Form (obere Reihe in Abb.), oder eigenständig mit einem eingebauten Kessel und einem Abwassertank (oben rechts); In diesem Fall wird der Abfluss nach dem Waschen mit einem flexiblen Schlauch freigegeben.

Handgefertigte Duschkabinen und handgefertigte Handarbeit

Die zweite Kabine oben rechts stammt übrigens aus der sogenannten. Eurocubes, jetzt ersetzt fast vollständig Wandglasblöcke. Was die zusätzlichen Vorteile anbelangt, so ist dies zunächst das unten links in Abb. Zweitens, Sommer und / oder Land Duschen, unten rechts. Typische Straßenschauer sind im Angebot, aber hausgemacht kostet nicht mehr als Zeiten, aber oft billiger als eine "Firma", und machen es viel einfacher als eine Dusche im Haus.

Was passiert in Geld, Arbeit und Zeit?

Es gibt Publikationen über selbstgemachte Duschen, etwa so: "Wenn man einen Hammer und einen Bohrer in der Hand hält". Dies ist nicht genug - um eine Duschkabine zu bauen, müssen Sie zumindest mit einer durchschnittlichen Hand ein Handwerker sein, der die Grundlagen der Bau-, Klempner- und Betonarbeiten besitzt. Auch finden Sie Materialien über hausgemachte Dusche für 5000 Rubel. Siehe zum Beispiel. Grundstück:

Video: Beispiel einer Duschkabine mit unzureichender Wasserdichtigkeit

In den Kommentaren zu diesem Video ist jedoch ein Defekt dieser Konstruktion bereits angedeutet: der Mangel an zuverlässiger Abdichtung. Ohne sie wird die Dusche selbst nicht mehr als 3-5 Jahre dauern, und die Verriegelung der Decke des Raumes unter der Dusche ist garantiert. Dein oder dein Nachbar spielt keine Rolle, wie wichtig: Geld und Nerven sind ungefähr gleich. Wenn eine unangemessene Dusche in seinem Haus über dem Keller und nicht über dem Keller ist, kann der ganze Boden verfaulen; Wenn das Haus aus Holz ist, wird seine gesamte Struktur nutzlos.

Aber - der Teufel ist nicht so schlecht wie er gemalt ist. Eine Dusche, die während des Lebens von mindestens einer Generation intakt bleibt, kann sowohl in einem Privathaus als auch in einer Stadtwohnung, ohne Dokumentation und Genehmigung, innerhalb der Kosten von 7-8 tausend Rubel arrangiert werden; Urlaub in 1,5-2 mal billiger. Die Zeit für ihren Bau wird ca. 2 Wochen, aber dies unterliegt technologischen Brüchen. Wenn sie auf die Arbeitswoche abgestimmt sind, dann kann an den Wochenenden eine Dusche mit eigenen Händen in 1-1,5 Monaten durchgeführt werden. oder weniger. Wie? Erste Schritte

Gerät und Abmessungen

Da wir mit unseren eigenen Händen angefangen haben, eine Duschkabine von Grund auf zu machen, werden wir versuchen, sie nicht vollständig den Badefunktionen zu berauben: es ist nicht genug für die Kinder, es ist notwendig zu baden. manchmal ist es notwendig, ein therapeutisches Bad zu nehmen; Manchmal ist es notwendig, sperrige Sachen von Hand zu waschen, mit denen die Waschmaschine nicht zurechtkommt. Zusätzlicher Platz für die Dusche bleibt nicht nur eine Dusche, es wird ein wenig dauern.

Die Duschkabine ist in der Abbildung links dargestellt:

Gerät und typische Abmessungen von Duschkabinen

"Eine Dusche ohne Tablett" (siehe unten) ist ein relatives Konzept: Eine Duschtasse wird immer benötigt, sie kann einfach bündig mit dem Boden ertränkt werden. In der Mitte werden die Standardmaße der Eckdusche mit niedriger Basis angegeben (siehe auch unten). Für Menschen mit durchschnittlicher Körpergröße, normal gebaut oder schlank, kann die Größe auf 800x800 mm reduziert werden. Wenn die Dusche ohne Pfanne ist, muss sie im Gegenteil auf mindestens 1100 x 1100 mm erhöht werden, da sonst die Gefahr des Rutschens und Fallens in der Dusche stark zunimmt.

Die minimalen typischen Abmessungen einer Duschkabine mit einem hohen Tablett (siehe unten) sind auf der rechten Seite der Abbildung unterschiedlich, ansonsten ist es ungünstig, sie einzugeben und dorthin zurückzukehren. Aber die Palette dieser Konfiguration kann bereits als eine Sitz-Badewanne für Erwachsene dienen, sie ist sehr gut geeignet zum Baden von Kindern und Händewaschen von großen Dingen.

Wir entwerfen eine Duschkabine

Nun, ein Problem von denen, die gelöst werden müssen, um eine Duschkabine zu machen, wurde bereits skizziert. Im Allgemeinen sieht ihr Komplex so aus (in der Reihenfolge abnehmender Wichtigkeit):

  1. Die Vorrichtung, die Zaun und Eingang (Vorhang oder steifer Zaun und Tür);
  2. Art der Konstruktion (gerade, eckig) - hängt von der Lage der Kabine im Haus / Apartment ab;
  3. Die Wahl des Designs der Eingangstür;
  4. Die Wahl der Höhe der Palette, abhängig von den Benutzeranforderungen für die Ergonomiedusche;
  5. Geräteablauf und Anschluss an die Kanalisation;
  6. Wasserversorgungsgerät;
  7. Installation von Verglasungen und Türen.

Vorhänge oder Türen?

Die Möglichkeit, eine Duschkabine in einem ungeeigneten Raum zu installieren, wird durch ihre so genannte sanitäre Autarkie bestimmt. Eine Dusche, die auf den Boden spritzt, sollte nur in einem speziell ausgestatteten Raum oder auf der Straße installiert werden. Duschräume mit Vorhängen (siehe Abb.) Spritzen immer und müssen deshalb in einem speziell ausgestatteten Badezimmer installiert werden.

Duschen mit Vorhängen

Ein innerer Vorhang im hochseitigen Duschraum (rechts von der Figur) verhindert das Spritzen von Sanitäreinrichtungen in einem kleinen Badezimmer, das nebeneinander steht, aber Sanitär- und Bauvorschriften erlauben es nicht, solche außerhalb des Badezimmers zu bauen. In einer kleinen Wohnung oder einem Haus mit einem kombinierten Badezimmer kann jedoch ein Duschraum mit einem Vorhang optimal sein, da es erfordert viel weniger Bauarbeiten, und ein geringer Abstand zur allgemeinen Liege des Abwassersystems vereinfacht die Entwässerung. In allen anderen Fällen ist es besser, eine Dusche mit einem starren Zaun und einer Eingangstür zu bevorzugen.

Fechten und Tür

Die Wahl des Baumaterials für den Zaun und die Tür der Duschkabine ist eher begrenzt. Normale Blattmaterialien sind unästhetisch, berühren sich nicht, und im Mikroklima der Dusche sind sie nicht ausreichend resistent, unhygienisch und oft allergen. Wir beschäftigen uns mit Holz als Material für eine Dusche in einem Landhaus oder in einem Holzhaus, aber für eine Holzdusche in einer Wohnung von Grund auf beginnt es lange bevor es hergestellt wird: teures Material erfordert sorgfältige Auswahl, Vorbereitung und Vorverarbeitung. Überreste aus Glas und ähnlichen Kunststoffen. In diesem Fall wird das Design der Zaun- und Duschtüren mechanisch eins sein und muss zusammen betrachtet werden.

Strukturierte verglaste Dusche kann gerade gemacht werden (POS. 1 und 2 in der Abb., Eckiges rechteckiges (POS. 3), facettiert (POS. 4) und mit glatten Konturen, POS. 5. Türen können in jedem Fall beweglich sein (POS 1 und 5) oder gelenkig, Pos. 2-4.

Arten von Duschkabinen-Designs

Was für eine Tür?

Schon auf Grund des "von Grund auf" -Zustandes ist es besser, die Schiebetüren einer selbstgebauten Duschkabine abzulehnen: Sie benötigen Zubehör für deren Aufhängen, was Sie mit eigenen Händen nicht zu Hause machen können. Und es wird deutlich teurer als die Möbel für den gleichen Zweck, denn sollte bei hoher Luftfeuchtigkeit und starken Temperaturschwankungen einwandfrei funktionieren. Unter der Flügeltür müssen Sie freien Raum im Raum zur Verfügung stellen oder die Größe des Duscheraums im Plan vergrößern (wenn sich die Tür nach innen öffnet). bei 150-250 mm gegen das Minimum, aber in jedem Fall ist es fast immer möglich, unter dem Duschraum mit einer Flügeltür Plätze zu finden.

Ein zusätzliches Argument zugunsten der Drehtür - hygienisch und hygienisch. In der Dusche wird Schmutz von der Person weggewaschen, Fett und mit Spritzer fallen aus den Spalten und Nuten der Aufhängung der Schiebetür. Sie kann schon seit Jahren arbeiten, aber machen wir ein Experiment. Nach nur 2-3 Monaten. Nehmen Sie nach Inbetriebnahme der Dusche einen dünnen, scharfen Splitter und heben Sie ihn im Türhänger irgendwo unten auf. Am Rand wird ein Schleimklumpen von unbestimmter Farbe sein. Bei Patienten, die zumindest ein oberflächliches Verständnis der Mikrobiologie haben, wird dringend davon abgeraten, sie unter dem Mikroskop zu untersuchen. Und um die Aufhängung der Schiebetür richtig zu reinigen, muss sie komplett demontiert werden. Und so fast jeden Monat.

Glas, Acryl oder PC?

Verglasungen und Türen können auch in allen Fällen hergestellt werden von:

  • Silikatglas.
  • Acrylglas.
  • Monolithisches Polycarbonat.
  • Zelluläres Polycarbonat.

Silikatglas ist definitiv keine Option "von Grund auf", denn Die teuersten Teile der Dusche müssen fertig gekauft werden. Das übliche Fensterglas für die Dusche ist nicht geeignet - zu zerbrechlich. Es wird notwendig sein, das Schaufenster mit gefalteten Rändern (um Verletzungen zu vermeiden) temperiert zu nehmen, und die Details werden 1,5-2,5 mal teurer als das übliche kosten, was auch nicht billig ist. Außerdem ist Silikatglas schwer. Verglasungsduschblätter davon werden von 10-12 mm dick benötigt. Eine einfache Berechnung zeigt, dass die Gewichtsbelastung der Überlappung vom Duschglas in Silikatglas auf einen Gebäudestandard von 250 kgf / sq. m ist unwirklich.

Acrylglas ist viel leichter und transparenter als Silikat, aber nicht viel billiger oder sogar teurer. Theoretisch kann Acrylglas mit den eigenen Händen gebeugt werden und über 120 Grad erhitzen. Aber in der Praxis ist das auch unrealistisch - ein speziell ausgestatteter Raum, eine energieverbrauchende technologische Ausrüstung (Wärmekanone), eine Schablone, die mit hoher Präzision hergestellt wird, und eine perfekte Beherrschung der ziemlich komplexen Technologie des Biegens von Acryl sind erforderlich. Bei der geringsten Verletzung wird das Werkstück trübe, brodelt, verzieht sich, geht in Wellen und erweist sich als irreparabel beschädigt.

Polycarbonat ist weniger transparent als Acryl- und Silikatglas und verschlechtert sich unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung (UV), die für die Dusche unbedeutend ist. Viel wichtiger sind die geringeren Kosten und die hohe Zähigkeit - Polycarbonat ist sehr schwer zu brechen und kann mit herkömmlichen Werkzeugen sicher bearbeitet werden. Monolithisches Polycarbonat ist einfacher als Silikatglas und die Dusche kann am häufigsten ohne Rücksicht auf die Gewichtsnormen hergestellt werden, aber es kann nur für Duschverglasungen für jene empfohlen werden, die die Kabine durchsehen wollen.

Cellular Polycarbonat ist kostengünstig, noch stärker und viel einfacher monolithisch: Wenn Sie nicht mit der Gestaltung des Fachs Trick, dann können Sie nicht über die Belastung der Überlappung der Duschkabine denken. Cellular Polycarbonat ist durchscheinend: nur verschwommene Umrisse einer Person in der Dusche werden durch sie sichtbar sein. Darüber hinaus ist zelliges Polycarbonat quer zur Versteifungsrichtung elastisch und kann ohne irgendwelche technologischen Änderungen in einem starren Rahmen (z. B. aus einer Ecke aus rostfreiem Stahl von 40x40x2) mit einem Biegeradius in der horizontalen Ebene von 600 mm gebogen werden. Wenn die Dusche gerade ist, dann kann ihre Verglasung aus monolithischem Polycarbonat mit einer Dicke von 10 mm ohne den oberen Rahmen erfolgen (Pos. 2 in der obigen Abbildung), was die Arbeit erheblich vereinfacht und verringert.

Das Fehlen von zellulärem Polycarbonat zur Verglasung von Duschkabinen - die internen Kanäle sollten vor Feuchtigkeit geschützt werden. Es wird durch die Verwendung von speziellen Rahmenprofilen und Silikonkleber beseitigt, siehe unten. Für die Verglasung ist eine Dusche geeignet für 3-5-Schicht-Polycarbonat (mit 3-5 Stufen Innenkanäle) mit einer Dicke von 6-8 mm. Platten aus Polycarbonat sind so montiert, dass ihre internen Kanäle vertikal angeordnet sind.

Anmerkung 1: Polycarbonatplatten werden mit einer speziellen Beschichtung hergestellt, die auf der einen Seite vor UV-Strahlung und Niederschlag geschützt ist. Die geschützte Seite des Blattes ist markiert. Schneiden Sie die Details der Verglasung einer Duschkabine aus Polycarbonat so aus, dass ihre geschützten Seiten innen liegen. Dann wird die Glasur der Seele viele Jahre dauern.

Duschkabine mit hohen Seiten

So, während Sie einige vorläufige Schlussfolgerungen ziehen können:

  1. Duschkabine facettiert mit Flügeltür;
  2. Eine Kabine mit hohen Seiten (siehe Abb. Rechts) bringt keine Vorteile, da Spritzer in der Dusche fliegen meist von Kopf und Schultern waschbar;
  3. Für die Duschverglasung verwenden wir Polycarbonat. Wenn Sie unbedingt eine transparente Kabine wollen, dann monolithisch, aber am besten zellulär;
  4. Wenn das Layout des Raumes es zulässt, überlegen wir zunächst die Möglichkeit einer direkten Kabine - eine direkte Duschkabine von Grund auf neu zu bauen, ist viel einfacher und billiger als die Ecke, siehe zum Beispiel. Video:

Video: ein Beispiel für eine einfache rechteckige Dusche

Palette und "keine Palette"

Wie bereits erwähnt, wird für jede Dusche eine Pfanne mit einer Neigung benötigt - weil Wasser irgendwo abgelassen werden muss. Die Dusche "ohne Palette" unterscheidet sich äußerlich nur von der Lage der Seite der Palette und der Art ihrer Abdeckung. In jedem Fall wird der Abfluss aus der Dusche unter die Wanne gelegt, also sollten sie auch als Ganzes betrachtet werden.

Eine Duschwanne ohne Duschwanne kann sich nur durch ein Abflussgitter (Pos. 1 in der Abbildung unten) vom umgebenden Boden unterscheiden. Der Vorteil einer Dusche ohne Palette ist der Komfort des Zugangs. Die Statistik zeigt jedoch unerbittlich: Die größte Anzahl von Verletzungen aufgrund eines Sturzes in der Seele fällt auf Duschen "ohne ein Tablett". Eine Person, die kein sichtbares Hindernis oder eine Grenze zwischen trockenen und nassen (und rutschigen) Oberflächen sieht, wechselt nicht unbewusst den Algorithmus der Koordination von Bewegungen, Rutschen und Stürzen.

Duschkabinen ohne Palette und mit Paletten in verschiedenen Höhen

Hinweis: Eine "ultraniedrige" Palette bis 100 mm Höhe ist noch gefährlicher - oft stolpern sie darüber. Duschkabinen mit "ultraniedrigen" Paletten werden nicht von der Industrie produziert.

Die sichersten Duschen sind mit niedrigen Paletten mit einer Höhe von 120-150 mm (Pos. 2 und 3) - sie werden deutlich gesehen und leicht von Menschen mit Sehschwäche, ältere Menschen, Kinder und Behinderte überwunden. Ein Tablett mit einer durchschnittlichen Höhe von 200-300 mm (Pos. 4) ermöglicht es Ihnen, ein Fußbad in der Dusche zu arrangieren, aber in Bezug auf Ergonomie und Sicherheit ist auch nicht sehr gut. Es ist notwendig, über die Platte einer hohen Palette mit einer Höhe von 400-500 mm zu treten, aber eine Duschkabine mit einer hohen Palette ist gefährlicher als ein Badezimmer und kann wie sie dienen, siehe oben.

Ohne Palette

Eine Dusche ohne Tablett ist wahrscheinlich nur ein Trend der Mode. Aber es gibt viele Leute, die sich so viel machen wollen, also solltest du ohne Pfanne duschen.

Genau auf Abb. zeigt ein typisches Diagramm einer Dusche ohne Palette:

Diagramme der Gerätedusche ohne Palette

Einer der Nachteile ist klar: Isolierschaum. Granulares expandiertes Polystyrol in der Dusche beginnt nach 2-3 Jahren in Granulate zu zerfallen. Extrudierte EPPS dauert ein oder zwei Jahre, und dann beginnt der Beton, der das Design der eigentlichen Palette darstellt, zu brechen. Risse in der ständig mit Wasser bewässerten Oberfläche dämpfen trotz Abdichtungen die Bausubstanz. Der zweite und bedeutendere Nachteil dieses Designs ist nicht so offensichtlich: die Höhe des gesamten wasserdichten Kuchens (5 cm Schaum + 4 cm Beton + 4 cm Beton über der Imprägnierung +1 cm Bodenbelag + 2 cm auf dem Hang für den Abfluss = 16 cm).

Gehe zum Badezimmer des Hauses, das nach der Bauordnung gebaut wurde; vielleicht in seinem. Sie werden sehen, dass sein Boden 3-4 cm niedriger ist als der in anderen Räumen Fertig ist, dass der Boden des Badezimmers (oder des kombinierten Badezimmers) ein wasserfestes Bad mit einem Fassungsvermögen von mindestens 200 Litern sein sollte, damit kein Verschütten auf dem Boden verursacht wird Sperren der Decke der zugrunde liegenden Räumlichkeiten.

Ein typischer Grundriss des Badezimmerbodens ist oben rechts in Abb. Der Estrich ist Teil der Bodenstruktur. Es kann nur in der Reihenfolge der Sanierung, Überholung oder Beseitigung von Anzeichen eines Unfalls in einem Gebäude gebrochen werden. In all diesen Fällen ist ein Projekt erforderlich, dessen Dokumentation und Erlaubnis zu arbeiten. Was ist diese Last - wer weiß, weiß und wer weiß nicht, besser als nicht zu wissen. In jedem Fall ist das nicht "mach es selbst von Grund auf neu".

Aber auf der Entwässerungsvorrichtung lässt der typische Boden nur 60-100 mm von der Dusche ohne eine Palette ab. Der letzte Wert reicht für die Gerätedusche ohne eine Palette mit einer linearen (geschlitzten) Leiter, siehe unten, aber in den meisten Wohngebäuden muss von der "keine Palette" auf aufgegeben werden. Wenn es technisch eine solche Möglichkeit gibt, müssen Sie trotzdem eine Arbeitserlaubnis erteilen, weil Es gibt keine Garantie, dass die Hauptabdichtung nicht verletzt wird. Im Allgemeinen kann eine schlechte Abdichtung einer Duschwanne schwerwiegende Verletzungen der gesamten Gebäudestruktur verursachen, und sie muss genauestens beachtet werden, siehe zum Beispiel. Video:

Video: Abdichtungsduschwanne

Die Variante einer Duschkabine mit einem üblichen runden Ablauf ohne eine Palette in einem Privathaus ist rechts unten in Abb. Sie müssen es entweder über dem Keller installieren, in den ein Hausabfluss in die Kanalisation gebracht wird, oder in extremen Fällen neben dem Hauptaufstieg.

Abflussleiter

Der Duschablauf ist nicht von Grund auf neu. Sie müssen es kaufen, weil seine Arbeitsbedingungen sind spezifisch. Der Duschabfluss ist nicht fäkal, sondern der sogenannte. grau und. Im Gegensatz zu der Küche ist nicht mit einer festen Suspension gesättigt. Aber es kann eine Menge Haare drin haben, deren Klumpen die Pfeifen sehr gut verstopfen. Eine zusätzliche Bedingung ist, dass der Abfluss aus der Dusche schwierig zu reparieren oder sogar monolithisch in der Pfanne ist (siehe unten). Deshalb sind die Ablaufduschabflüsse mit einer eingebauten Wasserschlitzdichtung versehen, die speziell für das Einfangen von Haar und Flusen sowie für die Reinigung von außen angepasst ist. Aber von den anderen Bestandteilen des häuslichen Abwassers wird die Schlitzleiter sofort verstopft. Wenn es zum Beispiel immer noch möglich ist, die Pilze in der Badewanne zu waschen, dann in der Dusche in keiner Weise.

Rundleitern (Pos. 1 in der Abbildung unten) sind mit Boden- und Seitenablauf erhältlich. Klumpen in den Schläuchen fast nie zu verpassen; werden von oben gereinigt, wofür die Abdeckung einfach entfernt wird. Wenn jedoch das Abflussrohr hinter der Leiter noch verstopft ist, wird es ohne Entfernen des Deckels auf die übliche Weise gereinigt: mit einem Kolben, mit einem pneumatischen Kolben. Bei abgenommener Abdeckung kann das Rohr hinter der Leiter mit einem Kabel oder einer Maschine gereinigt werden. Um eine kreisförmige Leiter mit Seitenabfluss zu installieren, beträgt der Abstand von der Unterseite der Palette zum Hauptboden-Estrich mindestens 120 mm (unter Berücksichtigung der Neigung des Auslassrohrs) oder vielleicht alle 180 mm.

Runde und lineare geschlitzte Leiterdesigns für Duschen

Linearleitern (Pos. 2) sind nur mit einem seitlichen Ausgang erhältlich. Um eine lineare Leiter zu installieren, benötigen Sie eine Höhe von nicht mehr als 80 mm; Es gibt Modelle für 60 mm, die mit ihrer Verwendung eine Dusche ohne Ablage in der Wohnung arrangieren können. Eine lineare Leiter fängt die Haare jedoch schlechter als eine runde und klumpt sie oft in die Rohre. Der Kolben und der Kolben sind dann nicht anwendbar; Kabel Handbuch oder mit der Maschine in der Leitung nicht bestehen. Das einzige Reinigungsmittel ist ein manueller Schlangenhaarextraktor. Der Schlangenzieher kann selbst aus einer Plastikflasche herausgeschnitten werden, aber der Reinigungsvorgang ist ekelhaft.

Mit Palette

Jetzt können Sie einen zweiten Zwischenabschluss machen und den ersten vollständig bestätigen: Sie müssen eine Duschkabine von Grund auf mit einer Palette mit Ihren eigenen Händen von Grund auf neu machen. "Von Grund auf" bedeutet in diesem Zusammenhang nicht nur die Kosten des Geldes, sondern auch die spezifischen Fähigkeiten der Klempnerei. Aber die Palette ist anders: Sie kann hausgemacht und gekauft werden. Letzteres hat auch mehrere Varianten.

Gekauft

Es ist sicherlich nicht eine Duschwanne "von Grund auf" kaufen, aber es wird fast alle Bauarbeiten sparen und die Installation viel vereinfachen. Das Angebot an Duschwannen erfüllt sowohl hinsichtlich der Kosten als auch der Funktionalität alle Anforderungen.

Die teuerste, aber auch die praktischste Wahl - eine Bodenpalette mit Beinen, pos. 1 in Abb. unten. Es kann in den Sockel der Dusche eingefügt werden, aber Sie können den Bildschirm einfach einrahmen. In diesem Fall wird die Duschleiter nicht benötigt: weil Ein Abfluss wird für die Reparatur zur Verfügung stehen, Sie können mit einem normalen Bad Siphon auskommen. Verglasendes Polycarbonat hält der Traufe des Bildschirms vollständig stand. Die Entfernung eines festen Bodenblechs aus Acryl ist schon schwieriger: Es muss beiseite geschoben werden. Daher kann man bei solchen Paletten nur den Abfluss legen. Das Verglasen ist ebenfalls schwierig: Es erfordert ein unteres Stützband, das nicht mechanisch mit der Palette verbunden ist. Infolgedessen ist es auch schwierig, zu vermeiden, dass der Boden aus der Dusche gespritzt wird.

Fertig Duschwannen

Duschkabine mit Einschubfach

Optimal in Bezug auf die Option "Null" - Steckpalette, Pos. 4, Acryl, Edelstahl oder emailliert. Die letzten beiden können zu einem vollständigen Analogon der Palette mit Beinen gemacht werden, für die ein Stützrahmen, pos. 5. Sie können das Tablett sogar direkt in den Bodenbelag (Pos. 6) einsetzen, was aber in Bezug auf Hygiene und Hygiene bei weitem nicht die beste Installationsmethode ist. Es ist schwieriger, aber es wird am zuverlässigsten sein, die Einsatzpalette auf einem Podest zu montieren (siehe Abb. Rechts), dessen Konstruktion in diesem Fall viel einfacher ist: Es muss keine Betonschräge aushalten, eine ausreichend einlagige Abdichtung im Falle einer Leckage, der Ablauf bleibt für die Reparatur verfügbar Eine verglaste Duschkabine mit Steckfach genügt auch für ein sehr kleines Badezimmer.

Duschwanne komplett von Grund auf neu

In vielen Quellen wird der Vorgang des Aufbaus einer Duschwanne von ca. so: wir machen eine Schalung (sie vergessen oft die Abdichtung), werfen Dämmung oder Schotter wie Ziegel hinein, gießen Beton ein und aus. Dieser Ansatz ist grundsätzlich falsch: Eine Schicht aus unbewehrtem Beton mit einer Dicke von ca. ab 60 mm bricht spontan und unter normalen Betriebsbedingungen. In fertigen Betonprodukten von den Enden der Verstärkung bis zum Rand des Monoliths 30-40 mm zurücklassen. Darüber hinaus muss die Neigung der Wanne bei den hygienischen Standards minimal gehalten werden - 2-3 cm / m - ansonsten wird die Dusche traumatisch. Sie haben nicht versucht, auch sehr zähflüssigen und fettigen Beton mit genau einer leichten Neigung zu bügeln? Versuche es nicht, versage es. Zumindest "von Grund auf" in Bezug auf Erfahrung in der konkreten Arbeit.

Eine Möglichkeit, mit einer Palette "von Grund auf" zu duschen, ist der Kauf eines Satzes von Verstärkungsprofilen; sie werden auch Leuchttürme zur Hangführung sein, siehe Abb.

Konstruktion einer Duschwannenschale unter Verwendung spezieller Verstärkungsprofile

Die Preise für spezielle Profile für Duschwannen sind akzeptabel, und das Tablett selbst wird "wie ein Schatz", fertig für die Fertigstellung und Verglasung. Es gibt einen Nachteil: Die Abmessungen sind Standard und es ist unwahrscheinlich, dass Sie die Dusche in einen geeigneten Platz stopfen können.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Duschkabine mit einer Palette zu bauen, die sogenannte. Römische Verstärkung mit einem Bruchstein oder Ziegelstein (alte Römer erfanden den Kalksteinmörser auf dem Kalkmörtel). Seine wichtigsten Etappen sind auf dem Weg gezeigt. Reis.:

Bitte beachten Sie: Sobald die Palette auf dem vorhandenen Badezimmerboden aufgestellt wird (was sehr vernünftig ist, ist die gesamte Abdichtung des Bodens erhalten), dann ist die Abdichtung der Palette 3-lagig: Bitumen Mastix + Membran ist auf der Unterseite und den Seiten und Bitumen über die Isolierung und Ballast. Wie man eine Palette für eine hausgemachte Dusche mit verstärkendem Ballast baut, siehe Video

Video: hausgemachte Duschwanne

Hinweis: Um feuchtigkeitsbeständigen Beton für den oberen Estrich des Bades der Palette zu erhalten, werden 1/5 - 1/10 Volumenteile einer Wasser-Polymer-Emulsion (VPE) dem Wasser zum Mischen hinzugefügt.

Fliesen oder Leiter?

Die Außenverkleidung der Duschkabine von der Fliese ist definitiv die beste Option. Die Fliesen sind gefliest für Badezimmer und / oder Außenarbeiten, oder Feinsteinzeug ist auch am wenigsten glitschig. Fliesenkleber und Fugenmörtel - feuchtigkeitsbeständig. Das Verfahren für die Herstellung von Werken ist das gleiche wie für normale Fliesen. Was aber die Oberfläche der Badewanne des Tabletts betrifft, so sieht ihr Fliesenbelag zweifelhaft aus. Keramische Granitfliesen für öffentliche Plätze sind nass, rutschig; Kachel ist umso mehr, und der Boden des Bades ist notwendigerweise mit einer Steigung. Pigmente können in wasserdichten Beton eingebracht werden, aber das Bad wird immer noch unwichtig aussehen. Es wäre besser, seine Bretter mit einer Leiste innen zu machen und eine Gangway darauf zu legen; Zur Reinigung und Reparatur wird der Duschsteg einfach entfernt. Die gewöhnliche Stehleiter für die Seele (Punkt 1 in der Abbildung) ist wegen ihrer unhygienischen Natur praktisch außer Gebrauch geraten: bei jeder Imprägnierung in der Seele ist sie rückläufig und verrottend.

Walking Leitern für eine Dusche aus Holzlatten und Holz-Polymer-Verbund (WPC, Decking)

In jüngster Zeit ist jedoch ein neues Material auf Holzbasis auf den Markt gekommen - Decking oder Wood-Polymer Composite (WPC). WPC für Terrassendielen entworfen, erhältlich in verschiedenen Farben und Texturen einschließlich. unter einem wertvollen Baum. Stabilität und Hygiene der Wanderleiter aus dem WPC für die Seele genug mit einem großen Überschuss. WPC-Böden sind nicht rutschig, und wenn sie auf normalen Tonrammen montiert werden, gibt es 5 mm breite Spalten zwischen den Brettern (Pos. 2 in der Abbildung): Es ist genug für den Wasserfluss, aber es fühlt sich nicht barfuss an.

Abtropfen und abtropfen lassen

Die Vorrichtung zur Entfernung von Abwasser aus der Dusche oder schwer zu erreichen, oder vollständig monolithisch. Daher sollten die Regeln für die Herstellung von Klempnerarbeiten mit großer Vorsicht zur Anwendung gebracht werden.

Auf pos. 1 Bild unten sofort 3 Fehler. Die erste - eine scharfe Biegung des Abwasserleitungsrohres um 90 Grad ist nur vertikal. Die zweite - eine Biegung von 90 Grad sollte zur Inspektion und Reparatur zur Verfügung stehen, und hier geht es deutlich unter den Beton. Der dritte ist, dass obwohl formal der Zustand von nicht mehr als 3 Fugen oder Bögen pro Meter Rohr beibehalten wird, aber der Duschabfluss am häufigsten mit Haaren verstopft wird. Aus einer Biegung von 90 Grad wird ihr Klumpen keinen hydraulischen Stoß oder Pneumatik ausdrücken, und wiederholtes Reinigen von Kunststoffrohren mit einem Kabel ist sowohl für manuelle als auch für maschinelle Typen absolut kontraindiziert.

Falsche und korrekte Ausführung der Drainage aus der Dusche

Auf pos. 2 Biegung bei 90 Grad glatt, rekrutiert aus mehreren Knien, was horizontal zulässig ist. Aber nach dem Füllen der Palette wird es wieder für die Reparatur nicht verfügbar sein, und die Neigung der Strömung ist eindeutig nicht genug. Damit der Duschablauf mit seinen behaarten Verstopfungen nicht zu oft verstopft, ist die Neigung des Abwasserrohres näher am Maximum, bei 6-7 cm / m.

Auf pos. 3 Vorspannung korrekt. Die Biegung der Pfeife scheint dieselbe zu sein; 120 Grad einmal ist ganz normal. Aber - aufgepasst! - lineare Leiter. Das Rohr danach wird nur mit einer Schlange gereinigt, aber es passiert keine Biegung, da dreht sich nicht.

Die korrekte Vorrichtung eines Duschabflusses von einer Kabine mit einer Leiter wird auf pos. Gezeigt. 4, aber es gibt auch Nuancen. Kunststoff-Abwasserrohre werden mit Gummistulpen an die Dichtung angeschlossen. Wenn der Ablauf betoniert wird, muss die Fuge zusätzlich mit Silikondichtstoff auf diese Weise gestanzt werden: Sie verschließen die Zuleitung mit einem Dichtungsmittel und setzen eine Manschette auf. Dann die Manschette mit Dichtmittel schmieren und das Einlassrohr in das Auslassrohr einführen. Somit wird die Dichtungsrolle herausgequetscht, was die Zuverlässigkeit der Verbindung erhöht. Wenn Sie das Gegenteil tun, wird die Dichtungsmittelrolle innen sein es wird ständig Verschmutzung akkumulieren. Und wenn Sie zuerst die Manschette in die Düse stecken, dann wird es höchstwahrscheinlich knittern, wenn Sie das Einlassrohr einführen, da Frisches Dichtungsmittel ist ein gutes Schmiermittel.

Das Entfernen von Boden- und Einsteckpaletten erfolgt aus dünnwandigen Wellrohren. Die Biegung des Abwasserrohres ist bis 135 Grad gültig und bei Pos. 1 Bild unten ist diese Bedingung formal erfüllt. Aber auf der Wellung in der Biegung wird ständig die Blockierung sein. Ein Haarstopfen mit einem Stößel wird nur sehr schwer und nicht immer durchgeschoben, und von den anderen Möglichkeiten der Reinigung des Abwassersystems für dünnwandige Wellrohre ist nur eines anwendbar - bei Demontage des Systems.

Beispiele für unsachgemäße Ausführung der flexiblen Drainage von Abfluss aus der Dusche

Auf pos. 2 Korrugationen, offensichtlich überlange Länge genommen und fast nicht gedehnt, d.h. weniger anfällig für Verstopfung. Rechtwinklige Biegungen ca. 120 Grad, aber 2 von ihnen weniger als einen Meter lang. Sie sind in verschiedenen Ebenen ausgerichtet, so dass eine solche Entfernung öfter verstopft wird als in Posen. 1. Wie für die Squiggles mit negativen Verzerrungen auf pos. 3, dann ist dies entweder die Frucht völliger Unfähigkeit und Mißverständnisse oder völliger Spott über sich selbst oder den Kunden.

Wasserversorgung

Aus Gründen der Bequemlichkeit der Verwendung und zu einem beträchtlichen Grad an Ästhetik der Duschkabine ist es vorzuziehen, die Wasserzufuhr zu dieser verborgen zu halten. In diesem Fall sind Absperrventile weit entfernt von der Kabine in einer separaten Sanitärnische angeordnet. Selbst geschweißte (gelötete) Propylenleitungen sind jedoch nicht vollständig gegen Undichtigkeiten geschützt, und in der Kabine werden Steuerventile benötigt. Daher ist es nicht erforderlich, die mit Wasser versorgten Rohre in die Wand einzubauen, insbesondere da dies eine schwierige und zeitraubende Arbeit ist. Es ist viel einfacher, obwohl es physisch immer noch nicht einfach ist, eine Strobennische in der Wand zu wählen, und nachdem man die Rohre darin gelegt hat, füllt man sie mit Zellulosedämmung (Öko-Wolle). Erwärmung mit Ecowool wird nicht nur den Leerlaufstrom von heißem Wasser aus dem gekühlten Rohr reduzieren, sondern auch Schädlinge in der Nische, da Ecowool wird mit einem für den Menschen unbedenklichen Biozid imprägniert - Borsäure.

Das Gerät ist eine versteckte Wasserversorgung in der Dusche

Die Austrittsenden der Rohre werden mit einem Rand von 10-15 cm herausgeführt, danach wird die Nische mit einer feuchtigkeitsbeständigen (grünen) Trockenbauplatte (GCR) vernäht. Besser - in Brocken, bezogen auf die Wahrscheinlichkeit einer Reparatur. Zu demselben Zweck wird die Breite der Nische so gewählt, dass die Nähte der Auskleidung von der Gipsplatte auf die Ränder des Reifens fallen. Dann wird die Wand verputzt und konfrontiert. Nach Beendigung der Absaugung werden die Enden der Rohre auf Maß geschnitten (nicht bündig!), Sie sind mit Gewinde für Hutmuttern-Mischerflansche versehen. Die Verbindungen der Eingänge des Mischers mit den Rohren mit seinen normalen Kappen sind geschlossen. Zur Reparatur werden die Nahtstellen der Verkleidung und des Putzes an den Rändern des Reifens von der Gipskartonplatte abgeschnitten und sorgfältig zusammen mit dem Finish entfernt. Die Erneuerung der Verkleidung ist in diesem Fall auf ein Minimum reduziert.

Verglasung und Tür

Wie oben erwähnt, ist die selbstgemachte Polykarbonat-Dusche mit Glasur in jeder Hinsicht optimal. Cellular Polycarbonat ist auch gut, weil eine Person seine 2.5 x 1 x 0,024 m Blatt nach Belieben rollt, ohne Gefahr zu laufen, die Details aufzubrechen oder sich zu lähmen.

Für die Verglasung der Duschabtrennung mit Polycarbonat wird es notwendig sein, den oberen und unteren Rahmen aus rostfreiem (besserem) oder verzinktem Winkel, pos. 1 in Abb. unten. Unter zelligem Polycarbonat ist eine Ecke von 30x30x (0.6-1.5) Millimeter ausreichend; unter dem monolithischen 40x40x (1-2) mm. Wenn Sie eine stärkere Kurve nehmen, wird es nicht schlechter. Um die Teile steifer zu machen und die inneren Kanäle des Zellenmaterials zu schützen, werden spezielle Kantenprofile (Pos. 2) verwendet, die in denselben Läden und / oder denselben Lieferanten verkauft werden.

Details, Komponenten und Verglasung einer Duschkabine aus Polycarbonat

Anweisungen für die Verglasung von Polycarbonat-Dusche ist:

  • Die Flügel der oberen Rahmenrohlinge werden mit einem Rand entlang der Länge der Breite des Eckregals + 2 seiner Dicke ausgeschnitten. Kochen Gelenke bei Knicken ist nicht notwendig.
  • An den Ecken der Flügel des oberen Rahmens sind Schlitze gleicher Länge angebracht.
  • Die auf den Flügeln gebildeten Flügel (Lamellen) sind nach innen gebogen, so dass sich an den Flügelrändern eine Halbbox bildet.
  • Löcher für Befestigungsmittel in den Außenwänden der Halbkästen der Flügel werden im Voraus mit diagonalen Paaren entsprechend pos. 3 in Abb.
  • Auch vorgebohrte Befestigungslöcher in den Details des unteren Rahmens. Die Breite der Seitenwand bis zu 400 mm reicht aus für 2 Befestigungspunkte; bis zu 600 mm breit - 3.
  • Der obere Rahmen wird an den Wänden sofort fest mit Schrauben von 6x80 in Propylen-Dübeln durch Dichtungen aus Gummi von Autokameras ca. befestigt. 1 mm. Überschüssige Dichtungen werden bündig abgeschnitten.

Das Einrahmen der Seitenwände zu den Wänden ist optional. Wenn Sie möchten, legen Sie einen einfachen kastenförmigen Rahmen oder ein Profil B mit einem getrimmten Kamm. Aber anstatt Silikonkleber zu verwenden, ist Silikonkonstruktionsdichtmittel inakzeptabel! Die Festigkeit und Haltbarkeit der Naht ist nicht standardisiert und sie sind monströs mit Silikonkleber. Aquarien für 400 und sogar 1500 l, die mit Silikon verklebt sind, sind Jahrzehnte wert und das zumindest für sie. Gleichzeitig wird aber der versteifte Silikonkleber mit einer Sicherheitsrasierklinge oder einem scharfen Montagemesser geschnitten, so dass die Verglasung der Duschabtrennung auf Silikon pflegbar ist.

Türscharniere für die Dusche

Türscharniere für eine Duschkabine brauchen speziell für Duschen. Es ist besser, selbstverriegelnd zu sein, mit eingebautem Kugelhalter, der die Tür in der geschlossenen Position hält. Bei Polycarbonat-Verglasungen mit einer Tür auf der Mittelfläche werden gerade Scharniere (Pos. 1 in Abb.) Benötigt, und für die Tür neben der Wand - Winkel, Pos. 2. Die Tür aus monolithischem Polycarbonat mit einer Dicke von 20 mm oder Silikatglas erfordert verstärkte Scharniere, Pos. 3. Sie alle kommen mit Installationsanweisungen.

Türscharniere für Duschen

Duschkabine in einem Holzhaus

Die Vorrichtung duscht in einem Holzhaus

Der Lagerbestand von Holzfußböden ist klein, und es ist technisch unmöglich, auf ihnen, wie auf Beton, eine Abdichtung aufzubringen. Daher sollte eine Duschkabine in einem Holzhaus das gleiche Gerät wie in der Badewanne sein, siehe Abb. auf der rechten Seite. Aber die Zuverlässigkeit der Wohnstruktur sollte viel höher als die sekundäre sein, daher müssen zum einen die groben Boden- und Duschträger mehrere Male reichlich vorhanden sein, bevor sie durchgesickert werden und mit einer Wasserpolymeremulsion getränkt werden. Zweitens sollten die Bodenbeläge und Wandverkleidungen aus Decking bestehen, jedoch nicht auf normalen Klebewerkzeugen, sondern auf Platten aus rostfreien oder (schlechteren) verzinkten selbstschneidenden Schrauben. Die Fugen der Platten nach der Montage des Bodenbelags und der Plattierung werden mit Silikondichtungsmittel oder fluidfeuchtigkeitsbeständigem Installationskleber auf das Holz geschüttet, was eine elastische Schicht ergibt. Hervorragend für diesen Zweck passen sogenannte. flüssige Nägel. Dieser Kleber und gleichzeitig Dichtstoff für Holz.

Im Sommerhaus oder Ferienhaus ist eine Außendusche mit einem Abfluss auf den Boden und einem autonomen Wassertank optimal. In einem Landhaus gibt es keinen Platz für Duschen und sanitäre Bedingungen, und bei schlechtem Wetter mit Baden können Sie entweder bis zur Abreise warten oder es wird nicht aufgeklärt. Zeichnungen Hütte autonome Dusche sind in Abb. (Größen in Zoll). Es braucht kein Fundament: Die Säulen ruhen auf auf dem Boden liegenden Pflastersteinen. Das Merkmal dieses Designs ist das völlige Fehlen beweglicher Metallteile (Schiebetür auf einem hölzernen Aufhänger) und minimaler Befestigungskontakt mit Wasser.

Design und Zeichnungen einer Außendusche für die Datscha

So installieren Sie einen Sonnenkollektor an einer Außendusche

Die Wasserheizung in der Außendusche kann mit Hilfe eines improvisierten Sonnenkollektors arrangiert werden. Die Tatsache, dass der Verbrauchstank sehr wünschenswert ist, um mit Schaumkunststoff zu isolieren, ist verständlich. Aber es gibt noch einen Trick: Auf der Südseite wird eine Garderobe oder ein Kleiderbügel gemacht, oder die gesamte Kabine ist gemietet. an Ort und Stelle setzen. Als nächstes wird das Dach des Umkleideraums / Kleiderbügels perforiert. Der Neigungswinkel wird als ca. die Breite des Ortes beträgt minus 23,5 Grad, d.h. 90 Grad minus die Winkelhöhe der Sonne am Mittag der Sommersonnenwende. Der Solarkollektor wird über dem Dach der Umkleidekabine / Kleiderbügel mit einem Abstand von 30-70 mm platziert (siehe Abbildung rechts). Dann entsteht aus dem sonnenbeheizten Abteil etwas wie eine dynamische Isolierung unter dem Kollektor. Die Zeit für das Erhitzen von Wasser wird sinken, und die Effizienz des Kollektors wird bei bewölktem Wetter zunehmen.

Wie geht man mit dem Dach um?

Nein Es braucht keine Dusche, sonst verdunstet man darin. Markenprodukte sind abgedeckt, aber es gibt auch eine Kapuze. Eine selbstgebaute Dusche hat eine ziemlich offene Oberseite und Lücken in der Verglasung, keine Spritzer ablassen, aber Luft einlassen.