Haupt > Design

Auswahl und Installation eines Deckenventilators im Badezimmer

Das Lüftungssystem in der Wohnung hat die gleiche grundlegende Bedeutung wie Heizung oder Wasserversorgung. In diesem Fall ist die Deckenhaube im Badezimmer nicht weniger wichtig und ist ein integraler Bestandteil für die optimale Belüftung im Haus. Um einen Abluftventilator richtig auszuwählen und zu installieren, müssen Sie die Klassifizierung, die Auswahlkriterien und die Grundlagen der Installation kennen.

Wozu dient die Zwangslüftung?

Hohe Luftfeuchtigkeit unterscheidet das Bad von anderen Räumen im Haus und schafft gleichzeitig günstige Bedingungen für das Funktionieren und die Vermehrung von pathogenen Bakterien und Mikroorganismen. Daher kann trotz der Fülle von Reinigungsprodukten nur eine gut ausgewählte Abgasvorrichtung die Hauptursache für Fäulnis und Schimmelbildung beseitigen. Außerdem wird es helfen, die optimale Temperatur und Feuchtigkeit im Raum zu erreichen und das ständige Vorhandensein eines unangenehmen Geruchs zu beseitigen, der besonders charakteristisch für ein kombiniertes Badezimmer mit einer Toilette ist. Hood für das Badezimmer führt folgende Aufgaben aus:

  • Luftaustausch schaffen;
  • Verhinderung der Verbreitung von ungesunden Mikroorganismen;
  • Aufrechterhaltung eines optimalen Mikroklimas.

Natürliche Dunstabzugshaube

Diese Art der Belüftung funktioniert, indem die tote Luft durch die Welle entfernt wird. Typischerweise ist dieses System für den Bau eines Mehrfamilienhauses konzipiert. Aber für seine effektive Funktion erfordert eine konstante Luftströmung durch spezielle Öffnungen in der Badezimmertür.

Erzwungener Auspuff

Wird installiert, wenn der natürliche Luftaustauschmechanismus defekt oder nicht effektiv genug ist. Erstellt durch den Einsatz von speziellen Geräten - eingebettete Lüfter.

Zwangsabsaugung empfohlen für die Installation in den folgenden Fällen:

  • im Falle von Rost an Rohren oder Metallprodukten;
  • wenn Kondenswasser dauerhaft auf Glasscheiben, Gegenständen und Fenstern vorhanden ist;
  • wenn schwarze Flecken, Fäule oder Schimmel auf den Oberflächen erscheinen.

Lüftung kann nicht nur den Feuchtigkeitsgehalt deutlich senken, sondern wirkt sich auch positiv auf die Lebensdauer von Haushaltsgeräten, den Zustand von Decken und Wänden nach Reparaturen aus.

Anforderungen für Abluftventilatoren

Die Anforderungen an das Lüftungssystem basieren auf Sicherheit und effizientem Betrieb, daher wird den Wohnungseigentümern nicht empfohlen, sie zu vernachlässigen. Hier sind die Grundregeln:

  1. Der Geräuschpegel für Lüftungsanlagen in Wohngebäuden darf 30 dB nicht überschreiten. Im Badezimmer sollten nur geräuschlose Haushaltsgeräte verwendet werden.
  2. Um die Traktion im Kanal zu maximieren, befindet sich die Deckenhaube gegenüber der Eingangstür, von der aus sie Frischluft zuführt.
  3. Das Gerät muss so weit wie möglich von elektrischen Heizungsmechanismen entfernt installiert werden, da es Temperaturen von bis zu 50 Grad aushalten kann. Wenn es auf ein kritisches Niveau ansteigt, schlägt der Ventilator fehl.
  4. Leistung, Leistung und Energieverbrauch eines Geräts hängen vom Raumvolumen und der Nutzungshäufigkeit des Geräts ab.
  5. Die Lüftungskanalwelle muss sauber sein. Die Normen für Installation und Leistung von Lüftungssystemen sind in SNiP 41-01-2003 festgelegt. Dieses Dokument beschreibt den maximal zulässigen Staubgehalt im Lüftungskanal und die Luftwechselrate.

Wie man wählt

Vor dem Kauf eines bestimmten Modells des elektrischen Ventilators sollte sich der Käufer mit der Klassifizierung der Ausstattung für das Badezimmer vertraut machen.

Abhängig vom technischen Gerät sind Abluftventilatoren:

  1. Axial. Diese Einheit hat einen Außenläufermotor. Auf der Achse des Elektromotors befindet sich ein Laufrad mit Schaufeln. Zur Verbesserung der aerodynamischen Eigenschaften am Ventilatoreintritt ist ein Kollektor installiert. Solche Geräte eignen sich für ein Badezimmer, gekennzeichnet durch mittlere Leistung und geringe Leistung.
  2. Radial (zentrifugal). Sie zeichnen sich durch das Vorhandensein eines speziellen Rings aus, an dem die Klingen befestigt sind. Die Luft in solchen Geräten ist vorne angesaugt und kommt von der Seite, in einem Winkel von 90 °. Diese Ventilatoren werden für große Räume mit einer Kapazität von mehr als 12 Kuben und mit einem Abstand vom Eintrittspunkt zum Lüftungskanal von 2 Metern verwendet.

Je nach Installationsmethode sind die Abluftgeräte in folgende Kategorien unterteilt:

  • an der Wand befestigt;
  • Decke;
  • Wand und Decke;
  • Kanal (Modifikation, die in den Spalt des Lüftungskanals für die Wartung mehrerer Räume installiert ist).

Auswahlkriterien

Der Abluftventilator sowie jedes Haushaltsgerät sollte nach seinen technischen Eigenschaften ausgewählt werden. Das Gehäuse dieser Geräte besteht normalerweise aus Kunststoff mit minimalen wasserdichten Funktionen. Die Form und Art des Gitters kann je nach Design variieren. Berücksichtigen Sie die technischen Eigenschaften, die die Wahl des Deckenventilators beeinflussen:

Leistung. Das Hauptkriterium, das die Effizienz des Luftaustausches im Raum bestimmt. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Wahl auf der Grundlage der Badezimmerfläche und der Häufigkeit des Luftaustausches, die in den Hygienestandards vorgeschrieben sind, getroffen wird. Für die Badezimmer variiert die Kapazität je nach Anzahl der Personen zwischen 6 und 8 Volumen pro Stunde.

Die Berechnung erfolgt nach der Formel: A × B = C, wobei A das Volumen des Raumes ist (Höhe multipliziert mit den Dimensionen), B ist die Multiplizität, C ist die gewünschte Leistung.

Ein Beispiel. Badebereich - 2,2 * 2,5 * 2,7 m, bei Multiplikation dieser Indikatoren 14,85 m3 (15 m bei der Rundung). Für eine Familie von 4 Personen beträgt die Multiplizität 8. Somit ist 15 × 8 = 120 Kubik / Stunde - ein effektiver Ventilator muss eine Luftaustauschkapazität haben, die nicht kleiner als dieser Indikator ist.

Geräuschpegel. Ein weiteres Merkmal, auf das Sie achten sollten, wenn Sie einen Ventilator wählen. Es lohnt sich, sich auf die Betriebszeit des Geräts zu konzentrieren - wenn das Gerät nur während des Tages eingeschaltet wird, kann das Geräusch im Bereich von 30-35 dB bleiben. Bei Rund-um-die-Uhr-Deckenhauben ist es besser, nach Radialmodellen mit 20-25 dB zu suchen, da axiale Instrumente laute Motorgeräusche abgeben.

Der Metallkanal kann auch Geräusche erzeugen, wenn sich Luft entlang des Metallkanals bewegt. Daher empfehlen Experten beim Bau eines Belüftungssystems die Verwendung von Kunststoff- oder Schallschutzmaterialien.

Sicherheit Für das Badezimmer muss ein spezieller Ventilator mit zusätzlichem Feuchtigkeitsschutz gewählt werden. Solche Absaugvorrichtungen sind Niederspannung und können auch bei hoher Luftfeuchtigkeit im Raum effektiv arbeiten. Der einzige Nachteil ist, dass die Haube nicht an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden kann. Diese Information wird auf der Verpackung des Gerätes und in der Bedienungsanleitung angegeben. Das übliche Modell, in dem Wasser fällt, kann einen Kurzschluss und Feuer auslösen, daher ist es nicht wünschenswert zu riskieren.

Macht. Bei der Installation eines High-Power-Geräts muss der Hausbesitzer eine erhebliche Menge an Strom bezahlen. Axiallüfter sind sparsamer - dank hoher Effizienz sind sie in der Lage, einen guten Luftaustausch bei geringen Kosten zu ermöglichen. Radialabgasvorrichtungen sind nur für Räume mit einer großen Fläche vorteilhaft.

Zusätzliche Funktionen Die integrierte Funktionalität ist wichtig für die Gerätefunktion. In modernen Modellen gibt es viele zusätzliche Funktionen, unter denen sind die folgenden:

  • Bewegungserkennung zum automatischen Einschalten;
  • Timer und die Fähigkeit, die Arbeitszeit zu regulieren;
  • Feuchtigkeitssensor;
  • das Vorhandensein eines Rückschlagventiles;
  • Modi der Rotation der Klingen.

Auspuff ins Badezimmer: die Regeln der Wahl und die Installationsmerkmale

Das Badezimmer zeichnet sich durch hohe Luftfeuchtigkeit aus. Dampf kondensiert an Decke und Wänden, führt zur Bildung von Schimmelpilzen. Um diese Prozesse zu verhindern, ist es notwendig, die Anordnung der Belüftung und die Auswahl eines Abluftventilators verantwortlich zu gestalten.

Hochwertige Dunstabzugshaube im Badezimmer sollte ab 25 m 3 / h Frischluft für einen separaten Raum liefern, ab 50 m 3 im Falle eines kombinierten Badezimmers.

Arten von Abluftventilatoren

Moderne Hauben, die für die Installation im Badezimmer konzipiert wurden, sind konventionell in zwei Arten unterteilt: einfach und automatisch. Sie unterscheiden sich in Design, Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen und Kosten.

Einfache Ausstattung ist ein elektrischer Ventilator, der in einem rohrförmigen Kunststoffgehäuse untergebracht ist. Es kann von zwei Arten sein - eingebaut oder eigenständig.

Eine beliebte Möglichkeit, ein Gerät einzuschalten, besteht darin, einen Schalter zu drücken, der die Beleuchtung im Badezimmer steuert. Diese Option ermöglicht die Entfernung von verschmutzter Luft aus dem Badezimmer, wenn sich eine Person darin befindet.

Die automatische Ausrüstung ist mit einer Elektronik ausgestattet, die den Betrieb des Geräts effektiv steuert.

Hauben sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet:

  • Aus-Timer;
  • Feuchtigkeitssensoren;
  • farbige Hintergrundbeleuchtung.

Der Lüfter wird eingeschaltet, wenn der zulässige Feuchtewert überschritten wird. Sobald dieser Parameter wieder normal ist, schaltet sich das Gerät aus.

Automatische Produkte können mit anderen Funktionen ausgestattet werden. In Privathaushalten wird das Lüftungssystem von der Straße begrenzt, so dass deren Besitzer den Ventilator nicht mit einem verstellbaren Diffusor beschädigen.

Einige Modelle sind mit einem Rückschlagventil ausgestattet, das verhindert, dass sich Luft in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Diese Option ist nützlich für Bewohner von Wohnungen in Hochhäusern, um sich vor den Gerüchen eines benachbarten Badezimmers zu schützen.

Moderne Haube, die für die Installation im Badezimmer konzipiert wurde, hat ein obligatorisches Wirkprinzip. Das Gerät besteht aus einem Ventilator und einem Luftkanal, der an das Lüftungssystem des Gebäudes angeschlossen ist.

Um die optimale Haube zu wählen, müssen die Besonderheiten des Badezimmers und die Vielfalt der vorhandenen Lüftungssysteme berücksichtigt werden. Geräte können sich in Design, Funktionsprinzip, Leistung und dem Vorhandensein zusätzlicher Funktionen unterscheiden.

Arten der Belüftung im Badezimmer

Um den Luftaustausch in einem geschlossenen Raum zu gewährleisten, kann eine natürliche oder erzwungene Belüftung verwendet werden. Die erste Option erfordert keine spezielle Ausrüstung, die bestimmte Funktionen ausführt.

Die zweite beinhaltet den Einsatz von Lüftern, Lufterhitzern, Motoren, Instrumenten für Kühlluft und anderem Zubehör.

Natürliche Luft Upgrade-Option

Luftströme werden gemischt und dann aufgrund unterschiedlicher Temperatur und Druck verschoben. Sie können den freien Verkehr durch Öffnen der Tür schaffen. Aber in diesem Fall bleibt ein Teil der feuchten Luft im Raum.

In Hochhäusern dient der Lüftungsschacht allen Wohnungen entlang der Steigleitung. Der Eingang ist durch ein Gitter verschlossen und die Reinigungseffizienz hängt vom allgemeinen Zustand ab. In Vorstadtgebäuden werden Lüftungskanäle bereits in der Bauphase entfernt.

Bei der Installation eines natürlichen Extrakts müssen Sie folgende Regeln beachten:

  1. Der Grill im Badezimmer / WC sollte sich im oberen Teil des Raumes befinden - an der Wand oder an der Decke.
  2. Die innere Oberfläche der Rohre sollte perfekt glatt sein.
  3. Die Vorsprünge und Windungen des Kanals um 5% verringern die Zirkulationseffizienz.

Die natürliche Lüftung wird als nicht sehr effektiv betrachtet und aus diesem Grund wird sie selten in Wohnhäusern verwendet. Häufiger wird es in ländlichen Gebäuden verwendet, die für das saisonale Leben verwendet werden, beispielsweise als Sommerhaus.

Zwangsbelüftung

Im Badezimmer häufiger mechanische Evakuierung der Abluft mit dem Einsatz von mechanischen Geräten. Dies kann ein Frachtbrief oder Kanalventilator sein. Es schaltet sich bei Bedarf ein und erzeugt Heißhunger.

In privaten Gebäuden werden häufig Kanäle installiert, die zum Abluftstrom durch den Dachboden führen. Der Ventilator ist für eine effiziente Absaugung von verschmutzter Luft konzipiert, und durch eine offene Tür kann frisches Material in das Badezimmer gelangen.

Arten von Innenventilatoren

Es gibt 2 Arten von Geräten in Badezimmern, Toiletten und kombinierten Badezimmern. Dies sind axiale und radiale Abgaseinrichtungen. Letzteres wird auch als Fliehkraft bezeichnet.

Axialgeräte sind eine Welle, auf der ein klassisches Laufrad montiert ist. Seine Klingen sind in einem Winkel hergestellt. Wenn sich die Welle dreht, wird der Luftstrom angesaugt. Ein solcher Lüfter wird verwendet, wenn der damit erzeugte Druck ausreicht, um einen normalen Luftaustausch zu gewährleisten.

Bei Radialgeräten wird der Luftstrom in die Mitte gezogen, danach befindet er sich im Gehäuse mit Schaufeln. Aufgrund ihrer Lage im zentralen Teil wird ein Vakuum beobachtet, und die Zentrifugalkraft drückt die Luftmassen zu den Rändern des Körpers, die durch das Abzweigrohr zu dem Belüftungskanal abgelassen werden.

Besonders gefragt sind Overhead-Modelle: Sie arbeiten wesentlich effizienter und leiser, sie können nicht axial bewegte Volumina evakuieren.

Je nach Besetzungsgrad wird das Zentrifugalprinzip der Ventilatoren in Grund- und Zusatzoptionen unterteilt. Die zweite kann im automatischen Modus arbeiten.

Die wichtigsten Parameter der Haube für das Bad

Die Besonderheit des Badezimmers veranlasste die Entwickler, Geräte herzustellen, die an Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit angepasst sind. Der Fall des Ventilators, der von einer Elektrizität arbeitet, sollte fest sein. Die interne Konstruktion der Geräte ist von allen Seiten vor Naßdampf geschützt.

Aufmerksamkeit auf die Eigenschaften des Geräts

Für Verbraucher hat die Internationale Elektrotechnische Kommission einen bestimmten Standard für die Zuverlässigkeit von elektronischen Geräten entwickelt. Es ist als IP bezeichnet und besteht aus zwei Zahlen. Der Wert des ersten kann von 0 bis 6 sein und gibt den Grad des Schutzes vor dem Eindringen von Verunreinigungen an.

Die zweite Ziffer gibt den Schutz gegen Feuchtigkeit an. Um das Produkt im Badezimmer zu verwenden, muss der Indikator mindestens 4 sein.

Leistung und Leistung sind eng miteinander verknüpft. Je höher der erste Indikator, desto größer ist der zweite. Sie können den Leistungsindikator herausfinden, indem Sie die Badezimmergesamtlänge mit der Anzahl der Leute multiplizieren, die im Haus wohnen.

Wenn der Ventilator mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist, kann seine Leistung die berechnete um maximal 10% übersteigen. Am beliebtesten sind sparsame und fast geräuschlose Geräte, die von 7 bis 20 Watt verbrauchen.

Wenn Sie mit Geräten arbeiten, die über eine große Kapazitätsanzeige verfügen, befindet sich ein Luftzug im Raum. Außerdem kann sich das Gerät nicht ausreichend aufwärmen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist der Geräuschpegel, der während des Betriebs durch die Schaufeln des Geräts erzeugt wird. Es ist viel leiser als bei Verwendung einer Dunstabzugshaube. Der für Auspuffvorrichtungen annehmbare Schall wird als von 30 dB und darunter angesehen. Dies erklärt sich dadurch, dass eine Person alle Geräusche über 35 dB als unangenehm und aufdringlich empfindet.

Timer, Hygrostat, Rückschlagventil

Standard-Badezimmerventilatoren sind mechanisch gesteuert oder arbeiten in einem langsamen, kontinuierlichen Modus. Ein Timer ist ein optionales Gerät, mit dem Sie den Prozess in zwei Hälften automatisieren können.

Nachdem die Person das Badezimmer verlassen hat, evakuiert der Ventilator dank der Zeitschaltuhr die Abluft für einige Zeit weiter. An dessen Ende sich die Verbindung trennt.

Das Vorhandensein eines Feuchtigkeitssensors ist die beste Option für das Badezimmer. Das Hygrometer wird als die beste Kontrollmethode angesehen, da es erlaubt, eine Feuchtigkeitsschwelle von 40 bis 100% einzustellen, bei deren Erreichen sich der Ventilator automatisch einschaltet. Zusammen werden der Hygrostat und der Timer selten verwendet. Normalerweise ist ein Zeitgeber mit einem Feuchtigkeitssensor nicht erforderlich.

Bei Lüftungsgeräten in einem Landhaus sollte ein Loch im Badezimmer oder im Badezimmer gemessen werden, welches den Durchmesser des Kanals bestimmt. Die Standardgröße der Haube liegt zwischen 100 und 130 mm. Bei Bedarf kann das Loch in der Wand des Badezimmers mit einem Perforator vergrößert werden.

Das Rückschlagventil ist ein kleines und unkompliziertes Gerät, das keine unangenehmen Gerüche von Nachbarn in das Gebiet Ihrer Wohnung eindringen lässt. In städtischen Bädern und Bädern, die an einen gemeinsamen Belüftungskanal angeschlossen sind, ist es fast unverzichtbar.

Wie wähle ich das richtige Gerät aus?

Wenn Sie das Lüftungssystem im Badezimmer einrichten, müssen Sie ein Absauggerät wählen. Zuallererst müssen Sie seine Fähigkeiten bestimmen, die darin bestehen, ein bestimmtes Luftvolumen zu steuern. Dieser Indikator hängt vom Durchmesser des Geräts ab.

Hersteller bieten Geräte mit einem Rohrquerschnitt von 80, 100, 120, 150 mm an. Für Chruschtschow wird ein Durchmesser von 80 mm oder 100 mm optimal sein. In neuen Wohnungen haben ein verbessertes Layout, es ist besser, auf einem Abschnitt von 120 mm zu bleiben.

Nicht weniger wichtig ist das Aussehen. Viele Hersteller produzieren Hauben mit einer abnehmbaren Außenverkleidung. Fans Elicent, Electrolux, Ballu, Timberk und andere Marken kommen in einer Vielzahl von Farben und Farbtönen.

Ein attraktives und stilvolles Gerät kann durch das Interieur akzentuiert oder so bezeichnet werden, dass es nicht ins Auge fällt.

Bei der Auswahl muss berücksichtigt werden, dass das Wasser nicht mit der Elektrizität in Berührung kommen darf - der Lüfter muss unter den Bedingungen der hohen Feuchtigkeit arbeiten. Um Probleme mit der Verkabelung zu vermeiden, empfehlen Experten, ein Produkt zu verwenden, das für den langfristigen Einsatz in solchen Räumlichkeiten ausgelegt ist.

Sinnvoll wäre es, die Anzeigen des Geräuschniveaus des Gerätes zu überprüfen - überflüssige und unangenehme Geräusche spielen die Rolle eines Hörreizes. Wenn ein hochwertiger Ventilator im Badezimmer funktioniert, ist es fast lautlos.

Es lohnt sich auch, auf die Stärke und Zuverlässigkeit des Geräts zu achten. Eine kleine Anzahl von Firmen, die sich auf die Herstellung von Badezimmerventilatoren spezialisiert haben, können garantieren, dass ihre Produkte für mehrere Jahre funktionieren. Die hohe Qualität wird durch die Garantiezeit des Herstellers angezeigt. Wenn es weniger als 1 Jahr alt ist, ist es besser, dieses Gerät nicht zu kaufen.

Vorbereitung des Platzes unter dem Abluftventilator

Vor der Installation sind einige vorbereitende Arbeiten durchzuführen. Zuallererst muss überprüft werden, wie gut der Belüftungskanal funktioniert, indem ein entzündetes Streichholz oder eine Kerze zum Einlass gebracht wird. Die Flamme sollte sich schräg zum Gitter ausrichten.

Ist der Durchmesser der Entlüftungskanalbohrung größer als der Lüfterquerschnitt, können Sie ein Kunststoff- oder Wellrohr mit dem gewünschten Durchmesser einsetzen und die Hohlräume mit Montageschaum füllen und nach dem Einstellen der Lösung mit einem scharfen Messer den Überschuss abschneiden.

In dem Fall hat das Loch am Eingang der Mine einen kleineren Durchmesser, es ist mit einem Perforator erweitert.

Auswahl des optimalen Verbindungsschemas

Bevor Sie einen Modellabluftventilator im Badezimmer installieren, müssen Sie entscheiden, wie er an die Stromquelle angeschlossen wird.

Heute gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Haube zu verbinden:

  1. Der Schalter befindet sich am Gerät. In diesem Fall kann es mit dem Knopf oder der Spitze, die sich auf dem Gehäuse befindet, ein- oder ausgeschaltet werden.
  2. Schließen Sie das Gerät an einen separaten Switch an. Vor dem Badezimmer ist ein Schalter angebracht, in dem eine der Tasten die Belüftung einschaltet und die zweite aufleuchtet.
  3. Automatischer Lüfterschalter von einem Feuchtigkeits- oder Bewegungssensor. Es beginnt zu funktionieren, wenn der zulässige Feuchtigkeitsgehalt überschritten wird oder eine Bewegung auftritt.
  4. Das Gerät ist mit dem Lichtschalter verbunden. Er kann mit einem Timer ausgestattet und parallel zur Lampe geschaltet werden. Es schaltet sich gleichzeitig mit der Beleuchtung ein und aus, wenn das Licht ausgeschaltet wird.

Letzteres ist weniger gefragt, da die Bewohner der Wohnung oft kurz ins Bad gehen, um sich schnell die Hände zu waschen, Zähne zu putzen oder sich zu waschen. In diesen Fällen wird die mitgelieferte Haube Energie verschwenden.

Legen Sie die Verkabelung besser unter die Fliesen. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie das Kabel mit Hilfe spezieller Kunststoffkästen verschleiern.

Installationsverfahren

Bevor Sie den Ventilator im Badezimmer anschließen, sollten Sie die Anweisungen lesen, die den detaillierten Installationsvorgang beschreiben. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen wird das gewählte Modell der Haube im Badezimmer oder im Badezimmer installiert.

Aktionen werden in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt:

  1. Entfernen Sie zuerst die vordere Abdeckung und tragen Sie flüssige Nägel, Silikon- oder Polymerkleber auf alle Bereiche auf, an denen das Produkt an die Wandoberfläche angrenzt. Diese Materialien werden einen starken, relativ leichten Kunststoff bereitstellen.
  2. Wir setzen das Gerät so ein, dass das Arbeitsteil mit dem Elektromotor vollständig in der Wand liegt. Drücken Sie für einige Minuten fest auf den Anhang.
  3. Wir setzen ein Moskitonetz ein, das es verschiedenen Insekten und Mücken nicht erlaubt, den Raum zu betreten.
  4. Befestigen Sie die vordere Abdeckung mit selbstschneidenden Schrauben, die im Lieferumfang enthalten sind. Diese Aktion ist die letzte.

Beim Anschluss an die Stromversorgung im Raum sollten keine offenen Kabel ohne Isolierung sein. Sie werden in versenkten Belüftungskanälen mit einem Faltenbalg platziert.

Viele Benutzer verbinden Lüfter über ein Kontaktpaar mit dem Lichtschalter. Der Schalter ist auf Phase eingestellt.

Wenn Sie das Gerät in Zukunft verwenden möchten, können Sie einen separaten Schlüssel zum Einschalten der Haube verwenden. Wenn Sie im Badezimmer keine Arbeit brauchen, ist es bequem, nur den Lichtschalter zu benutzen. dann wird die Zeit, die im Raum verbracht wird, nicht vom Tosen der rotierenden Klingen überschattet.

Nützliches Video zum Thema

Video # 1 wie man Ausrüstung auswählt und alles richtig organisiert:

Video # 2 Warum brauchen wir eine Haube für das Badezimmer und wie man es installiert:

Die Haube ermöglicht es Ihnen, die erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer loszuwerden und Gerüche zu beseitigen, die in den Raum gelangen. Es ist die geforderte und preiswerte Ausrüstung, die sich in der Leichtigkeit der Installation unterscheidet. Beliebte Ventilatorenmodelle werden von den Herstellern Ballu, Timberk, Elicent, Electrolux und anderen hergestellt.

Trotz der Tatsache, dass die Installation nicht viel Mühe, Geld und Zeit kostet, wird das Gerät zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Kampf um saubere Luft und ein angenehmes Mikroklima.

Wie man einen Ventilator für das Badezimmer wählt

Um einen Ventilator im Badezimmer zu wählen, müssen Sie eine Reihe von Parametern kennen, eine Reihe von Eigenschaften:

- Luftdurchsatz, (gemessen in m3 / h);
- Geräuscheigenschaften, Geräuschpegel (gemessen in dB);
- Sicherheit, (ist es möglich, dieses Modell in einer feuchtigkeitsgesättigten Umgebung zu verwenden, spritzwassergeschütztes Design);

- Volumen des Raumes, (gemessen in m3);
- die Anzahl der Luftwechsel pro Stunde (Luftwechselrate);

Das Produkt dieser zwei Größen wird die erforderliche Ventilatorkapazität sein.

Leistung:

- In der Regel für Badezimmer ist die zulässige Leistung eines Haushaltsventilators 95 - bis zu 100 m3 / h;

Geräuscheigenschaften:

- Die Rauschzahl sollte 25-30 dB nicht überschreiten. (Der Ventilatorlärm in Wohnräumen sollte nicht mehr als 35 dB überschreiten, sonst irritiert er die menschliche Psyche). (Wenn Sie den Ventilator nachts einschalten, ist es wünschenswert, dass der Lärmpegel 25-30 dB nicht überschreitet (in den Passdaten angegeben);

Sicherheit:

- (Elektrischer Schutz, (IP): IP 44, Klasse II und Wärmeschutz, Elektrischer Schutz, (IP): IP 45, Klasse II und Wärmeschutz);

Wir empfehlen die am meisten bewährten und laufenden Ventilatoren für die Reparatur von Badezimmern, dies ist eine Empfehlung aus ihrer Erfahrung in der Reparatur von Badezimmern und Toiletten, und Sie müssen sich entscheiden, welche für Preis und Qualität zu kaufen, es gibt eine große Auswahl im Lüftungsmarkt.

- Lüfterdekor 100 C;

- Lüfter leise 100 CZ leise;

Früher bei der Durchführung von Reparaturen im Badezimmer, kauften wir zunehmend Kunden Decor Fan 100, vor kurzem schien laut wie der Silent Fan 100 CZ still.
Meine Meinung Silent 100 CZ leise, sehr guter Lüfter und arbeitet sehr leise, empfehle ich zu kaufen.

Fan Decor 100 C:
- Produktivität: 95 m3 / h
- Leistung: 13 W
- Geräuschpegel, (db): 40 db
- Durchmesser: 98 mm

Klima

Erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer ist kein Geheimnis mehr. Um saubere und frische Luft im Raum zu haben, ist eine gute Belüftung zu gewährleisten. Menschen haben auf unterschiedliche Weise mit hoher Luftfeuchtigkeit zu kämpfen. Die Zeit ist jedoch vorbei, wenn Sie nach dem Duschen die Tür zum Raum öffnen und Wasser vom Boden entfernen müssen. Es ist Zeit, zu den wichtigsten Maßnahmen überzugehen - einen Ventilator im Badezimmer zu kaufen.

Inhalt:

Die Bedeutung der Badezimmerlüftung

Die Belüftung im Badezimmer ist wichtig für die Gesundheit der Menschen. Typische Badezimmer haben eine kleine Fläche. Beim Baden oder Duschen ist der Raum daher schnell mit Dampf gefüllt. Feuchtigkeit setzt sich an der Decke des Raumes und an den Wänden ab, wodurch sich das Badezimmer-Finish verschlechtert. Überlegen Sie jetzt, ob Sie einen Ventilator im Badezimmer brauchen?

Wasserspritzer, Kondenswasserbildung und Verdunstung können zu unerwünschter Schimmel- und Pilzbildung führen, was zu einem unangenehmen Geruch, dem Auftreten schädlicher kleiner Insekten und deren schädlichen Sekreten führt. Die Entfernung von Gerüchen und feuchter Luft ist wichtig für Ihren Komfort und reduziert das Risiko von Allergien und Atemwegserkrankungen.

In der Regel gibt es kein Fenster im Badezimmer. Und der einzige Weg, ins Badezimmer zu gelangen, sind Frischluftsysteme. Beim Bau eines Hauses müssen die Bauherren natürliche Lüftungskanäle planen. Die Wirksamkeit des Lüftungssystems hängt von der Richtung und dem Ort der Luftströmung ab.

Natürliche Lüftungssysteme meistern ihre Aufgabe oft nicht. Um zu überprüfen, ob das natürliche Belüftungssystem im Badezimmer effektiv funktioniert, genügt es, einen kleinen, einfachen Test durchzuführen. Nimm ein Blatt Papier und befestige es am Gitter. Wenn das System ordnungsgemäß funktioniert, bleibt es im Netz, es wird vom Luftstrom gehalten.

Wenn die Belüftung nicht gut funktioniert, wird das Blatt nicht gehalten. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass ein normal funktionierendes System niedrige Indikatoren für seine Arbeit zeigt, da das Prinzip seiner Arbeit auf dem Temperaturunterschied im Badezimmer und auf der Straße basiert. Im Sommer, wenn es draußen heiß wird, funktioniert die Lüftung fast nicht.

Außerdem verstopfen die Lüftungskanäle im Laufe der Zeit und das gesamte System verliert an Effizienz. Denken Sie daran, wenn in Ihrem Haus Kondensat an der Oberfläche von Wänden, Sanitäranlagen und Möbeln im Badezimmer anfällt, Spiegel im Badezimmer beschlagen werden und es im Badezimmer einen unangenehmen Geruch gibt, sollten Sie einen Abluftventilator im Badezimmer installieren.

Arten von Abluftventilatoren

Beim Kauf eines Lüfters für das Bad ist es lohnenswert, dass strukturell solche Geräte in Kanal und Axial, Heizkörper und Dach unterteilt sind, was durch die Eigenschaften ihrer Verwendung bestimmt ist.

Axialventilatoren

Axiale Abluftventilatoren für das Badezimmer sind ein Rad mit Auslegerklingen, das sich in einem zylindrischen Gehäuse befindet. Das Laufrad ist normalerweise auf der Motorachse montiert. Wenn sich das Rad dreht, wird Luft von den Schaufeln erfasst und bewegt sich in axialer Richtung. Die Bewegung der Luftmasse ist in radialer Richtung praktisch nicht vorhanden.

Ein Sammler ist am Eingang zur Badezimmerhaube installiert, um die aerodynamischen Eigenschaften des Ventilators zu erhöhen. Axiale Modelle zeigen im Vergleich zu anderen Geräten eine höhere Effizienz der Arbeit - die Leistung beträgt mehr als 100 Kubikmeter pro Stunde, aber sie haben niedrige Druckeigenschaften. Sie können sie direkt in die Wand installieren.

Eine ähnliche Version von Abluftventilatoren für das Badezimmer ist im Hinblick auf die Leichtigkeit der Installation ziemlich üblich. Montieren Sie die Wandventilatoren in den Öffnungen des Lüftungsschachts. Eine solche Installation stellt grundsätzlich eine Verletzung dar, da es bei der allgemeinen Belüftung zu einer Verletzung der Luftzirkulation kommen kann. Die Nachteile von wandmontierten Axialventilatoren sind ein höherer Geräuschpegel, der oft 30-50 dB erreicht.

Radialventilatoren

Lüfter dieser Art sind ein Schaufelrad, das in einem Spiralgehäuse angeordnet ist. Wenn sich das Rad dreht, tritt Luft in die Löcher zwischen den Schaufeln ein, folgt dem Umfang des Schaufelrads in radialer Richtung, drückt es zusammen und fällt unter dem Einfluss der Zentrifugalkraft in ein spezielles Spiralgehäuse und tritt dann in das Auslassloch ein.

Der Arbeitshohlzylinder weist entlang der Seitenfläche der Schaufel, die parallel zur Rotationsachse gleichmäßig beabstandet sind, auf. In den Systemen der Abkühlung und der Ventilation der Luft, werden die ruhigsten Ventilatoren für das Badezimmer des radialen Typs der einfachen oder doppelten Absaugung, mit den Blättern verwendet, die vorwärts oder rückwärts gebogen sind.

Die Verwendung von Radialventilatoren, deren Schaufeln zurück gerichtet sind, spart 20% Strom. Ihr anderer wichtiger Vorteil besteht in der Leichtigkeit der Übertragung von Überlastungen auf einen Luftverbrauch.

Abluftventilatoren für ein Badezimmer mit nach vorne gebogenen Schaufeln sind in der Lage, ähnliche Druck - und Verbrauchsmerkmale wie Geräte mit nach hinten gerichteten Schaufeln mit einem kleineren Laufraddurchmesser und einer geringen Rotationsfrequenz zu liefern, was zu einem guten Ergebnis führt und gleichzeitig weniger Geräusche und Geräusche verursacht weniger Platz einnehmen.

Radialventilatoren

Kanal-Typ-Radialventilatoren erschienen vor relativ kurzer Zeit (70er Jahre), erfreuten sich jedoch wegen ihrer bequemen Verwendung mit erheblicher Einfachheit großer Beliebtheit. Kanalventilatoren für ein Badezimmer werden verwendet, wenn die Fläche des Raumes mehr als 15 Quadratmeter beträgt.

Die Geräte selbst sind recht leistungsstark, der Geräuschpegel wird jedoch als gering eingeschätzt. Silent-Abluftventilatoren für die Badewanne des Kanaltyps sollen im Strömungsteil des Belüftungssystems platziert werden. Sie kommen in rechteckigen oder runden Abschnitten. Üblicherweise wird ein Kanalventilator unter der Decke installiert und hinter Gipsplatten verborgen.

Es ist ratsam, halbstarre oder starre Luftkanäle zu wählen, da deren Konstruktion als zuverlässiger angesehen wird als die eines flexiblen - dies sorgt für eine längere Lebensdauer. Der Radialventilator kann in der Mitte des Kanals oder vor dem Lufteinlass montiert werden.

Obwohl letztere Option nicht sehr praktisch ist, erfordert sie die Installation eines Anwärters, der verhindert, dass Kondenswasser in das Belüftungssystem gelangt. In der ersten Situation gibt es jedoch auch Nachteile - aufgrund des aerodynamischen Widerstands der Luftkanäle müssen Sie einen stärkeren Lüfter installieren.

Dachventilatoren

Auf den Dächern von Wohngebäuden werden Dachhauben installiert. Dachlüftereinheiten bestehen aus einem Ventilator, einem Elektromotor, Schwingungsdämpfern und automatischen Steuervorrichtungen, die in einem einzigen Gehäuse enthalten sind. In diesen Geräten werden axiale Mehrblatt- oder Radialgeräte mit Messern für ein- oder doppelseitige Absaugung eingesetzt.

Wählen einer Haube für das Badezimmer

Bei der Auswahl eines Ventilators für ein Badezimmer müssen Sie sich einige Parameter und technische Eigenschaften wie Luftaustausch und Leistung, Geräuschpegel und Sicherheit im Verhältnis zur gesättigten Feuchtigkeit sowie die Funktionalität der Geräte und das Preis-Leistungs-Verhältnis merken.

Leistung

Um die erforderliche Ventilatorleistung für Ihr Badezimmer zu berechnen, benötigen Sie folgende Informationen: die Raumgröße und die Häufigkeit des Luftaustausches - die Anzahl der Luftwechsel pro Stunde. Das Produkt dieser beiden Indikatoren wird die Leistung des Lüfters sein.

Sie können die Lüfterleistung mit solchen Berechnungen berechnen. Berechnen Sie das Raumvolumen, indem Sie die Raumlänge mit ihrer Breite und Höhe multiplizieren und auf runden. Um die Leistung zu erhalten, multiplizieren Sie die Lautstärke des Raums mit einer Zahl, die angibt, wie oft die Luft in einer Stunde auf frisch wechseln soll.

Die Vielzahl des Luftaustauschs hängt immer von der Raumart ab und ist in Bauvorschriften festgelegt.
Diese Nummer für ein Badezimmer laut Bauordnung ist 6-8. Nehmen Sie 6, wenn 1 - 3 Personen das Badezimmer in Ihrem Haus benutzen, wenn mehr als 3 - Ersatz oder 8. Die Luftwechselrate für die Toilette wird 6-10 sein.

Nach den Berechnungen und der erzielten Leistung können Sie den besten Ventilator für das Badezimmer nach den Parametern verschiedener Hersteller auswählen, die Abluftventilatoren produzieren. Die Praxis zeigt, dass es notwendig ist, einen Ventilator mit leicht technischen Indikatoren zu verwenden, der knapp über den berechneten Parametern liegt. Normalerweise beträgt die Leistung von Ventilatoren im Bad 95-100 m3 / h.

Geräuschpegel

Jeder Ventilator für das Badezimmer in Rotation wird von einem Elektromotor angetrieben, dessen Arbeit immer von zwei Arten von Lärm begleitet wird - mechanisch und aerodynamisch. Der erste Lärm kann in die Räumlichkeiten eindringen, während er sich durch den Kanal ausbreitet, und der zweite - tritt infolge der Vibration von Strukturelementen - die Wände des Schutzgehäuses des Abluftventilators und der Kanäle direkt auf.

Lärm, der mehr als 35 dB beträgt, auf der menschlichen Psyche ist ärgerlich. Daher ist die Bekämpfung von Lärm eine wichtige Aufgabe bei der Auswahl und Installation von Abluftventilatoren für das Badezimmer. Daher sollte die von dem Gerät erzeugte Geräuschzahl die Zahl von 30 dB nicht überschreiten. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Ventilator für das Badezimmer kaufen, um das Gerät für die Nacht einzuschalten, dann denken Sie daran, dass der Geräuschpegel in diesem Fall 25 dB nicht überschreiten sollte. Lärmindikatoren sind in den Passdaten angegeben.

Der Geräuschpegel kann auch reduziert werden, indem ein Schalldämpfer hinter dem Ventilator installiert wird und die Innenfläche des Kanals mit einem schallabsorbierenden Material ausgekleidet wird. Schalldämpfer haben zwei Hauptausführungen - rohrförmig und lamellar. In jedem Fall sollte der Durchmesser der Luftkanäle nicht zu klein sein, so dass aufgrund der Turbulenz der Luftströmung keine Luftstopfen vorhanden wären, diese jedoch nicht übermäßig groß sein sollten, was die Materialkosten eines großen Badlüfters erhöht.

Sicherheitsproblem

Eine weitere wichtige Anforderung an die Dunstabzugshaube ist der Schutz vor dem Eindringen von Feuchtigkeit in das Gerät. Der Abluftventilator ist ein Elektrogerät, und im Badezimmer ist es immer nass. Kontakt mit ungeschützten Teilen des Geräts oder des Wasserschalters (wie jedes elektrische Gerät) kann einen Kurzschluss und erhebliche Folgen für die elektrische Verdrahtung - wie z. B. einen Brand - verursachen. Dies sollte jedes Mal berücksichtigt werden, wenn die Frage auftaucht, wie man einen Ventilator für das Badezimmer auswählt.

Um dies zu vermeiden, suchen Sie nach Fans in Geschäften, die speziell für das Badezimmer entworfen wurden. Sie haben eine entsprechende Markierung. Dies sind die üblichen Hauben, die zusätzlich Schutz gegen das Eindringen von Wasser bieten. Für absolute Sicherheit in den Abluftventilatoren für das Badezimmer wird überwiegend eine Spannung von 24 V. Wenn ein Kurzschluss in der Verkabelung auftritt, rettet solch eine niedrige Spannung die Lebensdauer des Schwimmers.

Hood Funktionalität

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, welcher Ventilator besser für das Badezimmer ist, sollten Sie an einem so wichtigen Punkt wie Funktionalität aufhören. Badezimmerhauben sind von zwei Arten - automatisch und Standard. Standard-Abluftventilatoren sind gewöhnliche Axialsysteme mit einem Rückschlagventil, das den Abluftstrom zurück in den Raum sperrt.

Solche Ventilatoren funktionieren sehr einfach: Wenn das Licht eingeschaltet wird, arbeitet der Luftabsauger gleichzeitig, und wenn er ausgeschaltet wird, stoppt der Ventilator. Dies ist bequem, aber nicht immer praktisch, insbesondere wenn der Feuchtigkeitsgrad stark erhöht wird, da ein solcher Ventilator nicht alle feuchte Luft aus dem Badezimmer in kurzer Zeit entfernen kann.

Automatische Abluftventilatoren für das Badezimmer sind natürlich fortschrittlicher, aber auch teurer. Sie sind mit speziellen Timern ausgestattet, um das Gerät für eine bestimmte Betriebszeit einzustellen. Abluftventilatoren mit Abschalt-Timer arbeiten nach dem Verlassen für ca. 25 Minuten und schalten sich dann automatisch aus. Ein Ventilator mit einem Feuchtigkeitssensor und einem Timer schaltet sich ein, wenn die Feuchtigkeit über den angegebenen Grenzwert ansteigt, und schaltet sich nach einer bestimmten Zeit aus.

Wie wähle ich einen Ventilator im Badezimmer, wenn das Lüftungssystem des Badezimmers mit dem Lüftungssystem der Küche verbunden ist? Auf dem Markt gibt es auch Hauben für ein Badezimmer mit einem Rückschlagventil. Diese Geräte werden zu einem echten Fund, wenn die Lüftungssysteme von Bad und Küche eins sind. Dieser Ventilator zieht die Luft aus dem Raum und lässt sie nicht in die Küche gelangen.

Preis-Qualität-Fan

Achten Sie außerdem auf die Qualität des Ventilators für das Badezimmer, denn nicht immer hohe technische Eigenschaften garantieren den Langzeitbetrieb des Gerätes. Es ist besser, Angebote von berühmten Herstellern von Badezimmerventilatoren zu durchsuchen Positive Eigenschaften und Kundenbewertungen werden ein Signal sein, dass Ihre Wahl auf eine anständige Maschine fiel.

Die Qualität wird durch die Konformität des Abluftventilators mit den Qualitätsstandards und die Verfügbarkeit von Zertifikaten für spezielle Aufträge, Garantiedokumente und Markierungen bestätigt, die die Schutzklasse angeben (aufbauend auf dem niedrigsten Wert - IP 34). Denken Sie daran, dass nicht immer sperrige Haube von hoher Qualität sein wird.

Heute ist die Größe der Badezimmerventilatoren meist kompakt, aber die Instrumente sind stark genug. Auf dem Markt sind auch eingebettete Geräte, die feuchte Luft aus dem Badezimmer zu den Lüftungsschächten ziehen.

Ein guter Ventilator für das Badezimmer ist nicht immer teuer. Selbst der preisgünstigste und einfachste Haushaltsapparat wird seine Aufgaben bis zu 3-5 Jahre lang zuverlässig meistern. Und Sie können ein Gerät immer teurer kaufen, besonders wenn Sie an einer hohen Funktionalität des Lüfters interessiert sind.

Das Badezimmer ist einer der feuchtesten Orte in einer Wohnung oder einem Privathaus. Ohne Zweifel kennen Sie die Antwort auf die Frage "Wie wählt man einen Ventilator für das Badezimmer?" Lassen Sie uns noch einmal anmerken, dass kompakte, aber leistungsstarke Modelle von Hauben in spritzwassergeschützter Ausführung, die verhindern, dass Wasser in den Kanal gelangt, das Risiko von Kurzschlüssen minimiert und für Nassräume gedacht sind. Im Prinzip haben wir alle Kriterien für die Auswahl von Abluftventilatoren im Badezimmer aufgelistet. Jetzt gilt es noch, die Selbstinstallation der Dunstabzugshaube im Badezimmer in Betracht zu ziehen.

Welchen Ventilator für das Badezimmer zu wählen?

Das erhöhte Feuchtigkeitsniveau im Badezimmer ist das Hauptmerkmal dieses Zimmers. Aus diesem Grund ist der Duschraum mit speziellen feuchtigkeitsbeständigen Materialien ausgestattet, so dass während des Betriebes keine Probleme entstehen. Außerdem benötigen Sie einen konstanten Frischluftstrom. Mit dieser Aufgabe bewältigen Sie nur den Ventilator für das Badezimmer.

Hochwertige Klimaanlagen brauchen für Menschen, wie sie sich auf ihrer Gesundheit zeigen. In der Regel haben Bäder keine große Fläche, wodurch der Raum für kurze Zeit mit Feuchtigkeit gefüllt ist. Nach Beendigung der Wasserbehandlung befindet sich die abgesetzte Feuchtigkeit an Decke, Wänden und Bodenbelag. All dies wirkt sich sehr negativ auf die Ausstattung des Raumes aus.

Versehentliche Sprays, Verdunstung oder Kondensat führen zum Auftreten von Problemzonen, in denen alle Bedingungen für die Entwicklung von Mikroorganismen geschaffen werden. Dies führt zu Schimmel, Schimmel, unangenehmem Geruch und sogar dem Auftreten von Insekten. Die Beseitigung eines spezifischen Geschmacks, übermäßige Feuchtigkeit, schädliche Emissionen ist notwendig, um einen angenehmen Raum zu schaffen.

Normalerweise ist in einem typischen Duschraum kein Fenster zu öffnen. Die einzige Möglichkeit, Luft zirkulieren zu lassen, besteht darin, den Ventilator in einen Raum mit einem Badezimmer und einer Toilette zu stellen. Zu diesem Zweck sind spezielle Linien natürlicher Belüftung vorgesehen. Ihre Produktivität hängt direkt von der Wirkung der Luftmassen ab.

In der Regel ist es aufgrund bestimmter Merkmale nicht möglich, dass natürliche Luftaustauschsysteme die ihnen übertragenen Aufgaben in vollem Umfang erfüllen können. Außerdem funktionieren diese Kanäle im Sommer nicht, da das Prinzip ihrer Wirkung auf der Temperaturdifferenz beruht. Mit der Zeit werden sie verstopft und hören auf, ihre sehr wichtigen Aktivitäten effektiv auszuführen. Lesen Sie deshalb den Artikel, wie man einen Ventilator für das Badezimmer auswählt.

Typen. Axialventilatoren

Bevor Sie das Kühlsystem in Ihren Duschraum stellen, müssen Sie sich mit den Angeboten auf dem Markt vertraut machen. Oft hat ein Badezimmerventilator folgende Kategorien:

Die axiale Ausführung ist ein Rad, das in einem zylindrischen Gehäuse auf der Motorachse mit einem elektrischen Antrieb platziert und mit speziellen Schaufeln ausgestattet ist. Während der Rotation bewegen die Klingen den Luftstrom in die gewünschte Richtung. Zur Verbesserung der aerodynamischen Eigenschaften am Eingang der Haube ist Kollektor installiert. Somit sind diese Modelle effektiver als ihre Pendants anderer Modifikationen. Die Installation des Systems erfolgt direkt an der Wand im Lüftungsschacht. Teilweise aufgrund der einfachen Installation bleibt seine Popularität konstant hoch.

Gleichzeitig lassen ihre Druckqualitäten jedoch zu wünschen übrig, was als großer Nachteil angesehen wird. Darüber hinaus wird das verwendete Installationssystem als unzuverlässig betrachtet, da es periodisch unterbrochene Unterbrechungen in der Luftzirkulation geben kann. Gesondert ist es erwähnenswert, dass eine andere schwache Seite der axialen Produkte der Lärm ist, den sie erzeugen.

Radial

Der Ventilator im Badezimmer dieser Art ist ein Rad, innen ist ähnlich dem Einsatz von den Klingen, in einem Spiralgehäuse installiert. Während der Radumdrehung gibt es eine Zirkulation, während der die Luftmassen durch die Löcher zwischen den Schaufeln hindurchgehen und zum Rand der Struktur gehen. Dort wird Luft durch Zentrifugalkraft in ein spiralförmiges Gehäuse geleitet, von wo aus sie in eine spezielle Öffnung gelangt, in die Luft gezwungen wird.

Unabhängig davon ist zu beachten, dass der Arbeitszylinder innen leer ist und an den Seiten, die in einem äquidistanten Abstand parallel zueinander sind, spezielle Schaufeln aufweist. Dadurch kann der Radiallüfter für den Duschraum die ihm übertragenen Aufgaben effektiv erfüllen.

Außerdem zeichnet sich diese Klimaanlage durch die geräuschärmste Belüftung der Luft durch die radiale Gestaltung der ein- oder zweiseitigen Absaugung mit Spateln mit einem nach vorne oder nach hinten gekrümmten Profil aus. Ihre Verwendung ermöglicht es, Strom bis zu 20-30% der zuvor ausgegebenen Menge einzusparen. Ein weiterer Vorteil ist die Fähigkeit, Lasten auf dem Luftstrom zu tragen.

Ein Absaugventilator mit vorwärtsgekrümmten Schaufeln bietet problemlos hohe Leistung für den richtigen Druck sowie niedrige Kosten für technische Eigenschaften sowie für die Gegenstücke mit nach hinten gerichteten Schaufeln. Dies wird mit einem kleineren Durchmesser des Laufrads erreicht, darüber hinaus bleibt die Drehgeschwindigkeit niedriger, was es erlaubt, richtige Ergebnisse zu erzielen, die sich in einer hohen Geräuschisolierung und kleineren Abmessungen unterscheiden.

Zentrifugal

Abluftventilatoren in einem Kanal-Badezimmer mit einer Zentrifugalkonstruktion erschienen den Verbrauchern relativ kürzlich. Während dieser Zeit konnten sie jedoch bei vielen Durchschnittsmenschen beliebt werden. Dies lag an ihrer Einfachheit in der Bedienung, Bequemlichkeit und Leichtigkeit der Installation. Zentrifugale Produkte zeichnen sich durch effektive Nutzung in großen Bädern aus 15 Metern aus.

Diese Probekörper unterscheiden sich in ihrer Leistung, jedoch ist der erzeugte Geräuschpegel auf einem niedrigen Niveau. Sie sind mit einem rechteckigen oder abgerundeten Querschnitt ausgestattet, der es ermöglicht, das System im Durchflussbereich des Abluftkanals zu installieren. In der Regel wird die Installation des Produktes unter der Decke durchgeführt, wonach es mit Gipskartonplatten bedeckt wird.

Um die Lebensdauer der Klimaanlage zu verlängern, empfehlen Experten die Auswahl einer starren oder halbstarren Ventilatorstruktur. Im Gegensatz zum flexiblen Luftauslass wird er als langlebiger angesehen. Zentrifugale Produkte werden in der Mitte oder vor dem Lufteinlass installiert.

Natürlich wird das letztere Verfahren als nicht bequem genug angesehen, da gleichzeitig die Installation des Anemostats durchgeführt werden muss, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in das Innere eindringt. Bei dem ersten Verfahren gibt es jedoch gewisse Nachteile, da aufgrund des aerodynamischen Widerstands ein leistungsfähigerer Lüfter verwendet werden muss.

Dach

Diese Lüftermodelle werden auf den Dächern von Wohngebäuden eingesetzt, daher der Name. Dachprodukte sind eine Konstruktion eines Elektromotors, spezielle Dichtungen zur Lärmminderung, automatische Steuerungssysteme sowie der Lüfter selbst. Solche Modelle zeichnen sich durch hohe Leistung aus. Sie verwenden mehrschneidige Elemente, die entlang der Achse wirken, und Vorrichtungen zur radialen Bewegung mit Teilen in Form von Spateln mit einseitiger oder zweiseitiger Absaugung.

Wie wähle ich eine Kapuze?

Bei der Auswahl der Kühlsysteme für ein Badezimmer müssen bestimmte Kriterien angegeben werden, anhand derer die endgültige Entscheidung getroffen wird. Wenn die Frage zunächst die Wahl zwischen Preis und Qualität ist, müssen Sie für eine effektive Übernahme dieses Thema tiefer verstehen. Parameter:

  • Leistung. Um es zu berechnen, müssen Sie das Volumen des Badezimmers multiplizieren, d. die Länge, Breite und Höhe der Anzahl der Luftwechsel in 60 Minuten. Der Durchschnittswert sollte im Bereich von 95-100 m 3 / h liegen.
  • Geräuschpegel. Es gibt zwei verschiedene Arten von Lärm - es ist mechanisch und aerodynamisch. Die erste stammt aus den Details des Systems und die zweite aus der Luft selbst. Geräuschindikatoren sollten 25 dB nicht überschreiten.
  • Sicherheit Vor allem der Schutz gegen das Eindringen von Feuchtigkeit ist das Hauptproblem für jeden Badventilator. Daher sollte es noch einmal beim Verkäufer klären, in welchem ​​Raum es installiert werden kann.

Wählen Sie einen Ventilator für die Dunstabzugshaube im Badezimmer: Was Sie sagen, bestimmen Sie die Größe des Geräts und die besten Modelle auf dem Markt

Wohnungseigentümer in Hochhäusern stehen oft vor einem Problem wie Feuchtigkeit im Badezimmer. Diese Situation ist ungünstig nicht nur für die Person, sondern auch für all jene Materialien, mit denen der Raum konfrontiert ist. Das Problem wird gelöst, indem ein einfaches Gerät installiert wird.

Abluftventilator im Badezimmer - ein preisgünstiges Gerät, das entwickelt wurde, um den Luftaustausch einzuleiten. Es gibt viele Modelle dieser Geräte, unter denen Sie eine finden können, deren technische Spezifikationen und Design vollständig den Anforderungen für das Mikroklima des Raumes entsprechen werden.

Ist der Abluftventilator im Badezimmer so wichtig?

Das Projekt von irgendeinem Wohngebäude stellt das Gerät der natürlichen Belüftung zur Verfügung. Zu diesem Zweck erfolgt der Bau von Gebäuden durch Lüftungskanäle, die vom ersten bis zum letzten Stockwerk eine separate Leitung durchlaufen und außerhalb des Daches geführt werden.

Diese Methode des Luftaustausches reicht jedoch oft nicht aus. Und in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit sammelt sich Feuchtigkeit an. Dies provoziert die Entwicklung von Schimmel und Pilzen mit allen negativen Folgen: die Zerstörung von Oberflächenmaterialien, die Sättigung von Luftsporen von Pilzen.

Die Installation eines Absauggerätes ist nicht immer notwendig. Wenn das Badezimmer eine Entlüftung hat und feuchte Luft den Raum schnell verlässt, gibt es kein Problem. Die Installation des Lüfters wird nicht benötigt. Es ist in mehreren Fällen notwendig.

  1. Wenn die Wohnung in einer Region mit einem heißen Klima und meist windstilles Wetter liegt. Unter solchen Bedingungen ist die natürliche Belüftung ineffizient.
  2. Schlechte Traktion durch falsche Berechnung des Lüftungskanals oder dessen Verstopfung.
  3. Fenster und Türen sind abgedichtet und trennen das Innere der Wohnung zuverlässig von der Außenluft ab.
  4. Erhöhte Luftfeuchtigkeit in der Region des Wohnsitzes.
  5. Das Haus steht auf einem Grundstück mit hohem Grundwasserspiegel oder befindet sich in der Nähe eines großen Stausees, durch den feuchte Luft in die Wohnung gelangt.

In den meisten Fällen ergibt sich die Notwendigkeit einer Zwangsbelüftungsvorrichtung aufgrund der Ineffizienz des Natürlichen vom Entwickler.

Berechnen Sie den entsprechenden Durchmesser des Geräts

Finden Sie heraus, welches Gerät benötigt wird, um einen hochwertigen Luftaustausch zu gewährleisten. Dazu müssen Sie regelmäßig mehrere Berechnungen durchführen.

  1. Bestimmen Sie, wie viel Luft in einem bestimmten Raum ist. Messen oder ermitteln Sie auf andere Weise die geometrischen Parameter des Raumes: Länge, Breite, Höhe. Multiplizieren Sie alle diese Daten und erhalten Sie die Lautstärke. Wenn das Werk keine ganze Zahl ist, runden Sie es ab.
  2. Denken Sie daran, dass laut SNiP die Luft in den Badezimmern und Badezimmern 6-8 mal pro Stunde aktualisiert werden sollte. Wenn nicht mehr als drei Personen das Gelände nutzen, ist ein 6-fach-Austausch ausreichend. Wenn 4 oder mehr Mieter in der Wohnung wohnen, ist ein 8-fach Luftwechsel erforderlich.
  3. Multiplizieren Sie die in Anspruch 1 erhaltene Luftmenge mit der erforderlichen Häufigkeit ihres Austausches. Ermitteln Sie die Nummer, die der erforderlichen Leistung der Absaugvorrichtung entspricht. Im Durchschnitt erfordern Standardbäder in mehrstöckigen Gebäuden Geräte mit einer Kapazität von 95-100 m 3 / h.

Kriterien für die Auswahl eines Belüftungselements

Neben der Leistung haben Abgasanlagen andere, ebenso wichtige technische Spezifikationen, auf die Sie bei der Auswahl achten müssen.

  1. Geräuschpegel. Während des Betriebs emittiert jede Abgasvorrichtung Geräusche, die durch Schaufeln und einen Motor erzeugt werden. Um sich bei laufendem Lüfter wohl zu fühlen, sollte der von ihm erzeugte Geräuschpegel im Bereich von 35-40 dB liegen. Sie können in die andere Richtung gehen: installieren Sie stille Lüfter für die Auspuffanlage im Badezimmer. Diese Geräte sind teurer, bieten aber vollständigen Komfort.

  • Sicherheit Fan - ein Gerät, das am Netz funktioniert. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit besteht die Gefahr eines Kurzschlusses. Bei der Wasseraufbereitung in kleinen Bädern können Spritzer in die Außenverkleidung und durch die Löcher in den Motor des Geräts gelangen.

    Dies ist mit Notfällen behaftet. Um das Risiko zu minimieren, achten Sie bei der Auswahl eines Geräts auf einen solchen Indikator wie die Sicherheitsklasse. Es muss mindestens IP44 sein. Ähnliche Anforderung für Steckdosen und Schalter im Badezimmer installiert.

    Moderne Abgasanlagen können ihren Besitzern so nützlich wie möglich sein. Die Funktionalität der Geräte wird um zusätzliche Optionen erweitert.

    • Leistungsregler. Das Vorhandensein eines Leistungsreglers erlaubt Ihnen, die Luft in Übereinstimmung mit der Situation im Raum einzustellen. Außerdem hilft es, den Stromverbrauch zu reduzieren.
    • Luftfeuchtigkeitssensor. Geräte mit solchen Sensoren können sich automatisch einschalten, wenn der vom Eigentümer vorgegebene Schwellwert erreicht wird. Somit wird der Prozess des Luftaustauschs vollständig automatisiert.

    Unter dem Namen der Kategorie der Geräte können Sie verstehen, wo es installiert werden kann. Wandgeräte haben nur einen Nachteil: Sie heben sich vor dem Hintergrund der Wandfläche ab. Decke kann in Gipskarton und Spanndecken installiert werden, haben ein stilvolles Design. Vertieftes bequemes weil das vordere Armaturenbrett in der Ebene der Wand liegt.

    Die besten Modelle von Badezimmerfans

    Die Praxis der Verwendung von Abgasvorrichtungen zeigte die erfolgreichsten Modelle, die eine große Anzahl von positiven Rückmeldungen von Verbrauchern haben. Bei der Auswahl können Sie sich auf diese Liste verlassen und sich auf dieser Grundlage eine Liste mit den Anforderungen für das Gerät erstellen.

    Die Absauganlage der spanischen Firma SolerPalau erwies sich als zuverlässig und langlebig. Dies ist kein billiges Gerät, aber es ist in der Lage, die Höhe der Feuchtigkeit zu überwachen und nach einem bestimmten Modus zu arbeiten. Zu diesem Zweck verfügt es über einen Luftfeuchtigkeitssensor und einen Timer. Und das sind nicht alle Vorteile.

    Die Frontplatte des Lüfters hat nicht die üblichen Gitter. Durch die seitlichen Lücken wird Luft angesaugt. Nach der Installation schließt das zentrale Teil mit Klingen mit einem stilvollen Deckel. Dies verhindert nicht nur das Eindringen von Spritzern in den Körper, sondern verbessert auch die Ästhetik des Raumes. Der Durchschnittspreis von 6230 Rubel.

    Modellspezifikationen:

    • Produktivität - 95 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 8 W;
    • Geräuschpegel - 27 dB;
    • Einbaudurchmesser -100 mm.
  • VENTS 100 Quay

    Eines der beliebtesten Modelle. Der Grund für die Popularität ist nicht nur der niedrige Preis, sondern auch die Funktionalität und das Design des Geräts. Zu seinen Vorteilen gehört ein zuverlässiger Motor mit Lagern, die für 40.000 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt sind. Dank des verkürzten Rohres ist dieses Modell für den Einbau in schmale Lüftungskanäle geeignet. Es gibt Schutz vor Überhitzung. Der durchschnittliche Preis von 1300 Rubel.

    • Produktivität - 97 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 7,5 Watt;
    • Geräuschpegel - 25 dB;
    • Einbaudurchmesser -100 mm.

    Electrolux Premium EAF-150

    Das Modell ist interessant für sein spektakuläres Design und die Qualität der Leistung. Es eignet sich für geräumige Badezimmer. Dieses Gerät kann nicht als lautlos bezeichnet werden, aber die Anzeigen befinden sich im normalen Bereich. Daher wird der Betrieb der Abgasvorrichtung keine Beschwerden verursachen. Der Hersteller bietet drei Optionen für die Frontplatte, die im spritzwassergeschützten Design gefertigt sind. Das Gehäuse verfügt über eine Anzeige für den Betrieb und das Herunterfahren des Geräts. Der Durchschnittspreis von 2200 Rubel.

    • Produktivität - 320 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 9,5 W;
    • Geräuschpegel - 35 dB;
    • Einbaudurchmesser -150 mm.
  • Radial

    Radialventilatoren sind wirtschaftlich und effizient. Das Design dieser Art von Gerät umfasst mehrere Elemente:

    • Motor;
    • Rad mit Klingen;
    • Nabe;
    • Spiralgehäuse.

    Das Prinzip der Operation ist wie folgt:

    • Luft tritt in den Einlass ein;
    • in das Rad mit den Klingen gezogen, die sich in einem Spiralgehäuse drehen;
    • bewegt sich unter dem Einfluss der Zentrifugalkraft im Belüftungskanal.

    Die vorteilhaftesten Lüfter mit Blättern, die in Richtung des Auslasses gekrümmt sind. Solche Geräte arbeiten effizienter und verbrauchen 20% weniger Strom. Die Leistung wird durch die Tatsache erhöht, dass Luft von beiden Seiten des Gehäuses angesaugt wird. Dadurch können Sie die Durchflussmenge von Luftmassen erhöhen. Eine Besonderheit von Geräten dieser Art sind kompakte Größe und geringe Geräuschentwicklung.

    • ELICENT E-STIL 100 PRO

    Eleganter und zuverlässiger eingebauter Ventilator. Um zu verhindern, dass Gerüche und Staub aus dem Belüftungskanal in das Badezimmer gelangen, ist er mit einem Rückschlagventil ausgestattet. Der Fall hat eine Betriebs- und Abschaltanzeige. Hersteller - Die spanische Firma ELICENT. Der Durchschnittspreis von 1390 Rubel.

    • Produktivität - 95 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 14 W;
    • Geräuschpegel - 32 dB;
    • Einbaudurchmesser -98 mm.
  • Motoren mm-100

    Deckenmodell der Abgasanlage, ultradünn. Unterscheidet sich in stilvollem Design, ist es mit dem Rückstauventil ergänzt. Geringe Geräuschentwicklung wird durch Radialkugellager vom geschlossenen Typ erreicht. Der Durchschnittspreis von 2100 Rubel.

    • Produktivität - 60 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 6 W;
    • Geräuschpegel - 25 dB;
    • Einbaudurchmesser - 100 mm.

    Zentrifugal

    Sie sind eine Unterart von Radialventilatoren, da sie unter dem Einfluss von Zentrifugalkräften arbeiten. Verschiedene Modelle von Abluftgeräten dieses Typs können sich in den folgenden Parametern unterscheiden:

    • die Bewegungsrichtung der Luftströmung (Einweg- und Zweiweg-Ansaugung);
    • der Druck, der am Einlass und Auslass erzeugt wird;
    • in der Drehrichtung des Rades mit Klingen (rechts und links).

    Zentrifugalgeräte bestehen aus zwei Teilen: einem Gehäuse und einer Turbine mit einer Cochlea. Aufgrund ihrer komplexen Konstruktion sind sie bis zu 10 cm stark.Dieser Lüftertyp gehört zur oberen und mittleren Preisklasse.

    Es kann auf vertikalen oder horizontalen Oberflächen installiert werden. Ausgestattet mit einem einphasigen 2-Gang-Motor, hat es einen Überlastschutz. Das Laufrad ist mit einem Doppelmantel ausgestattet. Es gibt ein eingebautes Rückschlagventil. Wählen Sie bei der Installation die Geschwindigkeit, mit der die Haube funktioniert. Zum Umschalten ist ein Zwei-Tasten-Schalter erforderlich. Der Durchschnittspreis von 7780 Rubel.

    • Produktivität - 50/110 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 12/24 W;
    • Geräuschpegel - 30/41 dB;
    • Einbaudurchmesser - 100 mm.

    Vort Quadro Micro 100

    In horizontaler oder vertikaler Position montiert. Ausgestattet mit Rückschlagventil und 2-Gang-Motor. Hinter der Frontplatte befindet sich ein Filter, der entfernt und gereinigt werden kann. Der Körper besteht aus hochfestem Kunststoff. Das Paket enthält einen Filter und einen Satz Befestigungselemente. Der Durchschnittspreis von 5570 Rubel.

    • Produktivität - 65/900 m 3 / h;
    • Stromverbrauch - 20/28 W;
    • Geräuschpegel - 32/39 dB;
    • Einbaudurchmesser - 100 mm.
  • Dachventilatoren

    Dachventilatoren werden direkt auf dem Dach am Austritt des Lüftungskanals installiert. Das Funktionsprinzip dieser Geräte hängt vom Design ab. In dieser Hinsicht gibt es zwei Arten von Dachventilatoren: axial oder zentrifugal. Im ersten Fall bewegt sich die einströmende Luft entlang der Mittelachse, in der zweiten wird sie aufgrund der Druckdifferenz zwischen dem Einlass und dem Auslass in das Gehäuse gezogen.

    Der Dachventilator besteht aus mehreren Elementen:

    • Lüftungskanäle;
    • Elektromotor;
    • Geräte, die Vibrationen reduzieren.

    Ausgelegt für Abluft aus dem Luftkanalsystem. Der Körper ist mit einer Schicht wetterfester Epoxidfarbe überzogen, das Laufrad ist durch ein Gitter geschützt. Es ist im Lüftungskanal installiert und auf 4 Schrauben befestigt. Ausgestattet mit Einphasenmotor und Anlaufkondensator. Es saugt Luft an und verteilt sie in einer horizontalen Ebene. Zusätzlich können Sie einen Leistungsregler kaufen. Der Durchschnittspreis von 13 Tausend Rubel.

    Der äußere Teil des Körpers ist mit Korrosionsschutzfarbe bedeckt, der Zugang zum Laufrad ist durch einen Grill blockiert. Das Gerät ist mit einem Drehstrommotor ausgestattet. Die Landebasis ist eine Platte, in der Löcher für die Installation von Bolzen vorhanden sind. Zusätzlich verstärkter Einbaurahmen und Leistungsregler. Der Durchschnittspreis von 30 Tausend Rubel.

    Wie entferne ich den alten Lüfter?

    Jedes im Lüftungskanal im Badezimmer installierte Absauggerät kann schnell entfernt und installiert werden. Um den alten Lüfter zu demontieren, führen Sie einige einfache Schritte durch.

    1. Schalten Sie den Strom im Badezimmer aus.
    2. Die Frontplatte des Gerätes kann mit Schrauben, Flüssignägeln oder Silikon an der Wand befestigt werden. Der erste Schritt besteht darin, die Platte auf irgendeine bequeme Weise von der Oberfläche zu lösen. Wenn es Schrauben sind, schrauben Sie sie mit einem Schraubenzieher ab. Wenn Kleber oder Silikon, mit einem scharfen dünnen Messer um den Umfang schneiden.

  • Entfernen Sie die Isolierung und trennen Sie die Kabel von den Instrumentenkabeln.
  • Nehmen Sie das Lüftergehäuse aus dem Installationsrohr.
  • Wenn ein anderes Gerät im Lüftungskanal installiert ist, wird das Installationsrohr links oder durch ein neues ersetzt.

    Ein neues Gerät installieren

    Viele Modelle von Abzugsvorrichtungen sind mit einem Installationsrohr ausgestattet, das in die Düse des Geräts eingeführt wird. Wenn es kein solches Rohr gibt, verwenden Sie ein Stück Kunststoff-Abwasserkanal. Reihenfolge der Aktionen:

    • ein Rohr ist in dem Entlüftungsloch installiert und der Raum zwischen ihm und den Kanalwänden ist mit Montageschaum oder Gipsmörtel gefüllt;
    • das Gerät in das Rohr einführen;
    • Richten Sie es vertikal und horizontal aus, prüfen Sie die Richtigkeit des Rohres im Lüftungskanal;
    • Befestigen Sie das Gerät in der gewählten Weise an der Wand: auf Schrauben, Leim oder Silikon.

    Es ist nicht schwer, die erforderliche Leistung der Abzugshaube für das Badezimmer selbstständig zu berechnen und das am besten geeignete Gerät auszuwählen. Es ist genauso einfach, es selbst zu installieren, basierend auf den vorgeschlagenen Anweisungen.