Haupt > Möbel

Mosaik im Badezimmer mit ihren eigenen Händen

Die Verkleidung der Wände von Badezimmern mit Mosaikbeschichtungen ist eine der beliebtesten Methoden, um die sogenannten "feuchten" Räume fertig zu stellen. Diese Art von dekorativen Verkleidungen zeichnet sich durch besondere Eleganz und Zweckmäßigkeit aus, hat eine ausgezeichnete Leistung und steht traditionellen Keramikfliesen in nichts nach.

Das Mosaik, das eine ganze Reihe von Vorteilen von Keramikfliesen aufweist, zeichnet sich zusätzlich durch seine besondere Attraktivität aus und ist in der Lage, das Aussehen des Raums bis zur Unkenntlichkeit zu verändern (aufgrund der vollständigen Erneuerung seines Designs).

Mosaik-Typen

Bevor Sie Mosaikarbeiten im Badezimmer mit eigenen Händen beginnen, sollten Sie berücksichtigen, dass es mehrere Arten von dekorativen Beschichtungen dieser Klasse gibt, und dass die folgenden besonders beliebt sind:

  • Glas dekorative Mosaik;
  • keramisches Mosaik;
  • Mosaikbeläge aus einem Naturstein.

Glasmosaik ist sehr widerstandsfähig gegen das direkte Auftreffen von Wasser darauf und toleriert die Wirkung der meisten Reinigungsmittel aus einer Reihe von Haushaltschemikalien für Bäder. Aus diesem Grund wird diese Art von Mosaik häufig für die Verkleidung von Duschen, Schwimmbecken, Badezimmern und ähnlichen Einrichtungen verwendet.

Mosaik auf Keramikbasis ist in seinen Eigenschaften den üblichen Keramikfliesen sehr ähnlich. In diesem Fall können Sie in jedem Fachgeschäft ein Produkt dieses Typs auswählen, das Ihnen in Farbe, Form und Textur entspricht.

Mosaik aus Naturstein gehört auch zu der Kategorie der Veredelungsmaterialien, die vor allem von russischen Verbrauchern nachgefragt werden. Meistens wird diese Art von Mosaikbeschichtung verwendet, um den Boden in "nassen" Räumen zu beenden, weil er feuchtigkeitsresistent ist und eine beneidenswerte Festigkeit (die Fähigkeit, mechanischen Belastungen für eine lange Zeit zu widerstehen) aufweist. Für die Herstellung solcher Mosaiken werden in der Regel Onyx, Granit, Marmor, Tuffstein, Jaspis und andere Natursteinarten verwendet.

Vorbereitung für die Verlegung

Die Anordnung des Mosaiks gehört nicht zur Kategorie der einfachen Operationen und erfordert eine sorgfältige Vorbereitung der Boden- und Wandflächen im Badezimmer. Sie sollten sich über solche Vorbereitungen im Voraus sorgen; während auf dem Boden des Raumes wird es genug sein, einen gewöhnlichen Zementestrich zu machen.

Bei flachen Wänden können Sie Mosaike ohne spezielles Training verlegen. Aber noch bevor die Arbeit beginnt, müssen Sie sich für die Farbe des ausgewählten Materials, seine Form und Beschaffenheit sowie für eine Reihe von Rohteilen entscheiden, um ein Mosaikmuster auszulegen.

Achten Sie außerdem darauf, die für den gewählten Mosaiktyp geeignete Klebermarke zu wählen und diese unter Berücksichtigung des geschätzten Verbrauchs pro Quadratmeter der zu verschließenden Fläche zu kaufen (dieser Indikator wird normalerweise in der Gebrauchsanweisung für die Klebstoffzusammensetzung angegeben). Danach müssen Sie nur alle notwendigen Materialien und Werkzeuge vorbereiten.

Anhäufung

Nachdem die Prämisse vollständig betriebsbereit ist, können Sie direkt mit dem Verlegen des Materials fortfahren. Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, ein kleines Mosaikmuster an der Wand zu platzieren, müssen Sie es zunächst auf dem Boden auslegen und dann in kleinen Fragmenten auf die entsprechenden Abschnitte übertragen. Um das Material zu sichern, ist es notwendig, vorsichtig eine Schicht von nicht mehr als 1 cm dick aufzutragen und sorgfältig ein normales Abschlusselement auf dieser Stelle anzubringen.

Um mit einem Mosaik eines beliebigen Typs arbeiten zu können, benötigen Sie folgendes Werkzeug:

  • Spezialkamm oder Zahnkelle zur gleichmäßigen Verteilung der Klebstoffzusammensetzung auf der Oberfläche der Wand oder des Bodens;
  • das Montagemesser, das zum Schneiden der Folie notwendig ist, um ein Mosaik zu befestigen;
  • Metallpinzetten zum Aufteilen von dekorativen Blanks in einzelne Fragmente.

Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Mosaik an die Wände bringen:

Und hier ist der Prozess der Verlegung des Mosaikfrieses:

Mosaikfliesen im Badezimmer legen

Die Fertigstellung von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder direktem Kontakt mit Wasser ist ohne den Einsatz von Keramikfliesen kaum vorstellbar. Im Badezimmer gibt es diese beiden Faktoren, so dass die Fertigstellung seines Mosaiks als eine Art Keramik voll gerechtfertigt ist und die künstlerische Vielfalt, die Erschwinglichkeit vieler Arten von Preisen und die Möglichkeit, Mosaikverkleidungen mit eigenen Händen zu verlegen, dieses Material populär machen.

Das Mosaik besticht durch seine dekorative und originelle Optik.

Überlegen Sie, was ein Mosaik ist, Variationen dieses Materials und Eigenschaften der Mosaik-Bad-Veredelungstechnologie, abhängig von der Art der Chips (Mosaikelemente, Mosaikmodule).

Was ist ein Mosaik?

Eine Zeichnung, ein Muster oder ein Ornament aus kleinen farbigen Stücken eines Materials, das in der Ebene fixiert ist, wird als Mosaik bezeichnet. Derselbe Name wird verwendet, um die Technologie zur Durchführung einer solchen Arbeit, das Veredelungsmaterial selbst und seine einzelnen Elemente (Chips, Mosaikmodule) zu bezeichnen.

Von den vielen Arten der Mosaiktechnologie werden Block- (Matrix-) Mosaik- und Mosaikdekorationen, die aus mehrfarbigen gefliesten oder in Stücke gebrochenen Fliesen bestehen, weit verbreitet verwendet.

Betrachten Sie diese beiden Technologien.

Mosaik für das Badezimmer kommt von verschiedenen Materialien, von einer Vielzahl von Beschaffenheiten und von Farbpalette

Matrixmosaik

Die Fertigstellung der Basen mit Blockmosaik erfolgt durch Auflegen von Matrizen von 327x327 oder 200x200 mm auf die Wände oder Böden, bei denen es sich um Gitter- oder Papierstücke handelt, auf denen Mosaikchips ähnlicher Farbe befestigt sind. Falls erforderlich, kann die Matrix mit einer gewöhnlichen Schere auf einem Gitter oder Papier geschnitten werden, um ihr ein anderes Format zu geben. Mosaikfliesen können mit speziellen Zangen geschnitten oder gestochen werden. Chip-Format - ein Quadrat mit einer Seite von 10, 15 oder 20 mm.

Matrix Mosaik Variationen nach Material

Bei der Materialherstellung werden Mosaikfliesen in folgende Typen unterteilt:

  • Glas;
  • smalt
  • Keramik;
  • keramischer Granit;
  • Stein

Darüber hinaus gibt es auch Metall-, Spiegel- und sogar Goldmosaiksteine, deren Verlegung fachmännisches Können erfordert, und die Kosten des Materials sind um ein Mehrfaches höher als der Preis der üblichen Arten von Mosaikfliesen.

In den Matrix-Panels Mosaik in geraden Reihen angeordnet, zu einem Preis ist es am wirtschaftlichsten

Mosaikmaterial aus selbst geschnittenen Keramikchips

Diese Methode der Veredelung, obwohl sie nicht mit der Technologie der Verkleidung mit Mosaiksteinen konkurrieren kann, ist perfekt für die Reparatur eines Badezimmers oder Badezimmers im Land. Das Material für solche Verkleidungen wird von Hand gefertigt - Chips mit der erforderlichen Größe und Form werden mit einem Fliesenschneider aus Keramik geschnitten, die von der Reparatur- oder Nichtstandardfliese übrig geblieben sind, die zu einem vernünftigen Preis gekauft wurde. Die bescheidenen Kosten dieser Art der Endbearbeitung machen die Verlegung eines solchen Mosaiks bei Handwerkern beliebt, und wenn es eine ausreichende Auswahl an hausgemachten Pommes und Fähigkeiten gibt, um diese Arbeit zu erledigen, kann das Ergebnis sogar die Erwartungen übersteigen.

Matrix-Tiling

Betrachten Sie die Technik der Verlegung für die Verkleidung der Oberflächen mit beliebten Arten von Mosaiken, unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Materials der Herstellung von Fliesen.

Vorbereitung der Grundlagen für die Fertigstellung

Die Vorbereitung der Basis für das Mosaik hängt nicht vom Material der Fliese ab und besteht darin, die ausgekleideten Flächen zu nivellieren und zu grundieren.

Die Vorbereitung der Basis für das Verlegen von Mosaik spielt eine wichtige Rolle, wie das Mosaik später aussehen wird.

Vorbereitende Arbeiten an den Wänden

Um den Boden unter dem Mosaikfinish der Badezimmerwände zu nivellieren, können Sie selbst mit einer der bekannten Methoden arbeiten, sogar Platten aus Gipskarton (GCR), da die Chips keine hohe Tragfähigkeit von der Basis benötigen. Bei der Wahl dieser Methode muss jedoch berücksichtigt werden, dass selbst feuchtigkeitsbeständige Trockenbauplatten (GKLV) den direkten Kontakt mit Wasser nicht tolerieren und daher eine bessere Abdichtung auf beiden Seiten und an den Enden des Materials erfordern. Wenn es also möglich ist, durch Verputzen eine Abflachung zu erreichen, sollte dieses zuverlässige Verfahren bevorzugt werden.

Die Grundierung der Wände erfolgt ebenfalls von Hand mit einer feuchtigkeitsresistenten Grundierung in zwei Schichten. Als Grundierung empfiehlt sich die Verwendung einer wässrigen Lösung von Latex, hergestellt im Verhältnis 1: 3.

Vorbereiten des Bodens für das Mosaiklegen

Die Bodenfläche des Badezimmers mit den eigenen Händen wird mit einem Estrich aus Zement-Sand-Mörtel im Verhältnis 1: 3 eingeebnet. Der Koppler wird mit einer Einrichtung zur Vorspannung in der Richtung entgegengesetzt zur Eingangstür oder (falls verfügbar) in Richtung der Rampe geführt. Die Steigung sollte 5% betragen. Der fertige Estrich für eine Woche wird mit einer Zellophanschicht bedeckt, um ein vorzeitiges Verdampfen der Feuchtigkeit aus der Lösung zu vermeiden, wonach der Film entfernt wird und die Basis Zeit zum Trocknen hat - bis die Oberfläche eine gleichmäßige hellgraue Farbe hat.

Wenn es auf einem flachen Boden nur Waschbecken gibt, kann seine Ausrichtung nur durch das Spanen der Kelle mit Fliesenkleber begrenzt werden.

Grundierung des Bodens wird auch durch zwei Schichten feuchtigkeitsbeständiger Grundierung erzeugt.

Erhöhte Anforderungen werden an die Qualität der Nivellierung der Basis für das Mosaik gestellt, da es nicht möglich ist, die Unebenheit der Basis durch das Legen der Matrizen zu verbergen, und das Mosaik wird nur alle Defekte der Oberfläche der Wände oder des Bodens wiederholen. Die Höhenunterschiede des Fundaments, das für die Verlegung unter dem Mosaik vorbereitet wird, sollten 2 mm pro 1 m der linearen Länge nicht überschreiten.

Klebstoffzusammensetzungen für Mosaiksteine

Bei der Verlegung von Matrizen an den Wänden im Badezimmer hängt die Wahl des Klebstoffes vom Material der Chips und den Eigenschaften der Basis ab.

Leime für Glas und Smold Mosaik

Wenn das Gelände mit einem Mosaik aus Glas oder Smal bedeckt wird, sollte der Klebstoff weiß sein, da die Verlegung transparenter und durchscheinender Mosaikchips auf dunklem oder farbigem Klebstoff mit einer Veränderung der Farbe und des Helligkeitsverlusts der Veredelungsmodule verbunden ist.

Beispiele für Weißzement-basierte Klebstoffe für Glas und kleine Chips sind Litoplus K55, CERESIT CM 115 oder Mapei Adesilex P10 Klebstoffe. Sie können auch weiße Polyurethankleber Mapei Keralastic T, SuperFlex Eco oder Litokol Litoacril Plus verwenden.

Klebstoffe: Litoplus K55, Mapei Kera- lastic T, SuperFlex Eco und Litokol Litoacril Plus

Klebstoffzusammensetzung für keramische Mosaikmodule

Verwenden Sie für die Montage von Matrizen mit opaken Keramikchips Fliesenkleber beliebiger Farbe. Die Auswahl des Klebers wird in diesem Fall abhängig von den Eigenschaften der Basen des Badezimmers durchgeführt. Auf Beton, Zement-Sand-Putz oder Gipskarton, durch Abdichtungen geschützt, keramisches Mosaik zur Fixierung von elastischen Fliesenklebern, z. B. Litoflex K80 Eco, Bergauf Mosaik oder Superflex K77. Bei der Veredelung von keramischen Verbundwerkstoffen (Kunststoff, Holz) ist es besser, Klebstoffe auf der Basis von Reaktivharzen zu verwenden.

Leime für Chips aus Feinsteinzeug und Naturstein

Porzellan und Naturstein ähneln sich in ihren Eigenschaften, so dass die gleichen Klebstoffe zum Stapeln von Blöcken mit Chips aus diesen Materialien geeignet sind. Allerdings sollten Sie eine Vielzahl von Natursteinen in Betracht ziehen, da einige Arten von Naturmarmor bei längerem Kontakt mit Wasser die Farbe ändern können.

Ein Mosaik aus solchem ​​Marmor wird auf schnellhärtenden Fliesenklebern auf Zementbasis, zum Beispiel Litonon K98 oder Litoston K99, angeordnet, da diese Verbindungen schnell mit Wasser in Kontakt kommen und es dem nassen Alkali des Klebers nicht erlauben, die Farbe der Chips zu verändern. Sie können auch Polyurethan- und reaktive Klebstoffe wie LitoElastic, Keralastic T oder Elastocol verwenden, die in ihrer Zusammensetzung kein Wasser enthalten.

Klebstoffe: Litoston K98, LitoElastic, Keralastic T und Elastocol

Wenn die Späne aus Naturstein beständig gegen einen längeren direkten Kontakt mit Wasser sind, wird die Wahl des Klebematerials nur in Bezug auf den Basistyp getroffen.

Sticker Mosaik Matrizen an den Wänden

Wenn die Oberfläche der Wände des Badezimmers sogar ideal ist, um ein Mosaik des gleichen Typs auszulegen, dann wird das Ergebnis solcher Monotonie bedauerlich sein - solche Ästhetik des Endes wird in den Augen zerzausen. Daher ist die künstlerische Lösung zur Dekoration des Badezimmermosaiks im Voraus gedacht.

Elemente der künstlerischen Entscheidung

Mosaik-Wandverkleidungen können durch die Verwendung von Matrizen, die sich nicht nur in der Farbe, sondern auch im Material unterscheiden, diversifiziert werden. Bei der Montage einer solchen Dekoration ist es außerdem möglich, mit den eigenen Händen Fragmente beliebiger Form aus Blöcken in Standardgröße auszuschneiden und dabei, falls erforderlich, nicht nur die Basis, sondern auch die Späne zu schneiden. Auf diese Weise können Sie die Wände gestaffelt mit verschiedenen Matrizen furnieren und die Farbe, das Material und die Größe von Quadraten oder Rechtecken verändern und wechseln.

Eines der zusätzlichen künstlerischen Elemente, die bei der Fertigstellung eines Badezimmers mit Keramik, einschließlich Mosaik, verwendet werden, ist eine Grenze (Fries) - die horizontale Grenze zwischen den verschiedenen linierten Flächen in Farbe oder Material. Die Grenze an der Wand kann aus verschiedenen Materialien bestehen - Fliesen, Mosaik, PVC (Polyvinylchlorid) Fliesen. Der Klebstoff für die Verlegung des Bordsteins wird ebenfalls in Abhängigkeit von seinem Herstellungsmaterial ausgewählt.

Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den verschiedenen Blättern gleich dem Abstand zwischen den beiden Mosaikchips ist.

Die Breite und die Konfiguration des Bordsteins sollten in Übereinstimmung mit den Raumdimensionen sein. Gleichzeitig wird die Farbe der Grenze oder der Hintergrund des Designs im Gegensatz zu den Oberflächen ausgewählt, die es trennt und ästhetisch in das Badezimmer passt.

Die horizontale Verlegung des Bordsteines erfolgt unter Kontrolle der Libelle. Wenn der Bordstein in einem Winkel zur Horizontalen ausgerichtet ist, wird seine vorläufige Markierung an der Wand ausgeführt.

Sticker Matrizen an den Wänden

Matrizen mit Spänen werden von unten nach oben auf die Wände gelegt und voneinander in einem Abstand beabstandet, der gleich der Breite der Naht zwischen den Spänen ist. Diese Anordnung von Blöcken bildet eine nahtlose Oberflächenbeschaffenheit.

Zuerst müssen Sie ein Wandlayout erstellen.

Die Beschriftung der Matrizen an den Wänden erfolgt unter Kontrolle der Libelle, die Späne in der Reihe von der Ecke zur Ecke sollten ohne Höhenunterschiede platziert werden. In diesem Fall ist es wünschenswert, die Reihen des Mosaiks, das an die Grenze angrenzt, symmetrisch in Bezug auf Elemente der Frieskeramik anzuordnen.

Das Auflegen der Leimmosaikmatrizen auf Gitterbasis erfolgt mit einem Raster nach unten, da die Chips von der Rückseite her an diesem befestigt sind. Matrizen auf einer Papierbasis werden mit Papier aufgelegt, da die Chips mit der Vorderseite auf die Basis geklebt werden.

Ein Klebstoff wird auf die vorbereitete Wand mit einer flachen Kelle aufgetragen, die mit einer Kammkelle mit rechteckigen Zähnen von 6-8 mm Höhe eingeebnet wird. Die Matrix wird auf die Baustelle aufgetragen, leicht angedrückt und anschließend mit einer Gummiwalze ohne übermäßigen Kraftaufwand auf das Fundament ausgerichtet.

Verfugen von Mosaikfliesen

Die Anordnung der Randnähte und die Mosaikveredelung des Badezimmers geschieht durch das Füllen mit den eigenen Händen mit feuchtigkeitsbeständigem Mörtel mit antimykotischen Zusätzen, zum Beispiel Mischungen mit den entsprechenden Eigenschaften der Hersteller Litokol, Ceresit il Atlas.

Der Mörtel für das Mosaik kann gewählt werden, um der Farbe der Fliese oder dem Kontrast zu entsprechen, es hängt von der künstlerischen Lösung ab. Darüber hinaus kann die Farbe der Verfugung von Flächenabschnitten, die mit verschiedenen Mosaiken verziert sind, und die Fliesen der Ränder voneinander abweichen.

Wenn der Fugenmörtel nicht richtig ausgeführt wird, können Sie das Aussehen des Mosaiks verderben

Der Mörtel wird auf einem Mosaik ausgelegt und eine Gummi-Kelle wird über die Oberfläche verteilt, um die Nähte zu "kitten". Nach einer halben Stunde wird der Überschuss an gehärtetem, aber nicht ausgehärtetem Leim mit einem feuchten Tuch oder Schaumgummi entfernt. Einen Tag später wird das Mosaik mit einem trockenen weichen Flanell poliert.

Fazit

Trotz der Eleganz, Spektakularität und scheinbaren Komplexität des Mosaikfinishes ist diese Art der Verkleidung, die die moderne Matrixleistung der Chips und die Verfügbarkeit von Technologie berücksichtigt, sogar für unerfahrene Heimwerker ausreichend, die die Qualität des Mosaiks mit jedem Quadratmeter, der mit ihren Händen bearbeitet wurde, verbessert haben.

Mosaik im Badezimmer mit ihren eigenen Händen

Inhalt des Artikels

  • 1. Vorbereitung der Basis
  • 2. Legen
  • 3. Foto
  • 4. Video

Zweifellos kommen alle Bewohner von Stadtwohnungen mehr als einmal am Tag ins Bad, und wenn sie diesen Raum schaffen, wollen sie mit maximalem Komfort und Gemütlichkeit enden. Immerhin beginnt der Morgen im Badezimmer und der schwierige Tag endet. Daher, für die Dekoration dieses Raumes ist die Wahl der modernsten Verkleidung Materialien, unter denen in der Blei-Mosaik ist. In dem Artikel erzählen wir Ihnen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Mosaik im Badezimmer machen, wir zeigen Ihnen Fotos und Videoanleitungen.

Mosaic ist eine kleine Fliese, die sich in Farbe und Struktur unterscheidet. Mosaik ist in verschiedene Typen unterteilt, basierend auf dem Material, das in der Produktion verwendet wird. Dies liegt an den Qualitätsindikatoren für jede der Sorten.

Das Verlegen des Mosaiks ist durchaus möglich, ohne die Hilfe von Profis selbstständig zu implementieren. Bei der Selbstinstallation lohnt es sich, sich für Keramikmosaik zu entscheiden, das haltbar ist und in Form eines Gitters auf dem Substrat erzeugt wird. Das Substrat ermöglicht es Ihnen, das Mosaik in ganze Fragmente zu legen. Dies erfordert jedoch den Kauf von Klebstoff, der speziell für dieses Veredelungsmaterial bestimmt ist.

Gründungsvorbereitung

Bevor Sie mit dem Verlegen beginnen, müssen Sie vorsichtig mit der Vorbereitung der Wände oder des Bodens beginnen. Die Installation des Mosaiks erfolgt auf einer vollkommen ebenen Oberfläche, die mit Hilfe einer Zementlösung und -ebene erreicht werden kann. Darüber hinaus sollte die Oberfläche grundiert werden, um die ursprüngliche Farbe des Mosaiks zu erhalten. All diese Verfahren gewährleisten eine gleichmäßige Verstauung und starke Haftung des Materials an der Wand.

Nach dem Nivellieren der Oberfläche ist es notwendig, den Bereich zum Verlegen des Materials zu bestimmen. Wird die gesamte Fläche mit Mosaik bedeckt sein, oder wird das Mosaik nur eine Ergänzung in Form von Mustern zu Keramikfliesen sein? Wenn Sie sich für ein Muster entscheiden, müssen Sie es auf ein Blatt Papier zeichnen, damit das Bild leichter auf die Oberfläche projiziert werden kann.

Das gewünschte Mosaikmuster muss auf einer sauberen Oberfläche ausgelegt werden, die Fliesen sollten in der Größe angepasst und bei Bedarf abgeschnitten werden. Um einen Rahmen für den Rahmen zu erstellen, müssen Sie die Kacheln, die der Farbe entsprechen, trennen und auch auf einer sauberen Fläche, vorzugsweise auf dem Boden, auslegen.

Um das Mosaik in die benötigten Dimensionen zu schneiden, braucht es viel Mühe, Zeit und engelhafte Geduld, und es ist auch unwahrscheinlich, dass Sie dies ohne die entsprechenden Fähigkeiten tun können.

Wenn Sie das Mosaik selbst mit besonderer Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit verlegen, müssen Sie sich den vorbereitenden Arbeiten nähern, da dies die Art beeinflussen wird, wie die Wand aussehen wird.

Anhäufung

  • Die Fliesenreihen werden auf den Boden gelegt, wonach Markierungen an der Wand horizontal und vertikal gemacht werden. Weiter werden diese Linien Markierungen für die Anfangsphase der Arbeit und die Ausführung des Bildes in Fragmenten sein.
  • Danach müssen Sie ein Blatt nehmen und es an einer bestimmten Stelle an der Wand befestigen und sich erneut um den richtigen Ort kümmern. Wenn Sie die Folie von der Wand entfernen, müssen Sie die Rückseite mit Leim bestreichen, der mit einer Zahnkelle aufgetragen wird. Kleber sollte mit der flachen Seite der Kelle verteilt werden und sollte mit einem gezackten Werkzeug eingeebnet werden. Die Dicke des aufgetragenen Leims sollte 1 cm nicht überschreiten.Nachfolgend sollte die Platte gegen die Wandoberfläche gedrückt werden, indem sie leicht gedrückt und mit einem Gummispachtel geklopft wird. In ähnlicher Weise, alle Fragmente des Mosaiks zu reparieren. Sie müssen angepasst und angepasst werden, bis der Leim nicht mehr greift.

Bei dieser ist die Hauptphase der Mosaikmontage im Badezimmer abgeschlossen, jetzt muss sie 48 Stunden stehen bleiben, bis sie vollständig trocken ist, und erst danach kann das Papier von der Vorderseite entfernt werden. Um Papier sicher zu entfernen, ohne das Aussehen des Materials zu beeinträchtigen, ist es ratsam, einen Schaumschwamm zu verwenden. Sie sollten den Schwamm in sauberem Wasser einweichen und das Mosaik darauf reiben, bis das Papier weich ist, wonach es einfach entfernt wird.

  • Der letzte Punkt in der Verlegearbeit wird Verfugen sein. Fugen können sowohl klassische Farben als auch das Material selbst sein. Für Mosaike und Keramik ist die beste Wahl ein Mörtel auf Epoxidbasis, der feuchtigkeitsbeständig und beständig gegen mechanische Beanspruchung und aggressive Reinigungsmittel ist. Das Auftragen des Fugenmörtels erfolgt mit einer Gummi-Reibe in leichten Bewegungen. Wenn der Mörtel während des Prozesses nicht verarbeitet wird, sollte er mit einem weichen Tuch oder Schwamm entfernt werden.

Nachdem das Mosaik im Badezimmer vollständig verlegt ist, muss es vor Gebrauch 30 Tage lang stehen gelassen werden. Indem Sie diesen Prozess ohne den Einsatz von Spezialisten abschließen, können Sie lange Zeit stolz auf das Ergebnis sein und sich stolz und zufrieden fühlen. Außerdem hast du jetzt etwas vor deinen Freunden zu rühmen. Und mit der richtigen Pflege können Sie diese Schönheit genießen, bis Sie das Innere erneuern möchten.

Mosaiken im Badezimmer mit den eigenen Händen legen: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos und Tipps des Meisters

Jedes Jahr ändert sich die Mode auf dem Interieur. Und auch Materialien, mit denen Ideen von Designern umgesetzt werden, variieren.

Trotzdem erwarten Sie immer eine hohe Qualität der Reparatur, besonders in den Räumen, die die Familie sehr oft benutzt.

Aus diesem Grund ist das am häufigsten verwendete Badezimmer Dekor Keramikfliesen. Es ist sehr praktisch, aber leider monoton. Daher wird es oft mit einem Mosaik kombiniert.

Mosaik im Badezimmer ist ein interessantes Veredelungsmaterial, mit dem Sie in kürzester Zeit ein einzigartiges Interieur schaffen können. Es hat eine große Vielfalt von sowohl Textur als auch Textur.

Mosaik-Typen

Am beliebtesten ist ein keramisches Mosaik. Dies liegt an seinen physikalischen Eigenschaften. Es verträgt Temperaturschwankungen gut, verliert nicht lange sein ursprüngliches Aussehen und verträgt die Auswirkungen von chemischen Aggregaten gut.

Keramisches Mosaik im Inneren des Badezimmers

Um ein Mosaik mit eigenen Händen gut zu legen, müssen Sie sich viel Mühe geben, aber wenn Sie bestimmte Regeln befolgen, wird das Ergebnis die Erwartungen voll erfüllen.

Phasen der Arbeit

Lassen Sie uns den Prozess der Mosaikverlegung im Badezimmer in Etappen betrachten:

  1. Richten Sie die Wände aus. Dies ist der wichtigste Arbeitsschritt, denn wenn die Mauer uneben ist, wird sie in der Zukunft viele Probleme verursachen und, wie sie sagen, wird das Spiel die Kerze nicht wert sein.

Um die Wand auf das Fehlen von Hohlräumen zu überprüfen (in Ermangelung einer Gebäudeebene), müssen Sie ein flaches Holzbrett nehmen und eine seiner Seiten mit Kreide bestreichen. Als nächstes sollten Sie die Bar gegen die Wand drücken und eine flache Linie vom Boden bis zur Decke zeichnen. Wenn der Kreidestreifen an der Wand frei ist, können Sie mit der weiteren Arbeit fortfahren.

  • Grundmauern. Die Farbe der Grundierung sollte neutral sein, so dass sie nicht stark unter dem Mosaik und der Fliese hervorschaut (unser nächster Artikel wird darüber informieren, wie die Grundierung auf die Wände aufgetragen wird).

    Der Prozess der Mosaiken auf dem Gitter

  • Verfugen. Bevor Sie mit dem Verfugen beginnen, wird die Schutzschicht vom Mosaik entfernt. Geklebte Beschichtung wird sehr einfach entfernt, aber das Papier verlässt nicht immer gut. Daher wird empfohlen, vor Beginn dieses Vorgangs die Papieroberfläche mit Wasser anzufeuchten und das Papier anschließend mit einem Schwamm zu entfernen.

    Danach können Sie mit der Herstellung von Fugenmosaik fortfahren. Für keramische Mosaike ist der gleiche Mörtel perfekt wie für Keramikfliesen.

    Bevor Sie beginnen, die Wand zu schmücken, sollten Sie sich ein Ornament ausdenken, auf das Sie später ein Mosaik legen können. Es ist wünschenswert, es im Maßstab 1: 1 zu zeichnen. Und auf dem Papiermuster legen Sie das Bild aus. Dann dupliziere es an der Wand.

    Alternativ können Stücke von selbstgemachtem Mosaik (aus zerbrochenem Glas, Fliesen usw.) auf ein spezielles verstärktes Netz gelegt werden (Sie können es in jedem Baumarkt kaufen), und kleben Sie dann die fertige Zeichnung auf dem Gitter an die Wand. Kaufen Sie dazu einen speziellen Kleber für das Mosaik.

    Der Kleber wird mit einer Zahnkelle direkt auf das Mosaik aufgetragen. Seine Dicke sollte mindestens 1 cm betragen Auf einer an die Wand geklebten Mosaikplatte müssen Sie leicht mit einer Gummikelle klopfen, um den Kleber besser an der Wand zu befestigen.

    Beim Verlegen von Fliesen ist es wichtig sich zu erinnern:

    • kleben Sie das Mosaikblatt sofort an die ihm zugewiesene Stelle an die Wand, da es dann unmöglich ist, es zu bewegen;
    • es muss an den Ecken verlegt werden, mit denen es an der Keramikfliese befestigt ist. Da der Unterschied zwischen ihrer Dicke 4 mm beträgt, ist es praktischer, die Dicke der bereits gelegten Fliese als Anhaltspunkt zu nehmen;
    • Da die Dicke der Fliesen und Mosaik ist unterschiedlich, bevor Sie das Mosaik kleben, müssen Sie eine grundlegende Wandverkleidung machen. Dazu wird es mit einer dicken Leimschicht aufgetragen und vollständig getrocknet. Und dann kann die zweite Schicht Mosaik geklebt werden.

    Nach dem Bad ist es nicht ratsam, es für eine Woche zu benutzen. Denn für die vollständige Trocknung aller Materialien braucht es Zeit.

    Sehen Sie sich das Video-Tutorial auf dem Mosaik-Futter der Waschtisch-Box im Badezimmer an:

    Mosaic Do-it-yourself von der Fliese im Badezimmer: wie man ein Foto und ein Video macht

    Das Mosaik stammt aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., Als es in den Palästen und Tempeln der sumerischen Städte Mesopotamiens verwendet wurde. Nach Jahrhunderten hat es sich verändert, der Anwendungsbereich und die Herstellungsmethoden haben sich erweitert. Heute treffen wir sie in verschiedenen Bereichen unseres Hauses, in öffentlichen Einrichtungen dekoriert sie Einrichtungsgegenstände und Geschirr. Do-it-yourself-Mosaik gewinnt immer mehr an Popularität, es ist eine einfache und zugängliche Möglichkeit für jeden, den umgebenden Raum zu dekorieren.

    Erschaffe ein Wunder

    Die Frage "Wie mache ich ein Mosaik mit eigenen Händen?" Ist recht einfach zu beantworten. Zuerst müssen Sie entscheiden, was genau Sie dekorieren möchten. Und zweitens, wähle das Material.

    Viele Ideen zum ersten Punkt werden in dem Artikel enthalten sein. Sie können sofort große Flächen aufnehmen - Wände und Böden, und Sie können mit kleinen Glaspfannen und Blumentöpfen beginnen. Übrigens können Sie letztere mit Kindern dekorieren und einen schönen und erlebnisreichen Tag verbringen.

    Sobald Sie sich für das Thema entschieden haben, müssen Sie das Material auswählen.

    Zum Beispiel, im Badezimmer sollte ein Mosaik aus Keramik, resistent gegen Feuchtigkeit, rutschfest, leicht zu reinigen wählen. Aber ein Tisch mit einem Mosaik aus Glas wird viel bequemer sein als mit Seekieseln.

    Im Übrigen schränkt nichts Ihre Vorstellungskraft ein. Mosaik besteht aus Keramik, Glas in verschiedenen Farben, Spiegeln, natürlichen und künstlichen Steinen, Perlen und Perlen. Verschiedene Arten von Mosaiken können in Geschäften erworben werden. Sie können aber auch die vorhandenen Materialien verwenden - Knöpfe, die Sie zu Hause gesammelt haben, oder Muscheln, die Sie aus dem Urlaub mitgebracht haben.

    Geduld muss der Fantasie hinzugefügt werden, weil das Auslegen von Mustern eine ziemlich mühsame Arbeit ist. Aber das Ergebnis wird alle Ihre Erwartungen übertreffen.

    Wir arbeiten mit Keramik

    Dies ist wahrscheinlich die beliebteste Art von Mosaik, die wir überall sehen. Mosaik im Badezimmer kann Boden und Wände bedecken, in der Küche ist eine Schürze über dem Herd, im Flur ist ein Platz vor der Eingangstür. Es eignet sich nicht nur für direkte, sondern auch für komplexe architektonische Formen - Bögen, konvexe und konkave Wände.

    Die Arbeit mit einem Mosaik ist technisch viel einfacher als das Arbeiten mit Keramikfliesen, erfordert aber etwas Training. Bevor Sie das Mosaik verlegen, müssen Sie die Wände perfekt ausrichten. Wenn die übliche Größe der Fliese in der Lage ist, die Unregelmäßigkeiten an der Wand zu verbergen, kann das Mosaik dies nicht tun, da seine Oberfläche zu klein ist. Und noch etwas: Ein Fliesenmosaik wird nur mit einem speziellen Kleber verklebt und für die Fertigstellung der Arbeiten wird ein Mosaikmörtel benötigt. Der Rest der Mosaiklegung ist identisch mit der Verlegung von Keramikfliesen.

    Wir dekorieren Innenausstattungen

    Mit Hilfe eines Mosaiks können Sie jedem Stück Interieur mit einer einfachen Technologie und einer Vielzahl von Materialien ein ungewöhnliches Aussehen verleihen. Zum Beispiel kann eine Tischplatte auf diese Weise dekoriert werden. Welche Materialien für das Mosaik zu wählen sind, hängt vom Tisch selbst und Ihrer Vorstellungskraft ab. Für solche Arbeiten müssen Sie Silikon-Dichtstoffe, flüssige Nägel und Mastix wählen.

    Mosaikkleber ist nicht geeignet, da er nicht auf Oberflächen verwendet werden kann, auf denen Vibrationen möglich sind.

    Die mit Mosaiken verzierten Tafeln und Gemälde, Spiegelrahmen, Glaskerzenleuchter und Vasen wirken beeindruckend. Sie können es mit transparenten Einsätzen in den Innentüren und vieles mehr, das im Haus monoton und langweilig aussieht, dekorieren.

    Glasmosaik

    Das klassische Material für das Mosaik ist smalt. Dies sind kleine Stücke von farbigem Glas, transparent oder gedämpft (d. H. Undurchsichtig). Glas in geschmolzenem Zustand bemalen und einklopfen, dann in Formen gießen und abkühlen lassen. Dann wird es von Hand in kleine Rechtecke geschnitten oder gestochen, aus denen man beliebige Muster und Ornamente ziehen kann.

    Wie aus dem Herstellungsprozess hervorgeht, ist es sehr einfach, ein Glasmosaik mit eigenen Händen zu erstellen: Unnötiges Glas wird mit einem Hammer genommen und gebrochen oder mit einer speziellen Schere in Stücke geschnitten. Stücke müssen nicht gleich sein. Sie können in verschiedenen Farben bemalt oder etwas eigenes gemalt werden, wodurch ein originelles und einzigartiges Dekor entsteht.

    Ein besonderes Highlight wird in das Innenspiegelmosaik eingeführt. Aber wenn du mit ihr arbeitest, musst du vorsichtig sein, um die "schäbige" Schicht nicht zu beschädigen.

    Ungewöhnliche Sicht der Technologie

    Diese Art von Mosaik kam aus dem Osten zu uns. Es wurde verwendet, wenn es notwendig war, die von Zeit zu Zeit gebrochenen Steinwände oder die Frühlingsblüte von Sakura in den Bildern darzustellen. Die Eierschale eignet sich dafür wie nichts anderes. Wenn Sie es gerade richten, zerfällt es in kleine Stücke, die an der inneren Folie haften, die es sehr bequem macht, damit zu arbeiten. Und unterstrichene Risse erzeugen eine erstaunliche Wirkung. Es ist schwer vorstellbar, es ist einfacher, mit eigenen Augen auf dem Foto zu sehen:

    Ein Eierschalenmosaik mit eigenen Händen gewinnt immer mehr an Popularität, Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker auf der ganzen Welt schaffen mit ihrer Hilfe wahre Kunstwerke.

    Video zum Thema des Artikels

    Unsere Auswahl an Videos wird Ihnen helfen, die gleichen Meisterwerke zu schaffen und die erstaunliche Welt des Mosaiks im Detail zu entdecken.

    Erstellen Sie ein originelles Mosaik für das Badezimmer mit Ihren eigenen Händen

    Das Dekorieren mit Mosaiken wird in modernen Bädern immer beliebter. Die Hauptmaterialien in diesem Fall sind Keramik und Glas. Sie sind praktisch, vorzeigbar und haben eine große Auswahl an Farben und Design. Mit Hilfe von Mosaiken können Sie nicht nur einen Teil des Badezimmers, sondern auch den ganzen Raum mit hoher Feuchtigkeit vom Boden bis zur Decke beenden.

    Fliesen im Badezimmer: Mosaik

    Die handwerkliche Dekoration des Badezimmermosaiks erfordert viel Zeit und Geduld, da diese Arbeit mühsam ist. Wenn Sie es versuchen, können Sie in sehr kurzer Zeit ein sehr originelles Design des Designs erstellen. Die Hauptsache ist, einige wichtige Punkte während der Installation zu berücksichtigen.

    Fliesen im Badezimmer in Form eines Mosaiks: die Vor- und Nachteile

    Diese Art von Material für die Innenwandverkleidung hat eine große Anzahl von Vorteilen. Unter ihnen ist es besonders wichtig, folgendes hervorzuheben:

    -große Auswahl an Materialien;

    -die Fähigkeit, verschiedene Oberflächen und sogar unebene, sowie ihre gebogenen und konkaven Teile zu entwerfen;

    -Beständigkeit gegen Ausbleichen;

    -die Schaffung einer Vielzahl von Mustern und Zeichnungen;

    -die Fähigkeit, es auf der Oberfläche verschiedener Arten zu kleben, zum Beispiel aus Holz, Metall, Beton und sogar fest an der Wand mit Gips bedeckt positioniert.

    Die einzigen Nachteile dieser Art von Finish sind die zu hohen Kosten des Materials selbst und die sorgfältige Arbeit an seiner Installation. Diese Nachteile überschneiden sich jedoch mit der Tatsache, dass Fliesenmosaik praktisch haltbar ist, so dass eine solche Endbearbeitung keine häufigen nachfolgenden Reparaturen erfordert.

    Badezimmermosaik: Anforderungen

    Denn das Badezimmer zeichnet sich durch ständige Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen aus, zudem sind fast alle Wände leicht den Auswirkungen mechanischer Beschädigungen ausgesetzt. In einem solchen Raum ist es sehr wichtig, die Sauberkeit ständig zu überwachen, also sollten die ausgewählten Materialien zur Fertigstellung des Badezimmermosaiks:

    -Übertragung mechanischer Schäden;

    -einer häufigen Exposition gegenüber Chemikalien standhalten;

    -benötigen keine zusätzlichen Pflegebedingungen;

    -tolerieren die Exposition gegenüber konstanter Luftfeuchtigkeit;

    -standhalten Temperaturänderungen.

    Stil Mosaik-Funktionen im Badezimmer

    Mosaik Badezimmer Design

    Beim Entwerfen eines Badezimmers mit einem Mosaik können Sie verschiedene Stile verwenden. Betrachten Sie die beliebtesten von ihnen mit Beispielen für die Verwendung von Farb-Mosaik-Lösungen.

    1. Für das Design des Badezimmers im klassischen Stil ist es empfehlenswert, die Fliese der hellen Farben zu wählen. Es ist erlaubt, Marmor Texturen und Paneele zu verwenden.

    2. Um das Zimmer im ethnischen Stil zu dekorieren, können Sie Stein- oder Holzfliesen in natürlichen Farbtönen verwenden.

    3. Am besten beenden Sie das minimalistische Badezimmer mit Glas, Stahl oder Mosaik aus Kunststoff. Hier kann sich der main-low key Hintergrund durchsetzen, beispielsweise weiß oder metallisch, durchsetzt mit hellen Punkten.

    4. Für einen kleinen Raum am besten geeignete Design im Stil der Moderne. In Kombination mit Sandtönen können Sie verschiedene Arten von Beleuchtung und Spiegeln verwenden.

    5. Stil Provence beinhaltet das Design in Pastelltönen, mit floralen Mustern verziert.

    6. High-Tech-Design schafft eine entspannte Atmosphäre im Badezimmer. Es verwendet hauptsächlich den groben Kontrast von hellen und dunklen Farben, zum Beispiel, schwarz und weiß oder dunkelbraun mit milchig, und strukturelle Einschlüsse überwiegen ebenfalls.

    Badezimmer Design: Mosaik Farboptionen

    1. Farbe hat einen ziemlich großen Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. Es ist sehr wichtig, die richtige Farbe für das Badezimmer zu wählen, da hier eine Atmosphäre der Entspannung geschaffen werden muss.

    2. Warme Schatten laden einen Menschen mit Energie auf, und kalte hingegen werden ihn beruhigen. Im ersten Fall können Sie eine Wahl zugunsten von gelb oder orange und in der zweiten - blau oder grün treffen.

    3. Es empfiehlt sich, Kombinationen von Farben aus Schattierungen von einem Ton zu machen, so dass man eindeutig über den Bereich dominiert.

    4. Bei der Gestaltung des Bades ist es nicht empfehlenswert, viele Flecken aus Mosaikfliesen unterschiedlicher Farben zu verwenden, besser ist es, einen hellen Akzent zu setzen und die Lösung mit kleinen Flecken dieses Farbtons in den restlichen Mosaikornamenten zu ergänzen.

    5. Das ausgewählte Farb- und Mosaikmuster sollte eine Atmosphäre schaffen, in der sich die Person wohlfühlt. Gehen Sie auf die Toilette, Sie sollten sich ruhig, allein und komfortabel fühlen. Die Verwendung einer großen Anzahl von hellen Elementen wird die Atmosphäre des Komforts verderben, und anstatt sich zu entspannen, wird eine Person Spannung verspüren.

    Mosaik im Badezimmer: Arten

    Das Mosaik besteht aus verschiedenen Materialien, am beliebtesten ist die Fliese von:

    2. Mosaik aus jeder Art von Material, ideal für die Fertigstellung des Badezimmers. Es sieht wunderschön aus, mehrere seiner Typen gleichzeitig zu kombinieren. Zum Beispiel kann ein Glas- oder Keramikmosaik an den Wänden angebracht werden, und der Boden kann mit solchen Steinfliesen verziert werden.

    3. Es gibt auch eine Plastikmosaikfliese für das Badezimmer. Die Platten für das originelle und preiswerte Badezimmerdesign sind sogar aus einem so leichten Material gefertigt. Da es jedoch an sich kein umweltfreundliches Produkt ist und extrem zerbrechlich ist, verwenden nur sehr wenige Menschen diese Art von Material. Darüber hinaus impliziert das Mosaik Design an sich ein spezielles Design, Zeit und bestimmte Investitionen in die Gestaltung des Raumes, so dass hier sparen unangemessen ist.

    4. Das Legen von Mosaikplatten mit Fledermauskacheln sollte mit dem Erstellen einer Skizze beginnen. Es braucht viel Geduld, um alles so zu machen, wie es sollte. Jedes Element des Musters sollte in Übereinstimmung mit der Textur und dem Farbton ausgewählt werden. Zuerst muss das Mosaik auf das Muster angewendet werden. Nur dann kann es auf Wände oder Böden übertragen werden.

    5. Diese Art von Fliesen hat mehrere Vorteile:

    -es ist viel billiger;

    -Für die Installation sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich.

    -Die resultierenden Zeichnungen sehen immer sehr originell aus.

    Mosaik-Funktionen

    Jede Art von Fliesen aufgrund der Vielfalt der Materialien hat ihre eigenen Nuancen sowohl im Betrieb als auch in der Installation.

    1. Mosaik aus Metall wird im Vergleich zu anderen sehr selten verwendet. Aber diese Sichtweise bewältigt die Betonung einzelner Teile auf dem Hintergrund des Gesamtbildes.

    2. Aus dem Glasmosaik stellen sich die äusserst eleganten Paneele heraus. Heute können Sie ein ganz anderes Mosaik in Farbe, Form und Textur finden. Glas für seine Herstellung wird auch anders verwendet. Es gibt Optionen aus transparentem, mattem und durchscheinendem Material.

    3. Meistens werden Teile des Mosaiks in Form von Edelsteinen oder Meereskieseln hergestellt. Diese Arten von Designs im Badezimmer sehen schön und unaufdringlich aus. Sie verwenden auch spezielle Bauadditive, die die Farben noch reicher machen, Spiel und viele andere interessante Effekte schaffen. Unter ihnen sind auch Farbverlaufsfüllungen und Farbübergänge und Scheidungen.

    4. Mosaik aus Smalt - Material ist extrem langlebig. Seine einzigartige Eigenschaft ist das Leuchten von innen. Das Badezimmer aus diesem Material sieht warm und lebendig aus, und die Zeichnungen, die mit dieser Technologie geschaffen wurden, verleihen dem Design vor dem Hintergrund des Unterlichtes im Badezimmer einen Hauch von Magie.

    5. Keramikmosaik - am häufigsten in der modernen Badgestaltung. Es wird normalerweise in der Dekoration von Böden und Wänden verwendet. Sehr oft wird es zum Auslegen von Pools, Badewannen, Duschen und Waschbecken verwendet.

    6. Mosaikstein sieht am reichsten und attraktivsten aus. Viele Hersteller stellen künstliche Fliesen her, die viele der Eigenschaften des Steins natürlich vermitteln. Natürliche Farben, Übergänge von einer Farbe zur anderen und Textur - alles sieht echt aus. Besonders wertvoll ist ein Mosaik aus Halbedelsteinen. Die Fertigstellung eines solchen Plans ist teuer und luxuriös.

    7. Achten Sie darauf, was sehr wichtig ist, darüber nachzudenken, wie der Raum beleuchtet wird. Die Schönheit des Designs von Badezimmerwänden und die Manifestation einiger Eigenschaften der verwendeten Materialien hängt von der Richtung des Lichts ab.

    Mosaik gefliestes Badezimmer

    In der Ära der Entwicklung des Internets zu finden, viele Fotos von Bad-Design, mit Mosaikfliesen dekoriert, ist nicht schwer. Es gibt jedoch eine Frage der Technologie und der Fähigkeit, das Design zu wiederholen, das Sie mögen. Da hängt vieles von der Art des verwendeten Materials, der Raumaufteilung und dem Können der Spezialisten ab.

    Betrachten Sie die wichtigsten Phasen des Prozesses der Fertigstellung des Badezimmermosaiks und dies:

    -Vorbereitung der Arbeitsfläche;

    -Markierung auf Arbeitsflächen;

    -Direktpasten mit Spezialkleber;

    -Entfernen der Schutzschicht aus Papier;

    -Entfernung von Nähten zwischen den Platten.

    Oberflächenvorbereitung

    Elementar-Stick-Mosaik auf der vorbereiteten Oberfläche, auf verschiedene Arten. Die Anwendung der einen oder anderen Methode hängt vom Typ des ausgewählten Mosaik-Panels ab. Die Hauptsache vor dem Mosaik-Aufkleber ist, alle Wände für diesen Prozess vorzubereiten. Dazu benötigen Sie:

    -alle Oberflächen mit einer speziellen Verbindung gegen Pilz- und Schimmelpilzbefall behandeln;

    -Erstellen Sie Schichten von Abdichtungen auf dem Boden und den Wänden, die neben dem Badezimmer sind;

    -Planieren Sie die Arbeitsfläche sorgfältig.

    -um eine Grundierung herzustellen, aber nur aus leichten Materialien, ist eine solche Grundierung besonders wichtig im Falle der Wahl eines transparenten Mosaiks für das Design.

    Wie man ein Mosaik hält

    Nachdem Sie die Wände vorbereitet haben, können Sie das Mosaik selbst einfügen. Berücksichtigen Sie die Standardsequenz dieser Phase im Design des Badezimmers.

    1. Kauf von Präparaten für ein Mosaik. Normalerweise haben sie Abmessungen von 100x100 mm, 200x200 mm oder 300x300 mm. Kleine Stücke sind viel leichter geklebt. Wenn die Zusammensetzung komplex ist, ist es unmöglich, darauf zu verzichten, zuerst eine Schablone zu erzeugen und die Formen zu schneiden, die in der Form notwendig sind. Hierfür können Sie spezielle Zangen verwenden. Es ist sehr wichtig während des Vorbereitungsprozesses das Mosaik nicht zu beschädigen.

    2.Wenn das Mosaik mit Keramikfliesen kombiniert wird, wird die Fliese zuerst verlegt, wobei berücksichtigt wird, dass Raum für die Erstellung der Komposition vorhanden sein muss.

    3. Mosaikstücke sollten vor der Montage auf ihre Größe überprüft werden.

    4. Alle Rohlinge werden auf ebenen Flächen aufgetragen. Mit Hilfe eines Spatels mit Zähnen wird Leim auf der Arbeitsseite aufgetragen. Die Dicke seiner Schicht sollte etwa 1 cm betragen.

    5. Wenn Sie Teile auf einer Wand oder einem Boden auflegen, müssen diese mit einer Gummiglättkelle gepresst werden.

    6. Kleber sollte vollständig aushärten. Es wird mindestens 2 Tage dauern, also denken Sie daran, wenn Sie Reparaturen planen.

    7. Nachdem das Bild vom Mosaik fixiert ist, entfernen Sie das Montagepapier, das wir vorher mit Wasser angefeuchtet haben.

    8. Dann reiben wir die Zwischenschichtfugen mit einer Gummi-Baukelle.

    9. Die geklebte Fliese wird mit einem Schaumschwamm abgewischt.

    Bitte beachten Sie, dass das Badezimmer erst nach Ablauf von 20 Tagen nach Fertigstellung des Fugenmörtels benutzt werden kann.

    Anwendungsregeln kleben

    Bei der Verlegung des Mosaiks wird der Kleber in 2 Etappen aufgetragen.

    1. Zuerst sollte es als Basis angewendet werden. Diese Schicht sollte während des Tages trocknen.

    2. Die zweite Schicht wird bereits während ihrer Auskleidung auf der Oberfläche der Wände oder des Bodens auf die Fliese selbst aufgebracht. Beachten Sie, dass sobald Sie die zweite Ebene auf das Mosaikelement legen, diese sofort an das Ziel geklebt werden soll. Innerhalb von 15 Minuten beginnt die Klebstoffzusammensetzung auszutrocknen, und wenn sie überbelichtet ist, wird das Mosaik nicht richtig fixiert.

    3. Es ist unmöglich, die Reste von Leim mit Hilfe von Metallspateln zu entfernen. Sie können die Oberfläche der Fliese zerkratzen. Daher wird dieser Prozess durch Montage von Papier durchgeführt.

    Fugenmosaik

    Das Verfugen kann frühestens nach dem Verlegen erfolgen.

    1. Bevor Sie die Lösung anwenden, müssen Sie das Mosaik vom restlichen Kleber entfernen. Dies hilft Schaumschwamm.

    2. Dann wird der Fugenmörtel mit einer Kelle über die gesamte Fläche der Fliese verteilt und der überflüssige Überschuss mit einer Kelle entfernt.

    3. Die aufgebrachte Zusammensetzung trocknet nicht länger als 20 Minuten aus. Sobald die Zeit vergeht, wird sich die Lösung verdunkeln.

    4. Polieren Sie danach die Oberfläche des gesamten Mosaiks mit einem Tuch.

    Zusätzliche Empfehlungen

    Um ein originelles und einzigartiges Design zu schaffen, ist es wichtig, ein paar Design-Tipps zu beachten.

    1. Wenn das Bild aus Einzelteilen und Fragmenten besteht, wirkt die Komposition eindrucksvoller. Aber dazu ist es sehr wichtig, eine reiche Vorstellungskraft zu haben, zeichnen zu können und Farben richtig zuordnen zu können.

    2. Wenn Sie eine Skizze der Zusammensetzung der Originalgröße erstellen, können Sie die erforderliche Anzahl von Mosaiken im Allgemeinen und jede der gewünschten Farben separat berechnen. Dies wird Probleme mit unzureichender Materialmenge vermeiden und einen kleinen Spielraum schaffen.

    3. Skizze an den Wänden muss sehr genau zeichnen, unter Berücksichtigung aller Details. Sie können sogar eine Schablone verwenden.

    4. Jedes Detail des Mosaiks sollte gut mit Klebstoff geölt und fest gepresst werden.

    5. Beginnen Sie mit dem Auslegen der Komposition nach oben und nach unten. Die Lücken zwischen den Fragmenten sollten nicht zu groß sein, dafür müssen Sie Elemente auswählen, die so eng wie möglich zusammenpassen.

    6. Größere Teile müssen um kleinere gelegt werden. So wird es einfacher sein, die folgenden Fragmente aufzunehmen.

    Wie viel ist eine Mosaikfliese für ein Badezimmer

    1. Die Kosten des Mosaiks hängen von der Farbe der Fliese selbst und dem Material ab, aus dem sie gemacht ist.

    2. Je reicher die Farbpalette, desto höher der Preis. Der teuerste Mosaikboden. Oft besteht es aus komplexen Zeichnungen, daher ist der Preis für den Erwerb höher.

    3. Auch die Größe einer einzelnen Platte hat erhebliche Auswirkungen auf den Preis. Je mehr es ist, desto teurer ist der Preis.

    Die Arbeit mit einem Mosaik ist ziemlich schwierig, aber diese Art der Fertigstellung sieht immer schön und originell aus. Natürlich ist es viel einfacher, von Spezialisten in diesem Bereich um Hilfe zu bitten, aber das ursprüngliche Mosaik mit eigenen Händen zu machen, ist viel schöner und interessanter.

    Mosaik für das Badezimmer (45 Fotos) Do-it-yourself: Wie man ein gusseisernes Bad auskleidet, das Keramikfliesen und Paneele auskleidet

    Alle Fotos aus dem Artikel

    Bei der Gestaltung des Badezimmerinnenraums sollten wir nicht nur über das schöne und ästhetische Design sprechen, sondern auch über die Zweckmäßigkeit der Furnierbeschichtung, die jahrelang zuverlässig dienen kann. Die meisten, die Reparaturen in ihrem Badezimmer durchführen, wählen Keramikfliesen als solches Material für sich.

    Eine solche Wahl ist es wert, respektiert zu werden, aber es gibt eine andere, nicht weniger würdige Alternative, die oft aus einem unbekannten Grund unterschätzt wird - das ist natürlich ein Mosaik für das Badezimmer. Wir werden über die Eigenschaften dieses Materials, seine Nachteile und Vorteile sowie über die Art der Fertigstellung des Badezimmers mit Mosaiken in unserem Artikel sprechen.

    Merkmale und Arten von Mosaik

    Das Mosaik besteht aus verschiedenen und manchmal sogar unerwarteten Materialien wie Glas, Keramik und Stein, Smalt, Laminat, Muscheln, Perlen und sogar Kork.

    Unbestreitbar und vielleicht der Hauptvorteil der Mosaikabdeckung ist die Möglichkeit der verschiedensten Dekoration des Badezimmerinneren sowohl in der Farbe als auch in der strukturierten Darstellung.

    Wenn es beispielsweise im Badezimmer einen inneren Fehler gibt, wird das Mosaik, wie kein anderes Veredelungsmaterial, es in eine Würde verwandeln können, ein pikantes Element, das dem Design Individualität verleiht.

    Eine interessante Version von Glasmosaik

    Sehen wir uns nun die Eigenschaften der einzelnen Mosaikarten genauer an:

    • Das Mosaik aus Glas in der Zusammensetzung ähnelt eher einem Strassstein, aber kein gewöhnliches Glas und hebt sich auch von anderen Arten von Mosaiken ab.
      Die Struktur dieses Materials hat keine Poren, daher ist es absolut wasserdicht, was bedeutet, dass die Verkleidung des Bades mit einem Mosaik dieser Art wahrscheinlich eine der besten Optionen für die Fertigstellung des Badezimmers sein wird.
      Glasmosaik ist resistent gegen den Kontakt mit Säuren und anderen chemischen Reagenzien in Waschmitteln.
      Der Kontakt mit essbarer Zitronensäure während des Tages kann jedoch die Oberfläche der Glasfliese beschädigen. Das Material widersteht leicht großen Temperaturunterschieden (von -30 bis +145), verliert im Laufe der Zeit keine Farbe und hat auch eine reiche Auswahl an Farben, wahrscheinlich die beste unter allen Materialien für die Verarbeitung, da die vielen Schattierungen von Fliesen eine unendliche Anzahl von Kombinationen erzeugen können.
      Nun, zusätzlich zu dem Obigen ist Glasfliese relativ preiswert.

    Badezimmer: Keramikmosaik ist ein klassisches Finish

    Keramisches Mosaik kostet ein wenig mehr. Der Unterschied dieser Art von Mosaik liegt in einem breiten variablen Bereich der Textur von Fliesen.
    Beim Polieren der Oberfläche wird ein Bad dieser Art von Mosaik leicht glänzen, und die Reliefstrukturen können in Form von Flecken, Rissen, Unregelmäßigkeiten sowie Flecken einer anderen Farbe erzeugt werden.
    Keramische Mosaikfliesen können mit einer speziellen Glasur überzogen werden, die sie feuchtigkeits- und frostbeständig macht. Damit können sie auch die Badezimmer innerhalb und außerhalb des Gebäudes bedecken - zum Beispiel für die Fertigstellung von Schwimmbädern.
    Keramik-Mosaik-Beschichtung wird sehr langlebig und resistent gegen abrasiven Verschleiß sein.

    Muster aus kleinen Mosaik

    Smalt Mosaik hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Glas nach seinen Eigenschaften, aber eine etwas andere Art der Herstellung macht es noch haltbarer.
    Aber die Haupteigenschaft des smalt Mosaiks ist die Wirkung seines Glimmens von innen, und dies macht das Mosaikpaneel für das Badezimmer komplett verschieden mit verschiedenen Beleuchtungsoptionen.

  • Wenn Sie ein Badezimmer mit einem Mosaikmosaik beschneiden, achten Sie darauf, dass das Gerät verschiedene Arten von Beleuchtung hat. Dies ermöglicht es, das Interieur je nach Laune zu variieren.

    • Mosaiksteine ​​werden sowohl aus kostengünstigen als auch aus Halbedelsteinen hergestellt. Die Einzigartigkeit des natürlichen Musters ist an sich ein Plus, und wenn die Oberfläche des Steins poliert oder gealtert wird, wird der Effekt wirklich spektakulär.
      Gleichzeitig verleiht das Steinmosaik der Einrichtung Gründlichkeit und Luxus, und die Härte und Haltbarkeit des Materials machen es fast ewig.

    Farbmosaik aus einem Naturstein

    • Metallmosaik hat keine Angst vor Absätzen und anderen ernsthaften mechanischen Einwirkungen und besteht in der Regel aus Messing oder Edelstahl.
      Die Pflege einer solchen Oberfläche sollte jedoch besonders sein, da sie den Kontakt mit Reinigungsmitteln und anderen chemischen Reizstoffen nicht verträgt.
      Außerdem ist Metallmosaik mit einer Gummirückseite ausgestattet, so dass es nicht an Orten mit großen Temperaturunterschieden verwendet werden kann. Im Allgemeinen sieht dieses Mosaik sehr anständig aus.

      Metallmosaikboden

      Darüber hinaus gibt es einige andere Arten von Mosaik, die nicht weit verbreitet sind, wie zum Beispiel Plastikmosaik.

      Wenn wir über die Farben des Mosaiks als Ganzes sprechen, dann wird es für jeden Geschmack eine Option geben, diese Zeiten sind vorbei, als nur weißes Mosaik manchmal mit einem hellen Türkis-Farbton weit verbreitet war.

      Wahl des Mosaiks für die Verkleidung von Boden und Wandverkleidung

      Welches Mosaik für den Blick auf den Boden gewählt wird, hängt in erster Linie vom Verkehr im Raum ab. Wenn Sie ein bestimmtes Badezimmer nehmen, dann wird Ihnen hier wahrscheinlich ein gewöhnliches Glasmosaik passen, aber wenn es ein kombiniertes Badezimmer neben einer kleinen Fläche ist, dann wird die Belastung in diesem Fall viele Male zunehmen, und Sie können sicher über die Wahl von Keramik oder sogar Feinsteinzeug nachdenken. aber es ist eher ein Ausnahmefall eines Mosaiks.

      Letztere Option hat keinerlei Angst vor Verschleiß und wird oft sogar für Fußböden an öffentlichen Plätzen verwendet. Neben der Haltbarkeit sollte das Mosaik für den Boden im Badezimmer gute wasserabweisende Eigenschaften haben.

      Wenn wir über die Farbkomponente des Mosaiks für den Boden sprechen, gibt es immer noch Nicht-Mark-Töne - dunkle und mittlere Helligkeit.

      Im Hinblick auf die Dekoration der Wände im Badezimmermosaik gelten in diesem Fall die Einschränkungen nur für die Eigenschaften der Wasserbeständigkeit des Materials, ansonsten kann der Eigentümer es für seinen subjektiven Geschmack frei wählen.

      Mit Blick auf ein gusseisernes Mosaik im alten Stil wird es möglich sein, einen "frischen Strom" in die seit Jahren stumpf gewordene Wasserleitung einzuatmen.

      Gegenüber dem gusseisernen Bad Mosaik

      Was bestimmt die Kosten des Mosaiks

      Es kommt vor, dass zwei fast identische Mosaiken sich im Preis deutlich unterscheiden. Wir werden versuchen herauszufinden, warum dies geschieht.

      Der erste Faktor im Wert des Preises ist das Herkunftsland. Wie die meisten anderen Produkte wird das in China hergestellte Mosaik deutlich weniger kosten als deutsche oder italienische Firmen.

      Die Gründe dafür sind längst allen bekannt: Billigarbeit in Kombination mit minderwertigen Rohstoffen machen Mosaike aus China zur Königin des Wirtschaftssegments.

      Mosaikfliesen

      Die Lektion ist einfach und für den Besitzer, der den nötigen Enthusiasmus, Fleiß und die nötige Angewohnheit hat, die Arbeit im Haus mit eigenen Händen zu erledigen, ziemlich "anhebend".

      Das Ausfüttern wird wie folgt durchgeführt:

      1. Am bequemsten ist es, ein Mosaik, das in ganzen Stücken verkauft wird, auf ein spezielles Papier oder Gitter zu legen, was die Legegeschwindigkeit erheblich erhöht. Auch für die Dekoration wird ein spezieller Kleber für das Mosaik benötigt.
      2. Der Boden und die Wände vor der Verlegung werden mit Zementmörtel geebnet, damit die Fliesen flach liegen können.
        Es ist notwendig, der Oberfläche eine weiße Farbe zu geben, die die "ursprüngliche" Farbe des Mosaiks bewahrt, besonders wenn es sich um Glas handelt.

      Badezimmer: Das Mosaik wird normalerweise in Fragmenten auf Papier verkauft, um die Installation zu erleichtern.

    • Nach der Vorbereitung der Oberfläche muss entschieden werden, ob das Mosaik das Hauptveredelungsmaterial ist oder ob es dazu verwendet wird, ein Muster zu erstellen, das die Fliesenverkleidung ergänzt.
      Wenn die zweite Option ausgewählt ist, sollten Sie das Muster skizzieren, das für die Zuordnung von Fragmenten oder einzelnen Kacheln des Mosaikmusters nützlich ist.
    • Mosaik in einem kleinen Badezimmer in hellen Farben wird den Raum optisch geräumiger machen.

      1. Ein Muster wird auf einem trockenen und sauberen Boden ausgelegt, die Fliesen werden eingepasst und wenn nötig geschnitten. Um eine Rahmenbegrenzung zu schaffen, werden einzelne Fliesen im Ton des Gesamtbildes getrennt und auf dem Boden verteilt.
      2. Mosaikschnitt wird mit Hilfe von speziellen Zangen durchgeführt, und das Verfahren erfordert gewisse und Geduld.
      3. Keramische Fliesen werden zuerst verlegt, und dann werden vertikale und horizontale Linien auf die Wand aufgebracht, die dann als eine Markierung für die Bequemlichkeit der Anbringung getrennter Fragmente des Musters nützlich sein werden.
      4. Heben Sie das erste Blatt vorsichtig vom Boden ab, bringen Sie es an die richtige Stelle an der Wand, und stellen Sie sicher, dass es richtig sitzt.
        Dann, mit dem Gesicht nach unten, den Kleber mit einer Zahnkelle auslegen. Die Dicke der Klebeschicht sollte bis zu 10 mm betragen. Ein Mosaikblatt wird auf die Wand aufgetragen und leicht angedrückt, während mit einem Gummispachtel geklopft wird.
        In ähnlicher Weise werden alle Fragmente eines Mosaikmusters verlegt, wobei die Blätter mit einer Klebstofflösung auf den endgültigen Griff eingestellt und eingestellt werden.
      5. Der Hauptteil des Auskleidungsprozesses ist erledigt. Nach mindestens zwei Tagen von der Vorderseite des Musters wird das Papier entfernt.
        Um es zu entfernen, ohne die Oberfläche des Materials zu beschädigen, verwenden Sie einen mit Wasser angefeuchteten Schwamm. Es wird mit Papier abgewischt und nachdem es durchnässt ist, kann es leicht entfernt werden.

      Bad: Mosaik nach der Verlegung ist obligatorisch

    • Die letzte Stufe des Badezimmerauskleidungsmosaiks ist das Verfugen von Fliesenfugen. Für das Verfugen von keramischen und anderen Mosaikarten wird ein Epoxidharz verwendet, der beständig gegen Feuchtigkeit und aggressive Reize ist.
      Es wird mit leichten Bewegungen durch eine Gummi-Reibe aufgetragen. Verfugen auf der Oberfläche des Mosaiks sollte vor dem Trocknen mit einem Tuch oder Schaumschwamm entfernt werden.
    • Es ist ratsam, das Badezimmer zu benutzen, bis der Mörtel trocknet. Fugenmasse auf Harzbasis trocknet nach 20 Tagen zu 100%.

      Das gelegte Mosaik im Badezimmer mit seinen eigenen Händen wird den Besitzern für viele Jahre gefallen können und Zufriedenheit und Stolz für das Ergebnis bringen.

      Mit gebührender Vorstellungskraft ist es möglich, einfach ein unübertroffenes Mosaikbild im Badezimmer zu erhalten.