Haupt > Möbel

Die Höhe der Installation der Spüle im Badezimmer - Standard, GOST und Installationsempfehlungen

Wenn wir das Badezimmer Ihrer eigenen Wohnung oder Ihres eigenen Hauses ausstatten, sind wir oft an der ästhetischen Seite des Themas interessiert, ohne die Bequemlichkeit zu vergessen. Der Entwurfsprozess dieses wichtigen Raumes wird durch seine geringe Größe und erhöhte funktionelle Belastung erschwert.

Um die Platzierung der notwendigen Sanitär- und Haushaltsgeräte in der UdSSR zu vereinfachen, wurden verschiedene GOSTs und SNIPs entwickelt, die klar definierten, in welcher Höhe das Waschbecken im Badezimmer aufgehängt werden sollte, wo die Toilette oder das Waschbecken installiert werden sollte.

Nun sind diese Normen eher beratender Natur, denn niemand kontrolliert das Niveau des Waschens. In diesem Artikel werden wir herausfinden, ob es möglich ist, die Standardhöhe der Installation eines Waschbeckens zu ändern und wie sich dies auf die Nutzbarkeit seiner Nutzung auswirkt.

Was hat den Standardabstand vom Boden zur Spüle verursacht?

Waschbecken - Sanitäreinrichtung in Form einer Schüssel, die im Badezimmer verwendet wird, um die gesundheitlichen Bedürfnisse der Person zu gewährleisten. Er kann mit Hilfe von Halterungen direkt an die Wand gehängt, gestoßen und auf einem Nachttisch montiert oder auf einem Beinständer aufgestellt werden.

Unabhängig von der Art der Installation der Spüle, bei der Installation, sollte die Standardhöhe der Spüle vom Boden berücksichtigt werden. Dieser Wert bestimmt den bequemsten Standort des Geräts, der für den menschlichen Gebrauch geeignet ist.

Während der Sowjetzeit arbeiteten ganze Institute auf dem Gebiet der Normung, um gemeinsame Standards für die Installation von Sanitärkeramik im Badezimmer zu entwickeln.

Die Liebe zum Detail und die jahrelange Forschung ermöglichten uns festzustellen, wie hoch die Spüle im Badezimmer optimal ist. Dieser Wert wurde in Übereinstimmung mit dem Wachstum der durchschnittlichen Person bestimmt:

  • Gemäß der durchschnittlichen Größe einer russischen Frau wurde empirisch festgestellt, dass die Höhe eines Waschbeckens, die für sie am bequemsten ist, 80-92 cm beträgt.
  • Angesichts der durchschnittlichen Größe eines russischen Mannes kann man sagen, dass es für die männliche Bevölkerung des Landes bequemer ist, das Waschbecken zu benutzen, wenn Sie es in einer Entfernung von 85-102 cm vom Boden installieren.

Es ist wichtig! Die Einbauhöhe der Spüle ist ein Standard, der durch den Durchschnitt einer einfachen Person bestimmt wird. Dieser Wert gibt den Abstand vom Boden bis zur obersten Ebene der Spüle an. Die Wahl dieses Parameters bestimmt, wie bequem die Verwendung dieses Sanitärgeräts sein wird.

Installationsraten

Laut SNiP 3.05.01, entwickelt zur Zeit des entfernten Jahres 1985, beträgt die Standardhöhe der Spüle im Badezimmer 85 Zentimeter, während bei der Installation die Abweichung mit einer Toleranz von 20 mm nach oben oder unten erlaubt ist.

Dieser Wert ist ein Kompromiss zwischen dem Niveau der Spüle, bequem für den Gebrauch von Männern, und Frauen, die traditionell etwas kürzer sind. Deshalb produziert die Mehrheit der russischen und ausländischen Produzenten die Schalen auf dem Podest und die Podeste mit den eingebauten Senken mit der Höhe 83-87 Zentimeter.

Die Richtigkeit der Wahl des Abstandes vom Boden zur Oberseite der Spüle hat wesentlichen Einfluss auf den Komfort der Benutzung einer Sanitäreinrichtung:

  1. Es hängt davon ab, wie bequem die Sanitärgeräte an der Person installiert sind. Wenn die Spüle zu tief eingestellt ist, muss sich die Wäsche verbiegen, was zu Wirbelschmerzen führen kann. Wenn das Waschbecken dagegen zu hoch ist, können Kinder es nicht benutzen.
  2. Der Abstand zwischen Boden und Spüle beeinflusst deren Verbindung zur Wasserversorgung und Abwasser. In der Regel gibt es unter dem Waschbecken auch einen Wasserzähler, manchmal Filter für die Reinigung und andere Geräte, deren Installation sehr viel Platz in Anspruch nimmt. Bei der Wahl des Niveaus der Spüle muss auch die Notwendigkeit berücksichtigt werden, zusätzliche Ausrüstung zu installieren.

Bitte beachten Sie! Kürzlich haben Wissenschaftler eine Zunahme der durchschnittlichen Körpergröße einer Person festgestellt, in deren Zusammenhang die allgemein akzeptierten Installationsstandards und GOSTs obsolet werden und ihre Relevanz verlieren. Wenn alle Haushalte groß sind, wäre es außerdem ratsam, die Höhe der Sanitäreinrichtungen auf 95-100 cm zu erhöhen, und dann müssen sie sich nicht viel biegen. Um dieses Problem anzugehen, bedarf es daher eines rein individuellen Ansatzes.

Sonderregeln

Natürlich ist das Standard-Installationsniveau nicht immer geeignet, insbesondere in Einrichtungen, in denen Kinder untergebracht sind. Ein Kind ist viel kleiner als ein Erwachsener, deshalb kann er kein Waschbecken mit einer Standardhöhe von 85 cm ohne eine spezielle Stufe oder Ständer benutzen.

Da die Verwendung von Ständern für den Zugang zum Waschbecken nicht immer sicher ist, gelten in Kindereinrichtungen andere Normen für die Installation von sanitären Anlagen:

  • Auf dem Gelände von Kindergärten werden Waschtische in einem Abstand von 400 mm von der Bodenfläche installiert.
  • Auf dem Gelände der Vorschulkindergärten sind die Waschbecken in einem Abstand von 500 mm von der Bodenfläche installiert.
  • Bei Primärgüten empfiehlt sich der Einbau von Spülen in einer Höhe von 550-600 mm vom Boden.
  • Für mittlere und höhere Schulen wird empfohlen, Waschbecken in einer Höhe von 650-850 mm von der Bodenfläche zu installieren.

Beachten Sie! Der Bereich des Badezimmers in den Standardwohnungen sieht nicht die Installation eines separaten Kinderbeckens vor, so dass Sie bei der Wahl der Montagehöhe des Hauptwaschbeckens Kompromisse eingehen müssen. Damit das Kind unabhängig eine Spüle benutzen kann, werden verschiedene Gleitstufen und Stützen verwendet. Um Stürze zu vermeiden, müssen Sie sie auf rutschfestem Boden und unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen.

Sollte ich dem Standard folgen?

Die meisten Bauherren, Dekorateure und Installateure sind sich bewusst, dass der Standard, optimale Spülenhöhe im Badezimmer 85 cm ist.

Diese Standards wurden zu Sowjetzeiten entwickelt und getestet, werden aber immer noch eingehalten, insbesondere bei der Einrichtung von Sanitäranlagen für Verwaltungs- und Geschäftsgebäude. Bei der Reparatur einer Privatwohnung kann ggf. auf den allgemein üblichen Installationsstandard zurückgegriffen werden.

  1. Das Erhöhen oder Verringern der Höhe des Waschbeckens gilt nicht als Neuplanung, daher kann dieses Verfahren ohne zusätzliche Genehmigungen durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, das geeignetste Niveau richtig zu bestimmen und das Waschbecken sicher zu reparieren.
  2. Die Umgestaltung und der Wechsel der Plätze der sanitären Anlagen im Badezimmer der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ist erlaubt. Sie benötigen hierfür keine zusätzliche Berechtigung. Nach Abschluss der Arbeiten ist es jedoch notwendig, einen Spezialisten des Serviceunternehmens einzuladen, um sicherzustellen, dass die vorgenommenen Änderungen keinen Einfluss auf den Betrieb des allgemeinen Abwassersystems und der Wasserversorgung haben.
  3. Die Installation von zusätzlichen Sanitäreinrichtungen, zum Beispiel einer zweiten Spüle oder eines Bidet, erfordert ebenfalls keine Koordination, vorausgesetzt, dass alle Sanitäreinrichtungen im Bereich des Badezimmers verbleiben. Die Entfernung der Spüle außerhalb des Badezimmers gilt als Neuplanung und bedarf der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Unautorisierte Sanierung droht mit einer hohen Geldbuße.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass Sie in Ihrer Wohnung, und noch mehr in einem privaten Haus, ein Waschbecken in einem Badezimmer in jeder geeigneten Höhe unter bestimmten Bedingungen installieren können.

Den Installationsstandards zu folgen oder nicht zu folgen, bleibt Ihnen überlassen. Jahre der Praxis und Forschung bestätigen jedoch, dass nach einer Höhe von 85 cm ist die beste Option für den Komfort aller Familienmitglieder, im Laufe der Jahre bewährt.

In welcher Höhe eine Spüle im Badezimmer installiert werden soll - wir suchen eine Option für die ganze Familie

Bei der Einrichtung von Badezimmern verbringen wir die meiste Zeit damit, Möbel und Farblösungen zu wählen, während die Ergonomie des Raumes äußerst selten ist. Wie man die Sanitäreinrichtung richtig platziert, wie hoch ist die ideale Höhe der Spüle vom Boden - wir werden versuchen, die Antwort auf diese Fragen zu finden.

Wenn Sie die offiziellen Dokumente befolgen, und das wichtigste bei der Installation von Sanitäranlagen in Russland ist SNiP 3.05.01-85, ist die Installationshöhe der Spüle 80-85 cm, mit einer Abweichung in beiden Richtungen von 2 cm. Wie der Name andeutet, war das Dokument angenommen vor mehr als 30 Jahren, und übrigens, während dieser Zeit hat die durchschnittliche Größe einer Person Änderungen in großem Umfang unterzogen. Aber Organisationen, die für Normen im Bereich des Bauwesens verantwortlich sind, beeilen sich nicht, Veränderungen vorzunehmen, da alle Normen durchschnittlich sind.

Offiziellen Dokumenten zufolge beträgt die Installationshöhe der Spüle 80-85 cm, aber dieser Standard ist bereits veraltet.

Aber dieser Standard der Höhe der Spüle im Badezimmer folgt immer noch, was bei der Installation von Sanitäranlagen in neuen Gebäuden zu sehen ist. Ja, um ehrlich zu sein, die meisten Leute, die in dieses Dokument schauen, installieren unbedingt die Spüle vom Boden auf den erforderlichen 80 cm, ohne zu sehen, wie viele Menschen in der Familie sind, wie groß sie sind und ob es kleine Kinder gibt. Also müssen Sie Ihren Morgen mit einer Wäsche beginnen, die über der Spüle kauert, nur weil das offizielle Dokument so sagt.

Das einzige, was Sie beachten sollten, ist die Standardhöhe der Spüle für Kinder. Es hat seine Relevanz nicht verloren, und deshalb können Sie sicher die Zahlen befolgen, die in den Bauvorschriften und den Regelungen gegeben werden. Wenn Sie den Bereich des Badezimmers zulassen oder wenn Sie ein Badezimmer in einer Vorschuleinrichtung einrichten, sollten Sie die folgenden Zahlen beachten und von ihnen vollständig zurückgewiesen werden:

Waschbecken für Kinder ist besser, eine kleinere Größe zu wählen, so dass das Kind sich angenehm waschen konnte und nicht nach dem Wasserhahn greifen musste.

Von Natur aus so gelegt, dass Männer meist höher sind als Frauen, wäre es logisch, Muscheln in verschiedenen Höhen zu installieren. Für ein angenehmes Waschen sollte der Abstand zwischen der Position der Hände und des Ellenbogens um 5-8 cm abweichen.Wenn Sie von diesem Parameter ausgehen, passt die Position der Spüle in der Standardhöhe für die überwiegende Mehrheit überhaupt nicht. Berücksichtigt man nur Frauen, so kann dies noch in Einklang gebracht werden, da nach durchschnittlichen statistischen Berechnungen der optimale Abstand für sie 85-90 cm vom Boden ist.

Besitzer von großen Badezimmern können eine zweistufige Spüle installieren.

Aber für Männer ist hier nicht so perfekt. Für sie wäre es gut, das Waschbecken 95-105 cm über dem Boden zu platzieren, da sich der menschliche Körper in dieser Situation in der richtigen Position befindet. Natürlich wird kaum einer von uns zwei Waschbecken in verschiedenen Höhen zu Hause installieren, aber wenn man die Höhe jedes erwachsenen Familienmitglieds kennt, ist es möglich, die ideale Höhe des Spülbeckens in der Reparaturphase zu berechnen. Alternativ können Sie ein zweistöckiges Badezimmer in Form von zwei Stufen kaufen, die vor nicht allzu langer Zeit auf dem Markt erschienen sind. Dies ist jedoch nur für diejenigen geeignet, die ein Badezimmer von angemessener Größe haben. Wenn Sie ein Doppelwaschbecken wählen, achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen den Mittelpunkten der Waschbecken nicht weniger als 90 cm beträgt.

Betrachtet man die im Handel vorgestellten Sortimente, so ist klar, dass alle Waschtische je nach Installationsart in mehrere Gruppen eingeteilt werden können. Nicht nur die Lage der Spüle, sondern auch die Höhe des Waschbeckens über dem Boden hängt davon ab. Die am seltensten anzutreffende, aber ausreichend optimale Installationsmethode ist die Befestigung eines Waschbeckens mit einem Höhenverstellmechanismus. Dies ist eine sehr interessante Option, bei deren Befestigung Schraubspitzen verwendet werden. Jedes Familienmitglied hat die Möglichkeit, die Spüle in der Höhe zu platzieren, die er für optimal hält.

Die beste Art der Installation ist die Montage des Waschbeckens mit einer Höhenverstellung.

Wenn Sie einen nicht standardmäßigen Badezimmerinnenraum haben, können Sie die Spüle an den Seilen hängen, die auch einfach mit einem speziellen Werkzeug und Hebel eingestellt werden können. Selbst ein Kind kann eine solche Aufgabe bewältigen.

Da die oben genannten Optionen schwierig zu implementieren sind, sollten die traditionellen Befestigungsmethoden berücksichtigt werden. Die Installation der Spüle direkt an der Wand ist eine der am häufigsten verwendeten Optionen. Da das Waschbecken kein einfaches Objekt ist, ist es für die Umsetzung der Idee notwendig, Klammern an der Wand zu befestigen. In der ersten Stufe wird der korrekte Abstand sorgfältig gemessen, an dem die Waschbeckenhalter befestigt werden und Löcher mit einem Perforator oder einem Bohrer gebohrt werden. Sie müssen Dübel einsetzen und Klammern an der Wand befestigen. Danach überprüfen Sie die Klammern für die Stärke, und Sie können die Spüle installieren. Füllen Sie den Spalt zwischen der Wand und der Spüle mit einer speziellen Sanitärdichtung, um das Eindringen von Wasser und die Ausbreitung von Schimmel zu vermeiden.

Ein anderer allgemeiner Typ kann Embedded- und Overhead-Modelle genannt werden. Sie haben ihre Distribution vor nicht allzu langer Zeit bekommen, aber sie waren fest im Markt verankert, weil sie es ermöglichen, ein komplettes Ensemble im Badezimmer einzurichten. Sie werden in der Regel in eine Tischplatte oder einen Schrank eingebaut, letzterer kann auf dem Boden installiert oder an der Wand montiert werden. Es ist erwähnenswert, dass viele Hersteller Sets erstellen, die aus Daumen mit einer Spüle bestehen. In diesem Fall müssen die Elemente nicht nach Größe und Stil ausgewählt werden. Wenn das Waschbecken in die Arbeitsplatte eingebaut ist, müssen Sie den Platz gut markieren und ein Loch in die Größe der Spüle schneiden. Vor dem Befestigen sind die Innenkanten der Spüle mit einer Versiegelung versehen, um zu verhindern, dass Wasser darunter fließt. Einige installieren sinkt auf der Basis (Podium), aber diese Option ist äußerst selten.

Wenn bei öffentlichen Toiletten die Situation einfach ist - die Bauarbeiter halten sich an die Normen, die von SNIPs und GOSTs festgelegt wurden, dann können Sie sich von ihnen in Ihren eigenen Wohnungen und Häusern zurückziehen, und dies wird nicht als eine Neuplanung betrachtet. Sie müssen einen Mittelweg finden. Bestimmen Sie zunächst, wie groß ein Haushalt ist, und berechnen Sie danach den Durchschnittsparameter, der optimal ist. Nach den Versuchsdaten und Bewertungen der Eigentümer liegt die geeignete Höhe der Spüle im Badezimmer zwischen 80 und 95 cm, sofern mehrere Personen im Haus wohnen. Wenn eine Person allein lebt, können Sie unabhängig die Höhe der Platzierung der Spüle bestimmen.

Wenn möglich, ist es für Kinder ratsam, ein separates Waschbecken von kleinerer Größe und Höhe entsprechend der Höhe zu installieren

Wenn es möglich ist, ist es für Kinder wünschenswert, ein separates Waschbecken von kleinerer Größe und Höhe zu hängen, je nach Größe. Aber diese Option ist nicht immer rational, so dass es einfacher ist, einen Hochstuhl zu kaufen. Wenn das Badezimmer sehr klein ist und eine Waschmaschine darin Platz findet, können Sie spezielle Waschtischmodelle kaufen, die für die Installation über der Waschmaschine bestimmt sind. Wenn dies nicht vorgesehen ist, können die Vibrationen, die während des Betriebs der Waschmaschine auftreten, die Stabilität der Spüle beeinträchtigen.

Nicht jeder kann mit großen Badezimmern prahlen, deshalb müssen bei der Einrichtung eines Badezimmers einige Aspekte berücksichtigt werden, die die Nutzung des Zimmers nicht nur bequem, sondern auch sicher machen. Wenn die Höhe des Waschbeckens im Badezimmer bestimmt ist, denken Sie über die Entfernung anderer Objekte und Kommunikationsmittel von der Spüle nach. Der Spiegel ist in Augenhöhe aufgehängt und die Unterkante muss 20 cm über dem Waschbecken liegen, da sonst das Glas nicht mit Spritzwasser verunreinigt werden kann.

Wenn Ihr Badezimmer kombiniert wird, sollte die Toilette mindestens 25 cm vom Waschbecken entfernt sein, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, ist es besser, diese Entfernung zu erhöhen. Die gleiche Regel gilt für das Bidet. Steckdosen und Schalter, ist es wichtig, bei 60 oder mehr Zoll von der Wasserquelle zu lokalisieren. Wenn sich die Spüle in einer Nische befindet, sollte der Bereich von einer Kante zur anderen nicht weniger als 90 cm betragen, da es ansonsten unbequem zu waschen ist. Wenn es geplant ist, die Spüle an der Kante zu platzieren, sollte der Abstand zur Wand mindestens 20 cm betragen.

Für kleine Räume wäre eine ausgezeichnete Option, ein Eckspülbecken zu kaufen. In der Regel sind sie klein und passen perfekt in den Innenraum. Alle Kommunikationen können hinter dem Schrank oder speziellen dekorativen Nischen versteckt werden, und für mehr Platz unter der Spüle können Sie einen flachen Siphon kaufen. Nach diesen kleinen Regeln können Sie ein Badezimmer mit einem Waschbecken gestalten und dort ein Waschbecken aufhängen, das für alle Familienmitglieder geeignet ist.

Waschbeckenhöhe: Standard vom Boden

Die richtige Anordnung des Badezimmers ist eine Grundvoraussetzung für die komfortable Nutzung der Sanitäranlagen. Daher ist das Badezimmer nicht nur die Ästhetik von Waschbecken, Toilette und Badewanne, sondern auch deren Standort. Besondere Aufmerksamkeit sollte einem solchen Problem wie der Höhe der Spüle gelten. Dies gilt insbesondere für große Häuser mit Kindern unterschiedlichen Alters, da alle Haushalte eine unterschiedliche Größe haben. Es ist ziemlich schwierig zu berechnen, auf welcher Höhe die Installation so aufgehängt wird, dass sowohl Erwachsene sich bequem waschen können als auch Kinder ihre Zähne ohne Probleme putzen können.

Standards nach SNiP

In der Epoche der UdSSR wurden verschiedene Normen, GOSTs und SNIPs entwickelt, die die Höhe der Sanitärinstallation regeln. Der Standard schreibt klar vor, wo es notwendig ist, die Toilette zu platzieren, wo die Hydrobox und in welcher Entfernung vom Boden die Spüle zu befestigen ist.

Die geschätzte Höhe der Spüle spiegelt den Ort der Vorrichtung wider, an dem der Betrieb für den Menschen so angenehm wie möglich ist.

In der Sowjetunion wurden zahlreiche Studien durchgeführt, die zur Entwicklung einheitlicher Standards für die Installation von Sanitäreinrichtungen in Wohngebäuden führten. Lange Jahre des Studiums des Problems und des sorgfältigen Studiums aller medizinischen und anthropometrischen Parameter machten es möglich zu berechnen, wie die Höhe der Spüle am günstigsten sein würde. Die Basis für die Berechnung dieses Parameters ist das durchschnittliche Wachstum einer Person.

Erfahren, um festzustellen, dass für maximalen Komfort, Waschbecken auf eingestellt sind:

  • für Frauen - 80-92 cm;
  • für einen Mann - 80-102 cm.

Basierend auf dieser Berechnung wurde ab 1985 SNiP 3.05.01 vorgeschrieben, wonach die optimale Höhe des Waschbeckens 85 cm betragen sollte, während eine Abweichung von +/- 2 cm erlaubt war.Dieser Standard wird noch heute von in- und ausländischen Herstellern von Sanitärkeramik verwendet. Aus diesem Grund werden in den meisten Fällen Schalen von 83-87 cm hergestellt.

Es ist wichtig! In den letzten Jahren nimmt die durchschnittliche Wachstumsrate einer Person tendenziell zu, heute ist sie höher als vor 30 Jahren, so dass der entsprechende Standard langsam aber sicher an Bedeutung verliert. Wenn alle Benutzer hoch sind, dann ist es besser, das Produkt ein wenig höher als die empfohlenen Werte zu installieren - 95-100 cm In diesem Fall müssen Sie sich nicht zu sehr beugen, während Sie die Hygienemaßnahmen durchführen.

Es ist erwähnenswert, dass die SNIPs in diesem Fall beratend und nicht obligatorisch sind. Eine Änderung der Höhe der Installation der Struktur wird nicht als Neuplanung betrachtet, daher sind keine separaten Genehmigungen für die Änderung der Entfernung erforderlich. Nach Abschluss der Arbeiten sollten Sie sich jedoch an die Verwaltungsgesellschaft wenden, um sicherzustellen, dass ihre Vertreter sicherstellen, dass die Erhöhung oder Verringerung der Höhe der Spüle die Funktionalität des gesamten Wasserversorgungs- und -ableitungssystems im Wohngebäude nicht beeinträchtigt. Im Falle von privaten Wohnungen ist dies nicht erforderlich. Jeder Hausbesitzer ist frei, ein Badezimmer nach seinem Ermessen auszustatten.

Es sollte beachtet werden, dass, wenn die Entscheidung getroffen wurde, nicht nur die Installationshöhe zu ändern, sondern auch aus den Grenzen der Toilette herauszunehmen - dies würde bereits für Neuplanungsaktionen gelten, wenn sie für nicht autorisiert gehalten werden, werden diese Aktionen mit einer Geldstrafe bedroht.

Optimal: Wie finden?

Berechnen, wie weit die Shell korrekt ist, ist ziemlich einfach. Dafür brauchen Sie nur:

  • die Entfernung berechnen, in der sich die Ellenbogen der Mieter einer Wohnung oder eines Hauses befinden;
  • aus dem erhaltenen Wert ungefähr 8 cm abziehen;
  • von der resultierenden Figur, um die Tiefe der Schale selbst wegzunehmen.

Der Unterschied, der sich am Ende herausstellte, entspricht in etwa der bequemsten Höhe der Installation.

Bis heute wird der Durchschnittswert dargestellt.

Männer und Frauen:

  • für Männer, 94-102 cm;
  • für Frauen - 81-93 cm.

Kinder:

  • Jugendliche - 65-80 cm;
  • Kinder - 40-60 cm.

Übrigens, in Vorschuleinrichtungen strikt an die Normen für den Einbau von Waschbecken halten, sind sie gleich den folgenden Werten:

  • für Kindergartengruppen - 40cm;
  • für Vorschulgruppen von Kindergärten - 50cm;
  • für die Grundschule - 55-60 cm;
  • für die Schule - 65-85 cm.

Kompromiss

Leider erlaubt es der Standardbereich von Toiletten in mehrstöckigen Gebäuden nicht, zwei oder mehr Spülen für jüngere Familienmitglieder zu installieren, und das hat aus naheliegenden Gründen keinen Sinn - Kinder wachsen, ihr Wachstum nimmt zu, und deshalb muss sich das Waschbecken ständig bewegen.

Waschtische mit einstellbarer Höhe können ein idealer Ausweg sein, dies ist jedoch mit hohen Kosten und Installationsschwierigkeiten verbunden. In der Praxis werden solche Rohrleitungen selten verwendet.

Aus diesem Grund sollte eine Kompromisslösung gewählt werden, die es allen Familienmitgliedern, von Kindern bis zu Erwachsenen, ermöglicht, sich in Ordnung zu bringen. Wenn Männer in der Familie leben (die optimale Höhe der Spüle sollte 90-102 cm betragen) und eine Frau (Höhe 82-93 cm), lohnt es sich, das Waschbecken in einer Höhe von 86 bis 93 cm aufzuhängen - so kann jeder Haushalt hygienische Eingriffe problemlos durchführen.

Die Situation ist komplizierter, wenn Kinder im Haus sind. Viele versuchen, Senken unterhalb des für Erwachsene empfohlenen Levels zu installieren. Dieser Ansatz ist grundsätzlich falsch. Die Eltern werden gezwungen sein, ständig ihren Rücken zu beugen, was die Belastung der Wirbelsäule erhöht und zu gesundheitlichen Problemen führt. Daher sollte das Produkt auf der "Erwachsenen" -Höhe installiert werden, und das Kind sollte spezielle Unterstützung kaufen, mit deren Hilfe er in der Lage sein wird, auf eine Höhe zu steigen. Der Ständer erlaubt dem Baby, sich bequem zu waschen und seine Zähne zu putzen.

Arten und Abmessungen von Waschbecken

Sanitärhersteller bieten heute eine breite Palette von Waschtisch-Modellen an, die sich in Material, Höhe, Form und sogar Kapazität unterscheiden.

"Tulpe"

Dies ist ein Waschbecken, das die Form einer blühenden Blume auf einem dünnen Bein hat. In vielen Fällen werden solche Produkte aus Keramik hergestellt, aber Modelle aus Glas oder Metall sind nicht ungewöhnlich. Die Schale besteht aus Blütenblättern, ergänzt durch einen Sockel, der zwei wichtige Funktionen erfüllt: Sie dient als starke Stütze für die Schüssel und verdeckt die Wasserein- und -ausgänge im "Stiel", wodurch das Badezimmer attraktiver und stilvoller wird. Bei solchen Modellen kann die Basis entweder in die Schüssel integriert oder separat im Kit verkauft werden.

Ein solches Waschbecken ist höhenverstellbar, daher ist es in großen Familien weit verbreitet. Ihre Kosten sind jedoch angemessen - der Preis einer "Tulpe" ist um ein Mehrfaches höher als der Preis ähnlicher Produkte anderer Modifikationen. Nicht jede russische Familie kann sich solch ein teures Attribut leisten, so dass die Produkte nicht viel Nachfrage haben und nicht in jedem Gebäudesupermarkt verkauft werden.

Eine Vielzahl von "Tulpen" gelten als Modelle mit einem Halbsockel. In ihnen ist die Basis nicht auf der Höhe des Bodens und ist in der erforderlichen Höhe platziert, dank dieser Funktion haben die Benutzer die Möglichkeit, den Raum unter der Schüssel ergonomischer zu nutzen.

Suspendiert

Das Waschbecken wird normalerweise in einem kleinen Badezimmer installiert, da es Ihnen ermöglicht, den ohnehin schon kleinen Raum des Badezimmers zu schonen.

Schrank mit Waschbecken

Es sieht wie eine Schüssel aus, die im Schrank eingebettet ist, wo sie sich befindet. Es ist nicht realistisch, solche Modelle in der Höhe anzupassen, so dass es besser ist, die Größe des Abrichters in der Planungsphase zu bestimmen.

Traditionell werden Keramik, Glas, Stein oder Metall als Waschbeckenmaterialien verwendet. Jeder von ihnen hat seine Vorteile Nachteile.

Glas sinkt

Dies sind stilvolle und moderne Modelle in High-Tech-Stil, die mit verchromten Oberflächen gut aussehen.

Die Vorteile des Materials umfassen folgende Merkmale:

  • attraktives Design;
  • Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen;
  • geringes Gewicht;
  • Glas hat keine Angst vor Zelenka, Rotwein, Fukortsin, Jod und anderen färbenden Flüssigkeiten;
  • kann mit jedem handelsüblichen Reinigungsmittel gereinigt werden.

Unter den Unzulänglichkeiten ist Folgendes zu beachten:

  • hohe Kosten;
  • Sprödigkeit, geringe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung.

Außerdem ist die Glasoberfläche besser als andere, sichtbare Tropfen und Wassertropfen.

Fayencen oder Porzellan

Dies sind Keramikschalen, die kaum voneinander zu unterscheiden sind. Porzellan ist jedoch ein besseres und haltbareres Material, das über die Jahre sein unverändertes Aussehen behält, aber bei der Fayence erscheinen im Laufe der Zeit Spuren von Wasser und anderen Flüssigkeiten.

Im Allgemeinen haben Keramikspülbecken solche Vorteile wie:

  • ästhetisches Design;
  • Beständigkeit gegen hohe Temperaturen;
  • Beständigkeit gegenüber allen Arten von Reinigungsprodukten, einschließlich Schleifmitteln;
  • geräuschlos bei Kontakt mit spritzenden Wasserstrahlen.

Bei Fayence-Modellen sind die Nachteile eher zu berücksichtigen. Sie verlieren mit der Zeit an Farbe und können mit einem feinen Netz von Rissen bedeckt werden, sowie schwerer sein als Metall oder Glas. Die Nachteile von Porzellanwaschbecken schließen ihre hohen Kosten ein.

Metall

Solche Schalen waren in früheren Jahren üblich, dann wurden sie aus Stahl hergestellt. Bis heute ist die Auswahl der Modelle nicht auf Edelstahl beschränkt. Klempner sind oft aus Messing, Gusseisen und Bronze. Es gibt auch Bronze und sogar Goldprodukte. Metallwaschbecken haben eine lange Lebensdauer, sie behalten ihr ästhetisches Aussehen für mehrere Jahrzehnte. Sie sind resistent gegen Schmutz und können leicht mit jedem Reinigungsmittel (außer Schleifmittel) gereinigt werden.

Der große Vorteil ist der niedrige Preis - das gilt nur für Stahlinstallationen. Modelle von teureren Metallen werden in der Regel ausschließlich hergestellt und zeichnen sich durch sehr hohe Kosten aus. Von den Minuspunkten kann Rauschen in Kontakt mit Wasser festgestellt werden. Was die Dimensionen betrifft, ist die Auswahl an Modifikationen ziemlich breit. In der Sortimentsliste der führenden Hersteller von Sanitärkeramik gibt es Modelle mit einer Breite von 35 bis 100 cm, manchmal sogar mehr. Die beste Option ist 50-70 cm.

Montagemöglichkeiten: Verbindung

Der Abstand vom Boden, auf dem die Spüle montiert ist, hängt sehr oft direkt vom Modell der Spüle ab. Sinks unterschiedlicher Typen unterscheiden sich in ihren Leistungsparametern und der Art der Befestigung an der Oberfläche.

Obenliegende Waschbecken

Solche Produkte werden auf jeder flachen Tischplatte montiert. Die Vorteile der Produkte umfassen folgende Merkmale:

  • Universalität - die Spüle kann an jeder Stelle des Badezimmers und in jeder Höhe installiert werden;
  • Ergonomie - der Platz unter der Tischplatte kann zum Aufbewahren von Haushaltsgegenständen genutzt werden;
  • einfache Installation - in die Tischplatte werden Löcher gebohrt, durch die Rohre und Schläuche verlaufen.

Einsteckschloss

Diese Modelle sind ein bisschen wie Overhead, weil ihre Installation auch eine solide flache Oberfläche erfordert. Der Unterschied liegt in der Methode der Bindung. Wenn Overhead-Modelle auf der Tischplatte montiert sind, befindet sich die Einstecköffnung direkt darin, wodurch Sie auf derselben Ebene platziert werden können, die etwas höher oder etwas niedriger ist.

Der Vorteil des Modells ist die Mobilität, da ein solches Waschbecken in der Mitte der Oberfläche und etwas zur Seite installiert werden kann. Installation der Installation ist ziemlich einfach, aber es hat mehrere Nuancen, nämlich erfordert es Genauigkeit und maximale Genauigkeit. Es ist sehr wichtig, ein Loch in die Tischplatte zu schneiden, das genau der Größe der Spüle entspricht, und nach der Installation müssen die Fugen mit Dichtmittel behandelt werden, um weiteren Wasserabfluss zu vermeiden.

Freischwinger

Konsolenmodelle werden auch als suspendiert bezeichnet. Bereits aus dem Namen wird deutlich, dass sie mit Klammern oder Schrauben direkt an der Badezimmerwand aufgehängt werden sollten. Letzteres kann folgender Art sein:

  • monolithisch - sind T-Form, aus Gusseisen und sind durch die Stärkung der Basis gekennzeichnet;
  • "Girth" Klammern sehen aus wie Metallrahmen, in die Becher direkt eingelegt werden. Solche Änderungen gelten als die stabilsten;
  • die Klammer "frame" sieht ähnlich aus wie bei früheren Varianten, unterscheidet sich jedoch in den Knoten. In diesem Fall gleiten die Modelle, wodurch Sie ihre Größe ändern können.

Die moderne Industrie produziert Schalen mit einer Vielzahl von Konfigurationen. Aus diesem Grund sollten bei der Auswahl einer Installationsmethode alle technischen und physikalischen Parameter der Installation und die Abmessungen der Lasten auf den Verbindungselementen berücksichtigt werden. Zum Beispiel sind Fayence Spülen schwer und kraftvoll. Diese Merkmale müssen bei der Berechnung der Befestigungsart berücksichtigt werden.

Indikatoren für Gegenstände

Es gibt Vorschriften, die den Standort der Spüle im Verhältnis zu anderen Gegenständen im Badezimmer regeln. Natürlich ist die Waschtischzone die grundlegendste Zone des Badezimmers. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in typischen Hochhäusern für die Aufnahme von hygienischen Verfahren in der Regel sind sie klein, so dass die Spüle ist zuerst installiert, und dann alle grundlegenden Elemente sind geplant, platziert werden: eine Badewanne oder Hydrobox, ein Schrank oder eine stilvolle Maschine, falls vorhanden.

Übrigens, einige Modelle von Waschmaschinen erlauben Ihnen, sie unter der Spüle zu passen. In solchen Fällen sollte jedoch berücksichtigt werden, dass zwischen den beiden Geräten eine Lücke bestehen muss, da sonst die Vibrationen des Geräts das Waschbecken beschädigen, zu Absplitterungen und Rissen führen und die Beschichtung aus dünnem Kunststoff beschädigen können. Zum Beispiel beträgt die Höhe der kleinsten Waschmaschine 71 cm, in diesem Fall sollte die Höhe der Spüle mindestens 90 cm betragen.

In welcher Höhe soll das Waschbecken im Badezimmer nach dem Standard installiert werden?

In einer Wohnung, in der Menschen unterschiedlicher Größe wohnen, ist die Einbauhöhe der Spüle im Bad vom Boden ein sehr kontroverses Thema. Die optimale Höhe der Spüle im Badezimmer sollte so sein, dass alle Haushalte zufrieden sind. Oft halten sich viele Hersteller an die Standard 85 Zentimeter. Aber wenn der Kunde eine individuelle Bestellung macht, werden alle Wünsche und Anforderungen des Kunden berücksichtigt, und auf dieser Grundlage kann natürlich die Wäsche von beliebiger Höhe sein, unter Berücksichtigung vernünftiger Grenzen.

Aber es gibt Standardnormen, die die optimale Höhe von Boden zu Seite der Spüle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bestimmen. Diese Vorschriften werden bei der Installation in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten berücksichtigt.

Während der Sowjetzeit wurde eine große Anzahl von SNIPs und GOSTs nach den Regeln für die Installation verschiedener Geräte in Badezimmern in öffentlichen und privaten Gebäuden entwickelt. Sie setzen Maßstäbe nicht nur in der Höhe, in der ein Waschbecken installiert werden soll, sondern auch, wie groß der Abstand zu anderen Sanitärarmaturen sein sollte, sowie die Regeln für die Installation von Wasserleitungen im Allgemeinen.

Die optimale Schalenhöhe nach SNiP

Gemäß SNiP 3.05.01-85 in Wohn- und öffentlichen Gebäuden sollte der Abstand vom Waschbeckenrand zum Fußboden im Badezimmer 80 bis 85 Zentimeter betragen, die Höhenabweichung sollte nicht mehr als 20 mm betragen. Die Normen des SNiP (Normen und Regeln des Bauwesens) werden nach den Ergebnissen der langjährigen Forschung in diesem Bereich von hochqualifizierten Spezialisten übernommen.

Ganze wissenschaftliche Forschungsinstitute untersuchten, wie komfortabel und bequem es für eine Person wäre, verschiedene Armaturen und Geräte zu benutzen - Toilette, Waschbecken, Badezimmer. Aber die meisten Normen von SNIPs passen nicht mehr zu modernen Standards. In den letzten 30 Jahren hat das menschliche Wachstum deutlich zugenommen und daher müssen die meisten Standards an moderne Anforderungen angepasst werden.

Wenn die Einbauhöhe der Spüle für Erwachsene längst überfällig ist und neue Maßstäbe setzt, kann die Installation von Waschtischen für Kinder nach alten Standards erfolgen. Die Standardhöhe für Vorschuleinrichtungen zum Aufhängen von Waschbecken ist in SNiP II-64-80 definiert:

  • Kinderzimmer - 40 cm vom Boden bis zur Spitze;
  • Vorbereitungsgruppe - 50 cm.

Laut SNiP 3.05.01-85 sind zwei Standards für Schulen definiert:

  • für Grundschulklassen - 55-60 cm;
  • für mittlere und höhere Klassen 65-85 cm.

Im Moment sind die Normen von SNiP optimal für Kinder geeignet, diese Normen können eingehalten werden, wenn Sie sich entscheiden, eine separate Spüle für Ihr Kind in der Wohnung zu installieren. Was zu tun, wenn das Badezimmer eine kleine Fläche hat und Sie sowohl eine Waschmaschine, ein Waschbecken und eine Badewanne und ein Badezimmer platzieren müssen, und es gibt katastrophalen Platz. Es ist ziemlich schwierig, ein funktionales Design mit begrenztem Platz zu schaffen, aber es ist möglich.

Ist es möglich, das Waschbecken im Badezimmer zu verlegen?

Standard (Standart) - übersetzt aus dem Englischen als Modell, die Norm. Dies ist etwas, das eine Vorlage oder Referenz ist und nichts Originelles oder Ungewöhnliches enthält. In unserer Situation sollte die übliche Installation des Spülbeckens im Badezimmer 80-85 cm betragen, und in dieser Höhe wird das Waschbecken in dem neuen Gebäude installiert, entsprechend den Baustandards und Anforderungen.

Aber wenn Sie selbst Reparaturen durchführen, möchten Sie oft von den akzeptierten Normen abweichen, um etwas Ungewöhnliches und Originelles zu schaffen, um Arbeitsplatten usw. zu installieren. Ist es möglich? Wie hoch kannst du einstellen? Was wird ein Verstoß gegen die Standards sein und was nicht? Über was muss mit den zuständigen Behörden abgestimmt werden, und welche - nein? Lass es uns herausfinden.

  1. Umlagerung Wenn es Gründe gibt, das Bad und die Spüle zu tauschen, und die ganze Arbeit wird nicht über das Badezimmer hinausgehen, dann besteht keine Notwendigkeit, irgendetwas mit irgendjemandem zu koordinieren. Sie können die fertige Arbeit einfach einladen und an einen autorisierten Vertreter abgeben.
  2. Ändern Sie die Höhe der Spüle. Um diese Art von Arbeit auszuführen, benötigen Sie keine Erlaubnis. Die Höhe vom Boden bis zur Oberkante kann nach eigenem Ermessen gewählt werden, und die Abweichung von den Normen von SNiP ist erlaubt.
  3. Die Installation einer zusätzlichen Spüle im Badezimmer erfordert keine Koordination. Aber wenn Sie sich entscheiden, das Waschbecken außerhalb des Badezimmers zu bewegen, wird dies bereits als eine Sanierung betrachtet und die Übertragung ohne entsprechende Erlaubnis ist eine Verletzung. Im besten Fall werden die autorisierten Stellen die Arbeit verbieten, im schlimmsten Fall können Sie eine Strafe erhalten.

Daher ist es besser, den Raum mit Hilfe einer Tischplatte oder eines Gegenbeckens zu variieren.

Warum dem Standard folgen?

In der Regel verursacht der übliche Einbau einer Aufputz- oder Oberflächenschale keine Beanstandungen, die von SNiP eingestellte optimale Höhe ist für die meisten Menschen geeignet. Nicht umsonst werden die Sets, die aus einem Waschbecken mit Sockel oder Moydodyr-Schränken mit eingebautem Waschbecken bestehen, 80-85 cm hoch.

Wenn jedoch die Installation mit einer Standardhöhe aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passt, können Sie die Installationshöhe der Spüle bequem ändern, da dies für Sie am bequemsten zu bedienen ist.

Für eine Familie mit kleinen Kindern, um ein separates Waschbecken für Kinder in einem kleinen Badezimmer zu installieren, gibt es keine Möglichkeit. Speziell für diese Situation produzieren Möbelhersteller spezielle Schränke unter der Spüle mit einer ausziehbaren Stufe.

Eine gute Option wäre auch, einen speziellen Ständer unter den Füßen zu kaufen, der es Kindern ermöglicht, beim Waschen keine Beschwerden zu empfinden. Es ist erwähnenswert, dass alle Regeln und Vorschriften von SNIPs und GOST nur in Wohngebäuden gelten, wo die Gebäude selbst diese Regeln streng befolgen.

Besitzer von Privathäusern, Cottages und Villen benötigen keine Genehmigungen oder Genehmigungen für die Installation oder Sanierung, und die Einhaltung der Standards hängt nur von den Wünschen der Eigentümer ab.

Die Wahl der Höhe der Spüle ist eine ernsthafte und verantwortungsvolle Angelegenheit, daher ist es äußerst verantwortungsvoll, dieses Thema anzugehen. Experten haben festgestellt, dass für Männer und Frauen der optimale Abstand vom Boden bis zum Rand der Spüle unterschiedlich ist, für Männer beträgt er 85-102 cm und für Frauen 80-92 cm.

Der festgelegte Betrag ist jedoch für eine Familie mit Kindern weder im ersten noch im zweiten Fall akzeptabel. Es ist gut, wenn es die Möglichkeit gibt, eine separate Spüle für Kinder zu installieren, aber oft müssen alle Familienmitglieder ein Gerät benutzen. Dann können Sie etwas dazwischen wählen, zum Beispiel ein Waschbecken in einer Höhe von 80-95 cm aufhängen und für Kinder können Sie einen speziellen Stand kaufen.

Installation der Spüle in Bezug auf andere Rohrleitungen

Sehr oft wird das Waschbecken als eine Art "Zentrum des Universums" Bad angesehen. In einem kleinen Badezimmer, in dem jeder Zentimeter gezählt wird, sollte der Raum oberhalb und unterhalb der Spüle so effizient wie möglich genutzt werden. SNiP 3.05.01-85 bestimmt nicht nur die Höhe, in der das Waschbecken installiert werden soll, sondern auch die Entfernung zu anderen Sanitärarmaturen, die Mindestabstände sollten:

  • auf die Toilette - 25 cm;
  • Bidet - 25 cm;
  • zum Bad - 30 cm;
  • zur Dusche - 30 cm;
  • zum beheizten Handtuchhalter - 60 cm;
  • bis zum Ausgang - 60 cm;
  • an der Seitenwand - 20 cm.

Darüber hinaus muss nach den Normen die Freizone vor dem Waschbecken mindestens 70 cm betragen, wenn sich das Waschbecken in einer Nische befindet, dehnt sich der Abstand auf 90 cm aus.

Traditionell ist über der Spüle ein Spiegel. Es geschieht sowohl als separates Element des Innenraums, als auch in Kombination mit einem kleinen Schließfach für die Aufbewahrung verschiedener Körperpflegeprodukte und Kosmetika. Es ist besser, den Spiegel nach den folgenden Empfehlungen über die Spüle zu hängen:

  • der Abstand vom Boden sollte 120-135 cm betragen;
  • von der Oberkante der Spüle - mindestens 20 cm;
  • Ein kleiner Spiegel wird auf der Ebene der Augen einer Person platziert (der Durchschnittswert wird unter Berücksichtigung des Wachstums aller Familienmitglieder berechnet und die optimale Größe wird ausgewählt).

Bei der Gestaltung ist es notwendig, die proportionale Kombination von Spiegel und Waschbecken zu berücksichtigen. Solch eine Empfehlung und sehr vernünftig. Eine Person wird bequemer sein, in den Spiegel zu schauen und sich zu richten. Ein kleiner Abstand zwischen der Spüle und dem unteren Teil des Spiegels oder Spiegelspiegels führt dazu, dass Sie ständig trockenes Sprühnebel von der Glasoberfläche wischen müssen.

Heutzutage installieren die meisten Menschen eine speziell für diesen Zweck angepasste Waschmaschine unter der Spüle. Die niedrigste hat eine Höhe von 70 cm, es gibt auch Waschbecken mit einer flachen Schüssel. Zum Beispiel hat die "Seerose" -Spüle eine Seite von nur 8 cm Größe, es ist daran zu erinnern, dass zwischen der Spüle und der Waschmaschine eine Lücke von ungefähr 15-20 cm vorhanden sein sollte, um die Verbindungen vor Vibrationen zu schützen. In diesem Fall befindet sich die Höhe der oberen Kante in einer Höhe von 93-98 cm relativ zur Höhe des Bodens, die nicht in die Standards passt.

Diese Installation kann jedoch durch die geringe Größe des Badezimmers gerechtfertigt werden, und wenn die Installation wie oben erwähnt auf den Raum beschränkt ist, ist für die Ausführung dieser Arbeiten keine Genehmigung erforderlich.

Tipps zur Installation von Waschbecken im Badezimmer

Berücksichtigen Sie bei der Planung von Rohrleitungen die relative Lage zum Abfluss. Dies ist einer der wichtigsten Punkte bei der Installation eines montierten Waschbeckens in der Höhe, wenn das Abflussrohr in die Wand eingemauert wird.

Wenn Sie diesen Moment nicht berücksichtigen, können zu einem bestimmten Zeitpunkt, wenn der Installateur repariert oder ersetzt werden muss, ernsthafte Probleme auftreten. Diese Probleme können mit einer unkorrekten Anordnung des Siphons zusammenhängen, der unterhalb des Lochs des festen Abflussrohrs angeordnet ist.

Um dieses Missverständnis auf folgende Weise zu beseitigen:

  • von Anfang an die Spüle ein wenig über dem Standardniveau zu installieren;
  • Installieren oder wechseln Sie das Abflussrohr;
  • Schneiden Sie das überschüssige Rohr ab. Meistens sind die Rohre etwas länger als erforderlich, so dass nichts passiert, wenn Sie sie ein wenig kürzen und das Waschbecken auf die richtige Höhe stellen;
  • Es ist notwendig, den Abstand zwischen dem Abfluss und dem Siphon sowie den Abstand vom Boden bis zum tiefsten Punkt der Rohrleitung zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese einfachen Anweisungen befolgen, können Sie mühelos bestimmen, wie hoch die Spüle in einem Standard-Badezimmer ist, und relativ zu der Ebene des Fußbodens eine komfortable Umgebung für alle Familienmitglieder schaffen. Die richtige Herangehensweise an die Frage nach der Lage der Spüle ist ein Garant für ihre lange Betriebsdauer und gleichzeitig für eine komfortable Organisation der Wasserhygiene.

Zusammenfassend sehen wir, dass in der Praxis alle in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts verabschiedeten Regeln und Normen sehr oft nicht den modernen Anforderungen entsprechen. Davon ausgehend muss man sich daran erinnern, dass der Standard nicht der Hauptindikator bei der Installation ist, in diesem Fall ist es viel wichtiger, sich auf den Komfort zu konzentrieren. So, in welcher Höhe Sie das Waschbecken im Badezimmer hängen müssen, liegt es an Ihnen zu entscheiden, es sollte optimal für Sie und Ihre Familienmitglieder sein.

Auf welcher Höhe soll das Waschbecken im Badezimmer hängen?

Die richtige Platzierung der Sanitäreinrichtungen ist eine Voraussetzung für die komfortable Nutzung des Badezimmers. Daher ist es bei der Raumgestaltung wichtig, nicht nur die Toilettenschüssel, die Badewanne und die Spüle, sondern auch deren Standort zu entwerfen. Die Berechnung der Höhe der Spüle erfordert viel Aufmerksamkeit, besonders wenn es sich um eine große Familie handelt, bei der alle Mitglieder unterschiedliche Höhen haben. In welcher Höhe sollte man das Waschbecken im Badezimmer aufhängen, damit alle Haushalte sich die Hände waschen, die Zähne putzen und andere hygienische Verfahren durchführen?

Auf welcher Höhe soll das Waschbecken im Badezimmer hängen?

Arten und Eigenschaften von Waschbecken

Die Höhe des Waschbeckens auf dem Boden hängt von vielen Kriterien ab, einschließlich seines Typs. Es gibt mehrere Arten von Spülen, die sich in Strukturmerkmalen und Befestigungsart voneinander unterscheiden.

Waschbecken

Weißes Waschbecken

Rundes Waschbecken auf Arbeitsplatte

Overhead-Modelle sind auf einer Arbeitsplatte oder einer anderen flachen Oberfläche montiert. Dies ist eine praktische Möglichkeit, die ergonomische Nutzung der Arbeitsplatte, die auf der Spüle installiert ist, sowie des darunter liegenden Raums ermöglicht. Es kann überall im Badezimmer und in jeder Höhe installiert werden (die einzige Bedingung ist das Vorhandensein einer Oberfläche, wo das Waschbecken installiert wird). Die Vorteile dieser Art von Installation können auch auf die einfache Installation zurückgeführt werden - Löcher werden in der Tischplatte hergestellt, durch die Schläuche und Rohre geführt werden.

Ein wichtiger Vorbehalt: Für solch ein Waschbecken müssen Sie einen hohen Mixer kaufen, und es ist wichtig, es sofort anzumachen, um nicht mit der Wahl verwechselt zu werden.

Waschbecken mit Abmessungen

Waschtisch-Installationsdiagramm (Beispiel)

Muschelschalen

Aufgrund der Konstruktionsmerkmale ähneln diese Modelle Overhead, da ihre Installation auch eine flache Oberfläche erfordert. Der Unterschied liegt in der Tatsache, dass die Spüle in die Arbeitsplatte schneidet, und kann ein paar Zentimeter unter, bündig oder etwas höher gelegen sein. Es kann nicht in der Mitte der Oberfläche installiert werden, aber leicht zur Seite bewegt, aber die Kante muss immer noch breit genug sein, sonst kann es während des Betriebs brechen. Die Installation der Einsteckmodelle ist nicht zu kompliziert, erfordert jedoch eine hohe Präzision und Genauigkeit, da ein Loch auf die Größe der Spüle in der Oberfläche der Tischplatte geschnitten werden muss. Nach der Installation ist es wichtig, dass die Kanten gut abgedichtet sind, um Wasseraustritt zu verhindern.

Mortise Waschbecken

Versenkbecken in der Arbeitsplatte

Spülbecken aus Bronze für Badezimmer

Einbauverfahren Einfräsung

Konsole (hängend) sinkt

Abgehängte Waschbecken werden mit speziellen Halterungen oder Schrauben direkt an der Badezimmerwand befestigt.

Schwarzglaswanne auf der Konsole

Es gibt verschiedene Arten von Klammern, die für die Montage solcher Modelle verwendet werden:

  • monolithische Konsolen sind aus Gusseisen in der Form des Buchstabens T gegossen und haben eine verstärkte Basis;
  • "Gurthaken" gelten als die stabilsten: Sie sehen aus wie Metallrahmen, in die die Spüle eingesetzt wird;
  • die Klammern des "Rahmens" ähneln den vorherigen, aber die Knoten von ihnen sind nicht taub, aber gleitend, was es ermöglicht, ihre Größe zu ändern;
  • geschweißte Stahlbefestigungen bestehen aus geformten Rohren in Form von Buchstaben T oder G.

Waschtischhalter aus Stahl

Sink-Hardware

Spezielle gefederte Rahmenhalterung

Der Hauptvorteil der hängenden Spülen ist die Möglichkeit, Platz zu sparen und die Installation auch auf kleinstem Raum zu ermöglichen. Der Mischer kann sowohl an der Wand als auch auf der Spüle positioniert werden. Zu den Unzulänglichkeiten gehört die Tatsache, dass die Kommunikation und die Röhren in Sichtweite bleiben, so dass sie den Nachttisch schließen müssen. Die Verbindung der Spüle mit dem Wasserversorgungssystem erfolgt nach dem klassischen Schema.

Diagramm der abgehängten Schale mit Abmessungen

Shell-Installationshöhe

Sockel sinkt

Solche Modelle werden auch "Tulpen" genannt, da sie in ihrer Erscheinung einer Blume ähneln. Neben der Schüssel ist die Spüle mit einem Sockel ausgestattet, auf dem sie installiert ist. Der Sockel erfüllt gleichzeitig zwei Funktionen: Er dient als Stütze für das Waschbecken und verbirgt auch die Kommunikation, wodurch das Badezimmer ästhetischer aussieht.

Die Basis kann eine einzelne Einheit mit der Schüssel sein oder separat in einem Set gehen. Eine andere Version dieses Modells ist eine Spüle mit einem Halbsockel, dh eine Basis, die nicht den Boden erreicht und in einer geeigneten Höhe installiert ist. Sein Vorteil ist die Möglichkeit, den Platz unter der Spüle ergonomischer zu nutzen, und der Nachteil besteht darin, dass die Installation das Entfernen des Abflusses in einer genau definierten Höhe erfordert.

Sanita "Kamille" Waschbecken

Hatria Dolcevita Pedestal Sink

Schalenbreite und -tiefe

Neben der Art der Spüle sollte beim Kauf auf die Breite und Tiefe geachtet werden. Die optimale Breite für ein Standard-Badezimmer beträgt 50-65 cm.Weitere Modelle werden empfohlen, um in großen Räumen installiert zu werden, und kleine, wenn es keine andere Möglichkeit gibt (es besteht die Möglichkeit, dass Wasser ständig auf den Boden und die Wände fällt, - wo die Feuchtigkeit im Badezimmer zu hoch ist). Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium für die Installation ist die Tiefe: Die zweckmäßigsten Modelle sind 48-61 cm tief.

Abmessungen von Waschbecken und Waschbecken

Wie berechnet man die optimale Schalenhöhe?

Nach den Bauvorschriften sollten Schalen in Wohngebäuden in einer Höhe von 80-85 cm installiert werden, aber Studien haben gezeigt, dass dies nicht der günstigste Ort ist. In diesem Fall müssen die meisten Menschen sich stark bücken, um sich die Hände zu waschen, daher ist es besser, sich an den anthropometrischen Parametern von Männern und Frauen zu orientieren.

Die optimale Einbauhöhe der Spüle (von Boden zu Seite) für Männer, Frauen und Kinder

Die Höhe des Waschbeckens im Badezimmer vom Boden: Standards

In GOST und SNiP wurden Regeln für die Installation von Sanitärgeräten an öffentlichen Orten festgelegt. Sie sind in einer bestimmten Höhe und Entfernung von anderen Geräten montiert.

In einer Wohnung und einem Landhaus sollte die Höhe der Spüle vom Boden der durchschnittlichen Höhe der erwachsenen Familienmitglieder entsprechen, und für Kinder können Sie einen Stand unter Ihren Füßen bestellen.

Die Höhe des Waschbeckens im Badezimmer vom Boden ist ein wichtiger Faktor, die Bequemlichkeit der Benutzung der Spüle hängt von der korrekt berechneten Entfernung ab. Berücksichtigen Sie die Standards in Übereinstimmung mit den staatlichen Standards für verschiedene Altersgruppen, in welchen Fällen permissive Dokumente benötigt werden, wenn sanitäre Einrichtungen neu geplant werden.

Shell Höhe

Standardhöhe für die Installation der Spüle - 80 - 85 cm vom Boden entfernt

SNiP 3.05.01-85 besagt, dass die Einbauhöhe der Spüle vom Boden bis zur Oberkante 800-850 mm mit Toleranzen bis 20 mm betragen sollte. Dieser Punkt gilt für Wohngebäude und öffentliche Gebäude. Sie halten sich beim Bau von Mehrfamilienhäusern an diese Standards, so dass bei der Neuansiedlung in dieser Höhe ein Waschtisch installiert wird.

Die Entfernung wird auf der Grundlage von Studien bestimmt, die durchgeführt wurden, um es für eine Person bequem zu machen, sanitäre Einrichtungen zu benutzen.

Für Kindergärten und andere Vorschuleinrichtungen wurden Standards entwickelt, die je nach Altersklasse die Höhe des Waschplatzes angeben.

Standard-Installationswaschtisch für Kindergärten (SNiP II-64-80):

Waschtischhöhenstandard für Schulen (SNiP 3.05.01-85)

Für Kinder sind diese Normen am besten geeignet, aber für Erwachsene ist es unbequem, einen Waschtisch zu benutzen, der in einer bestimmten Höhe installiert ist.

Ist es möglich, die Höhe des Waschtisches in der Wohnung zu ändern?

Wenn Sie das Waschbecken neu installieren, haben Sie das Recht, es in jeder geeigneten Höhe zu platzieren.

Überlegen Sie, ob es möglich ist, die Höhe des Waschbeckens vom Boden zu ändern, und in welchen Fällen es notwendig ist, Genehmigungen für die Neuanordnung von Sanitäreinrichtungen zu erteilen.

Meistens ist die Standardinstallation von Sanitäranlagen für jeden geeignet, es gibt Waschbecken am Bein und mit einem Sockel vom Typ Moidodyr, die in der Höhe entsprechend dem Standard hergestellt werden. Aber nicht alle Menschen haben die gleiche Höhe, manchmal für die Benutzerfreundlichkeit möchten Sie das Gerät über oder unter der Norm installieren.

Wenn die Sanierung innerhalb des Badezimmers durchgeführt wird, ist die Erlaubnis zur Durchführung von Arbeiten nicht erforderlich. Sie können die optimale Größe für sich selbst bestimmen und Rohrleitungen in einer komfortablen Entfernung installieren.

Genehmigungen werden nur benötigt, wenn Sanitäreinrichtungen aus dem Badezimmer genommen werden.

Meistens in den Wohnungen, die Dimensionen des Raumes erlauben nicht, einen zusätzlichen Waschplatz für Kinder zu installieren, und das Gerät für Erwachsene ist zu hoch.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie einen Ständer kaufen, der ein Kind werden kann oder einen Schrank mit einer einziehbaren Stufe kaufen.

Wählen Sie die richtige Höhe

Es wurde festgestellt, dass für Frauen die optimale Höhe der Spüle im Badezimmer 80-90 cm und für Männer - 90-102 cm ist Anhand dieser Informationen ist ersichtlich, dass die Installation gemäß der Norm nicht für jedermann geeignet ist, daher sollte man sich bei der Installation der Geräte an durchschnittlichen Parametern orientieren lebende Familienmitglieder.

Manchmal ermöglicht die Größe des Badezimmers die Installation mehrerer Geräte. Für diesen Fall gibt es Standards für den Abstand zwischen ihnen:

Laut Norm sollte die freie Zone, die Zugang zum Waschtisch bietet, 70-90 cm betragen.

In öffentlichen Gebäuden sollten diese Normen unbedingt eingehalten werden, und in Wohnräumen werden Geräte in einer Höhe und Entfernung voneinander installiert, je nach Vorliebe der Eigentümer.

Arten von Waschbecken

Berücksichtigen Sie die vorhandenen Shell-Typen, um die beste Option für Ihre Familie auszuwählen.

Die Tulpe

Das Design verbirgt Kommunikation gut

Nach seinem Entwurf ähnelt es einer Blume, die aus einem Fuß besteht, auf dem eine Schüssel mit einer Höhe von 85-90 cm befestigt ist Eine solche Gestaltung sieht nicht nur schön aus, sondern ermöglicht auch, die Kommunikation innerhalb der Basis des Geräts zu verbergen. Das Design besteht meistens aus Keramik, aber manchmal werden auch Glas- und Metallmodelle hergestellt.

Bei Bedarf können Sie die Größe der Basis auf zwei Arten ändern:

  • Hebe den Sockel an und stelle einen Ständer darunter;
  • Um die Größe zu reduzieren, müssen Sie die Basis mit Werkzeugen kürzen und einen Teil des Abflussrohrs abschneiden. Wenn die Struktur des Schaftes einfach ist, dann wird beim Abschneiden des unteren Teiles sein Aussehen nicht verloren gehen.

Der Abfluss muss immer niedriger sein als der Siphon.

Schrank mit Waschbecken

Das Design ist oben angebracht oder stürzt in die Tischplatte auf dem Nachttisch. Das Design der Sockel ist anders: mit Regalen, Türen, Schubladen, Modellen einer bestimmten Höhe oder mit verstellbaren Beinen werden produziert.

Beim Kauf müssen Sie berücksichtigen, dass die Größe der Größe des Raumes und dem Wachstum aller Familienmitglieder entspricht.

Abgehängte Konstruktion

Die Klammern sparen nutzbaren Platz

Ein Waschbecken, das an Klammern hängt, spart Platz. Eine solche Konstruktion kann in der richtigen Entfernung vom Boden befestigt werden, fast jeder Siphon wird passen.

Darunter können Sie einen Wäschekorb und Geräte wie eine Spülmaschine oder eine Waschmaschine installieren. Weitere Informationen zur Auswahl einer Spüle finden Sie in diesem Video:

Höhenverstellbare Modelle

Solche Strukturen sind ziemlich teuer, so dass sie selten in Wohnungen und Privathäusern verwendet werden. Sind mit Hilfe des Hebels, sowie aller Mechanismen geregelt, fordern die vorsichtige Beziehung. Am häufigsten im Friseurhandwerk verwendet.

Es ist sehr wichtig, die richtige Höhe des Waschbeckens zu wählen, da dies den Komfort bei der Durchführung von hygienischen Prozeduren gewährleistet. Wenn die Höhe niedriger ist, als es sein sollte, dann müssen Sie sich bücken, was zu Rückenschmerzen führen wird. Wenn Sanitärgeräte oben installiert sind, müssen Sie Ihre Hände hochziehen, was zu Schwellungen führt.