Haupt > Mischer

Wie man das Waschbecken auf dem Badezimmerschrank repariert

Möbel im modernen Badezimmer sind ein integraler Bestandteil des Interieurs. Es soll bequem, praktisch und harmonisch in das Design des Badezimmers passen. Die Wahl einer Spüle mit einem Sockel ist eine großartige Lösung für das Badezimmer. Es gibt eine riesige Auswahl an Formen, Größen, Befestigungsmethoden und Materialien, aus denen sie auf dem Markt hergestellt werden. Installation einer Spüle mit einem Podest im Badezimmer umfasst Schritte wie Montage, Befestigung und Anschluss an die Sanitär-und Sanitäreinrichtungen. Betrachte alles im Detail.

Wahl der Daumen

Bei der Auswahl der Schränke unter der Spüle für das Bad sollte sich nach ein paar einfachen Regeln richten:

  • Wählen Sie eine, die zum gesamten Stil Ihres Badezimmers passt. Sie werden nicht ihre rechteckige Form passen, wenn Sie alle Elemente des Innenraums haben, sind Regale, Hängeschränke mit weichen Linien in einem weichen Stil gemacht. Für ein klassisches Badezimmer ist die Installation eines Waschbeckens mit einer bescheidenen Form nicht geeignet.
  • Achten Sie auf die Beschläge. Wählen Sie Griffe, Beine, Scharniere aus verchromtem Metall, da sie sich in einem Raum befinden, in dem die Luftfeuchtigkeit erhöht ist.

Es ist wichtig! Accessoires aus Kunststoff, die nach einigen Monaten mit Gold überzogen sind, verlieren aufgrund der Feuchtigkeit im Raum ihr ursprüngliches Aussehen.

  • Wählen Sie einen Nachttisch mit Regalen und Schubladen, die für Badartikel geeignet sind. Nicht schlecht, wenn Sie die Höhe des Regals anpassen können, die für Ihre Hygieneartikel oder Reinigungs- und Reinigungsmittel geeignet ist.
  • Kaufen Sie keinen Schrank mit einer geschlossenen Basis, wenn Sie einen warmen Boden haben. Die Option an den Beinen passt zu Ihnen - das Produkt erwärmt sich nicht, sorgt für die notwendige Belüftung des Schrankes, die in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit notwendig ist, und erleichtert den Reinigungsprozess.
  • Es gibt Eckmodelle, die perfekt für ein kleines Badezimmer sind.

Es ist wichtig! Wählen Sie ein Produkt, das Sie zum Aufbewahren von Haushaltswaren und zum Verstecken des Liners am Abflussrohr verwenden können.

Arten von Daumen

Nachttische unter der Spüle können sein:

  • Rechteckig - beliebt bei Klassikern und strengen Formen im Interior Design.
  • Ecke - geben Sie die Möglichkeit, den Raum im Badezimmer mit Nutzen zu nutzen. Sie sehen sehr stilvoll aus und nehmen wenig Platz ein.

Es gibt einen Unterschied in der Art der Rohrinstallation, da die Sockel wie folgt sind:

  • Suspended - sehen Sie sehr nett und stilvoll aus. Sie sind ideal für kleine Räume.

Es ist wichtig! Aufgrund des freien Bodens vergrößert sich der Raum optisch. Der Innenraum wird eleganter und leichter.

  • Boden - geben Sie die Möglichkeit, auf jeder Oberfläche zu installieren. Am beliebtesten sind die Daumen.
zum Inhalt ↑

Standortauswahl

Bevor Sie herausfinden, wie Sie einen Schrank mit einem Waschbecken im Badezimmer installieren, müssen Sie einen Platz dafür wählen. Die ideale Lösung wäre, sie an der Stelle zu installieren, an der die alte Spüle installiert wurde. Dabei:

  • Der Ort, an dem sich ein Podest mit einer Spüle befindet, sollte in dem Stadium ausgewählt werden, in dem die Rohre für Kalt- und Warmwasserversorgung verlegt werden. Das Badezimmer sollte in Teile geteilt werden, die dem Standort einer Sanitäreinrichtung sowie Möbeln entsprechen, da die Wahl der Platzierung der Schränke von ihrer Größe abhängt.
  • Stellen Sie sicher, dass der Ausgangspegel der Warm- und Kaltwasserarmaturen im Voraus berechnet wird. Ihr idealster Standort wird ein Niveau sein, das leicht über den durchschnittlichen Regalen liegt.
  • Die gleiche Regel gilt für Abwasser. Wenn sich der Auslass des Rohrs im Boden befindet, muss bei der Installation des Beckens mit einem Sockel ein Loch in das Rohr geschnitten werden, um den Schlauch vom Abwasserkanal zum Siphon zu strecken.

Es ist wichtig! Entsorgen Sie die Installations- und Abwasserrohre so nah wie möglich.

Installation der Spüle mit Sockel

Bevor Sie die Spüle mit einem Schrank montieren, müssen Sie alle notwendigen Werkzeuge und Materialien vorbereiten.

Werkzeuge und Materialien:

  • Waschbecken.
  • Tumba
  • Perforator.
  • Schraubendreher.
  • Schrauben.
  • Metallecken.
  • Der Mischer.
  • Metall-Kunststoff-Zapfen.
  • Siphon
  • Hammer.
  • Stufe
  • Band FUM.
  • Silikon-Dichtstoff.
  • Dübel.

Installation von Waschbecken mit Sockel

Nach der Vorbereitung des Standortes und der Auswahl des Schrankes gehen Sie zur Installation über. Die Installation einer Spüle mit einem Podest im Badezimmer beginnt mit der überlappenden Wasserversorgung im Haus. Dann müssen Sie den Mixer und Siphon installieren:

  • Schrauben Sie die Schläuche mit kaltem und heißem Wasser an den Mischer.

Es ist wichtig! Wählen Sie Schläuche aus Metall-Kunststoff-Material, sie sind langlebig und halten lange.

  • Befestigen Sie die Bolzen in den kleinen Löchern an der Unterseite.
  • Installieren Sie die Dichtung und dann den Mischer in das Loch in der Spüle. Setzen Sie eine mondförmige Unterlegscheibe auf die Unterseite des Bolzens und eine Gummischeibe auf die Oberseite.
  • Sichern Sie die Unterlegscheiben mit Muttern. Sicherstellen, dass der Mixer stabil ist.
  • Als nächstes installieren Sie den Siphon.

Es ist wichtig! Vor der Installation den Siphon sorgfältig auf Grate prüfen. Wenn es welche gibt, ist es notwendig, sie sorgfältig zu schneiden, um die Bildung von Lücken und Gerüchen durch sie in der Zukunft zu verhindern.

  • Setzen Sie ein Loch Pad auf das Abflussloch und legen Sie eine lange Schraube in der Mitte.
  • Legen Sie eine Gummitülle unter das Abflussloch.
  • Befestigen Sie die Steckdose und die Abdeckung mit einer Schraube, so dass die Steckdose fest an der Spüle sitzt.
  • Die verbleibenden Teile werden nach dem Einbau des Waschbeckens zusammengebaut. Setzen Sie die Kupplungsmutter mit einer konischen Dichtung auf den Nippel, ziehen Sie das Oberteil fest und sichern Sie die Kappe vom Siphon.

Es ist einfach, die Spüle mit einem Schrank zu installieren, folgen Sie einfach diesen Richtlinien:

  • Markieren Sie die Punkte für die Schrauben an der Wand, an der die Spüle befestigt werden soll.

Es ist wichtig! Bringen Sie das Waschbecken an die Wand, um es genauer zu machen.

  • Machen Sie Löcher in den markierten Punkten.
  • Führen Sie die mit dem Produkt gelieferten Schrauben in die Löcher ein.
  • Montieren Sie den Schrank gemäß den mitgelieferten Anweisungen.

Es ist wichtig! Überprüfen Sie, ob die Befestigungselemente und Schrauben fest sitzen.

  • Fahren Sie fort, um die Spüle zu installieren. Es ist nicht anders als separat verkauft, nur die Abmessungen des Nachttisches und des Waschbeckens passen perfekt zusammen.
  • Schließen Sie den Siphon an den Abfluss an.
  • Stellen Sie die Spüle mit einem Mixer auf den Schrank. Verwenden Sie Metallecken, um sie zusammenzuhalten.
  • Verschieben Sie den Spülenschrank zum Aufstellungsort.
  • Installieren Sie den Spülenschrank an der Stelle, an der die Schrauben festgezogen sind.
  • Überprüfen Sie das Waschbecken auf Stabilität.
  • Den Abwasserkanal anschließen - die Mischschläuche mit einer Überwurfmutter und einer Gummidichtung an die Rohre mit heißem und kaltem Wasser anschließen.
  • Mit einem Silikondichtstoff die Fugen und Öffnungen verschließen.
  • An den Abwasserrohrsiphon anschließen.

Es ist wichtig! Verwenden Sie eine spezielle gewellte Manschette oder Gummidichtung, um alle Öffnungen abzudichten.

  • Überprüfen Sie die Spüle auf Lecks.

Die Installation der Spüle mit dem Schrank ist abgeschlossen. Beginne damit.

Was ist zu tun, wenn keine Löcher für die Montage des Schranks vorhanden sind?

Es kommt vor, dass die Löcher zur Befestigung an der Wand am Schrank fehlen. Meistens tritt dieses Problem in türkischen Produkten auf.

Wie installiere ich einen Schrank mit einem Waschbecken im Badezimmer ohne Befestigungselemente? Die Installationsmethode ist ziemlich einfach - verwenden Sie gewöhnliches Silikon anstelle von Schrauben zum Befestigen. Das Design hält die Silikonmischung fest, da sie auf dem Gehäuse aufliegt. Sie müssen nicht die Wände bohren, während Sie sie in gutem Zustand verlassen und das Aussehen des Innenraums wird perfekt sein.

Es ist wichtig! Die Installation mit Silikon ist perfekt für Wände mit geringer Festigkeit, und diese Methode benötigt viel weniger Zeit.

Videoaufnahmen

Die Installation einer Spüle mit einem Schrank im Badezimmer ist ein sehr einfacher Prozess, der kein spezielles Wissen und viel Arbeit erfordert. Sie können diese Arbeit selbständig bewältigen, ohne auf die Hilfe von Experten zurückgreifen zu müssen. Die Hauptaufgabe ist es, den richtigen Standort zu wählen und die richtige Konstruktion zu wählen, wenn Sie alle oben genannten Regeln richtig befolgen und auf eine zuverlässige und dauerhafte Arbeit der sanitären Anlagen zählen können.

Das Waschbecken am Schrank befestigen: ein paar einfache Wege

Wie fixiere ich das Waschbecken am Schrank? In diesem Artikel werden wir uns auf verschiedene Weise mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Edelstahl-Spülen und Waschbecken aus Steingut, Porzellan oder Kunststein.

Waschbecken und Sockel gekauft. Es blieb eine Kleinigkeit - um sie zu einem einzigen Ganzen zu vereinigen.

Waschbecken

Alle Arten von Keramik und Polymerbeton ausreichend spröde, daß für die beträchtlichen Dicke der Wände des Schals müssen notgedrungen kompensieren. Die praktische Konsequenz - ein solides Gewicht: wenn Sie den Wasserhahn oder Wasserhahn Griff Spüle lässt sich nicht bewegen und kommt nicht von den Rändern der Tabellen ab. Deshalb fehlt in der Erstausrüstung oft die Standardhalterung für ein Waschbecken.

Allerdings kann die gelegentliche Anwendung von beträchtlichem Aufwand dazu führen, dass sich das Waschbecken bewegt und sogar mit einer Kante in der Schublade herunterfällt.
Fixierung ist nicht notwendig, aber wünschenswert.

Dichtmittel

Der einfachste Weg, um zu verhindern, dass sich die Spüle horizontal bewegt, ist ein Silikon-Dichtungsmittel; Sie verschließen auch die Naht zwischen der Spüle und der Rückwand.

Ein paar Tipps zur Auswahl eines Dichtmittels:

  1. Es lohnt sich, nicht universell, sondern hygienisch zu kaufen. In der Regel enthält die Zusammensetzung dieser Art von Dichtstoffen antibakterielle Zusätze, die die Entwicklung von Pilzen und das Auftreten von schwarzen Flecken auf der Naht verhindern.
  2. Es ist besser, nicht die billigsten Arten von Silikondichtstoffen von weniger bekannten Herstellern zu kaufen. In unserem Fall ist eine hohe Haftung auf einer glatten Oberfläche wichtig. Gerade die Haftung wird vor allem vom Preis beeinflusst: Billige Dichtstoffe haften auf komplexen Oberflächen weitaus schlechter als teure.

Hochwertige Sanitär-Dichtmasse von Ceresit.

Nagel

Die meisten Waschbecken sind mit Befestigungsschlitzen zur Befestigung an den Halterungen ausgestattet. In der Regel fallen diese Rillen genau auf die Enden der Seitenwände des Schrankes. Um eine horizontale Verschiebung der Schale zu verhindern, genügt es, das Gehäuse an den entsprechenden Stellen mit mehreren Vorsprüngen zu versehen.

Wie kann das gemacht werden?

  • Holzstifte sitzen auf dem Leim in vormarkierten und gebohrten Löchern. Nuance: bessere nageli Herstellung variablem Durchmesser, Verdünner in dem unteren Abschnitt und dick - auf der Oberseite. Anweisungen an die Tatsache, dass die Dicke der Spanplatte in den Wänden der Standardtabellen - nur 16 Millimeter dick und Zapfen mit einer signifikanten seitlichen Kräften können gut mit Fleisch herausgezogen werden.
  • Unvorbereitete nageli kann durch Verschrauben Schrauben in dem Enden der Wände (natürlich Vorbohren) hergestellt werden. Zuvor wurden zwei Installationsblöcke für Schraubenmischerhähne auf jeden von ihnen gesetzt; Bei Bedarf kann der Außendurchmesser des Gummis mit einem scharfen Messer beschnitten werden.

Für eine solche Befestigung sollten die Rillen in der Spüle auf die Enden der Wände fallen.

Waschen

Wie wird das Waschbecken am Schrank befestigt, wenn es aus dünnem Metall besteht und eine geringe Masse hat? Offensichtlich reicht es in diesem Fall nicht aus, die Wahrscheinlichkeit einer seitlichen Verschiebung zu eliminieren: die Spüle sollte sowohl in der horizontalen als auch in der vertikalen Ebene fixiert sein.

Spüle aus Edelstahl.

Kunststoffverschlüsse

Staffing montieren, die oft von den Herstellern von Küchenmöbeln im Schrank geliefert wird, ist es eine Reihe von Kunststoffecken mit schrägen Rillen in ihnen. Die Nut ist so ausgelegt, dass sie in mehreren Positionen fixiert werden kann. In seiner Verschiebung relativ zu der Verriegelungsschraube drückt die Eckkante eines Waschbeckens an den Enden der Wände.

Die Befestigung mit Kunststoffecken ist nicht schwierig:

  1. Nachdem wir die Ecken an den Kanten der Wände angebracht haben, bohren wir die Löcher für die Schrauben mit einem dünnen Bohrer (gewöhnlich 3 mm). Die Tiefe der Löcher beträgt nicht mehr als 12 Millimeter, die Lage liegt in der Mitte der Schrägnut.

Tipp: Um nicht durch die Wände zu bohren, machen Sie auf jeden Fall eine Markierung in der gewünschten Entfernung von der Bohrerspitze.
Wird normalerweise für dieses Klebeband- oder Lippenstiftsegment verwendet.

  1. Ziehen Sie die Ecken mit 4x16 mm Schrauben fest, so dass sie sich mit einem spürbaren Kraftaufwand relativ zu den Wänden verschieben.
  2. Heben Sie die Ecken an und bewegen Sie die Spüle unter sie, dann schieben Sie die Befestigungen seitwärts und nach unten, bis sie aufhören.

Der Kunststoffverschluss hat jedoch ein unangenehmes Merkmal. Er wird nicht zulassen, dass sich das Waschbecken seitwärts bewegt oder sich über den Sockel erhebt. In den meisten Standdesigns bleibt jedoch eine Verschiebung möglich.

Um dies zu verhindern, tragen Sie vor dem Einbau der Spüle eine kleine Menge Dichtmittel auf die Wände auf. Es wird die strukturellen Elemente zuverlässig reparieren, während es nicht schadet, das Waschbecken zu entfernen, um den Mischer oder die flexiblen Verbindungen zu ihm zu ersetzen.

Ecken

Zur Befestigung der Spüle kann ein Stahl- oder Aluminiumwinkel von 5-8 Zentimetern verwendet werden. Er wird durch zwei Schrauben angezogen und Sicherungsscheibe durch den Rand der Schale auf einem Stück Gummi zerkleinert unter Verwendung - Damenbinden oder Zuschneiden Auto-Kamera, auf die Hälfte gefaltet.

Durch die Elastizität von Gummi und dem hohen Reibungskoeffizienten, die für sie typisch ist, ist fest genug Enke geklemmt. die Kraft auf die Schrauben in die Wand geschraubt jedoch aus Spanplatten, ist sehr bedeutsam, und früher oder später werden sie ziehen.

Aber für die selbstgemachten Designs, die Entscheidung ist in Ordnung: ein Schrank für die Spüle mit seinen Händen oft nicht aus Spanplatten gebaut, aber von einem viel haltbarem Sperrholz 12-15 mm dick.

Bar

Schließlich ist die sicherste Befestigung mit einer Stange und verzinkten Stahlverkleidungen.

  1. Eine Leiste wird unter den Kanten der Spüle um den Umfang oder nur an den Seiten (abhängig von der Konfiguration des Standes) gelegt. Es sollte eine solche Dicke haben, dass seine Oberfläche und die innere Oberfläche der Wände des Schranks auf dem gleichen Niveau waren.
  2. Dann werden der Steg und die Wände mit Patchplatten und 4 x 16 mm Blechschrauben festgezogen. Es ist besser, die Löcher in den laminierten Spanplattenwänden mit einem 3 mm Bohrer vorzubohren.

Montieren Sie auf der Bar.

Nützliche Sachen

Endlich - ein paar hilfreiche Tipps, die bei verschiedenen Befestigungsmethoden hilfreich sein können.

  • Unbearbeitete Sperrholz- oder Schichtholzendflächen werden schnell anschwellen. Sie brauchen einen Schutz vor Feuchtigkeit. Häufig verwendete Farbe, Lack oder Leinöl; Die Mindestanzahl der Farbschichten beträgt drei.

Auf dem Foto - ein spezieller Boden, um die Enden von Holz zu schützen. Für unsere Zwecke ist es durchaus geeignet.

Tipp: Um nicht mehrere Tage zu warten, während die Beschichtung trocknet, ist es besser, Nitrocellulose-basierte Farben und Lacke zu verwenden.
Jede Schicht trocknet nicht mehr als eine halbe Stunde.
Vergessen Sie nicht, den Raum zu belüften: Dämpfe sind giftig.

  • Die Leiste, die unter den Rändern der Spüle liegt, eignet sich auch besser zum Profilieren. Der Baum ist weniger hygroskopisch als Spanplatten, kann aber gut verrotten.
  • Es ist ratsam, Schrauben mit Korrosionsschutzbeschichtung zu verwenden - gelb oder silber. Ansonsten können im Laufe der Zeit rostige Tropfen an den Wänden des Sockels erscheinen.

Fazit

Wie Sie sehen können, sind alle vorgeschlagenen Methoden zur Befestigung von Waschbecken sehr einfach und erfordern keine teuren Anschaffungen oder komplexe Werkzeuge. Das Video in diesem Artikel zeigt Ihnen, wie diese Arbeit klarer ausgeführt wird. Erfolge!

Installation der Spüle auf dem Badezimmerschrank

Ich habe einen Hängeschrank gekauft:

Problem:
die Spüle ist nicht sehr eng auf dem Schrank, d.h. "zappeln" vor und zurück.
Frage:
Wie kann man es am Schrank befestigen, um sicherzustellen, dass es "statisch" ist?
Ich habe immer noch die Möglichkeit, Dichtmittel oder flüssige Nägel auf die Teile der Sockel aufzutragen, die die Spüle bilden.
Anweisungen sind nicht enthalten.
Vielen Dank.

Dager_One schrieb:
Ich habe immer noch die Möglichkeit, Dichtstoffe vorab aufzutragen

Normalerweise hat das Waschbecken Löcher für Befestigungselemente an der Wand. Zusätzlich zu den Nachttischen.

master.msk hat geschrieben:
Normalerweise hat das Waschbecken Löcher für Befestigungselemente an der Wand. Neben den Nachtschränken

Ich werde nicht für alle Rohre antworten, aber viele selbst sind an der Wand befestigt, und das Waschbecken ist nur für sie mit Dichtungsmittel. Dies ist gemäß den Anweisungen, wenn.

Ich habe das gleiche Podest mit einer Spüle. Der Verkäufer erklärte, dass er im Idealfall sowohl an der Wand als auch an der Spüle angebracht ist. Schon an der Stelle des Hauses hatte ich eine Frage, welche Art von Anker zur Befestigung der Spüle an der Wand passen würde, wenn sie nur lange ohne Haken ist, wird die Spüle nicht fest gegen die Wand gepresst, und wenn sie mit einem Haken versehen ist, werden sie aufgrund der kurzen Verankerung standhalten die Spüle? weil es ziemlich schwer ist.

TAS schrieb:
welche Anker

Anker werden nicht benötigt. Kunststoffdübel + Schraube. Besser noch, kaufen Sie Befestigungen für die Spüle mit Kunststoffbuchsen.

master.msk hat geschrieben:
Besser noch, kaufen Sie Befestigungen für die Spüle mit Kunststoffbuchsen.

Tatsache ist, dass die Löcher für die Spüle so gebaut sind, dass man einfach nicht krabbeln kann, um die Mutter festzuziehen. Eher ist die Hülle auf diese Weise hergestellt - es gibt eine Leere im Inneren und direkt außerhalb gibt es ein Loch, in das die Halterung eingesetzt wird. Also ich denke, das besser zu beheben

TAS schrieb:
Der Verkäufer erklärte, dass er im Idealfall sowohl an der Wand als auch an der Spüle angebracht ist.

Ich mag die Idee. Ich liebe es, wenn alles sozusagen mit "Sicherheitsmarge" erledigt wird.
Ich werde es versuchen. Dies sorgt für eine minimale und statische Lücke zwischen der Spüle und der Wand.
Es gibt eine Frage wie die TAS: Wie man die Spüle an der Wand befestigt.
Das Schalenmodell ist Dreja. Soweit ich mich erinnere, hat sie vier Löcher auf der Rückseite:
1) zwei kleine an den Rändern - sie sind nur von der Rückseite zugänglich (d. H. Diese Öffnungen sind zwischen der Rückwand der Schale und dem inneren Hohlraum angeordnet). Wie man die Spüle mit Hilfe von ihnen sichern kann, ist nicht repräsentativ.
2) zwei große Löcher näher an der Mitte. Sie scheinen von der Vorderseite zugänglich zu sein, aber der Zugang zu ihnen ist sehr unpraktisch, weil Ein Becher der Raquine schließt sie.
Was zu verwenden und welche Befestigungselemente zu verwenden?

Dager_One schrieb:
Was zu verwenden und welche Befestigungselemente zu verwenden?

Dager_One schrieb:
2) zwei große Löcher näher an der Mitte. Sie scheinen von der Vorderseite zugänglich zu sein, aber der Zugang zu ihnen ist sehr unpraktisch, weil Ein Becher der Raquine schließt sie.

der übliche Satz für die Befestigung der Tulpe Shell (eigentlich ein Anker an der Wand mit einer Mutter und einer Kunststoffhülse) + die üblichen Maulschlüssel für die oben genannte Mutter. Und alles wird sich ergeben.
Reihenfolge der Aktionen:
1 Montieren Sie den Ständer auf dem Ständer (damit er steht)
2 setze die Spüle an ihren Platz
3 kurze Bleistiftkriechgänge von unten und an der Wand zeichnen deine großen Löcher
4 entferne das Waschbecken
4.1 vielleicht entfernen Sie den Schrank
5 bohren Sie die Wand an den markierten Stellen
6 Wir setzen Anker
7 setze das Gehäuse (falls entfernt)
8 wir schrauben die Anker ein (nur zwei Ankerschwänze ragen aus der Wand)
9 setze die Spüle
ENTFERNUNG: Wenn p8-9 nicht funktioniert, dann ändern wir sie an einigen Stellen, aber das ist eine Turnhalle. Normalerweise ist das Loch in der Spüle groß genug, so dass der Anker mit einem Durchmesser von 8 mm, der aus der Wand herausragt, die Spüle nicht stört (oder fast nicht störte)
10 Legen Sie die Plastikhülsen an, die mit den Ankern verbunden waren
11 Put-Scheiben
12 setzen wir die Nüsse
13 mit einem kleinen Schlüssel (eine einfache rozhkovy) dehnen wir die Nüsse ohne Fanatismus aus (ziehen Sie die Hand und sogar eine halbe Umdrehung mit einem kleinen Schlüssel zusammen oder drehen Sie sie. Sehen Sie den Platz)

Danach stehen Poller und Spüle wie angegossen. Sehr stark und zuverlässig.

Wenn das Waschbecken auf dem Podest schaukelt ohne sehr stark zu befestigen (mehr als 2 mm), dann ist es zwischen n 2 und 3 nicht schlecht ein Stück Gummi unter die Problemzone zu legen (selbstklebend ist besser, da sind Beine für Elektrogeräte oder ähnliches).Es ist besser, den Gummi auf den Tisch zu kleben.

Selbstinstallation der Spüle mit einem Schrank im Badezimmer

Multifunktionale und ergonomische Möbel sind ein untrennbarer Bestandteil der Innendekoration eines jeden Zimmers, so dass die Installation einer Spüle mit einem Schrank im Badezimmer keine Ausnahme ist. Es wird angenommen, dass trotz des aktuellen Verständnisses der wichtigsten und wesentlichen Merkmale die Spüle und der Sockel für sie sowohl hinsichtlich des Designs als auch hinsichtlich der Kosten und der Funktionalität voneinander abweichen können.

Selbst der einfachste und preisgünstigste Waschtisch und Schrank muss sich anmutig in den Gesamt-Stil des Badezimmers einfügen und mindestens praktisch und komfortabel sein. Bevor Sie also die Spüle mit einem Schrank in der Badewanne installieren, müssen Sie sorgfältig alle Haupt- und Befestigungselemente auswählen, damit diese Möbelstücke später im Rauminneren kompakt, bequem und ergonomisch sind.

Daher sollte, basierend auf dem Zweck, das Gehäuse unter der Spüle zu installieren, dieses entweder für den Gebrauch und die Aufbewahrung in verschiedenen Chemikalien und Haushaltszubehör ausgewählt werden, oder damit einfach die Kommunikationsleitungen unter der Spüle versteckt werden.

Empfehlungen für die Auswahl von Möbeln

Die Gesamtanforderungen für einen Schrank, der unter einem Waschbecken in einem Badezimmer installiert ist, sind:

  1. Die Gesamtkompatibilität der Schränke mit Materialien und Farben des gesamten Designs im Badezimmer. Dieser Artikel bedeutet, dass wenn alle Elemente der Möbel und Sanitäranlagen in einem weichen Stil mit weichen Linien hergestellt werden - streng rechteckige Möbel werden fehl am Platz, und mit einem klassischen Design eines Badezimmers mit Luxus und Reichtum sollte der Bordstein unter der Spüle bestenfalls vorzeigbar sein, aber nicht unprätentiös.
  2. Qualität und funktionierende Hardware-Produkte, d.h. Griffe, Beine und Türscharniere sollten entweder aus Kunststoff (kann vergoldet sein) oder aus verchromtem Metall sein.

Je nach Funktionalität ist es wünschenswert, einen Schrank unter der Spüle mit folgenden Parametern zu installieren:

  • Mit einem Wäschekorb, um in einem kleinen Raum Platz zu sparen.

Weitere Anforderungen für die Montage des Spülenschranks sind:

  1. Der warme Boden wird in der Badewanne verlegt, was den Reinigungsvorgang erleichtert und gleichzeitig die notwendige Belüftung des Raumes gewährleistet, was ein wichtiger Punkt für einen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit ist.
  2. Die kantige Ausführung des Schrankes, falls der Raum für die Wasseraufnahme sehr klein ist.

In Bezug auf die Wahl der Lage im Waschbecken mit Sockel. Es ist wünschenswert, es in der Phase der Verlegung der Rohrleitungen für die Kalt- und Warmwasserversorgung und die Kanalisation zu bestimmen. Da wird der Platz unter der Spüle montiert, basierend auf den vorhandenen Parametern, sowie gekaufte Möbel. Der Raum muss vorab vermessen und in Segmente unterteilt werden, so dass sowohl die vorhandenen Sanitäreinrichtungen und Möbel als auch die neu erworbenen Elemente dem für sie vorgesehenen Layout entsprechen.

Bestandteile

Die Installation einer Spüle mit einem Bordstein im Badezimmer bedeutet ein Verständnis und die Fähigkeit, die Hauptkomponenten dieser Möbel zu verstehen.

Also, die Hauptelemente der Spüle mit einem Schrank sind:

  • Waschbecken oder Waschbecken oder Waschbecken (hängend, eingebaut, Rechnung oder auf einem Podest);

In diesem Fall wird es notwendig sein, die Spüle mit einem Poller in der Badewanne von der Instrumentierung zu installieren:

  • Schraubendreher;
  • Perforator;
  • Lochkrone oder Kreissäge;
  • Maßband;
  • Schraubenschlüssel;
  • Spatel;
  • Bleistift und Lineal;
  • Gebäudeebene.

Phaseninstallation

Es ist möglich, das Waschbecken mit dem Schrank in der Badewanne ohne die Einbeziehung von Spezialisten zu befestigen, einfach durch Befolgen der Schritt-für-Schritt-Anweisungen:

  1. Das erworbene Kabinett des feuchtigkeitsdichten Materials an den Aufstellungsort im Badezimmer anzuprobieren, so dass alle seine Elemente während der Installation nicht versehentlich später mit der ungehinderten Verbindung der Klempnerarbeit und der Sanitäreinrichtung störten.
  2. Montieren Sie den vertikalen Mischer (Hahn) und entleeren Sie den Siphon in die Spüle.
  3. Installieren Sie die Spüle mit den befestigten Armaturen auf dem Schrank und geben Sie eine streng horizontale Position.
  4. Stellen Sie die Höhe der Möbelfüße mit einem Schraubenschlüssel ein.
  5. Markieren Sie die Befestigungspunkte für Stift und Maßband.
  6. Erstellen Sie Löcher mit einer Krone oder Kreissäge an den markierten Punkten.
  7. Montieren Sie das Gehäuse mit Dübeln oder Silikonkleber, d. H. Setzen Sie den montierten Sockel mit einer Spüle vorsichtig in die Wand und verschrauben Sie diese Konstruktion mit speziellen Ankerschrauben oder kleben Sie diese einfach mit Silikon fest. In diesem Fall muss das überschüssige Silikon sofort gründlich mit einem Spatel über die Oberfläche geglättet werden.
  8. Schließen Sie alle Versorgungsleitungen (heiße und kalte Wasserquellen von städtischen Rohrleitungen, Abwasser) durch Metallrohre oder Hutmuttern an die zusammengebaute Struktur an. Wenn ein Hindernis auftritt, muss das Gehäuse verfeinert werden, d.h. in die Boden- oder Rückwand des Lochs der gewünschten Größe einschneiden.

In der Regel enthält der Möbelmontagesatz eine Anleitung mit einem detaillierten Installationsschema. Die Hauptsache bei der Installation der Struktur im Badezimmer ist, sicherzustellen, dass alle Schrauben gut angezogen sind, weil nach der Installation des Waschbeckens mit einem Schrank, es fast unmöglich sein wird, sie festzuziehen.

Wenn es nicht möglich ist, die gekaufte Spüle auf dem Sockel der Standardmodifikation zu befestigen, dann sollte eine individuelle Bestellung für die Herstellung feuchtigkeitsgeschützter Möbel unter der Spüle für das Bad für die Dimensionen und Formen, die für das Projekt benötigt werden, gemacht werden.

Schlechte Installation der Spüle im Badezimmer kann zu allen möglichen Problemen führen, wie: Wasserlecken, unangenehmer Geruch aus dem Abwasserrohr in den Raum, Mangel an Druckflüssigkeit aus dem Wasserhahn. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, bevor Sie ein Waschbecken mit einem Poller im Badezimmer installieren, einen kleinen, aber sehr wichtigen Rat von einem Klempner zu bekommen.

Ein Waschbecken im Badezimmer installieren

Kein Badezimmer ist komplett ohne Waschbecken.

Daher ist es wichtig, es nicht nur richtig zu installieren, aber es ist nicht schwierig, sondern auch die geeignete Form und Größe des Geräts zu wählen. Lasst uns darüber reden, worauf wir achten müssen, wenn wir Spülen kaufen und installieren.

Erforderliche Shell-Ebene

Vor der Installation des Waschbeckens muss festgelegt werden, auf welcher Ebene es installiert werden soll. Einige berücksichtigen diesen Faktor nicht und enden mit einer unpassend installierten Spüle, die absolut nicht in den Innenraum passt.

Zu tief liegende Spüle bringt viel Unannehmlichkeit mit sich, da man sich ständig bücken muss. Daher ist es sehr wichtig, das erforderliche Niveau der Senke zu bestimmen.

In der Sowjetzeit wurden Standards für die Lage der Spüle festgelegt - etwa 70-75 cm vom Boden entfernt. In der Tat ist dies nicht genug. Es ist besser, es etwas höher zu legen (auf den Rat der Experten - 5-10 cm unter dem Ellenbogen). Daher gibt es keinen absoluten Wert, da jede Person unterschiedlich groß ist.

Berechnen Sie normalerweise den durchschnittlichen Wert des Wachstums aller Familienmitglieder. Wenn der Platz im Badezimmer es erlaubt, können Sie die Erfahrung der Amerikaner nutzen und mehrere Waschbecken installieren, die zu jedem Wachstum passen.

Installation von Waschbecken mit Sockel

Die Installation der Spüle auf dem Schrank ist recht einfach. An der Wand ist nichts zu befestigen, da das ganze Gewicht im Schrank verteilt wird. Darüber hinaus maskiert das Gehäuse die Rohre, wodurch das Badezimmer ästhetischer wird.

Für den Anfang müssen Sie natürlich den Schrank einsammeln. Darauf kann man sich nicht konzentrieren, da es immer einen Plan gibt, es zu sammeln.

Jetzt können Sie mit der Installation der Senke beginnen. Zuerst wird der Mixer auf der Spüle installiert (die am bequemsten zu bedienenden Modelle mit einem Hebel sind auch sparsamer). Die Dichtungen nicht vergessen, damit keine Rohrlecks entstehen.

Mit Hilfe von Unterlegscheiben, Muttern und Dichtungen wird der Mischer am Boden der Spüle befestigt. Dies sollte fester, aber vorsichtig erfolgen, um die Dichtung nicht zu beschädigen.

Nach der Installation des Mischers montieren Sie den Siphon. Das Schema seiner Installation ist normalerweise auf dem Paket. Aber es gibt Nuancen, die es zu beachten gilt.

Überprüfen Sie zuerst die Installation von Gummidichtungen sowie das Vorhandensein von Graten auf ihnen, die repariert werden müssen, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Zweitens, überprüfen Sie die Pads - sie sollten aus hochwertigem und nicht trockenem Gummi sein.

Es ist besser, sie jetzt zu ersetzen, als auf ein Leck zu warten. Die Installation der Dichtung ist ebenfalls wichtig - der Konus sollte in die entgegengesetzte Richtung von der Mutter zeigen.

Als nächstes installieren Sie das Gehäuse an der Stelle, wo es sich befindet. Sie müssen die Spüle an den Schrank anprobieren, falls erforderlich, den Schrank abschneiden.

Stellen Sie dann die Spüle auf den Schrank und das gesamte System wird mit Ankerschrauben an der Wand befestigt. Aber es ist nicht notwendig, weil Die Spüle hält den Schrank sicher, zusätzlich muss die Wand gebohrt werden. In dieser Ausführungsform kann die Spüle an der Wand mit Silikon einfach und fest verklebt werden. Hauptsache nach dem Kleben kein Wasser mehr verwenden.

Dies ist fast alles, es bleibt nur, um das Wasser und den Abfluss zu verbinden. Verbinden Sie zuerst die Wasserleitung mit dem Mischer, indem Sie unverlierbare Muttern und Dichtungen verwenden, die mit dem gewellten Metallrohr und dem flexiblen Schlauch verschraubt werden. Hauptsache ist, die Dichtungsmuttern beim Anziehen nicht zu beschädigen.

Dann verbinden Sie den Abwasserkanal: Richten Sie einfach die Wellen des Siphons und des Abwasserkanals aus, und verwenden Sie für Dichtheit Dichtungen oder Manschetten.

Das ist alles, öffne das Wasser und bewerte die geleistete Arbeit.

Wenn Sie anstelle eines Sockels eine Tischplatte verwenden, schneiden Sie in diesem Fall zuerst die Öffnung für die Spüle ein und fixieren Sie sie dann mit Dübelnägeln an der Wand. Setzen Sie danach die Spüle ein und befestigen Sie sie mit einem Dichtungsmittel und installieren Sie dann alle Kommunikationsverbindungen wie oben beschrieben.

Waschtischhalterungen

Wenn Sie ein kleines Badezimmer haben und den Raum optisch vergrößern müssen, können Sie das Waschbecken an den Halterungen montieren. Das ist auch nicht schwierig.

Verwenden Sie zunächst das Maßband, um die Höhe der Schale zu messen und eine gerade Linie zu zeichnen. Weiter von dieser Linie nach unten, legen Sie ein Segment in der Breite zu den Seitenkanten des Waschbeckens und machen Sie eine Markierung an der Wand. Überprüfen Sie, ob die Halterungen für das Waschbecken geeignet sind, sowie die richtigen Markierungen, und legen Sie alles an die Wand.

Stellen Sie sicher, dass die Markierungen korrekt sind, markieren Sie die Befestigungspunkte an der Wand durch die Löcher für die Halterungen. An diesen Stellen Löcher bohren, Dübel hineinstecken und jede Halterung befestigen. Befestigen Sie die Spüle, den Siphon und den Mixer. Bei ordnungsgemäßer Installation sollte die Spüle nicht schwingen.

Behandeln Sie den Abstand zwischen der Spüle und der Wand mit einem Dichtungsmittel, um zu verhindern, dass Wasser dorthin fließt.

Waschbecken auf einem Podest

Waschbecken mit einem Sockel sind aus Porzellan oder Steingut gemacht, seltener sind sie Glas oder Stein. Beachten Sie bei der Installation dieses Waschbeckentyps, dass diese nur für Räume mit einer zuverlässigen Wand geeignet sind, da ein Teil der Halterung darauf aufliegt.

Wenn Sie also eine Gipskartonwand haben, lassen Sie diese Option sofort fallen. Die Fußböden müssen eben sein, um Verformungen des Beckens zu vermeiden. Eine leichte Vorspannung kann mit einer Silikondichtung korrigiert werden, aber mit einer signifikanten - es ist notwendig, den Boden zu ebnen.

Um die Stabilität zu überprüfen, montieren Sie die Struktur im Voraus. Es ist ratsam, die Position der Teile auf dem Boden und der Wand zu markieren. Nun, für die Zuverlässigkeit der Messungen, verwenden Sie das Niveau.

Jetzt können Sie Löcher bohren, die mit Leim geschmiert werden müssen, und dann Dübel und Schrauben in sie einsetzen.

Auf ihnen hängen wir ein Waschbecken und dann ein Podest. Es ist wichtig, dass die Spüle genau in der Mitte des Sockels ist. Jetzt müssen Sie Dichtungen auf die Schrauben legen und sorgfältig, ohne die Struktur zu stören, alles an der Wand befestigen.

Der Mischer und der Siphon werden auf die gleiche Weise wie in den obigen Fällen installiert. Außerdem benötigen Sie in der Spüle einen Lochüberlauf, der in die Kanalisation abgeleitet wird.

Dennoch lohnt es sich, die Installation der Spüle erst dann selbst zu übernehmen, wenn man weiß, wie man es macht und man zumindest etwas Erfahrung hat und zuversichtlich ist, dass man es schafft. Sonst ist es voller Probleme.

Viele werden mit dieser einfachen Aufgabe fertig werden.

Darüber hinaus ist dieses Verfahren viel einfacher als das Installieren der Polständer oder Schraubenmechanismen zum Befestigen und Einstellen der Höhe.

Wie die Spüle am Schrank befestigt ist

Installieren Sie den Waschtisch im Badezimmer

Waschbecken - ein integraler Bestandteil des Badezimmers und der Küche. Jetzt gibt es viele Modelle von Waschbecken, die sich in Form, Größe, Material und Befestigungsart unterscheiden. Oft muss nach der Reparatur eine neue Spüle installiert werden. Natürlich können Sie einen Spezialisten einladen, der das Gerät gegen eine Gebühr installieren wird. Und Sie können das Waschbecken im Badezimmer selbst installieren. In der Tat ist es nicht so schwierig wie es scheint.

Arten von Waschbecken

Sinks auf die Methode der Anlage ist in folgende Typen unterteilt:

  1. Konsole. Diese Ansicht ist mit Klammern an der Wand befestigt. Der Hauptvorteil der aufgehängten Spülen besteht darin, Platz zu sparen, aber bei dieser Art der Befestigung bleiben die Rohre und der Siphon sichtbar.
  2. Tulpe mit Sockel oder Halbsockel. Sockel verbirgt Rohre und Siphon.
  3. Obenliegende Waschbecken, die auf der Arbeitsplatte installiert sind. Der Vorteil dieses Typs ist die einfache Installation.
  4. Spülen in Möbeln eingebettet.

Eingebaute Waschbecken haben mehrere Vorteile:

  • Rohre und Siphon im Schrank versteckt;
  • das Waschbecken selbst ruht auf dem Schrank, der keine besonderen Befestigungen an der Wand benötigt. Wenn solche Halterungen verwendet werden, werden sie in der Schublade angeordnet;
  • Sie können verschiedene Dinge im Nachttisch lagern, von Reinigungs- und Waschmitteln bis hin zum Wäschekorb.

Wenn Sie einen Schrank unter der Spüle wählen, müssen Sie ein paar einfache, aber wichtige Regeln beachten:

  1. Kabinett sollte in das Badezimmerinnere passen. In einem klassischen Badezimmer wird ein Hi-Tech-Schrank fehl am Platz sein. Es ist notwendig, einen Nachttisch so zu wählen, dass er sich nicht vom allgemeinen Stil des Badezimmers abhebt.
  2. Qualitätsmöbel Nachttisch. Kunststoffarmaturen im Bad verlieren schnell ihr ursprüngliches Aussehen. Es ist besser, ein Modell mit Beinen und Griffen aus verchromtem Metall zu wählen. Es ist besser, das Produkt an den Beinen zu kaufen, da dies die notwendige Belüftung von unten bietet, was besonders im Badezimmer mit hoher Luftfeuchtigkeit wichtig ist.
  3. Funktionalität Der Bordstein deckt nicht nur die Wasser- und Abwasserleitungen ab, er kann auch als zusätzliches Schließfach dienen. Es gibt Modelle mit eingebautem Wäschekorb. Für das Badezimmer eignen sich hervorragend ausgestattete Schränke mit verstellbaren Böden - dadurch passen sich die Regale an die Größe von Flaschen mit Reinigungs- und Reinigungsflüssigkeiten an.
  4. Abmessungen. Vor dem Kauf eines Nachttisches für ein Waschbecken ist es notwendig zu bestimmen, wo es im Badezimmer stehen und Messungen vornehmen wird. Es muss sichergestellt werden, dass der Schrank nicht an den Sanitär- und Sanitärrohren anliegt. Meistens müssen Sie Löcher für Rohre im Boden oder an den Wänden des Nachttisches durchsehen. Regale sollten auch nicht auf Rohren ruhen.

Die Installation von jedem Waschbecken besteht aus drei Phasen: Montage, Befestigung und Anschluss an die Kanalisation und Wasserversorgung.

Zusammenbau der Spüle mit dem Schrank

Die Montage beginnt mit der Installation des Mischers. Normalerweise sind die Anweisungen des Herstellers sowohl am Mischer als auch am Siphon angebracht. Aber selbst wenn es keinen solchen Befehl gibt, ist es einfach, den Mischer zusammenzubauen.

Das Kit enthält normalerweise einen Mixer: ein oder zwei Stehbolzen mit Muttern, zwei Unterlegscheiben (Gummi und Mond-förmig), eine runde Dichtung für den Boden des Mischers. Zwei Schläuche sind mit dem Mischer verschraubt, um heißes und kaltes Wasser zu verbinden.

Bei der Auswahl der Schläuche müssen Sie daran denken, dass der Gummi schnell reißt und zu lecken beginnt. Es ist besser, Metallrohre zu verwenden. Keine Notwendigkeit, die Schläuche sehr fest zu ziehen - das Gewinde kann die Dichtungen beschädigen und die Verbindung beginnt zu lecken.

Am Boden des Mischers befinden sich kleine Löcher, in die die Stehbolzen geschraubt werden. Nachdem die Bolzen und Schläuche fest verschraubt sind, wird eine Dichtung aufgesetzt und der Wasserhahn in das Loch in der Spüle eingesetzt. Auf der Unterseite der Spüle wird eine mondförmige Hülle auf die Stollen gelegt und eine Unterlegscheibe darauf gelegt.

Die Unterlegscheibe wird mit Muttern befestigt, die auf die Bolzen gesteckt werden. Im Gegensatz zu Schläuchen müssen diese Muttern so weit wie möglich angezogen werden, um den Mischer an der Spüle zu befestigen. Einige Modelle von Wasserhähnen auf der Unterseite werden mit einer einzelnen großen Nuss befestigt. Diese Halterung ist zuverlässiger.

Jetzt war der Siphon an der Reihe. Zuerst müssen Sie alle Details des Siphons auf das Vorhandensein von Graten überprüfen, die beim Verbinden der Teile Lücken hinterlassen und Wasser und Gerüche passieren lassen. Wenn überhaupt, müssen sie sorgfältig abgeschnitten werden.

Auf der Oberseite des Abflusslochs in der Spüle passt Futter mit Löchern. In seiner Mitte ist eine lange Schraube eingesetzt. Ein Abflussrohr mit einer Gummidichtung ist unter der Abflussöffnung installiert. Mit einer Schraube den Deckel und den Nippel verbinden.

Die Schraube muss fest genug angezogen sein, damit die Düse gut an die Spüle passt. Es ist zu beachten, dass bei Überdruck die Kunststoffteile platzen können. Der Rest des Siphons wird nach der Installation der Spüle gesammelt. Eine Überwurfmutter mit einer konischen Dichtung wird auf den Nippel gesetzt, dann werden das Oberteil und die Siphonkappe verschraubt.

Nach dem Zusammenbau von Mischer und Siphon den Schrank auffangen. Der Schrank wird normalerweise von einer Montageanleitung begleitet. Nach dieser Anweisung, einen Nachttisch zusammenbauen. Alle Schrauben sind gut angezogen, da nach der Installation der Spüle, der Zugang zu ihnen problematisch sein wird.

Nach dem Zusammenbau der Schränke wird eine Spüle installiert. Typischerweise sind die Spüle und der Poller mit Metallecken verbunden. Die Spüle sollte streng horizontal stehen.

Wenn der Poller auf dem Rohr aufliegt, müssen Sie in diesem Stadium der Installation Schnitte der erforderlichen Form und Größe durchführen. Die Sägeblätter werden mit Stichsägen oder anderen geeigneten Werkzeugen ausgeführt. Wenn das Abflussrohr im Badezimmer aus dem Boden kommt, müssen Sie im unteren Bereich des Nachttisches das entsprechende Loch schneiden.

Installationsschränke

Nach der Montage wird der Schrank an der richtigen Stelle im Badezimmer installiert und zur Montage werden Markierungen an der Wand angebracht. Der Poller wird zurückgeschoben und an den markierten Stellen werden Löcher für Dübel gebohrt. Die Dübel werden in die Löcher gesteckt, der Ständer wird an die Wand geschoben und mit Befestigungsschrauben verschraubt.

Die Spüle kann auch mit Ankerbolzen an die Wand geschraubt oder mit Silikon verklebt werden. Wenn der Poller stabil genug ist, aber Sie wirklich keine neue Fliese bohren möchten, können Sie den Poller mit Silikon an die Wand kleben.

Nach dem Einbau der Schränke werden die Mischerschläuche an Kalt- und Warmwasserleitungen angeschlossen. Die Schläuche werden mit einer Überwurfmutter und einer Gummidichtung verbunden. Die Fugen müssen mit einer Dichtungsmasse oder Spezialpaste behandelt werden. Dies verhindert ein Auslaufen.

Das letzte, was verbunden ist, ist der Siphon zum Abwasserrohr. Zur Abdichtung wird eine spezielle Gummidichtung oder eine gewellte Manschette verwendet. Bevor Sie die Spüle verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass das Design nicht undicht ist.

Waschtisch, im Bad installiert ist nicht nur ein Stand für das Waschbecken, sondern auch ein unabhängiges Möbelstück. Sie versteckt nicht nur hässliche Wasserrohre, sondern ist auch ein zusätzliches Schließfach.

Die Installation eines Schranks unter der Spüle mit eigenen Händen ist kein sehr komplizierter Prozess. Wenn Sie alles sorgfältig und sorgfältig ausführen, benötigen Sie keine Sanitärinstallationen.

Nikolaev Oleg Petrovich

Badezimmerschrank-Tipps

Die Einrichtung im Badezimmer sollte stilvoll sein, kombiniert mit dem allgemeinen Innenraum des Zimmers. Jedes Element sollte Bequemlichkeit und Komfort bieten, das bezieht sich auf das Waschbecken. Dieses Element ist das Hauptelement, daher ist es notwendig, sich sehr sorgfältig an seine Anordnung zu halten. Die Installation eines Spülbeckens im Badezimmer benötigt nicht viel Zeit, aber dieses Element sieht sehr attraktiv aus. Darüber hinaus gibt es jetzt eine große Vielfalt an Bordsteinen in Farbe, Größe und Stil, die sich perfekt in das Design des Raumes einfügen und jeder Raumgröße anpassen.

Wie wähle ich einen Ort für die Installation von Thumbs

Ein Waschbecken mit einem Sockel ist ausgewählt, jetzt müssen Sie einen geeigneten Platz im Badezimmer für seine Installation wählen. Achten Sie auf die Größe, das Produkt sollte genau an seinem Platz passen. Es wäre schön, es um das Bad zu legen, es wird die Benutzerfreundlichkeit bieten.

Es ist besser, eine Zone für die Installation von Sockeln zu wählen, bevor Sie mit der Verteilung von Nachrichten beginnen. Rohre.

Denken Sie daran, die Empfehlungen für die Vorbereitung des Installationsortes der Tabelle zu beachten:

  • Messungen des Badezimmers sind in Abschnitte unterteilt;
  • Denken Sie darüber nach, wo der Ort des Bades, der Dusche, der Spüle sein sollte;
  • Achten Sie auf die Verfügbarkeit von Regalen, Schubladen. Sie können ein Hindernis für führende Rohre und Armaturen sein, um Wasser mit dem Mischer zu verbinden. Es ist besser, diese Option früher zu berücksichtigen, die Regale so zu verschieben, dass sie die Sanitärarmaturen nicht stören. Es kann notwendig sein, es etwas zu schneiden, aber tun Sie es sorgfältig, beschädigen Sie nicht das Möbeldesign, verderben Sie sein Aussehen nicht;
  • In Fällen, in denen die Kanalisation den Boden verlässt und in dieser Zone ein Schrank installiert werden soll, ist in diesem Fall alles einfach. Damit das Produkt in den Platz passt, nicht die Kanalelemente verletzt, muss sein Boden geschnitten werden. Nach dem Schneiden des Bodens werden die Kanten mit einer schützenden Basis bearbeitet.

Wie installiere ich?

Waschbecken für Daumen ist ausgewählt, der Ort ist vorbereitet, fahren Sie mit der Installation selbst fort. Gewöhnlich wird dieses Element der Möbel zusammen mit den notwendigen Befestigungs-, Verbindungselementen verkauft, und manchmal enthält das komplette Set die notwendigen Werkzeuge für die Montage und Installation. Bei Vorhandensein eines Schaltplans oder einer Installationsanleitung. Aber das Schema oder die Anweisung wird wahrscheinlich nicht verwendet, normalerweise ist das Design so einfach, dass Sie es selbst installieren können. Und wenn Sie nicht schneiden müssen, feilen unter den Klempnerarbeiten, Kommunikationen, dauert es höchstens 1-2 Stunden.

Achten Sie auf die Qualität von Zubehör

Mixer-Installationsregeln

Bevor Sie mit der Installation von Thumbs beginnen, sollten Sie den Mixer und den Siphon einsetzen:

  • Dem Mischer sollte eine Anweisung mit einem Installationsdiagramm beiliegen, mit dem dieser Vorgang wesentlich vereinfacht wird. Das Kit sollte gehen - ein paar Nieten, zwei Unterlegscheiben (aus Gummi und Mond-förmig), eine runde Dichtung für den unteren Teil;
  • Zum Mischer müssen Sie zwei Schläuche für heißes und kaltes Wasser befestigen. Es ist notwendig, sich der Auswahl der Schläuche besonders sorgfältig zu nähern, Schläuche aus Gummi haben eine geringe Haltbarkeit und sind oft gerissen und fließen. Die beste Option wären Produkte aus Metall. Es ist nicht notwendig, zu fest zu ziehen, da sonst die Dichtungen beschädigt werden und die Verbindung ausläuft;

Kalt- und Warmwasseranschluss

  • die Bolzen sind in kleinen Löchern am Boden des Mischers befestigt;
  • Installieren Sie die Dichtung und setzen Sie den Mixer in das Loch in der Spüle. Und an der Unterseite der Stollen muss eine mondförmige Unterlegscheibe angebracht werden, auf die eine Gummischeibe gelegt wird;
  • Die Unterlegscheiben sind mit Muttern gesichert. Die Muttern sind auf den Stehbolzen montiert und fest angezogen, so dass der Mischer stabil auf der Spüle bleibt. Einige Wasserhähne für größere Zuverlässigkeit von der Unterseite werden mit einer großen Nuss befestigt;
  • Danach mit der Installation des Siphons fortfahren. Zuallererst prüfen wir alle Details des Siphons, vielleicht gibt es Grate auf ihnen. Wenn sie sind, sollten sie sorgfältig geschnitten werden. Ansonsten entstehen nach dem Einbau Spalte in den Fugen, durch die später unangenehme Gerüche passieren;

Anschluss des Siphons an die Ablauföffnung

  • Legen Sie eine Abdeckung mit Löchern in das Abflussloch und stecken Sie eine lange Schraube in die Mitte.
  • unter dem Abflussloch ist ein Abzweigrohr mit einer Dichtung aus Gummimaterial angeordnet;
  • Befestigen Sie den Gurt und den Nippel mit einer Schraube. Ziehen Sie die Schraube so weit wie möglich fest, so dass die Düse gut genug an die Spüle passt;
  • der restliche Teil wird nach dem Zusammenbau der Daumen montiert und die Spüle installiert. Eine Kupplungsmutter mit einer konischen Dichtung sollte auf den Nippel gesetzt werden. Wir drehen den oberen Teil, befestigen den Deckel vom Siphon.

Empfehlungen für die Installation von Daumen und Senken

Es ist einfach, ein Waschbecken mit einem Podest im Badezimmer zu installieren, wenn Sie einige Empfehlungen hören:

  • Zunächst gehen wir zur Montage der Stände über. Normalerweise sollten sie von Anweisungen begleitet werden, um die Arbeit zu erleichtern, aber es ist kaum nützlich. Dieser Prozess ist ziemlich einfach. Hauptsache ist, dass die Schrauben, Befestigungen fest sind. Nach der Installation des Nachttisches unter der Spüle wird es schwierig zu implementieren sein;

Waschbecken Waschbecken Montage Schema

  • Wenn der Sockel zusammengebaut wird, fahren Sie mit der Anordnung der Spüle fort. Es ist in seiner Erscheinung, die Funktionen sind nicht anders als die separat verkauft, nur das Waschbecken ist gemacht, um die Größe des Nachttisches zu passen und wird verwendet, um es zu vervollständigen;
  • wir verbinden den Siphon mit der Spüle;

Der Siphon wird installiert, indem er an den Abfluss der Spüle geschraubt wird.

  • Stellen Sie die Spüle mit dem bereits auf dem Schrank installierten Mixer auf. Gewöhnlich werden Metallecken verwendet, um diese Elemente zu befestigen;
  • verschiebe die Spüle und den Schrank näher an den Ort, an dem du diese Elemente installieren möchtest;

Waschbecken mit einem Siphon und einem Wasserhahn auf den Schrank und an die Wand geschoben

  • Die Punkte für die Schrauben, an denen das Waschbecken später befestigt werden sollte, sollten bereits an der Wandoberfläche markiert sein. Das Markup wird von Ihnen selbst erstellt. Für größere Genauigkeit ist es besser, die Spüle an die Wand zu bringen, die Punkte genau zu messen. Mit Hilfe von Roulette können Sie immer noch nicht die erforderliche Genauigkeit erreichen;

Markierung an der Wand unter dem zukünftigen Schrank

  • wasche das Becken mit dem Schrank zurück und markiere die Punkte für das Bohren;
  • Nachdem die Löcher hergestellt wurden, führen Sie die Schrauben ein, die dem Produkt beiliegen. Achten Sie darauf, das Produkt zu kaufen, überprüfen Sie die Verfügbarkeit dieser Artikel, manchmal Verkäufer einfach vergessen, sie zu setzen. Und um sie nicht separat kaufen zu müssen, sehen Sie deren Verfügbarkeit;
  • Jetzt müssen Sie die Spüle und den Schrank an Ort und Stelle installieren, alles mit Schrauben verschrauben;
  • Überprüfen Sie, wie die Spüle und der Schrank stehen. Wenn alles stabil ist, nicht ins Wanken gerät, steht das Produkt fest an der Wandoberfläche, dann ist alles richtig gemacht;

Der Prozess der Installation von Schränken unter der Spüle

  • Am Ende verbinden wir den Kanal. Mischschläuche müssen an Rohre mit heißem und kaltem Wasser angeschlossen werden. Die Schläuche sind mit einer Überwurfmutter und einer Gummidichtung verbunden.
  • Als nächstes versiegeln Sie die Löcher, Verbindungen. Die Abdichtung muss unbedingt durchgeführt werden, um unvorhergesehene Lecks zu vermeiden.
  • Am Ende ist der Siphon mit dem Abwasserrohr verbunden. Um alle Arten von Öffnungen abzudichten, müssen Sie eine spezielle Gummidichtung oder eine gewellte Manschette verwenden;

Installation der Spüle auf dem Schrank - die letzte Stufe der Arbeit

  • Es ist wichtig, bevor Sie das Waschbecken benutzen, ist es besser, es auf Lecks zu prüfen, wenn nicht, dann können Sie sicher zu seiner Operation fortfahren.

Was tun, wenn keine Montagelöcher am Schrank vorhanden sind?

Manchmal haben die Produkte keine Löcher für die Montage an der Wand. Grundsätzlich wird dieses Problem häufig in den türkischen Daumen gefunden. Einige Verbraucher glauben, dass dieses Produkt an der Wand im Badezimmer befestigt ist, ist ziemlich schwierig und versuchen, das Design nicht zu erwerben.

Und was ist zu tun, wenn das Produkt bereits gekauft wurde? Viele Leute denken, dass Sie ablehnen können und zum Verkäufer zurückkehren. Ja, natürlich kann es gemacht werden, aber nicht immer. Das Produkt kann nicht akzeptieren, es wird viele Gründe finden. Und wenn es beschädigt ist und es Mängel gibt, wird es definitiv nicht zurückgenommen. Wenn Sie natürlich Zeit verbringen wollen, Nerven, dann können Sie es versuchen. Folglich kann es möglich sein, einen Austausch mit einem Gehäuse mit Löchern vorzunehmen. Und wenn es fehlschlägt, dann können Sie versuchen, die Struktur ohne Löcher zu setzen.

Es kann mit einer einfachen Methode geliefert werden:

  • als Befestigung anstelle von Schrauben mit herkömmlichem Silikon;
  • aufgrund der Tatsache, dass das Design auf dem Gehäuse ruht, wird es fest auf der Silikonmischung halten;
  • Es ist wichtig, dass die Wandoberfläche stark ist und die Abdeckung aus hochwertigen Fliesen besteht.
  • In diesem Fall ist es nicht notwendig, die Oberfläche der Wände zu bohren, um sie in Stärke und gutem Zustand zu belassen. Und das Aussehen des Designs wird in perfektem Zustand bleiben.

Silikon-Shell-Halterung

Die Installation des Gehäuses mit Hilfe von Silikon ist für diejenigen geeignet, die ihre Abdeckung der Badezimmerwände nicht beeinträchtigen wollen, besonders wenn sie eine geringe Festigkeit haben. Außerdem ist diese Installationsmethode viel schneller als die Verwendung von Schrauben und Bohren.

Die Installation eines Waschbeckens mit einem Badezimmerschrank ist ein einfacher Prozess, der nicht viel Arbeit und Wissen erfordert. Alles kann unabhängig, ohne die Hilfe von Profis gemacht werden. Die Hauptsache ist, ein geeignetes Design zu wählen und den Platz für seine Installation korrekt zu berechnen. Mit diesem Ansatz erhalten Sie ein komfortables, stilvolles und funktionales Zimmer.

  • Größen von Waschbecken und Waschbecken im Badezimmer
  • Wie man eine Waschbeckenverbindung herstellt
  • Was sind die Siphons für Waschbecken?

Installation von Waschbeckenschränken

Wenn Sie, wenn Sie ein Auto für den Kauf wählen, lesen Sie die Aufschrift mit einem Nagel auf der Haube kratzte: "ein Waschbecken mit einem Schrank", ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Kaufentscheidung treffen werden.

Wie einer der Großen sagte: "Du kannst einen Teil der Leute die ganze Zeit täuschen, du kannst alle Leute für eine Weile täuschen, aber du kannst die Senke nicht mit dem Poller täuschen".

Spüle mit Schrank Wie wähle ich?

Bei der Fertigstellung der Badezimmerreparatur kommt eine Zeit, in der es Zeit ist, die Spüle mit dem Schrank zu installieren. Dieser Moment wird zu dir kommen.
Wenn Sie sich im Vorfeld über die korrekte Lage der Wasserzufuhr und des Abflussrohrs gekümmert haben, gibt es keine besonderen Probleme. Komplett mit einem Spültischmischer sind sehr kurze Schläuche. Und wenn Sie die erforderliche Distanz nicht vorher gemessen haben, müssen Sie die Schläuche länger kaufen.

An der Stelle des Bordsteines an der Wand befindet sich eine Kiste mit Abwasser- und Wasserrohren. Daher muss das Gehäuse auf die Form der Box zugeschnitten werden. Dies wird durch Stichsäge getan. Der Schrank muss demontiert, gesägt und dann wieder zusammengebaut werden. Schnittkanten von Spanplatten können mit Silikon-Dichtmittel behandelt werden, um vor Feuchtigkeit und nachfolgender Quellung zu schützen. Der Schrank muss an der Wand befestigt werden. Dazu bohren wir zwei Löcher in die Planke an der Rückwand und fixieren den Dübel mit Nägeln an der Wand.

Installation des Wasserhahns auf der Spüle

Wenn Sie zuerst das Waschbecken auf dem Schrank installieren und es an der Wand befestigen, und erst dann entscheiden, den Mischer zu installieren, dann werden Sie mindestens unbequem sein. Wenn du versuchst, den Schlüssel zu den Muttern des Mixers zu bekommen, wirst du dich an all die obszönen Worte erinnern, die du im Leben gehört hast, und du wirst genug Zeit dafür haben.

Bequem, um den Mischer an der Spüle, bequem auf dem Boden sitzen zu montieren. Die Spüle kann nach Belieben gedreht werden und der Ort der Befestigung ist perfekt sichtbar.
Schrauben Sie die Schläuche an den Mischer, schrauben Sie die kurzen Bolzen mit dem Gewinde ein und ziehen Sie den Dichtungsgummiring an. Ziehen Sie die Schläuche nicht mit Zangen oder Schraubenschlüsseln fest. In den meisten Fällen einfach die "Hand" anziehen. Danach die Muttern der Schläuche abwechselnd in das Loch in der Spüle schrauben und den Mixer mit Befestigungsstreifen und Muttern wie auf dem Foto befestigen. Zur festen Befestigung des Mischers auf der Spüle ziehen Sie die Muttern abwechselnd mit einem kleinen Schraubenschlüssel oder einer Zange mit schmalen Backen fest.

Das Waschbecken an der Wand befestigen

Das Waschbecken muss an der Wand befestigt werden. Verwenden Sie dazu einen speziellen Befestigungssatz, der "Befestiger für die Spüle" genannt wird. Installieren Sie die Spüle auf dem Schrank. Markieren Sie die Lage der Befestigungslöcher der Spüle mit einem Bleistift. Entfernen Sie nun das Waschbecken und bohren Sie die Fliese und die Wand an der richtigen Stelle, wir schrauben die Befestigungselemente ein. Es versteht sich von selbst, dass ein Bohrer verwendet wird, um Fliesen zu bohren, und nur dann wird eine Wand durch ein Loch in der Fliese gebohrt.

Setzen Sie die Spüle vorsichtig auf und ziehen Sie die Schrauben fest. Jetzt ist es möglich, flexible Schläuche mit Kränen zu verbinden. Installieren Sie den Siphon auf der Spüle ist nicht schwierig. Wenn die gesamte Struktur zusammengebaut ist, können Sie Wasser geben und in den Schrank schauen, stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist. Siphon fließt nicht und alles ist trocken.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass die oben genannten für die Befestigung der Spüle, können Sie nicht verwenden, um die Spüle ohne eine Betonung von unten, ob es ein Ständer oder ein Bein sein. Einfach hängende Spüle, solche Befestigungselemente werden nicht stehen.