Haupt > Design

Wie und was zu Hause Fliesen schneiden

Die Notwendigkeit, Fliesen zu schneiden, entsteht in fast allen Fällen, wenn Fliesen gefliest werden. Sie können diese Aufgabe auf verschiedene Arten bewältigen. Zum Schneiden gibt es viele spezielle und improvisierte Vorrichtungen, die an die eine oder andere Art von Arbeit angepasst sind.

Tile Cutter - Eine beliebte Heimanpassung

Werkzeuge benutzt

Im Produktionsmaßstab dauert die Operation nur wenige Minuten. Es geht um die Methode des Wasserstrahlschneidens von Fliesen, also Wasser mit Sandpartikeln oder Diamantstaub. Ein dünner Flüssigkeitsstrom mit Schleifmitteln wird unter enormem Druck zugeführt.

Verwenden Sie zu Hause spezielle Werkzeuge oder andere geeignete Geräte und Zubehörteile.

Bedenken Sie, dass das Schneiden von Bodenfliesen schwieriger sein kann, da es dicker und haltbarer ist als Wandfliesen.

  • Glasschneider Auf der Vorderseite wird eine Rille angezeigt, auf der anschließend eine Fissur ausgeführt wird.
  • Der Nagel Das Prinzip der Arbeit als Glasschneider.
  • Bulgarisch Mit einer Schleifmaschine und einer speziellen Diamantscheibe können Sie einfach einen geraden oder gemusterten Schnitt bei 90 und 45 Grad machen und die Kanten von Absplitterungen befreien. Es ist ein vielseitiges Werkzeug, das für ein Material beliebiger Stärke geeignet ist und den Fliesenschneider ersetzt.
  • Stichsäge. Nur das elektrische Modell ist für Fliese geeignet. Der Hauptteil ist diamantbeschichteter Draht, mit dem Sie Formen von fast jeder Komplexität und Konfiguration erstellen können. Minus - schneller Verschleiß und Bruchgefahr.
  • Fliesenschneider Es zu lernen ist ziemlich einfach. Mit ihm machen Sie glatte Schnitte und mit einer Neigung von 45 Grad. Das Werkzeug ist von zwei Arten: mechanisch und elektrisch. Der erste besteht aus einer Plattform, einem Messer und einem Griff am Wagen. Die Fliese wird gelegt, an der nahen Stelle ist ein Fräser installiert, der in Form einer Diamantspitze oder eines geschärften Rades gemacht ist. Der Griff bewegt sich zurück. Der Elektro ist ähnlich wie eine Kreissäge und arbeitet auf der Grundlage von Nassschneiden. Die Kachel bewegt sich auf einer Plattform unter einer Diamantscheibe.

Beliebte Werkzeuge für Zuhause

Lassen Sie uns im Detail darüber nachdenken, wie Sie verschiedene Arten von Arbeiten durchführen.

Geraden

Für dünne Fliesen mit einem Glasschneider. Befestigen Sie das Element zunächst auf einer ebenen Fläche. Auf der Vorderseite eine Markierung anbringen und einen Cutter darauf zeichnen. Der Druck sollte gut und die Bewegung sicher sein. Klicke auf die Kachel entlang der Rille und drücke eine Hälfte davon. Sie können einen ähnlichen Job mit einem Nagel machen. Für Bodenfliesen ist es besser, Handwerkzeuge wegen seiner Haltbarkeit zu verwenden.

Glasschneider für einfache Prozesse

Wenn Sie viel Arbeit haben oder mit einem haltbaren Verkleidungsmaterial zu tun haben, gibt es nichts Besseres als einen elektrischen Fliesenschneider oder -schleifer. Im ersten Fall musst du in Richtung "für dich selbst" arbeiten, in der zweiten - das Gegenteil.

Es wird schwieriger sein, eine Kachel bei 45 Grad zu schneiden. Hier verwenden Sie die gleichen Werkzeuge. Der elektrische Fliesenschneider ermöglicht Ihnen, eine Neigung aufgrund seines Designs zu erstellen. Der Schleifer wird die Ecke schwieriger machen, da Sie keine exakte Führung haben. Wir müssen das Gesicht "nach Augenmaß" schleifen. Sie können 45 Grad schneiden und mit Hilfe der einfachsten Geräte in Kombination mit der Weiterverarbeitung eine Datei erstellen, aber es wird viel Zeit in Anspruch nehmen und darüber hinaus droht, Chips zu bilden.

Schneiden in einem Winkel von 45 Grad ist am einfachsten mit einem elektrischen Fliesenschneider.

Loch

Verwenden Sie dazu verschiedene Werkzeuge, aber das wichtigste ist ein Bohrer mit speziellen Düsen:

  • Krone: unter den Steckdosen und Schaltern.
  • Ballerina: bewältigt eine glänzende Oberfläche, der Radius des Arbeitsbereiches ist einstellbar.
  • Feder: um kleine Löcher zu erzeugen.

Düsen auf dem Bohrer

Eine beliebte Methode, mit der Sie einen großen Kreis in einer Kachel mit eigenen Händen schneiden können, kombiniert mehrere Methoden. Zuerst brauchst du etwas scharfes, um die Konturen zu umreißen. Wenn Sie eine Krone mit dem erforderlichen Durchmesser haben, verwenden Sie sie, aber oft müssen Sie auf die Hilfe der Schleifmaschine zurückgreifen. Nach dem Heften bohren Sie ein Loch in der Mitte und schneiden Sie eine Ecke entlang des Radius. Als nächstes müssen Sie mit einer Zange arbeiten und ein Stück von einer eingeschnittenen Kontur abbrechen. Die Kerben werden mit einer kleinen Datei weiter verarbeitet.

Um die Fliese leichter zu bohren, verwenden Sie eine Schablone aus Sperrholz oder Glas, die bereits einen Kreis mit dem gewünschten Durchmesser erstellt hat.

Um ein Loch mit einer Grinder oder Zange zu machen

Zahlen

Um so eine harte Arbeit mit ihren eigenen Händen und ohne Chipping zu machen, müssen Sie Geduld und Werkzeuge haben.

Die Haupteinrichtung ist Puzzle. Mit ihm können Sie leicht jede Konfiguration schneiden. Durch den dünnen Diamantdraht ist es möglich, die minimale Materialschicht vorsichtig zu entfernen. Es ist praktisch, an dem Muster zu arbeiten, das von der Vorderseite des Produkts aus gezeichnet wird.

Figured Schnitt mit Stichsäge

Um den Halbkreis zu vervollständigen, nehmen Sie die Drahtschneider. Markieren Sie die Konturen mit einem scharfen Nagel, Glasschneider oder Schnitt. Der Nachteil ist das Risiko von Absplitterungen.

Wenn Sie mit einer großen Menge an Material umgehen müssen, ist es besser, die Dienste von speziellen Unternehmen in Anspruch zu nehmen, die in kürzester Zeit das Schneiden von Fliesen mit Hilfe einer Hydroabrasivmaschine herstellen.

VK Wohnungsreparatur

Lernen, Fliesen in Stücke zu schneiden und Löcher zu schneiden

Lernen, Fliesen zu schneiden und Löcher in die Fliese zu machen

Heute setzen wir den Unterricht fort, aus dem Sie lernen können, wie Sie die Wände in den Badezimmerfliesen mit den eigenen Händen furnieren können. Sie haben bereits gelernt, wie Sie die Oberfläche für die Verlegung von Fliesen, die Vorbereitung von Fliesenkleber und das Kleben von Fliesen vorbereiten. In dieser Lektion wird Ihnen Fliesenleger Mikhail erklären, wie Sie Fliesen in die richtigen Teile schneiden und Löcher mit dem erforderlichen Radius schneiden, damit Sie Rohre oder andere Objekte überspringen können.

Um die Kachel der gewünschten Größe abzuschneiden, können Sie 2 Arten verwenden:

  • Bringen Sie die gesamte Fliese an die Stelle, an der sie eingefügt wird, und markieren Sie sie mit einem Bleistift, wo sie geschnitten werden soll. Beachten Sie, dass Sie ggf. die Lücke auf dem Fliesenstoß berücksichtigen müssen. In etwa ist die Naht 1,5 - 1,8 mm dick. abhängig von der Dicke der Kreuze.
  • Die zweite Möglichkeit zur Übertragung der Größe auf die Kachel ist die Verwendung eines Maßbandes. Dank dem Roulette können Sie sehen, wie viel Sie die zusätzliche Fliese sehen, die Sie abschneiden müssen.

Es ist gut, die Fliese auf einem speziellen Werkzeug, einem so genannten Fliesenschneider, zu schneiden, sodass der Fliesenhersteller Michael die Fliese genau entlang der von ihm eingestellten Linie auf dem manuellen (manuellen) Fliesenschneider manuell schneidet. Der Fixierer, der sich an der Seite befindet, wird entlang der Kante der Fliese eingestellt, so dass Sie die Maschine einmal einstellen und die restlichen Fliesen schneiden können, ohne sie zu markieren.

Es ist notwendig, Fliesen mit mittlerem Druck zu schneiden, nicht zu schwach und nicht stark. Um die Keramikfliese in Stücke zu schneiden, ziehen Sie die Trennscheibe über den vorderen glasierten Teil der Fliese von Ihnen weg. Versuchen Sie nicht, den Schneidteil des manuellen Fliesenschneiders zweimal zu bewegen, es ist notwendig, die Fliese in einem Durchgang zu schneiden. Klicken Sie nach der Kerbe, die von Ihnen gemacht wurde, auf den Fliesenschneidergriff und brechen Sie die Fliese in zwei Teile. Legen Sie die Fliese mit getrimmten Kanten in die Ecken oder an die Decke, so dass unregelmäßige Schnitte nicht sichtbar sind.

Es gibt auch einen elektrischen Fliesenschneider, der vom 220 V-Stromnetz angetrieben wird, und einen Elektromotor, der die von einem Schutzgehäuse abgedeckte Schneidscheibe dreht, wobei diese Scheibe durch die mechanische Bewegung des Arms die Fliese selbst schneidet. Elektrischer Fliesenschneider ist sehr notwendig für große Mengen an Arbeit. Elektrische Fliesenschneider können auf hohen Beinen mit einer rechteckigen großen Tischplatte zum Schneiden von Feinsteinzeug oder in Form einer kleinen Maschine, die in eine kleine Box (wie auf dem Foto) passt, sein.

Das Foto zeigt, wie der Fliesenleger Michael Fliesen auf die gewünschte Größe schneidet.

Sie können die Fliese auch mit Hilfe einer Mühle (LBM) schneiden. Spezielle diamantbeschichtete Trennscheiben für Keramik werden verkauft. Aber die Mühle schneidet besser Fliesen, die schwierig oder unmöglich auf dem Fliesenschneider zu schneiden sind. Denn der Schleifer schneidet lange, hart und schmutzig. Ein anderer Weg, um einen Glasschneider zu verwenden, aber nicht jeder wird es schneiden können.

Löcher in Keramikfliesen schneiden

Bevor Sie die Löcher in die Fliese schneiden, vervollständigen Sie die Verlegung der gesamten Fliese und beschneiden Sie alle Teile der Wand. Dann können Sie Löcher in die Fliese schneiden und sie an die Oberfläche kleben. An hervorstehenden Stellen, wie zum Beispiel Leitungen für die Zufuhr von heißem und kaltem Wasser zu den Badezimmer-, Dusch- oder Wasserhahnarmaturen, müssen Sie ausgeschnittene Fliesen verwenden. Schneiden Sie dazu den Schnitt vorsichtig mit einem Elektrowerkzeug in die Fliese (Bohrer). Es ist wichtig, dass die Löcher dem Installationsumfang entsprechen. Wenn das Rohr oder der Körper des Krans in eine Fliese passt, müssen Sie ein Loch in die Fliese mit einer Diamantdüse auf der Bohrmaschine bohren.

Das Foto zeigt, wie Michael ein Loch in die Keramikplatte bohrt.

Fliesen um Rohre legen

Sobald das Loch geschnitten ist, führen Sie die Fliese durch den Schlitz in das Rohr und drücken Sie es, und kleben Sie es auf den zuvor aufgetragenen Fliesenkleber. Folgen Sie den Kommentaren zum Artikel, um mehr zu erfahren. Lesen Sie auch den Verlauf und die Dicke des Fliesenklebers.

Das Bild zeigt, wie man Fliesen an Stellen mit Rohrdurchführungen klebt. Eine weitere Lektion zu Wandfliesen im Badezimmer ist auf dem Weg. Besuchen Sie unsere Website regelmäßig mit Ihren eigenen Händen und Sie werden lernen, Fliesenbearbeitung kompetent durchzuführen. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und Feedback, abonnieren Sie den News-Link unten.

Wie man Fliesen um Hindernisse legt

Ideal ohne verschiedene Hindernisse Oberflächen passiert einfach nicht. Während des Verlegens von Fliesen sind immer einige Hindernisse auf dem Weg: Kästen, Sockel, Schwellen, Schalter, Türrahmen, Säulen, Abflüsse von Abwasserrohren, Übergänge zu anderen Arten von Beschichtungen. Sehr oft stellt sich die Frage - "Wie kann man eine neue Kachel auf der Oberfläche um diese Hindernisse verlegen?". Wir haben bereits herausgefunden, wie Fliesen im Badezimmer richtig auf den Boden und die Wände zu stellen sind, und diesen Artikel als Ergänzung.

Wege um verschiedene Hindernisse herum zu legen

Für die Arbeit benötigen Sie: einen einfachen Bleistift oder einen Marker, gewöhnlichen oder kreisförmigen Fliesenschneider, einen speziellen Kleber zum Verlegen von Fliesen. Und lesen Sie den Artikel, wie man eine Kachel richtig zu Hause schneidet.

  1. Um die Fliese um die Schalter zu installieren, ist es notwendig, die Fliese an den Raumschalter anzubringen und die zusätzlichen Stellen mit einem Filzstift zu markieren. Mit einem Fliesenschneider ist es notwendig, die Fliese entlang der markierten Markierungslinien zu schneiden. Als nächstes schneiden Sie einen Platz in ihn unter dem Schalter. Um die Genauigkeit und Gleichmäßigkeit der Arbeit beim Schneiden zu überprüfen, müssen Sie die Fliese an Ort und Stelle setzen.
  2. Um die Fliese nahe der Fensteröffnung oder in der Ecke der Wand zu legen, ist es notwendig, den Abstand von der vollständigen letzten Fliese zu der Fensteröffnung oder der Ecke der Wand zu messen, wobei ein Spalt zwischen zwei und vier Millimeter Dicke berücksichtigt wird, was für die Naht notwendig ist. Wenn die Wand uneben ist, können die Abstände unterschiedlich sein, und Sie müssen für jede Kachel separate Messungen vom Ende bis zum Anfang vornehmen. Es ist notwendig, den Abstand auf der Fliese zu markieren, eine Schnittlinie zu zeichnen und den Überstand auf der markierten Linie abzuschneiden. Dann die Klebstoffzusammensetzung auftragen und das resultierende geschnittene Fliesenstück an Ort und Stelle befestigen.

Das Verlegen der Fliesen um die großen und kleinen Rohre geschieht auf diese Weise:

Wenn das Rohr groß genug ist und die Fliese mit nur einem Winkel auf dem Rohr aufliegt, ist es notwendig, einen gekrümmten linearen Schnitt zu machen. Schneiden Sie dazu ein Blatt aus strapazierfähigem Papier und legen Sie es an die Stelle, an der die Fliese verlegt werden soll. Wenn Sie das Papier an dieser Stelle halten, müssen Sie alles unnötige und unnötige biegen und nach dem Papier entlang gekrümmter Linien schneiden, um eine Vorlage für die zukünftige Fliese unter dieser Pfeife zu erhalten. Befestigen Sie die Papierschablone und überprüfen Sie die Genauigkeit der durchgeführten Arbeit. Befestigen Sie die Schablone an der Fliese, kreisen Sie sie vorsichtig mit einem Bleistift ein und schneiden Sie sie entlang der markierten Linien.

Wenn das Rohr eine kleine Form hat und irgendwo in der Mitte einer neuen Fliese liegt, muss die Fliese an der Seite angebracht werden und den unteren und oberen Durchmesser des Rohrs markieren. Nach der gleichen Fliese müssen Sie in der Nähe des Rohrbodens und in der unteren Reihe mit den Kanten der Fliesen befestigen und markieren Sie die äußersten Punkte des Rohres auf der rechten und linken Seite. Verbinden Sie die Markierungen auf dem Quadrat so, dass ein Quadrat entsteht und nur an der Stelle der Kachel, an der das Rohr vorbeiführt. Mit der Schleifmaschine um den Kreis den gewünschten Durchmesser einstellen und das gewünschte Loch bohren.

Ein schwieriges Hindernis tritt auf, wenn solche Löcher auf zwei, drei oder mehr Kacheln fallen. In diesem Fall muss jeder Sektor an einer bestimmten Stelle mit einem Filzstift markiert werden und die Fliese entlang der markierten Linien geschnitten werden. Also musst du mit jeder Fliese, die auf dieses Loch fällt, machen.

Die schwierigsten Hindernisse sind Säulen, Außenbodenecken, Türrahmen. In diesem Fall sollten Sie die folgenden Regeln beachten.

Nützliche Tipps zur Verlegung von Fliesen mit Hindernissen

  • Es sollten Fliesen verlegt werden, die nicht geschnitten werden müssen, sowie Fliesen, die exakt in zwei Hälften geschnitten werden müssen. Diese Fliesen müssen auf dem sichtbaren Teil haften.
  • Fliesen, die an den schwierigsten Stellen geschnitten werden müssen, müssen bis zuletzt geklärt werden. Um sich in den Layouts nicht zu irren, müssen Sie ein Muster aus Papier verwenden, das auf die Größe einer ganzen einzelnen Fliese zugeschnitten ist. Befestigen Sie die Schablone an Ort und Stelle, beugen Sie sich über Hindernisse, schneiden Sie und bewegen Sie sich auf die Fliese.
  • Schneiden Sie die Fliese entlang der Kontur, befestigen Sie sie an Ort und Stelle und überprüfen Sie die Genauigkeit. Wenn die Fliese kein zusätzliches Trimmen benötigt, kann sie an der gewünschten Stelle auf die Klebstoffzusammensetzung gelegt werden.

Die Seite für die Selbstreparatur einer Wohnung, wie immer, half, es herauszufinden. Wenn etwas nicht klar ist - fragen Sie, wir werden Ihnen gerne antworten.

Wie mache ich ein Loch in einer Fliese?

Die Notwendigkeit, ein Loch in die Keramikfliese zu machen, entsteht oft. Bei der Überholung der Räumlichkeiten bei der Endbearbeitung mit Keramik kann man nicht ohne Schneiden und Bohren verschiedener Fliesen in die Fliesen für Steckdosen, Schalter, Mischer und Rohre.

Während des täglichen Betriebs der Räumlichkeiten ist es auch notwendig, zusätzliche Gegenstände und Zubehör an der Wand zu befestigen. Je nach Form und Größe der Löcher, Lage und Fliesenmaterial kommen unterschiedliche Technologien und Werkzeuge zum Einsatz. Betrachten Sie die häufigsten Situationen.

Ein Loch mit einem speziellen Bohrer für Keramik und Glas bohren

Das Loch für die Schnepfe in der Fliese an der Wand

Verwenden Sie zum Bohren eines Ziegels spezielle sogenannte Stiftbohrer mit einer Hartmetallplatte, die in Form einer scharfen Spitze befestigt ist. Bohrer mit zwei kreuzfixierten Platten sind unpraktisch, weil sie nicht geschärft werden können.

Es ist bequem, eine Markierung zum Schneiden oder Bohren auf der glatten Oberfläche von Keramik mit einem Kontrastfarbstoff zu machen, dessen Spuren leicht mit einer Alkohollösung entfernt werden können.

Das Spitzenmaterial ist härter als die Glasur und rutscht nicht darüber. Um sicherzustellen, dass der Bohrer an der Fliese befestigt ist, wird ein Stück Abdeckband oder Klebeband angeklebt, ein Platz für eine Schnepfe markiert und das Bohren durchgeführt. Nach dem Durchgang durch die Keramikfliese muss der Bohrer durch einen Bohrer für Beton mit einer Lasche ersetzt werden.

Eine Reihe von Kronen mit unterschiedlichem Durchmesser

Bohrlöcher mit einem Durchmesser von 3-12 mm können auch ein Bohrer für Beton sein, häufiger bei Heimwerkern. Verwenden Sie einen Marker, um eine Markierung auf der Fliese zu machen, einen Dübel oder Klopfen darauf, und machen Sie mit einem leichten Schlag eines Hammers einen Cutter auf der Glasur der Keramik, um den Bohrer darin zu befestigen, bevor Sie mit dem Bohren beginnen. Das Bohren wird bei niedrigen Drehzahlen durchgeführt, der Meißelmodus wird erst angewendet, nachdem der Bohrer eine Tonschicht passiert hat.

Runde Löcher mit kleinerem Durchmesser in Keramikfliesen können durch Einschrauben von selbstbohrenden Schrauben mit einer selbstbohrenden Spitze hergestellt werden. Der Verbrauch von Schrauben für ein solches Loch beträgt 2-3 Stück.

Löcher in der Fliese für Mischer, Steckdosen und Rohre

Um Löcher in die Wand mit Keramikfliesen für Steckdosen zu bohren, werden Kernbohrer mit Diamantbeschichtung verwendet. Kronen sind auch zum Bohren von Metall und Holz, so ist es wichtig, die Krone nur für Fliesen zu verwenden. Kernbohrer können entweder mit einem Zentrierbohrer sein, der das Bohren erleichtert, und ohne ihn. Im ersten Fall wird die Mitte des zu schneidenden Kreises verdreht, der Zentrierbohrer wird gesetzt und das Bohren durchgeführt.

Durch die Ballerina können Sie die Größe des Lochs leicht anpassen

Wenn der Zentrierbohrer tiefer geht, wird eine Krone gebohrt. Wenn die Krone nicht zentriert ist, wird eine Kreiskontur auf die Keramikfliese aufgebracht, ein Bohrer mit einer Krone wird auf die Kontur aufgebracht, niedrige Windungen werden eingeschaltet und abwechselnd auf die gegenüberliegenden Kanten der Krone gedrückt, wird die Nut entlang der Kontur gebohrt und dann gebohrt. Sie können eine Schablone aus Sperrholz machen, die eine geschnitzte Schablone aus einem einzelnen Kreis mit einem Durchmesser Krone ist. Eine Schablone wird auf die Wand aufgetragen, eine Krone wird in einen Kreis gesetzt und es wird gebohrt, wobei die Schablone die Bewegung der Krone nicht erlaubt.

Beim Bohren sollte die Krone regelmäßig in Wasser gekühlt werden, um Überhitzung und Alterung zu vermeiden. Kernbohrer sind auch zum Bohren von Feinsteinzeug geeignet.

Die Kosten für qualitativ hochwertige Kronen sind beträchtlich, so dass Löcher in die Fliesen an der Wand unter den Sockeln, Rohren oder Wasserhähnen geschnitten werden können, um ein Werkzeug für Beton zu machen. Entlang der skizzierten Kontur, ohne darüber hinauszugehen, müssen Sie Löcher mit einer kleinen Steigung mit einem Durchmesser von 4-5 mm entlang der verschraubten Punkte in der erforderlichen Tiefe mit einem Betonbohrer bohren. Dann, mit Seitenschneider oder Zange, müssen Sie die Trennwände zwischen diesen Löchern zu krümeln, nach denen Sie den Fliesen Kreis mit einem Meißel von der Wand schlagen können, bohren Sie zusätzliche Löcher in den Beton und bröckeln Sie den Beton aus der Steckdose unter der Steckdose.

Um die Installationsdose unter dem Auslass in einer solchen Öffnung sollte ein Platz für Zement-Sand-Mörtel sein. Es ist notwendig für eine starke Fixierung der Box und des Auslasses.

Bohrende Fliesen im Prozess des Legens auf die Wand

Wenn es notwendig ist, Löcher in die Kachel für Installationskästen, Rohre oder einen Mischer zu schneiden, während Keramik an die Wand gelegt wird, können sie auch auf verschiedene Arten gebohrt werden.

Auf der Vorderseite der Keramikfliesen, mit einem Spiritus-Marker, einen Kreis mit dem erforderlichen Durchmesser und entlang seiner Kontur, auch ohne über die Grenzen zu gehen, bohren Löcher im Beton mit einem Durchmesser von 3-4 mm mit einer kleinen Steigung mit einem Bohrer auf dem Beton. Dann macht ein Schleifer (Schleifer) mit einer Scheibe mit einem Durchmesser von 115 mm, der zum Schneiden von Stein bestimmt ist, Durchschnitte innerhalb der Kontur 2-3 durch die Schnitte und schneidet die unnötigen Fragmente mit Zangen aus der Fliese. Die Kanten werden mit grobem Sandpapier behandelt, auf eine runde Scheibe mit einem geeigneten Durchmesser gelegt, um eine gleichmäßige und keine Späne zu erhalten.

In der nächsten Weise wird ein Kreis in der Fliese durch einen Schleifer geschnitten, der eine Nut entlang der Kontur des auf die Glasur aufgetragenen Kreises schneidet und dann Durchgangsschlitze kreuzweise innerhalb der Kontur macht und kleine Fragmente mit Quetschwalzen entfernt. Chips entlang der Kanten des Lochs werden mit grobem Schleifpapier oder einer Feile entfernt.

Das Loch wird mit einer Krone gebohrt, indem es gedreht wird

Ein rundes Loch in der Fliese vor der Verlegung kann auch mit einem speziellen Gerät namens "Ballerina" gemacht werden. Die Düse ist ein beweglicher Schneider, der an einer Stange angebracht ist, die mit einem Elektrowerkzeug um die Achse des Zentrierbohrers gedreht wird. Der Bohrprozess "Ballerinka" besteht aus folgenden Teilen:

  • Markierung der Mitte des Kreises;
  • Installation des Schneiders auf dem gewünschten Durchmesser des geschnittenen Kreises;
  • Schlitzglasur;
  • Zeichnen einer Nut auf der Rückseite der Fliese;
  • Dorezka-Kreis von vorne.

Dank der Möglichkeit, das Werkzeug entlang der Stange zu bewegen, kann das Werkzeug so konfiguriert werden, dass innerhalb der Stangenlänge ein Loch mit dem erforderlichen Durchmesser geschnitten wird. Dadurch müssen keine Kronen mit unterschiedlichen Durchmessern gekauft werden.

Ballerinka - Bohrer für Fliese

Sie können auch ein Loch unter dem Sockel in der Fliese machen, indem Sie ausknocken. Auf der Fliese wird eine Kreiskontur mit einer Markierung angebracht und 2-3 Löcher sind nahe beieinander in der Mitte davon angeordnet, wonach die Trennwände zwischen ihnen mit einer Quetschwalze zerkleinert werden. Dann wird mit einem Hammer, der als Amboß auf den Boden gelegt wird, mit leichten Schlägen des stumpfen Endes des Meißels der Rand des Lochs in einem Kreis zerkleinert und auf den gewünschten Durchmesser aufgeweitet.

Die Montagekästen für Steckdosen und Schalter sind quadratisch, und wenn Sie keinen Kreis, sondern ein Quadrat schneiden möchten, verwenden Sie andere Werkzeuge und Technologien. Um ein Loch unter die Schachtel eines Rechtecksteckers zu machen, wird eine Kontur mit einem Geistemarker auf die Glasur aufgetragen.

Beispiele für erfolgloses Bohren von Fliesen für Steckdosen

Um Rissbildung beim späteren Schneiden zu vermeiden, müssen an den Ecken des Vierkants Löcher mit einem Durchmesser von 8-10 mm gebohrt werden. Dann sichert man die Fliese auf dem Brett, eine Mühle mit einer Scheibe auf dem Beton wird durch den Umfang durch Schlitze gemacht. Die Kanten und Ecken des Quadrats unter der Fassung werden mit einer groben Sandpapier- oder Broomstick-Feile behandelt.

Stichsäge Bosch PST 800 PEL

Figuren mit komplexer Form werden mit einer diamantbeschichteten Schnur in einer Metallsäge geschnitten.

Auf einer großformatigen Keramikfliese, mit Ausnahme von Feinsteinzeug, werden komplexe Zuschnitte per Stichsäge mit einer elektrischen Stichsäge hergestellt. Das Schneiden in Porzellan erfolgt mit Hilfe einer Schleifmaschine mit einer diamantbeschichteten Scheibe.

Um die Fliese beim Bohren nicht zu brechen, muss der Abstand vom Lochrand zum Produktrand mindestens 20 mm betragen.

Keramikfliesen zu Hause schneiden

Heute nimmt die Fliese den ersten Platz unter den praktischen und praktischen Materialien ein. Es wird verwendet, um den Boden, Wände, Fassaden des Gebäudes zu beenden. Es wird in der Küche oder im Bad sowie im Flur verwendet. Es ist möglich, den Einbau von Keramik von Hand durchzuführen, jedoch ist dieser Prozess nicht vollständig, ohne das Material zu schneiden, zum Beispiel ist es oft genug, die Fliese bei der diagonalen Verlegung zu schneiden.

Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie Keramikfliesen zu Hause geschnitten werden können. Für die Fassadenarbeiten bietet der moderne Markt eine große Auswahl an Möglichkeiten. Die endgültige Entscheidung hängt in der Regel von einer Reihe von direkten und Umständen ab. Um die Fliese richtig zu schneiden, sind spezielle Fähigkeiten nicht erforderlich, aber Sie müssen Informationen über bestimmte Feinheiten beim Arbeiten mit Schneidewerkzeugen haben.

Arten von Werkzeugen

Gegenwärtig bietet die moderne Technologie eine Vielzahl von Vorrichtungen zum Beschneiden an. Sie sind in spezialisierte und Amateur unterteilt, aber eine solche Aufteilung ist sehr bedingt. Jedes der ausgewählten Werkzeuge verfügt über eine hohe Funktionalität, die geeignet ist, das Feinsteinzeug zu Hause besser zu schneiden. Einige sind klein, während andere sehr umständlich sind. Die häufigste Wahl fällt auf:

  • Glasschneider und Zangen;
  • Stichsäge;
  • Bulgarisch;
  • Fliesenschneider;
  • Diamantdraht;
  • scharfe Zange.

Diese Optionen sind für Fliesen mit einer weichen Oberfläche geeignet. Es ist wichtig zu wissen, dass eine große Menge an Arbeit, die mit solchen Werkzeugen geleistet wird, immer noch zu anstrengend wird. Obwohl die Anpassung mit ihnen ein ausgezeichneter Abschluss sein wird.

Wie wähle ich?

Um mit dem Schneiden von Keramik zu Hause fortzufahren, empfiehlt es sich, zunächst das richtige Werkzeug zu wählen. In jedem Fall wird ein anderer Satz von Vorrichtungen benötigt, da gekachelte Produkte in Größe, Struktur und Leistung variieren. Zum Beispiel ist es für glasierte Fliesen, die sich durch eine poröse Struktur und Weichheit auszeichnen, besser, einen Glasschneider oder Fliesenschneider zu verwenden. Mit ihm wird es einfach sein, das Material zu schneiden. Um mit einer festeren Oberfläche fertig zu werden, als Keramik wird er nicht in der Lage sein.

Für Feinsteinzeug wird eine gründlichere Wanderung in Form von spezialisierten elektrischen Geräten erforderlich. Je größer die Stärke des Rohmaterials, desto gründlicher sollte der Ansatz sein. So ist es möglich, eine Fliese und auf dem Gesicht abzuschneiden. Ein Werkzeug zum Schneiden von Glas sowie andere Geräte, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten, werden hier nicht helfen. Aber die elektrischen Geräte werden genau richtig sein! Die Hauptsache ist, den Kanten der Produkte besondere Aufmerksamkeit zu widmen, da das Arbeiten mit der Reliefstruktur wegen der Bildung von Spänen oder Musterstörungen auch mit einer geringen Abweichung als schwierig angesehen wird.

Manuelle Einheiten

Natürlich haben Handheld-Geräte zum Schneiden zu Hause mehrere Vorteile. Ihr Hauptvorteil ist ein erschwinglicher Preis. Der Erwerb von Handwerkzeugen wird keine Probleme für das Familienbudget schaffen. Außerdem benötigen sie nur wenig Platz, so dass sie zu Hause aufbewahrt werden können. Außerdem ist die Verwendung desselben Fliesenschneiders sehr praktisch. Sie sind jedoch in puncto Funktionalität und praktischer Anwendung den Elektrogeräten deutlich unterlegen.

Elektrische Geräte arbeiten viel effizienter. Führen Sie alle ihnen zugewiesenen Aufgaben aus, selbst die komplexesten. Aber sie machen keinen Sinn, wenn sie eine einmalige oder sehr seltene Verwendung bedeuten. Daher sind Handgeräte in dieser Situation geeignet, da es übrigens unmöglich ist!

Methoden der Verwendung eines Glasschneiders:

  1. Markieren Sie die Schnittlinie.
  2. Legen Sie die Fliese auf die Oberfläche, um ein Verrutschen zu verhindern.
  3. Verwenden Sie einen Glasschneider mit einem Lineal, um ein Segment zu schneiden, ohne zu stark zu drücken. Es ist notwendig, all das ohne Zögern zu tun.
  4. Tippen Sie auf die Rückseite entlang der Kerbe.
  5. Verschiebe die Teile mit der beschnittenen Fläche an den Rand des Tisches.
  6. Drücken Sie auf die Kante der Kachel. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die Kante entlang der Linie abbrechen.
  7. Die restlichen Unregelmäßigkeiten korrigieren mit Zange und Sandpapier.

Mit dem manuellen Fliesenschneider können Sie einfach die erforderlichen Bereiche einschneiden. Seine Verwendung ist so effektiv, dass es bei vielen professionellen Finishern beliebt geworden ist. Die Hauptanwendung ist die Verwendung bei kleinen Oberflächen, die meistens für den typischen Gebrauch bestimmt sind.

  1. Zuerst müssen Sie Fliesen auf der Unterseite des Geräts verlegen.
  2. Dann müssen Sie die Korrektheit der Schnittmarkierungslinie mit der Position des Fräsers bewerten, da sie übereinstimmen müssen.
  3. Danach müssen Sie die Klinge fest an das Keramikprodukt drücken und in diesem Moment den Griff des Werkzeugs ziehen.
  4. Besonders lohnt es sich rechtzeitig darauf zu achten, die Klinge korrekt auf die Fliese zu führen.
  5. Die Bewegung sollte reibungslos ausgeführt werden, nicht sehr stark, aber nicht schwach sein.
  6. All dies muss in einem Ansatz getan werden, sonst ist das Endergebnis wahrscheinlich nicht zufriedenstellend.
  7. Danach wird der Schnitt manuell abgebrochen. Wenn es richtig gemacht wird, bricht die Fliese entlang der Furchenlinie ab.

Elektrische Einheiten

Was sind so gute Elektrogeräte? Mit Hilfe dieser Werkzeuge ist es möglich, alle notwendigen Arbeiten in kurzer Zeit ohne großen Aufwand durchzuführen. Solche Vorrichtungen werden hauptsächlich in industriellen Umgebungen verwendet, da dort eine ausreichend große Menge an Arbeit oder Fachleuten durchgeführt werden sollte, für die das Finishing der Hauptweg ist, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Was ist das:

  • elektrische Fliesenschneider;
  • Bulgarisch;
  • Stichsäge;
  • elektrischer Schneider;
  • Kreissäge mit einer Düsenscheibe;

Elektrische Geräte bewältigen mühelos die komplexesten Oberflächen und in jeder Menge. Die Stärke des zu verarbeitenden Materials spielt für sie keine besondere Rolle und eignet sich daher für nahezu alle Arten der Verarbeitung. Mit diesen Werkzeugen ist es sehr bequem, die Figur zu schneiden, was beim Verlegen von Fliesen im Badezimmer mit verschiedenen Biegungen hilft. Die Hauptnachteile von Vorrichtungen umfassen ihre Größe und Kosten.

Schneideziegel: Merkmale der Arbeit

Wenn Sie Keramikfliesen auf dem Boden in der Toilette um die Toilette legen oder ein ungewöhnliches Muster erstellen müssen, müssen Sie die Fliese auf eine elegante Art und Weise schneiden, um die perfekte Oberfläche aus einem Material zu erhalten, das in der Verarbeitung ziemlich zerbrechlich ist.

Und nicht nur in ähnlichen Fällen, sondern auch in anderen Situationen ist es erforderlich, einen Teil der Fliese an die Wand oder auf den Boden zu legen. Irgendwo könnte es der Auslass eines beheizten Handtuchhalters sein, ein rundes Belüftungsloch, eine Säule usw. Mit anderen Worten, all jene Situationen, in denen der traditionelle Glasschneider oder der Cutter nicht anwendbar ist, da sie nur gerade Schnitte ermöglichen.

Geschnitzte Bodenfliesen für das Badezimmer

Für solche Zwecke wird ein spezielles Werkzeug zum Schneiden von Fliesen verwendet, das als Fliesenschneider bezeichnet wird. Mit ihm können Sie Formen beliebiger Komplexität und Krümmung schneiden.

Die Arbeit am Fliesenschneider

  1. Zeichnen Sie auf die Kachel der Schnittlinie mit einem Bleistift oder einem waschbaren Marker;
  2. Wir legen die Fliese auf den flachen Boden des Fliesenschneiders und fixieren seine Position;
  3. Kombinieren Sie Fliesenschneider und Schnittlinie für die Anwendung von Risiken;
  4. Mit dem Drehknopf erhöhen wir den Druck des Fräsers auf der Fliese;
  5. Wir beginnen, den Fräser langsam entlang der gezeichneten Linien zu bewegen;
  6. Wiederholen Sie den Vorgang, erhöhen Sie nur den Druck des Werkzeugs und stellen Sie die Eintauchtiefe mit einer Schraubzwinge ein.
  7. Wir erzielen auf der Fliese entlang der gesamten Länge der aufgetragenen Linien Emaille;
  8. Entferne die Fliese vom Fliesenschneider;
  9. Klopfen Sie vorsichtig mit einem Holzhammer darauf und verursachen Sie einen Schnitt entlang der Schnittlinien.

Zufluss von Keramikfliesen

Meistens haben die Kanten der geschnittenen Fliesen raue Kanten, so dass sie vor dem Verlegen auf die Schleifscheibe gespritzt oder manuell mit einer Stange versehen werden müssen.

Der Algorithmus zur Implementierung dieser Operation lautet wie folgt:

  1. Wir nehmen die Fliese in die Hand;
  2. Drehen Sie es mit der verglasten Seite nach vorne;
  3. Wir bringen es zum Schleifstab und befestigen es mit kreisförmigen Bewegungen, um eine glatte und glatte Kante zu erhalten.

Tipp: Wenn es nicht möglich ist, ein spezielles Werkzeug zu kaufen, ist das Schneiden von Fliesen auch mit Hilfe eines Winkelschleifers möglich, besser bekannt als ein Schleifgerät.

Durch den Austausch des Rads mit der Schleifscheibe an diesem Werkzeug können Sie sowohl schneiden als auch zufließen.

Die Arbeit mit dem Schleifer

Das Schneiden einer Fliese durch die Schleifmaschine wird meistens mit Hilfe von Diamantscheiben durchgeführt, da dies die Genauigkeit der Linien garantiert.

Achtung: Beim Arbeiten mit einer Mühle bilden sich viele kleine Bruchstücke und Staub, daher sollten solche Arbeiten in einer Schutzausrüstung (Atemschutzmaske und Spezialbrille) durchgeführt werden.

Kontakt mit Augen und Lungen von Keramikstaub ist sehr gefährlich.

Arbeite mit dem Schleifer

Das Verfahren impliziert, dass die Fliese selbst sicher auf einer ebenen Fläche verlegt werden muss, damit sie während des Betriebs nicht reißt.

Der Kachelschnitt-Algorithmus wird wie folgt aussehen:

  1. Installieren Sie es auf einem Schreibmaschinenlaufwerk, das für die Arbeit mit Keramik geeignet ist;
  2. Zeichnen Sie Linien auf der Fliese mit einem Marker;
  3. Schalte die Mühle an und folge der rotierenden Scheibe entlang der Linienkontur;
  4. Sie müssen die Fliese nicht vollständig durchschneiden - gehen Sie einfach durch eine Schicht Glasur;
  5. Schalten Sie das Mahlwerk aus und klopfen Sie mit einem kleinen Hammer auf die Schnittlinien.

Vorgesägte Schleifmaschine

Achtung: Nicht alles hängt vom Werkzeug und der Erfahrung des Fliesenlegers ab - die Eigenschaften des Ziegels, seine innere Struktur kann unterschiedlich sein, und dementsprechend kann der Prozess des Trennens unterschiedlich sein.

Wenn die Fliese für das Badezimmer hartnäckig nicht entlang der durchgeschnittenen Linien splitten will, ist es notwendig, Schnitte auf ihre volle Dicke zu machen. Und in dieser Ausgabe hat der Bulgare, der als Fliesenschneider arbeitet, nichts Vergleichbares.

Arbeite mit dem Schleifer am Gewicht

Tatsache ist, dass jede Trennscheibe offensichtlich größer als die Dicke der Wandfliese für das Badezimmer ist, und in Kombination mit hoher Rotationsgeschwindigkeit kann sie leicht durchschneiden. Dementsprechend erfordert das Durchschneiden eine andere Anordnung der Fliese - die Schnittlinie muss darunter eine Leere haben.

Schneiden von Fliesen mit improvisierten Werkzeugen

Wenn keine gekrümmten Linien benötigt werden, dann ist es leicht, mit improvisierten Mitteln zum Schneiden von Fliesen zu arbeiten.

Schneiden von Fliesen mit improvisierten Werkzeugen

Wir produzieren folgende Geräte

  1. Holzbalken, deren Länge länger ist als die Fliese selbst;
  2. Lineal und Marker (Bleistift);
  3. Ein scharfes Werkzeug, das durch die obere Keramikschicht der Fliese schneiden kann.

Die Frage der Werkzeugauswahl ist nicht einfach, besonders wenn es keine Möglichkeit der Übernahme gibt. Lasst uns sehen, wie man eine Fliese schneidet. Wenn Sie eine alte Feile oder einen kräftigen Meißel haben, sind sie nach ein wenig Verfeinerung für diesen Vorgang durchaus geeignet.

Dazu benötigen Sie:

  1. Schleifen Sie ein Metallteil auf einer Schleifmaschine, um eine scharfe Kante zu erzeugen, die in der Lage ist, eine harte Keramikschicht zu durchtrennen.
  2. Um Prüfungen durchzuführen, wird ein solches Schärfen erreicht, so dass die Kanten der Fliese während des Schneidens keine Späne und Risse aufweisen.

Selbst gemachtes Werkzeug von improvisierten Mitteln

Tipp: Füllen Sie Abfallplatten auf und probieren Sie das hergestellte Werkzeug darauf aus.

Wenn also die Werkzeuge und das Zubehör bereit sind, können Sie beginnen. Aber bevor Sie die Fliese schneiden, müssen Sie eine Schnittlinie mit einem Lineal und einem Bleistift aufsetzen.

Danach wird die Fliese zwischen den Holzstäben entlang der Bewegungslinie des Schneidwerkzeugs geklemmt.

  1. Die erste Bewegung des Schneidwerkzeugs sollte nicht von einem starken Druck begleitet sein, um eine Durchbiegung der Schnur zu vermeiden;
  2. Erhöhen Sie allmählich die Anstrengung, um die Nut auf der Oberfläche der Fliese zu vertiefen;
  3. Schneiden Sie durch 1/3 der Dicke der Fliese, gehen Sie zu der Operation ihrer Teilung in Teile, für die wir auf der Ecke des Tisches platzieren
  4. oder Holzblock und drücken Sie auf die Fliese;
  5. Der resultierende Schnitt wird auf der Schleifscheibe bearbeitet und erzielt eine glatte Linie.

Schritt für Schritt Illustration des Prozesses, Fliesen von Hand zu schneiden.

Wenn Sie nicht wissen, wie man die Fliese schneidet, und die Arbeit mit der Verblendung ziemlich voluminös ist, dann können Sie einen manuellen Fliesenschneider für gerade Schnitte kaufen. Es ist einfach zu bedienen und ermöglicht es auch einer Person, die weit entfernt von Bauarbeiten ist, die Fliese einfach anzubringen.

Standard Fliesenschneidemaschine

Schlussfolgerungen: Mit der ganzen Verfügbarkeit von Technologie, die Fliesen verlegt, bleibt die Frage der Anpassung seiner Größe ein entscheidender Prozess. Wir hoffen, dass unsere Empfehlungen und Anschauungsbeispiele, die den Schritt-für-Schritt-Schnitt erklären, Ihnen helfen werden, diese Bautechnik zu meistern.

3 Möglichkeiten, Fliesen zu Hause zu schneiden

Jeder Prozess zum Verlegen von Keramikfliesen ist nicht vollständig, ohne ihn zu beschneiden. Vor allem wird es eine Menge sein, wenn Sie eine Art von Nicht-Standard-Layout verwenden, zum Beispiel diagonal. Im letzten Artikel haben wir Ihnen gesagt, welches Layout besser ist, um überall einheitliche und schöne Trimmungen zu erhalten. Jetzt werden wir darüber reden, wie man Fliesen zu Hause richtig schneidet.

Wie bekannt, besteht die Fliese aus gebranntem Ton, der oben mit Glasur bedeckt ist. Nur so sind seine Hände schwer zu brechen, aber wenn er auf irgendwelchen Unregelmäßigkeiten liegt, wird es leicht von einer kleinen Last zerbrechen. Um diesen Prozess zu vereinfachen und die erforderliche Bruchlinie zu erzeugen, müssen Sie die oberste Schicht der Glasur lösen, dh sie schneiden, und müssen sich daher anstrengen, um zu brechen.

Es gibt drei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Spezialwerkzeuge - manuelle, elektrische Fliesenschneider oder spezielle Zangen.
  2. Bulgarisch
  3. Andere improvisierte scharfe Werkzeuge.


Lassen Sie uns mehr über jede Art des Fliesenschneidens sprechen.

Schnelle Artikelnavigation

Fliesenschneiden mit manuellem Fliesenschneider

Dies ist die beliebteste Option, die sowohl von professionellen Fliesenlegern als auch von Amateuren verwendet wird. Sie können es im Geschäft zu einem Preis von 300 Rubel und mehr finden, abhängig von der Größe, Qualität und zusätzlichen Schnickschnack, wie eine drehbare Basis und ein eingebautes Lineal zum einfachen Schneiden von Fliesen in einem 45 Grad Winkel. In diesem Fall ist das billigste Modell besser, um nicht zu kaufen, sie brechen die Fliese oft falsch, wegen einer schlechten Klammer zu der schwachen Basis.

Wie funktioniert ein manueller Fliesenschneider?

  • Die Fliese wird in den Fliesenschneider eingesetzt, und die Markierung wird mit einer speziellen Markierung kombiniert.
  • Der Griff wird abgesenkt und in der Richtung von Ihnen weg gehalten. Es sollte mit der gleichen Geschwindigkeit und gleichmäßigem Druck durchgeführt werden, so dass die Walze die Glasur in eine Tiefe schneidet. Es wird ausreichen, einmal eine Rolle zu halten. Wenn Sie mehrere Male fahren, kann die Unterbrechung von schlechter Qualität sein.
  • Neben der Rolle gibt es spezielle Beine, die nach einem scharfen Druck auf den Hebel fallen und die Fliese in 2 Teile brechen. In diesem Fall haben alle Fliesenschneider ein Metalltuberkel auf ihrer Plattform und weiche Auskleidungen entlang der Kanten. Wenn Sie die Kanten der Kachel mit den Pfoten drücken, wird die maximale Spannung am Schnitt erzeugt, wenn Sie sie richtig auf das Futter ausrichten, und es wird gleichmäßig abgespalten.

Es ist schwierig, dies in Worten zu erklären, also ist es einfacher, ein Video zu sehen, das zeigt, wie man eine Fliese mit einem Fliesenschneider richtig schneidet:

Mit hochwertigen Fliesenfräsern schneiden Sie problemlos auch eine 10 mm dicke Fliese. Und egal in welchem ​​Winkel Sie schneiden: mindestens 45 Grad, mindestens 30 Grad.

Wie man einen Fliesenbuchstaben "G" schneidet

Da der Fliesenschneider die Fliese nur gerade schneiden kann, haben viele Schwierigkeiten mit L-förmigen Kerben. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, diese Fliese in 2 rechteckige Elemente zu unterteilen, aber dann erhalten Sie eine extra hässliche Naht, die Ihr Auge auffängt.

Dies kann jedoch vermieden werden, wenn die kurze Seite mit einer Schleifmaschine und dann die lange Seite mit einem Fliesenschneider geschnitten wird.

Anweisungen zu den Schritten, wie man L-förmige Kerben auf der Fliese macht

Die zweite Methode: Verwenden Sie eine beliebige Methode, machen Sie einen Schnitt auf der Glasur, und der Überschuss wird nach und nach mit einer Zange abgebrochen. Unregelmäßigkeiten werden mit Sandpapier behandelt. Diese Option erhält sogar einen abgerundeten Einschnitt für die Verbindung mit den Tragegurten.

Wie man Porzellan schneidet

Es wird angenommen, dass Feinsteinzeug das härteste Material ist, aus dem die Bodenplatte hergestellt wird. Es kann wie eine normale Kachel getrimmt werden.

Manchmal ist es schwieriger, eine einfache Bodenfliese als Feinsteinzeug zu schneiden. Es gibt eine gehärtete Fliese, auf der nach einem Gipsabschneider fast kein Einschnitt in der Glasur ist. Und selbst die Diamantscheibe am Schleifer nimmt es nicht - der Einschnitt ist gerissen, wie nach einem Traktor. In solchen Fällen müssen Sie die Schleifmaschine verwenden und eine Rille von 2-3 mm von der Rückseite feilen, um den Bruchort zu markieren.

Fliesenschneidzange

Fliesenschneidezangen sind die billigste (200-400 Rubel), und es ist nur für kleine Mengen von Arbeiten mit dünnen Keramikfliesen zu Hause geeignet.

Nach dem Schnitt, drücken Sie die Fliese mit der Zange zum Brechen.

  • Markieren Sie mit allen Lücken und Nähten (-5 mm).
  • Befestigen Sie ein Metalllineal an der Markierungslinie und führen Sie den Cutter einmal entlang. Der Druck sollte mittel sein, um einen sichtbaren Streifen zu bilden. Führe ihn von der anderen Seite zu dir.
  • Legen Sie die Zange mit den Pfoten entlang der Abfalllinie in der Nähe der Kante. Die Schwämme sollten oben auf der Glasur und der gerade Teil unten liegen. Die Bruchlinie sollte genau in der Mitte zwischen den Oberkieferkanten liegen.
  • Drücken Sie vorsichtig auf die Griffe, um die Kachel abzubrechen. Heben Sie es nicht hoch, sonst bricht es nach einem Sturz.

Elektrischer Fliesenschneider

Wenn Sie viel Arbeit haben, erhalten Sie den schnellsten und qualitativ hochwertigsten Schnitt vom elektrischen Fliesenschneider. Sie verwenden eine Diamantscheibe und liefern Wasser an den Schnittpunkt, um den Staub abzukühlen und zu entfernen. Die billigsten Arten der Amateurklasse können für 3-4 Tausend Rubel zum Verkauf angeboten werden.

Wir schneiden den Fliesenschleifer

Manchmal gibt es Fälle, wenn Sie einen schmalen Streifen von 0,5-2 cm schneiden müssen, und ein normaler Fliesenschneider nimmt es nicht, weil seine Beine zu breit sind.

In solchen Fällen müssen Sie eine Bleistiftschnittlinie zeichnen und ein Getränk mit einer Schleifscheibe mit einer Diamantscheibe herstellen. Aber wenn Sie versuchen, es zu einem Zeitpunkt abzuschneiden, wird ein schmaler Streifen in Teilen abgespalten. Daher müssen Sie reibungslos und ohne Druck um die Schleifmaschine auf dem Markup fahren, um eine Schnitttiefe von ca. 2 mm zu erhalten. Man muss mit der Scheibe entlang der Linie gehen, aber nicht direkt entlang der Linie, dann wird die Breite des schon engen Streifens nicht sinken.

Mit der gleichen Methode, nachdem Sie die gleiche Naht mehrmals durchlaufen haben, schneiden Sie einen schmalen Streifen. Die zweite und folgende Male kann die Mühle schneller angetrieben werden, aber versuchen Sie, es auf die gegenüberliegende Seite zu drücken, dann wird es keine Absplitterung geben.

Um dies zu tun, arbeiten Sie besser am Gewicht, so dass die Vibrationen in die Hände gehen. Wenn Sie schon sehen, dass der Streifen bald fällt, ist es ratsam, etwas Weiches darauf zu legen, damit es nicht bricht.

Schneiden von Fliesen mit einer Schleifmaschine mit einer speziellen diamantbeschichteten Scheibe auf der Fliese

Achten Sie darauf, mit einem Schleifer zu arbeiten, der eine Brille tragen muss.

So wählen Sie die richtige Festplatte für die Kachel aus

Zum Schneiden werden Metallscheiben mit einem diamantbeschichteten Rand verwendet. Aber sie sind anders: für Beton, Ziegel, Stein. Fliesenscheiben haben keine Löcher, löten sie gleichmäßig und glatt. Betonscheiben werden mit dem Lötmittel verlötet und erzeugen während der Vibration Absplitterungen. Wenn Sie Keramikfliesen mit ihnen schneiden, können diese Chips ins Gesicht fliegen.

Machen Sie eine Schnittwunde bei 45 Grad

Keramische Sockelleiste ist am besten geeignet, um die scharfen Außenecken der Fliesen zu schützen

Wenn Sie einen professionellen elektrischen Fliesenschneider verwenden, dann macht es eine geneigte Plattform dort leicht, einen 45-Grad-Winkel auf der Abschrägung der Fliese zu machen, aber nicht jeder hat solch ein Werkzeug. Unabhängig davon ist dieser Winkel mit Hilfe der gleichen Mühle "mit dem Auge" leicht herzustellen. Die Scheibe wird entlang der Schnittlinie gehalten, während sie leicht nach innen geneigt sein sollte.

Unter der Fliese bei 45 Grad

Wie man eine Fliese ohne Fliesenschneider schneidet

Wenn Sie nur ein paar Fliesen schneiden müssen, ist es nicht notwendig, einen Fliesenschneider zu verwenden. Sie können die Werkzeuge zur Hand haben:

  • Glasschneider
  • Bohrer. Es sollte mit pobeditovym Spitze wünschenswert sein, da es besser sein wird, die Fliese zu verkratzen.
  • Der Nagel
  • Baumesser.

Befestigen Sie ein Metalllineal an der Inzisionsstelle und verbringen Sie 1 Mal mit einem Glasschneider oder einem Bohrer. Es sollte einen tiefen Kratzer auf dem Zahnschmelz geben. Wenn Sie ein Messer benutzen, müssen Sie es mehrmals durchführen.

Legen Sie die Fliese mit der Stelle des Schnitts an der Ecke und drücken Sie mit einer scharfen Bewegung auf ihre Kanten. Der Schnitt wird im Gegensatz zu einem Fliesenschneider nicht ideal gleich ausfallen, aber Sie müssen auch kein zusätzliches Geld ausgeben.

Um das Schneiden von Keramikfliesen zu erleichtern, werden sie von vielen Handwerkern für etwa 1 Stunde in Wasser eingeweicht.

Fazit

Schneiden von Keramikfliesen ist nicht schwer, und Sie werden es nach mehreren erfolgreichen Zeiten verstehen. Nur wenn Sie keine Erfahrung haben, sollten Sie immer Material mit einer Marge von 10-15% kaufen. In einigen Baumärkten bieten Dienstleistungen, um Fliesen in die gewünschte Form und Größe zu schneiden, aber hier müssen Sie 100% sicher in der Größe sein.

Wie man Fliesenfliesenschneider schneidet. Schritt für Schritt und mit Fotos.

Wie man Fliesen mit einem mechanischen Fliesenschneider schneidet, wurde bereits kurz erklärt und auf dieser Seite gezeigt.

Auf den ersten Blick nichts Kompliziertes. Aber in jedem Geschäft gibt es Details. Eine Hölle, wie Sie wissen, steckt in den Details.

Schneiden in einer geraden Linie verursacht keine großen Schwierigkeiten. Die Notwendigkeit, eine Kachel mit dem Buchstaben "G" auszuschneiden, führt zu einiger Verwirrung.

Man muss also normalerweise Fliesen auf den Hängen und um verschiedene Luken, Türen herum schneiden.

Schrittweise ein Stück Fliese geschnitten.

Zuvor, mit Hilfe des Quadrats und der Markierung, muss man 3 Eckpunkte bemerken, schneiden Sie das Stück ab. Manchmal genügt ein kurzer Keil und ein Stift zum Markieren. (VIDEO AM ENDE DES ARTIKELS).

Um das Schneidrad des Fliesenschneiders in zwei Linien entsprechend der Markierung auszuführen.

Bulgarisch schnitt durch die Abkürzunglinie. Das Schneidrad sollte zum Schneiden von Keramikfliesen ausgelegt sein (dies ist immer auf der Verpackung angegeben). Beim Schneiden darf sich das Schneidrad nicht entlang der vom Fliesenschneider markierten Linie befinden, sondern entlang der Kante an der Schnittseite (nicht benötigt).

All diese Schwierigkeiten sind notwendig, um sicherzustellen, dass das Schneidrad keine Späne auf dem Email hinterlässt.

Wenn die Fliese eine "sehr preiswerte Option" ist, wie auf dem Bild zu sehen ist, prallt die Emaille sogar beim Schneiden mit einem neuen Rad und einem teuren Fliesenschneider auf.

Teil des Schnittes, hergestellt von "grinder"

Nachdem die Mühle einen kurzen Schnitt gemacht hat, muss die Fliese mit der langen Seite auf dem Fliesenschneider genau entlang der vom Rad gezogenen Linie installiert und mit dem Fliesenschneiderhebel abgebrochen werden.

Ein Hebel (mit einer Schneidrolle) zum Brechen der Fliesen muss am Anfang oder am Ende der Fliese angebracht werden, wobei die Fliese 2-3 cm vom Rand der Fliese entfernt ist.

Installation des Fliesenschneiderhebels beim Drücken auf die Schnittlinie

Auf diese Weise können Sie die Fliesendicke auf 12-15mm schneiden. Aber nicht jeder Fliesenschneider.

Günstige Fliesenschneider, mit zwei Rohrführungen, biegen und können nicht brechen, oft gewöhnliches Porzellan. Das auf dem Foto gezeigte Werkzeug kann Fliesen bis 18 mm schneiden. Nur so ist es notwendig, Schnitte auf beiden Seiten der Fliese vorzunehmen.

Nachdem ein Stück Ziegel abgebrochen ist, muss der Winkel mit einem Schneidrad verändert werden.

Schließt den ganzen Prozess des Schleifens ab, schneidet die Kanten ab und kratzt mit Schleifpapier. Diese Operation ist besonders wichtig, wenn der ausgeschnittene Teil der Fliese nicht mit etwas bedeckt ist.

Verarbeitung Schnitt Kachel Ende

Wenn es nicht möglich ist, einen Fliesenschneider auf einem Tisch oder einer Werkbank zu installieren, arbeiten sie direkt auf dem Boden. Mit einer erheblichen Menge an Trimmen beginnen die Knie zu schmerzen. Dies kann vermieden werden, wenn Sie 5 cm Schaum in die Nähe des Werkzeugs legen. Dies schafft nicht nur Komfort für Ihre Knie, sondern hilft auch, große Fliesen zu trimmen.

"KLEINE Tricks" beim Fliesenschneiden mit einem Fliesenschneider

Ein kleines Video, wie man den Fliesenbuchstaben "G" markiert und schneidet

Fragen aus E-Mails und Konsultationen zu Skype:

1. Wie schneidet man eine gewellte Kachel ab?

Zum Schneiden von gewellten Fliesen ist der elektrische Fliesenschneider am besten geeignet. Dies ist der Fall, wenn es mechanisch (meiner Meinung nach) überlegen ist.

Mit einem leichten Tuberkel der Fliese ist die letzte Version des Werkzeugs ziemlich geeignet.

Aber je größer das Relief an der Fliese ist, desto schwieriger ist es, den Hebel entlang der Schnittlinie der Walze zu brechen. Daher sollte das Schneidrad die größtmögliche Linie aller Unregelmäßigkeiten ziehen. Dann besteht die Möglichkeit, dass die Fliese entlang der Schnittlinie bricht.

Und je kleiner das geschnittene Stück, desto geringer die Chance auf einen erfolgreichen Schnitt. Das Video unten zeigt, dass die Hälfte der Kachel immer erfolgreich bricht.

Wie man Löcher in die Fliese unter den Steckdosen, Rohren, Wasserhähnen und Hauben macht

Wie mache ich ein Loch in der Fliese? Welche Werkzeuge und Bohrer verwenden? Im Folgenden betrachten wir die beliebtesten und effektivsten Antworten auf diese Fragen.

Pobedit-Bohrer

Hartmetallbohrer, und genauer mit pobeditovym Spitze speziell zum Bohren von Löchern in Beton gemacht. Aber es ist natürlich perfekt für das Durchfliesen von Kacheln, wenn Sie einige Regeln beachten:

  1. Nur bei niedrigen Geschwindigkeiten bohren.
  2. Verwenden Sie den Bohrhammer nicht beim Bohren.
  3. Es wird empfohlen, ein Loch in die Fliese mit einem leichten Druck auf den Bohrer zu bohren.

Wenn der Bohrer durch die Fliese läuft und auf eine Betonbasis stolpert, wird es möglich sein, den Perkussions-Schlagmechanismus einzuschalten und Schwung hinzuzufügen. Die Löcher in der Fliese sind nicht schwer, so dass jeder Heimwerker, der mit einer Bohrmaschine umzugehen weiß, damit zurechtkommt.

Bohren von Keramikbohrer für Fliesen

Die Besonderheit dieses Bohrers ist eine Spitze in Form eines Speers aus Hartmetall, dank dem der Bohrvorgang genauer ist. Ähnliche Bohrer werden beim Bohren von Löchern in Glas verwendet, das, wie wir wissen, ziemlich zerbrechlich ist.

Wie mache ich ein Loch in der Fliese? Der Produktionsprozess besteht aus mehreren Nuancen. Damit sich die scharfe Kante des Bohrers nicht zur Seite bewegt, empfiehlt es sich, das Abdeckband auf die Fliese zu kleben und das zukünftige Loch mit einem Bleistift zu markieren. Dank des Bandes bleibt der Bohrer an der Stelle, wo Sie ihn platziert haben, und die Fliesen werden weniger Chips haben.

Es wird nicht empfohlen, Klebeband zu verwenden, da es Klebstoff hinterlassen kann, der sich nur schwer von der Fliese abziehen lässt, insbesondere wenn die Oberfläche uneben ist. In der Zukunft kann ein dunkler Fleck an dieser Stelle erscheinen.

Selbstschneidende Schrauben mit einer LM-Spitze - klopiki

Es gibt eine solche Situation, dass es notwendig ist, Löcher in der Fliese in der Einrichtung oder zu Hause zu machen, aber leider gibt es keine Krone oder Bohrkrone. Wie schneidet man in diesem Fall ein Loch? Es spielt keine Rolle, ob es mindestens ein paar selbstschneidende Schrauben mit einer Spitze in Form einer Bohrmaschine gibt, mit der Sie Ihre Pläne machen können.

Dazu wird der Durchmesser des Rohres skizziert und entlang der Innenkontur werden die Schrauben ein- und herausgedreht, wodurch ein Loch in die Keramikfliese geschnitten wird. Je näher die Löcher zueinander sind, desto einfacher wird es, das Zentrum zu extrudieren.

Alle oben genannten Methoden können ein rundes Loch in fast jedem Kreis schneiden.

Diamantkrone

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Metallkreis, dessen Kanten mit Diamantstaub bearbeitet sind. Die Größe der Kronen kann je nach Verwendungszweck einen anderen Durchmesser haben. Es wird verwendet, um Steckdosen, Rohre, Wasserhähne zu schneiden, und natürlich wird das Hauptbadezimmer als die Haube betrachtet.

Leser interessieren sich dafür, wie Experten ein Loch in eine Kachel machen? Der Arbeitsprozess findet während der Rotation der Krone statt, die auf den Zentrierbohrer gesetzt wird, der als erster in die Keramik eindringt. Das Bohren erfolgt mit mittlerer Geschwindigkeit.

Die Qualität des Schnittlochs hängt von der Menge der Diamantsplitter ab. Meistens wird dieses Gerät von Profis verwendet, da der Preis für dieses Produkt für einen einmaligen Job ziemlich hoch ist.

Diamantkrone hat einen anderen Satz, der einen Führungsbohrer enthalten kann, um die Krone während des Schnittlochs in der Keramikfliese zu sichern. Es gibt Kronen und ohne einen Bohrer, aber um so viel schwieriger anzuwenden, kann ein kleiner Offset zu einer Hochzeit auf der Fliese werden.

Wenn Sie plötzlich eine Krone ohne Zentrierbohrer haben, können Sie eine vorgefertigte Schablone aus OSB oder Sperrholz für genaue Arbeit verwenden. Schneiden Sie dazu einen Kreis aus Sperrholz mit einer Diamantkrone. Danach legen wir die Fliese unter die Schablone auf eine flache Stelle und Sie können getrost ein Loch in die Fliese schneiden.

Wenn Sie eine Diamantkrone in einem Geschäft kaufen, erkundigen Sie sich beim Verkäufer, wozu dieses Produkt bestimmt ist, andernfalls können Sie aus Unkenntnis eine Krone für Metall, Beton oder Holz kaufen.

Kreisbohrer "Ballerina"

Das Werkzeug ist eine Führungsbohrmaschine, auf der die Stange befestigt ist und das bewegliche Werkzeug hält. Während der Drehung drehen sich der Bohrer und der Fräser gleichzeitig und machen das notwendige Loch in der Fliese.

Dieses Produkt ist gut für seine Vielseitigkeit, dank des Rollschneiders, der an jeden Durchmesser angepasst werden kann. Wenn Sie also vor der Aufgabe stehen, ein Loch in die Kachel unter der Fassung zu schneiden, sehen Sie sich diese Methode an.

Vor- und Nachteile eines Kreisbohrers:

  • Das ist ein großes Plus - Sie müssen kein Geld für teuere Diamantkronen ausgeben, es reicht, eine Ballerina zu kaufen und Sie können jedes Loch in der Fliese unter den Fassungen und nicht nur schneiden.
  • Aber es gibt auch ein Minus von diesem Werkzeug - es ist nicht für den professionellen Einsatz geeignet, denn nach 30 Arbeitsprozessen wird der Cutter stumpf und hört auf, seine Funktionen qualitativ zu erfüllen, deswegen wird Keramik sehr leiden.

Wie man die "Ballerina" benutzt

Alle Arbeiten bestehen aus mehreren Phasen:

  1. Das Loch für die Steckdose ist markiert.
  2. Das bewegliche Messer wird auf den gewünschten Durchmesser eingestellt.
  3. Die Vorderseite ist Glasur geschnitten.
  4. Dann wird die Fliese umgedreht und auf der Rückseite durchgeschnitten, jedoch nicht vollständig.
  5. Wir beenden den Schnitt auf der Vorderseite.

Um Abplatzungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, bei niedrigen Geschwindigkeiten zu carven.

Schneiden Sie das Loch mit der Stichsäge aus

Jetzt lasst uns herausfinden, wie man mit einer elektrischen Stichsäge ein Loch in die Fliese bohrt. Solch ein Werkzeug wird es dem Meister recht einfach machen, einen schönen und glatten Schnitt zu machen. Mit ihm können Sie jeden Kreis und sogar Formen schneiden, sei es ein Oval, eine Ellipse oder ein Dreieck.

Um solche Arbeiten ausführen zu können, müssen Sie jedoch ein spezielles diamantbeschichtetes Blatt oder, wie es auch genannt wird, eine Diamantfeile kaufen. Aus diesem Grund wird der Schnittkreis vollständig eben sein.

Der Prozess der Verwendung einer Stichsäge:

  1. Auf der Vorderseite der Fliese ist der gewünschte Durchmesser angegeben.
  2. Wenn sich der Schnittbereich am Rand befindet, können Sie anfangen zu arbeiten.
  3. Und wenn sich der Bereich mit einem Loch in der Mitte befindet, wird zuerst das Loch gebohrt, um die Diamantklinge einzusetzen. Eine Sägekette wird in das fertige Loch eingeführt und entlang des inneren Kreises ausgegeben.
  4. Die Hauptregel empfiehlt - die Fliese langsam zu schneiden.

Natürlich kann all dies mit einem Handwerkzeug gemacht werden, nur die Qualität wird viel schlechter sein.

Fräserkreis ausschneiden

Um ein Loch in die Keramikfliese unter dem Sockel ohne Bohrer und Kronen zu machen, müssen Sie eine Schleifmaschine mit einer Diamantscheibe haben. Dieses Werkzeug kann leicht durch die Fliese geschnitten werden und lockige Schnitte machen.

Dargestellte Ausführung der Mühle auf der Fliese unter dem Rohr:

  1. Wie in den vorherigen Beispielen wird zunächst auf der Kachel auf der Vorderseite ein Kreis der gewünschten Größe gezeichnet.
  2. Ein Kreuz wird genau in der Mitte gezeichnet, dann zeichnen wir diagonale Linien, um so etwas wie einen Stern zu machen.
  3. Wir schalten die Mühle ein und von der Mitte beginnen wir, diese geraden Linien in der Reihenfolge zu schneiden. Es ist notwendig, den Diamantkreis bis zu den Merkmalen des gezeichneten Kreises zu erhitzen, so dass später die Löcher in der Fliese eben sind.
  4. Wenn alle Linien geschnitten sind, können Sie mit dem Schneiden des Kreises fortfahren. Schneide vorsichtig und langsam den Kreis.
  5. Wenn die dreieckigen Teile aus dem Kreis fallen, kann der Schleifer die Kanten sanft abschneiden.
  6. Während des Betriebs ist die Fliese nicht erwünscht, um auf dem Gewicht zu bleiben.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern (um die Firmenseite der Fliese nicht zu verderben) - es ist besser, das Zuschneiden am Vorderteil und nicht am Arbeitsbereich vorzunehmen.

Trimmen mit einem Glasschneider

Viele Heimwerker stehen oft vor dem Problem, Keramikfliesen zu trimmen. In einem Fall ist der Kauf eines zusätzlichen Tools irrational. Daher können Sie einen guten Glasschneider machen.

Der Schnitt sollte entlang der Fläche verlaufen, so dass nach dem Messen die gewünschte Größe auf der Fliese markiert wird und ein kontinuierlicher Schnitt mit einem Glasschneider gemacht wird, bis eine gut geschnittene Schleife auf der Fliese angezeigt wird. Die Rückseite des Glasschneiders muss auf die Schnittlinie (Naht) klopfen.

Danach entfernten Zangen oder Zangen mit einer scharfen Bewegung das zu schneidende Teil. Es kommt vor, dass im Falle einer erfolglosen Arbeit Kerben vorhanden sind, die mit Sandpapier oder Stein geglättet werden können.

Um das Material geschmeidiger zu machen, empfiehlt es sich, es in warmem Wasser einweichen. Das ist nur ein Glasschneider Loch in der Fliese unter der Steckdose geschnitten ist unwahrscheinlich, um erfolgreich zu sein.