Haupt > Mischer

Kleines Baddesign: 10 Tipps und 38 gelungene Beispiele

Leider ist in unseren kleinen Wohnungen nicht immer genug Platz für ein großes Badezimmer. In einem kleinen Badezimmer müssen wir ein Bad, Waschbecken, Waschmaschine, Toilette platzieren. Wie mache ich das, wenn das Badezimmer zu klein ist? Oft ist die Lösung des Problems das Verlassen des Badezimmers zugunsten einer kompakteren Dusche. Wenn Sie jedoch nicht auf das Badezimmer verzichten möchten, können Sie einfach ein kleineres Modell wählen, eine ungewöhnliche Form, die platzsparend ist und alle notwendigen sanitären Geräte in einem kleinen Bereich platziert und sogar eine Waschmaschine platziert. Sehen wir uns die Optionen für diese Lösung genauer an.

Wählen Sie ein Bad für kleine Badezimmer

Was könnte ein Bad für ein kleines Bad sein? Derzeit bieten uns Sanitärhersteller viele Modelle in der XS-Version, während wir eine Option wählen müssen, bei der wir uns aufsetzen und unsere Beine strecken können. Die Maße des Kompaktbades beginnen bei 65 cm Breite und 100 cm Länge, die größten Modelle haben eine Länge von 150 cm.

  • rechteckig,
  • winkelsymmetrisch,
  • asymmetrisch
  • auf einer Seite des Dreiecks abgerundet.

In einem kleinen Raum zählt jeder Zentimeter. Zuallererst müssen wir auf das Profil achten, das mehrere zehn Zentimeter dauern kann.

Der Preis der Installation hängt davon ab, ob Sie das klassische Modell einer kleinen rechteckigen Form oder einer ungewöhnlichen Form wählen. Sie müssen auch mehr für ein Produkt aus ungewöhnlichen Materialien bezahlen. Aufgrund der großen Auswahl und Verfügbarkeit kaufen wir oft Produkte aus Acryl und emailliertem Stahl. Weitaus teurer werden Sanitärprodukte aus Konglomerat (Steinmehl mit Zusatz von Harzen und Farbstoffen), Komposite (eine Mischung aus Quarz und Acryl), Keramik, Kupfer, Glas oder Holz.

Bad für ein kleines Bad 3,5 Quadrat. m

Wenn das Badezimmer kombiniert ist und eine Fläche von 3,5 Quadratmetern hat. m, und die Abmessungen sind: Breite 1,6 m und Länge 2,2 m, kann das Bad auf der kurzen Seite des Raumes platziert werden. Darüber hinaus ist das Zimmer mit einer Toilette, einem Bidet und einem Waschbecken ausgestattet.

In solch einem kleinen Badezimmer wird normalerweise eine rechteckige Version installiert - das kleinste Modell auf dem Markt ist 100 oder 120 cm lang und 70 cm breit. Manchmal, jedoch aus Gründen des Komforts, ist die Option ein wenig mehr gewählt, mindestens 140-150 cm lang.

Eine andere Option, die leicht verwendet werden kann, ist ein asymmetrisches Modell. Es hat eine Seite bereits, und die andere breiter und kann in zwei Versionen gemacht werden - rechts oder links (der Name ist mit der Lage der verengten Seite des Bades auf der linken oder rechten Seite zugeordnet).

Eckbadewanne in einem kleinen Badezimmer

Das Modell Genova ROCA hat eine Größe von 120 × 120 cm, in einem kleinen Badezimmer können Sie ein Eckbad installieren, das nur wenig Platz benötigt. Eine interessante Lösung ist auch eine transparente Wand für das Bad, mit der man duschen kann, so dass man in einem kleinen Bad das Gerät 2 in 1 oder Badewanne + Dusche stellen kann.

Obwohl Duschkabinen in der Regel für kleine Bäder empfohlen werden, kann die NANO Cersanit Eckbadewanne, die nur 140 cm breit ist und gleichzeitig den Badekomfort bewahrt, eine hervorragende Alternative sein.

Ein asymmetrisches Eckbad, das 150 cm breit ist, kann an der Wand des kleinsten Badezimmers angebracht werden.

Das asymmetrische Cordoba Modell ist nur 135 cm lang. Dies ist ein kleines Eckmodell, sehr funktional. Es ist aus Acryl, das rutschfeste Eigenschaften und gute Wärmedämmung hat. In der Ecke gibt es ein ziemlich breites Regal, wo Sie Kosmetika und Badeartikel platzieren können. Abmessungen: 135,5 x 95 cm, Länge 106 cm Der Eingang verursacht keine Probleme für ein Kind oder eine ältere Person, weil es relativ niedrig ist - 37 cm.

Das Modell in Form stellt einen asymmetrischen Winkel dar. Seine Außenmaße: 140 x 95 cm, hat einen ziemlich breiten Boden, 55 - 66 cm und eine Länge von 116 cm.In diesem Modell gibt es einen sehr funktionellen Platz in der Ecke.

Benutzerdefinierte Bäder für kleine Bäder

Asymmetrische Badewanne Modell ROSA Ravak ist 150 cm lang, aber es hat eine Diagonale von 183 cm (Sie können in einem solchen Badezimmer liegen). So bietet es gleichzeitig den gleichen Komfort wie ein klassisches Bad, 180 cm lang und noch viel mehr, denn es ist breiter und hat einen Sitz zum Duschen im Sitzen, wenn es mit einer Dusche und einem flachen Boden für bequemen Stand ausgestattet ist.

In einem kleinen Raum können Sie ein Sitzbad wählen, das auch als Dusche genutzt werden kann. Diese Lösung spart Platz.

Eine interessante Form von Bad Avocado mit einer Spüle aus der gleichen Serie ist im Angebot des Herstellers Ravak. Die Kombination dieser beiden Sanitärarmaturen spart Platz.

Interessant sind auch andere Nicht-Standard-Lösungen, die es ermöglichen, die Spüle über der Badewanne zu platzieren, wodurch Platz gespart wird. Zum Beispiel die BeHappy-Serie des Herstellers Ravak.

Denken Sie daran, dass die Anordnung eines kleinen Raumes in Übereinstimmung mit den Prinzipien der Ergonomie und der Bereitstellung des notwendigen Abstandes zwischen den Rohrleitungen ausgeführt werden sollte. Wenn Sie sich entscheiden, ein Bad zu installieren, müssen Sie, um es bequem benutzen zu können, einen Abstand von etwa 50 cm zu anderen Geräten schaffen.

Interessante Lösungen helfen Ihnen, einen kleinen Bereich zu planen, der sowohl funktional als auch ästhetisch ist. Selbst in einem kleinen Raum müssen wir den Raum so planen, dass wir sicher aus der Dusche kommen, abtrocknen, nach dem Duschen die Haare trocknen oder unsere Zähne vor der Spüle putzen können, ohne an den Ecken von Möbeln und Sanitäreinrichtungen zu stoßen.

Die meisten modernen Badewannenmodelle ermöglichen die Installation in der Nähe eines Bildschirms oder Schiebetüren, mit denen Sie duschen können, ohne sich Sorgen um Wasserspritzer und Pfützen auf dem Boden machen zu müssen. Unten sind Fotos, wie man ein Bad in ein kleines Bad setzt.

70 Ideen für die Gestaltung eines kleinen Badezimmers

Ein kleines Badezimmer ist ein häufiges Problem in Mehrfamilienhäusern. Aber auch diese 3-4 Quadrat. Es ist durchaus möglich, sich mit Designtechniken in eine Oase des Komforts und der Entspannung zu verwandeln. Wenn Sie sich für das richtige Finish, die Sanitäranlagen und die Möbel entscheiden, werden Sie sehen, dass nicht ein enger Raum der Grund für das Gedränge war, sondern nur ein Analphabetentum. Unsere Empfehlungen helfen Ihnen, Fehler zu korrigieren und Ihr Badezimmer komfortabel und ordentlich zu machen!

Sanierung eines kleinen Badezimmers. Wo soll ich anfangen?

Das erste, was Sie in diesem Stadium entscheiden müssen, ist, das Badezimmer zu kombinieren oder zu trennen.

Durch Entfernen der Trennwand zwischen der Toilette und dem Badezimmer können Sie den Bereich etwas erweitern und Material sparen. Aber zuerst erfordert dies die Erlaubnis der speziellen Instanzen; zweitens können wichtige Kommunikationseinrichtungen (Wasser- oder Abwasserleitungen, Lüftungskanäle, elektrische Leitungen) in der Übertragungseinrichtung angeordnet sein; und drittens wird ein gemeinsames Badezimmer für eine große Familie aus praktischer Sicht sehr unbequem sein.

Was das separate Badezimmer betrifft, ist in dieser Ausführungsform der einzige Nachteil, dass beide Räume oft sehr klein sind und es keinen Platz für einen separaten Waschtisch in der Toilette gibt. In diesem Fall können Sie eine kompakte Spüle verwenden, indem Sie sie zum Beispiel in die Ecke oberhalb der Zisterne stellen.

Sie können Ihrem kleinen Badezimmer auch ein paar zusätzliche "Quadrate" hinzufügen, indem Sie den Flur oder Korridor verkleinern.

Finishing und Materialien für das Badezimmer

Beim Baden oder Duschen kann jeder beobachten, wie viel Dampf und Kondensat sich in der Luft bildet. Das bedeutet, dass absolut alle Materialien für die Fertigstellung eines kleinen Badezimmers wasserdicht und temperaturbeständig sein sollten.

Auf den ersten Blick mag es so scheinen, als sei der Betonsockel im Badezimmer ausreichend mit Fliesen gefliest und die Reparatur beendet. Aber das ist bei weitem nicht der Fall - unter der obersten dekorativen Schicht würde es nicht schaden, etwas mehr Arbeit zu erledigen. So sorgt das "warme Boden" -System für eine angenehme Temperatur und eine dichte Abdichtung schützt im Falle eines Hochwassers wütende Nachbarn vor einem Besuch.

Die ideale Struktur sollte so aussehen: Die Betonplatte wird mit einer Bitumengrundierung bedeckt, eine polymere Abdichtungsfolie wird darauf geklebt (die Kanten werden in mindestens 15 cm Höhe auf die Wände gehoben und die Fugen müssen überlappt und fest verschmolzen werden), feinkörniger Quarzsand wird gegossen, erwärmt Elemente, und dann Keramikfliese ist an den gefliesten Beton Kleber befestigt. Es ist wünschenswert, dass es groß und hell ist, aber gleichzeitig - etwas rau, weil auf der nassen glänzenden Glasur es leicht ist, zu rutschen und verletzt zu werden.

Wände

Keramikfliesen, Kunststoffplatten, Gemälde, Kunststein oder feuchtigkeitsfeste Tapete können verwendet werden, um die Wände in einem kleinen Badezimmer zu beenden.

Zuallererst ist es wichtig, die Oberfläche richtig zu verputzen und eine hochwertige Grundierung aufzutragen. Sie können die Oberfläche auch mit Aquapanels nivellieren.

Aus Farben ist es wünschenswert, nichttoxische wässrige Emulsionen (Acryl, Silikon) und Wasserdispersionsformulierungen zu verwenden. Es ist besser, traditionelle Ölöle abzulehnen - da sie lange trocknen, riechen sie den Geruch von Aceton und reißen schnell unter dem Einfluss von Temperatur.

Decke

Die optimale Wahl für die Dekoration der Decke in einem kleinen Badezimmer ist eine Stretchfolie mit einem Spiegeleffekt. Es ist absolut wasserdampfbeständig (man muss nur gelegentlich mit einem Schwamm schwämmen) und hält mindestens zehn Jahre, ohne das ursprüngliche ästhetische Erscheinungsbild zu verlieren. Eine solche Obergrenze hilft zudem, die unangenehmen Folgen von Überschwemmungen zu minimieren.

Wenn Sie eine Budget-Reparatur benötigen, können Sie mit dem Malen aufhören, aber es muss jedes Jahr aktualisiert werden.

Ein weiterer guter Weg, um die Decke im Badezimmer zu beenden - Kunststoffverkleidungen (Abstellgleis). Für den Rahmen unter ihnen sollte nur rostfreies Metallprofil verwendet werden.

Bad oder Dusche - was soll man wählen?

In einem kleinen Badezimmer, wo es schwierig ist, Platz für ein geräumiges Bad zu reservieren, ist es zweifellos vorzuziehen, eine Dusche zu bevorzugen. Darüber hinaus gibt es Modelle mit tiefen Pfannen mit einem Whirlpool, so dass Liebhaber des romantischen Badens mit Kerzen und Rosenblüten nicht beleidigt bleiben.

Neben erheblichen Platzeinsparungen reduziert die Kabine den Wasserverbrauch. Angesichts der steigenden Stromrechnungen ist dies ein großer Vorteil.

Das Vorhandensein von Belüftung über der Dusche ermöglicht es Ihnen, schnell Feuchtigkeit zu entfernen und das Eindringen von Kondensat an der Außenseite zu minimieren.

Und wenn Sie immer noch im vollen Wachstum im Wasser liegen wollen, dann sollten die Besitzer von kleinen Bädern besser auf das eckige und geschwungene Bad achten.

Standort von Möbeln, Geräten und Zubehör

Durch die ausgeklügelte Platzierung von Sanitär und Möbeln wird auch das kleinste Badezimmer komfortabel und praktisch.

Waschbecken und Toilette

Um Platz zu sparen, empfiehlt es sich, ein Waschbecken zu wählen, das nicht halbkreisförmig, sondern eher klein, rechteckig oder quadratisch ist, aber mit hohen Seiten. Eine solche Schale kann in das Gehäuse eingebaut werden.

Die Toilettenschüssel sollte, wenn möglich, in der Wand versteckt werden, so dass nur der Ablassknopf außen bleibt. Wenn diese Option nicht möglich ist, können Sie eine Ecke oder einen großen schmalen Tank kaufen.

Waschmaschine

In jede leere Nische kann eine kompakte Seitenlader-Waschmaschine eingebaut werden: unter der Spüle, dem Heizkessel, in der Ecke zwischen dem Badezimmer und der Wand oder über der Toilette. Es ist nur notwendig, eine isolierte Steckdose in der Nähe vorzusehen und die Rohre unbemerkt zu verstecken.

Um die teuren Rohrleitungen nicht zu verderben, ist es besser, das Schmutzwasser direkt in die Kanalisation abzulassen.

Schränke und Regale

Um Dinge in einem kleinen Badezimmer zu lagern, sollten Sie den vertikalen Raum maximal nutzen - stellen Sie hohe Kanister, hängenden Regale, Handtuchtrockner.

Für Shampoos, Gele, Schäume und andere Hygieneprodukte in den Seitenteilen des Bades können Schranktüren an den Konsolen, die sich in einem Winkel von 45-60 Grad öffnen, oder schmale horizontale Regale mit Schiebesieben angebracht werden.

Eine andere interessante Idee ist ein einziehbares Rack. Sie können saubere Handtücher darin legen und sie werden gut vor Feuchtigkeit geschützt.

Beleuchtung in einem kleinen Badezimmer

In einem kleinen Badezimmer kann man mit einer oder mehreren Lichtquellen auskommen, aber das sollte keinesfalls ein hängender Kronleuchter sein.

Es ist auch notwendig, herkömmliche Glühlampen zu verlassen - sie werden während des Betriebs sehr heiß und können platzen, wenn sie in Wasser gespritzt werden. Unter diesen Kriterien sind LED-Lampen am besten geeignet.

Um eine romantische Atmosphäre in einem kleinen Badezimmer zu schaffen, können Sie Neonbänder, Spotlights, die Regale und Nischen hervorheben, sowie fluoreszierende Elemente auf dem Boden verwenden.

Einen Einrichtungsstil wählen

Um das Interieur harmonisch aussehen zu lassen, müssen Sie vor Beginn der Reparatur im Badezimmer den Stil wählen, den die Eigentümer am liebsten mögen. Es fördert die Ruhe und verbessert die Stimmung jedes Mal während der Wasserbehandlung.

Kleines Badezimmer im modernen Stil

Klare symmetrische Formen, das Fehlen unnötiger Details, monochrome Farbtöne, Chrom oder glänzende Lackierungen vermitteln den Eindruck von Kürze und Vollständigkeit.

Kleines Badezimmer im klassischen Stil

Die Schattierungen von Elfenbein, glitzerndem Porzellan und floral schimmerndem Gold sind das königliche Badezimmer für wahre Aristokraten. Die Fülle von Licht und Brillanz kommt der Aufgabe, den Raum zu vergrößern, perfekt entgegen.

Kleines Badezimmer im Provence-Stil

In diesem Dekor ist französische Romantik mit der Freiheit und Einfachheit des Dorfes verbunden. Pastellfarben werden verwendet - Lavendel, Grün, Blau, Hellrosa. Von den Bildern erlaubt - kleine dumpfe Blumen. Die Möbel sollten ein wenig Vintage-Look haben, wie zum Beispiel Schrammen auf heller Farbe.

Kleines Badezimmer im Loft-Stil

Das Loft zeichnet sich durch kahle Wände, Imitation von Stein oder Mauerwerk (vorzugsweise gräulich-weiß), hohe weiß getünchte Decken, keine Dekorationen aus. Geeignet für freie Künstler, böhmische Repräsentanten sowie für diejenigen, die die Alltäglichkeit verachten und die Freiheit schätzen.

Kleines Badezimmer im Minimalismus Stil

Platz sparen und kompakte Formen - die perfekte Lösung für ein kleines Bad. Alles, was Sie brauchen, ist in den Schränken versteckt und schafft eine Atmosphäre von Leichtigkeit und Geräumigkeit.

Kleines Badezimmer im skandinavischen Stil

Die schneeweiße Farbe mit kleinen Flecken von Grau und Schwarz erinnert an bergige Nordflüsse oder eisbedeckte Gipfel. Solch eine Umgebung ist sehr erfrischend und auch anregend. Die Verarbeitung in unaufdringlichen Farben und ohne helle Details erhöht optisch die Raumfläche.

Farblösungen für ein kleines Badezimmer

Um die Unversehrtheit des Innenraums zu gewährleisten, müssen Sie für die Fertigstellung eines kleinen Badezimmers nicht mehr als drei Farben verwenden, die eine ähnliche Intensität haben. Dunkle, kontrastierende, voluminöse Dinge und Bilder sollten für einige geräumige Zimmer oder Außenpools gelassen werden.

Weißes Badezimmer

Dies ist die traditionelle Farbe von Sanitäranlagen - sauber, klar, das am meisten reflektierende Licht. In solch einer Umgebung ist es leicht zu entspannen und außerdem ist es leicht mit anderen Farben zu kombinieren.

Graues Badezimmer

Die flackernden Überläufe ähneln einem klaren Strom, der von den Gipfeln zwischen den Steinen ausgeht. Umgeben von Spiegeln und verchromtem Metall hilft eine hellgraue Farbe, nach einem anstrengenden Arbeitstag die Spannung zu lockern und morgens wieder kräftig zu wirken.

Blaues Badezimmer

Der Farbton des Himmels und des Wassers ist am beruhigendsten. Sie atmen tiefer und füllen den gesamten Raum mit frischer Luft. Es ist die perfekte Einstellung für ein weißes Bad und Waschbecken. Ein magisches Duett mit "Flecken" anderer Farben zu brechen, ist ein echtes Verbrechen, im Extremfall können Sie ein paar silberne Akzente setzen.

Grünes Badezimmer

Wenn sich das Laub im Fluss spiegelt, erscheint das Wasser grünlich. In der gleichen Palette finden Sie Schattierungen der Meereswellen, schillerndes bläulich-türkis mit einem goldenen Schein aus der Tiefe. Ein ähnliches Design in einem kleinen Badezimmer wird Ihre Augen ausruhen und Ihren Körper entspannen.

Entwerfen Sie ein kleines Badezimmer in Chruschtschow

In den sowjetischen Wohnungen sieht man oft ein 1-Meter-WC und ein enges Badezimmer, dessen Fläche 4 m² nicht überschreitet. Aber selbst unter solchen Bedingungen kann man schlau sein.

Zum Beispiel kann das Waschbecken in der Ecke über dem Bad platziert werden - so wird es niemanden stören. Und nachdem man eine geräumige Nische oberhalb der Zisterne der Toilettenschüssel gebaut hat, ist es leicht, einen Wassererhitzer darin zu platzieren.

Kleine Badezimmer - Foto

Visuell sehen die realen Beispiele der Gestaltung von kleinen Bädern unserer Galerie. Beim Betrachten des Fotos finden Sie ungewöhnliche Ideen, um Platz in den Badezimmern zu sparen, deren Bereich mit Ihrem übereinstimmt.

Entwerfen Sie ein kleines Badezimmer - Ideen mit Fotos

Design eines kleinen Badezimmers - mutige Ideen, kreative Lösungen

Besitzer von kleinen Bädern sind der Meinung, dass der Platzmangel ihre Fähigkeit einschränkt, den Innenraum stilvoll und komfortabel auszustatten. Keine Sorge, es gibt viele Möglichkeiten, um auch ein sehr kleines Zimmer gemütlich, schön und funktional zu machen. Darüber hinaus ist das Design eines kleinen Badezimmers oft origineller, aufgrund der kühnen dekorativen Lösungen und der rationellen Raumnutzung.

Lassen wir Zweifel und Sorgen fallen und sehen, wie wir unsere Sanitäranlagen ausstatten können.

Wir handeln nach Plan

Bevor Sie mit der Reparatur eines Badezimmers beginnen, beantworten wir einige grundlegende Fragen:

  1. Ob es wichtig ist, ein separates Badezimmer oder beide Räume zu erhalten, kann kombiniert werden. Im zweiten Fall wird die Raumfläche aufgrund der abgerissenen Trennwand deutlich zunehmen.
  2. Ohne sanitäre Geräte kann Familie nicht tun. Es ist klar, dass das Set minimal sein wird, um Platz zu schaffen. Es ist korrekter, sich auf ein Standardbadezimmer zu beschränken, und noch besser, eine Duschkabine (wir werden unten darüber sprechen), eine Toilette und ein Waschbecken.
  3. Wird bei der Sanierung eine Verlagerung der Engineering-Kommunikation erforderlich sein?
  4. Ist es möglich, eine Waschmaschine im Freien zu installieren, zum Beispiel in der Küche oder im Flur? Davon profitiert das Design eines kleinen Badezimmers.
  5. Ist es in diesem Fall notwendig, ein Vollbad oder Sie können es durch eine kompakte Hydrobox ersetzen, die in der Lage ist, nicht weniger Vergnügen von Wasserbehandlungen zu geben.

Runter mit Partitionen

Die optimale Lösung für ein kleines Badezimmer ist die Kombination mit einem Badezimmer. Manchmal erweist es sich, die Fläche auf Kosten des Korridors und der Küche zusätzlich zu erweitern - eine solche Option ist nur zu begrüßen.

Durch das Fehlen einer internen Trennwand können Sie problemlos eine Waschmaschine, ein zusätzliches Möbelstück oder Sanitäreinrichtungen installieren.

Es ist höflich, dass jetzt, statt zwei Türen zum Badezimmer, Sie eins brauchen werden, es kann vollständig durch eine gleitende Struktur ersetzt werden - es spart Platz und sieht ästhetisch aus.

Die globale Umstrukturierung wird viel Arbeit und Geld erfordern, aber das Ergebnis ist es wert. Möglichkeiten, das Innere eines kleinen Badezimmers auszustatten, werden stark erweitert.

Badezimmer ohne Toilette

In einer Wohnung, in der eine große Familie mit kleinen Kindern lebt, ist eine separate Toilette notwendig. Und wenn es nicht möglich ist, zusätzlich zu dem kombinierten Badezimmer, müssen Sie die Fusion der beiden Räume vergessen.

Das Design eines kleinen Badezimmers ohne eine Toilette zu diversifizieren ist ziemlich schwierig. Es ist notwendig, auf ein paar Quadratmetern ein Standard-Set von Sanitäranlagen und Möbeln zu platzieren, welche Art von Raum gibt es für Kreativität? Allerdings ist nicht alles so einfach.

  1. Bestimmen Sie den Stil. Moderne, minimalistische oder orientalische Stile eignen sich für Kammerräume, da sie einfache, prägnante Formen, lokale Farben und fast völlige Mangel an Dekor implizieren.

Achten Sie auf den japanischen Stil - er kann das Innere eines kleinen Badezimmers zum Kunstwerk machen. Die Japaner kennen mehr als jeder andere die Geheimnisse der rationalen Nutzung kleiner Gebiete, warum nutzen sie nicht ihre jahrhundertealte Erfahrung?

  • Wir benutzen Wandschränke. Warum platzieren Sie einen einfachen Spiegel über der Spüle, wenn Sie dahinter einen flachen Bereich verstecken können? So sparen wir Platz und vergrößern den Platz optisch auf Kosten der Spiegelfläche. Der Schrank unter der Spüle ist ebenfalls besser zu montieren. Dank dieser Rezeption wirkt das kleine Badezimmer geräumiger und "luftiger".
  • Wenn das Waschbecken eine Arbeitsplatte hat, kann seine Kante gut über dem Badezimmer hängen und wird zu einem bequemen Ständer für Badzubehör.
  • Eckmöbel maximieren die Raumnutzung und gestalten das Design eines kleinen Badezimmers abwechslungsreich. Nicht nur Schließfächer passen, sondern auch offene Regale, sie erweitern optisch den Raum. Eckwaschtisch - eine weitere hervorragende Lösung, um die Ergonomie des Badezimmers zu optimieren.
  • Ein weit vergrabenes Regal kann über der Tür platziert werden. Dies ist ein bequemer Ort, um Bestände von Waschmitteln und Haushaltschemikalien zu lagern.
  • Es wird empfohlen, den Raum unter dem Badezimmer unter dem Schrank umzubauen, wenn es nicht durch eine Dusche ersetzt werden soll.
  • Eine andere Idee für ein kleines Badezimmer ist es, eine Waschmaschine unter der Spüle zu platzieren. Gleichzeitig sollte das Gerät nur mit horizontaler Belastung sein.

Badezimmer Design auf einer Fläche von 4 m²

Dieser Raum ermöglicht es Ihnen, ein kombiniertes Badezimmer zu organisieren, obwohl es sehr kompakt ist. Die Hauptaufgabe in diesem Fall wird eine visuelle Vergrößerung des Raumes und die Organisation von geräumigen Lagerräumen sein.

Einige Tricks für ein kleines Badezimmer mit einer Fläche von 4 m².

  1. Es ist ratsam, mehrere Lichtquellen zu installieren - gemeinsam und lokal, um ein räumliches Spiel im Raum zu schaffen. Dieselbe Aufgabe wird von gegenüberliegenden Spiegeln erfüllt, beispielsweise an der Tür und über dem Waschbecken.
  2. Es ist besser, Möbel aus hellen Farben mit glänzenden Fassaden zu wählen, der Raum wirkt geräumiger.
  3. Der Bereich ermöglicht es Ihnen, in der Gestaltung eines kleinen Badezimmers zwei Arten von Oberflächen zu verwenden. Im Badebereich sind Keramikfliesen erforderlich, der Rest des Zimmers kann mit wasserfester Farbe oder Tapete dekoriert werden. Aufmerksamkeit sollte den "Tricks" geschenkt werden, die eine zusätzliche Perspektive schaffen. Eine gute Idee für ein kleines Badezimmer ist Tapete mit natürlichen oder städtischen Landschaften. Schwarz-Weiß-Bilder in kleinen Räumen wirken stilvoller und eindrucksvoller als Farben.
  4. Hängemöbel, ein Waschbecken und sogar eine Toilettenschüssel schaffen ein Gefühl der Leichtigkeit und ermöglichen es den Hausfrauen, weniger Zeit mit der Reinigung zu verbringen.

Mini Badezimmer in 3m²

Das Design eines sehr kleinen Badezimmers sollte in der Funktion äußerst kurz und durchdacht sein.

Einige Annehmlichkeiten müssen gespendet werden.

  • Um zum Beispiel in den Kammerraum der Toilette zu gelangen, müssen Sie das Vollbad aufgeben und es durch eine Eckdusche ersetzen.
  • Auf der Waschmaschine in diesen Innenräumen ist es in der Regel nicht.
  • Keramische Fliesen eignen sich für die Wanddekoration oder, in der Budget-Version, Kunststoffplatten. Die Verwendung anderer Materialien in einem sehr kleinen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit ist kritisch.

Dekorative Ideen für ein kleines Badezimmer basieren auf einem feinen Spiel der Details, der Qualität der Materialien, der Reinheit der Formen und Linien. Unter den am besten geeigneten Stilen sollte modern, Ethno und Retro-Trend unterschieden werden. Sie werden eine ungewöhnliche Atmosphäre schaffen und den Platzmangel mit dem ursprünglichen Design ausgleichen.

Badezimmer 5m²

Mit solch einem Bereich ist es viel einfacher, einen komfortablen und gewürzten Raum auszustatten. Man muss keine Tricks machen, um sich in einer Waschmaschine und Klempnerei zu stopfen, es gibt einen Platz für Möbel, es gibt sogar einen Platz für angenehme Dinge, wie eine dekorative Trennwand, die die Toilette vom Hauptraum trennt, einen schönen Wäschekorb oder Hocker.

Allerdings haben wir immer noch ein kleines Badezimmer, das gewisse stilistische Einschränkungen hat. Moderne Trends - Moderne und Minimalismus sind immer noch den Klassikern, Art Deco, Country oder Provence vorzuziehen, wo mehr Platz benötigt wird. Sie werden kein Badezimmer in die Mitte des Zimmers auf fünf Quadratmetern stellen, und es wird für einen eleganten Frisiertisch verkrampft.

In diesem Fall werden Finishing, Möbel und Klempner ausgewählt, die sich auf die Gestaltung eines kleinen Badezimmers konzentrieren - helle Farben, ergonomische Modelle und ein Minimum an Zubehör.

Grüße aus der Vergangenheit: das Badezimmer im "Chruschtschow"

Die Besitzer des Badezimmers in den Häusern des sogenannten "Chruschtschow" Gebäudes, packen sofort mit mehreren Problemen:

  • kleine Fläche aufzeichnen;
  • unkomfortabler Ort der Kommunikation;
  • Bauwerke von schlechter Qualität - unebene Wände, schräge Beschichtungen und dergleichen.

Es gibt nur einen Ausweg - ein separates Badezimmer zu kombinieren, die Kommunikation zu verbessern und die Wände sorgfältig auszurichten, während zumindest einige der Wasserrohre darin versteckt werden.

Das Design eines kleinen Badezimmers im "Chruschtschow" ist auf Nuancen von Farben, Formen und Texturen aufgebaut. Es gibt keinen Platz für Kontraste, die optisch durch den Kammerraum zerquetscht werden.

Für Wände und Böden ist es besser, Keramikfliesen zu verwenden, und die Decke Spannung zu machen, um alle seine Unregelmäßigkeiten zu verbergen.

Die eckige Duschkabine ermöglicht es, so viel wie möglich Platz zu sparen - es ist das kompakteste aller Modelle. Für Anhänger des traditionellen Badens gibt es einen Ausweg. Eine Single-Person-Eckbadewanne in einem kleinen Bad nimmt nicht viel Platz in Anspruch und ermöglicht Erwachsenen, in den duftenden Schaum einzutauchen oder fröhlich zu den Kleinen zu planschen.

Die Anzahl der Möbel sollte minimal sein, es ist besser, zusätzliche Lagerplätze außerhalb des Badezimmers zu organisieren. Türen sollten entweder gleiten oder sich nach außen öffnen. Im zweiten Fall kann ein Organizer für kleine Hygieneartikel und Handtücher auf das Türblatt gelegt werden.

Weitere Lösungen für "Chruschtschow" finden Sie hier.

Badezimmer mit Dusche

Bei der Entwicklung eines kleinen Badezimmers als Badeort wird zunehmend eine Duschkabine gewählt.

Seine Vorteile für kleine Räume, besonders wenn es um das Eckmodell geht, liegen auf der Hand. Damit eine solche Vorrichtung jedoch harmonisch in den Innenraum passt, müssen bestimmte Bedingungen eingehalten werden:

  1. Das Badezimmer sollte modern gestaltet sein: ein Loft, Modern, Minimalismus oder High-Tech. Für Klassiker und vor allem Provence oder Country glitzerndes Glas und Metall Hydroboxing ist nicht geeignet.
  2. Die beste Option für diejenigen, die ein kleines Badezimmer haben, ist eine offene Dusche. Es fehlen zwei Seitenwände und die Oberseite. Die Kabine wird in der Ecke des Raumes an der Stelle der demontierten Badewanne installiert und mit einem bereits bestehenden Abfluss verbunden. Besser ist es, Modelle der Größe 800 mal 800 mm mit einer tiefen Palette zu kaufen, die in Notsituationen zuverlässig vor Überflutung schützt. Die Türen der Ausrüstung sollten aus Gründen der Ästhetik und Ergonomie transparent und gleitend sein.
  3. Geschlossene Duschkabinen oder -boxen sind komfortabler, nehmen aber mehr Platz in Anspruch. Sie sind am besten für geräumige Zimmer verlassen.
  4. Bei der Entwicklung des Designs eines kleinen Badezimmers ist es nicht empfehlenswert, die Position der Duschkabine mit Farbe oder Material hervorzuheben. Im Gegenteil, dieses Gerät sollte so weit wie möglich mit dem umgebenden Raum verschmelzen, als würde es sich darin auflösen, ohne den Raum zu überladen.

Eckbad im Innenraum

Das Eckbad nimmt eine kleinere Fläche ein als die traditionellen Pendants, außerdem hat es eine stilvolle, moderne Ausstrahlung und kann zu einem der wichtigsten "Highlights" eines kleinen Zimmers werden.

Moderne Modelle produzieren oft multifunktional, was nicht nur für die persönliche Hygiene, sondern auch für die Verbesserung Ihrer Gesundheit mit Hilfe von Hydromassage oder anderen gleichwertigen Verfahren sorgt.

Um das Design eines kleinen Badezimmers zu verbessern, sollten die Eckbadewannen an die Farbe der übrigen Sanitäranlagen oder an eine transparente Vorderwand angepasst werden.

Wenn der Behälter mit Fliesen versehen ist, ist es besser, Mosaikplatten mit hellen Farbtönen zu verwenden.

Für die Bequemlichkeit des Badens ist es wünschenswert, lokale Beleuchtung im Badebereich zu organisieren.

Kleine Badezimmer: Design-Merkmale

Heben Sie die wichtigsten Punkte hervor, die bei der Dekoration von kleinen Badezimmern in der Wohnung berücksichtigt werden sollten.

  1. Der Raum sollte in hellen Farben mit minimalen kontrastierenden Akzenten gehalten werden. Reines Weiß lässt sich am besten vermeiden, wenn man es durch einen cremigen, leicht sandigen oder milchigen Farbton ersetzt, der für das Auge angenehmer ist.
  2. Es ist korrekter, eine rechteckige Keramikfliese mittlerer Größe für die Dekoration zu wählen - sie verzerrt den Raum nicht. Das Mosaik ist nur in Form von kleinen Platten oder in gegenüberliegenden gekrümmten Oberflächen gut.
  3. Um das Bad schien geräumiger, Fliesen für den Boden ist besser, nicht direkt zu legen, sondern diagonal.
  4. Hängemöbel und Rohrleitungen sind bevorzugt.
  5. Gute Schränke mit glänzenden Fassaden, ohne schickes Dekor und Muster. Offene Glasböden ergänzen perfekt das Interieur eines kleinen Badezimmers.
  6. Möbel aus hochwertigem MDF oder Kunststoff in kleinen Bädern halten länger als Holz.
  7. Missbrauche keine Accessoires, um den Eindruck von Verwirrung zu erwecken.
  8. Spiegel - und helle Beleuchtung wird visuell "die Wände verbreiten" und Luft in den Raum hinzufügen.

Arten von kleinen Bädern in Form, Größe und Material

Auf den ersten Blick scheint das Bad ein gewöhnliches Sanitärgerät zu sein, das für Sauberkeit und Hygiene benötigt wird. In der Tat dient es auch als Ort der Entspannung, Entspannung und sogar Heilung des Körpers.

Daher zögern Hausbesitzer so sehr, einen Standard-Waschtank zugunsten einer Duschkabine zu installieren, selbst in beengten Wohnverhältnissen. Glücklicherweise sind die Größen, Materialien und Arten moderner Schriftarten so vielfältig, dass Sie ein komfortables Modell wählen können, das für die Platzierung eines kleinen Bereichs geeignet ist. In diesem Artikel werden wir ausführlich über die kleinen Bäder sprechen, die bei kleinen Abmessungen für maximale Benutzerfreundlichkeit sorgen.

Abmessungen

Es ist schwierig für einen Laien zu verstehen, welche Größe Bad kann klein sein, und ob es bequem zu bedienen sein kann. Bei der Definition einer Produktkategorie stoßen die Hersteller meist von den Standardabmessungen eines Waschtanks ab, der eine Länge von 150-175 cm und eine Breite von 70-75 cm hat.Ein kleines Eck- oder gewöhnliches Bad wird normalerweise mit einem Ziel installiert - um Platz in einem engen Raum zu sparen, ist es also etwas kleiner Standard:

  • Die Länge einer kleinen Schrift beträgt normalerweise 120-150 cm Diese Größe erlaubt kein Baden im Liegen, aber sie kann im Sitzen oder Liegen verwendet werden. Probleme mit einem Tank mit geringer Länge können bei Personen mit hohem Körperbau auftreten.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein kleines Bad kaufen, müssen Sie einen rationalen Kompromiss zwischen kompakter Größe, geeignet für beengte Platzverhältnisse und Komfort finden. Die günstigste Form für eine kleine Schrift wird als eckig angesehen. Eine asymmetrische oder symmetrische Eckschüssel, die mit eingebauten Stauräumen ausgestattet ist, kann in einem kleinen Badezimmer viel Platz einsparen.

Schriften in Standardgröße werden üblicherweise als liegende Schriften bezeichnet, da sie die Durchführung von Hygieneprozeduren für Personen mittlerer Größe ermöglichen. Diese Option gilt als die bequemste, da Sie in ein solches Bad eintauchen können. Die Installation eines solchen Modells ist jedoch ein unerschwinglicher Luxus für eine beengte Unterbringung in typischen Wohnungen. Winkel oder gewöhnliche Schüssel von kleiner Größe ist:

  1. Sitzend. Tanks zum Waschen, deren Länge 120-130 cm nicht überschreitet, werden sesshaft genannt. Solche Modelle werden unter Bedingungen eines starken Mangels an freiem Raum in dem Raum installiert, da nur ein Kind sich darin bequem waschen kann. Moderne Acryl Sitzbäder sind mit einem eingebauten Sitz gemacht, so dass es viel bequemer, sie zu verwenden.

Interessanterweise kann ein kleiner Eckwaschtank viel bequemer als der Standardtank sein, da er auf der rechten oder linken Seite installiert werden kann, was die Organisation des Raums im Raum erleichtert.

Form

Wenn nur Gusseisen für die Herstellung von Bädern verwendet wurde, waren die Form und Größe der Modelle nicht sehr unterschiedlich. Jetzt sind die Schriften in der Verarbeitung von Materialien viel nachgiebiger, so dass Hersteller die Möglichkeit haben, Produkte in Form von mehreren Blättern, Ovalen, Kreisen, Polygonen herzustellen. Die Form zusammen mit der Größe des Bades bestimmt den Komfort seiner Verwendung. Die beliebtesten Konfigurationen von kleinen Bädern sind:

  • Gerade. Die ovale oder rechteckige Schrift bis zu 150 cm Länge passt perfekt zwischen die Wände eines Standardbadezimmers. Die Installation solcher Modelle löst das Problem des Mangels an freiem Raum, wodurch der Platz im Raum rationell genutzt wird. Eine gerade Wanne ist aus Gusseisen, Stahl, Acryl und Kunststein, kostet in der Regel weniger als eine Ecke. Die kleine Größe der Schüssel erlaubt Ihnen, sie nur sitzend und liegend zu benutzen, wenn das Winkelmodell der gleichen Größe gut liegen kann.

Erfahrenen Meistern wird bei kleinstmöglichen Sanitäreinrichtungen empfohlen, auf die schalenförmigen Schriftarten zu achten. Solche Modelle haben eine kleine Größe, runde oder ovale Form und eine viel größere Tiefe als der Standard. Indem Sie die Tiefe des Beckens erhöhen, können Sie sogar im Sitzen völlig in Wasser eintauchen.

Material

Ein kleines Bad ist eine ziemlich gewöhnliche Sanitäreinrichtung, da die Masse der Hausbesitzer es sich nicht leisten kann, eine Standardgröße zu installieren, da das Badezimmer in Standardwohnungen klein ist. Für die Herstellung von kompakten Modellen verwenden alle Arten von Materialien:

  1. Gusseisen Dies ist ein traditionelles Material für die Herstellung von Waschbehältern mit hohem Gewicht, geringer Wärmeleitfähigkeit und hoher mechanischer Festigkeit. Es ist schwierig, kleine Gusseisenbäder zu finden, aber sie werden trotz der hohen Kosten von den Kunden hergestellt und hoch geschätzt. Schriften aus diesem Material kühlen langsam ab, machen während der Wasseraufnahme keinen Lärm, sind einfach zu installieren, dienen mehr als 50 Jahren.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Kauf eines kleinen Waschbehälters die Verfügbarkeit eines Qualitätszertifikats für die Produkte prüfen und das Produkt sorgfältig auf Späne, Risse und versteckte Mängel untersuchen sollten.

Kleines Badezimmer - 95 echte Foto-Design-Ideen

In modernen Neubauten hat das Badezimmer ausreichende Abmessungen für eine komfortable Nutzung. In alten Häusern ist es manchmal unmöglich, ein Badezimmer zu finden, das solchen Bedingungen entspricht. Ein solches Badezimmer ist in kleinen Wohnungen von Gebäuden des letzten Jahrhunderts gerechtfertigt, denn wenn es groß wäre, was wäre das Wohngebiet?

Alle Zimmer der Wohnung sind in einem gewissen Gleichgewicht, unter Berücksichtigung eines angenehmen Aufenthalts. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, zu verstehen, wie Sie in einem kleinen Badezimmer Reparaturen vornehmen können, während Sie gleichzeitig maximalen Platz einplanen.

Und wird auch Ideen des Designs eines kleinen Badezimmers präsentieren. Oft sind die Probleme aufgrund des kleinen Badezimmers auf die Tatsache zurückzuführen, dass es unmöglich ist, dort eine Waschmaschine und ein Minimallager zu installieren.

Manchmal, unter extremen Bedingungen, muss das Badezimmer durch eine Duschkabine ersetzt werden. Bei dieser Lösung gibt es einen gewissen Vorteil, nach dem Entfernen des Bades aus dem Raum wird ein neuer Raum verfügbar.

Auswahl der Materialien

Beginnend mit der Vorbereitung für die Reparatur ist es notwendig, einen Aktionsplan zu erstellen, der die gesamte Liste der Arbeiten deutlich zeigt. Im Badezimmer Plan von einer kleinen Größe, müssen Sie eine Liste von Materialien für die Inneneinrichtung machen.

Das beliebteste Material ist Fliese. Fliese für ein kleines Badezimmer kann absolut jeder sein, die Wahl hängt von persönlichen Vorlieben ab. Ich muss über das Design eines kleinen Badezimmers nachdenken.

Oberflächenmaterialien können als feuchtigkeitsbeständige Farben dienen, deren Farbpalette jede Fliese übertrifft.

Wände in matten Farben lackiert, haben sich in den täglichen Tests von Wasser bewährt. Anschließend können die Badezimmerwände ohne besondere Materialkosten neu gestrichen werden.

Modernes Interieur ist gut, weil Sie verschiedene Stile kombinieren können. Zum Beispiel können Sie Fliesen und feuchtigkeitsbeständige Farben im Badezimmer kombinieren, aber die beste Lösung wäre, sich auf das gleiche Material zu konzentrieren.

Für den Boden im Badezimmer können Sie Fliese oder Holzlatten wählen, die mit Lack bedeckt sind. Bei der Auswahl von Holzlatten das Muster auf anderen Oberflächen duplizieren.

Bei der Wahl der Materialien mit Mustern für das Bad sollten Sie sich an einfache geometrische Motive, subtile Ornamente und marokkanische Mosaike halten. Bei der Wahl der Möbel für das Badezimmer ist es notwendig, die weißen Kunststoffoberflächen in Richtung natürlicher Materialien zu verlassen.

Notwendiges Zubehör sind Spiegel, Lampen. Zubehör spielt auch eine Rolle im Gesamteindruck. Besondere Aufmerksamkeit sollte kleinen Dingen wie Wasserhähnen, Haken und Schrankgriffen geschenkt werden.

Das Zimmer ist klein, wenn es nicht in die Waschmaschine und das Bad passt, aber verzweifeln Sie nicht. Experten werden Ihnen helfen, sich das Innere eines kleinen Badezimmers auszudenken, obwohl Sie es selbst herausfinden können.

Wenn Sie einen Designer anwerben, können Sie das fertige Foto eines kleinen Badezimmers sehen, noch bevor die Renovierung beginnt. Das moderne Design eines kleinen Badezimmers kann variiert werden, sollte aber auf den wichtigsten Modetrends basieren.

In der Mode wird nun besonders auf die Wahl von Toilettenschüsseln und Duschkabinen geachtet, ebenso werden offene Rohre als inakzeptabel angesehen. Was Farben betrifft, ist es in Mode, eine feste Farbe mit einem großen, seltenen Muster zu verwenden.

Modernes Design

Im modernen kleinen Badezimmer können Sie die Gestaltungsmöglichkeiten nutzen, die aus Japan und China kamen. Dieses Design beinhaltet die Verwendung von Rohrleitungen, die Abmessungen sind viel kleiner als der Standard, und ihre Bequemlichkeit und Leistung sind auf hohem Niveau.

Im Falle eines Platzmangels ist es wünschenswert, das Bad aus dem Raum zu entfernen und an seiner Stelle eine Dusche anzubringen. Der ausgestellte Raum kann von einer Waschmaschine oder den notwendigen Möbeln eingenommen werden.

Eine andere Lösung für das Problem mit dem Ort wird die Installation einer hängenden Toilette und Spüle sein, die die Illusion von Raum geben wird, sowie die anschließende Reinigung des Badezimmers erleichtern wird. Unter dem klappbaren Waschbecken können Sie einen Miniaturschrank mit Regalen installieren, die für die Aufbewahrung von Haushaltschemikalien geeignet sind.

Wenn aus irgendeinem Grund die Verwendung einer aufgehängten Spüle unmöglich ist, dann gibt es die Möglichkeit, die Overhead-Schüssel zu installieren, sie wird auf der Arbeitsplatte installiert. In Badezimmern mit kleinen Räumen ist es sinnvoll, eine kompakte Spüle mit einer nicht standardmäßigen Größe zu installieren. Eine solche Lösung sieht sehr beeindruckend aus.

Design eines kleinen Badezimmers (echte Fotos)

Ein Badezimmer ist ein Raum, in dem alles so praktisch und ästhetisch wie möglich sein soll. In diesem Artikel wird es möglich sein, über die Nuancen eines kleinen Badezimmers zu erfahren, welche Einrichtungsgegenstände zu wählen sind, welche Badezimmerarmaturen man bevorzugt, und wie man eine maximale Raumoptimierung erreicht.

Kleines Badezimmer, wie man freien Platz zuweist.

Standard-Badezimmergrößen sind 4-6 Quadratmeter. m., alles oben (7-10 qm) ist ein großes Badezimmer.

Badezimmergröße von 2-3 Quadratmetern. M. sehr klein. In einem solchen Raum ist nur das Nötigste untergebracht, nämlich: ein Badezimmer und ein Waschbecken.

Die Grundprinzipien der Badezimmerattribute:

  • Aus praktischen Gründen und um den Raum zu vergrößern, sollte sich die Tür nach außen öffnen und vorzugsweise in eine leere Wand (wo nichts platziert werden kann);
  • Es wird empfohlen, die Spüle und den Spiegel so zu platzieren, dass deine Augen sofort auf sie fallen, wenn du den Raum betrittst;
  • Das Badezimmer sollte an die Wand gestellt werden und den gesamten Raum einnehmen (damit es keine Lücken zwischen der Wand und dem Badezimmer gibt);
  • Um Platz zu sparen, kann die Waschmaschine unter der Spüle installiert werden;
  • Unter der Spüle kann ein Schrank statt einer Waschmaschine sein;
  • Sie können Platz mit einer Dusche sparen.

Separates Badezimmer und Toilette

In der Regel ist das Badezimmer 2-3 Quadratmeter. M. sehr klein. Es ist notwendig, alle Maße des Raumes genau zu entfernen und dann auszuwählen, wo und welche Gegenstände sich befinden. Und nur dann wählen Sie die Rohrleitungen, denn wenn Sie es im Voraus wählen, passt es möglicherweise nicht in der Größe.

Separate Badezimmer Pro und Kontra:

  • Wenn zwei oder mehr Personen in einer Familie sind, ist es möglich, ein Bad zu nehmen und einen Waschraum zu besetzen, ohne jemanden zu blamieren;
  • Es ist nicht genug Platz, alle notwendigen Kommunikationen müssen überfüllt sein;
  • Die ständige Unannehmlichkeit nach der Toilette ist notwendig, um den nächsten Raum zu betreten.

Kombiniertes Badezimmer

In dieser Ausführungsform gibt es sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Positive Aspekte:

  • Mehr Platz;
  • Es besteht keine Notwendigkeit, nach der Toilette auf die Toilette zu gehen;
  • Möglichkeit, alle notwendigen Kommunikationen im Badezimmer zu platzieren.

Nachteile:

  • Nachteil für eine große Familie, wenn das Bad beschäftigt ist und der Zugang zur Toilette blockiert ist;
  • Permanenter Geruch nach Erfrischungsmittel im Badezimmer.

Eckbadewanne ist eine gute Wahl für ein kleines Zimmer.

Eckbad ist eine gute Lösung für ein kleines Bad. Es hilft, etwas Platz zu sparen.

Die Platzersparnis hängt von der Größe des Eckbades ab, es kann sowohl bescheiden als auch groß sein.

Und auch darüber, wie der Rest der Rohrleitungen im Raum platziert wird. Und abhängig davon kann es, wie Essen, so optimieren Sie es.

In einem sehr bescheidenen Eckbadezimmer wird ein Erwachsener wahrscheinlich nicht bequem darin eintauchen können, sondern duschen.

Aber in diesem Fall können Sie eine Dusche installieren.

Aber wenn die Familie ein Kind hat, ist es bequemer, in der Eckbadewanne zu baden.

Duschkabine - ideal für ein kleines Badezimmer

Eine Duschkabine spart viel Platz im Badezimmer. Neben der Verwendung von Farbe und Material kann der Raum optisch erweitert werden.

Vorteile:

  • Platz sparen (in kleinen Badezimmern ist das sehr wichtig);
  • Während der Dusche wird kein Wasser gesprüht;
  • Kalte Luft tritt während einer Dusche nicht in die Kabine ein;
  • Für Kinder gibt es spezielle Modelle mit einem tiefen Tablett;
  • In der Dusche ist das Verletzungsrisiko niedriger als im Badezimmer;
  • Wasser sparen (beim Baden im Bad wird Wasser mehr ausgegeben als unter der Dusche).

Nachteile:

  • Es ist nicht möglich, komplett in Wasser einzutauchen und diese Uhr zu genießen;
  • Nachteile für ältere Menschen;
  • Benötigt tägliche Wartung (muss von Plaque gereinigt werden).

Wie man eine Waschmaschine setzt

Das Waschen nimmt genug Platz im Bad, besonders auffällig, wenn das Badezimmer klein ist.

Es gibt mehrere gute Möglichkeiten zum Platzieren einer Waschmaschine:

  • Unter der Spüle (wenn es einen Platz dagegen gibt);
  • Unter der Tischplatte, in der Nähe der Spüle (unter der Spüle können Sie einen Schrank oder Regale platzieren);
  • In der Küche (kann unter der Arbeitsplatte installiert werden).

In der ersten Ausführungsform wird möglicherweise aufgrund der Größe der Waschmaschine die Spüle hoch sein. Um dies zu tun, wird empfohlen, den Boden bei der Reparatur zusätzlich zu dem Ort, an dem sich die Maschine befindet, anzuheben.

Die zweite Möglichkeit in einem kleinen Badezimmer ist weniger möglich, wenn bereits ein komplettes Badezimmer vorhanden ist. Aber wenn Sie eine Duschkabine anstelle eines Badezimmers bevorzugen, dann wird es genug Platz geben.

In diesem Fall kann der Raum leicht ein Schließfach, Regale, Wäschekorb passen.

Im dritten Fall ist diese Lösung sehr profitabel, da im Badezimmer Platz gespart wird.

Dies hat eine Reihe von Nachteilen:

  • Der Lärm von der Maschine (die Tür zum Badezimmer kann begraben werden, jemand kommt regelmäßig in die Küche, der Lärm wird nervig sein);
  • Oft wird eine Waschmaschine anstelle eines Korbes für schmutzige Kleidung verwendet, sie ist in der Küche weniger geeignet als in einem Badezimmer (oft ist die Maschinentür offen, was zu Unannehmlichkeiten führt);
  • Die Lagerung von Pulver und Produkten in der Nähe ist nicht ratsam (es ist wahrscheinlich, dass es während des Waschvorgangs verstreut wird und in der Nähe möglicherweise Produkte vorhanden sind).

Ein kleines Badezimmer dekorieren

Das Badezimmer ist ein wichtiger und häufig besuchter Ort in der Wohnung. Es sollte bequem, komfortabel und funktional sein. Material für die Fertigstellung des Badezimmers hängt von der finanziellen Kapazität, der Komplexität der Zusammenarbeit mit ihm, sowie in Zukunft ab, wie einfach und einfach es ist, die Reinigung zu reinigen.

Keramikfliesen

Dies ist ein häufig verwendetes und ziemlich verbreitetes Material. Keramikfliese ist resistent gegen Feuchtigkeit, zuverlässig, toleriert Temperaturschwankungen.

Der Prozess des Verlegens von Fliesen ist nicht kompliziert, so dass Sie es selbst tun können. Eine solche Fliese hält lange, ist pflegeleicht und bedarf keiner besonderen Pflege. Sie sieht auch ziemlich stilvoll aus.

Sie können jede mögliche Farbe und Größe wählen. Ein Minus dieses Materials ist sein hoher Preis.

Mosaik

Dieses Material wird so oft wie Keramikfliesen verwendet. Mosaik ist resistent gegen Feuchtigkeit, toleriert Temperaturschwankungen. Auch dieses Material ist sehr langlebig und zuverlässig.

Mosaik kann an den Wänden des Raumes, am Badezimmer selbst, an der Spüle verwendet werden und kann in Form von Quadraten, Rechtecken, Rauten, Sechsecken gewählt werden.

Und was ist sein Plus, mit dessen Hilfe es möglich ist, jede Oberfläche (in Form eines Bogens, einer Leiste oder einer Nische) zu furnieren.

Mosaik ist billiger als Keramikfliesen, aber teurer als Kunststoffplatten. Sein Hauptnachteil ist der Prozess des Verlegens (es ist ziemlich lang und zeitaufwendig, da es viel kleiner als die Fliese in der Größe ist). Für qualitativ hochwertige Arbeit und eine gute ästhetische Erscheinung müssen Sie einen Spezialisten einstellen.

Kunststoffplatten

Diese Option der Wanddekoration ist billiger als Keramikfliesen und Mosaiken. Ein solches Material toleriert auch Temperaturabfälle und ist resistent gegen Feuchtigkeit.

Kunststoffplatten sind leicht zu reinigen und erfordern kein spezielles Werkzeug. Zuverlässig genug, wenn die Arbeit gut und richtig ausgeführt wird (wenn die Nähte nicht mit einem Dichtungsmittel versiegelt sind, werden sie Feuchtigkeit durchlassen).

Kunststoffplatten können in jeder Farbe gewählt werden. Ein sehr wichtiger und signifikanter Nachteil dieses Materials ist, dass es im Laufe der Zeit Schimmel und Sporen des Pilzes erscheinen kann.

Wählen Sie ein Schließfach und einen Spiegel im Badezimmer

In einem kleinen Badezimmer ist Platz ziemlich viel. Dementsprechend sollte alles, was da ist, so funktional wie möglich sein.

Der Innenraum sollte jedoch minimal sein. Sie sollten nicht viel Platz einnehmen, da der Raum klein ist, kleine Gegenstände werden empfohlen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, von denen aus ein Start gemacht werden muss:

In der ersten Version ist alles ganz einfach. In der Ecke des Raumes können Sie eine Duschkabine installieren, im Rest des Raumes gibt es ein Waschbecken auf der Arbeitsplatte, unter der Spüle gibt es ein Schließfach, und daneben ist eine Waschmaschine.

Über der Spüle können Sie einen Spiegel auf der gesamten Länge der Tischplatte installieren.

In der zweiten Version ist wenig Platz im Raum. In solchen Fällen ist die Waschmaschine unter der Spüle installiert, und darüber befindet sich ein Spiegelschrank (es wird nicht viel Platz verbrauchen, Sie können alles aufbewahren, was Sie brauchen, und Sie müssen keinen Spiegel installieren).

Aus Bequemlichkeit und um Platz zu sparen, ist es an diesem Ort, um eine Nische zu machen (zum Aufbewahren von Seife, Shampoo, etc.), es wird viel besser sein als zusätzliche Regale.

Fertigstellung des Bodens und der Decke im Badezimmer

Meistens werden bei der Dekoration des Bodens im Badezimmer verwendet:

  • Fliese (das Material wird lange halten, es ist feuchtigkeitsbeständig, es ist einfach, sich darum zu kümmern, der Boden ist rutschig mit Wassereintritt);
  • Linoleum (das einfachste und finanziell günstigste Material);
  • Naturholz (teure Option, das Material erfordert ständige Pflege, hat Angst vor Feuchtigkeit (muss mit einer Schutzschicht behandelt werden));
  • Naturstein (das Material ist ziemlich teuer, resistent gegen Feuchtigkeit, wird eine lange Zeit dauern).

Die Decke im Badezimmer ist meistens bemalt. Selten ist die Decke gestreckt. Beide Optionen sind auf jeden Fall gut geeignet, aber die abgehängte Decke ist viel schöner und eleganter.

Wahl des Lichts

Das Licht im Badezimmer zu verschiedenen Zeiten des Tages wird für verschiedene Zwecke benötigt, dementsprechend ist es manchmal weniger notwendig, und manchmal mehr.

Es ist sehr wichtig, dass dieser Raum sehr gut beleuchtet ist und gleichzeitig Sicherheit nicht vergessen werden sollte.

Hauptarten der Beleuchtung:

  • Das Hauptlicht (eine Lichtquelle befindet sich an der Decke, beleuchtet den gesamten Raum, aber im Badezimmer wird oft ein Vorhang verwendet (es verhindert, dass das Licht in das Badezimmer gelangt));
  • Spotlights (gleichmäßig im Raum platziert und dementsprechend Probleme mit einzelnen Bereichen nicht).

Sie dürfen das Arbeitslicht nicht vergessen - es ist das Licht über der Spüle oder über dem Spiegel. Um dies zu tun, können Sie Wandleuchten, Punktlicht oder gerichtetes Licht verwenden.

Sie können über dem Spiegel oder an den Seiten des Spiegels installiert werden (so ist die Beleuchtung einheitlicher).