Haupt > Bäder

Valeron78> Blog> Ein schwenkbarer Spiegelschrank im Badezimmer mit seinen eigenen Händen.

Es dauerte das Schließfach zum Bad, sah aus, als ob sie verkaufen, im Grunde ist alles in der Tiefe, etwa 10-13cm, oder umgekehrt groß, etwa 30cm, aber etwas dazwischen war notwendig, ein Schrank in der Größe benötigt etwa 70x70x20cm, und der Preis für einige Die Optionen waren nicht ganz ausreichend.
Preisbeispiel

Die Idee war, es selbst zu machen, das gesamte Geschäft zu umgehen und alle Komponenten in Größe und Preis abzuschätzen, macht es Sinn, für Ready-made zu viel zu bezahlen oder alles für "Teile" zu kaufen, schlussendlich beschlossen wir es selbst zu machen und zu sein, was wir brauchen.

Was wurde gekauft:
1. Detail der Möbelspanplatte, 800x200x16 mm, weiße Farbe.
Preis 57 St./Stck. - 4 Stück
2. Stoffspiegel, 35x70 cm
Preis 358 S. / Stück - 2 Stück
3. Möbelaufhängung 5.1a, 4 Stück
Preis 24 St. / 4 Stück. - 1up.
4. Magnethalter für eine Glasfassade MH01 / W
Preis 46 St. / 2St. - 1up.
5. Regalstütze mit Brett. 5,0x16 Nickel (12 Stück)
Preis 18 St. / 12St. - 1up.
6. Scharnier für Glasfassade HG001 / Ni
Preis 56./1set - 2 Stück
7. MDF-Platte 7x238x2600mm Klassische Asche
Der Preis von 109 Rubel / Stück - 1 Stück.

Was war verfügbar und was zu kaufen:
1. Schraube eindrehen. In meinem Fall, 8 Stück. Das ist eine Möbelschraube für ein Sechseck, wahrscheinlich haben es schon viele gesehen. Wählen Sie die Größe selbst aus.
2. Inbusschlüssel für Schrauben.
3. Stecker für PZ-Schraube D5mm. 8 Stück In meinem Fall hängt es von der Anzahl der Schrauben ab. Sie kosten einen Cent, 40pcs - 16p. ungefähr. Ich habe nicht gekauft, ich dachte, es wären weiße Häuser, da wären noch schwarz und braun. Ich werde später kaufen.
4. Sperrholz für die Rückwand. Dies ist optional, Sperrholz erhöht die Steifigkeit der Struktur und wenn das Gehäuse plötzlich nach der Befestigung mit Schrauben verzogen wird, kann es nivelliert werden.
5. Bleistift, Lineal, Säge, Bohrer / Stanze / Schraubendreher, Bohrer in verschiedenen Größen.
6. 2 Schrauben und 2 Kunststoffdübel zur Befestigung des Schrankes an der Wand
7. 4 selbstschneidende Schrauben für eine Überdachung, 2 für jede Überdachung.
8. 4 selbstschneidende Schrauben für Magnethalter.

Wir beginnen mit dem Markup, drücken von der Größe des Spiegels ab, da der Spiegel zuhause viel schwieriger zu schneiden ist als ein Baum zu Hause :)
Nachdem er alles so geschätzt hatte, wie er aussehen wird, maß er 74 cm auf der Spanplatte an den Seitenwänden und 70,5 cm auf den oberen und unteren Regalen, dann sägte er ab. Sägen die übliche kleine Bügelsäge, so dass die laminierte Beschichtung nicht über den Bart ging. Irgendwie hatte ich nicht vor zu planen, aber es war sogar langweilig, ich beschloss zu pofot, man weiß nie, was ist, wenn jemand auch eine ähnliche Wirtschaft will :)

Wir machen Markierungen an den Stellen des Bohrens in der Seitenwand und auch im unteren und oberen Regal vom Ende und beginnen zu bohren.

Wie man Möbel für das Badezimmer mit eigenen Händen macht

Jede sanitäre Einheit, unabhängig davon, ob es sich um ein separates Badezimmer oder eine Toilette handelt, muss mit mindestens einem Mindestmaß an Möbeln ausgestattet sein. Die beliebtesten Möbelprodukte, die in solchen Räumen zum Einsatz kommen, sind der Schrank, der oft Spüle, Wandschränke oder Regale ist, sowie ein Schrank zur Pflege von Wäsche. Die Auswahl an Sets für Bäder in Fachgeschäften und Märkten ist sehr groß, jedoch hat die Schaffung eines Innenraums mit eigenen Händen mehrere Vorteile gegenüber dem Kauf eines fertigen Produkts.

Weiße Badezimmermöbel im skandinavischen Stil

Vorteile von selbstgemachten Möbeln

Unter den positiven Aspekten der Herstellung von Badezimmermöbeln mit ihren eigenen Händen können Sie die folgenden Aspekte hervorheben:

  • Kosteneinsparungen. Wie Sie wissen, sind die Preise für Materialien nicht weniger als die Hälfte der Kosten des Produkts. Die Eigenproduktion von Möbeln wird dazu beitragen, eine beträchtliche Menge an Geld zu sparen.
  • Die Einzigartigkeit des Produkts. Die persönliche Gestaltung des Innenelements ermöglicht es Ihnen, ein Stück Produkt zu bekommen, das ein Highlight der Designarbeit werden kann.
  • Flug der Phantasie. Keine Einschränkungen hinsichtlich Aussehen und Funktionalität der Möbel.
  • Eine Möglichkeit, Möbel für nicht standardisierte Raumgrößen zu machen.

Die Wahl von Design und Möbeldesign

Um den optimalen Satz von Badmöbeln sowie deren Design und Konstruktion zu bestimmen, ist es notwendig, auf mehreren Faktoren aufzubauen, einschließlich der Größe des Raumes, seines Gesamt-Stils und der finanziellen Möglichkeiten des Heimwerkers.

  • Tumba Für die bequeme Aufbewahrung von Waschmitteln und anderen Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs ist ein großer Nachttisch. Je nach Bereich der Sanitäreinheit ist es möglich, einen separaten Sockel zu montieren oder mit einem Waschbecken zu kombinieren. Im ersten Fall haben die Möbel eine große Kapazität, während sie in der zweiten die Siphonsenken und andere Sanitärverbindungen verbergen.

Badezimmerschränke sind ein guter Ort, um notwendige Gegenstände zu lagern.

Offene Regale und Regale für das Badezimmer ermöglichen es Ihnen, schnell alles zu finden, was Sie brauchen, aber sie erfordern Ordnung und schönes Dekor.

Grünes Schrank-Gehäuse für das Badezimmer ermöglicht Ihnen, die notwendigen Dinge, Hygieneartikel und Haushaltschemikalien zu passen

Je mehr das Design und je schwieriger die gewünschte Funktionalität ist, desto mehr Geschick erfordert der Meister bei der Herstellung von Badmöbeln mit seinen eigenen Händen. Wenn das Produkt zum ersten Mal hergestellt wird, sollten Sie daher keine komplexen modularen Headsets verwenden.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Die wichtigste Voraussetzung für Möbel im Badezimmer ist die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Heute sind die drei beliebtesten Arten von Materialien am beliebtesten.

  • Wasserdichte Faserplatten und Spanplatten (Faserplatten und Spanplatten). Holzfaserplatten sehen schöner aus und haben eine große Auswahl an Mustern. Spanplatten sind widerstandsfähiger gegen Wasser und leichter zu bearbeiten. Die Variante mit einer Kombination dieser Materialien ist möglich (der Fall von einer Spanplatte, Vollenden von Fassaden von DVP).

Ein Satz Möbel für das Badezimmer mit dem Fall der lamellierten Spanplatte und der Fassaden des feuchtigkeitsbeständigen MDF

Kunststoff ist ästhetisch, leicht zu reinigen, keine Angst vor Feuchtigkeit

Das Glas passt perfekt zum Badezimmer, es ist praktisch, feuchtigkeitsbeständig, unglaublich attraktiv

Holzmöbel für das Badezimmer sieht schön aus, passend für die meisten Stile, aber nicht sehr praktisch

Metallregal für Badezimmer

Neben dem ausgewählten Material für die Herstellung von Wohnmöbeln für das Badezimmer mit ihren eigenen Händen, benötigen Sie eine Vielzahl von Verbrauchsmaterialien (Schrauben, Winkel), Zubehör (Griffe, Scharniere, Schließer, etc.), sowie ein Grundset von Werkzeugen.

Benötigte Materialien, Vorrichtungen und Zubehör

Unter den wichtigsten Tools können Sie einen Bohrer oder Schraubenzieher, Puzzle, Maßband oder Lineal für Messungen, ein Messer auswählen. Wenn nach der Fertigung die fertigen Möbel lackiert werden sollen, benötigen Sie zusätzlich einen Satz notwendiger Farben und Werkzeuge (Rolle, Pinsel oder Spritzpistole).

Detailliertes Schema der Montage von Schränken unter der Spüle

Herstellungsverfahren

Das Projekt zur Herstellung von Waschbeckenschränken macht es selbst

Kartenausschnitt Details Schränke unter der Spüle

Zeichnung einer selbst gemachten Garderobe im Badezimmer

Die erste Stufe bei der Herstellung von Möbeln mit eigenen Händen ist das Design des zukünftigen Headsets. Dazu ist es notwendig, den Raum selbst zu vermessen und den Installationsort des fertigen Produkts zu bestimmen.

Fertigstand im Badezimmer

Nach der Entscheidung über die Größe und das Material müssen Teile für die Montage hergestellt werden.

Wäscheschrank und Fichtenbrettschrank im Badezimmer, von Hand gemacht

Das Zuschneiden von Zuschnitten erfolgt streng nach Zeichnung, da schon kleinste Abweichungen beim Zuschnitt zu einem schlechten Aussehen der Möbel führen und in vielerlei Hinsicht die Funktionalität beeinträchtigen.

Hausgemachte Version der Tischschränke unter der Muschel aus Holz, die auf zusätzliche Beine gestellt wurde

Die nächste Stufe ist die Montage von Teilen zu einer einzigen Struktur. Moderne Befestigungen (Bestätigungen, Euros und shkanty) sind die rationellste Option. Dann wird das Zubehör installiert.

Die Möglichkeit, Schränke für zwei Einbaubecken mit eigenen Händen zu machen

Bei der Wahl der Griffe und Scharniere sparen Sie kein Geld, also ist die Option mit Kunststoffteilen besser sofort beiseite zu legen (sie werden sehr schnell unbrauchbar). Die ideale Wahl ist eine Chrom-Metall-Hardware, die nicht nur optisch auffällt, sondern auch ihren Nutzern noch lange zur Verfügung steht. Die letzte Phase der Herstellung ist Futter und Dekoration.

Schritt für Schritt Fotoanleitung für das Sammeln von Schränken unter dem Waschbecken mit Arbeitsplatte

Dekoration und Dekor

Hausgemachte praktische und funktionelle Badezimmerschrank aus wasserfestem Sperrholz

Das endgültige Aussehen der fertigen Möbel hängt von der Fantasie des Heimwerkers ab. Am einfachsten ist es, Produkte mit einer Polyvinylchloridfolie zu kleben.

Selbstklebefolie für das Design von Möbeln unter dem Baum

Die Auswahl solcher Aufkleber ist sehr groß, so dass es bei der Wahl der Farbe und des Ornaments keine Probleme geben wird. Eine weitere positive Eigenschaft ist die Beständigkeit von PVC-Folien gegen Feuchtigkeit, die für die Bedingungen der Sanitäreinheit wichtig ist.

Badezimmermöbel Dekor mit Selbstklebefolie

Auf Wunsch kann das Set mit handgefertigten Produkten dekoriert werden. Die Hauptsache ist, dass sie im Laufe der Zeit nicht feucht werden. Eine interessante Option mit der Installation eines Spiegels mit Licht, die Platz sparen kann, kann auf der Schranktür platziert werden.

Dekorieren der Regale im Badezimmer in Decoupage-Technik

Fazit

Möbel im Badezimmer, von Hand gemacht: Regale, Schrank unter der Spüle und Spiegel

Schöne und funktionale Möbel im Badezimmer ist nicht schwer zu machen. Manuelle Arbeit spart nicht nur eine beeindruckende Menge Geld, sondern schafft auch eine einzigartige Kreation, die zu einem echten Highlight des Interieurs wird. Die Hauptsache ist der Wunsch, Ideen, kleine Baukenntnisse und ein Standardwerk von Werkzeugen. Sie sollten nicht sofort auf die Herstellung von modularen Möbeln zugreifen, es ist besser, mit einfachen Regalen zu beginnen, Ihre Fähigkeiten im Laufe der Zeit zu verbessern und zu komplexeren Strukturen weiterzugehen.

Handgemachte hölzerne Kommode unter der Spüle mit Seitenregalen

Kabinett im Badezimmer mit eigenen Händen - wir wählen und gestalten

In jeder Wohnung und in fast jedem privaten Haus gibt es ein Badezimmer, so dass es nicht fehl am Platz ist, ein Schließfach in Ihr Badezimmer zu stellen, das Sie selbst zusammenstellen, um Hygieneprodukte und Handtücher darin zu platzieren.

Wie und von was soll man einen Badezimmerschrank bauen?

Zuerst sollten Sie den Ort bestimmen, wo es ein selbst gemachtes Möbelstück geben wird. Hier sind die Möglichkeiten ziemlich begrenzt, es kann auf den Boden gestellt oder an die Wand gehängt werden. Im Extremfall, wenn sich im Badezimmer ein Fenster öffnet und Sie es aus irgendeinem Grund nicht brauchen, können Sie leicht Regale darin machen, wenn dieses Fenster natürlich nicht auf die Straße hinausgeht, sondern in den nächsten Raum.

Hausgemachte Badezimmermöbel

Und, wie die ursprüngliche Version - die Kombination einer Innentür mit einem Schrank und, wenn der Raum des Badezimmers es erlaubt, können Sie solch ein Design mit Ihren eigenen Händen in der Form einer Schiebetür machen. Die Bodenschränke können normal sein, mit einem Schwerpunkt auf 4 Punkten oder mit Befestigungselementen direkt an der Wand, wenn nur zwei Beine auf dem Boden aufliegen, die sich in der Vorderseite des Gehäuses befinden. Besondere Erwähnung erfordern Spinde installiert unter dem Waschbecken (vorzugsweise Overhead oder im Extremfall Wand). In diesem Fall sind die Wasserrohre entweder hinter der Wandverkleidung versteckt oder werden innerhalb der Sockel entlang der Rückwand getragen. Es ist auch interessant, den Raum entlang des Badezimmers zu benutzen, wo Sie eine Anzahl von niedrigen Modulen vom Boden zur Seite der Schüssel setzen können.

Die einfachste Variante ist eine Hängeleuchte, und wenn die Seitenwände schmal sind, können sie auch mit normal geschnittenen Brettern mit den eigenen Händen gemacht werden. Auch für diesen Zweck geeignete MDF- und Faserplatten, diese Materialien sind ziemlich dicht, es gibt spezielle feuchtigkeitsbeständige Platten. Es ist jedoch nicht fehl am Platz, Holzimprägnierung im Voraus zu kaufen, die die Poren füllen wird und ein zusätzlicher Faktor für das Schließfach werden wird, um zuverlässig zu sein.

Wir machen unsere eigene suspendierte Version

Für Zahnbürsten und Zahncremes, Cremes, Kämme und andere Kleinigkeiten reicht ein kleines Modul aus mehreren Regalen, um mit Drehtüren abgedeckt zu werden. Dieses Design wird häufig als der Fall bezeichnet, während es mit einem Spiegel kombiniert werden kann, indem es an der Schärpe hängt, innen oder außen. Wenn die Regale jedoch aus Glas sind, können die Türen vollständig aus Spiegeln herausgleiten. Aber zuerst müssen Sie den Schrankkörper herstellen, und dazu werden Sie Bretter oder schmale MDF- oder Faserplattenstreifen benötigen. Markieren Sie die Länge der Seitenwände sowie die unteren und oberen Platten.

Sie sollten sofort entscheiden, ob es einen ausreichenden Abstand in den Regalen des Moduls 1 oder 2 gibt, der Abstand zwischen ihnen sollte genug sein, um hohe Flaschen und Behälter mit Shampoo zu passen. Auf dieser Grundlage wird festgelegt, wie lange die Abschnitte für die Wände sein sollten. Die Regale können bereits die Ober- und Unterseite des Gehäuses sein oder in der Breite gleich sein, und sie müssen um die doppelte Wandstärke kürzer sein. Türen sind das letzte, je nach Größe des Gehäuses können sie aus MDF- oder MDF-Platten geschnitten werden, oder rechteckige Rahmen können aus Stäben zusammengefügt und über schmale Streifen nahe oder in kleinen Abständen miteinander verbunden werden.

MDF-Schrank

Die Montage des Schrankes kann auf eine offene Weise erfolgen, dh durch Befestigen der Seitenwände mit Schrauben durch die oberen und unteren Platten, wobei die Verbindungen mit Leim verfehlt wurden (sie können auch zum Beschichten von Schrauben verwendet werden). Regale können auf die gleiche Weise angebracht werden. Entweder das Gehäuse und die Fächer können von innen mit Hilfe der Ecken fixiert werden, in diesem Fall sind die Schrauben von außen nicht sichtbar. Aber die beste Möglichkeit ist es, auf Shkanta (Spitzen von Kreisabschnitt) zu montieren, auf diese Weise können Sie maximale Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Gehäuses erreichen, und die Verbindung ist verborgen. Löcher werden in die Platten gebohrt, an einem Teil entlang der Kante der Ebene und an der anderen am Ende. Dann wird Klebstoff in die Sacklöcher einer der Platten gegossen und Spikes eingesetzt, die in die Löcher des anderen Teils geschoben werden, die ebenfalls mit Klebstoff gefüllt werden (sie schmieren auch die Verbindung).

Einstellbare Vordächer sollten sehr genau auf dem Hängemodul installiert werden, mit dem der Rumpf an der Wand befestigt wird. Sie sind von innen unter der oberen Platte installiert.

Außenwand schmaler Schrank aus MDF oder Hartfaserplatte

Die folgende Konstruktion ist komplizierter, obwohl das Prinzip das gleiche ist: die gleiche Länge und Breite der Seitenwand. Da dieses Fach definitionsgemäß geräumiger sein sollte als ein "pencil box", sollten die Fächer tiefer gemacht werden, was bedeutet, dass wir aus MDF- oder MDF-Platten ausreichend breite Wände ausschneiden, damit Platten für diesen Zweck nicht funktionieren. Die oberen und unteren Platten sowie die Regale haben die gleichen Abmessungen, die Breite entspricht den Seiten. Alle Fächer können offen sein oder, falls gewünscht, einige von ihnen mit Klappen versehen.

Die Türbreite muss dem Abstand zwischen den Außenflächen des Schranks entsprechen, und die Länge ist gleich der Höhe zwischen den beiden den Abschnitt begrenzenden Ablagen, einschließlich ihrer Dicke. Nachdem wir die notwendigen Fragmente von den Holzspanplatten getrunken haben, beginnen wir, die Garderobe im Badezimmer zu montieren, es ist nicht schwierig, dies mit unseren eigenen Händen zu tun, die Hauptsache ist, eine vorläufige Markierung für die Schrauben durchzuführen. Als nächstes bohren Sie die Löcher, richten Sie die Seitenwandpaneele aus und klemmen Sie sie mit Klammern fest (wenn sie nicht verfügbar sind, können Sie Abdeckband verwenden und die Wände um sie herum wickeln). Unter den oberen und unteren Platten sind die Löcher von der Kante um einen Abstand eingerückt, der gleich der halben Dicke einer Platte aus MDF oder Faserplatte ist.

Zusammenbau des Wandschranks zum Badezimmer

Jetzt müssen Sie die Regale vorbereiten, für die Löcher an ihren Enden für Schrauben gebohrt werden, und der Bohrer sollte dünner als der Durchmesser der Schraube sein. Dübel können auch als Befestigungselemente verwendet werden, aber in großen Möbeln wird dies weniger zuverlässig sein. Nachdem Sie ein Badezimmerschrank zusammengebaut und die Regale mit Ihren eigenen Händen geschraubt haben (die in den Fächern entfernt werden können, die auf in Sacklöcher eingesteckten Dübeln gesetzt werden), ist es Zeit, über die Rückwand und die Türen nachzudenken. Wie für die Rückseite kann es aus Sperrholz oder einer dünnen MDF-Platte hergestellt werden. Mit kleinen Schrauben oder dünnen Möbelknöpfen befestigen, können Sie auch Klammern verwenden.

Wir schneiden die Türen aus dem gleichen Material wie die Wände und Regale. Um die Schlaufen zu installieren, bohren wir große runde Löcher mit Federbohrern. Nach sorgfältiger Markierung befestigen wir die Vordächer mit Schrauben an der Innenseite der Seitenwände. Es bleiben nur noch Beine (unten) und Aufhängeösen mit rechteckigen Augen (oben) am Schließfach zu installieren.

Wie macht man ein drehbares Schließfach?

Die nächste Option, vielleicht die am schwierigsten zu bauen mit Ihren eigenen Händen. Dieser Bodenschrank wird eine andere Mobilität haben, weil wir im unteren Teil die Räder einbauen werden. Das Design ist jedoch auch interessant, da jeder Abschnitt, einschließlich eines oder zweier Fächer, sich relativ zum Boden drehen wird. Dazu montieren wir alle Sektionen als kleine Schränke, deren Höhe unterschiedlich sein kann.

Rollstuhlschrank

An der Basis jeder (mit Ausnahme der untersten) machen wir mit Hilfe eines Lochbohrers Löcher für Rollen, die oft für schwere Schubladen verwendet werden. Legen Sie sie bei der Befestigung in einem Winkel von 45 Grad zu den Seitenkanten. In der Mitte jeder Platte (wieder, außer für die untere und oberste), bohren Sie ein Loch und verbinden Sie die Abschnitte mit langen Schrauben, indem Sie sie mit selbstsichernden Muttern mit Federringen anziehen.

Badezimmerschränke machen es selbst

Es ist töricht, mit der Tatsache zu argumentieren, dass das Badezimmer einer der wichtigsten Räume in Ihrem Haus ist. Es sollte immer Möbel in diesem Raum geben. Ohne ein Schließfach gibt es keinen Platz, um alle Shampoos, Salben, Schäume, Gele und andere Accessoires zu verstauen. Aber was ist das Problem? Ist es nicht möglich, solche Möbel in einem Geschäft zu kaufen? Die Quintessenz ist, dass es viel billiger und interessanter ist, ein Badezimmerschrank mit Ihren eigenen Händen zu machen. Wie genau - wir werden Ihnen in diesem Artikel davon erzählen.

Klappbare Badezimmermöbel

In jedem Badezimmer, das in dunklen Farben gehalten ist, kann eine sehr komfortable Buchenkonstruktion installiert werden. Die Möbel von einem natürlichen starken Baum sind viel weniger anfällig für Feuchtigkeit und sehen in jedem Raum sehr schön aus. Sie können auch ein paar Worte zur Umweltfreundlichkeit hinzufügen, verglichen mit den gleichen Spanplattenprodukten.

Im oberen Teil können Sie eine kleine Lampe installieren und in der Mitte - ein Spiegel und ein paar Regale für alle Arten von Zubehör. Die Breite des Spiegels allein sollte ungefähr der Hälfte der Struktur entsprechen, und wenn letztere verschoben wird, wird es möglich sein, Zugang zu einem Teil der mittleren Regale zu erhalten. Am Boden unseres Schranks können Sie ein spezielles Regal für Seife und andere kleine Gegenstände stellen. Symmetrie spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Installation solcher Gegenstände.

Um einen Schrank im Badezimmer mit eigenen Händen aufhängen zu lassen, sollten Sie die richtigen Parameter wählen:

  • Tiefe - 15 cm.
  • Breite - 80 cm.
  • Höhe - 120 cm.

Es ist wichtig! Da Sie den gesamten Prozess selbst steuern, haben Sie die Möglichkeit, andere Dimensionen auszuwählen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie können einfach den Abstand über der Spüle messen und die Höhe der Möbel anpassen.

Größenauswahl

Bevor Sie mit der Montage beginnen, müssen Sie eine Reihe von Messungen durchführen. Die Garderobe selbst ist nicht kompliziert, so dass die Berechnungen einfach sind. Die vertikalen Wände sollten der Höhe des Schrankes entsprechen, und die horizontalen Regale sollten etwas kleiner als die Breite der gesamten Struktur sein, irgendwo in der Summe der Abmessungen der Seitenstützen.

Es ist wichtig! Die Breite ist so gewählt, dass sie mit der Möbeltiefe identisch ist. Shift-Zwischenböden können im Bereich von 15-20 mm hergestellt werden.

Herstellung

Um einen Schrank im Badezimmer mit eigenen Händen zu erstellen, müssen Sie diese Anweisung befolgen:

  • Wir nehmen Bretter oder Teile von Möbelplatten.
  • Nächste der Rohlinge Details in Übereinstimmung mit den ausgewählten Dimensionen.
  • Wir setzen Markierungen an den Stellen, an denen die Regale andocken werden.
  • Wir suchen eine Mühle mit einer parallelen Art von Träger und einer geraden Mühle mit Durchmessern, die gleich der Dicke des Spiegels und des Schutzglases der Lampe sein werden. Der ideale Wert ist 4 mm.
  • Wir machen spezielle Rillen auf den Seitenstützen, die für Glas ausgelegt sind, und auf der Platte erzeugen wir Rillen für den Spiegel. Wir empfehlen auch, eine Führungsnut auf einem der Regale zu erstellen.
  • Die Lampe ist auf der Rückseite des Schranks installiert und wir machen zwei Löcher mit einem Bohrer. Probieren Sie die Komponente aus.
  • Wir montieren das Fach für die Platzierung der Lampe - wir tragen Markierungen und Löcher für den Dübel.

Es ist wichtig! Markieren Sie zuerst die Enden des Werkstücks und bohren Sie dann Löcher in die Tiefe des Dübels.

  • Verschieben Sie die Zentren der Lochkreise auf die zu kombinierenden Elemente.

Es ist wichtig! Beim Bohren verwenden wir einen speziellen Anschlag, um keine Durchgangslöcher zu erzeugen.

  • Auf die gleiche Weise, wie wir den unteren Block bilden und ausführen, ist der Aktionsalgorithmus identisch mit dem vorigen.
  • Wir verwenden Kleber, um alle Verbindungen zu schmieren und das Produkt mit Klammern zu befestigen.
  • Wir bohren Löcher, deren Durchmesser den Abmessungen des Dübels entspricht, um die Befestigung der Seiten zu gewährleisten.
  • Wir installieren die Leiter in die soeben hergestellten Enden für die Lampenbox und bewegen die Mitten der Löcher zur Seitenfläche, wobei Löcher zur Seitenebene zur Befestigung gemacht werden.
  • Mit Dübel und Leim sichern wir die Befestigung der Seitenteile mit den oberen und unteren Blöcken.
  • Wir erstellen ein Loch für die Drähte für die elektrische Lampe und machen Markup für die Regalhalter.

Es ist wichtig! Zum Zeichnen von Etiketten können Sie eine Schablone aus Hart- oder Sperrholz verwenden. Einen Nagel im richtigen Abstand an vier Punkten einschlagen und alle Mitten der Löcher für die Regalhalter übertragen.

  • Wir machen wieder Löcher und vergessen dabei nicht, ihre Tiefe zu respektieren.
  • Installieren Sie die Regalstützen und proben Sie die Komponenten selbst an.
  • Sande die gesamte Struktur mit Sandpapier.
  • Wir legen die Schiene auf das Glas für die Lampe.

Es ist wichtig! Verwenden Sie einen 2 mm Bohrer, um Risse zu vermeiden.

  • Wir überprüfen die Richtigkeit der Montage und bewerten die Qualität der geleisteten Arbeit.
zum Inhalt ↑

Videoaufnahmen

Wie mache ich einen Schrank im Badezimmer mit eigenen Händen? Jetzt weißt du selbst, dass es nichts Kompliziertes gibt.

Individuelle Badezimmermöbel selber machen

Bequeme Möbel im Badezimmer sind ein notwendiger Bestandteil jeder Wohnung. Ein Schrank unter der Spüle, Wandregale für Medikamente und Hygieneartikel (Organizer) oder ein großer Bodenschrank im Bad zur Aufbewahrung von Bettwäsche, Handtüchern und Waschmitteln finden sich in Möbelhäusern, aber bezahlbare Angebote entsprechen nicht immer den Wünschen der Kunden in Design und Größe. oder - am wichtigsten - Kosten. Für den Fall, dass Sie für einen individuellen Ansatz eintreten, können Sie Ihre eigenen Badezimmermöbel machen. Dies wird einige Zeit und einen gewissen Arbeitsraum benötigen, aber mit der richtigen Leistung der Arbeit wird das Ergebnis sicherlich alle Schwierigkeiten rechtfertigen.

Möbel im Badezimmer

Das Design und der Zweck der Möbel im Badezimmer wird nur durch den verfügbaren Raum und Ihre eigene Phantasie begrenzt. Die häufigsten und gebrauchten Modelle:

  • Organizer - Wandschrank mit einem Spiegel und Regalen über dem Waschbecken
  • Schrank unter der Spüle mit Arbeitsplatte
  • Bodenschrank zum Einbetten von Haushaltsgeräten (Waschmaschine)
  • großer Schrank zur Aufbewahrung von Kleidung, Bettwäsche und Handtüchern

Jedes Möbelstück erfüllt seine individuelle Funktion. Wenn Sie Möbel für das Badezimmer mit Ihren eigenen Händen entwerfen, müssen Sie die Belastung berücksichtigen, die während des Gebrauchs auf den Boden und die Regale fällt. Zum Beispiel sollte ein Schrank unter der Spüle oder der Schrank für eine Waschmaschine mit einer beeindruckenden Sicherheitsmarge montiert werden. Dies gilt sowohl für die Wahl des Materials als auch für die Gestaltung der Position der Versteifungen und der später verwendeten Befestigungselemente.

Ein von Hand gefertigter Klappschrank mit Spiegel im Bad nimmt eine geringere Last auf, aber seine direkte Funktion besteht darin, mit minimaler Menge den maximalen Stauraum für "tausende Kleinigkeiten" zu schaffen. Deshalb werden die Wände des Organisators normalerweise schmal gemacht, aber eine große Anzahl (5-7) von kleinen Regalen wird innen eingefügt. Für eine bessere ästhetische Erscheinung und erhöhte Funktionalität für alle Schränke ist es besser, die Türen zu machen.

Für Wäsche Kommoden und Schränke ist es wichtig, große Schubladen zu haben. In den Wänden der Boxen sollten sofort mehrere Löcher mit einem Durchmesser von 10-12 cm für eine gute Belüftung gemacht werden. Für eine reibungslose Bewegung ist es am besten, die Konstruktion mit Blocklängsschienen mit einem Schließer zu versehen.

Design und Zeichnungen

Bevor Sie einen Schrank oder Schrank bauen, ist es notwendig, sehr genaue Messungen durchzuführen. Wie die Erfahrung zeigt, gibt es im Badezimmer meistens sehr wenig Platz mit einer großen Anzahl von festen Elementen (Badezimmer, Rohre, Wände, Waschbecken, Toilette), so dass die resultierende Diskrepanz zwischen den Größen von sogar 10-15 mm kritisch sein kann.

Möbel Design-Optionen sind nur drei:

  1. Wählen Sie ein passendes Modell im Möbelsalon und kopieren Sie die Zeichnung
  2. finde ein vorgefertigtes Montage-Schema im Internet und passe das Material darauf an
  3. Zeichnen Sie die Architektur selbst (von Hand oder in einem 3D-Editor)

Trotz der Tatsache, dass die Zeichnungen auf der Amateur-Ebene gemacht werden, ist es notwendig, eine hohe Genauigkeit und Genauigkeit ihrer Implementierung beizubehalten. Es ist zu berücksichtigen, dass sie später beim Kauf von Material und Zubehör dem Sägewerk oder dem Händler zur Verfügung gestellt werden müssen. Um Missverständnisse zu vermeiden und nicht zu viel zu bezahlen, sollten Sie die Genauigkeit der Zeichnungen überprüfen, nachdem Sie mit der Bearbeitung fertig sind. Die Berechnungen zu den Details von Möbeln werden am besten getrennt und auf einem großen Format durchgeführt. Dies wird helfen, Verwirrung zu vermeiden.

Auswahl der Materialien

Auf dem Markt gibt es heute eine große Menge verschiedener Materialien, aber nicht alle sind für die Montage von Möbeln im Badezimmer geeignet. Der wichtigste Moment für diesen Raum ist natürlich die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Das Material sollte nicht nur beständig gegen ständig feuchte Luft sein, sondern auch gegen direktes Eindringen von Wasser undurchlässig sein. Hauptsache Badezimmermöbel sind also ein Baum mit entsprechender Imprägnierung, Kunststoff und Glas.

Kunststoff ist einfach zu handhaben, aber es ist zerbrechlich, weich genug und nicht immer ästhetisch ansprechendes Material. Es sollte nicht für den Strukturrahmen, sondern für Hilfselemente verwendet werden. Glas ist auch sehr zerbrechlich, während es schwer ist. Außerdem ist das Fixieren von Glas auch relativ schwieriger als bei anderen Materialien. Es ist besser, es für Regale oder Türen zu verwenden.

Der Baum, der für den Rahmen und alle Details der Struktur verwendet werden kann, kann wie folgt aussehen:

  • gewöhnliches Brett (Kiefer, Birke, etc.) Es ist billiger, aber es ist länger, rohe Bretter zu bearbeiten, sie sind schwerer und die Rohlinge der erforderlichen Breite sind nicht immer verfügbar
  • Sperrholz Mit dem richtigen Polieren, Imprägnieren und Lackieren eignet sich dieses Material für alle Möbel, auch im Badezimmer. Der einzige Nachteil ist, dass das Sperrholz immer seine eigene Holzfarbe hat, und seine Bemalung ist eine zusätzliche Arbeit.
  • laminierte Spanplatten (Spanplatten) mit feuchtigkeitsbeständigen Nähten. Optimal zum Preis und einer Vielzahl von Blumen Material. Leicht verliert Sperrholz in Steifigkeit, aber mit der richtigen Konstruktion spielt es keine Rolle

Besondere Aufmerksamkeit verdient die Tischplatte. Materialien für seine Herstellung - Brett, Spanplatte, Plastik oder Stein. Dies ist das funktionellste Element, daher muss es mit einer sicheren Halterung versehen werden und eine hohe Festigkeit aufweisen.

Die Dicke der Materialien, die Sie auswählen, basiert auf Ihrer Zeichnung. Es ist nötig zu berücksichtigen, dass es für das stützende Rahmenwerk des Organisators oder des Standes besser ist, das Sperrholz aus 15 mm, die Spanplatte - von 20 mm zu wählen. Regale, Türen und Schubladen hingegen werden am besten aus dünnen Blechen (5-10 mm) hergestellt, um das Gewicht der Struktur zu reduzieren.

Schneidrohlinge können unabhängig voneinander oder im Laden bestellt werden. Für die Selbstvorbereitung benötigen Sie ein Puzzle. Bei laminierten Spanplatten ist es besser, die Laminierschicht mit Klebeband zu kleben und mit einem Cutter durch die Schnittlinie zu fahren. Dann wird es möglich sein, sein Aufspalten zu vermeiden.

Die Wahl des Zubehörs

Die Wahl der Befestigungs- und Funktionsteile ist nicht weniger wichtig als die Auswahl des Materials. Befestigungsrahmen kann gemacht werden mit:

  • Nägel. Die einfachste, aber unbequemste Option. Ihre Konstruktion ist nicht trennbar und wird sich im Laufe der Zeit lockern.
  • selbstschneidende Schrauben. Diese Option ist bequemer und zuverlässiger, sieht aber nicht sehr ästhetisch gut aus.
  • Bestätigungen (spezialisierte Möbelschrauben). Dies ist die beste Befestigungsmöglichkeit. Unterhalb der Kofermaten sollten Bohrlöcher mit kleinerem Durchmesser gebohrt werden. Dieses Design ist bequem zu zerlegen und es sieht gut aus.
  • Minifix (exzentrischer Estrich). Schwierige Befestigung, die zusätzliche Vorbereitung der Vorbereitungen erfordert. Sie benötigen eine Feder, um ein Glas zu bohren. Plus eine solche Befestigung - es ist auf der Außenseite des Rahmens unsichtbar

Zur zusätzlichen Befestigung müssen Sie manchmal die Ecken, Holzdübel und wasserdichten Kleber verwenden. Die notwendigen Funktionselemente für Möbel im Badezimmer:

  • Griffe für Türen und Schubladen. Es ist besser, Metall oder Kunststoff zu wählen, sie sind leichter von Schmutz zu reinigen;
    Beine und Wandhalterungen. Es wird nicht empfohlen, den Rahmen direkt auf den Boden zu stellen. Sie können den Organisator mit Dübeln und Schrauben, Haken oder komplexeren Küchenbefestigungsboxen an der Wand befestigen
  • Scharniere für Türen. Verwenden Sie Schleifen mit Schließern, sie bieten eine angenehme Ergonomie, obwohl sie teurer sind
  • Längsführungen. Es ist besser, die Kästen auf die Längsschienen zu legen, auch mit einem Schließer, so dass sie sich glatt und vollständig öffnen
  • Regalunterstützung. Sie können kleine Ecken mit Glas verwenden, gewöhnliche Metallstifte sehen besser aus mit Holz.

Von kosmetischen Artikeln können Sie Ecken kaufen, um die Fugen des Rahmens zu verstecken und Bänder für die Dekoration der Schnitte von Spanplatten zu beenden.

Montage von Möbeln aus Rohlingen

Um die Struktur zusammenzubauen, benötigen Sie einen Bohrer, einen Kompakton-Schraubendreher (oder einen konventionellen Schraubenzieher), manchmal einen Hammer und einen Schraubenschlüssel. Es ist besser, etwas auf den Boden zu stellen, bevor man einen Kleiderschrank (Stoff, Pappe) herstellt, um das Werkstück nicht zu beschädigen. Worauf müssen Sie achten:

  • im Badezimmer die Fugen am Rahmen (besonders unter der Tischplatte) und an der Wand ist es besser, zusätzlich mit Silikondichtmittel durchzukommen
  • Alle Löcher für Fittings müssen vor dem Zusammenbau des Rahmens gebohrt werden
  • Die Befestigungspunkte sollten nach 1-2 Tagen wieder angezogen werden, um ein dichtes Schleifen der Oberflächen zu gewährleisten

Nach diesen einfachen Empfehlungen zur Wahl der Materialien, Befestigungen und Teile sowie zu den Eigenschaften der Montage, können Sie in kürzester Zeit einen Organizer, Regale, Ständer, Bodenschrank oder Wandschrank mit Ihren eigenen Händen in das Badezimmer bringen. Es sollte angemerkt werden, dass zu dem Preis wird es billiger sein als das fertige Produkt, aber Sie sollten nicht mit starken Einsparungen rechnen. Es ist besser, Material und Zubehör für den bequemsten Gebrauch zu wählen und nicht Geld zu sparen.

Badezimmerschränke machen es selbst

In einem kleinen Bad sind viele Regale, ein Kleiderschrank oder ein Regal schwer vorstellbar, aber die Möbel, die für individuelle Bedingungen gemacht wurden, passen perfekt in Ihr Badezimmer. Für die Herstellung solcher Schränke können Sie laminierte Spanplatten (16 oder 19 mm dick) oder fertige Möbelregale nehmen - sie werden 20,25,30,40,60 cm breit verkauft.Wenn Sie die erste Option wählen, müssen Sie Kantenband für die Spanplattenkanten kaufen.

Inhalt:

Schrank in der Nähe des Bades

Es befindet sich zwischen dem Badezimmer und der installierten Toilette über dem Sockel mit Rohren und hat eine Tiefe von nur 15 cm, genug um Reinigungsmittel, Shampoos und Toilettenpapier zu lagern. Als Material wurde eine 16 mm Spanplatte mit weißer Kunststoffauskleidung verwendet. Für die Türen wurde eine 19 mm starke Spanplatte verwendet, die in Grau gehalten wurde, in Harmonie mit den Farben der Badewanne und der Toilette. Das Gehäuse ist an Metallecken aufgehängt, die an der Rückwand befestigt sind.

Schrank in der Nähe des Bades machen Sie es selbst

Kleiderschrank

Dieser praktische Schrank zum Aufbewahren schmutziger Wäsche befindet sich zwischen dem Waschbecken und der Tür. Es hat 2 Faltschachteln mit einer Tiefe von 25 cm aus 6 mm starkem Sperrholz (für den Boden wurden 10 mm Sperrholz verwendet). Die Boxen sind mit Klavierschlaufen befestigt, mit denen Sie sie nach vorne klappen können. Der Rahmen des Gehäuses selbst und seine Vorderteile wurden aus Standardmöbelregalen hergestellt.

Arbeitsauftrag

  1. Wir montieren den Rahmen aus 250 mm breiten Standardmöbelregalen.
  2. Wir machen Kisten - wir sammeln Wände und verbinden sie mit dem Boden auf Leim und Nägeln.
  3. An der Unterseite der Box und der Zwischenboden Pianoforte Schleife befestigt.
  4. Die Frontplatte der Box ist mit Klammern befestigt und von innen mit vier Schrauben befestigt.

Eine schöne und bequeme Arbeitsplatte im Badezimmer ermöglicht es Ihnen, den Raum funktional und praktisch zu nutzen. Badezimmer ist nicht nur ein Raum.

Der Teich an der Datscha ist einer der beliebtesten Empfänge von Landschaftsarchitekten. Dank eines solchen Reservoirs ist es möglich, ein Original auszustellen.

Verwöhntes Bad - ein ganz gewöhnliches Phänomen. Mit der Zeit erscheinen auf der Emailoberfläche Späne, Schmutz, sogar Rostflecken. Kompletter Ersatz von diesem.

© 2012 - 2018 "Standard Suite"
Hausbau

Einbauschrank im Badezimmer - das beste Aufbewahrungssystem für einen kleinen Raum

Das Badezimmer in 85 von 100 Fällen ist sehr klein. Weitere 10-13% entfallen auf ein mittelgroßes Zimmer und die restlichen 2% sind die Fülle von Luxuswohnungen, wo es sich nicht mehr um ein Zimmer, sondern um einen Badekomplex handelt.

Einbauschränke sind die universelle und profitabelste Option für alle Arten von Räumlichkeiten.

Brauche ich so etwas im Badezimmer?

Das Hauptmerkmal des eingebauten Designs ist seine Stationarität. Im Gegensatz zu Modul- oder Schrankmöbeln kann es nach der Demontage nicht an anderer Stelle installiert werden. Füllung, die Größe des Flügels, die Elemente des Rahmens, wenn sie waren, sind für bestimmte Nicht-Standard-Abmessungen ausgelegt und berücksichtigen in der Regel die individuellen Eigenschaften der Wände und des Bodens deren Rauhigkeit.

Dies als Nachteil zu bezeichnen, ist ziemlich schwierig - das ist die Qualität jeder eingebetteten Struktur, nicht nur der Möbel.

Was ist bequemer Einbauschrank im Badezimmer?

  • Es besetzt ungenutzten Raum - Nischen, Ecken, Vorsprünge und so weiter. Gleichzeitig darf sich sein Inhalt nicht vom Körpermodell unterscheiden.
  • In der Regel nimmt es den gesamten Raum ein - vom Boden bis zur Decke, das heißt, es macht das Beste aus der Fläche. Und die Option einer kleinen Wandnische erfüllt alle Funktionen eines Wandschranks.
  • Es ist in keiner Weise gemacht: durch die Installation eines Spiegels Flügel, können Sie sicherstellen, dass ein großer Spiegel im Badezimmer, außer über der Spüle. Mit Fotodruck auf Glas oder der Wahl einer Tür in klassischem Design können Sie die Designentscheidung unterstreichen. Und Sie können das Gehäuse hinter der Verkleidung verstecken, die genau das Ende der Wand reproduziert.
  • Einbauschrank - der beste Platz für Kommunikations- und Steuergeräte.
  • Sie können die Konstruktion selbst machen: Die meisten Arbeiten hier beziehen sich nicht auf die Herstellung von Teilen, sondern auf das Oberflächenfinish.

Das folgende Video wird Ihnen über die Vorteile von Einbauschränken im Badezimmer erzählen und wie praktisch es ist, sanitäre Anlagen in ihnen zu verstecken:

Vielzahl von Produkten

Die Form und der Inhalt der eingebauten Konstruktion werden vollständig durch die architektonischen Merkmale bestimmt. Design - und das gilt in der Tat nur für die Schärpe, wird in Übereinstimmung mit dem Stil ausgewählt.

Die Füllung ist Standard: Im unteren Fach muss ein Wäschekorb sein, in der Mitte sind in der Regel ein paar Schubladen platziert, und der obere Teil des Modells ist mit Regalen belegt.

Einbauschrank für Badezimmer mit Waschmaschine

In einer Nische

Solche Formationen erscheinen in dem Raum als Ergebnis von beispielsweise einem bestimmten architektonischen Projekt oder auf der Grundlage einer Generalüberholung.

  • Nische statt eines verpfändeten Fensters oder Belüftungsöffnung - zwischen dem Badezimmer und der Toilette, zwischen der Küche und dem Badezimmer. Die Öffnung hat eine kleine Tiefe, die sich im oberen Teil des Badezimmers befindet, so dass es sich als Alternative zu einem Wandschrank anbietet.

Wenn die Öffnung klein oder zu hoch ist, ist es sinnvoll, ein paar Reihen von Ziegeln zu entfernen, um die Nische größer zu machen. Vorausgesetzt, es handelt sich um eine innere Trennwand und nicht um eine tragende Wand.

  • Eine Nische kann erhalten werden, indem man eine Türöffnung legt. Es wird empfohlen, buchstäblich 1-2 Reihen von Ziegeln zu legen, so dass die Nische so groß wie möglich ist und den Bodenschrank ersetzt. Seine Tiefe kann weniger als die Standard 32 cm sein, die meisten Badezubehör wird immer noch lokalisiert werden.
  • Konstruktiv - das ist dem Projekt innewohnend. Dies geschieht in der Regel, wenn beispielsweise eine Lüftungsbox durch eine Wohnung geführt wird. So entsteht in einem kleinen Raum wie Küche oder Bad eine schmale Fläche zwischen der Box und der Wand. Manchmal wird hier eine offene Dusche eingerichtet, wenn es die Bedingungen erlauben, aber öfter ist dieser Bereich leichter mit Regalen zu füllen.
  • Eine Nische kann auch künstlich geformt werden - zum Beispiel durch die Montage einer Trennwand aus feuchtigkeitsbeständigen Gipsplatten. Sie können in diesem Fall auch einen kleinen Lichtschrank einbauen.

Einbauschrank in der Badezimmernische

Winkeltyp

Im Gegensatz zu ihren stationären Gegenstücken müssen sie vollständig demontiert werden, um an einen anderen Ort transportiert zu werden, und werden höchstwahrscheinlich nicht für einen anderen Winkel geeignet sein. Sehr oft werden die Eckregale nach diesem Prinzip aufgestellt, aber bei offenen Strukturen können Textilien oder schmutzige Wäsche schnell dämpfen.

  • Eckdesign - die gleichen Dreiecke im Querschnitt, ausgestattet mit einem Flügel, der die Dinge schützt. Neben dem Rahmen und der Tür benötigen Sie eine Decke für den Schrank. Im Prinzip kann das Design bis zur Decke erhöht werden, aber die im Badezimmer so hohen Regale werden nicht benutzt.
  • Die eingebauten Strukturen werden selten mit einer trapezförmigen Form erfüllt, da sie unrentabel sind: das Fehlen von Rückwänden, die bereits aus dem billigsten Material - Faserplatte - bestehen, unterscheidet es vom Karosseriebau.

Einbauschrank über der Waschmaschine

Radiusmodelle

Sie sind nur in geräumigen Badezimmern installiert. Bei Pendeltüren in einem kleinen Raum ist kein Platz und in einem großen Raum ist es sinnvoll, einen Schrank mit Radiusfassaden zu platzieren.

Es kann in eine vorhandene Nische, in eine Ecke, entlang einer geraden Wand oder durch Ergreifen einer Ecke und einer Wand eingebettet werden. Dank einer beliebig krummlinigen Form kann die Konstruktion mit jeder Möglichkeit von Sanitär- und Waschmaschinen kombiniert und sogar hinter der eleganten Fassade versteckt werden.

Das Aussehen der Radialgehäuse ist natürlich großartig. Für die Badezimmer sollten Sie jedoch spezielle Füllmaterialien und Zubehör auswählen. Es ist auch erwähnenswert, dass dies die teuerste Lösung ist.

Doppelter Kleiderschrank im Badezimmer

Preispolitik

Das eingebaute Gehäuse bedeutet standardmäßig eine individuelle Ausführung. Und es betrifft nicht nur das Aussehen des Flügels, in diesem Fall variiert nur die Größe, sondern die Größe des Rahmens, die Anzahl der Elemente und Füllung.

Wenn das Bad und die Möbel lange Zeit benutzt werden sollen, sollte das Material für den Schrank, sogar das eingebaute, angemessen sein: MDF oder Spanplatte mit wasserdichter Imprägnierung. Daher werden die Kosten für das Produkt etwas höher sein als für das gleiche Design, das sich beispielsweise im Flur befindet.

Eingebautes Modell besteht aus einem Rahmen, Füllung und Tür. Das Material und das Design aller drei Komponenten sowie die Abmessungen bestimmen die Kosten.

  • Der Rahmen ist ein gewöhnliches Holz mit antiseptischen Verbindungen. In manchen Fällen benötigen Sie nur einen Rahmen unter dem Flügel, und wenn die Tür gleitet, können Sie darauf verzichten. In diesem Fall sind die Regale und Führungen für die Schubladen direkt an der Oberfläche befestigt.

Die Fertigstellung von Nischenwänden sollte besondere Aufmerksamkeit erhalten. Eine Ansammlung von Kondensat sollte hier nicht erlaubt sein.

  • Füllung - Regale, Schubladen, Schubladen, Wäschekorb. Elemente sind Standard, variieren nur in der Größe und selbst dann nur geringfügig. Ein Schrank mit einem großen Wert kann jedoch solche Nicht-Standardzellen wie ein Waschmaschinenabteil für einen Heiztank und andere enthalten.
  • Tür - Scharnier mit dem gleichen Design ist billiger als das Schieben. Letzteres erfordert zudem eine Installation im Boden, was nicht immer möglich ist. Für das Badezimmer wird empfohlen, eine Option aus MDF mit einer Acrylfolie oder einer Acrylplatte zu wählen, die zuverlässiger ist. Elegantere, aber auch teure Modelle mit Glas- und Spiegeleinsätzen.

Wenn es nicht darum geht, den Einbauschrank anzuordnen, sondern im Gegenteil vor den Augen zu verstecken, dann ist die einfachste Verkleidungstür, die zum Wandmaterial passt oder passt, geeignet.

Selbst annähernd die Kosten des Modells können nicht aufgerufen werden. Um sich vorzustellen, wie viel dieses oder jenes Projekt kosten wird, müssen Sie sich zumindest telefonisch mit der Möbelfirma in Verbindung setzen oder einen der Online-Rechner auf der Website des Unternehmens verwenden.

Wenn der Bereich des Badezimmers es erlaubt, können Sie einen wirklich geräumigen und stilvollen Kleiderschrank darin einbetten, wie in dem folgenden Video:

Einbauschrank im Badezimmer machen es selbst

Der Prozess ist in zwei Phasen unterteilt: Füllen der Nische und Montieren des Flügels. Es ist notwendig, die Größe der Nische genau zu messen und für die Arbeit vorzubereiten.

Wenn die Nische das Ergebnis der Verlegung der Öffnung ist, sollten die Hänge so weit wie möglich eingeebnet und verputzt werden. Sie können die Wände aus feuchtigkeitsbeständigem Gipskarton und Farbe lackieren. Unterstützung und Tapeten werden verwendet, aber nur Vlies. Die Farben sollten auf der Grundlage des Badezimmerstils ausgewählt werden, und nicht, weil ein solcher Schnitt nach der Reparatur übrig geblieben ist. Wenn diese Methode nicht möglich ist, ist es besser, zu der Version mit lackierter Trockenbauwand zurückzukehren.

  • Bei einer geringen Tiefe der Nische ist der Rahmen normalerweise nicht installiert, außerdem werden in diesem Fall keine Schubladen verwendet. Der Wäschekorb ist entweder feststehend oder ist an der Flügeltür befestigt: in diesem Fall ist das Schließfach in der Nische nicht durch eine, sondern durch zwei Türen blockiert.

Wenn die Kapazität stark ist, sollten Sie einen Rahmen bauen und dann die Regale montieren. Dann wird das Design stabiler, denn die Belastung muss sie mehr aushalten.

In diesem Fall die Anordnung der Boxen. Für sie sind Schienen an dem Rahmen befestigt, an dem die Führungen angebracht sind.

  • Wenn die Regale als abnehmbar angenommen werden, passen sie einfach auf die Tragschienen. Wenn stationär, dann an den Möbelecken befestigt.
  • Die Maße des Rahmens und der Füllung sind sehr individuell und hängen von der Größe der Nische ab. Je glatter die Wände sind, desto einfacher wird es, den Schrank auszustatten.
  • Die Tür kann bestellt oder in passender Größe gekauft werden. Eine vollständige Einhaltung von Größen bis zu einem Millimeter ist hier nicht erforderlich, da der Flügel nicht an der Öffnung, sondern an der Öffnung montiert wird.
  • Die Seiten der Öffnung sind feste Spanplatten oder MDF an der Decke oder eine Länge gleich der Höhe der Nische. Im letzteren Fall brauchen Sie die obere Leiste - für Schönheit.
  • Türscharniere - Die üblichen "Frösche" werden am fertigen Rahmen befestigt und dann wird die Tür fixiert.
  • Die Verkleidungstür kann unabhängig von einem Blatt Spanplatte oder MDF der passenden Größe geschnitten werden, oder Sie können Material schneiden und Kanten bestellen.
  • Wenn eine Wäschebox mit einem Korb im Projekt enthalten ist, wird der Flügel kleiner geschnitten und gesichert. Am Ende der Öffnung wird die Hypothek unter den Angeln montiert, und dann wird die Fassade der "Box" an ihnen befestigt.

Je nach Größe Ihrer Nische können Sie einen Schubladenkorb bestellen oder herstellen: In diesem Fall werden Führungen benötigt. Diese Option ist jedoch nur möglich, wenn die Nische auf Bodenniveau endet.

Fotos von Einbauschränken im Inneren des Badezimmers

15 Ideen für die perfekte Ordnung im Badezimmer

Unser Alltag beginnt und endet im Badezimmer, deshalb ist es sehr wichtig, dass alles schön und ergonomisch ist. Sie können Gemütlichkeit überall im Haus schaffen, und das Badezimmer ist keine Ausnahme.

AdMe.ru hat einige großartige Ideen gesammelt, die nicht teuer sind und jedes Bad verändern werden.

Nutzung des Raumes unter dem Badezimmer

Badewanne mit Flügeltüren ermöglicht es Ihnen, verschiedene kleine Dinge bequem unterzubringen, ohne ein Chaos zu verursachen.

Regal über der Tür

Ein über der Eingangstür hängendes Regal schafft zusätzlichen Platz für die Aufbewahrung nützlicher Details.

Gläser aus Glas

Gewöhnliche Gläser sind ideal für die Aufbewahrung von kleinen Accessoires. Sie können sie auf ein Regal stellen oder an der Wand befestigen.

Einbauschrank im Badezimmer - das beste Aufbewahrungssystem für einen kleinen Raum

Das Badezimmer in 85 von 100 Fällen ist sehr klein. Weitere 10-13% entfallen auf ein mittelgroßes Zimmer und die restlichen 2% sind die Fülle von Luxuswohnungen, wo es sich nicht mehr um ein Zimmer, sondern um einen Badekomplex handelt.

Einbauschränke sind die universelle und profitabelste Option für alle Arten von Räumlichkeiten.

Brauche ich so etwas im Badezimmer?

Das Hauptmerkmal des eingebauten Designs ist seine Stationarität. Im Gegensatz zu Modul- oder Schrankmöbeln kann es nach der Demontage nicht an anderer Stelle installiert werden. Füllung, die Größe des Flügels, die Elemente des Rahmens, wenn sie waren, sind für bestimmte Nicht-Standard-Abmessungen ausgelegt und berücksichtigen in der Regel die individuellen Eigenschaften der Wände und des Bodens deren Rauhigkeit.

Dies als Nachteil zu bezeichnen, ist ziemlich schwierig - das ist die Qualität jeder eingebetteten Struktur, nicht nur der Möbel.

Was ist bequemer Einbauschrank im Badezimmer?

  • Es besetzt ungenutzten Raum - Nischen, Ecken, Vorsprünge und so weiter. Gleichzeitig darf sich sein Inhalt nicht vom Körpermodell unterscheiden.
  • In der Regel nimmt es den gesamten Raum ein - vom Boden bis zur Decke, das heißt, es macht das Beste aus der Fläche. Und die Option einer kleinen Wandnische erfüllt alle Funktionen eines Wandschranks.
  • Es ist in keiner Weise gemacht: durch die Installation eines Spiegels Flügel, können Sie sicherstellen, dass ein großer Spiegel im Badezimmer, außer über der Spüle. Mit Fotodruck auf Glas oder der Wahl einer Tür in klassischem Design können Sie die Designentscheidung unterstreichen. Und Sie können das Gehäuse hinter der Verkleidung verstecken, die genau das Ende der Wand reproduziert.
  • Einbauschrank - der beste Platz für Kommunikations- und Steuergeräte.
  • Sie können die Konstruktion selbst machen: Die meisten Arbeiten hier beziehen sich nicht auf die Herstellung von Teilen, sondern auf das Oberflächenfinish.

Das folgende Video wird Ihnen über die Vorteile von Einbauschränken im Badezimmer erzählen und wie praktisch es ist, sanitäre Anlagen in ihnen zu verstecken:

Vielzahl von Produkten

Die Form und der Inhalt der eingebauten Konstruktion werden vollständig durch die architektonischen Merkmale bestimmt. Design - und das gilt in der Tat nur für die Schärpe, wird in Übereinstimmung mit dem Stil ausgewählt.

Die Füllung ist Standard: Im unteren Fach muss ein Wäschekorb sein, in der Mitte sind in der Regel ein paar Schubladen platziert, und der obere Teil des Modells ist mit Regalen belegt.

Einbauschrank für Badezimmer mit Waschmaschine

In einer Nische

Solche Formationen erscheinen in dem Raum als Ergebnis von beispielsweise einem bestimmten architektonischen Projekt oder auf der Grundlage einer Generalüberholung.

  • Nische statt eines verpfändeten Fensters oder Belüftungsöffnung - zwischen dem Badezimmer und der Toilette, zwischen der Küche und dem Badezimmer. Die Öffnung hat eine kleine Tiefe, die sich im oberen Teil des Badezimmers befindet, so dass es sich als Alternative zu einem Wandschrank anbietet.
  • Eine Nische kann erhalten werden, indem man eine Türöffnung legt. Es wird empfohlen, buchstäblich 1-2 Reihen von Ziegeln zu legen, so dass die Nische so groß wie möglich ist und den Bodenschrank ersetzt. Seine Tiefe kann weniger als die Standard 32 cm sein, die meisten Badezubehör wird immer noch lokalisiert werden.
  • Konstruktiv - das ist dem Projekt innewohnend. Dies geschieht in der Regel, wenn beispielsweise eine Lüftungsbox durch eine Wohnung geführt wird. So entsteht in einem kleinen Raum wie Küche oder Bad eine schmale Fläche zwischen der Box und der Wand. Manchmal wird hier eine offene Dusche eingerichtet, wenn es die Bedingungen erlauben, aber öfter ist dieser Bereich leichter mit Regalen zu füllen.
  • Eine Nische kann auch künstlich geformt werden - zum Beispiel durch die Montage einer Trennwand aus feuchtigkeitsbeständigen Gipsplatten. Sie können in diesem Fall auch einen kleinen Lichtschrank einbauen.

Einbauschrank in der Badezimmernische

Winkeltyp

Im Gegensatz zu ihren stationären Gegenstücken müssen sie vollständig demontiert werden, um an einen anderen Ort transportiert zu werden, und werden höchstwahrscheinlich nicht für einen anderen Winkel geeignet sein. Sehr oft werden die Eckregale nach diesem Prinzip aufgestellt, aber bei offenen Strukturen können Textilien oder schmutzige Wäsche schnell dämpfen.

  • Eckdesign - die gleichen Dreiecke im Querschnitt, ausgestattet mit einem Flügel, der die Dinge schützt. Neben dem Rahmen und der Tür benötigen Sie eine Decke für den Schrank. Im Prinzip kann das Design bis zur Decke erhöht werden, aber die im Badezimmer so hohen Regale werden nicht benutzt.
  • Die eingebauten Strukturen werden selten mit einer trapezförmigen Form erfüllt, da sie unrentabel sind: das Fehlen von Rückwänden, die bereits aus dem billigsten Material - Faserplatte - bestehen, unterscheidet es vom Karosseriebau.

Einbauschrank über der Waschmaschine

Radiusmodelle

Sie sind nur in geräumigen Badezimmern installiert. Bei Pendeltüren in einem kleinen Raum ist kein Platz und in einem großen Raum ist es sinnvoll, einen Schrank mit Radiusfassaden zu platzieren.

Es kann in eine vorhandene Nische, in eine Ecke, entlang einer geraden Wand oder durch Ergreifen einer Ecke und einer Wand eingebettet werden. Dank einer beliebig krummlinigen Form kann die Konstruktion mit jeder Möglichkeit von Sanitär- und Waschmaschinen kombiniert und sogar hinter der eleganten Fassade versteckt werden.

Das Aussehen der Radialgehäuse ist natürlich großartig. Für die Badezimmer sollten Sie jedoch spezielle Füllmaterialien und Zubehör auswählen. Es ist auch erwähnenswert, dass dies die teuerste Lösung ist.

Doppelter Kleiderschrank im Badezimmer

Preispolitik

Das eingebaute Gehäuse bedeutet standardmäßig eine individuelle Ausführung. Und es betrifft nicht nur das Aussehen des Flügels, in diesem Fall variiert nur die Größe, sondern die Größe des Rahmens, die Anzahl der Elemente und Füllung.

Wenn das Bad und die Möbel lange Zeit benutzt werden sollen, sollte das Material für den Schrank, sogar das eingebaute, angemessen sein: MDF oder Spanplatte mit wasserdichter Imprägnierung. Daher werden die Kosten für das Produkt etwas höher sein als für das gleiche Design, das sich beispielsweise im Flur befindet.

Eingebautes Modell besteht aus einem Rahmen, Füllung und Tür. Das Material und das Design aller drei Komponenten sowie die Abmessungen bestimmen die Kosten.

  • Der Rahmen ist ein gewöhnliches Holz mit antiseptischen Verbindungen. In manchen Fällen benötigen Sie nur einen Rahmen unter dem Flügel, und wenn die Tür gleitet, können Sie darauf verzichten. In diesem Fall sind die Regale und Führungen für die Schubladen direkt an der Oberfläche befestigt.
  • Füllung - Regale, Schubladen, Schubladen, Wäschekorb. Elemente sind Standard, variieren nur in der Größe und selbst dann nur geringfügig. Ein Schrank mit einem großen Wert kann jedoch solche Nicht-Standardzellen wie ein Waschmaschinenabteil für einen Heiztank und andere enthalten.
  • Tür - Scharnier mit dem gleichen Design ist billiger als das Schieben. Letzteres erfordert zudem eine Installation im Boden, was nicht immer möglich ist. Für das Badezimmer wird empfohlen, eine Option aus MDF mit einer Acrylfolie oder einer Acrylplatte zu wählen, die zuverlässiger ist. Elegantere, aber auch teure Modelle mit Glas- und Spiegeleinsätzen.

Wenn es nicht darum geht, den Einbauschrank anzuordnen, sondern im Gegenteil vor den Augen zu verstecken, dann ist die einfachste Verkleidungstür, die zum Wandmaterial passt oder passt, geeignet.

Selbst annähernd die Kosten des Modells können nicht aufgerufen werden. Um sich vorzustellen, wie viel dieses oder jenes Projekt kosten wird, müssen Sie sich zumindest telefonisch mit der Möbelfirma in Verbindung setzen oder einen der Online-Rechner auf der Website des Unternehmens verwenden.

Wenn der Bereich des Badezimmers es erlaubt, können Sie einen wirklich geräumigen und stilvollen Kleiderschrank darin einbetten, wie in dem folgenden Video:

Einbauschrank im Badezimmer machen es selbst

Der Prozess ist in zwei Phasen unterteilt: Füllen der Nische und Montieren des Flügels. Es ist notwendig, die Größe der Nische genau zu messen und für die Arbeit vorzubereiten.

Wenn die Nische das Ergebnis der Verlegung der Öffnung ist, sollten die Hänge so weit wie möglich eingeebnet und verputzt werden. Sie können die Wände aus feuchtigkeitsbeständigem Gipskarton und Farbe lackieren. Unterstützung und Tapeten werden verwendet, aber nur Vlies. Die Farben sollten auf der Grundlage des Badezimmerstils ausgewählt werden, und nicht, weil ein solcher Schnitt nach der Reparatur übrig geblieben ist. Wenn diese Methode nicht möglich ist, ist es besser, zu der Version mit lackierter Trockenbauwand zurückzukehren.

  • Bei einer geringen Tiefe der Nische ist der Rahmen normalerweise nicht installiert, außerdem werden in diesem Fall keine Schubladen verwendet. Der Wäschekorb ist entweder feststehend oder ist an der Flügeltür befestigt: in diesem Fall ist das Schließfach in der Nische nicht durch eine, sondern durch zwei Türen blockiert.

Wenn die Kapazität stark ist, sollten Sie einen Rahmen bauen und dann die Regale montieren. Dann wird das Design stabiler, denn die Belastung muss sie mehr aushalten.

In diesem Fall die Anordnung der Boxen. Für sie sind Schienen an dem Rahmen befestigt, an dem die Führungen angebracht sind.

  • Wenn die Regale als abnehmbar angenommen werden, passen sie einfach auf die Tragschienen. Wenn stationär, dann an den Möbelecken befestigt.
  • Die Maße des Rahmens und der Füllung sind sehr individuell und hängen von der Größe der Nische ab. Je glatter die Wände sind, desto einfacher wird es, den Schrank auszustatten.
  • Die Tür kann bestellt oder in passender Größe gekauft werden. Eine vollständige Einhaltung von Größen bis zu einem Millimeter ist hier nicht erforderlich, da der Flügel nicht an der Öffnung, sondern an der Öffnung montiert wird.
  • Die Seiten der Öffnung sind feste Spanplatten oder MDF an der Decke oder eine Länge gleich der Höhe der Nische. Im letzteren Fall brauchen Sie die obere Leiste - für Schönheit.
  • Türscharniere - Die üblichen "Frösche" werden am fertigen Rahmen befestigt und dann wird die Tür fixiert.
  • Die Verkleidungstür kann unabhängig von einem Blatt Spanplatte oder MDF der passenden Größe geschnitten werden, oder Sie können Material schneiden und Kanten bestellen.
  • Wenn eine Wäschebox mit einem Korb im Projekt enthalten ist, wird der Flügel kleiner geschnitten und gesichert. Am Ende der Öffnung wird die Hypothek unter den Angeln montiert, und dann wird die Fassade der "Box" an ihnen befestigt.

Je nach Größe Ihrer Nische können Sie einen Schubladenkorb bestellen oder herstellen: In diesem Fall werden Führungen benötigt. Diese Option ist jedoch nur möglich, wenn die Nische auf Bodenniveau endet.

Fotos von Einbauschränken im Inneren des Badezimmers

Einbauschrank im Badezimmer - die praktischste Lösung. Die Kapazität ist in vielen Fällen nicht geringer als die eines herkömmlichen Boden- oder Wandmodells und beansprucht in einem Raum überhaupt keinen Platz. Das Gleiche kann sein, was die Seele wünscht.