Haupt > Möbel

Wie praktisch, Fliesen zu Hause zu schneiden

Heute nimmt die Fliese den ersten Platz unter den praktischen und praktischen Materialien ein. Es wird verwendet, um den Boden, Wände, Fassaden des Gebäudes zu beenden. Es wird in der Küche oder im Bad sowie im Flur verwendet. Es ist möglich, den Einbau von Keramik von Hand durchzuführen, jedoch ist dieser Prozess nicht vollständig, ohne das Material zu schneiden, zum Beispiel ist es oft genug, die Fliese bei der diagonalen Verlegung zu schneiden.

Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie Keramikfliesen zu Hause geschnitten werden können. Für die Fassadenarbeiten bietet der moderne Markt eine große Auswahl an Möglichkeiten. Die endgültige Entscheidung hängt in der Regel von einer Reihe von direkten und Umständen ab. Um die Fliese richtig zu schneiden, sind spezielle Fähigkeiten nicht erforderlich, aber Sie müssen Informationen über bestimmte Feinheiten beim Arbeiten mit Schneidewerkzeugen haben.

Arten von Werkzeugen

Gegenwärtig bietet die moderne Technologie eine Vielzahl von Vorrichtungen zum Beschneiden an. Sie sind in spezialisierte und Amateur unterteilt, aber eine solche Aufteilung ist sehr bedingt. Jedes der ausgewählten Werkzeuge verfügt über eine hohe Funktionalität, die geeignet ist, das Feinsteinzeug zu Hause besser zu schneiden. Einige sind klein, während andere sehr umständlich sind. Die häufigste Wahl fällt auf:

  • Glasschneider und Zangen;
  • Stichsäge;
  • Bulgarisch;
  • Fliesenschneider;
  • Diamantdraht;
  • scharfe Zange.

Diese Optionen sind für Fliesen mit einer weichen Oberfläche geeignet. Es ist wichtig zu wissen, dass eine große Menge an Arbeit, die mit solchen Werkzeugen geleistet wird, immer noch zu anstrengend wird. Obwohl die Anpassung mit ihnen ein ausgezeichneter Abschluss sein wird.

Wie wähle ich?

Um mit dem Schneiden von Keramik zu Hause fortzufahren, empfiehlt es sich, zunächst das richtige Werkzeug zu wählen. In jedem Fall wird ein anderer Satz von Vorrichtungen benötigt, da gekachelte Produkte in Größe, Struktur und Leistung variieren. Zum Beispiel ist es für glasierte Fliesen, die sich durch eine poröse Struktur und Weichheit auszeichnen, besser, einen Glasschneider oder Fliesenschneider zu verwenden. Mit ihm wird es einfach sein, das Material zu schneiden. Um mit einer festeren Oberfläche fertig zu werden, als Keramik wird er nicht in der Lage sein.

Für Feinsteinzeug wird eine gründlichere Wanderung in Form von spezialisierten elektrischen Geräten erforderlich. Je größer die Stärke des Rohmaterials, desto gründlicher sollte der Ansatz sein. So ist es möglich, eine Fliese und auf dem Gesicht abzuschneiden. Ein Werkzeug zum Schneiden von Glas sowie andere Geräte, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten, werden hier nicht helfen. Aber die elektrischen Geräte werden genau richtig sein! Die Hauptsache ist, den Kanten der Produkte besondere Aufmerksamkeit zu widmen, da das Arbeiten mit der Reliefstruktur wegen der Bildung von Spänen oder Musterstörungen auch mit einer geringen Abweichung als schwierig angesehen wird.

Manuelle Einheiten

Natürlich haben Handheld-Geräte zum Schneiden zu Hause mehrere Vorteile. Ihr Hauptvorteil ist ein erschwinglicher Preis. Der Erwerb von Handwerkzeugen wird keine Probleme für das Familienbudget schaffen. Außerdem benötigen sie nur wenig Platz, so dass sie zu Hause aufbewahrt werden können. Außerdem ist die Verwendung desselben Fliesenschneiders sehr praktisch. Sie sind jedoch in puncto Funktionalität und praktischer Anwendung den Elektrogeräten deutlich unterlegen.

Elektrische Geräte arbeiten viel effizienter. Führen Sie alle ihnen zugewiesenen Aufgaben aus, selbst die komplexesten. Aber sie machen keinen Sinn, wenn sie eine einmalige oder sehr seltene Verwendung bedeuten. Daher sind Handgeräte in dieser Situation geeignet, da es übrigens unmöglich ist!

Methoden der Verwendung eines Glasschneiders:

  1. Markieren Sie die Schnittlinie.
  2. Legen Sie die Fliese auf die Oberfläche, um ein Verrutschen zu verhindern.
  3. Verwenden Sie einen Glasschneider mit einem Lineal, um ein Segment zu schneiden, ohne zu stark zu drücken. Es ist notwendig, all das ohne Zögern zu tun.
  4. Tippen Sie auf die Rückseite entlang der Kerbe.
  5. Verschiebe die Teile mit der beschnittenen Fläche an den Rand des Tisches.
  6. Drücken Sie auf die Kante der Kachel. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die Kante entlang der Linie abbrechen.
  7. Die restlichen Unregelmäßigkeiten korrigieren mit Zange und Sandpapier.

Mit dem manuellen Fliesenschneider können Sie einfach die erforderlichen Bereiche einschneiden. Seine Verwendung ist so effektiv, dass es bei vielen professionellen Finishern beliebt geworden ist. Die Hauptanwendung ist die Verwendung bei kleinen Oberflächen, die meistens für den typischen Gebrauch bestimmt sind.

  1. Zuerst müssen Sie Fliesen auf der Unterseite des Geräts verlegen.
  2. Dann müssen Sie die Korrektheit der Schnittmarkierungslinie mit der Position des Fräsers bewerten, da sie übereinstimmen müssen.
  3. Danach müssen Sie die Klinge fest an das Keramikprodukt drücken und in diesem Moment den Griff des Werkzeugs ziehen.
  4. Besonders lohnt es sich rechtzeitig darauf zu achten, die Klinge korrekt auf die Fliese zu führen.
  5. Die Bewegung sollte reibungslos ausgeführt werden, nicht sehr stark, aber nicht schwach sein.
  6. All dies muss in einem Ansatz getan werden, sonst ist das Endergebnis wahrscheinlich nicht zufriedenstellend.
  7. Danach wird der Schnitt manuell abgebrochen. Wenn es richtig gemacht wird, bricht die Fliese entlang der Furchenlinie ab.

Elektrische Einheiten

Was sind so gute Elektrogeräte? Mit Hilfe dieser Werkzeuge ist es möglich, alle notwendigen Arbeiten in kurzer Zeit ohne großen Aufwand durchzuführen. Solche Vorrichtungen werden hauptsächlich in industriellen Umgebungen verwendet, da dort eine ausreichend große Menge an Arbeit oder Fachleuten durchgeführt werden sollte, für die das Finishing der Hauptweg ist, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Was ist das:

  • elektrische Fliesenschneider;
  • Bulgarisch;
  • Stichsäge;
  • elektrischer Schneider;
  • Kreissäge mit einer Düsenscheibe;

Elektrische Geräte bewältigen mühelos die komplexesten Oberflächen und in jeder Menge. Die Stärke des zu verarbeitenden Materials spielt für sie keine besondere Rolle und eignet sich daher für nahezu alle Arten der Verarbeitung. Mit diesen Werkzeugen ist es sehr bequem, die Figur zu schneiden, was beim Verlegen von Fliesen im Badezimmer mit verschiedenen Biegungen hilft. Die Hauptnachteile von Vorrichtungen umfassen ihre Größe und Kosten.

Was und wie man Keramikfliesen schneidet - ein Überblick über die Methoden und Geräte

Wenn Sie Fliesen planen, müssen Sie entscheiden, wie Sie Fliesen schneiden. Verblendmaterial ist in verschiedenen Versionen verfügbar, und für jeden Fliesentyp gibt es eine Prioritätsmethode zum Schneiden. Wie man eine andere Fliese schneidet und welche Geräte dafür zur Verfügung stehen, erfahren Sie mehr.

Die Basis der meisten Arten von Fliesen, die jetzt hergestellt werden, ist gebrannter Ton - Keramik. Auf der Vorderseite ist die Fliese mit einer dünnen, aber haltbareren wasserdichten Beschichtung versehen, die gleichzeitig eine ästhetische Last trägt. Facing Material ist in zwei Arten unterteilt:

  • Wand (für die Bearbeitung von vertikalen Flächen);
  • um der Bodenfläche zu begegnen.

Die Bodenfliesen können innen und außen sein (zur Verlegung auf Stromschnellen, Veranden, Terrassen). Bodenbelagmaterial, das für die Verwendung im Inneren vorgesehen ist, wird üblicherweise mit einer glatten Vorderfläche hergestellt, die Außenfliese weist oft spezielle Anti-Rutsch-Vorsprünge oder eine raue Oberfläche auf, die bei der Auswahl einer Schneidvorrichtung berücksichtigt wird.

Es ist einfacher, Wandfliesen als Bodenfliesen zu schneiden, weil es dünner ist

Auch das Material der Wandverkleidung ist nicht so einfach. Zusätzlich zu den gebräuchlichsten Fliesen, die eine glatte dekorative Oberfläche haben, gibt es eine Platte mit einer reliefierten Deckschicht (einschließlich eines Frieses - trennende Elemente zwischen dem Wandteil und seiner "Oberseite"). Nicht alle Möglichkeiten, eine glatte Fliese zu schneiden, geeignet für gewellte Oberfläche.

Die Wahl der Möglichkeiten zum Schneiden der Fliese, ihre Dicke, Stärke, die Fläche der beabsichtigten Auskleidung und die Komplexität der Geometrie des Musters werden berücksichtigt. Die Wandfliese ist dünner als die Bodenfliese, ihre Festigkeit ist geringer, so dass ein normaler Glasschneider oder ein manueller mechanischer Fliesenschneider zum Schneiden geeignet ist. Das Material, das dem Boden zugewandt ist, erfordert ein ernsthafteres Werkzeug, insbesondere wenn die Oberfläche rau ist oder rutschfeste Vorsprünge aufweist. Wenn viele komplizierte Muster erwartet werden (Löcher für Steckdosen, Umgehung der Rohrkommunikation), sollten Sie auf die Verfügbarkeit von Geräten für ein dargestelltes Fliesenmuster achten.

Bei der Entscheidung, welche Fixture eine Fliese zu Hause schneidet, sollten Sie die Menge des gewünschten Finishs berücksichtigen. Für kleine Flächen und einfache Muster passt ein einfaches Werkzeug. Wenn es viel Arbeit gibt, ist es sinnvoller, ausgefeiltere Werkzeuge zu verwenden, um die Fliese zu schneiden, die nicht länger dauert, als sie zu verlegen.

Nun werden Keramikfliesen unter Verwendung mehrerer Vorrichtungen geschnitten, die sich in der strukturellen Komplexität und Funktionalität unterscheiden.

Wenn Sie zu Hause Fliesen schneiden müssen, während die Verkleidung klein ist (z. B. eine Küchenplatte), wird ein gewöhnlicher Glasschneider für Sie arbeiten. Diese einfachen Werkzeuge können mit einer Schneidwalze oder einer Diamantspitze ausgerüstet werden. Wählen Sie einen Glasschneider, der funktioniert oder den Sie bequemer finden - Sie können die Fliese mit jeder Art von Werkzeug schneiden.

Wenn Sie eine kleine Menge Fliesen schneiden müssen, ist jeder Glasschneider geeignet.

Wie schneidet man eine Fliese mit einem Glasschneider richtig? Die Essenz des Prozesses ist identisch mit der Arbeit mit Glas: Sie müssen die Furche auf der Vorderseite, die die Bruchlinie wird, zerkratzen. Dazu entfernen wir zuerst die Abmessungen des für die Installation erforderlichen Fragments, machen die entsprechenden Markierungen auf der dekorativen Seite der gesamten Fliese und zeichnen eine gerade Linie mit der Markierung, die dem beabsichtigten Schnitt entspricht. Die Fliese wird auf eine flache Oberfläche gelegt, die sich in einer für die Arbeit geeigneten Höhe befindet (Tisch, Werkbank). Der Arbeitsteil des Glasschneiders mit mittlerem gleichmäßigen Druck ist die Bewegung vom entfernten Ende der Fliese zu Ihnen hin.

Dies sollte eine klare flache Rille ohne Unterbrechungsdiagramme bilden. Um den Schnitt so glatt wie möglich zu machen, können Sie eine Führungsleiste verwenden. Es ist jedoch besser, einen Einschnitt unter visueller Kontrolle zu machen, indem der Cutter mit einer gezeichneten Linie kombiniert wird. Zweimal ist es nicht wünschenswert, einen Glasschneider entlang einer Linie zu halten - es ist sehr schwierig, die gleiche Furche ein zweites Mal zu treffen. Infolgedessen ist der Schnitt nicht sehr hochwertig. Sie müssen versuchen, eine Furche in einer Bewegung zu machen.

Weiter machen wir folgendes. Wenn der Schnittteil mehr als 3-4 cm beträgt, legen Sie die Fliese auf den Tisch (mit der Vorderseite nach oben) oder eine andere harte Fläche, so dass die Schnittlinie mit der Kante des Ständers übereinstimmt. Der breitere Teil liegt auf dem Tisch, ein schmales Segment hängt herunter. Halten Sie den Teil der Fliese fest, der auf dem Tisch liegt, und drücken Sie kräftig auf das hängende Teil, wodurch es genau entlang der gezogenen Furche abbricht. Wenn die Breite des abgeschnittenen Fragments klein ist, wird eine andere Taktik verwendet - der überschüssige Teil der Fliese wird allmählich mit speziellen Quetschwalzen abgebrochen. Wenn sie nicht zur Hand sind, können Sie für diese Zwecke eine normale Zange verwenden.

Das Schneiden von Fliesen mit einem Glasschneider erfordert Fingerfertigkeit und Härte. Diese Qualitäten werden schnell erworben, also seien Sie nicht verärgert, wenn das gewünschte Ergebnis nicht das erste Mal erhalten wird. Um die Fertigkeit schnell zu erlernen, kannst du eine Fliese opfern, viele verschiedene Streifen und Rechtecke machen, Schnitte mit einem Glasschneider machen und dann zu den Mustern übergehen, die für das Verlegen der Fliesenfragmente benötigt werden.

Der Glasschneider ist nur zum Arbeiten mit glatten Fliesen geeignet.

Der Glasschneider eignet sich für die Arbeit mit glatten Wandfliesen. Die gerillte Oberfläche der Fliese mit diesem Werkzeug kann nicht geschnitten werden. Es ist sehr unpraktisch und für lange Zeit, kreisförmige Muster unter Verwendung eines Glasschneiders herzustellen. Dazu müssen Sie die Fliesen für mindestens eine Stunde einweichen (um die Keramikbasis zu durchtränken), einen kreisförmigen Schnitt machen und dann nach einem geeigneten Stand suchen, der der Geometrie des beabsichtigten Lochs am nächsten kommt. Die Fliese wird auf einen Ständer gelegt, und durch allmähliches sanftes Drücken wird der Schnittabschnitt von dem Hauptfliesenfragment getrennt. Es ist problematisch, mit einem dicken und dauerhaften Glasfliesenkachelschneider fertig zu werden. Wenn Sie diesen Fliesentyp schneiden müssen, ist es daher wünschenswert, fortschrittlichere Werkzeuge zu verwenden.

Manueller Fliesenschneider ist im Wesentlichen ein verbesserter Glasschneider, und sein Schneideelement ist die gleiche Rolle, nur massiver und haltbarer, entworfen für den Einfluss von größerem Aufwand. Erhöht die Druckkraft in der betrachteten Vorrichtung einen Hebel, der einen einzigen Mechanismus mit dem Schneidrad bildet und auf dem Schlitten montiert ist, bewegt sich entlang zweier paralleler Läufer. Die Führungen sind am Rahmen befestigt, der mit einem unteren Ständer ausgestattet ist, auf den die zu schneidende Fliese gelegt wird. Auf dem Ständer befindet sich jeweils der Metallvorsprung, der als Betonung beim Brechen der Fliesen dient. Eine spezielle Vorrichtung (Presse) ist bewegbar an dem beweglichen Schlitten neben der Schneidwalze angebracht, mittels welcher Druck von dem Hebel auf beide Hälften der zu schneidenden Fliese übertragen wird.

Es gibt viele Modelle von manuellen Fliesenschneider, die sich in den folgenden Eigenschaften unterscheiden, die die Leistung des Geräts beeinflussen:

  • die maximale Größe der Kachel, die geschnitten werden kann;
  • Schlittengleitmechanismus entlang der Führungsschienen (Trockenlauf, Schmierung, Lager);
  • Spiel des Schneidelements;
  • Material, das die Hauptteile des Geräts herstellt;
  • Ausrüstung mit einer zusätzlichen Vorrichtung zum Schneiden von kreisförmigen Löchern.

Mit einer besseren Leistung der Fliesenschneider erhöhen sich ihre Kosten entsprechend, daher sollte bei der Auswahl einer Schneidevorrichtung verstanden werden, zu welchem ​​Zweck sie notwendig ist. Wenn bei der Verlegung von Fliesen in relativ kleinen Mengen ein einmaliger Job erwartet wird, ist es nicht ratsam, ein Modell zu einem überdurchschnittlichen Preis zu kaufen - ein preiswertes Produkt reicht aus. Wenn die Pläne von großen Flächen Fliesen zu verlegen - es ist sinnvoll, ein Modell teurer zu kaufen. Hochwertige manuelle Fliesenschneider sind in ihrer Arbeit weit verbreitet, sogar professionelle Fliesenleger.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Fliesenschneider richtig zu schneiden:

  1. 1. Markieren Sie die Kerblinie von der Vorderseite, indem Sie die notwendigen Messungen vornehmen.
  2. 2. Wir legen die Fliesen auf den Rahmen, so dass die gezogene Linie mit dem länglichen Vorsprung auf der Basis übereinstimmt.
  3. 3. Setzen Sie das Schneidrad mit dem Hebel vorsichtig auf die äußerste Kante der Fliese (der Fräser muss mit dem Anfang der Ausrichtungslinie übereinstimmen).
  4. 4. Drücken Sie leicht auf den Hebel, wir dehnen ihn mit einer kontinuierlichen Bewegung auf uns zu, bis das kleine Rad von der Fliese rutscht.
  5. 5. Heben Sie den Hebel an und installieren Sie eine Art doppelseitigen Druck auf die Fliese ungefähr in der Mitte der Schnittlinie.
  6. 6. Drücken Sie den Hebel (nicht sehr hart und glatt genug), wodurch die Fliese in zwei Teile zerbricht.

Manueller Fliesenschneider - ein praktisches Werkzeug, das sich für die Bearbeitung einer ziemlich dicken Fliese eignet

Um die ersten Fähigkeiten des Geräts zu erlernen, ist es ratsam, mehrere Testversuche durchzuführen.

Wenn die Fliese groß ist (Schnitt länger als 30 cm), ist es wünschenswert, die geschnittene Fliese mehrmals zu drücken und die Presse an verschiedene Stellen zu bewegen. Der Riss wird also glatt sein und muss nicht verändert werden.

Manuelle Fliesenschneider ist bequem zu arbeiten, aber es gibt einige Einschränkungen. Dieses Gerät, wie auch ein Glasschneider, funktioniert nicht auf einer Relieffliesenoberfläche und einige Arten von Bodenfliesen, insbesondere die äußere, sind ebenfalls hart am Werkzeug. Außerdem ist der Fliesenschneider nicht in der Lage, Streifen von weniger als 15-20 mm zu schneiden.

Eine Wassersäge wird manchmal auch als elektrischer Fliesenschneider bezeichnet, der strukturell an eine Kreissäge erinnert und auf professionelle Werkzeuge mit entsprechenden Fähigkeiten und Kosten verweist. Das Gerät ist mit einem Arbeitstisch ausgestattet, in dessen Längsbohrung sich eine diamantbeschichtete Trennscheibe dreht. Die Besonderheit des elektrischen Fliesenschneiders ist, dass der Fliesenschnitt in Gegenwart von Wasser auftritt, welches die Scheibe reichlich benetzt. Es kommt an die Stelle des Einschnitts durch ein spezielles Rohr (in teureren Modellen) oder die Scheibe wird benetzt, teilweise in einer Pfanne mit Wasser eingetaucht.

Die Wassersäge ist ein professionelles Werkzeug zum Schneiden von Fliesen.

Durch das Nassschneiden bei hohen Geschwindigkeiten der Klinge können Sie eine ideale Schneide bilden, die sich nicht von der Fabrik unterscheidet (geformte Fase in einem Winkel von 45%). Durch die ständige Benetzung entstehen beim Schneiden keine Stäube sowie Späne an der Schneidekante. Es ist möglich, nicht nur geradlinig, sondern auch lockig zu schneiden, die Bildung von Löchern in verschiedenen Konfigurationen und Größen. Die Qualität und Art der Fliese beeinflusst nur die Schnittgeschwindigkeit, und das - leicht. Die Wassersäge schneidet einen Streifen beliebiger Breite von jeder Fliese - Wand, Boden und sogar Porzellan. Elektro-Fliesenschneider ist die beste Option, um Fliesen zu schneiden, die innen sind, das ist extern, sowie Fliesen mit einer Relief-Oberfläche. Sie müssen keine Kunststoffecken verwenden, wenn Sie das Verkleidungsmaterial, das die Schneidkante bedeckt, verlegen - es genügt, die Eckverbindung mit einem Mörtel für die Fliese zu füllen.

Wenn es keine solche Ausrüstung gibt (das ist nicht überraschend), aber Sie müssen verschiedene Arten von Fliesen schneiden, Löcher in verschiedenen Formen und Größen ausschneiden, können Sie ein universelles Elektrowerkzeug verwenden, von dem eines der Modelle wahrscheinlich im Arsenal eines Heimwerkers gefunden wird.

Winkelschleifer (Schleifer) oder Schleifer - universelle Elektrowerkzeuge mit einer breiten Palette von Anwendungen im Alltag und in kleinen Industrien. Schleifer werden auch zum Schneiden verschiedener Arten von Fliesen verwendet, wobei sie mit speziellen "gekachelten" Scheiben oder gewöhnlichen Kreisen auf Beton ausgestattet werden (es gab keinen großen Unterschied zwischen den Ergebnissen dieser Spitzen beim Schneiden von Keramikfliesen).

Die Mühle kann auch jede Fliese schneiden, aber die Schneide wird nicht perfekt sein

Wenn es keinen Fliesenschneider und andere Spezialwerkzeuge gibt, kann die Fliese mit einer Schleifmaschine geschnitten werden. Die Mühle schneidet jede Fliese - Wand, Boden, Porzellan. Gleichzeitig spielen das Oberflächenrelief, die Stärke und die Dicke der Fliese keine Rolle. Die Schneide ist nicht so glatt und stressfrei wie bei Verwendung eines elektrischen Fliesenschneiders, aber unter Berücksichtigung der Verwendung von Fliesenverguss oder Kunststoffecken beim Verlegen von Fliesen sind kleine Fehler zulässig.

Um eine Fliese ohne Fliesenschneider mit Hilfe einer Schleifmaschine zu schneiden, ist es ratsam, kleine Winkelschleifer zu verwenden, die für einen Scheibendurchmesser von bis zu 125 mm ausgelegt sind. Sie sind bequemer zu arbeiten, besonders wenn das Schneiden und die Bildung von Löchern in der Fliese. Bedenken Sie jedoch, dass Mühlen mit kleinem Scheibendurchmesser in der Regel hohe Drehzahlen (3600 U / min und höher) haben, bei denen die Fliesen an der Schneidstelle überhitzen, Risse und zahlreiche Späne verursachen können. Daher ist es ratsam, Winkelschleifer für Fliesen zu verwenden.

Die Mühle ist praktisch, um Fliesen zu schneiden, aber es offenbart mehrere Nachteile dieses Prozesses:

  • es wird viel Staub erzeugt - es ist unmöglich, in einem geschlossenen kleinen Raum zu arbeiten;
  • beim Schneiden, viele kleine Stücke von Keramik wegfliegen, so erfordert der Prozess die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und die Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung (Gläser - notwendigerweise, ein Atemschutzgerät - vorzugsweise);
  • Es besteht die Möglichkeit eines elektrischen Schlages, und im Allgemeinen ist das Bulgarische ein gefährliches Werkzeug.

Um ein Fliesenstück mit Hilfe von Winkelschleifern in einer geraden Linie zu schneiden, werden die notwendigen Maße gemessen und der gewünschte Abschnitt mit einer Orientierungslinie markiert, wonach die Fliese auf eine ebene, aber nicht sehr harte Oberfläche gelegt wird (Brett, Sperrholz, OSB). Es ist notwendig, die Fliese nur dann auf die volle Dicke zu schneiden, wenn schmale Streifen abgeschnitten werden, in anderen Situationen wird nur eine dekorative Schicht geschnitten, wonach die Fliese wie oben beschrieben gebrochen wird. Das Einstechen der Löcher durch die Mühle (kreisförmig oder rechteckig) erfolgt von der Rückseite her - so entstehen weniger Späne und andere Beschädigungen an der Vorderseite der Fliese.

Verwenden Sie zum Schneiden von Fliesen nur LBM, verwenden Sie nur neue, unbeschädigte Platten. Alte verschlissene Arbeitskreise werden mit einer Vielzahl von Defekten eine Schneide bilden, während bei der Arbeit, die mit schweren Verletzungen droht, die Gefahr ihrer Zerstörung besteht.

Die beschriebenen Werkzeuge zum Schneiden von Fliesen werden selten isoliert eingesetzt - es ist viel sinnvoller, den Einsatz verschiedener Methoden zu kombinieren. Zum Beispiel, wenn Sie Wandfliesen zum Schneiden von geraden Fragmenten verlegen, ist es gut, einen billigen manuellen Fliesenschneider oder sogar einen Glasschneider zu verwenden (schnell können Sie den Raum nicht verlassen), für ein figuratives Muster und dünne Streifen schneiden, können Sie manchmal einen bulgarischen wählen, während Sie im offenen Raum arbeiten.

Wege zum hochwertigen Schneiden von Keramikfliesen: ein passendes Werkzeug, eine Abfolge von Aktionen, fachkundige Beratung

Ungeachtet der Komplexität der Reparatur- und Veredelungsarbeiten wird der Vorgang des Verlegens einer Fliese nicht ausgeführt, ohne ihr Korrekturtrimmen durchzuführen. Eine Menge davon wird bei der Verwendung ungewöhnlicher Layouts, zum Beispiel mit einer diagonalen Version, sein.

Um das Schneiden von Keramikfliesen in nicht ausgestatteten Wohnräumen schnell und effizient durchzuführen, ist es notwendig, sich mit den effektivsten Techniken vertraut zu machen. Betrachten Sie sie genauer.

Viele Menschen wissen, dass die Fliese aus speziell hergestelltem kalziniertem Ton besteht, der auf der einen Seite mit einer Lasur versehen ist. Es ist unmöglich, mit "bloßen" Händen zu brechen, und wenn Sie zusätzliche Werkzeuge (Hammer, Zangen, etc.) verwenden, wird die Fliese reißen und die Glasur wird sich verschlechtern.

Um einen glatten, kontrollierten Riss zu erhalten, müssen Sie die Glasuroberfläche schwächen. Dies kann durch Schneiden mit einem speziellen Werkzeug erfolgen. Erst danach darf die körperliche Anstrengung genutzt werden, um die gewünschte Fraktur zu erhalten.

Selbstkachelschneidverfahren

Es gibt drei Haupttechniken für das glatte Schneiden von Feinsteinzeug:

- die Verwendung von herkömmlichen Schleifmaschinen;

- die Verwendung von Spezialwerkzeugen - elektrische oder manuelle Fliesenschneider, sowie spezielle Zangen;

- andere improvisierte scharfe Werkzeuge - Nagel, Bohrer für Bohrer, Glasschneider, großes Schreibmesser usw.

Lassen Sie uns jede Option im Detail analysieren.

Genau haben wir eine Fliese den Bulgaren geschnitten

Es gibt Situationen, in denen eine Fliese korrigiert werden muss, indem sehr schmale Streifen davon abgeschnitten werden (0,45-2,0 cm). Dies ist mit einem klassischen Fliesenschneider nicht möglich, da die Stützfüße zu weit auseinander liegen.

In diesem Fall müssen Sie eine Bezugslinie des Schnitts mit einem Bleistift oder einem Permanentmarker zeichnen und eine Schnittwunde (nicht mehr als 2,0 mm tief) mit einer mit einer Diamantscheibe versehenen Schleifscheibe ziehen.

Empfehlung! Sie können nicht versuchen, das Trimmen in einem einzigen Durchgang durchzuführen, da sonst das Risiko des Splittens von Kacheln und "zusätzlichen" Streifen deutlich zunimmt. Die Bewegung sollte glatt, ohne Druck sein!

Es sollte beachtet werden, dass die Diamantscheibe nicht entlang der Linie selbst, sondern ausschließlich entlang der Markierungen von der Seite des geschnittenen Teils geführt werden sollte. Wenn Sie entlang der Ausrichtungslinie schneiden, wird das gewünschte Fragment der Fliese um einige Millimeter reduziert.

Um das Beschneiden abzuschließen, müssen Sie anstelle des ersten Schnitts ein paar saubere Durchgänge vornehmen. Die folgenden Schleifer sind jedoch schneller. Um Absplitterungen und andere Defekte am gewünschten Teil der Fliese zu vermeiden, sollten Sie versuchen, die Scheibe auf die beschnittene Seite zu drücken.

Tipp! Es ist besser, die Fliesen nach Gewicht zu schneiden, so dass die resultierende Vibration durch die Hände kompensiert wird. Nach Abschluss der Arbeiten können kleine Unregelmäßigkeiten verbleiben. Sie können mit dem gleichen Schleifer oder Schleifpapier entfernt werden!

Der Bulgare ist ein potentiell gefährliches Werkzeug, daher ist es unerlässlich, dass Sie beim Tragen eine spezielle Maske oder eine breite Brille tragen müssen, die das Gesicht schützt. Es ist besser, Kleidung sehr dicht zu wählen, und nur Lederschuhe.

Wählen Sie die richtige Scheibe zum Schneiden von Fliesen

Sie können Keramik nur mit Metallscheiben mit Diamantschleifmittel an den Kanten schneiden. Es gibt jedoch mehrere Varianten solcher Platten:

- für einen Stein (natürlich oder künstlich);

Gekachelte Platten äußerlich zeichnen sich durch das Fehlen von Löchern und gleichmäßiges, glattes Löten aus. Andere Arten von Scheiben, zum Beispiel für Beton, haben Schnitte auf dem Lot. Wenn solche Sorten zum Schneiden von Fliesen verwendet werden, dann wird das Material aufgrund der starken Vibration zerstört und viele Chips werden gebildet. Außerdem werden die entstehenden Fragmente mit hoher Geschwindigkeit an den Seiten auseinander fliegen, was gefährlich ist, verschiedene Verletzungen zu empfangen.

Wie man Fliesenfliesenschneider von Hand schneidet

Die Verwendung eines manuellen Fliesenschneiders ist die am häufigsten verwendete Variante des kontrollierten Fliesenschneidens. Sie werden von professionellen Meistern und sozusagen von Amateuren verwendet, die selbständig Fliesenarbeiten ausführen.

Solch ein Werkzeug kann in den meisten Gebäudesupermärkten gefunden werden. Die Kosten eines manuellen Fliesenschneiders hängen direkt von seiner Größe ab, zum Beispiel kosten kleine Modelle ungefähr 325 Rubel. Zusätzliche Verbesserungen am Werkzeug wirken sich auf den Preis aus - eine drehbare Basis oder ein in den Körper eingebautes Lineal, das das Schneiden von Fliesen im 45-Grad-Winkel erleichtert.

Es ist wichtig! Die einfachsten, billigsten und "verdächtigsten" Fliesenschneidermodelle sind besser nicht zu erwerben, da sie die Fliesen oft durch schlechtes Auswuchten der Teile verderben (brechen)!

Die Technik der Verwendung des Fliesenschneiders

Um einen gleichmäßigen, korrekten Schnitt von Keramikfliesen mit einem speziellen Fliesenschneider zu machen, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

- Die Fliese wird in den Fliesenschneider gelegt. Die früher erstellte Markierungslinie muss mit einer speziellen Markierung auf dem Werkzeug übereinstimmen.

- Senken Sie den Griff auf der Fliese und halten Sie ihn mit dem gleichen Druck und der gleichmäßigen Geschwindigkeit in der von Ihnen entfernten Richtung. Die Walze sollte die Glasur auf die gleiche Tiefe schneiden. Eine Buchungsrolle ist genug.

Warnung! Die Durchführung mehrerer Durchgänge verbessert das Arbeitsergebnis nicht, sondern kann es im Gegenteil verschlechtern. Aufgrund der mikroskopischen Diskrepanzen des Ausschnitts auf der Glasur erweist sich die Fraktur als minderwertig!

- spezielle Pfoten in der Nähe der Walze, brechen wir die eingeschnittene Fliese in Stücke. Um dies zu tun, müssen Sie den Hebel scharf und fest drücken.

Alle Modelle der Fliesenschneider haben eine spezielle Metallbuckel auf der Plattform. Es hat weiche Beläge an den Kanten, um Schäden an den Fliesenteilen nach dem Bruch zu vermeiden. Wenn die Beine auf die Kanten der Fliese drücken, wird eine innere Spannung entlang der Kerblinie erzeugt, und wenn sie genau und richtig platziert wird, tritt eine gleichmäßige Teilung in zwei Teile auf.

Durch hochwertige Modifikationen des Fliesenschneiders ohne Probleme können Sie sogar eine 10-Millimeter-Fliese in jedem beliebigen Winkel - 40 oder 30 Grad - schneiden - egal. Das Werkzeug wird jeder Aufgabe perfekt gerecht.

Fliese schneiden Pinzetten und Nuancen seiner Anwendung

Das Fliesenschneider Werkzeug hat die niedrigsten Kosten (190-380 Rubel), aber es ist nur für eine kleine Menge von Arbeit zu Hause mit feinen Keramikfliesen geeignet.

Jeder kann den Fliesenschneider benutzen, Hauptsache ist, die richtige Technik genau zu beachten:

- Die Markierung erfolgt unter Berücksichtigung aller Nähte und Lücken (-5,0 mm);

- Auf die Markierungslinie wird ein Metalllineal aufgebracht und mit einem Cutter wird eine einzelne Eintragung gemacht. Gleichzeitig sollte der Kraftdruck auf das Instrument moderat bis mäßig sein, um ein sichtbares Band zu bilden. Um Fräser muss in der Richtung von der entfernten Kante zu sich sein;

- Die Zange wird so positioniert, dass sich die Werkzeuglaschen in der Nähe der Fliesenkante entlang der vorgesehenen Schrottlinie befinden. Es ist notwendig sicherzustellen, dass der Schwamm auf der Oberfläche der Glasur ist. Der andere, geradlinige Teil muss auf der Rückseite der Fliese liegen;

Bezeichnenderweise! Die Bruchlinie sollte so gleichmäßig wie möglich in der Mitte zwischen den seitlichen Kanten des Schwammes, der sich oben befindet, positioniert werden!

- Leichtes Drücken der Griffe wird durchgeführt und die Fliese wird gleichmäßig geteilt. Wenn ein solches Schneiden durchgeführt wird, ist es nicht notwendig, das Werkzeug hoch anzuheben, da andernfalls nach einer gesteuerten Teilung Teile der Fliese brechen können, wenn sie fallen.

Elektrischer Fliesenschneider

Wenn eine große Menge an Arbeit erwartet wird, wird mit einem elektrischen Fliesenschneider die höchste Qualität und das schnellste Schneiden erreicht. Dieses Gerät verfügt über ein diamantbeschichtetes Schneidrad und ein Zuführsystem, das auf den Schnittpunkt eines Wasserstrahls ausgerichtet ist, der Staub entfernt und die Oberflächen kühlt. Wenn Sie möchten, können Sie auf dem Markt relativ billige Modelle von elektrischen Fliesenschneider mit einem Preis von 3500-4100 Rubel finden.

Die Technik des Schneidens von Keramikfliesen mit einem elektrischen Fliesenschneider ist der Verwendung eines Schleifers ähnlich.

Schneide die Fliese mit scharfen Werkzeugen aus

Wenn Sie mehrere Fliesen schneiden müssen, ist es unangemessen, einen speziellen Fliesenschneider zu kaufen. Sie können eine Vielzahl von scharfen Werkzeugen verwenden:

- ein großes Schreib- oder Konstruktionsmesser;

Hinweis! Verwenden Sie den besten Bohrer mit Löten Pobedit, weil es am meisten qualitativ ist verursacht tiefe Kratzer auf der glasierten Oberfläche der dekorativen Fliesen!

Das Prinzip des Schneidens mit solchen Werkzeugen besteht in der folgenden Abfolge von manipulativen Handlungen:

- ein unnötiges Fragment der Fliese ausmessen;

- Auf der aufgebrachten Markierung legen wir glatt ein Metalllineal auf die Fliese;

- Die einmalige Verdrahtung erfolgt mit einem scharfen Werkzeug entlang der Kante eines fest gedrückten Lineals. Ein gut markierter, tiefer Kratzer auf der Glasuroberfläche sollte erhalten bleiben;

- Legen Sie die Fliese auf die Kante des Tisches oder der Werkbank, so dass der Kratzer genau mit dem Winkel der darunter liegenden Auflage übereinstimmt;

- eine scharfe, starke Bewegung übt Druck auf die Kanten der Fliese aus, die entlang der zerkratzten Linie reißt. Natürlich wird der Schnitt nicht perfekt funktionieren, wie bei der Verwendung eines Fliesenschneiders oder -schleifers, aber es wird Geld sparen.

Professioneller Trick! Schneiden von Keramikfliesen ist viel einfacher, wenn Sie es eine Stunde vorher in einem Behälter mit sauberem Wasser einweichen!

Technologiekomplex, lockiges Fliesenmaterial

Oftmals wird es beim Einbringen einer Fliese notwendig, komplexe Elemente aus einem einzigen Material auszuschneiden. Es kann auch notwendig sein, das Schneiden von Feinsteinzeugfliesen durchzuführen. Betrachten Sie die beliebtesten Fragmentierungsoptionen:

1. Wir schneiden die Fliese mit dem Buchstaben "G"

Da der Fliesenschneider oder -schleifer in der Lage ist, die Fliesen ausschließlich in einer geraden Linie zu schneiden, gibt es Schwierigkeiten mit dem L-förmigen Schneiden. Die einfachste Lösung besteht darin, die Fliese in mehrere rechteckige Teile aufzuteilen und sie dann an einer Wand oder auf dem Boden zu installieren. In diesem Fall wird es jedoch eine merkliche, unschöne zusätzliche Naht geben.

Ein solcher Defekt kann leicht vermieden werden - es ist notwendig, die lange Seite mit einem Fliesenschneider und die kurze Seite mit einer Schleifmaschine zu schneiden. Die gleiche Technik wird verwendet, um die äußeren Ecken zu schneiden. Bei der Markierung sind vorsichtig 2,6 mm für die Kelle und 1,35-1,8 mm von der Wandoberfläche wegzunehmen.

Es gibt eine andere Möglichkeit, das L-förmige Schneiden zu machen. In irgendeiner annehmbaren Weise wird der gemusterte Schnitt der Glasuroberfläche durchgeführt, und dann wird der überschüssige Teil allmählich durch Stücke mit gewöhnlichen Zangen abgeplatzt. Nach Abschluss werden die verbleibenden Unregelmäßigkeiten mit Schleifpapier oder einem Schleifmittel entfernt. Auf diese Weise können halbkreisförmige Schnitte an den zu den verschiedenen Rohren benachbarten Fliesen ausgeführt werden.

2. Porzellanfliesen richtig schneiden

Es ist nicht unbegründet, dass die Bodenfliese die stärkste und härteste unter den Analoga ist. Trotzdem kann das Schneiden wie eine einfache Fliese erfolgen.

Eine andere Sache ist das Schneiden einer speziellen, temperierten Fliese. Die Verwendung eines Fliesenschneiders ist hier ineffizient, da es praktisch keine Kratzer auf der Glasur gibt. Selbst die Diamantscheibe des Schleifers nimmt eine solche Kachel nicht - ein stark gerissener Einschnitt wird erhalten. Das ausgehärtete Ziegelmaterial muss von der Rückseite abgeschnitten werden, wo eine 2,3-3,1 mm Nut, die die Bruchlinie definiert, von einer bulgarischen Scheibe abgelegt wird. Dann wird die Fliese mit der Vorderseite nach unten auf den Tisch gelegt. Die Schlitznut sollte idealerweise mit der Kante der Werkbank oder des Tisches übereinstimmen. Scharf ausgeführt, starker Druck auf die Kanten sorgt für eine gleichmäßige Aufteilung der Fliese genau entlang der Nut.

3. Führen Sie eine gekippte 45-Grad-Kante aus

Viele Experten-Fliesenleger für äußerlich schönes Design von Außenecken machen Ablage von gekachelten Kanten (Winkel von 45 Grad), um Installation von keramischen Ecken nicht auszuführen. Aber an Stellen, wo Rutschgefahr besteht und auf den Boden fällt, ist es besser, spezielle Bordsteine ​​zu installieren, um gefährliche Verletzungen zu vermeiden.

Es ist ziemlich einfach, einen 45 ° -Kontaktwinkel mit einem speziellen elektrischen Fliesenschneidermodell zu bilden, da es eine spezielle geneigte Plattform hat, die es ermöglicht, abgeschrägte Kanten an der Fliese herzustellen. Allerdings haben nur professionelle Meister ein solches Werkzeug. Der Kontaktwinkel zu Hause ist für einen gewöhnlichen Schleifer sozusagen "mit dem Auge" relativ einfach. Es ist notwendig, die Scheibe entlang der Inzisionslinie leicht nach innen geneigt zu halten. Wenn eine Korrektur erforderlich ist, kann eine abrasive Stange hergestellt werden.

Fazit

Grundsätzlich kann jeder ein qualitativ hochwertiges Schneiden von Keramikfliesen durchführen, insbesondere nachdem er die grundlegenden Fähigkeiten solcher Arbeiten erworben hat. Wenn dies nicht der Fall war, empfiehlt es sich, Fliesenmaterial mit einer Marge von 12-16% zu kaufen, das für erfolglose Versuche zum selbstschneiden berechnet wurde.

Ziemlich oft in den Baumärkten selbst bieten Dienstleistungen für schneiden oder schneiden Keramikfliesen auf die erforderliche Größe und Form. Hier müssen Sie jedoch genau die erforderlichen Abmessungen kennen.

Wie man Keramikfliesen schneidet

Beim Arbeiten mit Fliesen stellt sich die Frage: Was ist der beste Weg, um Keramikfliesen zu schneiden? Die Wahl des Werkzeugs wird durch die Menge der Arbeit und die Eigenschaften der Fliese selbst bestimmt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Keramikfliesen zu schneiden.

Wie man Keramikfliesen schneidet

In jedem Fall werden für die Arbeit spezielle Werkzeuge benötigt. Die einfachste von ihnen ist ein Glasschneider, ein manueller Fliesenschneider hat eine höhere Produktivität, für Profis ist es empfehlenswert, sich für elektrische Fliesenschneider zu entscheiden. Wenn eine bestimmte Fähigkeit erworben wird, kann die Fliese mit einem Schleifer geschnitten werden, und für die Herstellung von künstlerischen Produkten verwendet Diamantfaden.

Glasschneider

Dies ist das einfachste und preiswerteste Gerät zum Schneiden von Keramikfliesen. Es hat ein anderes Design:

  • das schneidende Element - ein Rad von kleinem Durchmesser;
  • Diamantspitzenstift;
  • Rollschneider mit Ölbehälter im Griff. Das Fett fließt durch eine enge Rille und erleichtert das Schneiden.

Die Schneidelemente des Glasschneiders können ausgetauscht werden, da die Kanten genäht werden. Wie schneidet man Keramikfliesen mit einem Glasschneider? Auf der Vorderseite mit einem Bleistift oder Marker eine Schnittlinie zeichnen. Halten Sie ein Lineal auf der Linie, halten Sie einen Glasschneider in der Richtung von der äußersten Kante der Fliese in Richtung zu Ihnen. Das Ziel ist es, eine einheitliche Vertiefung zu zeichnen, die die Stärke der Fliese der Fliese reduziert.

Dann legen Sie die Fliese auf die Kante des Tisches oder einer anderen flachen Oberfläche. Die Kerblinie sollte mit der Kante übereinstimmen. Halten Sie den Rand der Fliese mit einer Hand auf den Tisch, drücken Sie mit der anderen Hand vorsichtig auf die Kante des Gewichtes. Die Fliese sollte entlang der Kerbe brechen. Die Kanten seiner Schleiffeile für keramische Produkte.

Glasschneider sollte für kleine Arbeitsmengen verwendet werden. Es ermöglicht Ihnen, einen geraden Schnitt vertikal und diagonal durchzuführen. Es ist ungeeignet zum Schneiden von Bodenfliesen, Feinsteinzeug und Fliesen über 5 mm Dicke. Bei einem Glasschneider ist es problematisch, einen Streifen mit einer Breite von weniger als 20 mm abzuschneiden.

Wie man keramische Fliesen mit einem Handfliesenschneider schneidet

Das Werkzeug ermöglicht das Schneiden von Streifen mit einer Breite von 5 mm, gerade oder diagonal.

Mit ihm können Sie langlebige Bodenfliesen und Feinsteinzeug bis zu einer Stärke von 15 mm abschneiden. Die Konstruktion ist eine Basis, auf der ein Gleitkufenwagen mit einem Schneidrad befestigt ist. Es ist etwas größer im Durchmesser als in einem Glasschneider, der eine größere Schnitttiefe ermöglicht. Die Mindestgröße des Rades beträgt 1,5 cm, es ist auch abnehmbar, es kann nach Abschluss des Arbeitszyklus ersetzt werden.

Auf der Grundlage von einem manuellen Fliesenschneider gibt es einen Streifen von hartem Material, mit dessen Hilfe nach einem Schnitt eine Fliese gebrochen wird. Vor der Walze auf dem Wagen befindet sich ein T-förmiger Teil, der auf den Druck auf die beiden Hälften der Fliese aufgebracht wird.

Die Fliese wird, nachdem sie die Bruchlinie vorher markiert hat, auf der Basis des Werkzeugs plaziert, fest eingespannt Die Klemmecken müssen aus Metall sein, um die Bodenfliese zu schneiden; für die Wand genug Plastik. Ziehen Sie den Griff des Wagens und machen Sie einen Schnitt auf der Vorderseite der Fliese.

Der Einschnitt wird einmal gemacht. Nach dem Ende des Schnitts, drücken Sie den Griff und die Fliese bricht. Die Kanten müssen auch bearbeitet werden, wenn sie auf eine Ecke fallen. Wenn der Mörtel aufgetragen wird, werden alle Defekte ausgeblendet.

Wir schneiden Keramikfliesen mit elektrischen Fliesenschneider

Dieses Tool ist als professionell eingestuft und ist ziemlich teuer. Mit seiner Hilfe wird eine beträchtliche Menge an Arbeit leicht durchgeführt, es schneidet jede Fliese schnell, genau und schön. Ermöglicht eine Schnittbreite von weniger als 5 mm, Schnitte in einem Winkel von 45 Grad, Rillen und Löcher. Es wird für Figurschnitt verwendet. Der Schnitt hat glatte und leicht abgerundete Kanten. Bei einigen Modellen ist der Rand der Scheibe in Wasser eingetaucht, bei anderen ist nur die Oberfläche an der Schnittstelle benetzt. Dabei setzt sich der gesamte Staub im Kühltank mit Wasser ab.

Das Design ist einer Kreissäge sehr ähnlich. Es besteht aus einer Plattform, auf der eine Trennscheibe und ein Elektromotor befestigt sind.

Wie man Keramikfliese auf einem elektrischen Fliesenschneider schneidet.

  • Wasser wird in den Behälter gegossen, um den Rand des Schneidrades um 2-3 cm abzuschneiden.
  • Fügen Sie Fliesenschneider hinzu.
  • Drücken Sie die Keramikfliesen an die Maschine und bewegen Sie sich langsam unter der Scheibe, wobei Sie sich auf die markierte Linie konzentrieren.
  • Bewegen des Stoffes unter dem Schneidelement mit einer Kraft, die von der Stärke der Fliese abhängt. Es wird nicht empfohlen, zu viel Druck auf das Messer auszuüben, dies kann zum Anhalten des Fliesenschneiders führen.
  • Um eine Ecke zu schneiden, heben Sie die Fliese vorsichtig an, entfalten Sie sie und wiederholen Sie die Aktion.

Es ist notwendig, den Zustand der Schneide der Scheibe zu überwachen, sie rechtzeitig zu ersetzen. Diamantscheiben werden häufig verwendet. Auch im Hinblick auf die Umweltverschmutzung wird regelmäßig Wasser im Bad gewechselt.

Wie man Keramikfliesenschleifer schneidet

Verwenden Sie neue Kreise zum Trockenschneiden, mit einer Diamantbeschichtung oder für Arbeiten auf Beton. Bulgarisch ist besser mit einstellbaren Geschwindigkeiten zu verwenden. Bei einer Rotationsgeschwindigkeit über 3,5 Tausend U / min bricht die Fliese und die Staubigkeit nimmt signifikant zu.

Mit Hilfe der Mühle können Sie Bodenfliesen, Feinsteinzeugfliesen und Wandfliesen schneiden. Mit etwas Geschick können Sie Kreise mit einem Durchmesser von 70 mm schneiden und lockige Schnitte machen.

Der Schnitt erfolgt von der Rückseite der Fliese, da kleine Abplatzungen auf der Oberfläche verbleiben können. Die Leinwand wird auf eine feste und flache Oberfläche gelegt, die Linie mit einer Markierung markiert, um die Schleifmaschine herumgeführt und der Teil, der länger ist, abgebrochen. Die Schnittfläche kann mit dem gleichen Schleifer bearbeitet werden.

Andere Vorrichtungen zum Trimmen von Keramikfliesen

Was ist der beste Weg, um Keramikfliesen zu schneiden, wenn nicht standardisierte Kantenformen benötigt werden? Dafür gibt es verschiedene Geräte.

  • Zangen Zum Knabbern von Kleinteilen, Ecken und Halbkreisen. Sie hinterlassen eine gezackte Kante, die mit einem Schleifrad beschnitten werden muss.
  • Diamantsaite Es ist in der üblichen Metallsäge für den Schnitt fixiert. Es schneidet nur die Wandfliese und erfordert eine gewisse Geschicklichkeit, da Idioten Chips auf der Oberfläche bilden.
  • Kronen werden verwendet, um runde Löcher für Steckdosen und Schalter in Keramikfliesen zu machen.
  • Ballerinka Mit Hilfe eines solchen Bohrers machen Sie Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern. Die Größe wird manuell angepasst, indem der Abstand zum Werkzeug geändert wird. Eine Düse kann bis zu 20 Schnitte machen.

Und abschließend ein paar kleine Tricks.

  • Vor dem Schneiden wird empfohlen, die Fliesen für eine Stunde in kaltem Wasser einweichen.
  • Um die Kanten zu schneiden, können Sie eine Datei, eine Karborundum-Bar oder einen elektrischen Anspitzer verwenden. Schleifen wird in der Richtung von der Vorderseite zur Basis durchgeführt. Kleine Rauhigkeit im Vergleich zu Sandpapier.

Um eine vollständige Vorstellung davon zu erhalten, wie man Keramikfliesen richtig schneidet, schauen Sie sich das Video an.

Welches Werkzeug zum Schneiden von Fliesen und Feinsteinzeug

Inhalt:

Fliesenziegel tragen viele Vorteile, die in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden können. Neben exzellenten Verarbeitungseigenschaften hat die Fliese ein gutes äußeres Erscheinungsbild und ermöglicht Ihnen die mutigsten Schritte in Bezug auf die Inneneinrichtung. Die häufigste Verwendung in der Hausfliese erhalten in der Auskleidung von Badezimmern. Wenn Sie auf die gleiche Weise entscheiden, werden Sie wahrscheinlich ein typisches Problem haben, zum Beispiel, wenn die Aufgabe darin besteht, Keramikgranit oder Fliesen in der Toilette auf den Boden zu legen, müssen Sie vorsichtig um die Toilette gehen oder Rohre stehen oder ein schönes Ornament auf dem Boden bauen. Sie müssen Keramikfliesen schneiden, ohne dass Sie leider nicht das gewünschte Ergebnis erzielen können. Dies ist eine der Eigenschaften dieses Materials.

Vielzahl von Werkzeugen zum Schneiden von Keramik

Im Großen und Ganzen ist es nur notwendig, Keramik zu schneiden, wenn es auf die gewünschte Größe eingestellt wird, die Kommunikation umgangen wird oder eine Steckdose installiert wird. Um erfolgreich zu docken, müssen Sie die Größe anpassen. Razka Keramikfliesen machen es selbst ist nicht schwer, gerade genug, um das richtige Werkzeug zu haben und einige der Funktionen zu kennen. Wir werden Ihnen jetzt davon erzählen.

Einen Schnitt wählen

Fliesenfiguren können sowohl gerade als auch geschnitzt sein. Für einen direkten Schnitt genügt ein einfaches Werkzeug: ein Glasschneider, ein mechanischer Fliesenschneider, eine Schleifmaschine und eine elektrische Stichsäge. Bei diesem Verfahren wird der Schnitt in Form einer Kerbe erzeugt, und die Bahn wird entlang dieser Linie deutlich gebrochen. Die entscheidende Rolle, wie beim Glasschneiden, wird die Schärfe und Festigkeit des Schneidwerkzeugs sein.

Ein Beispiel dafür, was aus Kuramogranita geschnitten werden kann

Beim Erstellen eines Formschnitts ist die Aufgabe etwas komplizierter. Für solche Arbeiten wurde eine Maschine zum Schneiden von Keramikfliesen erfunden, die es leicht macht, Fliesen auf beliebigen Formen zu schneiden. Es ist jedoch nicht ratsam, eine solche Maschine für den einmaligen Gebrauch zu kaufen, und das Schneiden von Keramikfliesen mit ihren eigenen Händen erfolgt hauptsächlich mit einem Glasschneider oder einer Schleifmaschine. Eine solche Technologie beinhaltet eine bestimmte Anzahl von geraden Schnitten und das Brechen kleiner Stücke mit speziellen Zangen. Die Seite des Schnittes am Ende der Arbeit wird mit einer Nadelfeile oder einer Schleifmaschine behandelt.

Vielzahl von Abbildung Fliesenschneider

Die Reihenfolge der Arbeit am Fliesenschneider:

  1. Markieren Sie die Kachel an Ort und Stelle mit einem Bleistift;
  2. Befestigen Sie die Fliese sicher auf der Arbeitsfläche des Fliesenschneiders.
  3. Wir richten den Cutter entlang der Schnittlinie und tun es in Gefahr;
  4. Mit dem Drehknopf mehr Druck auf den Fliesenschneider ausüben;
  5. Nicht scharfe Bewegungen bewegen das Werkzeug auf dem Markup;
  6. Durch Erhöhung des Drucks schneiden wir den Email auf der Fliese entlang der gesamten Länge;
  7. Wir nehmen die geschnittene Fliese in die Hand;
  8. Mit einem Holzhammer vorsichtig klopfen bis der abgeschnittene Teil abgespalten ist.

Um die Schnittmethode zu bestimmen, sollten Sie nicht nur Ihre Fähigkeiten und Eigenschaften des verarbeiteten Materials berücksichtigen, sondern auch überlegen, wie die Kantenqualität aussehen soll. Zum Beispiel, wenn die beschnittene Seite gegen die Wand gelegt wird und am Ende der Arbeit kann sie mit einem Sockel geschlossen werden, dann können Sie zumindest etwas schneiden, aber wenn dieser Schnitt an einer prominenten Stelle platziert wird, können Sie nicht vermeiden, einen professionellen Glasschneider zu kaufen.

Welches Werkzeug soll geschnitten werden?

Notwendiges Werkzeug zum Schneiden von Fliesen

Bevor Sie beginnen, schätzen Sie den Arbeitsaufwand ab, welches Werkzeug zum Schneiden von Keramikfliesen für die Arbeit notwendig ist und welche Methoden zum Schneiden von Keramikfliesen verwendet werden, hängt davon ab. Wenn der Arbeitsbereich nicht groß ist und das Material nicht viel benötigt, können Sie problemlos einen Diamantglasschneider oder eine Handsäge auf Fliesen anbringen.

Werkzeuge zum Schneiden von Fliesen, sehr viele. Betrachten Sie einige von ihnen:

  • Bulgarisch mit einer Diamantscheibe;
  • Elektrischer Fliesenschneider;
  • "Ballerina"? Spezialbohrer;
  • Diamant-Glasschneider;
  • Bügelsäge für Keramik;
  • Zangen

Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, Keramikfliesen zu schneiden und wählen Sie, welche für Sie am bequemsten ist.

Ballerina

Wenn Sie beim Schneiden von Fliesen am Ausgang ein rundes Loch benötigen, können Sie einfach nicht auf einen Ballerina-Bohrer verzichten. Der Abstand von der Mitte zum Werkzeug kann manuell eingestellt werden, um den gewünschten Durchmesser einzustellen.

Für ein sauberes Erscheinungsbild der entstandenen Löcher empfiehlt sich die Verwendung eines speziellen Stativaufsatzes. Mit nur einer Ballerina können Sie ungefähr 15 Löcher in einer Fliese bohren.

Zangen

Fliesenschneider

Ein vielfältiges Werkzeug, das auf dem Markt zum Schneiden von Keramikfliesen angeboten wird, stellt keine Ausnahme von herkömmlichen Zangen oder Zangen dar und eignet sich für das Schneiden dünner Streifen. In der Tat ist es eine unverzichtbare Sache beim Abbrechen und kleine Fliesenstücke, mit engen Schnitten. Kurz gesagt, wenn Sie einen schmalen Streifen abschneiden müssen und der Diamantglasschneider seine Aufgabe nicht vollständig bewältigt hat, werden ihm Zangen helfen. Die verbleibenden Kerben können leicht von ihnen entfernt werden, und die Kante gereinigt oder Stab oder Sandpapier.

Diamant-Glasschneider

Inländische Produktion des Diamantglasschneiders

Das gebräuchlichste und hochwertigste Werkzeug zum Schneiden von Keramikfliesen. Großartig für kleine Aufgaben. Wenn Sie mit großen Flächen arbeiten und Zeit haben, Ihre Arbeit zu messen - nein, dieses Werkzeug wird Ihre Last sein. Bei der Verwendung müssen Sie sich immer auf die Schnittgenauigkeit konzentrieren. Mit anderen Worten, wenn Sie ein kleines Badezimmer fertigstellen oder eine Schürze in die Küche legen, ist dieses Werkzeug genug für Sie. Und wenn Sie vorhaben, viel Arbeit zu verrichten, sollten Sie auf ein anderes Werkzeug achten, das für das Verlegen von Fliesen in großen Bereichen besser geeignet ist.

Es ist wichtig!

Wenn Sie den Boden in nur einem Raum mit Fliesen verschließen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Fliesenschneider zu kaufen. Am Ende der Installation können Sie es einfach an Ihre Freunde verkaufen oder ein schwarzes Brett im Internet veröffentlichen. Ja, Sie verlieren ein wenig im Preis, aber alle Seiten der Fliese, die Sie legen, werden vollkommen glatt sein.

Verfahren:

  • Wir stellen ein Metalllineal auf die Linie und machen mit einiger Mühe einen Glasschneider.
  • Brechen Sie den abgeschnittenen Teil ab, indem Sie vorsichtig mit dem Griff des Glasschneiders auf die Fliese klopfen.
  • Wenn der Schnitt glatt bleibt, reinigen wir mit einem Schmirgelpapier.
  • Wenn es irgendwelche vorspringenden Teile gibt, beißen Sie sie vorsichtig mit den Zangen, und wir reinigen auch den Schnitt mit n auf ezhdachka.
  • Manueller Fliesenschneider

    Dieses Tool wird die Arbeit sehr erleichtern, auch wenn es nicht viel ist. Alle Arbeiten an diesem Fliesenschneider sollten nur auf ebenem Boden, vorzugsweise auf dem Boden, durchgeführt werden, ein stabiler Tisch wird auch funktionieren.

    Manueller Fliesenschneider

    Schlauheit!

    Bevor Sie die Fliese in Stücke schneiden, legen Sie sie für eine Weile in Wasser. Nasses Material wird viel besser verarbeitet.

    Legen Sie die nasse Fliese in das Werkzeug, verbinden Sie die Linie mit dem Cutter und wenden Sie einen gewissen Aufwand an. Wenn der Druck aus irgendeinem Grund schwach war, können Sie die Fliese nicht brechen, ohne abzubrechen. Der Unterschied eines mechanischen Fliesenschneiders mit einem Diamanten liegt in der Dicke der Nut. Je breiter es ist, desto leichter wird die Fliese abbrechen.

    Elektrischer Fliesenschneider

    Wie die Praxis zeigt, können nicht alle Arten von Kacheln oberhalb der stimmhaften Werkzeuge bearbeitet werden. Zum Beispiel, wenn die Dicke einer keramischen Bodenfliese zunimmt, gehört sie bereits zu einer Klasse von erhöhter Festigkeit, wie keramischer Granit.

    Vielzahl des elektrischen Fliesenschneiders

    Zum Schneiden dieser Art von Boden benötigen Sie eine Maschine zum Schneiden von Keramikfliesen. Es macht gerade Schnitte mit glatten Kanten, die später nicht weiter bearbeitet werden müssen. Da ein Glasschneider, ein manueller Fliesenschneider einer herkömmlichen Scheibe oder eine Sägeziegel verwendet wird, wäre es einfach unmöglich, eine solche Arbeit professionell auszuführen.

    Wenn Sie diese Art von Fliesen oder Feinsteinzeug auf einem elektrischen Fliesenschneider bearbeiten, müssen Sie Scheiben zum Schneiden von diamantbeschichteten Keramikfliesen vorrätig halten. In gutem Zustand liefern sie einen exzellenten gleichmäßigen Schnitt auch ohne Absplitterungen oder Risse, während die Dicke und Stärke der Fliese keine Rolle spielt.

    Und wieder, nicht jeder kann es sich leisten, diese Maschine zu Hause zu haben. Zu Hause wird die Maschine zum Schneiden von Keramikfliesen durch einen herkömmlichen Winkelschleifer ersetzt - eine Balgarka, auf der auch Scheiben zum Schneiden von Keramikfliesen mit Diamantspritzen angebracht sind, die die Genauigkeit der Linien garantieren.

    Bulgarisch

    Also schneiden Sie Zahlen Bulgarisch

    Balgarka erfüllt auch perfekt die Aufgaben des Schneidens von Bodenbelägen. Praktisch jeder im Haushalt hat solch ein Werkzeug, als letzten Ausweg können Sie sich von einem Nachbarn ausleihen.

    Zum Schneiden von Keramik sind gewöhnliche Kreise auf dem Eisen nicht geeignet. In diesem Fall werden spezielle Scheiben zum Schneiden von diamantbeschichteten Keramikfliesen sowie für elektrische Fliesenschneider verkauft.

    Für eine Qualitätssäge wird das Werkzeug sicher und fest gehalten. Eine nicht schlaue Bewegung und der Rand des abgeschnittenen Stoffes platzt. Es wird auch empfohlen, den Schnitt selbst mit einer Flüssigkeit zu befeuchten, um eine Überhitzung der Bahn zu verhindern und Staub zu entfernen.

    Es ist wichtig!

    Sicherheitsvorschriften nicht vergessen! Verwenden Sie eine Schutzbrille, wenn Sie mit Schleifmaschinen arbeiten. Kleine Portionen Keramik können auf die Schleimhaut der Augen gelangen und schwere Verletzungen verursachen.

    Fassen Sie zusammen

    Wie die Praxis zeigt, ist alles einfach. Wenn Sie den Boden in der Toilette abdecken müssen, deren Fläche nicht mehr als zwei Quadratmeter beträgt, ist der Diamond Glasschneider genug für Sie.

    Wenn Sie einen Badezimmerboden hinzufügen, wird es einfacher und schneller mit einem manuellen Fliesenschneider zu arbeiten. Wenn Ihre Wahl auf das Feinsteinzeug als Abschlussabdeckung für den Flur oder alles andere und den Boden in der Küche fiel, dann können Sie auf einen elektrischen Fliesenschneider nicht verzichten.

    Wenn Sie ein rundes Loch schneiden möchten, dann können Sie nicht auf eine Balgarka mit einer Diamantscheibe verzichten. Die Löcher mit großem Durchmesser werden von Ballerinka geschnitten.

    Beginnen Sie damit, den Arbeitsumfang zu bestimmen, und wählen Sie dann das Werkzeug aus.

    Es ist wichtig!

    Vergiss nicht die unausgesprochene Regel. Wenn Fliesen geschnitten werden, ist es notwendig, Fliesen mit irgendwelchen Chips oder Defekten zu verwenden und auszuwählen, was eine Ehe sein würde, die in den abgeschnittenen Teil gefallen ist. Dadurch können Sie erheblich Material sparen.